GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
DGT / ÖGT / CH-GT >> VLN/24h Nürburgring >> VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1554287142

Beitrag begonnen von Peter_B am 03.04.19 um 12:25:42

Titel: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 03.04.19 um 12:25:42

In 10 Tagen steht bereits der zweite VLN-Lauf 2019 auf dem Plan.
Durch die Überschneidung mit dem BEC in Monza fehlen in der SP9 leider Rowe Racing, Phoenix und Black Falcon. Auch fahrerseitig könnte es dadurch (und durch das IMSA-Rennen in Long Beach) bei einigen Teams etwas knapp werden, bei Konrad Motorsport steht z.Z. nur di Martino zur Verfügung. Mal sehen, welche Lösung da gefunden wird.
Im Gegenzug werden allerdings in der SP9 auch Teams vertreten sein, welche bei VLN1 noch nicht dabei waren. So startet z.B. SPS Automotive-Performance ihr diesjährigens Nordschleifenprogramm. Als erster Fahrer steht Lance David Arnold fest. Ihre letzjährigen Piloten sind bei VLN2 beide verhindert, van der Zande könnte theoretisch aber wenigstens das 24h-Rennen beim Team bestreiten. Mortara fällt durch seine anderweitigen Verpflichtungen  [smiley=sleep.gif] komplett raus.
Und auch von BMW scheint noch etwas zu kommen. Timo Scheider und Augusto Farfus haben ihre Anwesenheit bei VLN2 angekündigt (gut möglich, dass auch noch Tomczyk dazustößt), als Einsatzteam wäre natürlich Schnitzer am naheliegendsten, mal sehen, ob es wirklich so kommt.

Ob Lexus dabei ist? Zeitgleich fährt auch die SuperGT, hängt wohl davon ab, wie stark Racing Project Bandoh in das Projekt involviert ist.
Und Aston Martin? Auch hier sind die meisten Werksfahrer in Monza. Turner, Sorensen, Gunn wären aber zB frei.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von homieray am 03.04.19 um 13:54:14

Denke Aston kommt erst zu VLN 3 und dem Qualirennen.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Dominik am 03.04.19 um 14:02:08


homieray schrieb am 03.04.19 um 13:54:14:
Denke Aston kommt erst zu VLN 3 und dem Qualirennen.


Denke ich auch. Die übliche minimalistische Vorbereitung leider.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 05.04.19 um 15:36:11

BoP:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Änderungen im Vergleich zu VLN1:

Audi R8 LMS Evo: +15kg, Restriktordurchmesser um 1mm vergrößert, dadurch 8 PS mehr
Lamborghini Huracan GT3 Evo: +10kg, Restriktordurchmesser um 0,5mm vergrößert, dadurch 8 PS mehr
AMG GT3: Rake-Winkel um 0,17° erhöht
Viper GT3R: Restriktordurchmesser um 3mm verkleinert, dadurch 23 PS mehr
Nissan GTR GT3: Restriktordurchmesser um 0,3mm verkleinert, dadurch 7 PS mehr, +25mbar Ladedruck
Lexus LC (SP-Pro): Restriktordurchmesser um 0,4mm verkleinert


Aston Martin Vantage GT3 wird nicht mehr in der Liste geführt.
Dafür sehr interessant: Der AMG GT3 wird nun auch in der SPX geführt, mit gleicher BoP wie das SP9-Modell

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 05.04.19 um 16:43:58

Warum sind die BoP Leute nicht in der Lage die Änderungen wie gewohnt in gelb zu färben?

Gilt wohl das Motto Warum einfach wenn's auch kompliziert geht...

Prodrive hat anscheinend massive Probleme die neuen Vantage auszuliefern, gut möglich dass man deswegen die 24h geskipt hat.
Dürfte wohl das SPS Auto in der SPX sein, da die anderen Teams ja alle schon in der SP9 fuhren. Oder es ist ein werksseitiger Entwicklungseinsatz für ein Update für 2020.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Heini von der Steilstrecke am 08.04.19 um 04:47:10

Frage: wie finde ich auf der VLN-seite die BOP?
vor dem letzten update für mich kein problem, aber jetzt, keine ahnung...
ich möchte keinen link, sondern verstehen wo ich dies finde...
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen ist kein Link!
wo soll dies sein?

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 08.04.19 um 05:57:18

Stell dich nicht so an, Heini ;)

Unter Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen wird dir geholfen.

Nicht gut gelöst, aber auffindbar. Mein Aufwand keine 30 Sekunden.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 08.04.19 um 17:09:01

Abnahmeplan:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

20 (bzw. 23, drei Zeiten stehen noch ohne Teamnamen in der Liste) SP9- und SPX-Fahrzeuge

Getspeed diesmal nur mit zwei AMG GT3
Viper wieder dabei :D
Schnitzer tatsächlich auch am Start
Der AMG GT3 in der SPX läuft unter Black Falcon
Phoenix entegegen ihrer Pläne doch mit der #5 dabei
Car Collection mit zwei R8 LMS, beide als Audi Sport Team genannt.
KCMG erstmals auch mit beiden Nissans, da soll eventuell noch Tom Coronel starten, da nur Menzel, Wlazik und Fontana am Samstag als Fahrer zur Verfügung stehen.
Der Veloster TCR startet ebenfalls in der SPX
Einige Teams vermisse ich aber noch, wie zB SPS Performance oder Manthey. Das jeweils zweite Fahrzeug von Frikadelli und Falken fehlt auch, da wird es aber wohl an dem Werksfahrer-Engpass bei Porsche liegen.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 08.04.19 um 17:39:32

Octane126 und der Lexus ebenfalls...

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 08.04.19 um 17:44:34


Soundlover schrieb am 08.04.19 um 17:39:32:
Octane126 und der Lexus ebenfalls...


Ist leider echt etwas ungünstig mit den vielen anderen Überschneidungen. Bei Octane wäre wohl nur Grossmann frei, Trummer fährt ebenfalls in den USA und Hirschi ist noch gesperrt. Bei Lexus wären Yoshimoto und Seefried verhindert + das Bandoh-Team.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Tobi am 08.04.19 um 17:57:39

Kondo fehlt auch...

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 08.04.19 um 18:00:24


Tobi schrieb am 08.04.19 um 17:57:39:
Kondo fehlt auch...


Da war sowieso nur VLN1 und VLN3 geplant.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von macherey am 08.04.19 um 18:34:38

Wenn ich die Aussichten Wetter technisch so sehe, sehe ich schon wieder schwarz. Samstag 0-7 grad und scheee voraus .🙈

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Tobi am 09.04.19 um 08:51:07


Peter_B schrieb am 08.04.19 um 18:00:24:

Tobi schrieb am 08.04.19 um 17:57:39:
Kondo fehlt auch...


Da war sowieso nur VLN1 und VLN3 geplant.


Das muss an mir vorbei gegangen sein, sorry!
Interessant finde ich auch noch den SPX AMG GT3. Es gab für die GT Modelle ein Update, evtl. bekommt der AMG auch neue Schürzen ala R8 LMS EVO oder auch ein 4 Liter Turbo, wie er nunmal im Serienauto auch verbaut ist. Der Schritt sollte 2020 vollzogen werden, indem man den 6,2 Liter vom SLS ausmustert...Man darf gespannt sein.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von S1_PDK am 09.04.19 um 12:20:53


Peter_B schrieb am 08.04.19 um 17:09:01:
Das jeweils zweite Fahrzeug von Frikadelli und Falken fehlt auch, da wird es aber wohl an dem Werksfahrer-Engpass bei Porsche liegen.

So siehts aus. Manthey bei VLN2 gar nicht dabei, daher wird wohl auch der Kunden-Porsche erst zu VLN3 kommen.
Falken und Frikadelli1 dürften halt auch das Problem von "Fahrermangel" haben, wobei ich Falken dennoch vermisse. Aber vielleicht kommt da ja noch was...


Soundlover schrieb am 08.04.19 um 17:39:32:
und der Lexus ebenfalls...

Die sollten eh nur VLN3 und QR fahren.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 09.04.19 um 12:28:41


S1_PDK schrieb am 09.04.19 um 12:20:53:

Peter_B schrieb am 08.04.19 um 17:09:01:
Das jeweils zweite Fahrzeug von Frikadelli und Falken fehlt auch, da wird es aber wohl an dem Werksfahrer-Engpass bei Porsche liegen.

So siehts aus. Manthey bei VLN2 gar nicht dabei, daher wird wohl auch der Kunden-Porsche erst zu VLN3 kommen.
Falken und Frikadelli1 haben halt auch das Problem von "Fahrermangel".


Bei Manthey hoffe ich zumindest noch, dass ein Fahrzeug startet. Genau drei ihrer Fahrer (Estre, Lietz, Christensen) wären am Wochenende verfügbar.
Welches Kundenfahrzeug meinst du?

Der Wetterbericht fürs Wochenende hat sich allerdings noch weiter verschlechtert, da ist wohl Daumen drücken angesagt :-/


Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von S1_PDK am 09.04.19 um 12:41:44


Peter_B schrieb am 09.04.19 um 12:28:41:
Welches Kundenfahrzeug meinst du?

Naja, DAS Kundenauto der letzten Jahre.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von homieray am 09.04.19 um 13:12:07


S1_PDK schrieb am 09.04.19 um 12:41:44:

Peter_B schrieb am 09.04.19 um 12:28:41:
Welches Kundenfahrzeug meinst du?

Naja, DAS Kundenauto der letzten Jahre.


Klohs Porsche #12

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 09.04.19 um 14:45:44


macherey schrieb am 08.04.19 um 18:34:38:
Wenn ich die Aussichten Wetter technisch so sehe, sehe ich schon wieder schwarz. Samstag 0-7 grad und scheee voraus .🙈


Na also, Ski & Rodeln gut !    8-)

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Racing Harz am 09.04.19 um 17:14:41


homieray schrieb am 09.04.19 um 13:12:07:

S1_PDK schrieb am 09.04.19 um 12:41:44:

Peter_B schrieb am 09.04.19 um 12:28:41:
Welches Kundenfahrzeug meinst du?

Naja, DAS Kundenauto der letzten Jahre.


Klohs Porsche #12


Wie neulich schonmal geschrieben...
Georg Weiss schreib vor ein paar Wochen auf Facebook, dass Klohs dieses Jahr wohl nicht fahren wird. Und das hat nichts mit der Einbremsung zu tun und stand wohl schon länger fest.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von S1_PDK am 09.04.19 um 18:53:11

Na wenn er es sagt... ::)
Warten wir ab.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 09.04.19 um 19:06:55

Laut VLN mehr als 190 Starter für Samstag:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Olli_Martini am 09.04.19 um 19:19:23

[quote author=Peter_B link=1554287142/21#21 date=1554829615]Laut VLN mehr als 190 Starter für Samstag:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hmmm, war nicht auf diversen Seiten zu lesen, dass die VLN dieses Jahr endgültig zu Grunde geht?

Das Einzige was mir wirklich Sorgen macht, sind die Wetteraussichten ...

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 09.04.19 um 19:20:56

[quote author=Peter_B link=1554287142/21#21 date=1554829615]Laut VLN mehr als 190 Starter für Samstag:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Eine 9 als zweite Ziffer hatten wir schon lange nicht mehr (zuletzt 2016, oder?), und das trotz trotz mehrerer Überschneidungen (Blancpain, ELMS).

Jetzt bin ich auf jeden Fall auf morgen 17Uhr gespannt. :)

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 09.04.19 um 19:24:23


Olli_Martini schrieb am 09.04.19 um 19:19:23:
[quote author=Peter_B link=1554287142/21#21 date=1554829615]Laut VLN mehr als 190 Starter für Samstag:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hmmm, war nicht auf diversen Seiten zu lesen, dass die VLN dieses Jahr endgültig zu Grunde geht?

Einzige was mir wirklich Sorgen macht, sind die Wetteraussichten ...



Tja......Totgesagte leben eben Länger ;D :)
Beim Wetter hilft wohl nur das prinzip Hoffen und Daumendrücken!

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 09.04.19 um 19:35:39


Olli_Martini schrieb am 09.04.19 um 19:19:23:

Peter_B schrieb am 09.04.19 um 19:06:55:
Laut VLN mehr als 190 Starter für Samstag:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hmmm, war nicht auf diversen Seiten zu lesen, dass die VLN dieses Jahr endgültig zu Grunde geht?


Tja, was soll man dazu noch sagen... [smiley=whacky078.gif]



[quote author=Soundlover2 link=1554287142/23#23 date=1554830456]
Eine 9 als zweite Ziffer hatten wir schon lange nicht mehr (zuletzt 2016, oder?), und das trotz trotz mehrerer Überschneidungen (Blancpain, ELMS).

Jetzt bin ich auf jeden Fall auf morgen 17Uhr gespannt. :)

Bin auch positiv überrascht.
Beim zweiten Lauf 2017 standen auch 193 Starter auf der Liste, im Training wurden dann sogar 195 Fahrzeuge geführt


Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Olli_Martini am 09.04.19 um 19:36:12


VIPERfan 89 schrieb am 09.04.19 um 19:24:23:

Olli_Martini schrieb am 09.04.19 um 19:19:23:
[quote author=Peter_B link=1554287142/21#21 date=1554829615]Laut VLN mehr als 190 Starter für Samstag:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hmmm, war nicht auf diversen Seiten zu lesen, dass die VLN dieses Jahr endgültig zu Grunde geht?

Einzige was mir wirklich Sorgen macht, sind die Wetteraussichten ...



Tja......Totgesagte leben eben Länger ;D :)
Beim Wetter hilft wohl nur das prinzip Hoffen und Daumendrücken!


Na ja, „Totgesagt“ war die VLN nur von wenigen Dauerpessimisten! Wer sich mit der Materie ernsthaft auseinander setzt, dem war klar, dass es weiter gut läuft in der VLN!

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Olli_Martini am 09.04.19 um 19:48:12


Peter_B schrieb am 09.04.19 um 19:35:39:

Olli_Martini schrieb am 09.04.19 um 19:19:23:
[quote author=Peter_B link=1554287142/21#21 date=1554829615]Laut VLN mehr als 190 Starter für Samstag:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hmmm, war nicht auf diversen Seiten zu lesen, dass die VLN dieses Jahr endgültig zu Grunde geht?


Tja, was soll man dazu noch sagen... [smiley=whacky078.gif]


Da werden 2 - 3 Leute aber arge Bauchschmerzen kriegen, wenn sie die Starterliste sehen  ;D ;D ;D

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von homieray am 09.04.19 um 20:08:04


Olli_Martini schrieb am 09.04.19 um 19:48:12:

Peter_B schrieb am 09.04.19 um 19:35:39:

Olli_Martini schrieb am 09.04.19 um 19:19:23:
[quote author=Peter_B link=1554287142/21#21 date=1554829615]Laut VLN mehr als 190 Starter für Samstag:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hmmm, war nicht auf diversen Seiten zu lesen, dass die VLN dieses Jahr endgültig zu Grunde geht?


Tja, was soll man dazu noch sagen... [smiley=whacky078.gif]


Da werden 2 - 3 Leute aber arge Bauchschmerzen kriegen, wenn sie die Starterliste sehen  ;D ;D ;D


Naja noch ist die ganze GT3 Einbremsungsgeschichte noch nicht durch. Aber joa ist ne gute Zahl wenn mann bedenkt wo noch überall gefahren wird.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von sleider am 09.04.19 um 20:10:34

Hallo,

Das hört sich doch gut an.Die Show war schon im ersten Rennen gut.
Die 5Prozent Leistung waren doch kaum ein Thema für die Fahrer von den Top Autos.
Bob geht glaube ich  auch in die Richtige Richtung.
Einzig der Glickenhaus könnte etwas besser eingestuft werden damit er vorne mit fahren kann ist aber meine Persönliche Meinung.
Hoffentlich macht das Wetter mit.

Gruss Sascha

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Olli_Martini am 09.04.19 um 20:19:12


homieray schrieb am 09.04.19 um 20:08:04:
Naja noch ist die ganze GT3 Einbremsungsgeschichte noch nicht durch. Aber joa ist ne gute Zahl wenn mann bedenkt wo noch überall gefahren wird.


Die VLN besteht ja nicht nur aus den ca. 20 GT3, sondern zum Glück auch aus ca. 170 anderen, auf die ich mich ganz besonders freue! Da ist BoP kein Thema, sondern da ist Racing angesagt!

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 09.04.19 um 20:30:10

Timo Bernhard fährt am Freitag den Falken Porsche zu Test- (Und vor allem Marketingzwecken). Am Rennen nimmt das Auto nicht Teil.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Frikadelli nur mit der angebrannten Frikadelle und Klaus Abbelen, Alex Müller und FF Laser sowie dem Cayman zu gegen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 10.04.19 um 00:11:57

Zu später Stund noch der Boxenplan:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

SPS scheinbar wirklich nicht dabei, Arnold fährt für HTP
Tom Coronel an der Seite von di Martino im Lamborghini
Christer Jöns unterstützt KCMG
"Dieter Schmidtmann" auf der #20 gemeldet, mit Schubert Motorsport in einer Box
Sheldon van der Linde bei Schnitzer
CP Racing rund um Espenlaub und Putman auch vertreten


Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Zaungast am 10.04.19 um 10:17:27


homieray schrieb am 09.04.19 um 20:08:04:

Olli_Martini schrieb am 09.04.19 um 19:48:12:

Peter_B schrieb am 09.04.19 um 19:35:39:

Olli_Martini schrieb am 09.04.19 um 19:19:23:
[quote author=Peter_B link=1554287142/21#21 date=1554829615]Laut VLN mehr als 190 Starter für Samstag:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hmmm, war nicht auf diversen Seiten zu lesen, dass die VLN dieses Jahr endgültig zu Grunde geht?


Tja, was soll man dazu noch sagen... [smiley=whacky078.gif]


Da werden 2 - 3 Leute aber arge Bauchschmerzen kriegen, wenn sie die Starterliste sehen  ;D ;D ;D


Naja noch ist die ganze GT3 Einbremsungsgeschichte noch nicht durch. Aber joa ist ne gute Zahl wenn mann bedenkt wo noch überall gefahren wird.


Warten wir mal die Starterzahlen NACH den 24h ab...!

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 10.04.19 um 14:56:40


Peter_B schrieb am 10.04.19 um 00:11:57:
Zu später Stund noch der Boxenplan:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

SPS scheinbar wirklich nicht dabei, Arnold fährt für HTP
Tom Coronel an der Seite von di Martino im Lamborghini
Christer Jöns unterstützt KCMG
"Dieter Schmidtmann" auf der #20 gemeldet, mit Schubert Motorsport in einer Box
Sheldon van der Linde bei Schnitzer
CP Racing rund um Espenlaub und Putman auch vertreten


Aus der VLN PM:

#20 ist mcchip-dkr mit einem Entwicklungseinsatz mit dem Hurracan.

VdL fährt mit Timo Scheider und Martin Tomczyk

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 10.04.19 um 14:58:17

Teilnehmerliste:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

193 Starter

@Soundlover: Sehr schön, dass der Mcchip Lambo doch schon vor VLN4 eingesetzt wird

Erwähnenswertes aus der Starterliste:

Der zweite Car Collection Audi nun doch privat eingesetzt und in der Am-Kategorie
Moritz Oestreich, Nico Verdonck diesmal am Steuer des Veloster TCR
Aston Martin mal wieder mit dem Vantage GT8 vertreten
Konrad Motorsport (nicht das Lamborghini-Team) erstmals mit ihrem Golf in der SP3T dabei
Sorg bringt erstmals ihren RS3 LMS in der VLN an den Start
Engstler Sr. und Englster Jr. wieder zur Erlangung der Permit dabei, diesmal aber unter eigener Nennung "Hyundai Team Engstler" und einem Hyundai i30 N Fastback in der VT2
Hofor Racing mit einem M3 GTR in der H4
Der Avia-Clio wechselt von der H2 in die SP3
In der H2 auch mal wieder ein Honda Civic verteten
Mehdi Bennani auf einem M240i gemeldet
Starke 27 Teilnehmer in der V4

Jetzt muss nur noch das Wetter passen  :)


Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Taylor.M3 am 10.04.19 um 16:22:02

Keine Manthey Porsche  :-[
oder hab ich die übersehen...

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von alpinist77 am 10.04.19 um 17:05:54

Walkenhorst Motorsport - Posavac, Peter auf M6 GT3  :-?

Schade, hätte ihn gern mit Jörg Müller auf dem Zetti gesehen und gehört :D

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von homieray am 10.04.19 um 17:10:38


Taylor.M3 schrieb am 10.04.19 um 16:22:02:
Keine Manthey Porsche  :-[
oder hab ich die übersehen...


Richtig, die Porsche Werksfahrer sind in der Imsa, Blancpain oder ELMS unterwegs.

@alpinist
Der soll beim Qualirennen ja dabei sein.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von BMW-M-Power am 11.04.19 um 15:48:53


homieray schrieb am 10.04.19 um 17:10:38:

Taylor.M3 schrieb am 10.04.19 um 16:22:02:
Keine Manthey Porsche  :-[
oder hab ich die übersehen...


Richtig, die Porsche Werksfahrer sind in der Imsa, Blancpain oder ELMS unterwegs.

@alpinist
Der soll beim Qualirennen ja dabei sein.


Genau. Jörg Müller wird beim 24h Rennen im Z4 GT3 mitfahren.
Morgen ist er auch am Ring und fährt den Z4 Taxi.

Schade, dass er bis auf das 24h Rennen kein Einsatz hat.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von alpinist77 am 11.04.19 um 17:25:52

Echt krass, dass so ein Topfahrer wie der Jörg Müller nicht permanent gebucht ist  :o Woran kann das denn liegen?  :-? Ist er zu teuer?   ::)

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Racing Harz am 11.04.19 um 17:53:16


alpinist77 schrieb am 11.04.19 um 17:25:52:
Echt krass, dass so ein Topfahrer wie der Jörg Müller nicht permanent gebucht ist  :o Woran kann das denn liegen?  :-? Ist er zu teuer?   ::)


Weil Zetti bislang nur für das Qualirennen und das 24h Rennen bestätigt ist?

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von 956er am 11.04.19 um 18:02:01


Racing Harz schrieb am 11.04.19 um 17:53:16:

alpinist77 schrieb am 11.04.19 um 17:25:52:
Echt krass, dass so ein Topfahrer wie der Jörg Müller nicht permanent gebucht ist  :o Woran kann das denn liegen?  :-? Ist er zu teuer?   ::)


Weil Zetti bislang nur für das Qualirennen und das 24h Rennen bestätigt ist?


Ja aber hat er denn einen Exklusivvertrag mit Walkenhorst bzw. Posavac?

Falls nein könnte er ja bei den restlichen VLN-Rennen auch für andere Teams antreten.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Dominik am 11.04.19 um 18:08:30

Vielleicht will er ja auch einfach nicht?

Für Samstag wird der Schnee leider immer wahrscheinlicher :(

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 11.04.19 um 19:49:37

Sieht leider echt nicht gut aus, gerade auch um die Startzeit rum.
Sollte sich die Vorhersage nicht doch noch ändern, glaub ich ehrlich gesagt nicht, dass man fahren kann :(

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 11.04.19 um 20:06:34


Peter_B schrieb am 11.04.19 um 19:49:37:
Sieht leider echt nicht gut aus, gerade auch um die Startzeit rum.
Sollte sich die Vorhersage nicht doch noch ändern, glaub ich ehrlich gesagt nicht, dass man fahren kann :(


Bei Temperaturen von 13/17° und Sonnenschein bei der ELMS/Michelin LM Cup in Le Castellet..
Temperaturen von 10/13°, aber Regen am Sonntag bei der Blancpain in Monza..
Und schönen 21/23° bei Top Wetter für die IMSA in Long Beach..

Wird kein Schnee erwartet und die Rennen werden sicherlich starten !    :)

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Dominik am 11.04.19 um 20:11:04


Jaguar44 schrieb am 11.04.19 um 20:06:34:

Peter_B schrieb am 11.04.19 um 19:49:37:
Sieht leider echt nicht gut aus, gerade auch um die Startzeit rum.
Sollte sich die Vorhersage nicht doch noch ändern, glaub ich ehrlich gesagt nicht, dass man fahren kann :(


Bei Temperaturen von 13/17° und Sonnenschein bei der ELMS/Michelin LM Cup in Le Castellet..
Temperaturen von 10/13°, aber Regen am Sonntag bei der Blancpain in Monza..
Und schönen 21/23° bei Top Wetter für die IMSA in Long Beach..

Wird kein Schnee erwartet und die Rennen werden sicherlich starten !    :)


Außer Blancpain sind die halt leider total uninteressant. Vorallem ELMS :-X
Und mal eben nach Monza...ist mir bisschen weit.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 11.04.19 um 20:12:13


Jaguar44 schrieb am 11.04.19 um 20:06:34:

Peter_B schrieb am 11.04.19 um 19:49:37:
Sieht leider echt nicht gut aus, gerade auch um die Startzeit rum.
Sollte sich die Vorhersage nicht doch noch ändern, glaub ich ehrlich gesagt nicht, dass man fahren kann :(


Bei Temperaturen von 13/17° und Sonnenschein bei der ELMS/Michelin LM Cup in Le Castellet..
Temperaturen von 10/13°, aber Regen am Sonntag bei der Blancpain in Monza..
Und schönen 21/23° bei Top Wetter für die IMSA in Long Beach..

Wird kein Schnee erwartet und die Rennen werden sicherlich starten !    :)



Da hast du recht, für genügend (Ersatz-)Programm ist auf jeden Fall gesorgt :D

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 11.04.19 um 20:30:56


Dominik schrieb am 11.04.19 um 20:11:04:

Jaguar44 schrieb am 11.04.19 um 20:06:34:

Peter_B schrieb am 11.04.19 um 19:49:37:
Sieht leider echt nicht gut aus, gerade auch um die Startzeit rum.
Sollte sich die Vorhersage nicht doch noch ändern, glaub ich ehrlich gesagt nicht, dass man fahren kann :(


Bei Temperaturen von 13/17° und Sonnenschein bei der ELMS/Michelin LM Cup in Le Castellet..
Temperaturen von 10/13°, aber Regen am Sonntag bei der Blancpain in Monza..
Und schönen 21/23° bei Top Wetter für die IMSA in Long Beach..

Wird kein Schnee erwartet und die Rennen werden sicherlich starten !    :)


Außer Blancpain sind die halt leider total uninteressant. Vorallem ELMS :-X
Und mal eben nach Monza...ist mir bisschen weit.


Jedem seinen Geschmack..   :)
Ich schaue mir jedoch lieber über 30 LMP2 & LMP3, aufgelockert durch u.a. 5 Ferrari 488 GTE/Evo an, als Rudelweise Cup Boliden aus 1001er Klasse, wo ich keinen Durchblick habe..    :D

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von 956er am 11.04.19 um 20:38:55

weil LMP2 und LMP3 auch gar keine Cup-Boliden sind.  ::)

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Ralli am 11.04.19 um 20:44:38


Jaguar44 schrieb am 11.04.19 um 20:30:56:

Dominik schrieb am 11.04.19 um 20:11:04:

Jaguar44 schrieb am 11.04.19 um 20:06:34:

Peter_B schrieb am 11.04.19 um 19:49:37:
Sieht leider echt nicht gut aus, gerade auch um die Startzeit rum.
Sollte sich die Vorhersage nicht doch noch ändern, glaub ich ehrlich gesagt nicht, dass man fahren kann :(


Bei Temperaturen von 13/17° und Sonnenschein bei der ELMS/Michelin LM Cup in Le Castellet..
Temperaturen von 10/13°, aber Regen am Sonntag bei der Blancpain in Monza..
Und schönen 21/23° bei Top Wetter für die IMSA in Long Beach..

Wird kein Schnee erwartet und die Rennen werden sicherlich starten !    :)


Außer Blancpain sind die halt leider total uninteressant. Vorallem ELMS :-X
Und mal eben nach Monza...ist mir bisschen weit.


Jedem seinen Geschmack..   :)
Ich schaue mir jedoch lieber über 30 LMP2 & LMP3, aufgelockert durch u.a. 5 Ferrari 488 GTE/Evo an, als Rudelweise Cup Boliden aus 1001er Klasse, wo ich keinen Durchblick habe..    :D

Ich schließe mich uneingeschränkt an und verzichte dieses Jahr auf VLN (oder das was davon übrig ist).  ;)

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Frank-Do am 11.04.19 um 21:01:05


Dominik schrieb am 11.04.19 um 20:11:04:

Jaguar44 schrieb am 11.04.19 um 20:06:34:

Peter_B schrieb am 11.04.19 um 19:49:37:
Sieht leider echt nicht gut aus, gerade auch um die Startzeit rum.
Sollte sich die Vorhersage nicht doch noch ändern, glaub ich ehrlich gesagt nicht, dass man fahren kann :(


Bei Temperaturen von 13/17° und Sonnenschein bei der ELMS/Michelin LM Cup in Le Castellet..
Temperaturen von 10/13°, aber Regen am Sonntag bei der Blancpain in Monza..
Und schönen 21/23° bei Top Wetter für die IMSA in Long Beach..

Wird kein Schnee erwartet und die Rennen werden sicherlich starten !    :)


Außer Blancpain sind die halt leider total uninteressant. Vorallem ELMS :-X
Und mal eben nach Monza...ist mir bisschen weit.


Stimmt total uninteressant ! Dieter dass müsstest du eigendlich wissen dass mit der VLN nichts mithalten kann.  ;D  

Und Monza ist wirklich eine halbe Weltreise.  ::)

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Dominik am 11.04.19 um 21:20:53

Hat beides niemand behauptet, oder?

Und hat auch alles grad nix im VLN Thread zu suchen.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von alpinist77 am 11.04.19 um 21:44:40

Dass er nicht will, kann ich mir bei ihm als Vollblutracer echt kaum vorstellen  :-?

Das mit dem Schnee wäre echt unschön!

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von homieray am 11.04.19 um 23:41:06

Jamie Green noch auf dem Phoenix Audi.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von macherey am 12.04.19 um 18:53:46

Also wenn über Nacht der Wetter Gott kein VLN Fan wird , glaube ich nicht das morgen ein Rennen statt findet. Oder wie seht ihr das?

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 12.04.19 um 20:28:00

Der SPX AMG GT3:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Quelle: NRingInfo

Erkennt jemand irgendwelche optischen Änderungen zum normalen AMG GT3?

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von FaWe am 12.04.19 um 20:42:44

Sind die Flics anders?

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 12.04.19 um 21:05:49


Peter_B schrieb am 12.04.19 um 20:28:00:
Der SPX AMG GT3:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Quelle: NRingInfo

Erkennt jemand irgendwelche optischen Änderungen zum normalen AMG GT3?


Ja, da vorne ist mehr Flap.

Dürfte in die gleiche Richtung gehen wie bei Bertschinger. Bessere Fahrbarkeit, ruhigeres Auto

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 12.04.19 um 21:16:29

Findet ihr? Ich seh da keinen großen Unterschied, kann aber auch an meine Augen liegen ;D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 13.04.19 um 08:30:52

Zu meiner Überraschung passables Wetter am Ring. Zeittraining wird pünktlich gestartet.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Dominik am 13.04.19 um 08:38:36

Ja aktuell sieht es gut aus. Hoffen wir das es so bleibt. Oder es wärmer wird damit nur regen kommt

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 13.04.19 um 09:24:33

Viper mit einer 8:07, das geht in die richtige Richtung [smiley=thumbsup.gif]

P27 für den Hyundai i30 TCR mit einer 8:39, verdammt schnell :o
Aber auch der Racing One Ferrari mit 8:25 gut dabei.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von homieray am 13.04.19 um 11:36:03

Hat jetzt doch ein bisschen geflockt.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 13.04.19 um 11:56:03

Puh, genau wie angesagt kommt der Schnee pünktlich zum Rennstart >:(
Werden auf jeden Fall für die Piloten verdammt schwierige Verhältnisse heute.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 13.04.19 um 12:09:33


Peter_B schrieb am 13.04.19 um 09:24:33:
Viper mit einer 8:07, das geht in die richtige Richtung [smiley=thumbsup.gif]

P27 für den Hyundai i30 TCR mit einer 8:39, verdammt schnell :o
Aber auch der Racing One Ferrari mit 8:25 gut dabei.


08:07 beim zweiten Einsatz für die Viper ist Super  :)
Hoffentlich geht alles Gut.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 13.04.19 um 12:22:47

Bereich ab Hohe Acht sieht grenzwertig aus :o

Bleekemolen in Runde 1 von P8 auf P5

Hier im Livetiming sieht man jetzt auch die Code60-Zonen, wirklich eine Top-Seite:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von alpinist77 am 13.04.19 um 12:25:28

seit wann issn der C. Menzel so ne P*##y ;) ;D

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Lemansclaus am 13.04.19 um 12:29:07


alpinist77 schrieb am 13.04.19 um 12:25:28:
seit wann issn der C. Menzel so ne P*##y ;) ;D


;D, ich denke er muss da wohl auf die Vorgaben vom Team hören, sonst wäre er bestimmt unterwegs.



Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 13.04.19 um 12:29:55

Rote Flagge, war abzusehen, einige Bereiche der Strecke schon schneebedeckt

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Ralli am 13.04.19 um 12:29:59

Red Flag.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von MarkusKE am 13.04.19 um 12:30:04

rot

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 13.04.19 um 12:30:06

RED FLag!

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von 787B am 13.04.19 um 12:35:46

Da bin ich doch froh, dass ich nicht zum Ring gefahren bin...

Ich fürchte, das dauert etwas, bis es weiter geht.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von homieray am 13.04.19 um 12:39:22

Wurde gesagt ab 14 Uhr besseres Wetter.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Dominik am 13.04.19 um 12:42:09


homieray schrieb am 13.04.19 um 12:39:22:
Wurde gesagt ab 14 Uhr besseres Wetter.

Wenn der Schnee dann auch wegtaut....

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 13.04.19 um 12:45:08

Also das habe ich auch noch nicht erlebt.

Trotzdem denke ich wir können ab 14 Uhr wieder fahren... dann wird das Wetter wieder besser.


Fürs Image der VLN/24h gibt's aber nichts besseres. Diese Bilder gehen wieder um die Welt, wie auch 2016 der Hagel oder der Regenschauer kurz vor Rennende 2017 oder der Temperaturabsturz letztes Jahr...

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von 787B am 13.04.19 um 12:49:22

Also selbst, wenn es um 14Uhr aufhört zu schneien, muss der Schnee ja erst noch weg. Glaube nicht, dass wir vor 15Uhr Rennen sehen, wenn überhaupt. Würde mich trotzdem freuen, wenn noch was geht.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Dominik am 13.04.19 um 13:25:49

Ich möchte ja nicht pessimistisch sein, aber wenn man sich das Niederschlagsradar anschaut wird das heute sehr eng. Da kommen noch paar Schauer

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 13.04.19 um 13:45:05

So ist es, das wars für heute, schade :(

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 13.04.19 um 13:45:17

Absage des Rennen!

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Lemansclaus am 13.04.19 um 13:47:07

Schade  :-[
Wahrscheinlich die richtige Entscheidung.
Hoffen wir auf Kaiserwetter in 14 Tagen.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 13.04.19 um 13:49:33

Leider war es das für Heute.  :-[
Mal sehen was in zwei Wochen so geht.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 13.04.19 um 14:02:01

Massive Konsequenz auch für viele Permit Fahrer, die wegen zB. Überschneidungen nicht an VLN3 und/oder QR teilnehmen können und deren Start beim 24h Rennen jetzt von der gutmütigkeit des DMSB abhängt...
Hoffen wir dass man sich da gutmütig zeigt  

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Frank-Do am 13.04.19 um 14:03:30


VIPERfan 89 schrieb am 13.04.19 um 13:49:33:
Mal sehen was in zwei Wochen so geht.


Nach dem man in 2 Rennen zusammen nicht mal eine Renndistanz hinbekommen hat bin ich mal optimistisch dass man die fehlende Stunde zur 4 Stunden Marke im dritten Rennen schafft.  ::)

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 13.04.19 um 14:14:22


Soundlover schrieb am 13.04.19 um 14:02:01:
Massive Konsequenz auch für viele Permit Fahrer, die wegen zB. Überschneidungen nicht an VLN3 und/oder QR teilnehmen können und deren Start beim 24h Rennen jetzt von der gutmütigkeit des DMSB abhängt...
Hoffen wir dass man sich da gutmütig zeigt  

Bei sicherheitsrelevanten Themen wie der Permit ist in meinen Augen Gutmütigkeit fehl am Platz. Eventuell kann man ja noch die gefahrenen Runden im Qualifying mit anrechnen.
Welche Fahrer würde das denn betreffen?

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 13.04.19 um 14:28:40


Peter_B schrieb am 13.04.19 um 14:14:22:

Soundlover schrieb am 13.04.19 um 14:02:01:
Massive Konsequenz auch für viele Permit Fahrer, die wegen zB. Überschneidungen nicht an VLN3 und/oder QR teilnehmen können und deren Start beim 24h Rennen jetzt von der gutmütigkeit des DMSB abhängt...
Hoffen wir dass man sich da gutmütig zeigt  

Bei sicherheitsrelevanten Themen wie der Permit ist in meinen Augen Gutmütigkeit fehl am Platz. Eventuell kann man ja noch die gefahrenen Runden im Qualifying mit anrechnen.
Welche Fahrer würde das denn betreffen?


Also wie viel die Regelung dass man 2 (!) Permitrennen gefahren sein muss zur Sicherheit beiträgt, bzw. die daraus resultierende Konsequenz dass Fahrer vor den 24h noch nie ein "schnelles" Auto auf der Nos bewegt haben dort dann aber mit einem solchen rumfahren darf mMn. kräftig hinterfragt werden. Ein Rennen ist ja schön und gut und auch richtig so aber warum denn 2???

Betreffen würde es auf jeden Fall Sylvest, Fam. Engstler und Halder und sicherlich auch noch ein paar Geschäftsleute, AMs.

Das ist für mich ein klassischer Fall von force majeur - man war bei den vorgeschriebenen zwei Rennen zu gegen konnte aber nicht fahren.

Da würde ich eher den GT3 Lexus ablehnen -und das sage ich als großer Freund der Exoten- und ein Exampel statuierten,  diese Regel ist allen bekannt und es gab keinen triftigen Grund dass man bei VLN1 nicht startete.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von 956er am 13.04.19 um 15:17:32


Peter_B schrieb am 13.04.19 um 14:14:22:

Soundlover schrieb am 13.04.19 um 14:02:01:
Massive Konsequenz auch für viele Permit Fahrer, die wegen zB. Überschneidungen nicht an VLN3 und/oder QR teilnehmen können und deren Start beim 24h Rennen jetzt von der gutmütigkeit des DMSB abhängt...
Hoffen wir dass man sich da gutmütig zeigt  

Bei sicherheitsrelevanten Themen wie der Permit ist in meinen Augen Gutmütigkeit fehl am Platz. Eventuell kann man ja noch die gefahrenen Runden im Qualifying mit anrechnen.
Welche Fahrer würde das denn betreffen?


Also man sollte sich überlegen ob man die Permitregel in Zukunft nicht auf die Vorsaison ausweitet. 2-3 VLN Läufe seit dem letzten 24h-Rennen wären vll gescheiter als es auf die kurze Vorsaison im selben Jahr zu beziehen.

Unabhängig davon hat der Permit für mich zumindest im Profisektor wenig verloren. Bei Amateuren die im Auto vll schnell in unbekannte Situationen kommen, welche Sie überfordert schön und gut aber professionelle Rennfahrer die tausende Rennkm im Jahr mit Sportwagen oder Prototypen hinlegen, sollten für One-off-Appearances definitiv gebucht werden können. Auch ohne Vorbereitungsrennen

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 13.04.19 um 15:43:27


956er schrieb am 13.04.19 um 15:17:32:

Peter_B schrieb am 13.04.19 um 14:14:22:

Soundlover schrieb am 13.04.19 um 14:02:01:
Massive Konsequenz auch für viele Permit Fahrer, die wegen zB. Überschneidungen nicht an VLN3 und/oder QR teilnehmen können und deren Start beim 24h Rennen jetzt von der gutmütigkeit des DMSB abhängt...
Hoffen wir dass man sich da gutmütig zeigt  

Bei sicherheitsrelevanten Themen wie der Permit ist in meinen Augen Gutmütigkeit fehl am Platz. Eventuell kann man ja noch die gefahrenen Runden im Qualifying mit anrechnen.
Welche Fahrer würde das denn betreffen?


Also man sollte sich überlegen ob man die Permitregel in Zukunft nicht auf die Vorsaison ausweitet. 2-3 VLN Läufe seit dem letzten 24h-Rennen wären vll gescheiter als es auf die kurze Vorsaison im selben Jahr zu beziehen.

Unabhängig davon hat der Permit für mich zumindest im Profisektor wenig verloren. Bei Amateuren die im Auto vll schnell in unbekannte Situationen kommen, welche Sie überfordert schön und gut aber professionelle Rennfahrer die tausende Rennkm im Jahr mit Sportwagen oder Prototypen hinlegen, sollten für One-off-Appearances definitiv gebucht werden können. Auch ohne Vorbereitungsrennen


Es können auch Ergebnisse aus der Vorsaison für die Permit genutzt werden.

@Soundlover Klar, über die Regel kann man wahrscheinlich endlos diskutieren. Ich perönlich finde es jedoch nicht komplett verkehrt.
Sylvest könnte sogar noch Glück gehabt haben, ich glaiube, dem haben nur noch 1-2 Runden gefehlt, also falls der heute den Start gefahren ist, könnte das noch was werden.


Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Calimero am 13.04.19 um 19:56:19


Dominik schrieb am 13.04.19 um 13:25:49:
Ich möchte ja nicht pessimistisch sein, aber wenn man sich das Niederschlagsradar anschaut wird das heute sehr eng. Da kommen noch paar Schauer


Ich erinnere mich genau heute vor 25 Jahren kam ich in der dritten Runde aus dem Galgenkopf, Döttingerhöhe weiss und Rennen zu ende.
Schade für die Jungs. :-[

Ich hoffe das die Jungs für der Permit A Anwärter einen Freitags Lehrgang beim 3.Lauf bekommen, damit sie das 24h Rennen fahren können.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Soundlover am 13.04.19 um 20:00:27


Calimero schrieb am 13.04.19 um 19:56:19:
Ich hoffe das die Jungs für der Permit A Anwärter einen Freitags Lehrgang beim 3.Lauf bekommen, damit sie das 24h Rennen fahren können.


Das würde zwar leuten wie Axcil Jeffries, Josh Burdon, E. Liberati, Ginettabriten etc. helfen, dass sie schneller in ihre fürs 24er angedachten Autos kommen, nicht aber denen die in Oschersleben sind... für die müsste der DMSB was in der 24er Woche machen

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 13.04.19 um 20:58:41

Das war wirklich ein sehr starker Schneeschauer, habe ich so bei der VLN in etwas über 30 Jahren noch nicht erlebt. Starke Graupelschauer gab es schon das ein oder andere mal.
Mein persönliches Highlight in diesem 1 Rundenrennen am Wehrseifen,
der Startfahrer des Scheid BMW ich tippe mal auf Nico  Otto. Er kam mit ca 50 Meter Vorsprung bei schon sehr nassen Bedingungen in den Genuß all sein Können zu zeigen um den Koffer irgendwie noch quer rutschend ums Eck zu zirkeln.

Ich denke mal alle die da waren haben in ein paar Jahren VLN 2 2019 in ihren Anekdoten Repertoire  :o ::)



Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von macherey am 13.04.19 um 21:40:35

Ich war auch da und werde es in Erinnerungen behalten. Das Starterfeld war unglaublich. Schade das wir nur 2 runden genießen konnten . Die Streckensprecher waren auch wieder einsame Spitze. Ich freue mich jetzt schon auf VLN 3.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Racing Harz am 14.04.19 um 10:24:42

Ein paar Bilder von gestern:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von angstbremser am 15.04.19 um 11:27:07

Ich habe via FB nur mitbekommen, das die SpeedBee das Krankenhaus zwar zügig wieder verlassen konnte, die Frikadelle aber wohl ziemlich angedötscht ist. Weiß Jemand mehr? Wäre schon schade.....

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Peter_B am 15.04.19 um 11:57:12


angstbremser schrieb am 15.04.19 um 11:27:07:
Ich habe via FB nur mitbekommen, das die SpeedBee das Krankenhaus zwar zügig wieder verlassen konnte, die Frikadelle aber wohl ziemlich angedötscht ist. Weiß Jemand mehr? Wäre schon schade.....


Auszug aus der PM des Teams:
"Die Beschädigung an der Frontpartie des Fahrzeugs sieht glücklicherweise auf den ersten Blick schlimmer aus, als sie tatsächlich ist“, so Teamchef Klaus Abbelen. "

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von 1927AD am 16.04.19 um 15:06:09

Das Thema Permit wird auf jeden Fall sehr spannend. Auf dem Auto das ich betreue, sollte ein Amerikaner fahren und auch ein Chinese, der die Permit noch braucht. Beide sind nach dem Rennen wieder nach Hause geflogen, ohne das sie auch nur eine Runde im Rennen gefahren sind. Das ist schon deprimierend um die halbe Welt zu fliegen und umsonst dagewesen zu sein.

Titel: Re: VLN 2019 Lauf #2 44. DMV 4-Stunden-Rennen
Beitrag von Dominik am 16.04.19 um 15:12:08


1927AD schrieb am 16.04.19 um 15:06:09:
Das Thema Permit wird auf jeden Fall sehr spannend. Auf dem Auto das ich betreue, sollte ein Amerikaner fahren und auch ein Chinese, der die Permit noch braucht. Beide sind nach dem Rennen wieder nach Hause geflogen, ohne das sie auch nur eine Runde im Rennen gefahren sind. Das ist schon deprimierend um die halbe Welt zu fliegen und umsonst dagewesen zu sein.


Echt blöd gelaufen....aber das gerade die ersten beiden VLN-Läufe wetterbedingt schwierig sein können ist ja nix neues. Ging die letzten Jahre zwar immer gut, aber dann muss man eben Lauf 8 und 9 des Vorjahres schon angehen. Langfristige Planung

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.