GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
DGT / ÖGT / CH-GT >> VLN/24h Nürburgring >> VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1535197546

Beitrag begonnen von Peter_B am 25.08.18 um 13:45:46

Titel: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 25.08.18 um 13:45:46

Neue Runde, neues Glück. Nächste Woche geht es mit dem sechsten Lauf weiter. BoP wurde bereits veröffentlicht und beinhaltet Änderungen für den AMG GT3 und den M6 GT3:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

BMW M6 GT3: +10kg, -20mbar Ladedruck
Mercedes AMG GT3: Restriktoren um jeweils 0,5mm verkleinert, dadurch 9 PS weniger Leistung


In der Topklasse werden Phoenix Racing und der Assenheimer Mercedes wieder zurückkehren. Black Falcon wird auch wieder mit einem AMG GT3 antreten, ebenso Car Collection mit ihrem R8 LMS und Falken Motorsport mit beiden Fahrzeugen.

Interessant wird es, ob der Renault RS01 der drei Franzosen Collard/Vaxiviere/Perrodo erstmals starten wird. Permit sollte bei allen drei erledigt sein, Terminüberschneidungen gibt es diesmal auch keine.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 25.08.18 um 13:52:38

Wo hast du die Info mit Black Falcon her?

Haupt fährt ja BSC...


Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 25.08.18 um 13:58:36


Soundlover schrieb am 25.08.18 um 13:52:38:
Wo hast du die Info mit Black Falcon her?

Haupt fährt ja BSC...


Stimmt, das hatte ich kurzzeitig verdrängt.
Black Falcon hatte vor einiger Zeit verkündet, mit dem GT3 an VLN5,6 und 7 teilzunehmen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Aber kann natürlich gut sein, dass man nun kurzfristig den Plan geändert hat und lieber Blancpain fährt. Oder sogar beides gleichzeitig, genug Fahrer hat man ja [smiley=dazed003.gif]

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 25.08.18 um 16:17:56


Peter_B schrieb am 25.08.18 um 13:58:36:

Soundlover schrieb am 25.08.18 um 13:52:38:
Wo hast du die Info mit Black Falcon her?

Haupt fährt ja BSC...


Stimmt, das hatte ich kurzzeitig verdrängt.
Black Falcon hatte vor einiger Zeit verkündet, mit dem GT3 an VLN5,6 und 7 teilzunehmen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Aber kann natürlich gut sein, dass man nun kurzfristig den Plan geändert hat und lieber Blancpain fährt. Oder sogar beides gleichzeitig, genug Fahrer hat man ja [smiley=dazed003.gif]


Auf Haupts Homepage steht er würde noch VLN8 + 9 fahren, waren wir mal ab.

Zum RS01: ist ziemlich sicher mit dabei, Lackierung wurde auch präsentiert , ähnlich der Renault F1 Autos, vielleicht doch ein wenig Factory  Support?

Sucht für Bilder bei Insta einfach mal nach Mathieu Becker ( @matbec13 )

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 26.08.18 um 14:37:05

Laut Abnahmeplan sind auch Land Motorsport und Schnitzer mal wieder dabei:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 26.08.18 um 14:58:59


Peter_B schrieb am 26.08.18 um 14:37:05:
Laut Abnahmeplan sind auch Land Motorsport und Schnitzer mal wieder dabei:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das mit Land war ja klar, w.g. Spa24h und der GTM Überschneidung fuhr man nicht.

Schnitzer ist ja mal ein richtiger Kracher, bin sehr gespannt wer fährt,  hoffentlich dürfen die nächstes Jahr auch wieder das N24h fahren.

Die beiden WTM Ferrari fehlen (noch), denke aber das die noch dazugekommen. War bei den letzten Rennen auch immer so dass GT3 Autos noch dazukommen...

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 26.08.18 um 15:23:19


Soundlover schrieb am 26.08.18 um 14:58:59:

Peter_B schrieb am 26.08.18 um 14:37:05:
Laut Abnahmeplan sind auch Land Motorsport und Schnitzer mal wieder dabei:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das mit Land war ja klar, w.g. Spa24h und der GTM Überschneidung fuhr man nicht.

Schnitzer ist ja mal ein richtiger Kracher, bin sehr gespannt wer fährt,  hoffentlich dürfen die nächstes Jahr auch wieder das N24h fahren.

Die beiden WTM Ferrari fehlen (noch), denke aber das die noch dazugekommen. War bei den letzten Rennen auch immer so dass GT3 Autos noch dazukommen...


Bei WTM bin ich mir nicht sicher. Georg Weiss deutete bei Facebook schon an, nicht teilzunehmen (wobei das ehrlich gesagt eher mal wieder Stimmungsmache gegen die VLN war ::) ). Falls das Team nicht startet, wird es wohl eher daran liegen,  dass nur eine Woche später das 24h-Rennen in Barcelona ist. Letzes Jahr ließ man sogar einen VLN-Lauf vor, und einen Lauf nach dem Creventic-Rennen aus. In diesem Jahr könnte man allerdings immerhin noch das Junior-Auto starten lassen.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von homieray am 26.08.18 um 15:43:52

Naja Junior Auto wohl auch eher nicht da Nico Menzel dann auch bei der GT4 in Ungarn ist.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Maggo am 26.08.18 um 16:05:36


Soundlover schrieb am 26.08.18 um 14:58:59:
Schnitzer ist ja mal ein richtiger Kracher, bin sehr gespannt wer fährt,  hoffentlich dürfen die nächstes Jahr auch wieder das N24h fahren.

Ich glaube nicht, dass jemand (BMW) Schnitzer verbieten kann die 24h zu fahren  ;)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 26.08.18 um 16:22:08


Maggo schrieb am 26.08.18 um 16:05:36:

Soundlover schrieb am 26.08.18 um 14:58:59:
Schnitzer ist ja mal ein richtiger Kracher, bin sehr gespannt wer fährt,  hoffentlich dürfen die nächstes Jahr auch wieder das N24h fahren.

Ich glaube nicht, dass jemand (BMW) Schnitzer verbieten kann die 24h zu fahren  ;)


Schon klar, aber ich meine damit halt dass man als Werksteam agieren darf.  ;)
Das Team gehört einfach an die Nordschleife.

@homieray war doch schon mal so dieses Jahr (VLN3/GT4 Misano). Da fuhren C.Menzel/L.Weiss zu zweit... daran sollte es also nicht scheitern

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von homieray am 26.08.18 um 17:32:05


Soundlover schrieb am 26.08.18 um 16:22:08:

Maggo schrieb am 26.08.18 um 16:05:36:

Soundlover schrieb am 26.08.18 um 14:58:59:
Schnitzer ist ja mal ein richtiger Kracher, bin sehr gespannt wer fährt,  hoffentlich dürfen die nächstes Jahr auch wieder das N24h fahren.

Ich glaube nicht, dass jemand (BMW) Schnitzer verbieten kann die 24h zu fahren  ;)


Schon klar, aber ich meine damit halt dass man als Werksteam agieren darf.  ;)
Das Team gehört einfach an die Nordschleife.

@homieray war doch schon mal so dieses Jahr (VLN3/GT4 Misano). Da fuhren C.Menzel/L.Weiss zu zweit... daran sollte es also nicht scheitern


Denke nach der Blamage für BMW beim 24er müssen sie nächstes Jahr mehr bringen.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 26.08.18 um 19:32:02

Ich habe gerade mit dem Wochenspiegel Team auf Instagram geschrieben, bei VLN6 fährt man wg. Creventic nicht aber bei VLN7 ist man wieder mit dabei. :)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Racing Harz am 27.08.18 um 22:16:56

Peter Posavac, Jörg Müller und Henry Walkenhorst auf Zetti.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 28.08.18 um 13:20:23

Der Manthey SPX Prototyp wird in einer überarbeiteten Liste genauso erwähnt wie der Audi R8 aus der Car Collection Mannschaft.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Gemäß Social Media Postings des Teams werden Klaus Koch, Peter Schmidt und Jürgen Beul den R8 fahren.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Harald am 28.08.18 um 19:08:40

Der Race-GP Renault steht nun auch auf der Abnahmeliste. Scheinbar will das Team hier das debüt mit dem RS 01 absolvieren.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 28.08.18 um 19:29:15


Harald schrieb am 28.08.18 um 19:08:40:
Der Race-GP Renault steht nun auch auf der Abnahmeliste. Scheinbar will das Team hier das debüt mit dem RS 01 absolvieren.


Waren ja auch schon auf der ersten Version drauf. Bin auf deren Performance echt gespannt, fahren wohl Michelin, der ist im um einiges besser als der Yokodrama äh Yokohama.
Auch kann man schon einige Änderungen am Auto im Vergleich zur Cup Spezifikation erkennen und im Formelbereich ist mir das Team bislang äußerst positiv aufgefallen...

Hier jetzt auch der Link zu den Fotos vom Design von besagtem Vehikel:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Der V3 Subaru vom Alles auf Horst24 Team ist übrigens auch wieder mit dabei.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von macherey am 28.08.18 um 21:16:58

Der RS 01 sieht so aus als würde das Werk von Renault da auch ne Rolle mit spielen . Lassen wir uns mal überraschen. Ich freue mich schon sehr darauf.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von homieray am 28.08.18 um 21:50:27

Was hatte den Chappie für schlappen drauf ?

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 28.08.18 um 22:29:59


homieray schrieb am 28.08.18 um 21:50:27:
Was hatte den Chappie für schlappen drauf ?


Erst Pirelli, dann Dunlop und zuletzt den Yokohama.

Der Pirelli hat ja eh nen Ruf wie Donnerhall und zum Yokohama fragt man am besten mal den Franz Konrad, Zitat "ein Glump"...

Der Michelin ist und bleibt der mit Abstand beste am Ring.

Die mcchip-dkr Jungs mussten halt auch aufs Budget achten und der Michelin kostet halt sakrisch, beii Perrodo ist das finanzielle eher Nebensache, wenn die Familie zu den 10 reichsten Frankreichs gehört...


Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von S1_PDK am 28.08.18 um 22:37:32

Bin gespannt, was der am Ring reißen wird!

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 29.08.18 um 02:12:33

Ich hoffe das der RS in der Spitzengruppe richtg Feuer machen kann  :)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von BMW-M-Power am 29.08.18 um 10:38:56


Soundlover schrieb am 28.08.18 um 22:29:59:

homieray schrieb am 28.08.18 um 21:50:27:
Was hatte den Chappie für schlappen drauf ?


Erst Pirelli, dann Dunlop und zuletzt den Yokohama.

Der Pirelli hat ja eh nen Ruf wie Donnerhall und zum Yokohama fragt man am besten mal den Franz Konrad, Zitat "ein Glump"...

Der Michelin ist und bleibt der mit Abstand beste am Ring.

Die mcchip-dkr Jungs mussten halt auch aufs Budget achten und der Michelin kostet halt sakrisch, beii Perrodo ist das finanzielle eher Nebensache, wenn die Familie zu den 10 reichsten Frankreichs gehört...


Seit diesem Jahr wieder JA. Wenn ich da an das letzte Jahr denke (vor allem beim 24h Rennen) wo die Michelin Reifen nicht länger wie 5 Runden ausgehalten haben. Dunlop war da standhafter.

Dieses Jahr machen die Michelin Reifen einen sehr starken Eindruck, sowie bei trockenen als auch nassen Verhältnissen. Die meisten GT3 Teams setzen wieder auf Michelin.

Zum RS 01:
Das sieht in meinen Augen auch wie ein Werkeinsatz bzw. Werkunterstützung aus. Die Folierung sieht klasse aus. Wenn das Team an jeden VLN Rennen teilnehmen wird und nächstes Jahr bei den 24h teilnehmen möchte dann können sie die Teams in der SP9 mit Sicherheit ärgern.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 29.08.18 um 15:34:26

Teilnehmerliste:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

146 Starter

Diesmal unterstützt Philip Hamprecht die Fahrer auf dem Getspeed GT3R
Land (Sheldon van der Linde) und Schnitzer (Augusto Farfus) jeweils (vorerst) mit nur einem Piloten unterwegs
Raceunion um Alex Autumn bringt einen GT3 Cup in der Cup2
Skarky-Racing startet erstmals mit ihrem Golf VII
Ein Scirocco R mit Christopher Bruchmann startet in der SP3T
Die drei "Permit-Japaner" Matsuda/Fujii/Takaboshi diesmal auf zwei verschiedenen Fahrzeugen genannt (V5 und V4)
manthey Racing startet zusätzlich noch mit einem Cayman GT4 CS in der Cup3 für Christoph Breuer/Michael Grassl


Allgemein in fast allen Klassen niedrigere Starterzahlen als noch vor zwei Wochen, in der V6 zB nur drei Starter, in der V5 sechs (nicht unbedingt günstig für die derzeit Meisterschaftsführenden)


Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 30.08.18 um 11:55:46

Kann es sein dass die #981 ein Testfahrzeug für 2019 ist?  Ich habe Bilder vom Auto mit einer (Teil-) camouflage Folierung gesehen...
Zudem einem großen Aufkleber mit Aufschrift "Permit B" auf der Windschutzscheibe, vielleicht auch ein Downgrade alla CupX KTM?

Wo wir gerade schon beim Thema CupX sind: KTM wäre gut beraten vom Toten Pferd abzusteigen... 1 Auto ::) der würde gut in die SP10 passen

Edgar Salewsky unterstützt die viel Zitierten Permit Japaner auf dem V4 BMW. Vielleicht lässt sich an diesem Wochenende ja auch irgendwie herausfinden was die 3 im Schilde führen...

Der R-ace GP Renault ist übrigens im technisch gleichen Zustand wie Chappie, man hat wohl ein Nordschleifenspezifikationspaket bei mcchip-dkr erworben. Die Mechernicher unterstützen die Franzosen zudem am Anfang auch personell. Dann noch die Michelin, da könnte echt was gehen... :D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 30.08.18 um 14:41:00


Soundlover schrieb am 30.08.18 um 11:55:46:
Zudem einem großen Aufkleber mit Aufschrift "Permit B" auf der Windschutzscheibe, vielleicht auch ein Downgrade alla CupX KTM?



Ja, so ist es:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 31.08.18 um 15:57:31

Jeffrey Schmidt startet gemeinsam mit Sheldon van der Linde bei Land. Viel mehr Möglichkeiten gab es auch nicht, alle anderen Land-Fahrer sind in Ungarn unterwegs  :D

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Taylor.M3 am 31.08.18 um 19:56:56

Wer fährt denn mit dem Gustl auf dem Schnitzer BMW?  Testet man wieder irgendwas oder fährt man ein Rennen ? ::)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 31.08.18 um 21:02:17


Taylor.M3 schrieb am 31.08.18 um 19:56:56:
Wer fährt denn mit dem Gustl auf dem Schnitzer BMW?  Testet man wieder irgendwas oder fährt man ein Rennen ? ::)


Alleine. Entwicklungseinsatz.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Vermutlich als Vorbereitungsprogramm für 2019... ;)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 01.09.18 um 09:31:17

Also dass was der Dirk Adorf gerade erklärt hat ist nicht ganz richtig.

Den RS01 betrifft die SPX Sonderregelung (+2min/+20sec a Boxenstopp) NICHT!!!!

Es gilt NUR für GT3 Prototypen oder Ex-FIA GT3 Autos!

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 01.09.18 um 09:58:36

Pittard, nicht übel :o

Aber auch in den anderen Klassen wurden absolute Topzeiten gefahren:

SP7 - #57 Porsche 911 GT3 Cup MR - Black Falcon - 8:10.388
SP8 - #139 Ferrari 458 - Racing One - 8:20.889
SP6 - #203 Porsche 911 GT3 Cup - Konrad Motorsport - 8:32.559
TCR - #801 Audi RS3 LMS - Moller Bil Motorsport - 8:43.208

Ganz vorne sechs Fahrzeuge unter 8 Minuten, Hamprecht im Getspped Porsche auch stark, da scheinen die neuen Michelin-Reifen super zu funktionieren.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von macherey am 01.09.18 um 11:38:06

Leider ein dünnes Feld heute nach dem Training am Start. Viele Autos mussten schon die Segeln streichen. Alleine 5 Autos schon in der Gruppe H2.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Ralli am 01.09.18 um 11:52:18

Auch wenig Zuschauer heute, Straße war gähnend leer und im Hatzenbach sind auch nur ein paar Leute.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 01.09.18 um 11:59:33

Z4 in der Einführungsrunde mit Problemen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Schnitzer75 am 01.09.18 um 12:05:32


Peter_B schrieb am 01.09.18 um 11:59:33:
Z4 in der Einführungsrunde mit Problemen


Und direkt in die Box , nach der GP-Strecke. :-[

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 01.09.18 um 12:16:40

7:56 im Rennen von Bachler :o

Der Renault RS01 fährt auch mal direkt eine 8:01 [smiley=thumbsup.gif]

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Ralli am 01.09.18 um 12:17:40


Peter_B schrieb am 01.09.18 um 12:16:40:
7:56 im Rennen von Bachler :o

Hammer. Man sieht es aber auch an der Strecke, vorne wird volle Möhre gefahren.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 01.09.18 um 12:41:38

Bachler fährt aber heute das Rennen seines Lebens. Auch im Verkehr konstant deutlich schneller als alle anderen.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 01.09.18 um 14:15:09

Jetzt Drama auf der Strecke, Grello nach Abflug auf einer Ölspur ausgefallen und Land Motorsport als Führender mit Reifenschaden auf der Döttinger Höhe ausgerollt.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Stephan_F. am 01.09.18 um 16:05:48

Doppelsieg, Glückwunsch an Falken/Schnabel.

Auch Konrad hat es verdient auf dem Podium zu stehen.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Peter_B am 01.09.18 um 16:06:38

Glückwunsch an Falken, nach dem ersten Gesamtsieg überhaupt im letzten Jahr, jetzt auch der erste Sieg mit Porsche und das wohl beste Teamergebnis.
Besonders verdient auch P3 für den Konrad Lambo, nach all dem Pech, technischen Defekten und Unfällen endlich mal ein ordentliches Ergebnis.
Schade, dass der Renault noch kurz vor Schluss ausgefallen ist. Top10 wäre machbar gewesen, trotzdem sollte man mit der gezeigten Leistung beim ersten Auftritt recht zufrieden sein.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 01.09.18 um 16:25:14

Glückwunsch an Falken und Ganz besonders an Konrad!
Schön das der Lambo endlich da angekommen ist wo er Hingehört.
Hoffentlich bleibt das Glück jetzt auf der Seite von Konrad.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Lemansclaus am 01.09.18 um 17:15:04

Zurück vom Ring, Rennen war gut. Glückwunsch an Falken und den Lambo !

Ja, es waren schon mal mehr Zuschauer da, vor allem bei so schönem Wetter.
Dafür am Brünnchen umso mehr Wespen... :D

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Stephan_F. am 01.09.18 um 17:35:43


Lemansclaus schrieb am 01.09.18 um 17:15:04:
Zurück vom Ring, Rennen war gut. Glückwunsch an Falken und den Lambo !

Ja, es waren schon mal mehr Zuschauer da, vor allem bei so schönem Wetter.
Dafür am Brünnchen umso mehr Wespen... :D


Die waren beim letzten Lauf auch schon sehr zahlreich dort vorhanden  :o

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von macherey am 01.09.18 um 17:38:14

Auch zurück vom Ring. War im gesamten trotz weniger Autos ein sehr schönes Rennen und wenige Unfälle.

Schade das der Manta wieder nicht dabei war( Getriebe im Training defekt)

Hat jemand mitbekommen warum der R.S. 01 ausgefallen ist?


Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Lemansclaus am 01.09.18 um 18:15:21


macherey schrieb am 01.09.18 um 17:38:14:
Schade das der Manta wieder nicht dabei war( Getriebe im Training defekt)


Ich habe den Corrado vermisst. Weiß jemand was mit dem war ?

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von macherey am 01.09.18 um 18:31:37

Der hatte leider auch technische Probleme im Training. Die Jungs haben vor dem Start schon zusammengepackte.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Lemansclaus am 01.09.18 um 18:33:54


macherey schrieb am 01.09.18 um 18:31:37:
Der hatte leider auch technische Probleme im Training. Die Jungs haben vor dem Start schon zusammengepackte.


Schade  :-[, danke für die Info !

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 01.09.18 um 18:53:00


macherey schrieb am 01.09.18 um 17:38:14:
Auch zurück vom Ring. War im gesamten trotz weniger Autos ein sehr schönes Rennen und wenige Unfälle.

Schade das der Manta wieder nicht dabei war( Getriebe im Training defekt)

Hat jemand mitbekommen warum der R.S. 01 ausgefallen ist?


Der Renault hat wohl ein wenig gebrannt. Aber anscheinend nicht tragisch, man ist wohl wie geplant bei den beiden Oktoberrenen wieder mit dabei.

Was die Manta Jungs  dieses Jahr an Pech haben ist echt abartig. Die sind bislang nur 1 mal ins Ziel gekommen. Echt schade. Hoffentlich kriegen die die Probleme in Griff.
Auch der Mathol Aston hat dieses Jahr echt dass Pech an der Hacke, genauso wie der Zetti.

Wenigstens kommen das Mini Coupe, der Nett Peugeot und der Konrad Lambo so langsam ans Laufen...

Zwei Sachen noch:

Weiss einer was mit dem Lubner Lada Projekt Ist? Verdächtig ruhig...

Konnte jemand in Erfahrung bringen ob die 3 Permit Japaner in Verbindung mit einem etwaigen Nissan N24h Projekt stehen?

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Racing Harz am 01.09.18 um 19:39:50

Man will wohl erstmal alle Probleme des Lada gründlich beheben bevor man zurückkommt.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von macherey am 01.09.18 um 20:59:42

Mal so am Rande was mir heute im Grid aufgefallen ist.

Der Land Audi R 8 LMS war der Wagen der auch in Spa gelaufen ist.( Fahrgestellnummer 0017 Spitznamen Lina Lou)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von jan2 am 01.09.18 um 21:45:01

So ich war auch seit langer Zeit mal wieder am Ring. Meine Eindrücke waren eigentlich recht positiv vor allem hatte ich erwartet das die Fahrzeuge wesentlich leiser sind. Ich kann nicht wirklich meckern. Beim Pitwalk war auch eine super Disziplin unter den Zuschauern. Kein im Weg stehen kein Gedränge echt angenehm

Falls das hier zufällig der Streckenposten zwischen Sprunghügel und Schwalbenschwanz lesen sollte der uns gesagt hat wir müssen den Grill ausmachen. Danke für die nette Art hab ich auch schon schlimmer erlebt ;)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Rene am 02.09.18 um 11:42:40

Noch leiser? Dann fahren die elektrisch ... ;D ;D

Im ernst z.b die Porsche klingen doch nach gar nichts mehr.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Stephan_F. am 02.09.18 um 12:08:40


Rene schrieb am 02.09.18 um 11:42:40:
Noch leiser? Dann fahren die elektrisch ... ;D ;D

Im ernst z.b die Porsche klingen doch nach gar nichts mehr.


Ja, leider..........

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Lemansclaus am 02.09.18 um 12:11:12

Ich finde den Sound auch sehr enttäuschend  :P
Ich stelle mir z.B. den Lambo ungedrosselt vor. Wow, das wäre was...  8-)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Racing Harz am 02.09.18 um 18:50:58

Das hat mal gut gescheppert  :o
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 02.09.18 um 19:37:13

[quote author=Racing_Harz link=1535197546/54#54 date=1535907058]Das hat mal gut gescheppert  :o
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Leck mich am A...

Den kannste aber auch in Kilo abrechnen...

Glückwunsch an Porsche zu dem sicheren Auto!  

John Shoffner geht's gemäß FB des Teams (J2 Racing) verhältnismäßig gut, kommt (kam) heute von der Intensiv aber wird noch ein paar Tage im KH zur Beobachtung bleiben müssen. Und, jetzt kommt's: er kann es dem Teamaccount zufolge kaum erwarten wieder ins Auto zu klettern  :D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hut ab, viele andere hätten jetzt den Helm an den Nagel gehängt. Aber wenn man sieht mit wie viel Freude die beiden an die Sache herangehen, verwundert es mich kaum und es wäre auch zu schade gewesen die beiden immer gut gelaunten nicht mehr mit dabei zu haben... :)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von KOTR am 02.09.18 um 21:43:51

9 1/2 Rollen. Autschn!  :o

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von BMW-M-Power am 03.09.18 um 09:14:36


Lemansclaus schrieb am 02.09.18 um 12:11:12:
Ich finde den Sound auch sehr enttäuschend  :P
Ich stelle mir z.B. den Lambo ungedrosselt vor. Wow, das wäre was...  8-)


Leider leider ist der Sound an der Nordschleife nicht mehr wirklich spektakulär.
Ich war zuletzt beim 24h Rennen von Spa. Da fuhren die Fahrzeuge mit deutlich mehr Lautstärke (leider auch gedrosselt, aber dennoch laut genug). Das war jedesmal ein Genuss wenn der Lamborghini, der R8 sowie der Vantage V12 an dir vorbeigefahren ist :D

Zum Unfall:
Zum Glück geht es John Shoffner gut, da der Unfall sehr böse war. Wie ich es mitbekommen habe soll der Porsche sich mit einen BMW berührt haben. So kam es dann zur Situation.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Stephan_F. am 03.09.18 um 11:31:52

Zum Unfall:

Das wichtigste ist das es dem Fahrer den Umständen entsprechend soweit gut geht.

Habe gerade die Onboard des überholten BMW gesehen.
Da gab es keine Berührung,  der Porsche ist nach dem er rechts den BMW überholt  nach links gezogen um die Idealline zu treffen. Dabei ist er oben auf der Kuppe mit dem linken Hinterrad aufs Grün gekommen und das Auto ist mit dem Heck weggerutscht mit dem Ergebnis wie im Video zu sehen.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 03.09.18 um 20:32:33

Bei dem Abgang kann man Froh sein das der Fahrer noch was dazu Sagen kann  :o :o
Umso schöner Natürlich die Aussage das er Wiederkommen will  [smiley=thumbsup.gif]

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Soundlover am 03.09.18 um 21:20:13


VIPERfan 89 schrieb am 03.09.18 um 20:32:33:
Bei dem Abgang kann man Froh sein das der Fahrer noch was dazu Sagen kann  :o :o
Umso schöner Natürlich die Aussage das er Wiederkommen will  [smiley=thumbsup.gif]


Und zwar nicht irgendwann nächstes Jahr oder so, sondern schon zu VLN7 in 2 1/2 Wochen!!! :o :o :o

"Während dem Team noch der Schock in den Gliedern sitzt, teilte John Shoffner uns aus dem Krankenhaus bereits mit, dass er den 7. Lauf der VLN wieder fahren will."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Aber irgendwie auch genial dass er so schnell wieder fahren will :D :D :D

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von El Diablo am 04.09.18 um 11:14:44

Im aktuellen Bericht über VLN 6 hat sich übrigens ein Fehler eingeschlichen - der 3. Platz des Konrad Lambo war nicht der erste Podiumsplatz eines Lamborghini. Raeder Motorsport hat beim vorletzten VLN Lauf 2007 bereits mit dem Gallardo auf dem Podium gestanden!  ;)

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von V70treiber am 04.09.18 um 18:25:34

Auf der Tribüne oder auf dem Boxendach geht der Sound noch halbwegs. Der Novel Lexus wird auch immer leiser...
Auffallend laut finde ich noch den Subaru BRZ von Tim Schrick.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von ThomasR am 05.09.18 um 00:35:49

Habt ihr alle die Zeit bis 2006 nicht erlebt? Beim Murcielago R-GT von JLOC in  Le Mans hat man noch die beiden ersten Gangwechsel nach der ersten Schikane in Le Mans gehört wenn man bei Tertre Rouge stand. Unvergessen auch Bob Berridge im Sauber C11 im Rahmenprogramm. Nach Kontakt und Reifenschaden in Runde 1 eine halbe Runde hinter dem Feld. Als er alleine die Hunaudières hinuntergedonnert ist, konnte man das an der Ford-Schikane hören.

Die GT3 sind egal ob VLN oder GT Masters/Blancpain einfach nur langweilig. Bei mir im Ort fährt ein R8, der ist lauter als die Rennauto, aber nicht so ganz legal...
Sucht auf youtube mal BBM Motorsport GT3 RS Akrapovic. Das ist quasi ein  GT3 RS identisch mit dem FIA GT3 911 GT3 R aber mit TÜV ::) :o

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Dominik am 05.09.18 um 08:26:48


ThomasR schrieb am 05.09.18 um 00:35:49:
Habt ihr alle die Zeit bis 2006 nicht erlebt? Beim Murcielago R-GT von JLOC in  Le Mans hat man noch die beiden ersten Gangwechsel nach der ersten Schikane in Le Mans gehört wenn man bei Tertre Rouge stand. Unvergessen auch Bob Berridge im Sauber C11 im Rahmenprogramm. Nach Kontakt und Reifenschaden in Runde 1 eine halbe Runde hinter dem Feld. Als er alleine die Hunaudières hinuntergedonnert ist, konnte man das an der Ford-Schikane hören.

Die GT3 sind egal ob VLN oder GT Masters/Blancpain einfach nur langweilig. Bei mir im Ort fährt ein R8, der ist lauter als die Rennauto, aber nicht so ganz legal...
Sucht auf youtube mal BBM Motorsport GT3 RS Akrapovic. Das ist quasi ein  GT3 RS identisch mit dem FIA GT3 911 GT3 R aber mit TÜV ::) :o

Dieses hinter alten Zeiten hertrauern nützt halt nix.
Der Motorsport entwickelt sich weiter und da gehören auch Lärmgrenzwerte dazu.
Die GT3 als langweilig zu bezeichnen ist doch etwas weit hergeholt.
Wem es nicjt gefällt der kann ja zu Hause bleiben.

So braucht man wenigstens keinen gehörschutz 😂

Und das Serienautos lauter sind? Na und. Die möcht ich garnicht vorm Haus herfahren haben. Die meisten Serienvarianten sind auch schneller als ihre GT3 Brüder.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Mr.Harman am 05.09.18 um 09:56:57


ThomasR schrieb am 05.09.18 um 00:35:49:
Habt ihr alle die Zeit bis 2006 nicht erlebt? Beim Murcielago R-GT von JLOC in  Le Mans hat man noch die beiden ersten Gangwechsel nach der ersten Schikane in Le Mans gehört wenn man bei Tertre Rouge stand. Unvergessen auch Bob Berridge im Sauber C11 im Rahmenprogramm. Nach Kontakt und Reifenschaden in Runde 1 eine halbe Runde hinter dem Feld. Als er alleine die Hunaudières hinuntergedonnert ist, konnte man das an der Ford-Schikane hören.

Die GT3 sind egal ob VLN oder GT Masters/Blancpain einfach nur langweilig. Bei mir im Ort fährt ein R8, der ist lauter als die Rennauto, aber nicht so ganz legal...
Sucht auf youtube mal BBM Motorsport GT3 RS Akrapovic. Das ist quasi ein  GT3 RS identisch mit dem FIA GT3 911 GT3 R aber mit TÜV ::) :o



Gerade im GT Masters kann ich das nicht bestätigen. Als ich am Ring war vor zwei Jahren waren die sehr, sehr laut. Kein Vergleich zur VLN!

Kam natürlich NICHT an die alten GT1 ran, aber das war schon Terror für die Ohren.

Titel: Re: VLN 2018 Lauf #6 41. RCM DMV Grenzlandrennen
Beitrag von Mr.Harman am 05.09.18 um 09:57:53


Dominik schrieb am 05.09.18 um 08:26:48:

ThomasR schrieb am 05.09.18 um 00:35:49:
Habt ihr alle die Zeit bis 2006 nicht erlebt? Beim Murcielago R-GT von JLOC in  Le Mans hat man noch die beiden ersten Gangwechsel nach der ersten Schikane in Le Mans gehört wenn man bei Tertre Rouge stand. Unvergessen auch Bob Berridge im Sauber C11 im Rahmenprogramm. Nach Kontakt und Reifenschaden in Runde 1 eine halbe Runde hinter dem Feld. Als er alleine die Hunaudières hinuntergedonnert ist, konnte man das an der Ford-Schikane hören.

Die GT3 sind egal ob VLN oder GT Masters/Blancpain einfach nur langweilig. Bei mir im Ort fährt ein R8, der ist lauter als die Rennauto, aber nicht so ganz legal...
Sucht auf youtube mal BBM Motorsport GT3 RS Akrapovic. Das ist quasi ein  GT3 RS identisch mit dem FIA GT3 911 GT3 R aber mit TÜV ::) :o

Dieses hinter alten Zeiten hertrauern nützt halt nix.
Der Motorsport entwickelt sich weiter und da gehören auch Lärmgrenzwerte dazu.
Die GT3 als langweilig zu bezeichnen ist doch etwas weit hergeholt.
Wem es nicjt gefällt der kann ja zu Hause bleiben.

Die meisten Serienvarianten sind auch schneller als ihre GT3 Brüder.


in sachen Top-Speed

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.