GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
DGT / ÖGT / CH-GT >> VLN/24h Nürburgring >> VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1538474455

Beitrag begonnen von Peter_B am 02.10.18 um 12:00:55

Titel: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 02.10.18 um 12:00:55

Rowe Racing erweitert ihr diesjähriges Rennprogramm und ist beim Saisonabschluss nochmal dabei:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 13.10.18 um 13:14:40

Der letzte Lauf des Jahres war ja sonst immer für etwas geringere Starterzahlen bekannt, in diesem Jahr dürften allerdings zumindest die gesamtsiegfähigen Klassen nochmal gut gefüllt sein (Starterzahlen ähnlich wie beim vergangenen Lauf):

Neben Rowe kehren auch nochmal Black Falcon und Falken Motorsport mit beiden Fahrzeugen zurück. Laut Team startet auch der R-Ace GP Renault RS01 nochmal.
Zudem kündigte Farfus an, erneut mit Schnitzer einen Testeinsatz fahren zu wollen.
Ob Phoenix und HTP wieder einen zweiten Wagen an den Start bringen, ist noch ungewiss, ebenso, ob Manthey nochmal zum Abschlus dabei ist.
Zudem konnte ich hören, dass der R8 LMS Evo eventuell auch beim Saisonfinale antritt, allerdings mit einem anderen Einsatzteam und Reifenpartner, weiß da jemand mehr?


Wettertechnisch sieht es momentan tatsächlich so aus, als würde man in diesem Jahr alle 9 Rennen unter trockenen Bedienungen absolvieren können.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Dominik am 13.10.18 um 13:53:32

Wird AMR auch nochmal dabei sein?

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 13.10.18 um 19:07:59


Dominik schrieb am 13.10.18 um 13:53:32:
Wird AMR auch nochmal dabei sein?

Soweit ich weiß nein.

BoP für Lauf 9:

Kaum Änderungen, der Ferrari 488 GT3 Evo hat jetzt eine eigene Einstufung, allerdings außer dem nominalen Flügelwinkel keine Änderunegn zum normalen 488.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Racing Harz am 15.10.18 um 11:41:06

Car Collection wird beim VLN-Saisonfinale am Samstag mit zwei Audi R8 LMS an den Start gehen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Racing Harz am 15.10.18 um 13:14:31

Walkenhorst mit drei M6 GT3.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 15.10.18 um 13:24:10

Krognes, Pittard, Adams, starke Paarung 8-)

Mit den zusätrzlichen Fahrzeugen von CC und Walkenhorst hätte ich nicht gerechnet, aber umso schöner, so wird die SP9 nochmal gut gefüllt sein.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von homieray am 15.10.18 um 16:07:21

Schöne volle GT3 Klasse, Land und Manthey bringen die nächstjährigen Autos und der Race GP Renault ist auch da.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Racing Harz am 15.10.18 um 16:19:06


homieray schrieb am 15.10.18 um 16:07:21:
Schöne volle GT3 Klasse, Land und Manthey bringen die nächstjährigen Autos und der Race GP Renault ist auch da.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wie kommst du drauf, dass Land den neuen bringt. Die fahren ganz normal SP9 -> alter R8. Die beiden einzigen SPX sind der Renault und der neue Porsche.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Soundlover am 15.10.18 um 16:21:44


Racing Harz schrieb am 15.10.18 um 16:19:06:

homieray schrieb am 15.10.18 um 16:07:21:
Schöne volle GT3 Klasse, Land und Manthey bringen die nächstjährigen Autos und der Race GP Renault ist auch da.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wie kommst du drauf, dass Land den neuen bringt. Die fahren ganz normal SP9 -> alter R8. Die beiden einzigen SPX sind der Renault und der neue Porsche.


Quatsch.

#32 12:00Uhr

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Racing Harz am 15.10.18 um 16:46:17


Soundlover schrieb am 15.10.18 um 16:21:44:

Racing Harz schrieb am 15.10.18 um 16:19:06:

homieray schrieb am 15.10.18 um 16:07:21:
Schöne volle GT3 Klasse, Land und Manthey bringen die nächstjährigen Autos und der Race GP Renault ist auch da.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wie kommst du drauf, dass Land den neuen bringt. Die fahren ganz normal SP9 -> alter R8. Die beiden einzigen SPX sind der Renault und der neue Porsche.


Quatsch.

#32 12:00Uhr


Tatsache. Manchmal ist man blind  ;D

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 15.10.18 um 17:48:50

Eventuell 24 Fahrzeuge in der SP9 und SPX (den zweiten Frikadelli-Porsche und den Autoarena-Mercedes vermisse ich noch im Abnahmeplan), stark :D

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Soundlover am 15.10.18 um 19:02:20


Peter_B schrieb am 15.10.18 um 17:48:50:
Eventuell 24 Fahrzeuge in der SP9 und SPX (den zweiten Frikadelli-Porsche und den Autoarena-Mercedes vermisse ich noch im Abnahmeplan), stark :D



Werden beide nicht fahren.

Frikadelle #31 ist ein Totalschaden und Assenheimer fährt zusammen mit Götz und Marciello den HTP AMG, dieses mal aber in den von AKKA ASP bekannten Race Scout Farben

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von phil123 am 15.10.18 um 19:02:41


Peter_B schrieb am 15.10.18 um 17:48:50:
Eventuell 24 Fahrzeuge in der SP9 und SPX (den zweiten Frikadelli-Porsche und den Autoarena-Mercedes vermisse ich noch im Abnahmeplan), stark :D

Assenheimer startet auf #47 mit Marcello und Götz, deswegen wohl kein zusätzlicher Autoarena Mercedes.
(Quelle: Instagram von Patrick Assenheimer)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 15.10.18 um 19:13:48

Alles klar, danke für die Infos

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Tobi am 15.10.18 um 20:40:28

Danke für die Info!

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Soundlover am 15.10.18 um 21:19:18

Der Honda Accord kehrt zurück und wird in der V4 für Abwechslung sorgen.

Sarah Ganser, Christian Meurer sowie Ulfried Baumert pilotieren den Exoten.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Würde mich echt freuen wenn die Truppe für 2019 eine volle Saison inkl. 24h Rennen auf die Beine stellen könnte, ein ganz toller Exot in der Klasse der drölfzigtausend BMW.

Ich finde es eh schade dass es keiner mehr in der Klasse mit einem anderen Auto probiert, wo es doch theoretisch genügend Möglichkeiten gäbe...

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 16.10.18 um 11:04:09

Jesse Krohn/Nick Catsburg starten für Rowe:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Soundlover am 16.10.18 um 18:34:29

Gab's jetzt schon wieder eine Reglementsänderung bzgl. SPX?

"Nach den Reglementsanpassungen, im Laufe der Saison, kann die Equipe mit Francois Perrodo, Emmanuel Collard und Matthieu Vaxiviere am Steuer im allerbesten Fall von Platz 22 an den Start gehen."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Kann kein Buletin dazu finden...

Dachte erst es wäre erneut der Fehler dass diese Ende der Startgruppe + längere Stops Regel die NUR FÜR GT3 PROTOTYPEN (!!!) gilt dem RS01 herbeigeredet wird, aber wie kommt man auf bestenfalls Startplatz 22?

Kann jemand aufklären?

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von macherey am 16.10.18 um 21:03:10

Das Meister Team von 2013 und 2015 ist beim letzten Lauf auch wieder dabei. Freu .

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von macherey am 16.10.18 um 21:11:14

Und der RS 01 ist von dem SPX geschehen nicht betroffen. War beim letzten Lauf auch nicht so . Alles andere würde mich irritieren.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Soundlover am 16.10.18 um 22:03:15


macherey schrieb am 16.10.18 um 21:11:14:
Und der RS 01 ist von dem SPX geschehen nicht betroffen. War beim letzten Lauf auch nicht so . Alles andere würde mich irritieren.


Das dachte ich mir auch, nur war ich wegen dem Artikel verwirrt.

Der Artikel wurde inzwischen auch korrigiert :)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 17.10.18 um 15:52:22

vorl. Teilnehmerliste:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

166 Starter, ordentlich für den letzten Lauf

Daniel Keilwitz ersetzt Chrisitian Menzel auf dem #11 Wochenspiegel-Ferrari
Marcel Fässler, Frederic Vervisch pilotieren den R8 LMS Evo
Phoenix Racing setzt einen R8 in der SP8 ein (vermutlich das GT4-Modell)
Gazoo Racing mit einem "Toyota A90" in der SP8T, das dürfte der neue Supra sein :D
Alexander Mies/Markus Oestreich auf einem Cayman Pro4 in der SP6
Familie Strycek mal wieder mit dem Astra Cup dabei
In der SP2T ist der Peugeot 207 wieder gennant, welcher am Anfang der Saison schonmal fuhr
Andre Kern, zuletzt beim TJ-Racing Team unterwegs, bringt erstmals seinen eigenen Astra OPC in der VT2 an den Start, gemeinsam mit Nikolaj Rogivue
Hyundai bringt nochmal einen i30N TCR mit Manuel Lauck
Mathilda Racing mit beiden TCR-Fahrzeugen (Cupra und Golf)



Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Schnitzer75 am 17.10.18 um 16:06:12

Walkenhorst mit 3 BMW M6 GT3 (2 Pre, 1 Pro)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Racing Harz am 17.10.18 um 16:24:17


Schnitzer75 schrieb am 17.10.18 um 16:06:12:
Walkenhorst mit 3 BMW M6 GT3 (2 Pre, 1 Pro)


Das war ja bekannt - siehe vorherige Beiträge im Thread  8-)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Schnitzer75 am 17.10.18 um 17:53:10


Racing Harz schrieb am 17.10.18 um 16:24:17:

Schnitzer75 schrieb am 17.10.18 um 16:06:12:
Walkenhorst mit 3 BMW M6 GT3 (2 Pre, 1 Pro)


Das war ja bekannt - siehe vorherige Beiträge im Thread  8-)


Hast ja recht  ;), Kurzzeitgedächtnis :-? :-/

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Harald am 17.10.18 um 20:13:42


Soundlover schrieb am 15.10.18 um 21:19:18:
Der Honda Accord kehrt zurück und wird in der V4 für Abwechslung sorgen.

.....
Ich finde es eh schade dass es keiner mehr in der Klasse mit einem anderen Auto probiert, wo es doch theoretisch genügend Möglichkeiten gäbe...


Rein interessehalber nachgefragt: Welche Fahrzeuge kämen denn für die V4 noch in Betracht?

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von sleider am 17.10.18 um 21:14:29

Hallo,

Ist der Supra das Concept Racecar?

Mfg
Sascha

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 17.10.18 um 21:16:10


sleider schrieb am 17.10.18 um 21:14:29:
Hallo,

Ist der Supra das Concept Racecar?

Mfg
Sascha

Falls du das Fahrzeug auf GTE-Basis meinst: Ich glaube eher nicht.
Mein Tipp:
http://addicted-to-motorsport.de/spotted-am-nring-2019-toyota-supra-gt4/




Design des dritten Walkenhorst-M6  8-)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Allerdings keine Ahnung, warum da die Streckenkarte von Suzuka(?) abgebildet ist :D

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Racing Harz am 18.10.18 um 13:45:30

Der Phoenix R8 GT4 sieht klasse aus  8-)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Frank-Do am 18.10.18 um 13:58:37

[quote author=Racing_Harz link=1538474455/29#29 date=1539863130]Der Phoenix R8 GT4 sieht klasse aus  8-)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

In blau weiß - danke schön  :P :-/

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Harald am 18.10.18 um 18:10:14

Ich hab mal ein paar Newsbits zum Supra-Debüt am Samstag zusammengetragen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Calimero am 18.10.18 um 19:01:13


Harald schrieb am 17.10.18 um 20:13:42:

Soundlover schrieb am 15.10.18 um 21:19:18:
Der Honda Accord kehrt zurück und wird in der V4 für Abwechslung sorgen.

.....
Ich finde es eh schade dass es keiner mehr in der Klasse mit einem anderen Auto probiert, wo es doch theoretisch genügend Möglichkeiten gäbe...


Rein interessehalber nachgefragt: Welche Fahrzeuge kämen denn für die V4 noch in Betracht?


In den lezten 30 Jahren Serienwagenklasse (übrigens von Herrn Gürtler ins leben gerufen) gabs in der Klasse die E36 E46 E90 mit den 325i Motoren und zwischendurch mal ein Z4. der Meredes 190E 2,3l  Evo 1 und 2,5l Evo 2 waren von 1998 bis Ende 2008 erfolgreich. Der Honda Accord 2.2i folgte nach dem Honda Serienwagen Cup 2002 in die V Klasse. Dann gab es mal eine W204 Mercedes C Klasse von Rosier und Eugen Sing . Bei einer 2,5l Sauger Klasse sind nicht so viel möglichkeiten vorhanden .

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Calimero am 18.10.18 um 19:05:20


Harald schrieb am 18.10.18 um 18:10:14:
Ich hab mal ein paar Newsbits zum Supra-Debüt am Samstag zusammengetragen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Sicherlich eine schöne Motorsport Bereicherung aber nicht Fisch nicht Fleisch, denn auch beim kleinen Z4 GT3,2l  von Schubert, Dörr und Duller kam ma schnell an die Grenzen aller Wünsche der Kundenteams.
Ich sehe ein tolles Konzept welches die Kundenfahrer(Paydriver) nur bedingt annehmen werden, ausser es gibt einen echtes Cup Fahrzeug

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Soundlover am 18.10.18 um 19:22:46


Calimero schrieb am 18.10.18 um 19:01:13:

Harald schrieb am 17.10.18 um 20:13:42:

Soundlover schrieb am 15.10.18 um 21:19:18:
Der Honda Accord kehrt zurück und wird in der V4 für Abwechslung sorgen.

.....
Ich finde es eh schade dass es keiner mehr in der Klasse mit einem anderen Auto probiert, wo es doch theoretisch genügend Möglichkeiten gäbe...


Rein interessehalber nachgefragt: Welche Fahrzeuge kämen denn für die V4 noch in Betracht?


In den lezten 30 Jahren Serienwagenklasse (übrigens von Herrn Gürtler ins leben gerufen) gabs in der Klasse die E36 E46 E90 mit den 325i Motoren und zwischendurch mal ein Z4. der Meredes 190E 2,3l  Evo 1 und 2,5l Evo 2 waren von 1998 bis Ende 2008 erfolgreich. Der Honda Accord 2.2i folgte nach dem Honda Serienwagen Cup 2002 in die V Klasse. Dann gab es mal eine W204 Mercedes C Klasse von Rosier und Eugen Sing . Bei einer 2,5l Sauger Klasse sind nicht so viel möglichkeiten vorhanden .



Ich denke da vor allem an die Auto Arena C Klasse die immer gut bei der Musik war


Wo wir schon bei Auto Arena sind:

Patrick Assenheimer hat ein Bild von heute Abend gepostet, auf welchem neben dem Race Scout AMG auch sein Auto zu sehen ist. Gibt es da etwa eine Überraschung?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Was mir auch noch auffällt, die Michelin Aufkleber. Ein Blick auf Bilder von VLN8 zeigt, dass man auch dort Michelin fuhr, was also die logische Erklärung für den urplötzlichen Performancesprung ist.

Der weisse SLS GT3, der beim letzten Lauf auch schon im Rahmen der Freitagsfahrten fuhr, ist auch wieder da. Weiss jemand was genaueres über die Hintergründe für was man da testet?

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Dominik am 19.10.18 um 09:55:22

Die Entscheidung des DMSB in Bezug auf Adrenalin:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von El Diablo am 19.10.18 um 12:20:55

Phoenix Racing laut ihrer Facebook Seite wohl auch mit einem R8 LMS GT3 Evo!

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von phoenix-racing88 am 19.10.18 um 12:29:11


El Diablo schrieb am 19.10.18 um 12:20:55:
Phoenix Racing laut ihrer Facebook Seite wohl auch mit einem R8 LMS GT3 Evo!


Lediglich ein Test...nur der "normale" blaue GT3 und der GT4 werden morgen starten.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Turboslk am 19.10.18 um 12:41:26

In den lezten 30 Jahren Serienwagenklasse (übrigens von Herrn Gürtler ins leben gerufen) gabs.[/quote]

Die Klasse VLN-Serienwagen wurde von Karl-Heinz Retterath ins Leben gerufen. Lange bevor Gürthler sein Unwesen trieb

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von sleider am 19.10.18 um 14:33:49

Hallo,

gibt es schon Bilder von der Supra vom Ring?

mfg
Sascha

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Soundlover am 19.10.18 um 14:55:51


sleider schrieb am 19.10.18 um 14:33:49:
Hallo,

gibt es schon Bilder von der Supra vom Ring?

mfg
Sascha


Ja :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von sleider am 19.10.18 um 15:04:07

Danke,


Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 19.10.18 um 18:56:07

Bei Rowe wird kurzfristig für morgen Nico Bastian als dritter Fahrer mit ins Lenkrad greifen.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 20.10.18 um 09:00:07

Könnte nachher jemand, wenn es bekanntgegeben wird, schreiben, wie es mit dem Zeittraining/Zeitplan weitergeht? Danke :)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Schnitzer75 am 20.10.18 um 09:10:58

Bedingungen bessern sich, aber noch keine News zum Start des Qualy

Edith: 9:20 solls los gehen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Jense am 20.10.18 um 09:11:58

9:20 Uhr geht's los.


Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von homieray am 20.10.18 um 09:22:38

Ist Grün.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 20.10.18 um 09:39:02

Vielen Dank ;)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Soundlover am 20.10.18 um 09:47:23

Was bitteschön ist den daran so schwer sich zu merken dass der RS01 von der SPX GT3Proto Regelung nicht betroffen ist?


Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Ralli am 20.10.18 um 09:53:42

Rennstart 13:00 statt 12:00!

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von McSchu am 20.10.18 um 11:14:09

Wenn meine Aufzeichnungen stimmen, dann hat Christian Krognes seine eigene Bestzeit aus 2016 gerade unterboten: 7:52,578 min sind 0,797 Sekunden schneller als vor zwei Jahren.
Würde mal behaupten, dass das schon ganz flott ist  :D

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von homieray am 20.10.18 um 11:17:46

#30 Frikadelli wird nach Unfall nicht starten.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von RaceDiggeR am 20.10.18 um 11:27:02

Interessant. Bei Facebook ham sie gerade gepostet, dass sie versuchen das Auto zu reparieren.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Harald am 20.10.18 um 11:47:21

Hier schon mal der Link zu unserem Rennbericht:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 20.10.18 um 11:54:36


Soundlover schrieb am 20.10.18 um 09:47:23:
Was bitteschön ist den daran so schwer sich zu merken dass der RS01 von der SPX GT3Proto Regelung nicht betroffen ist?

Der Meinung bin ich auch. Dem Renault wurde jetzt allerdings auch im Live-Timing die Quali-Zeit gestrichen. Fehler oder so gewollt?

Edit: Liegt an einem Flaggenverstoß im Zeittraining

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von homieray am 20.10.18 um 13:43:14

Land hat dieses Jahr echt kein Glück.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Soundlover am 21.10.18 um 11:50:12

Audi Werksfahrer Kaffer wurde die Permit entzogen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Stephan_F. am 21.10.18 um 12:28:30

Wie erlangt man die wieder?
Nachschulung oder wie ist da die Vorgehensweise ?

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Stephan_F. am 21.10.18 um 12:31:39

Wie habt Ihr den Saisonabschluss gestern  gesehen/erlebt ?
Wird der nicht mehr durchführte 10. Lauf vermisst bzw. benötigt ?

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Lemansclaus am 21.10.18 um 12:47:36


Stephan_F. schrieb am 21.10.18 um 12:31:39:
Wie habt Ihr den Saisonabschluss gestern  gesehen/erlebt ?
Wird der nicht mehr durchführte 10. Lauf vermisst bzw. benötigt ?


Ich war gesten da und habe das letzte Rennen nochmal richtig genossen.
Tolles Wetter, schön vom Pflanzgarten bis Kesselchen und Karussell und wieder zurück gewandert. Während des Rennen interessieren mich die Details nur am Rande. Wenn ich am Schluß weiß wer Gesamtsieger ist, reicht mir das erstmal vor Ort. Die Details lese ich dann später nach, gibt da ja ein tolles Forum  ;)

Ich habe eh nicht die Zeit und Gelegenheit jedes Rennen zu besuchen.
Wenn ich es 2-3 x im Jahr schaffe, ist das schon gut.
Von daher reichen mir natürlich 9 Rennen dicke.
Aber es gibt bestimmt Fans die jeden Samstag hin fahren würden  :D

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Stephan_F. am 21.10.18 um 13:26:06


Lemansclaus schrieb am 21.10.18 um 12:47:36:

Stephan_F. schrieb am 21.10.18 um 12:31:39:
Wie habt Ihr den Saisonabschluss gestern  gesehen/erlebt ?
Wird der nicht mehr durchführte 10. Lauf vermisst bzw. benötigt ?


Ich war gesten da und habe das letzte Rennen nochmal richtig genossen.

Tolles Wetter, schön vom Pflanzgarten bis Kesselchen und Karussell und wieder zurück gewandert. Während des Rennen interessieren mich die Details nur am Rande. Wenn ich am Schluß weiß wer Gesamtsieger ist, reicht mir das erstmal vor Ort. Die Details lese ich dann später nach, gibt da ja ein tolles Forum  ;)

Ich habe eh nicht die Zeit und Gelegenheit jedes Rennen zu besuchen.
Wenn ich es 2-3 x im Jahr schaffe, ist das schon gut.
Von daher reichen mir natürlich 9 Rennen dicke.
Aber es gibt bestimmt Fans die jeden Samstag hin fahren würden  :D



Bin Brünnchen bis Klostertalkuve und return über Karussell.
Mir geht es da ähnlich wie Dir ich schaue mir schon länger nicht mehr alle Läufe an. Auf dem Schirm habe ich 5 Klassen die ich beobachte. Gesamt, V4, SP7, und die Porsche und BMW Cup Klassen, das ist in der heutigen Zeit mit dem Livetiming auf dem Handy eigentlich kein grosses Problem.
Ich fand es ein gutes Rennen bei natürlich top Wetter von der Nebelverzögerung mal abgesehen.
Sehr positiv und da kam für mich der alte Geist der VLN durch, das ein bekannter Teamchef aus der Nähe von Gütersloh unserer Truppe beim Saisonabschlussessen in Nürburg es sich hat nicht nehmen lassen eine Runde auszugeben obwohl nur 2 von uns ihre Marshallklamotten an hatten. Dafür ein fettes Daumen hoch.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Maggo am 21.10.18 um 14:00:46


Soundlover schrieb am 21.10.18 um 11:50:12:
Audi Werksfahrer Kaffer wurde die Permit entzogen.

https://static.vln.de/wp-content/themes/pofo-child/download.php?file=../../uploads/onb/2018-10-20/VLN%2009%20-%20Strafe%2033%20-%20Seite%201.pdf


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Dominik am 21.10.18 um 15:39:17


Stephan_F. schrieb am 21.10.18 um 12:31:39:
Wie habt Ihr den Saisonabschluss gestern  gesehen/erlebt ?
Wird der nicht mehr durchführte 10. Lauf vermisst bzw. benötigt ?


Für mich war es dieses Jahr der zweite Lauf den ich vor Ort sehen konnte.
Den Schluss vom Quali und danach Boxengasse und Start haben wir von der Tribüne Start Ziel verfolgt. Die große Leinwand war sogar in betrieb. So hat man nix verpasst.
Sind dann nach 5 Runden ans Ende vom Hatzenbach gefahren und nach nürburg an der Strecke hoch.
Es war ein schönes Rennen bei super Wetter und ein toller Abschluss! Ich freue mich bereits auf 2019 :)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von rallyx am 21.10.18 um 22:32:33


Stephan_F. schrieb am 21.10.18 um 12:31:39:
Wie habt Ihr den Saisonabschluss gestern  gesehen/erlebt ?
Wird der nicht mehr durchführte 10. Lauf vermisst bzw. benötigt ?

Ich war auch mal wieder seit langer Zeit vor Ort  ::) das Wetter war super das Starter feld Top.  Der erste weg war GP Kurs ab in die Boxengasse zum Falken Porsche  zum signieren  :D das war mal ne richtig coole Nummer von den  8-)  ne den  Start  habe ich dort auch geschaut und dann ging es zum Hatzenbach   Hocheichen wo ich eh mein Auto geparkt  habe . Die letzten 1.5 Std hatta Pflanzgarten 2 geschaut echt super  da da war  :ich schon seit 2 Jahren  nicht mehr . Das war ein Top Samstag   :)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Ralli am 21.10.18 um 22:52:57

Schöner Samstag, ich bin nach langer Zeit noch mal vom Brünnchen über Pflanzgarten 1 und 2 zum Schwalbenschwanz spaziert, und später wieder zurück. Insbesondere Ausgang Pflanzgarten 2 und Bellof-S sind schon heftig beeindruckend, auch in den kleineren Klassen. Da sieht man wer die berühmten „Eier“ hat. Rennen war kurzweilig, und insbesondere Klaus Bachler im Falken-911er war eine echte Hausnummer, Hut ab.
Gegen einen Lauf 10 nächste Woche bei ähnlichem Wetter hätte ich aber nix einzuwenden.  8-)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von pit am 22.10.18 um 14:18:28

hallo,
was liest man... Piere Kaffer wurde das Nordschleifen-Permit entzogen..
O.K. Gleiches Recht für alle.
Aber ich habe schon vor ein paar Jahren angemerkt
- aus eigenem Miterleben - daß auf die Code 60 Phasen schon vorher , bei Doppelgelb z.B. , hingewiesen werden muß.
Also erst Vorwarnen..., dann Code 60 zeigen..! Mehrfach erlebt, daß Vollbremsungen usw. zu Auffahrunfällen führten, oder, wie im Fall Kaffer -ich kenn noch andere..- übersehen wurde.
War nur mal so eine Anmerkung. Wahrscheinlich gibt es jetzt genug "Fachleute" die das ganz anders sehen..

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von RaceDiggeR am 22.10.18 um 19:11:36


pit schrieb am 22.10.18 um 14:18:28:
Also erst Vorwarnen..., dann Code 60 zeigen..!




Zitat:
1. Ab dem Posten einer doppelt gelb geschwenkten Flagge beträgt die
Geschwindigkeit für alle Teilnehmer max. 120 km/h. Die doppelt gelb geschwenkte
Flagge gilt auch als Vorwarnung für eine mögliche Code 60-Phase


Wird halt sehr oft ignoriert/"übersehen"

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von 1927AD am 23.10.18 um 14:37:26


RaceDiggeR schrieb am 22.10.18 um 19:11:36:

pit schrieb am 22.10.18 um 14:18:28:
Also erst Vorwarnen..., dann Code 60 zeigen..!




Zitat:
1. Ab dem Posten einer doppelt gelb geschwenkten Flagge beträgt die
Geschwindigkeit für alle Teilnehmer max. 120 km/h. Die doppelt gelb geschwenkte
Flagge gilt auch als Vorwarnung für eine mögliche Code 60-Phase


Wird halt sehr oft ignoriert/"übersehen"


Korrekt, eine Code60 wird doch schon seit mindestens 2 Jahren zwingen mit einer Doppelgelb angekündigt. Es gibt also diese Code60 aus dem nix-Vollbremsung nicht mehr. Wer als Fahrer die Doppelgelb vorab übersieht, kann mit einem OnBoard Video bei der Rennleitung gerne sein Veto einlegen und diskutieren. Die Rennleitung ist tatsächlich oft so fair und räumt ein, dass in der jeweiligen Situation (durch überholendes Auto verdeckt oder der Marshal steht doof etc.) die Strafe nicht zum tragen kommt. Wenn die Strafe hier also durchgesetzt wurde kann man also davon ausgehen, das Kaffer auch Schuld war.  

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 23.10.18 um 15:03:05

Zudem fuhr Kaffer mit exakt 120 km(h durch den Code-60 Bereich, somit kann man davon ausgehen, dass doppelt gelb von ihm erkannt wurde, Code-60 aber nicht.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Racing Harz am 23.10.18 um 16:41:40

Kaffer dazu:

Zitat:
Beim letzten Saisonlauf der VLN 2018 ist mir ein übler Fehler unterlaufen. Im Rennen gab es in der Nähe vom Kesselchen einen Unfall - auf der dortigen Zufahrt zur 'Mutkurve'. An der Unfallstelle bin ich mehrfach vorbeigekommen. Anfangs wurde ab Posten 132 wieder Grün geschwenkt. Nicht so in Runde sieben: Da war die Code-60-Zone plötzlich länger. Damit hatte ich nicht gerechnet, ich habe es schlichtweg nicht gesehen. Ich habe beschleunigt und einen Mitbewerber überholt. Das war nicht den Regeln entsprechend, ganz klar mein Fehler.
Ich bin seit rund 20 Jahren auf der Nordschleife unterwegs, setze mich auch in meiner Freizeit immer wieder für mehr Sicherheit ein, unter anderem als Repräsentant der FIA und im Fachausschuss des DMSB. Da darf mir so etwas nicht passieren.
Ich kann es leider nicht rückgängig machen, möchte mich aber in aller Form für diesen Fauxpas entschuldigen. Über viele, viele Jahre habe ich mir im oft hitzigen Wettbewerb am Nürburgring nie etwas zu Schulden kommen lassen. Auch in Zukunft werde ich sportlich hart und fair aber achtsam auf der Nordschleife kämpfen und dabei niemanden gefährden.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von pit am 23.10.18 um 16:54:12

Hallo,
eure Logik mit der Doppelgelb - Vorwarnung - der Fahrer weiß aber nicht...kommt danach Code 60,...oder nicht..? - scheint ja, wie die Praxis in jedem Rennen zeigt,  NICHT so  gut zu funktionieren..!

Wo liegt denn das Problem..? - die Aufschrift "Code 60"auf einer Doppelgelb-Fahne zu ergänzen..??

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Stephan_F. am 23.10.18 um 17:08:15

Wie erhält man seine Premit zurück ?
Bis jetzt konnte diese Frage keiner hier beantworten.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Racing Harz am 23.10.18 um 17:10:52


Stephan_F. schrieb am 23.10.18 um 17:08:15:
Wie erhält man seine Premit zurück ?
Bis jetzt konnte diese Frage keiner hier beantworten.


Meines wissens nach das Online Learning nochmal machen.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Peter_B am 23.10.18 um 17:40:21


pit schrieb am 23.10.18 um 16:54:12:
Hallo,
eure Logik mit der Doppelgelb - Vorwarnung - der Fahrer weiß aber nicht...kommt danach Code 60,...oder nicht..? - scheint ja, wie die Praxis in jedem Rennen zeigt,  NICHT so  gut zu funktionieren..!

Wo liegt denn das Problem..? - die Aufschrift "Code 60"auf einer Doppelgelb-Fahne zu ergänzen..??


Die Code-60 Bereiche werden in jedem Rennen tausendfach durchfahren und wenn dann mal einer nicht aufpasst und dadurch seine Permit verliert (was nun wahrlich nicht in jedem Rennen vorkommt) bist du der Meinung, dass die momentane Flaggenregelung nicht funktioniert? [smiley=whacky078.gif]
Da ist man ja von der Wahrscheinlichkeit im Promillebereich...

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von RaceDiggeR am 23.10.18 um 17:49:02


pit schrieb am 23.10.18 um 16:54:12:
Hallo,
eure Logik mit der Doppelgelb - Vorwarnung - der Fahrer weiß aber nicht...kommt danach Code 60,...oder nicht..? - scheint ja, wie die Praxis in jedem Rennen zeigt,  NICHT so  gut zu funktionieren..!

Wo liegt denn das Problem..? - die Aufschrift "Code 60"auf einer Doppelgelb-Fahne zu ergänzen..??



Doppelgelb geschwenkt bedeutete früher mal "Gefahr - zum sofortigen Anhalten bereit machen". Da sollte doch wohl auf 60 runterbremsen kein Problem sein.
Ich finde auch die Aussage von Kaffer toll, er habe nicht damit gerechnet, das die Code 60 in der einen Runde plötzlich länger ist.
Das ist wie auf der Straße zu sagen "Aber hier war doch immer 100" wenn auf einmal auf 70 geändert wurde und man geblitzt wird.
Immerhin sieht er seinen Fehler ja ein und entschuldigt sich.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Dirk am 23.10.18 um 18:16:12

ehrliches statement........fehler eingestanden.....entschuldigt.....neue permit....weiter geht`s.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von 787B am 23.10.18 um 19:26:03


Dirk schrieb am 23.10.18 um 18:16:12:
ehrliches statement........fehler eingestanden.....entschuldigt.....neue permit....weiter geht`s.


Ja, sehe ich auch so!

Ich finde die Reaktion von Kaffer sehr, sehr professionell. Sehr sachlich und unaufgeregt. Da sollten sich andere Charaktere mal eine Scheibe von abschneiden! Hut ab!

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Frank-Do am 23.10.18 um 20:48:40


787B schrieb am 23.10.18 um 19:26:03:

Dirk schrieb am 23.10.18 um 18:16:12:
ehrliches statement........fehler eingestanden.....entschuldigt.....neue permit....weiter geht`s.


Ja, sehe ich auch so!

Ich finde die Reaktion von Kaffer sehr, sehr professionell. Sehr sachlich und unaufgeregt. Da sollten sich andere Charaktere mal eine Scheibe von abschneiden! Hut ab!


In der Tat. Normaler Weise sind ja immer die anderen Schuld. Schön das es auch anders geht.

Ich halte es für wenig sinnvoll einen erfahrenen Mann wie Kaffer nochmal das Online Learning durchlaufen zu lassen. Am theoretischen Wissen hat es ja nicht gelegen. Ich würde eher so einen Weg gehen wie der ADAC im Fall Dries Vanthoor. In diesem Fall müsste Kaffer im kommenden Jahr ein VLN oder von mir aus auch ein RCN Rennen als Streckenposten mit den Marschalls an der Nordschleife verbringen. Da bekommt man gleich nochmal mehr Respekt vor dem Job der Damen und Herren und ist vielleicht in der nächsten Situation auf der Strecke noch etwas aufmerksamer.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #9 43. DMV Münsterlandpokal
Beitrag von Calimero am 24.10.18 um 19:49:09


Frank-Do schrieb am 23.10.18 um 20:48:40:

787B schrieb am 23.10.18 um 19:26:03:

Dirk schrieb am 23.10.18 um 18:16:12:
ehrliches statement........fehler eingestanden.....entschuldigt.....neue permit....weiter geht`s.


Ja, sehe ich auch so!

Ich finde die Reaktion von Kaffer sehr, sehr professionell. Sehr sachlich und unaufgeregt. Da sollten sich andere Charaktere mal eine Scheibe von abschneiden! Hut ab!


In der Tat. Normaler Weise sind ja immer die anderen Schuld. Schön das es auch anders geht.

Ich halte es für wenig sinnvoll einen erfahrenen Mann wie Kaffer nochmal das Online Learning durchlaufen zu lassen. Am theoretischen Wissen hat es ja nicht gelegen. Ich würde eher so einen Weg gehen wie der ADAC im Fall Dries Vanthoor. In diesem Fall müsste Kaffer im kommenden Jahr ein VLN oder von mir aus auch ein RCN Rennen als Streckenposten mit den Marschalls an der Nordschleife verbringen. Da bekommt man gleich nochmal mehr Respekt vor dem Job der Damen und Herren und ist vielleicht in der nächsten Situation auf der Strecke noch etwas aufmerksamer.


Eine gute Idee, beserenfalls wäre mir der Gedanke gekommen, die Herren und Damen in ein  Intervetionfahrzeug zu setzen, weche an einer Bergung im Rennbetrieb beteiligt sind

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.