GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
LE MANS >> 24 Stunden von Le Mans >> 24h Le Mans 2018 - Rennen
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1529106971

Beitrag begonnen von Frank-Do am 16.06.18 um 01:56:11

Titel: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 01:56:11

So da der Renntag ja bereits begonnen hat eröffne ich dann mal den Rennthread.
Bin mal gespannt wie lang dieser Thread wird. Die letzen Jahre waren es immer zwischen 20 und 30 Seiten.  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 08:50:00

Dann füllen wir den Thread doch mal:

Ich wünsche allen ein supergeiles Rennen, ereignisreich aber unfallarm, mit viel Spannung und Action. Freue mich schon auf regen Austausch hier im Forum, ohne Streit und Titus Viper.  ;) Für heute verlasse ich mal meine normalen Tugenden der Neutralität und würde daher doch lächeln, wenn der Renngott einen Toyota-Sieg verhindert.  [smiley=2vrolijk_08.gif] Würde mir zwar leid tun für die Köln-Japan-Truppe, aber die Herren von ACO und Co. hätten es verdient. Duck und weg.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 08:57:01

Sonne über LeMans lasset die Spiele (warm up ) beginnen....



Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Dirk am 16.06.18 um 09:01:26

allen viel spass und lebhafte diskussionen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 09:03:22

Das Cetilar Villorba Corse-Auto ist wieder fit.  [smiley=thumbup.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 09:40:20

Guten Morgen.
Jetzt merk ichs auch, der Sittler labert ganz schön Kagge.
Naja, nachts um 2 merk ichs vielleicht nicht so wie morgens frisch ausgeruht um 9 Uhr.

Viel Spaß uns allen beim Rennen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von angstbremser am 16.06.18 um 09:44:34

Warm up bei Traumbedingungen, mal sehen ob´s so bleibt. ;)

Rob Leupen freut sich also das Alfons Fernandel direkt die Führungsrolle übernommen hat.....nach der Antwort von Ralf Kelleners bin ich mir sicher, dass der Ralf auch dem Sarkasmus gegenüber recht aufgeschlossen ist. Kchchchch ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 09:46:17


Ralli schrieb am 16.06.18 um 08:50:00:
Dann füllen wir den Thread doch mal:

Ich wünsche allen ein supergeiles Rennen, ereignisreich aber unfallarm, mit viel Spannung und Action. Freue mich schon auf regen Austausch hier im Forum, ohne Streit und Titus Viper.  ;) Für heute verlasse ich mal meine normalen Tugenden der Neutralität und würde daher doch lächeln, wenn der Renngott einen Toyota-Sieg verhindert.  [smiley=2vrolijk_08.gif] Würde mir zwar leid tun für die Köln-Japan-Truppe, aber die Herren von ACO und Co. hätten es verdient. Duck und weg.

Dem kann ich mich anschließen  :)
Auf ein schönes, spannendes und Zwischenfallarmes Rennen  [smiley=bounce012.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 16.06.18 um 10:14:35

Das Aston Martin-Rennen läuft:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 10:29:16

Macht Spaß, die unterschiedliche Fahrzeuge und Konzepte gegeneinander fahren zu sehen :) Ross Gunn im neuen Vantage GT3 schnellster im Feld, der wird sich wohl einen schnellen restart wünschen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 10:40:50

Fährt das Safty Car da mit 30 km/h rum ? Meine Güte will man überhaupt mal Rennen fahren ?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Luna am 16.06.18 um 11:07:38

Interessant fand ich, dass Gunn im neuen Vantage GT3 mit ner niedrigen 3:51er Zeit genauso schnell war, wie die beiden GTE-Astons😉

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 11:19:53


Luna schrieb am 16.06.18 um 11:07:38:
Interessant fand ich, dass Gunn im neuen Vantage GT3 mit ner niedrigen 3:51er Zeit genauso schnell war, wie die beiden GTE-Astons😉


Alles eine Frage der ... Einstufung.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 11:26:59


Luna schrieb am 16.06.18 um 11:07:38:
Interessant fand ich, dass Gunn im neuen Vantage GT3 mit ner niedrigen 3:51er Zeit genauso schnell war, wie die beiden GTE-Astons😉


Der ist noch nicht ein geBoP't  !! Passiert erst im Frühjahr 2019

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rotschuh am 16.06.18 um 12:22:50

auch ich wünsche uns allen ein schönes + spannendes wochenende.


+ möglichst  ein-zwei porsche siege  :D :D :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 12:33:05


rotschuh schrieb am 16.06.18 um 12:22:50:
auch ich wünsche uns allen ein schönes + spannendes wochenende.


+ möglichst  ein-zwei porsche siege  :D :D :D


Forza  8-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 13:46:17

Mein Tipp? SMP gewinnt vor Bykolles und Ginetta

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 13:49:16


AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 13:46:17:
Mein Tipp? SMP gewinnt vor Bykolles und Ginetta

Deinen Tipp kannst du hier abgeben  :) :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 13:49:35

Der erste Teil des Rennberichts ist gestartet:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Wir versuchen mal alle 2h zu aktualisieren - allen ein unterhaltsames Rennen!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von PS75 am 16.06.18 um 13:58:55

Hallo aus Le Mans,

wir lesen hier n wenig mit also gerne Fragen oder Anmerkungen.
Und nein ... für die Werbung können wir nichts !

Grüße

Patrick & Co.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 14:01:57

Hallo Patrick, sehr cool! Dann viel Spaß an Dich und Deine Kollegen in der Kommentatorenkabine!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 14:18:23

Super euch viel Spaß, ihr macht einen Super Job

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 14:21:51

Macht Spaß Jan, Lukas und Dir zuzuhören.  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von µkrobe am 16.06.18 um 14:26:15

@PS75
hier gibt's auch ein Tippspiel noch bis 14:55
Wäre doch nett Euch dabei zu haben
Und viel Spaß ud ne lange Nacht ...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 16.06.18 um 14:28:46

Hi , wünsche allen ein spannendes Rennen ohne viel Safety-Car und genug kühle Getränke  8-)  und schönen Gruss nach Le Mans

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von MeinGott am 16.06.18 um 14:31:59

Hallo zusammen,
auch von mir ein spannendes und unfallfreies Rennen !


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 14:44:56

Gibt's einen live stream habe bis jetzt nur die von den diversen Teams gefunden.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 14:46:11


Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 14:44:56:
Gibt's einen live stream habe bis jetzt nur die von den diversen Teams gefunden.

Es gibt einen, der kostet allerdings

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 14:51:52

byKolles kommt nicht weg.  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 14:52:16


Ralli schrieb am 16.06.18 um 14:51:52:
byKolles kommt nicht weg.  :(


Das geht ja wieder dut los  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 14:52:49


Ralli schrieb am 16.06.18 um 14:51:52:
byKolles kommt nicht weg.  :(

:'(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von NoD48 am 16.06.18 um 14:53:29

Fährt  [smiley=thumbup.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 16.06.18 um 14:53:43

unfaassbar und nochmal abgewürgt :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 14:53:52

Kolles macht sich schon warm für den JLOC.
Mein Tipp.  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von bambule am 16.06.18 um 14:53:53

Eurosport läuft
Live Timing an
GT-Eins-Forum natürlich auch
Jetzt muß nur noch die Familie das Haus verlassen!!!  :P  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 14:54:06


Hajora schrieb am 16.06.18 um 14:53:43:
unfaassbar und nochmal abgewürgt :(


Und dann nen Dreher ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 14:54:21


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 14:46:11:

Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 14:44:56:
Gibt's einen live stream habe bis jetzt nur die von den diversen Teams gefunden.

Es gibt einen, der kostet allerdings


Danke, d.h. Dann volle Dröhnung ES , na es gibt schlimmeres  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 14:54:36


PS75 schrieb am 16.06.18 um 13:58:55:
Hallo aus Le Mans,

wir lesen hier n wenig mit also gerne Fragen oder Anmerkungen.
Und nein ... für die Werbung können wir nichts !

Grüße

Patrick & Co.


Grüße in die Kommentatoren Kabiene. Ich macht einen Top Job.

Allen viel Spaß beim Rennen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 16.06.18 um 14:54:49

Oh mein Gott... Kolles at its best :P


Allen ein tolles Rennen!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 14:55:37


bambule schrieb am 16.06.18 um 14:53:53:
Eurosport läuft
Live Timing an
GT-Eins-Forum natürlich auch
Jetzt muß nur noch die Familie das Haus verlassen!!!  :P  ;D


Schlecht erzogen ......... ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 14:56:04


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 14:52:16:

Ralli schrieb am 16.06.18 um 14:51:52:
byKolles kommt nicht weg.  :(


Das geht ja wieder dut los  ::)

Der wird doch net allen JLOC-Tips spotten wollen?  :D

Langsam wirds heiß  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 14:56:36


bambule schrieb am 16.06.18 um 14:53:53:
Jetzt muß nur noch die Familie das Haus verlassen!!!  :P  ;D

Meine ist weg. Freiwillig.  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von wayne am 16.06.18 um 14:58:11

Die Geldverbrennung by Kolles geht weiter. Wie immer wird es ein kurzes Rennen. Dieses Projekt bleibt rätselhaft.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 15:00:20

START  :D :D :D :D

Auf ein spannendes Rennen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 15:00:57

Was stellt der Lotterer denn da an????

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 15:01:21

Ja, ist denn das ein 24 Sekunden Rennen?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 15:01:34

Mist im Dreck und dann sowas.....

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Leo am 16.06.18 um 15:01:51

Anfänger  :( :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 15:01:52

Ähhh...


Ist ein 24h-Rennen, oder?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 15:02:01


Ralli schrieb am 16.06.18 um 15:00:57:
Was stellt der Lotterer denn da an????


Frag Nadal: Doppelfehler.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 15:02:13

Lotterer ein dämlicher Trottel >:(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von BernieHH am 16.06.18 um 15:02:15

Kopfschüttel....

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 15:02:16

Was für ein Lotterer...  :o :( >:(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 15:02:33

[smiley=angry003.gif].

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 16.06.18 um 15:02:34

läuft für Toyota

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 15:03:26

Kurz nach Start???
Kann man sich gar nicht ausdenken.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von 991rsr am 16.06.18 um 15:03:41

Hat jmd ein livetiming?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 15:03:44

Unglaublich, dass Lotterer sowas passiert. Da hätte ich mein Konto drauf verwettet.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 15:04:04


991rsr schrieb am 16.06.18 um 15:03:41:
Hat jmd ein livetiming?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von wayne am 16.06.18 um 15:04:13

Peinliche Aktion von Lotterer.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von 991rsr am 16.06.18 um 15:04:46


Ralli schrieb am 16.06.18 um 15:04:04:
[quote author=991rsr link=1529106971/56#56 date=1529154221]Hat jmd ein livetiming?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Danke

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 15:07:26

Falls jemand einen Livestream hat...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 15:07:38


wayne schrieb am 16.06.18 um 15:04:13:
Peinliche Aktion von Lotterer.


Der hätte mal lieber den Toyota abräumen sollen.  :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 15:08:12

Hoffe der Dragon ist ok

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 15:08:36


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 15:07:38:

wayne schrieb am 16.06.18 um 15:04:13:
Peinliche Aktion von Lotterer.


Der hätte mal lieber den Toyota abräumen sollen.  :D

Hat er versucht. Ging schief.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Johnnyrico am 16.06.18 um 15:08:57

Aber die Nase hat sich durch den grub gelockert und nicht durch einen Kontakt, oder?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 15:09:07

#37 langsam  unterwegs

Wurde in die Box geschoben  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 16.06.18 um 15:10:54

Weiß jemand wer bei EuroSport gerade aktuell kommentiert und wer noch alles kommentiert? Habe heute morgen erfreut festgestellt das Jan Seyffarth das Cup Rennen kommentiert hat. Ist der auch bei den 24h dabei?

Edit: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 15:13:04


deXXXa schrieb am 16.06.18 um 15:10:54:
Weiß jemand wer bei EuroSport gerade aktuell kommentiert und wer noch alles kommentiert? Habe heute morgen erfreut festgestellt das Jan Seyffarth das Cup Rennen kommentiert hat. Ist der auch bei den 24h dabei?


Ja Jan ist dabei.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 15:13:16


Harald schrieb am 16.06.18 um 15:07:26:
Falls jemand einen Livestream hat...


... kann er sich auch bei mir melden, Fernseher steht zwei Zimmer weiter.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 15:14:11

Bruni vs. Estre. Wenn das bei den beiden mal gut geht.  8-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von bambule am 16.06.18 um 15:14:54

Regentropfen auf der Kameralinse?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Oederland am 16.06.18 um 15:14:55


Harald schrieb am 16.06.18 um 15:07:26:
Falls jemand einen Livestream hat...


Such mal nach acestream le mans 24 und dann auf der Reddit-Seite ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Leo am 16.06.18 um 15:15:29


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 15:07:38:

wayne schrieb am 16.06.18 um 15:04:13:
Peinliche Aktion von Lotterer.


Der hätte mal lieber den Toyota abräumen sollen.  :D


>:( Muss das sein???

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 16.06.18 um 15:15:36

ja, da waren Regentropfen auf der Linse

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 15:16:23

Der zweite Manor hat Probleme.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 15:16:48


Leo schrieb am 16.06.18 um 15:15:29:

Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 15:07:38:

wayne schrieb am 16.06.18 um 15:04:13:
Peinliche Aktion von Lotterer.


Der hätte mal lieber den Toyota abräumen sollen.  :D


>:( Muss das sein???


Ja !

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 16.06.18 um 15:17:19


deXXXa schrieb am 16.06.18 um 15:10:54:
Weiß jemand wer bei EuroSport gerade aktuell kommentiert und wer noch alles kommentiert? Habe heute morgen erfreut festgestellt das Jan Seyffarth das Cup Rennen kommentiert hat. Ist der auch bei den 24h dabei?

Edit: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Forumsmitgied Patrick Simon und Olli Sittler.

Dann gibt es noch Lukas Gajewski und Ralf Kelleners sowie Gäste.




Da sind jetzt auch Tropfen bei den Onboards zu sehen, oder?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 15:17:21

#5 in langsamer Fahrt unterwegs und wird durchgereicht.

Edit: Jetzt in der Box, Dragonspeed LMP1 ebenfalls

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von thoschi am 16.06.18 um 15:17:24

Gerade noch geschafft. Um 14.30 Uhr Feierabend. 25 Kilometer Heimfahrt und auf die Minute pünktlich daheim gewesen. Jetzt kann es losgehen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 15:23:32

Rundenzeiten der GTEPro bislang ziemlich ausgeglichen, nur Aston fällt heftig ab.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 15:24:07

Dragonspeed und Ginetta wieder unterwegs

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 16.06.18 um 15:26:49


Soundlover schrieb am 16.06.18 um 15:17:19:

deXXXa schrieb am 16.06.18 um 15:10:54:
Weiß jemand wer bei EuroSport gerade aktuell kommentiert und wer noch alles kommentiert? Habe heute morgen erfreut festgestellt das Jan Seyffarth das Cup Rennen kommentiert hat. Ist der auch bei den 24h dabei?

Edit: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Forumsmitgied Patrick Simon und Olli Sittler.

Dann gibt es noch Lukas Gajewski und Ralf Kelleners sowie Gäste.




Da sind jetzt auch Tropfen bei den Onboards zu sehen, oder?



Danke!
Kam nicht darauf wer der zweite Kommentator ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 15:26:56


Ralli schrieb am 16.06.18 um 15:23:32:
...nur Aston fällt heftig ab.

Selber schuld. Ich hab denen nicht gesagt "baut einen Motor von Mercedes ein und macht ein mittelmässiges Design".

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 15:30:00

Der LMP2-Zug ist mal sowas von sensationell. Von mir aus können die LMP1 alle stehen bleiben.  8-) [smiley=engel017.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 15:31:14

Ligier Führung bei den LMP2  :D

GTE-Pro  :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 16.06.18 um 15:34:34

Mercedes Motor + mittelmässiges Design = Unimog  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 15:37:10

Mal nix gegen Unimog!  >:(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 15:37:24


Hajora schrieb am 16.06.18 um 15:34:34:
Mercedes Motor + mittelmässiges Design = Unimog  ;D



Und ich Dummerchen dachte das steht für die neuen Aston Martins ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 15:38:40


Maggo schrieb am 16.06.18 um 15:37:10:
Mal nix gegen Unimog!  >:(


Ich kenne sogar eine Rennveranstaltung wo die mitfahren dürften.  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 15:39:17

Ein glück gibts den Ford Stream mit den GT Onboards. Da kann man gut die Zeit überbrücken während Eurosport die Tennis Zeitlupen zeigt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 15:39:49


Hajora schrieb am 16.06.18 um 15:34:34:
Mercedes Motor + mittelmässiges Design = Unimog  ;D

Haben deie bei AM auch ne Seilwinde homologiert? Heutzutage muß mer ja auf alles vorbereitet sein...

Warum der BMW net so richtig geht war grad deutlich zu sehen. Der Koffer ist gefühlt doppelt so hoch wie der Ford...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von speed junky am 16.06.18 um 15:41:00


Harald schrieb am 16.06.18 um 15:07:26:
Falls jemand einen Livestream hat...



Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 15:46:02

Wieso sind die Porsche so empfindlich auf leerer werdenden Tank? Der Ford hat den Tank doch sicher vorne. Ferrari sicher auch.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 16.06.18 um 15:48:44


speed junky schrieb am 16.06.18 um 15:41:00:

Harald schrieb am 16.06.18 um 15:07:26:
Falls jemand einen Livestream hat...



Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
::)


Der Stream hängt ca. 6 Minuten zurück

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 15:49:16

Der Tank bei Ferrari und Ford ist doch sicherlich zwischen Cockpit und Motor.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 15:50:26


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 15:49:16:
Der Tank bei Ferrari und Ford ist doch sicherlich zwischen Cockpit und Motor.


Du hast recht
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 16.06.18 um 15:50:59

anscheinend ist die Radlastverteilung trotz Mittelmotors nicht so optimal , der Ferrari hat den Tankstutzen hinter der B-Säule , also den Tank wahrscheinlich zw Motor u Fahrer

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 15:53:32

#85 mit Ausflug durch den Kies

Derweil ist der #37 Oreca wieder im Rennen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 16.06.18 um 15:54:41

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Da könnte am frühen Abend vielleicht nochmal eine "kleine" Regenfront kommen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 15:55:39

Der eine Kommentator quatscht eine Grütze. Kann keine Fahrer auseinanderhalten und Albuquerque ist auch keine F1 gefahren .

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 15:55:49


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 15:53:32:
#85 mit Ausflug durch den Kies

Derweil ist der #37 Oreca wieder im Rennen


Haben die etwa die IMSA/Conti Holzreifen aufgezogen ??   ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 15:56:45

Erneut Probleme bei Ginetta...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 15:57:11

#6 Ginetta in langsamer Fahrt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von homieray am 16.06.18 um 15:57:52

Ginetta mal wieder langsam

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 15:57:54

Will nicht meckern, Patrick, aber Müller ist gleichzeitig mit Bruni in die Box. Nur Christensen war eine Runde früher.
Auf dem geilen Livetiming kann man die Boxenstrategie sehen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Oben auf Analysis klicken

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 15:58:04


AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 15:55:39:
Der eine Kommentator quatscht eine Grütze. Kann keine Fahrer auseinanderhalten und Albuquerque ist auch keine F1 gefahren .


Wer hört denen schon zu..  ;D
Radio Le Mans rulez: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 16:02:34


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 15:57:11:
#6 Ginetta in langsamer Fahrt


Reparieren und wieder raus. Das Ergebnis ist egal. Hauptsache fahren fahren fahren. Im Interesse aller das sie beim nächsten Le Mans bei der Pace sind.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 16:06:04

Der Kolles hat gut aufgeholt. Nicht auszudenken wo der wäre, wenn er normal weggekommen wäre.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 16:06:41

Bei Toyota #8 hat man die Heckpartie getauscht.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 16:07:20


Jaguar44 schrieb am 16.06.18 um 15:58:04:
[quote author=AlbersFan link=1529106971/100#100 date=1529157339]Der eine Kommentator quatscht eine Grütze. Kann keine Fahrer auseinanderhalten und Albuquerque ist auch keine F1 gefahren .


Wer hört denen schon zu..  ;D
Radio Le Mans rulez: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dein lieber John hat aber auch etwas nachgelassen. Da kamen in der Vergangenheit auch schon mehr Hintergrund Info´s rüber.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 16:07:22


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 16:06:04:
Der Kolles hat gut aufgeholt. Nicht auszudenken wo der wäre, wenn er normal weggekommen wäre.

Hätte nicht gedacht das der so schnell durch die LMP2 kommt  :o
Hoffentlich kommen die gut durchs Rennen

Edit: steht in der Box  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 16:08:01


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 16:06:04:
Der Kolles hat gut aufgeholt. Nicht auszudenken wo der wäre, wenn er normal weggekommen wäre.


Bomben Auto was die in diesem Jahr geschafft haben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 16:08:03


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 16:06:04:
Der Kolles hat gut aufgeholt. Nicht auszudenken wo der wäre, wenn er normal weggekommen wäre.

Steht aber jetzt in der Box, wird kräftig dran gearbeitet.
Edit: Wieder raus.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 16:08:40

Wenn bei Eurosport Lukas, Simon und Jan sind hat man top Info und Unterhaltung

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 16:09:26

#11 SMP BR steht auch seit 2 Runden in der Box.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 16:10:56

Mein Resume nach einer guten Stunde lmp 1 öde hoch 8 .
Die restlichen Klassen Top.

Fühlt sich aber gerade wegen der öden Situation an der Spitze nicht gut an, da dort die Spannung praktisch 0 ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 16:11:07

Beide Ginetta wieder unterwegs. Hoffentlich hält der Gurkenmotor

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 16:11:47

Die BMW gehen recht ordentlich.

Sehen wir hier eine Überraschung?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 16:12:14


Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 16:10:56:
Mein Resume nach einer guten Stunde lmp 1 öde hoch 8 .
Die restlichen Klassen Top.

Fühlt sich aber gerade wegen der öden Situation an der Spitze nicht gut an, da dort die Spannung praktisch 0 ist.


Das unterschreibe ich so. Es fehlt nur der Zusatz - Bier läuft.  [smiley=beer.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 16:12:51

Ob ich jetzt wirklich glauben soll, dass die minimalen BOP-Änderungen dafür gesorgt haben, dass BMW vorne mithalten kann.  ::) :-X

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 16:14:54

GTE ist schon sehr ausgeglichen bis auf AMR

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 16:15:01


Ralli schrieb am 16.06.18 um 16:12:51:
Ob ich jetzt wirklich glauben soll, dass die minimalen BOP-Änderungen dafür gesorgt haben, dass BMW vorne mithalten kann.  ::) :-X


Dachte ich mir auch grade

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 16:15:27

Dragonspeed LMP2 mit Verlust eines Rades

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 16:16:41


Maggo schrieb am 16.06.18 um 16:15:01:

Ralli schrieb am 16.06.18 um 16:12:51:
Ob ich jetzt wirklich glauben soll, dass die minimalen BOP-Änderungen dafür gesorgt haben, dass BMW vorne mithalten kann.  ::) :-X


Dachte ich mir auch grade


Nicht wirklich, ich denke die haben voll auf´s Rennen gearbeitet.

Sims #82 an Pilet & Mücke vorbei auf P4 :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 16:23:12


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 16:12:14:

Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 16:10:56:
Mein Resume nach einer guten Stunde lmp 1 öde hoch 8 .
Die restlichen Klassen Top.

Fühlt sich aber gerade wegen der öden Situation an der Spitze nicht gut an, da dort die Spannung praktisch 0 ist.



Das unterschreibe ich so. Es fehlt nur der Zusatz - Bier läuft.  [smiley=beer.gif]


Jaja so kennt man Dich........

Ich schmeiße mir gleich den Grill an und dazu einen guten GinTonic......

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 16:25:56


jancre schrieb am 16.06.18 um 16:14:54:
GTE ist schon sehr ausgeglichen bis auf AMR


Leider....... Wobei ich den "alten Koffer"  irgendwie besser finde das neue finde ich nicht so schön.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 16.06.18 um 16:28:34

Loic Duval mit 3:27 Min. neue Bestzeit in der LMP2 Kategorie

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 16:29:32


Schnitzer75 schrieb am 16.06.18 um 16:16:41:

Maggo schrieb am 16.06.18 um 16:15:01:

Ralli schrieb am 16.06.18 um 16:12:51:
Ob ich jetzt wirklich glauben soll, dass die minimalen BOP-Änderungen dafür gesorgt haben, dass BMW vorne mithalten kann.  ::) :-X


Dachte ich mir auch grade


Nicht wirklich, ich denke die haben voll auf´s Rennen gearbeitet.

Sims #82 an Pilet & Mücke vorbei auf P4 :)


Erstaunlich, dass momentan nur der Müller Ford ganz vorne fahren kann. Die durchschn. Rundenzeit ist 1s schneller als die der anderen Ford.
#51 Ferrari in langsamer Fahrt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 16:29:58

#51 AF Corse mit Plattfuß

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 16:32:15

Was ist eigentlich mit der #94 passiert warum hat die so ne große Lücke zu den anderen GTE?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 16:32:35

Warum liegt die # 94 etwas zurück, was hab ich verpasst?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von µkrobe am 16.06.18 um 16:34:15

#94 2x in der Box

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 16.06.18 um 16:35:08

#6 mit Stop and Go, wegen durchdrehender Räder in der Boxengasse

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 16:40:15

#11 SMP BR hat elektronische Probleme. Man sucht noch.  :(

Wurde wohl gefunden, man fährt wieder !

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 16:41:38

#86 steht Aufhängung?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 16:41:48

#86 Gulf Porsche abgeflogen

#38 in langsamer Fahrt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von speed junky am 16.06.18 um 16:43:51


Marcel schrieb am 16.06.18 um 16:35:08:
#6 mit Stop and Go, wegen durchdrehender Räder in der Boxengasse


Das hört sich ja nach Comedy an... Echt jetzt?!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 16:44:35


speed junky schrieb am 16.06.18 um 16:43:51:

Marcel schrieb am 16.06.18 um 16:35:08:
#6 mit Stop and Go, wegen durchdrehender Räder in der Boxengasse


Das hört sich ja nach Comedy an... Echt jetzt?!


Was ist denn das für ein Quatsch. Die Menscheit verblödet immer mehr.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 16:45:20


speed junky schrieb am 16.06.18 um 16:43:51:

Marcel schrieb am 16.06.18 um 16:35:08:
#6 mit Stop and Go, wegen durchdrehender Räder in der Boxengasse


Das hört sich ja nach Comedy an... Echt jetzt?!


Bei sowas drehen auch alle Rennsportfans durch.  >:(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 16:48:43


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 16:41:48:
#86 Gulf Porsche abgeflogen

#38 in langsamer Fahrt


Im Westen nichts neues.. oder Spa 2.0 Aktion ?!?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 16:50:14


AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 16:44:35:

speed junky schrieb am 16.06.18 um 16:43:51:

Marcel schrieb am 16.06.18 um 16:35:08:
#6 mit Stop and Go, wegen durchdrehender Räder in der Boxengasse


Das hört sich ja nach Comedy an... Echt jetzt?!


Was ist denn das für ein Quatsch. Die Menscheit verblödet immer mehr.

Wahrscheinlich: Because of security reasons.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Mighty_Hotte am 16.06.18 um 16:51:05

#64 Corvette steht schon eine ganze Weile in der Box

"We’ve had to bring the 64 #Corvette into the garage w/ a rt-front suspension issue "

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 16:54:30

#91 nicht gut .....

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 16:54:45

#91 Porsche leicht mit dem GTE-Am Spirit of Race Ferrari in der letzten Schikane kollidiert.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 16:58:03


speed junky schrieb am 16.06.18 um 16:43:51:

Marcel schrieb am 16.06.18 um 16:35:08:
#6 mit Stop and Go, wegen durchdrehender Räder in der Boxengasse


Das hört sich ja nach Comedy an... Echt jetzt?!

Ist aber nicht wirklich neu. Gabs mindstens voriges Jahr schon.

ARG - ISL 1:1

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 17:10:01

Ich lehne mich mal jetzt ein wenig aus dem Fenster,  ich habe schwer im Gefühl das ein BMW aufs Treppchen in der GTE fährt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 17:11:44

Update im Rennbericht nach 2 Stunden:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 17:16:20


Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 17:10:01:
Ich lehne mich mal jetzt ein wenig aus dem Fenster,  ich habe schwer im Gefühl das ein BMW aufs Treppchen in der GTE fährt.



Würde ich nicht explizit widersprechen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 17:16:44

Ich sehe grade, die 64er Corvette war über 10 min an der Box

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 17:19:50

Ferrari hat dieses Jahr keine guten Karten.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 17:22:45


Maggo schrieb am 16.06.18 um 17:16:44:
Ich sehe grade, die 64er Corvette war über 10 min an der Box

Siehe Rennbericht - die hatte Probleme an der Vorderachse.

#91 bekommt eine Verwarnung wegen Tracklimits

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 17:36:01


Harald schrieb am 16.06.18 um 17:22:45:
#91 bekommt eine Verwarnung wegen Tracklimits

#92 auch, wenn ich das richtig mitbekommen habe.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von BMW-M-Power am 16.06.18 um 17:39:12


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 17:36:01:

Harald schrieb am 16.06.18 um 17:22:45:
#91 bekommt eine Verwarnung wegen Tracklimits

#92 auch, wenn ich das richtig mitbekommen habe.


Ja, beide haben jeweils eine Verwarnung für Track-Limit bekommen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 16.06.18 um 17:39:56

Sarrazin hat gerade zwei Stints über 11 Runden gedreht - ob das so gedacht war?  8-)

EDIT: Einner über 11, der andere über 12 Runden...  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 17:43:12


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 16:07:20:

Jaguar44 schrieb am 16.06.18 um 15:58:04:
[quote author=AlbersFan link=1529106971/100#100 date=1529157339]Der eine Kommentator quatscht eine Grütze. Kann keine Fahrer auseinanderhalten und Albuquerque ist auch keine F1 gefahren .


Wer hört denen schon zu..  ;D
Radio Le Mans rulez: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dein lieber John hat aber auch etwas nachgelassen. Da kamen in der Vergangenheit auch schon mehr Hintergrund Info´s rüber.


Tja, die kommen ja zuerst exclusive zu mir, so wie die Meldung (nicht traurig sein lieber Anti-Toyota Fan Club)   :D   das die Japaner mit dem Toyota GR Super-Sport in der WEC weitermachen werden!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 17:51:19


McSchu schrieb am 16.06.18 um 17:39:56:
Sarrazin hat gerade zwei Stints über 11 Runden gedreht - ob das so gedacht war?  8-)

EDIT: Einner über 11, der andere über 12 Runden...  ;)


Sicher durch die Slow-Zone genug gespart, ByKolles hat auch 12 Runden gedreht. Mal sehen wann da der Penalty-Hammer kommt  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 17:52:52

Rebellion #3 gerade zum ersten Mal von den Toyotas überrundet...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Phos4 am 16.06.18 um 17:55:43

Hallo! Leute

Ich bin auch wieder am Start. Bin heiß wie Frittenfett! Leider habe ich dir ersten drei Stunden des Rennens verpasst.

Grüße in die Runde.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 17:55:49


Harald schrieb am 16.06.18 um 17:52:52:
Rebellion #3 gerade zum ersten Mal von den Toyotas überrundet...

Liegt es an den Bribes oder an der Spannung, dass ES gefühlt fast nur GTs zeigt?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 17:57:20

Jenson Button erzählt das ein defekter Sensor an seinem #11 SMP BR, die weiterfahrt verhindert. Man bastelt aber fleißig weiter und will das Rennen jetzt als Test nutzen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 17:59:14


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 17:55:49:
Liegt es an den Bribes oder an der Spannung, dass ES gefühlt fast nur GTs zeigt?

Bei den LMP´s passiert ja auch nicht viel.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 18:06:39


Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 17:57:20:
Jenson Button erzählt das ein defekter Sensor an seinem #11 SMP BR, die weiterfahrt verhindert. Man bastelt aber fleißig weiter und will das Rennen jetzt als Test nutzen.

Um einen defekten Sensor zu tauschen braucht man so lange?  :-?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von speed junky am 16.06.18 um 18:08:05


Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 17:51:19:

McSchu schrieb am 16.06.18 um 17:39:56:
Sarrazin hat gerade zwei Stints über 11 Runden gedreht - ob das so gedacht war?  8-)

EDIT: Einner über 11, der andere über 12 Runden...  ;)


Sicher durch die Slow-Zone genug gespart, ByKolles hat auch 12 Runden gedreht. Mal sehen wann da der Penalty-Hammer kommt  ;D


Bin ich richtig der Annahme, dass 10 Runden vorgesehen waren von den Herren Regelmachern? Ich meine, gut für ByKolles

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 16.06.18 um 18:09:25


speed junky schrieb am 16.06.18 um 18:08:05:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 17:51:19:

McSchu schrieb am 16.06.18 um 17:39:56:
Sarrazin hat gerade zwei Stints über 11 Runden gedreht - ob das so gedacht war?  8-)

EDIT: Einner über 11, der andere über 12 Runden...  ;)


Sicher durch die Slow-Zone genug gespart, ByKolles hat auch 12 Runden gedreht. Mal sehen wann da der Penalty-Hammer kommt  ;D


Bin ich richtig der Annahme, dass 10 Runden vorgesehen waren von den Herren Regelmachern? Ich meine, gut für ByKolles


10 für die Privaten, 11 für Toyota.
Toyota konnte durch die Slow Zones aber nicht profitieren, was die Stintlängen angeht.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von speed junky am 16.06.18 um 18:13:16


McSchu schrieb am 16.06.18 um 18:09:25:

speed junky schrieb am 16.06.18 um 18:08:05:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 17:51:19:

McSchu schrieb am 16.06.18 um 17:39:56:
Sarrazin hat gerade zwei Stints über 11 Runden gedreht - ob das so gedacht war?  8-)

EDIT: Einner über 11, der andere über 12 Runden...  ;)


Sicher durch die Slow-Zone genug gespart, ByKolles hat auch 12 Runden gedreht. Mal sehen wann da der Penalty-Hammer kommt  ;D


Bin ich richtig der Annahme, dass 10 Runden vorgesehen waren von den Herren Regelmachern? Ich meine, gut für ByKolles


10 für die Privaten, 11 für Toyota.
Toyota konnte durch die Slow Zones aber nicht profitieren, was die Stintlängen angeht.


Ah so, war also SL bedingt?! Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da ByKolles so gut getrickst hat, bzw. Sparsam fährt, dass das dauerhaft geht

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 18:15:17


Ralli schrieb am 16.06.18 um 18:06:39:
Um einen defekten Sensor zu tauschen braucht man so lange?  :-?

Er sagte nicht welcher genau es ist, aber es soll einer der wenigen sein die diese Woche noch nicht kaputt gegangen sind.  :(


McSchu schrieb am 16.06.18 um 18:09:25:
10 für die Privaten, 11 für Toyota.
Toyota konnte durch die Slow Zones aber nicht profitieren, was die Stintlängen angeht.

Ich kann mir vorstellen das man sich da einfach an die Vorgabe hält. Gibt ja für die keinen Grund das zu Limit zu pushen. Mal sehen was die Rennleitung dazu sagt. Vielleicht lässt man es auch einfach so wie es ist, da es keinen wirklichen Unterschied macht.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 18:15:38


Ralli schrieb am 16.06.18 um 18:06:39:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 17:57:20:
Jenson Button erzählt das ein defekter Sensor an seinem #11 SMP BR, die weiterfahrt verhindert. Man bastelt aber fleißig weiter und will das Rennen jetzt als Test nutzen.

Um einen defekten Sensor zu tauschen braucht man so lange?  :-?

Ich hatte so was in der Art vermutet. Erst mal muß mer natürlich den Fehler finden, und dann hängts davon ab, wo besagter Sensor steckt. Wenns genau der ist, der am weitesten von den Mechanikern weg ist...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 18:15:52

#47 im Kies

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 18:19:18


KOTR schrieb am 16.06.18 um 18:15:38:

Ralli schrieb am 16.06.18 um 18:06:39:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 17:57:20:
Jenson Button erzählt das ein defekter Sensor an seinem #11 SMP BR, die weiterfahrt verhindert. Man bastelt aber fleißig weiter und will das Rennen jetzt als Test nutzen.

Um einen defekten Sensor zu tauschen braucht man so lange?  :-?

Ich hatte so was in der Art vermutet. Erst mal muß mer natürlich den Fehler finden, und dann hängts davon ab, wo besagter Sensor steckt. Wenns genau der ist, der am weitesten von den Mechanikern weg ist...

Da sitzen gefühlt ein Dutzend Techniker mit gefühlt 3 Dutzend Laptops in der Box und überwachen jeden Pups des Autos. Und dann weiss man nicht was da gerade nicht pups macht?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 16.06.18 um 18:19:39

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hier kann man von der #47 übrigens erahnen, was am Donnerstag passiert ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 18:21:19


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 18:19:18:
Da sitzen gefühlt ein Dutzend Techniker mit gefühlt 3 Dutzend Laptops in der Box und überwachen jeden Pups des Autos. Und dann weiss man nicht was da gerade nicht pups macht?

Da man 45 Minuten am Auto geschraubt hat, danach die Kiste wieder auf die Bahn schickt und nach einer sehr langsamen Runde sich wieder in der Box befindet, würde ich sagen, ja genau so ist es.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 18:25:19


Marcel schrieb am 16.06.18 um 18:19:39:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hier kann man von der #47 übrigens erahnen, was am Donnerstag passiert ist.

An welcher Stelle?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Taylor.M3 am 16.06.18 um 18:27:16

Ich habe die beiden neuen Aston seit dem Start nicht mehr gesehen  :-?
Sind die abgebogen auf die Landstraße und schon auf dem Heimweg?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 18:27:51

Die Kolles und Ginetta bald wieder am lmp1 Feld

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Rene am 16.06.18 um 18:29:05

Anbremsen der ersten Chikane.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 16.06.18 um 18:30:28


Ralli schrieb am 16.06.18 um 18:25:19:

Marcel schrieb am 16.06.18 um 18:19:39:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hier kann man von der #47 übrigens erahnen, was am Donnerstag passiert ist.

An welcher Stelle?


Ich meinte das Foto, wie er hoch in der Luft steht und die Aussage mit dem Aufhängungsschaden.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 18:31:42

Bourdais hat sich wieder rangefahren.
Erstaunlich wie das immer wechselt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 18:32:06

#7 Toyota nach 4 Runden wieder an der Box. Man wechselt das Rad hinten links und weiter gehts.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 18:32:44


Taylor.M3 schrieb am 16.06.18 um 18:27:16:
Ich habe die beiden neuen Aston seit dem Start nicht mehr gesehen  :-?
Sind die abgebogen auf die Landstraße und schon auf dem Heimweg?


Nee die fahren leider hinterher entweder sind die "VerBOPt" oder noch nicht richtig aussortiert  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von bambule am 16.06.18 um 18:32:59

#91 vs. #92 vs. #68  :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 18:33:24

Top 5 in der GTE-PRO innerhalb 12 Sekunden.

:D

Farfus aktuell schnellster in der Klasse.
Greift bereits Tandy auf P4 an!


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 18:35:00

Ford führt in der GTE

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 18:37:38

Safety Car!!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 16.06.18 um 18:37:45

Safety Car

38 mit heftigem Reifenschaden

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 18:38:06

Safety Car

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 18:38:12

Sch... safetycar

die führenden der GTE in der Box.

Hoffentlich ist jetzt die Boxenausfahrt nicht gesperrt

Edit genau wie befürchtet  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 18:38:21

SC wegen dem Reifenschaden? :-?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 18:38:34

GTE manche waren gerade in der Box manche nicht

Die Lotterie beginnt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 18:39:35

Top 5 in der GTE-Pro mit Arschkarte stehen an der Boxenampel bei Rot.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 18:39:38

#92 Porsche jetzt ein SC vor dem Rest der GTE-Pro und sollte damit beim restart einen ordentlichen Vorsprung haben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 18:40:00

Ich hab glaub die rosa Sau vorbeifahren sehen als die Boxenausfahrt gesperrt war

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 18:40:15

Na super. Rote Ampel. Arschkarte.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 18:41:13

Top 3 in der GTE-Pro
#92
#69
#81

Größter Gewinner der SC & der vorigen Slow Zone:

#63 hat über 1  Minute auf dei ehemaligen Top 5 der Klasse gewonnen.


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 18:42:51

Mal sehen wie sich das ganze sich gleich einsortiert

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 18:43:45

Hoppla, das war ein heftiger Reifenplatzer am Jota-Auto. Muss man als Fahrer an der Stelle auch nicht haben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 18:46:54

Na hoffentlich geht der Restart gleich gut das alle ihre Reifen auf Temp.  Haben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 18:50:08

Wenn ich das richtig sehe ist die 92 eine Runde früher rausgegangen und hat dadurch eine SC Gruppe Vorsprung. In Zeit ist das 1min47

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 18:51:06

Die ehemals Top 5 haben über 2 Minuten verloren!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 18:51:06


Ralli schrieb am 16.06.18 um 18:38:21:
SC wegen dem Reifenschaden? :-?


Freitas halt. Das hätte man auch anders lösen können. Wie mir diese Sicherheits Fanatiker auf den Sack gehen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 18:52:38

Ginetta fährt beim Schlangenlinien fahren gehen die Planke😂

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 18:52:42

Ginetta  [smiley=angry003.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 18:53:43

Green. Vielen Dank Herr Freitas.  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 18:55:48

Unglaublich der Ginetta läuft einmal und Roussel haut ihn raus.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 18:57:24

Ist ZigarettenWerbung im TV wieder erlaubt? ? ;) ;D 8-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 18:57:48


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 18:51:06:

Ralli schrieb am 16.06.18 um 18:38:21:
SC wegen dem Reifenschaden? :-?


Freitas halt. Das hätte man auch anders lösen können. Wie mir diese Sicherheits Fanatiker auf den Sack gehen.


Bei diesem Thema warst Du sogar mit Sportfreund Abarth einer Meinung..   [smiley=thumbup.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 18:57:59

#71 AF Corse Ferrari Box verlassen bei roter Ampel
#6 Ginetta O. Rowland stopped nach der 1 Schikane <- Edit: Hat es in die Box geschafft.
#1 Rebellion in der Garage und wieder raus.  

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 16.06.18 um 19:04:10

Hallo zusammen, bin auch wieder dabei. Der BMW GTE gefällt mir schonmal sehr gut. Die Astons sind wohl falsch abgebogen. 44 und 45 sehe ich, schade für Thiim. Kevin Estre wieder on Fire, hat wohl noch Wut vom Redbull Ring abzubauen.  ;D
Ab 20 Uhr chancen auf Regen.
Hab gerade erst eingeschaltet, ich finde mich erstmal ein ;)

Achso, gibt es irgendwo ne Sammlung an guten Links zum Rennen. Gucke Eurosport und hab nebenher Live Timings direkt von WEC. Gibt es auch so nen Streckenradar wie GPS Auge?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von alfa2000 am 16.06.18 um 19:05:57

Willi Kauhsen live im Interview!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 19:06:25

#66 Ford in langsamer Fahrt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 19:06:45

Drei nebeneinander auf der Hunaudières.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 19:06:56

Ford Rallycross Programm ?
Jetzt langsam unterwegs

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 19:09:09


Highstone schrieb am 16.06.18 um 19:04:10:
Hab gerade erst eingeschaltet, ich finde mich erstmal ein ;)

Achso, gibt es irgendwo ne Sammlung an guten Links zum Rennen. Gucke Eurosport und hab nebenher Live Timings direkt von WEC. Gibt es auch so nen Streckenradar wie GPS Auge?


Besseres Livetiming mit Sektorzeiten + weitere Tools

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Auf der 2 Seite gibt es noch weiteres zu erkunden! :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 19:09:56


alfa2000 schrieb am 16.06.18 um 19:05:57:
Willi Kauhsen live im Interview!

Mit zarten 5 Jahren hab ich mit großen Augen an einem Porsche von Willi Kauhsen in Aachen gestanden. Mein Gott ist das lange her.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 19:10:00

#6 Ginetta ist wieder auf der Bahn, 8 Minuten gut zureden hat gereicht um das Auto wieder in Gang zu bringen.

#11 Man hat nach 2:20 Std. den Sensor nicht nur gefunden sondern auch gleich getauscht jetzt wird angegriffen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 19:10:27


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 19:06:56:
Ford Rallycross Programm ?
Jetzt langsam unterwegs


Ford built tough?
Eher nicht

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 19:10:39

#11 Button back on track! :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 19:11:52


Schnitzer75 schrieb am 16.06.18 um 19:10:39:
#11 Button back on track! :)

[smiley=bounce016.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 19:15:33

Gute 4:15 std. rum und alle Autos fahren. Das gefällt mir doch sehr ! Keiner Interesse an der JLOC Trophy.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 19:17:27

Heftiger Abflug des ByKolles :o

SC #2

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 19:17:33

Kolles heftig abgeflogen.

ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte, dass dies der erste Ausfall sein wird...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 19:17:33


Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 19:15:33:
Gute 4:15 std. rum und alle Autos fahren. Das gefällt mir doch sehr ! Keiner Interesse an der JLOC Trophy.

Der Kolles ist raus
Sieht nicht gut aus, hoffentlich ist Dominik  nix passiert

PS: schon wieder SC

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von homieray am 16.06.18 um 19:17:38

By Kolles ablug

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 19:17:52

ByKolles  :o :'( :'(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 19:18:41

Dommik OK! 8-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 19:18:49

crappity smack!!!!! Endlich lief die Karre

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 19:19:32


Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:17:33:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 19:15:33:
Gute 4:15 std. rum und alle Autos fahren. Das gefällt mir doch sehr ! Keiner Interesse an der JLOC Trophy.

Der Kolles ist raus
Sieht nicht gut aus, hoffentlich ist Dominik  nix passiert

PS: schon wieder SC


Ach man  :'( Die haben auch wirklich kein Glück mit irgendwas. Sah nach einer Kollision mit dem #80 Ebimotors Porsche aus.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 16.06.18 um 19:19:59

Hatte er aber nicht viel Auslauf. Schön wie sicher die Autos gebaut sind.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 19:20:19


Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 19:15:33:
Gute 4:15 std. rum und alle Autos fahren. Das gefällt mir doch sehr ! Keiner Interesse an der JLOC Trophy.


Das hättest du nicht sagen sollen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 19:20:36

Sah aus, as wäre er angeschoben worden von einem GT.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 19:26:39


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 19:17:52:
ByKolles  :o :'( :'(

Mist.. mein Tipp, geplatzt   [smiley=angry003.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 19:27:12

Die Jungs können einem echt Leid tun. Da geht das Auto endlich leidlich gut und wird von nem GT abgeräumt... :'(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Leo am 16.06.18 um 19:29:04

Ddod  :'( :'(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 19:29:06


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 19:20:19:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 19:15:33:
Gute 4:15 std. rum und alle Autos fahren. Das gefällt mir doch sehr ! Keiner Interesse an der JLOC Trophy.


Das hättest du nicht sagen sollen.

Da sagst du was... 65 Runden ohne grobe Probleme, besser vorbereitet als jemals zuvor, und so endet es. Einfach nur unverdient.  :'(

Noch eine Anmerkung: #71 AF Corse Ferrari eine 3 min. Stop&Go weil man beim letzten Safety-Car die rote Boxenampel überfahren hat.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 19:30:53

And the winner of the 2018 JLOC-Trophy is...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von fozzl am 16.06.18 um 19:32:46


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:20:36:
Sah aus, as wäre er angeschoben worden von einem GT.


So sicher wäre ich mir da nicht. Irgendwie sieht es so aus als wenn der RSR auf seiner Linie bleibt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 19:33:19

ByKolles und Le Mans... Es soll einfach nicht sein  :-[ :-[
Sehr, sehr schade für das Team das Rennen so beenden zu müssen  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 19:33:28


Harald schrieb am 16.06.18 um 19:30:53:
And the winner of the 2018 JLOC-Trophy is...


Titel erfolgreich verteidigt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 19:34:39

Kann das sein, dass die rosa Sau noch ein SC "gewonnen" hat?
Eben waren sie unter SC 1:45 vorne, jetzt über 3 min

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 19:36:31


fozzl schrieb am 16.06.18 um 19:32:46:

Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:20:36:
Sah aus, as wäre er angeschoben worden von einem GT.


So sicher wäre ich mir da nicht. Irgendwie sieht es so aus als wenn der RSR auf seiner Linie bleibt.


Völlig richtig gesehen. Der Porsche hat seine Linie gehalten. Das war Kraihammer sein Ding.

Schien mir nach den ersten Bildern schon so. War nur nicht genau zu erkennen. Deshalb war ich sehr verwundert dass sich hier einige so sicher waren.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 19:37:27


Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:34:39:
Kann das sein, dass die rosa Sau noch ein SC "gewonnen" hat?
Eben waren sie unter SC 1:45 vorne, jetzt über 3 min


Unter FCY oder SC wachsen die Abstännde immer an, da alle langsamer fahren. Solle sich beim Restart wieder normalisieren.

Zum Unfall: Wurde auch eher dazu tendieren, dass Kraihamer Schuld war, für mich bleibt der Porsche auf seiner Linie und der Kolles fährt ihm seitlich rein.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von fozzl am 16.06.18 um 19:37:35


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 19:36:31:

fozzl schrieb am 16.06.18 um 19:32:46:

Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:20:36:
Sah aus, as wäre er angeschoben worden von einem GT.


So sicher wäre ich mir da nicht. Irgendwie sieht es so aus als wenn der RSR auf seiner Linie bleibt.


Völlig richtig gesehen. Der Porsche hat seine Linie gehalten. Das war Kraihammer sein Ding.


Jap, aus der zweiten Onboard war es jetzt deutlich zu sehen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 19:39:29

Okay, war wohl eher Kraihammers Fehler, der Onboard aus dem CORE-Porsche nach.


Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:34:39:
Kann das sein, dass die rosa Sau noch ein SC "gewonnen" hat?
Eben waren sie unter SC 1:45 vorne, jetzt über 3 min

Die fahren aber etwa halb so schnell als normal

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 19:41:09

Update im Rennbericht:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 16.06.18 um 19:44:24

Albuquerque auf Twitter:

I can tell you, if Cadallic would be in Le Mans without restrictions would be as fast or faster then Rebellion.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 19:46:06


Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 19:33:28:

Harald schrieb am 16.06.18 um 19:30:53:
And the winner of the 2018 JLOC-Trophy is...


Titel erfolgreich verteidigt.


Abgeräumt../Unfall zählt nicht ! NUR technisches Gebrechen..  :-[ :-[  

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 19:47:52

GRREEEN!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 19:50:32

Die Führenden GTE Pro hatten Schwein, eine runde länger SC, hätten sie unter SC an die Box fahren müssen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 16.06.18 um 19:50:35

Alfonso wills wissen  :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 16.06.18 um 19:50:51

Die Toyotas drehen am Zeiger

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 16.06.18 um 19:51:08

Sollte Alonso so auch in der Nacht seine Stints fahren, dann sieht die #8 keinen Sonnenaufgang.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 19:51:20


Jaguar44 schrieb am 16.06.18 um 19:46:06:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 19:33:28:

Harald schrieb am 16.06.18 um 19:30:53:
And the winner of the 2018 JLOC-Trophy is...


Titel erfolgreich verteidigt.


Abgeräumt../Unfall zählt nicht ! NUR technisches Gebrechen..  :-[ :-[  

Du gönnst denen aber auch wirklich keinen Titel  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 19:54:55

Die Aston-Benz Vantage AMG werden stehen gelassen  :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 19:56:01

Peru - Dänemark 0 : 1 :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 19:56:39

Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 19:59:35


Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.

(Langstrecken-)Rennsport wird langsam zur Farce. Finde dich damit ab.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 19:59:42

Das ist mir auch aufgefallen gefüllt spielt der Reifenverschleiss auch keine Rolle mehr da ja munter getauscht werden kann ohne Zeitverlust

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 20:01:41


Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.



Da stimme ich dir absolut zu. So kann man über Strategie weniger bewegen.

So sind es eher Einzelne Sprintrennen.

#92 Estre hat rund 100 Sekunden Vorsprung auf #81
Catsburg

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 20:02:20

Diese Reihe an GTEs ist wohl der American Express  :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 16.06.18 um 20:03:58

Warum wurden denn die Boxenstandzeiten festgelegt?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 20:14:02


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:59:35:

Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.

(Langstrecken-)Rennsport wird langsam zur Farce. Finde dich damit ab.



Könnte schlimmer sein.
Liberty.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 20:14:04


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:59:35:

Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.

(Langstrecken-)Rennsport wird langsam zur Farce. Finde dich damit ab.

Hauptsache bis zuletzt gut unterhalten... ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 20:17:13

Laut Lottere war die Front beim Start nicht richtig befestigt und er hatte direkt in der ersten Kurve gemerkt das was nicht stimmt mit der Aero

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 20:22:01


Highstone schrieb am 16.06.18 um 20:03:58:
Warum wurden denn die Boxenstandzeiten festgelegt?

Darum.


Schnitzer75 schrieb am 16.06.18 um 20:01:41:
So sind es eher Einzelne Sprintrennen.



KOTR schrieb am 16.06.18 um 20:14:04:
Hauptsache bis zuletzt gut unterhalten...

Kann man lustig finden. Muss man aber nicht.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 20:22:04


KOTR schrieb am 16.06.18 um 20:14:04:

Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:59:35:

Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.

(Langstrecken-)Rennsport wird langsam zur Farce. Finde dich damit ab.

Hauptsache bis zuletzt gut unterhalten... ::)


Immerhin ist in dieser Klasse überhaupt etwas los. Der Rest des Rennens ist stink langweilig. Selten so ein schlechtes Le Mans Rennen gesehen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 20:22:44


Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.


Unser Dank geht wieder mal an die Trottel vom ACO.   :P
In der Zeit von "Spritsparen"... werden auch die Hersteller abgestraft deren Motoren längere Stints ermöglichen würden. Soviel Dummheit der Regelmacher muss doch schon schmerzen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 20:22:45


jancre schrieb am 16.06.18 um 20:17:13:
Laut Lottere war die Front beim Start nicht richtig befestigt und er hatte direkt in der ersten Kurve gemerkt das was nicht stimmt mit der Aero

Ja ne, schon klar.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 20:25:39

Laut Motorsport Total
Habe ich mir nicht ausgedacht😂

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 20:26:13


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 20:22:04:

KOTR schrieb am 16.06.18 um 20:14:04:

Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:59:35:

Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.

(Langstrecken-)Rennsport wird langsam zur Farce. Finde dich damit ab.

Hauptsache bis zuletzt gut unterhalten... ::)


Immerhin ist in dieser Klasse überhaupt etwas los. Der Rest des Rennens ist stink langweilig. Selten so ein schlechtes Le Mans Rennen gesehen.


Ich weiß ja selber nicht ob das gut oder schlecht ist.
Ist halt für den Zuschauer einfacher, da gleiche Stints gefahren werden und man sich nicht mit Bxenstandzeiten und Taktik beschäftigen muss. Die BoP wird natürlich umso wichtiger, da man nur auf der Strecke Zeit gut machen kann. Mal von SC abgesehen.
Andererseits war es ja das was Langstrecke ausgemacht hat.
Keine Ahnung, ist mir halt nur aufgefallen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 20:27:15

Sehr bemerkenswert Catsburg auf der #82 (P2) hält die Porsche #91 & #93 hinter sich und setzt sich sogar leicht ab. Respekt.

Edit: #92 Black/White Flag Abusing Track Limits

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 20:28:18


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 20:22:04:

KOTR schrieb am 16.06.18 um 20:14:04:

Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:59:35:

Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.

(Langstrecken-)Rennsport wird langsam zur Farce. Finde dich damit ab.

Hauptsache bis zuletzt gut unterhalten... ::)


Immerhin ist in dieser Klasse überhaupt etwas los. Der Rest des Rennens ist stink langweilig. Selten so ein schlechtes Le Mans Rennen gesehen.

Wenns wirklich so schlecht ist, dann würd ich einfach ausschalten...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 20:29:07

Richtig. Mir gefällt es. Wem es nicht passt kann abschalten.

Hockt der Freitas eig 24 Stunden davor?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 20:29:22

#92 Verwarnung für Tracklimits
Die haben doch schon ein paar gehabt, ab wann gibt es da ne Strafe und welche?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 20:29:34


Jaguar44 schrieb am 16.06.18 um 20:22:44:

Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.


Unser Dank geht wieder mal an die Trottel vom ACO.   :P
In der Zeit von "Spritsparen"... werden auch die Hersteller abgestraft deren Motoren längere Stints ermöglichen würden. Soviel Dummheit der Regelmacher muss doch schon schmerzen.

Durch den geringeren Verbrauch hätten sie einen Wettbewerbsvorteil. Den gilt es auszumerzen.
Das ist wie im (derzeitigen) richtigen Leben: Jeder muss das Recht haben als Sieger ins Ziel kommen zu dürfen. Bei Chancengleichheit am Start könnte ja der nur Beste gewinnen. Das diskriminiert ja all die Anderen - und Diskriminierung ist bäh...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 20:30:14


KOTR schrieb am 16.06.18 um 20:28:18:

Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 20:22:04:

KOTR schrieb am 16.06.18 um 20:14:04:

Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:59:35:

Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.

(Langstrecken-)Rennsport wird langsam zur Farce. Finde dich damit ab.

Hauptsache bis zuletzt gut unterhalten... ::)


Immerhin ist in dieser Klasse überhaupt etwas los. Der Rest des Rennens ist stink langweilig. Selten so ein schlechtes Le Mans Rennen gesehen.

Wenns wirklich so schlecht ist, dann würd ich einfach ausschalten...


Ohne die GTE hätte ich das schon längst getan. Der Rest ist verschenkte Lebenszeit.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von µkrobe am 16.06.18 um 20:30:16

fehlt noch die #94 mit black/white dann haben sie alle 1 bzw. 2 mal

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 16.06.18 um 20:30:59


jancre schrieb am 16.06.18 um 20:29:22:
#92 Verwarnung für Tracklimits
Die haben doch schon ein paar gehabt, ab wann gibt es da ne Strafe und welche?


Zählt das nicht auch für den jeweiligen Fahrer?  :-?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 20:31:04


jancre schrieb am 16.06.18 um 20:29:22:
#92 Verwarnung für Tracklimits

Und wieder. Die scheinen den Schuss nicht gehört zu haben...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 20:33:32


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 20:31:04:

jancre schrieb am 16.06.18 um 20:29:22:
#92 Verwarnung für Tracklimits

Und wieder. Die scheinen den Schuss nicht gehört zu haben...

Der will es wieder spannender machen  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 20:33:49

Wenn die Porsche so weiter machen bekommen die noch einen auf den Deckel für die Track Limits

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 20:34:22


AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 20:29:07:
Richtig. Mir gefällt es. Wem es nicht passt kann abschalten.

Hockt der Freitas eig 24 Stunden davor?


Herzlichen Dank für den brillianten Tipp !!  [smiley=tekst-toppie.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 20:34:32


Maggo schrieb am 16.06.18 um 20:26:13:

Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 20:22:04:

KOTR schrieb am 16.06.18 um 20:14:04:

Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 19:59:35:

Maggo schrieb am 16.06.18 um 19:56:39:
Alle loben zwar die GTE in den Himmel, aber durch die max Stintlänge von 14 Runden und dass man gleich lange steht egal ob Reifen gewechselt werden oder nicht gehen typische Langstreckenelemente verloren.

(Langstrecken-)Rennsport wird langsam zur Farce. Finde dich damit ab.

Hauptsache bis zuletzt gut unterhalten... ::)


Immerhin ist in dieser Klasse überhaupt etwas los. Der Rest des Rennens ist stink langweilig. Selten so ein schlechtes Le Mans Rennen gesehen.


Ich weiß ja selber nicht ob das gut oder schlecht ist.
Ist halt für den Zuschauer einfacher, da gleiche Stints gefahren werden und man sich nicht mit Bxenstandzeiten und Taktik beschäftigen muss. Die BoP wird natürlich umso wichtiger, da man nur auf der Strecke Zeit gut machen kann. Mal von SC abgesehen.
Andererseits war es ja das was Langstrecke ausgemacht hat.
Keine Ahnung, ist mir halt nur aufgefallen

Jo, das war für mich eigentlich such immer das interessant am Langstreckensport.  X Teams fahren ihr Rennen in ihrem Tempo und Rhytmus und nutzen die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen nach ihrem Marschplan, und irgendwann sieht man, in welche Richtung das Ganze marschiert.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 20:34:57


jancre schrieb am 16.06.18 um 20:33:49:
Wenn die Porsche so weiter machen bekommen die noch einen auf den Deckel für die Track Limits



Was ja auch völlig i.O. ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 20:39:03

Der Jenson Button wird den Platz 60 auch nicht so schnell hergeben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 20:39:55

Und Kolles direkt davor....

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 20:40:19


rinato schrieb am 16.06.18 um 20:39:03:
Der Jenson Button wird den Platz 60 auch nicht so schnell hergeben.

Da die #4 nicht mehr im Rennen ist (  :'( ) sollte es nicht mehr sooo lange dauern

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 20:42:16

Jani fährt übrigens schneller als Lopez

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 20:45:57

Schmerzhaft. AF Corse wird durchgereicht.
Hätte eigentlich jemand die gute Performance von BMW erwartet?
Im Quali getrickst, ja?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 20:48:24


rinato schrieb am 16.06.18 um 20:45:57:
Schmerzhaft. AF Corse wird durchgereicht.
Hätte eigentlich jemand die gute Performance von BMW erwartet?
Im Quali getrickst, ja?


Da haben sich wie in den USA, langsam nach vorne Boppen.. lassen. Würde mich nicht wundern wenn einer der Panzer gewinnt!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 20:49:49

Catsburg ist aber auch gut, wäre ein Tipp für Allan McNish.
Der andere wäre Alonso.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 20:50:08


rinato schrieb am 16.06.18 um 20:45:57:
Schmerzhaft. AF Corse wird durchgereicht.
Hätte eigentlich jemand die gute Performance von BMW erwartet?
Im Quali getrickst, ja?

Vorm Rennen die Sandsäcke ausgeladen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 20:51:59

#32 im Reifenstapel

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 20:52:00

#32 Montoya mit Abflug

> Slowzone

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 20:54:46


Jaguar44 schrieb am 16.06.18 um 20:48:24:

rinato schrieb am 16.06.18 um 20:45:57:
Hätte eigentlich jemand die gute Performance von BMW erwartet?
Im Quali getrickst, ja?


Da haben sich wie in den USA, langsam nach vorne Boppen.. lassen. Würde mich nicht wundern wenn einer der Panzer gewinnt!

Die dunkle Seite der BoP.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 16.06.18 um 20:55:16

Boppen lassen   ;D ;D der is gut     Kommts mir nur so vor oder hat Eduardo"The Valium" Freitas dieses Jahr weniger On Air  Zeit bekommen  :D ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 20:55:20

Aha der Tomcyk wundert sich wie das ist wenn man am Limit fährt und dann außen vom LMP überholt wird.
Dann soll er mal in der VLN ein kleines Auto fahren  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 20:56:30


Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 17:10:01:
Ich lehne mich mal jetzt ein wenig aus dem Fenster,  ich habe schwer im Gefühl das ein BMW aufs Treppchen in der GTE fährt.

@rinato schau mal wann ich das geschrieben habe evtl.  Machen die einfach auch nur einen guten Job.
Finde es jedenfalls auch sehr überraschen wie gut die mit von der Partie sind.
Wenn ich Maxim Martin heißen würde dann........

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 20:56:30


Hajora schrieb am 16.06.18 um 20:55:16:
Boppen lassen   ;D ;D der is gut     Kommts mir nur so vor oder hat Eduardo"The Valium" Freitas dieses Jahr weniger On Air  Zeit bekommen  :D ;D

Der ist von der ganzen Action an der Spitze eingeschlafen  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 20:57:43


Maggo schrieb am 16.06.18 um 20:55:20:
Aha der Tomcyk wundert sich wie das ist wenn man am Limit fährt und dann außen vom LMP überholt wird.
Dann soll er mal in der VLN ein kleines Auto fahren  ;D


Z. B. Fuchsschwanz.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 20:59:35

#10 in der Garage  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 21:00:14


Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 20:56:30:

Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 17:10:01:
Ich lehne mich mal jetzt ein wenig aus dem Fenster,  ich habe schwer im Gefühl das ein BMW aufs Treppchen in der GTE fährt.

@rinato schau mal wann ich das geschrieben habe evtl.  Machen die einfach auch nur einen guten Job.
Finde es jedenfalls auch sehr überraschen wie gut die mit von der Partie sind.
Wenn ich Maxim Martin heißen würde dann........


Wenn er dabei wäre, würde ich auch auf BMW setzen.
Aber er sitzt in einem Aston.
Im Aston ist's am besten.


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 21:01:21

Soso es wird am Hinterbau von van der Zande gearbeitet ?  :o

Dann wären das keine Mechaniker sondern Proktologen.  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 21:02:58


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 21:01:21:
Soso es wird am Hinterbau von van der Zande gearbeitet ?  :o

Dann wären das keine Mechaniker sondern Proktologen.  ::)


Etwas für die Rubrik kurz, schnell, falsch.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 21:05:48

Durch das off in Turn 1 hat sich ein Teil des Unterbodens gelöst und dadurch hat sich der Riemen an der Lichtmaschine verabschiedet. Sollte demnächst weiter gehen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 21:05:51


Schnitzer75 schrieb am 16.06.18 um 20:52:00:
#32 Montoya mit Abflug

> Slowzone



Ach guck mal, Le-Mans-Rookie.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 21:06:24

Beide Ginetta noch am fahren.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 21:07:25


rinato schrieb am 16.06.18 um 21:02:58:

Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 21:01:21:
Soso es wird am Hinterbau von van der Zande gearbeitet ?  :o

Dann wären das keine Mechaniker sondern Proktologen.  ::)


Etwas für die Rubrik kurz, schnell, falsch.

Motorjounaille halt. Ich guck mir das seit Start ohne Kommentatoren an. Hilft.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rotschuh am 16.06.18 um 21:08:51

bei porsche hat man den motor gedreht, wieviel rückwärtsgänge hat der denn jetzt  ;) ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 21:10:42

Der Kolles fällt gegenüber dem 58.-Platzierten immer weiter ab...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 21:11:03

Ihr seit aber auch genau..
Jeder weiß was gemeint ist

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 21:11:56


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 21:07:25:

rinato schrieb am 16.06.18 um 21:02:58:

Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 21:01:21:
Soso es wird am Hinterbau von van der Zande gearbeitet ?  :o

Dann wären das keine Mechaniker sondern Proktologen.  ::)


Etwas für die Rubrik kurz, schnell, falsch.

Motorjounaille halt. Ich guck mir das seit Start ohne Kommentatoren an. Hilft.



Ich hatte im letzten Jahr einen Eurosport-Kanal auf dem PC ohne Ton, also: ohne Kommentator, nur mit Livesound. Heute sehe ich fast nix, der Fernseher ist so weit weg.
Oder hat jemand einen Stream, bei dem man sich nicht anmelden muss?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 21:12:11


rinato schrieb am 16.06.18 um 21:10:42:
Der Kolles fällt gegenüber dem 58.-Platzierten immer weiter ab...

Fährt nach dem Abflug ja auch nicht mehr  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 21:12:30


rinato schrieb am 16.06.18 um 21:10:42:
Der Kolles fällt gegenüber dem 58.-Platzierten immer weiter ab...


Sag bloß ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 16.06.18 um 21:13:52




rinato schrieb am 16.06.18 um 21:11:56:

Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 21:07:25:

rinato schrieb am 16.06.18 um 21:02:58:

Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 21:01:21:
Soso es wird am Hinterbau von van der Zande gearbeitet ?  :o

Dann wären das keine Mechaniker sondern Proktologen.  ::)


Etwas für die Rubrik kurz, schnell, falsch.

Motorjounaille halt. Ich guck mir das seit Start ohne Kommentatoren an. Hilft.



Ichh atte im letzten Jahr einen Europsort-Kanla auf dem PC ohne Ton. Heute sehe ich fast nix, der Fernseher ist so weit weg.
Oder hat jemand einen Stream, bei dem man sich nicht anmelden muss?


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von gbk-crew am 16.06.18 um 21:14:17

Warum kommentiert der Ockenga nicht mehr?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 21:14:52


rinato schrieb am 16.06.18 um 21:11:56:
Ichh atte im letzten Jahr einen Europsort-Kanla auf dem PC ohne Ton.

Gibt es dieses Jahr auch bei ES.
Einen ganzen Tag das Gelaber könnte ich nicht aushalten.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von fozzl am 16.06.18 um 21:18:16


gbk-crew schrieb am 16.06.18 um 21:14:17:
Warum kommentiert der Ockenga nicht mehr?


Den Dummschwätzer haben sie zum Gluck bei ES entsorgt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 21:20:07


gbk-crew schrieb am 16.06.18 um 21:14:17:
Warum kommentiert der Ockenga nicht mehr?

Weil ES seit vorigem Jahr Ocke nicht mehr wollte

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 21:20:13


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 21:12:11:

rinato schrieb am 16.06.18 um 21:10:42:
Der Kolles fällt gegenüber dem 58.-Platzierten immer weiter ab...

Fährt nach dem Abflug ja auch nicht mehr  ;)


Upps, wird immer noch als "run" geführt. schrauben die oder ist alles vorbei? Hat mein JLOC-Tipp gesessen?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 21:22:19


rinato schrieb am 16.06.18 um 21:20:13:

hrkothe schrieb am 16.06.18 um 21:12:11:

rinato schrieb am 16.06.18 um 21:10:42:
Der Kolles fällt gegenüber dem 58.-Platzierten immer weiter ab...

Fährt nach dem Abflug ja auch nicht mehr  ;)


Upps, wird immer noch als "run" geführt. schrauben die oder ist alles vorbei? Hat mein JLOC-Tipp gesessen?

Fahrzeug wird es nicht in die Box schaffen, für die Truppe ist das Rennen gelaufen  :'(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 21:22:33


Highstone schrieb am 16.06.18 um 21:13:52:

rinato schrieb am 16.06.18 um 21:11:56:

Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 21:07:25:

rinato schrieb am 16.06.18 um 21:02:58:
[quote author=Frank-Do link=1529106971/301#301 date=1529175681]Soso es wird am Hinterbau von van der Zande gearbeitet ?  :o

Dann wären das keine Mechaniker sondern Proktologen.  ::)


Etwas für die Rubrik kurz, schnell, falsch.

Motorjounaille halt. Ich guck mir das seit Start ohne Kommentatoren an. Hilft.



Ichh atte im letzten Jahr einen Europsort-Kanla auf dem PC ohne Ton. Heute sehe ich fast nix, der Fernseher ist so weit weg.
Oder hat jemand einen Stream, bei dem man sich nicht anmelden muss?


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ja, ein paar ohnboards habe ich gefunden, da gibt es auch Rebellion Nr. 1.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 21:23:20


rinato schrieb am 16.06.18 um 21:20:13:

hrkothe schrieb am 16.06.18 um 21:12:11:

rinato schrieb am 16.06.18 um 21:10:42:
Der Kolles fällt gegenüber dem 58.-Platzierten immer weiter ab...

Fährt nach dem Abflug ja auch nicht mehr  ;)


Upps, wird immer noch als "run" geführt. schrauben die oder ist alles vorbei? Hat mein JLOC-Tipp gesessen?


Laut unserem JLOC Beauftragten aus Düsseldorf nein - wegen Unfall.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 21:27:25

Der Patrick hat auf der Livetiming die Statistik gefunden  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 21:28:21


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 21:23:20:

rinato schrieb am 16.06.18 um 21:20:13:

hrkothe schrieb am 16.06.18 um 21:12:11:

rinato schrieb am 16.06.18 um 21:10:42:
Der Kolles fällt gegenüber dem 58.-Platzierten immer weiter ab...

Fährt nach dem Abflug ja auch nicht mehr  ;)


Upps, wird immer noch als "run" geführt. schrauben die oder ist alles vorbei? Hat mein JLOC-Tipp gesessen?


Laut unserem JLOC Beauftragten aus Düsseldorf nein - wegen Unfall.


Na ja, aber schon der Start war "überzeugend".

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 21:30:26

Der 2. Teil des Rennberichts ist gestartet:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 21:35:29

#82 BMW in die Garage

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 21:37:56


Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 21:35:29:
#82 BMW in die Garage


Jetzt gehts abwärts...  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 21:39:54

#94 langsam

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 21:41:32


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 21:39:54:
#94 langsam


Aufhängung  :(

#82 BMW es war der Dämpfer vorne links.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 21:41:40


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 21:39:54:
#94 langsam

Aufhängung HR

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 21:41:59


hrkothe schrieb am 16.06.18 um 21:39:54:
#94 langsam

Der schlingert ja selbst bei 80 in der Boxenzufahrt!??

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 21:51:07

Dalla Lana versenkt seinen Aston mal wieder in der Bande :-X

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 21:51:08

#98 im Reifenstapel  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 21:51:20

#98 abgeflogen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 21:52:11

Paul Lalla Dana, zerstört meinen nächsten Tipp. Der Nuller  ;D  ist nahe !

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 21:52:50


Peter_B schrieb am 16.06.18 um 21:51:07:
Dalla Lana versenkt seinen Aston mal wieder in der Bande :-X


Und täglich grüßt das Murmeltier... Oder in seinem Fall jedes Jahr in LeMans..

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 21:53:02

Mist. Mistiger.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 21:54:04

slow zone?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 21:55:25

Der sollte die Karre doch bloss heil nach Hause bringen und den Rest den anderen zwei überlassen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 22:00:01

Tja, ist aber auch eine 3:59 gefahren.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 22:01:18

Da gehste ma 5 Minuten raus, um ein paar Teile für nen 24er JLOC-Lambo  :D zu grundieren, und Dalla Lana leistet wieder ganze Arbeit... ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rotschuh am 16.06.18 um 22:02:09

wie schön, eurosport zeigt MOTORSPORT (GT-pro +GT-am) !!

ein lob an diesen sender in 2018 !!!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 22:03:16


KOTR schrieb am 16.06.18 um 22:01:18:
Da gehste ma 5 Minuten raus, um ein paar Teile für nen 24er JLOC-Lambo  :D zu grundieren, und Dalla Lana leistet wieder ganze Arbeit... ;D


Gib ihm den Lambo.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rotschuh am 16.06.18 um 22:03:26

ich glaub ich geh doch noch nicht schlafen  :D :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 22:04:09


rinato schrieb am 16.06.18 um 22:00:01:
Tja, ist aber auch eine 3:59 gefahren.


"Last Lap" sogar eine 3:58.5
Leider auf die Distanz aber zu unkonstant...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 22:05:59

The Coach was ein knet.  Geht das die ganze Nacht?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 22:07:15


rinato schrieb am 16.06.18 um 22:03:16:

KOTR schrieb am 16.06.18 um 22:01:18:
Da gehste ma 5 Minuten raus, um ein paar Teile für nen 24er JLOC-Lambo  :D zu grundieren, und Dalla Lana leistet wieder ganze Arbeit... ;D


Gib ihm den Lambo.

Das wäre eine Idee, aber ob das außerhalb des Foruns verstanden wird?  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 22:07:22

Derifachführungfür Zuffenhausen in der Pro.
Frank liegt bestimmt betrunken in der Ecke.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 22:07:56


KOTR schrieb am 16.06.18 um 22:07:15:

rinato schrieb am 16.06.18 um 22:03:16:

KOTR schrieb am 16.06.18 um 22:01:18:
Da gehste ma 5 Minuten raus, um ein paar Teile für nen 24er JLOC-Lambo  :D zu grundieren, und Dalla Lana leistet wieder ganze Arbeit... ;D


Gib ihm den Lambo.

Das wäre eine Idee, aber ob das außerhalb des Foruns verstanden wird?  ;)


Hat er nicht schon einen?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 16.06.18 um 22:08:56

So gesehen hat es mit der #94 den Porsche erwischt der als winzigster nicht vorne mitfahren könnte
Glück gehabt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 22:09:59


rinato schrieb am 16.06.18 um 22:07:22:
Derifachführungfür Zuffenhausen in der Pro.
Frank liegt bestimmt betrunken in der Ecke.


Genau, wo steckt der Vogel  [smiley=vrolijk_1.gif] [smiley=vrolijk_26.gif] [smiley=vrolijk_26.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 22:10:20

Mittlerweile wieder grün und der Aston hat es nicht an die Box geschafft, also zweiter Ausfall des Rennens?
Vielleicht hat ja der Paule noch ne Werkzeugbox an Bord gehabt und kriegt den Wagen neben der Strecke wieder flott :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von fozzl am 16.06.18 um 22:10:44


rotschuh schrieb am 16.06.18 um 22:02:09:
wie schön, eurosport zeigt MOTORSPORT (GT-pro +GT-am) !!

ein lob an diesen sender in 2018 !!!


Eurosport hat da keinen Einfluss drauf.
Die greifen nur das Welstsignal ab.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 22:13:36


rinato schrieb am 16.06.18 um 22:07:56:

KOTR schrieb am 16.06.18 um 22:07:15:

rinato schrieb am 16.06.18 um 22:03:16:

KOTR schrieb am 16.06.18 um 22:01:18:
Da gehste ma 5 Minuten raus, um ein paar Teile für nen 24er JLOC-Lambo  :D zu grundieren, und Dalla Lana leistet wieder ganze Arbeit... ;D


Gib ihm den Lambo.

Das wäre eine Idee, aber ob das außerhalb des Foruns verstanden wird?  ;)


Hat er nicht schon einen?

Von mir jedenfalls nicht  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rotschuh am 16.06.18 um 22:13:45

egal  GUT+SPANNEND !!!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 22:21:47


rotschuh schrieb am 16.06.18 um 22:13:45:
egal  GUT+SPANNEND !!!

Sag ich doch. GT bzw Sportwagen sind die Zukunft für die 24h - hallo ACO, jemand zuhause?

(Prototypen waren tot nachdem Pescarolo nicht mehr dabei war. Hat bloss keiner gemerkt wegen des Audi-Overkill. Das ist aber ein anderes Thema.)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 22:23:20


Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 22:09:59:

rinato schrieb am 16.06.18 um 22:07:22:
Derifachführungfür Zuffenhausen in der Pro.
Frank liegt bestimmt betrunken in der Ecke.


Genau, wo steckt der Vogel  [smiley=vrolijk_1.gif] [smiley=vrolijk_26.gif] [smiley=vrolijk_26.gif]


Ich bin hier Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hab die Pause genutzt um ein paar Bier aus dem Keller zu holen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 22:23:47

#5 Ginetta für 8 Minuten in der Garage. Aktuell bei 107 Runden, kann man sich eigentlich nicht beschweren wenn man auf die Woche zurück blickt.


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 22:24:34

Na dann Prosit!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 22:25:24

War jetzt das dritte mal das sie für 8min sein stehen.  Frage mich was dort für Probleme sind.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 16.06.18 um 22:29:24

#3 ist jetzt mal nah dran an der #17

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 22:30:41

Aston #98 ist auf einem Abschleppauto zurück gekommen. Damit ist man OUT.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 22:31:08


AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 22:25:24:
War jetzt das dritte mal das sie für 8min sein stehen.  Frage mich was dort für Probleme sind.

Die Probleme in Zusammenfassung?
Die Karre sieht gut aus, läuft aber nicht.
Kürzer bekomme ich das nicht zusammen.

Und ich hatte mich so auf die gefreut...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Leo am 16.06.18 um 22:32:05

Schade  :-/

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 22:33:12

Dabei weiß doch Ginetta Wie man LMPs baut. Ob's am Mecachrome liegt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 22:35:02


Fred G. Eger schrieb am 16.06.18 um 22:31:08:

AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 22:25:24:
War jetzt das dritte mal das sie für 8min sein stehen.  Frage mich was dort für Probleme sind.

Die Probleme in Zusammenfassung?
Die Karre sieht gut aus, läuft aber nicht.
Kürzer bekomme ich das nicht zusammen.

Und ich hatte mich so auf die gefreut...

Ich ehrlich gesagt auch, nachdem was man so über den Winter und im Frühjahr gelesen hat war ich schon ermutigt das der Haufen was kann. Umso großer ist jetzt die Enttäuschung über das gezeigte im Wettbewerb.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 22:35:55


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 22:23:20:

Stephan_F. schrieb am 16.06.18 um 22:09:59:

rinato schrieb am 16.06.18 um 22:07:22:
Derifachführungfür Zuffenhausen in der Pro.
Frank liegt bestimmt betrunken in der Ecke.


Genau, wo steckt der Vogel  [smiley=vrolijk_1.gif] [smiley=vrolijk_26.gif] [smiley=vrolijk_26.gif]


Ich bin hier Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hab die Pause genutzt um ein paar Bier aus dem Keller zu holen.


Na dann ist ja alles in bester Ordnung   8-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Thorsten am 16.06.18 um 22:36:08

94 Onboard Kamera aus.....sieht schlecht aus. Denke die machen Feierabend

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 16.06.18 um 22:37:52


Thorsten schrieb am 16.06.18 um 22:36:08:
94 Onboard Kamera aus.....sieht schlecht aus. Denke die machen Feierabend

Laut Portsche schraubt man noch - die kiste fühlt sich hinten mehr als seltsam an - man weiss noch nicht was da kaputt ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 22:46:31

#35 mit Problemen  :-[

Reifenschaden

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 22:49:24


Harald schrieb am 16.06.18 um 22:37:52:
...man weiss noch nicht was da kaputt ist.

Und demnächst machen sie in "e-motion", noch mehr Sensoren, noch mehr Komplikationen. Vielen Dank auch.

Das erinnert mich irgendwie an einen Satz aus den 90er: Es gibt weltweit eine Handvoll Leute, die MS-Word verstehen. Die Entwickler gehören nicht dazu...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 16.06.18 um 22:53:04

CRO-NGA 2-0

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 16.06.18 um 22:57:50

#17 neben der Strecke  :'(

#90 mit dreher

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 22:58:05

#17 SMP BR 0:1 Reifenstapel

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 16.06.18 um 22:58:06

Die Nachtbeleuchtung lässt die Ford GT ziemlich außerirdisch aussehen.

BR #17off track.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 16.06.18 um 22:59:35

Sorry aber das kommt davon wenn man auf Zweitklassige  Fahrer setzt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.06.18 um 23:08:44


AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 22:59:35:
Sorry aber das kommt davon wenn man auf Zweitklassige  Fahrer setzt.

Melde Du dich doch bei den Russen. Hast sicher Platin Status ?? ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 23:12:26


AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 22:59:35:
Sorry aber das kommt davon wenn man auf Zweitklassige  Fahrer setzt.

Worauf beruht dieses Urteil?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 23:12:33

So ich finde es wird langsam Zeit für einen falschen Streckenposten an der Toyota Box.  [smiley=evil.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 16.06.18 um 23:14:02


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 23:12:33:
So ich finde es wird langsam Zeit für einen falschen Streckenposten an der Toyota Box.  [smiley=evil.gif]

[smiley=tekst-toppie.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 16.06.18 um 23:14:40


Jaguar44 schrieb am 16.06.18 um 23:08:44:

AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 22:59:35:
Sorry aber das kommt davon wenn man auf Zweitklassige  Fahrer setzt.

Melde Du dich doch bei den Russen. Hast sicher Platin Status ?? ;D


Platin Kreditkarte reicht  8-)

Irgendwie will der Funke nicht ganz über springen dieses Jahr. Toyota kann sich nur selbst besiegen. Das passiert wenn man die Top-Klasse zugunsten des letzten verbleibenden Herstellers opfert  ::)

Und die GTE ist auch gerade ziemlich mau.


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 23:17:49


Ralli schrieb am 16.06.18 um 23:12:26:

AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 22:59:35:
Sorry aber das kommt davon wenn man auf Zweitklassige  Fahrer setzt.

Worauf beruht dieses Urteil?


Der Frage schließe ich mich an. Ein junger sehr talentierter Fahrer welcher sein zweites Sportwagenrennen überhaupt gewonnen hat. Das er bei seinem LeMans Debüt einen Fehler macht kann schon mal passieren.

Aber ich finde auch das man den Fahrer nicht so "bashen" sollte. Das nervt wirklich.  ::)

Edit: Porsche #94 ist offiziell OUT

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 23:19:03


deXXXa schrieb am 16.06.18 um 23:14:40:
Irgendwie will der Funke nicht ganz über springen dieses Jahr. Toyota kann sich nur selbst besiegen. Das passiert wenn man die Top-Klasse zugunsten des letzten verbleibenden Herstellers opfert  ::)


Genau so sieht es aus.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 23:22:08


Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 23:17:49:

Ralli schrieb am 16.06.18 um 23:12:26:

AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 22:59:35:
Sorry aber das kommt davon wenn man auf Zweitklassige  Fahrer setzt.

Worauf beruht dieses Urteil?


Der Frage schließe ich mich an. Ein junger sehr talentierter Fahrer welcher sein zweites Sportwagenrennen überhaupt gewonnen hat. Das er bei seinem LeMans Debüt einen Fehler macht kann schon mal passieren.

Aber ich finde auch das man den Fahrer nicht so "bashen" sollte. Das nervt wirklich.  ::)

Edit: Porsche #94 ist offiziell OUT


Somit geht die JLOC-Trophy nach Zuffenhausen?
Da hat Frank ja schon 15 1/2 Stunden vor Rennende den ersten Titel zu feiern :P

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.18 um 23:28:23


KOTR schrieb am 16.06.18 um 22:58:06:
BR #17off track.

Der Fahrer scheint nicht aufgeben zu wollen. Reschbeggd.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 16.06.18 um 23:28:30


Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 23:19:03:

deXXXa schrieb am 16.06.18 um 23:14:40:
Irgendwie will der Funke nicht ganz über springen dieses Jahr. Toyota kann sich nur selbst besiegen. Das passiert wenn man die Top-Klasse zugunsten des letzten verbleibenden Herstellers opfert  ::)


Genau so sieht es aus.


Immerhin waren sie nicht ganz blöd und haben Toyota noch für 2019 festgenagelt, indem sie auf das neue Format umgeschwenkt sind und die "Super Season" eingeführt haben. So kann man Zeit gewinnen bis 2020 das neue Reglement in Kraft tritt. So muss man nur noch einmal Le Mans mit Privatiers überbrücken. Sofern sich überhaupt Hersteller für die neue Klasse finden.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 23:28:32


Peter_B schrieb am 16.06.18 um 23:22:08:
Somit geht die JLOC-Trophy nach Zuffenhausen?
Da hat Frank ja schon 15 1/2 Stunden vor Rennende was zu feiern :P


Das wird in Düsseldorf entschieden. ;D  Da es sich aber hier um einen Porsche handelt denke ich das kann man so stehen lassen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 23:32:18

#17 fährt wieder - Abenteuerlich

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 16.06.18 um 23:32:58

Ich glaub jetzt ist er Motor hin beim SMP LMP1. Da kann einem der Fahrer echt etwas Leid tun.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 16.06.18 um 23:33:36

Der SMP sieht aus wie eine kleine Dampflock  ;D ;D

Aber traurig für den Jungen. Der hat alles gegeben und muss dann trotzdem aufgeben. Tut mir echt leid :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 16.06.18 um 23:35:22


deXXXa schrieb am 16.06.18 um 23:33:36:
Der SMP sieht aus wie eine kleine Dampflock  ;D ;D

Aber traurig für den Jungen. Der hat alles gegeben und muss dann trotzdem aufgeben. Tut mir echt leid :(


Der Arme Kerl tut mir mal richtig Leid :-/
Echt Sch....!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 23:35:52


Peter_B schrieb am 16.06.18 um 23:22:08:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 23:17:49:

Ralli schrieb am 16.06.18 um 23:12:26:

AlbersFan schrieb am 16.06.18 um 22:59:35:
Sorry aber das kommt davon wenn man auf Zweitklassige  Fahrer setzt.

Worauf beruht dieses Urteil?


Der Frage schließe ich mich an. Ein junger sehr talentierter Fahrer welcher sein zweites Sportwagenrennen überhaupt gewonnen hat. Das er bei seinem LeMans Debüt einen Fehler macht kann schon mal passieren.

Aber ich finde auch das man den Fahrer nicht so "bashen" sollte. Das nervt wirklich.  ::)

Edit: Porsche #94 ist offiziell OUT


Somit geht die JLOC-Trophy nach Zuffenhausen?
Da hat Frank ja schon 15 1/2 Stunden vor Rennende den ersten Titel zu feiern :P



;D ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 16.06.18 um 23:36:19


VIPERfan 89 schrieb am 16.06.18 um 23:35:22:

deXXXa schrieb am 16.06.18 um 23:33:36:
Der SMP sieht aus wie eine kleine Dampflock  ;D ;D

Aber traurig für den Jungen. Der hat alles gegeben und muss dann trotzdem aufgeben. Tut mir echt leid :(


Der Arme Kerl tut mir mal richtig Leid :-/
Echt Sch....!


Ja wirklich schade  :-/

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 23:36:24

slow zone.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 23:37:47

Der Junge tut mir richtig leid. Toller Einsatz aber da kann man nix mehr machen.  Und als Belohnung darf man sofort bei unserem Freund Eduardo F. vorsprechen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 23:39:08

Die ersten 4 der GTE haben von der Slowzone profitiert

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 16.06.18 um 23:40:50

Wenn jetzt auch noch Rebellion zwei Fehler macht, steht wieder ein LMP 2 auf dem Podium.
gilt natürlich auch für Fehler bei den Japanern, da kommen ja jetzt die kritischen Stunden....

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 16.06.18 um 23:46:27


Ralli schrieb am 16.06.18 um 23:14:02:

Frank-Do schrieb am 16.06.18 um 23:12:33:
So ich finde es wird langsam Zeit für einen falschen Streckenposten an der Toyota Box.  [smiley=evil.gif]

[smiley=tekst-toppie.gif]



Buemi funkt zur Zeit sehr oft und sehr lang... komisch.


Die SMP Russen sind alles andere als Schlecht, ich erinnere an den ELMS Lauf in LeCastelet letztes Jahr


#5 und #6 in der Box


Official Retirements:

#4 ByKolles
#17 SMP
#94 Porsche


Hab ich wen vergessen?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 16.06.18 um 23:46:29


rinato schrieb am 16.06.18 um 23:40:50:
Wenn jetzt auch noch Rebellion zwei Fehler macht, steht wieder ein LMP 2 auf dem Podium.
gilt natürlich auch für Fehler bei den Japanern, da kommen ja jetzt die kritischen Stunden....



Ich weiß noch wie man auf der offiziellen Facebook Seite einen Post abgesetzt hat ala "alle dachten wir wären tot, jetzt haben wir das größte LMP1 Feld seit Jahren!" so kurz vor Anfang der Saison. Und trotzdem besteht wieder mal die erhöhte Chance LMP2 auf dem Podium der Gesamtwertung zu haben  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 23:49:32

#98 Aston Martin ist auch OUT

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 16.06.18 um 23:50:20

Wie hat der PEng das gemacht? Der ist jetzt auf P3 mit 1,7s Rückstand auf Mako

Tandy nach 1 Runde schon wieder in der Box

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 16.06.18 um 23:53:58

#93 Porsche in Problemen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 16.06.18 um 23:55:02


Maggo schrieb am 16.06.18 um 23:50:20:
Wie hat der PEng das gemacht? Der ist jetzt auf P3 mit 1,7s Rückstand auf Mako

Tandy nach 1 Runde schon wieder in der Box


Core deutlich im Schatten von Manthey

#93 Elektronik, Bordnetz

Peng deutlich scheller in seinem letzten Stint über 1 Sekunde pro Runde!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 17.06.18 um 00:16:54

Toyota #8 60 Sekunden Stop&Go Strafe

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 00:17:53

#8 1 Minute Strafzeit wg. Speeding in der Slow-Zone

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 00:17:56


Peter_B schrieb am 17.06.18 um 00:16:54:
Toyota #8 60 Sekunden Stop&Go Strafe


Jetzt muss man sich schon etwas anstrengen um Alonso an der #7 vorbeizubringen  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 00:19:48

#93 back on track

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 17.06.18 um 00:20:04

Jetzt wird das Ganze sehr Interessant  :)
#93 fährt auch Wieder.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 00:21:25

#25 fährt noch? Ist auch weit abgeschlagen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 00:24:52


rinato schrieb am 17.06.18 um 00:21:25:
#25 fährt noch? Ist auch weit abgeschlagen.

Nachdem man das Getriebe und die Ölpumpe getauscht hat ist man wieder raus gefahren.

Beide Ginetta haben auch wieder den Weg auf die Strecke gefunden.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 00:26:59


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 00:24:52:

rinato schrieb am 17.06.18 um 00:21:25:
#25 fährt noch? Ist auch weit abgeschlagen.

Nachdem man das Getriebe und die Ölpumpe getauscht hat ist man wieder raus gefahren.

Beide Ginetta haben auch wieder den Weg auf die Strecke gefunden.


28 Runden zurück, hinter dem letzten GTE-Am.
Mal sehen, wann die Burschen weiter nach vorne kommen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 00:32:26

André Lotterer ist momentan sehr schnell unterweges.
Er hat ja auch noch einiges gut zu machen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 00:33:08

Der BMW von PEng hat ein Problem

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 00:34:45


Maggo schrieb am 17.06.18 um 00:33:08:
Der BMW von PEng hat ein Problem

Nachdem er seine direkten Konkurrenten zum Teufel flashed und als Idioten betitelt, ist das für mich in Ordnung.  >:( Kann ruhig etwas dauern.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 17.06.18 um 00:34:53

Mist!
Jetzt fangen beim 81iger BMW die Kinderkrankheiten an  :-/

@Kevin N.
Hast du so was noch nie Gemacht wenn dir einer vor der Nase rumgeschlichen ist?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 00:37:49


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 00:34:45:

Maggo schrieb am 17.06.18 um 00:33:08:
Der BMW von PEng hat ein Problem

Nachdem er seine direkten Konkurrenten zum Teufel flashed und als Idioten betitelt, ist das für mich in Ordnung.  >:( Kann ruhig etwas dauern.

Nicht mitbekommen .

Die machen grade die Bremse , wenn der M8 schon in der Box steht

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 00:44:49


VIPERfan 89 schrieb am 17.06.18 um 00:34:53:
Mist!

@Kevin N.

Hast du so was noch nie Gemacht wenn dir einer vor der Nase rumgeschlichen ist?

Was würde mir das Recht dazu geben, sowas zu tun ? Aber auf der langen Geraden den AM Ferrari bei gut 300 Km/h in Richtung Mauer zu fahren um mal zu zeigen wer der "boss" ist, finde ich in egal welchem Rennen nicht in Ordnung. Zumal da ein zweifacher Klassensieger mit Fisichella drin saß ( Wusste er natürlich nicht, war aber auch nicht viel langsamer unterwegs) und er ganz locker vorbei hätte fahren können.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rotschuh am 17.06.18 um 00:45:37

guten morgen + weiter geht es !!!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 00:46:43

#6 Ginetta nach Tetre Rouge stehen geblieben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 00:46:51


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 00:44:49:

VIPERfan 89 schrieb am 17.06.18 um 00:34:53:
Mist!

@Kevin N.

Hast du so was noch nie Gemacht wenn dir einer vor der Nase rumgeschlichen ist?

Was würde mir das Recht dazu geben, sowas zu tun ? Aber auf der langen Geraden den AM Ferrari bei gut 300 Km/h in Richtung Mauer zu fahren um mal zu zeigen wer der "boss" ist, finde ich in egal welchem Rennen nicht in Ordnung. Zumal da ein zweifacher Klassensieger mit Fisichella drin saß ( Wusste er natürlich nicht, war aber auch nicht viel langsamer unterwegs) und er ganz locker vorbei hätte fahren können.

Habs nicht gesehen. Im GT Masters letztes Jahr hat er aber das von dir beschriebene auch gemacht. Gab auch ne Strafe für

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 00:48:12

#81 Catsburg Outlap

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 17.06.18 um 00:48:58

Sorry!
Ich habe vergessen Zu schreiben das Ich das Sarkastisch gemeint habe.
Natürlich ist so eine Aktion gefährlich und nicht Sauber.
Zum Glück ist es ja Gut gegangen  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rotschuh am 17.06.18 um 00:54:36

so tchüss bich gleich !

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 00:56:08

#81 wieder in der Box


1, Besuch in der Garage Dämpfer vorne rechts!

inkl. Bremsenwechsel

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 01:10:32

Wo ist die 6? Ich denke die fährt wieder.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 01:13:24


AlbersFan schrieb am 17.06.18 um 01:10:32:
Wo ist die 6? Ich denke die fährt wieder.


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 00:46:43:
#6 Ginetta nach Tetre Rouge stehen geblieben.


Hat sich seit dem auch nicht wieder in Bewegung gesetzt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 01:14:25

Hi, wer ist mit PEng gemeint?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 01:15:07

Philipp Eng  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 01:15:43


villeneuve schrieb am 17.06.18 um 01:14:25:
Hi, wer ist mit PEng gemeint?

Philipp Eng

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 01:17:08


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 01:13:24:

AlbersFan schrieb am 17.06.18 um 01:10:32:
Wo ist die 6? Ich denke die fährt wieder.


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 00:46:43:
#6 Ginetta nach Tetre Rouge stehen geblieben.


Hat sich seit dem auch nicht wieder in Bewegung gesetzt.


Motor ist ausgegangen.  Manor schickt Mechaniker hinter den Zaun

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 01:18:27

Drive through für die #81, weil betankt wurde während das Auto auf den skates war

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 01:22:08

Danke! Ich dachte das muß doch Philip Eng sein, aber konnte ihn im Spotterguide nicht finden, da ich fest davon ausging, daß er wenn dann mit 'nem Porsche unterwegs ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 01:32:20

Jetzt fährt Alonso gleichzeitig mit Conway - da werden wir jetzt einen vernünftigen Zeitenvergleich sehen  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 01:36:34

Jemand einen live Stream zur Hand ?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 01:42:31

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 02:15:25

#6 Ginetta ist OUT
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Derweil wird die #5 mit Panzerband zusammen geklebt. Und jetzt auch schon wieder draußen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 02:24:08

Zu Alonso gegen Conway wurde gerade bei Radio Le Mans Bilanz gezogen: Alonso hat pro Runde ca. 3 Sekunden aufgeholt, aber Goodwin war der Meinung, daß Conway es vermutlich auch nicht voll ausgereizt hat.
Jetzt sitzt Lopez in der #7.

*EDIT* Wurde gerade auf 2,5 Sekunden korrigiert.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 02:44:53

#31 Dragonspeed LMP2 steht vor der 2 Schikane. Was fehlt ist bisher nicht bekannt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von MeinGott am 17.06.18 um 02:59:34

Das Große abwarten !

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 03:03:34

Halbzeit !
Wer ist raus ? #4 ByKolles, #6 Ginetta, #17 SMP BR, #94 Porsche, #98 Aston Martin.
Sonst alles wie zu erwarten LMP1: Toyota gewinnt, LMP2: Alle gegen alle und sehr zuverlässig. GTE-Pro: Porsche GTE-Am: Porsche

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 03:05:33

Ich nutze die Gunst der Stunde zu einem Power-Napping

Bis zum Morgengrauen!?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 03:06:30


Schnitzer75 schrieb am 17.06.18 um 03:05:33:
Ich nutze die Gunst der Stunde zu einem Power-Napping

Bis zum Morgengrauen!?


Wenn was bei Toyota passiert, rufe ich  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von MeinGott am 17.06.18 um 03:26:24

Dirk Müller hat ne starke Phase.
Fährt sich ran an die Porsche..

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 03:31:03

#3 Rebellion nach 3 Runden wieder in der Box und direkt in die Garage und auf die high-stands. Das wird dauern.  :( <- Edit: Es dauerte am Ende lediglich 12 Minuten.

Und noch 2 Anmerkungen: Fernando Alonso fährt in seinen Stints 3:21 glatt wo Conway und Lopez in der #7 mindestens 1 Sekunde pro Runde im Stint verlieren. Der Rückstand ist seit Alonso eingestiegen ist von 2:45 min auf unter 1 Minute gesunken.

Und 2. Egal welche EoT da gewesen wäre, die privaten fallen wie Fliegen und hätten selbst bei gleichen Bedingungen keine Chance gehabt da keiner nur ansatzweise zuverlässig ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 03:56:58

#29 Racing Team Holland brennt, steht jetzt in der Box man schaut ob noch was zu retten ist.
#40 G-Drive crashed in den Porsche-Kurven und ist ziemlich sicher OUT.  <- Fahrer ist draußen und das Auto damit retired.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 17.06.18 um 03:58:09


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 03:31:03:
Und 2. Egal welche EoT da gewesen wäre, die privaten fallen wie Fliegen und hätten selbst bei gleichen Bedingungen keine Chance gehabt da keiner nur ansatzweise zuverlässig ist.


So sieht's aus.
Alle acht Privaten mit mindestens einem unplanmäßigen längeren Boxenstopp, drei sind schon komplett raus.
Nach den Rebellen, welche nun auch schon 7 bzw. 8 Runden Rückstand haben, folgt der nächste LMP1 auf P22 (!).
EoT hin oder her, mit der Leistung gewinnt man gar nichts.


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 04:13:17

Der ehemals 2. plazierte TDS Oreca stand auch in der Box, man hat 5 Minuten verloren und ist jetzt 6.

#39 Graff 1 Minute Stop&GO für überholen unter Gelb. #37 DC Racing mit Sportsfreund Tan am Steuer dreht sich Ausgang Porsche Kurven, und beim Versuch wieder die richtige Fahrtrichtung einzuschlagen hat er sich eingebuddelt.  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von MeinGott am 17.06.18 um 04:34:13

Was macht Eurosport da ? Die ruinieren ihren Ruf !
Tennis, Rad und weiss nicht was. Dabei wäre es so einfach
das zu zeigen, worum es wirklich geht.
Nerv !

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 04:37:44

#1 Rebellion schon nach 6 Runden wieder drin. Direkt in die Garage, man sucht noch nach dem Fehler

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 17.06.18 um 04:40:53

Wir kommen jetzt langsam in die Phase wo die ganzen neuen Kübel einer nach dem Anderen auseinander bröseln - das wird noch spannend!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 04:44:32


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 04:37:44:
#1 Rebellion schon nach 6 Runden wieder drin. Direkt in die Garage, man sucht noch nach dem Fehler


Fährt wieder.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 04:45:20

#1 Rebellion ist wieder draußen, man hat 10 Minuten verloren. Des Weiteren ist der #34 DC Racing aus dem Rennen Grund: Motorschaden.

#52 AF Corse Ferrari 1 Minute stop&go speeding in slow zone FORZA

Gerade gab es eine Nachricht an #8 Toyota: "No more Boost available" Die Zeiten steigen ziemlich stark an. Kann am Verkehr liegen, ist aber schon deutlich. Edit: Die letzten 3 Runden 12 Sekunden verloren jetzt passt die Zeit wieder.

Beim Boxenstop wurde das Lenkrad des #8 Toyota gewechselt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 05:23:24

Gutes Interview gerade mit Niki Raeder ziemlich auf den Punkt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Marcel am 17.06.18 um 05:47:30

Frage an die Experten:

Was war in Le Mans die größte Distanz zwischen Platz 1 und Platz 2? Wenn einer der beiden Toyotas ausfällt, wären wir bei schon acht Runden Distanz.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 05:56:00

#31 Dragonspeed in der Garage. Da ist die Bremse vorne links explodiert.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 05:58:24


Marcel schrieb am 17.06.18 um 05:47:30:
Frage an die Experten:

Was war in Le Mans die größte Distanz zwischen Platz 1 und Platz 2? Wenn einer der beiden Toyotas ausfällt, wären wir bei schon acht Runden Distanz.


Letztes Jahr waren es beim Ausfall des Porsche 13 Runden auf den LMP2. Am Ende tut das aber nichts zur Sache, wenn man die Zielflagge nicht sieht kann man so viele Runden gefahren sein wie man will, man wird nicht gewertet.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 06:26:32

Wenigstens balgen sich die beiden Toyotas noch.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 17.06.18 um 06:27:37


Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 06:26:32:
Wenigstens balgen sich die beiden Toyotas noch.

Stellt sich die Frage wie ernsthaft diese Auseinandersetzung ist. Alonso muss ja schließlich gewinnen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 06:30:35

#47 steckt bei Indianapolis in der Wand. #82 BMW ist auch hinten rechts kaputt. Erster knick Porschekurven eingeschlagen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 06:32:00


Ralli schrieb am 17.06.18 um 06:27:37:

Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 06:26:32:
Wenigstens balgen sich die beiden Toyotas noch.

Stellt sich die Frage wie ernsthaft diese Auseinandersetzung ist. Alonso muss ja schließlich gewinnen.


Tja wenn man das wüsste dann würde ich die Glotze sofort ausschalten.
Aber ich denke ein Alonsosieg lässt sich besser verkaufen als wie hießen die anderen 3 Fahrer auf der 7  :-X ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 06:34:18


Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 06:26:32:
Wenigstens balgen sich die beiden Toyotas noch.


Die haben sich im ganzen Rennen nicht gebalgt. Lediglich ein bisschen PR Show abgezogen vor dem Alsonso Sieg.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 06:34:21

#82 BMW eingedreht und rückwärts in den Porschekurven eingeplanckt. Ca 20 cm kürzer der Koffer steht aber in der Box zum glattdengeln.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 06:35:49

Ich glaube man hat am Ende dieser 24 Stunden sämtliche Tennis Spiele der letzten 10 Jahre gesehen.  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von cmh73 am 17.06.18 um 06:36:46

Nachdem die 8 an der 7 vorbei war kam im Funk : You dont need to Push . !   ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 06:37:34

# 84 war auch im Kies hängt am Kranwagen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 06:39:13

Alexander Sims gerade im Interview: #82 BMW ist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit OUT

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 06:40:58

#82 retired ? Das sah gerade nicht nach großen richten aus in der BMW Box aus.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 06:44:09

Hab mal ein paar stündchen gepennt - wie ist der Boxenstopp Intervall in der LMP2 Klasse ? Die liegen ja alle eine Runde auseinander.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 06:52:55

Es gibt einige Teams die ihr Auto nicht mehr komplett vollfüllen können wie z.b. IDEC Sport, Graff Racing, TDS Racing. Die fahren nur 9 Runden pro Stint. Dann machen sich auch die Unterschiede der Gentleman-Fahrer stark bemerkbar, man sieht direkt das die 3 schnellsten Trios vorne liegen. Generell gibt es in keiner Klasse direkt Spannung.  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 06:58:00


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 06:52:55:
Generell gibt es in keiner Klasse direkt Spannung.  :(


Ne kein bisschen. Ausser das die Abstände größer geworden sind habe ich während meiner Auszeit quasi nichts verpasst.  :P

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 07:01:31

So, letztes Drittel. Fast geschafft  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 07:02:11

Moin, musste mal ne Runde schlafen.

Die #68 robbt sich nach wie vor an die #91 ran
Der Sims BMW scheint raus zu sein

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 07:03:03

Man kann definitiv sagen du hast alles richtig gemacht, ich hab mir den Spaß hier die ganze Zeit angesehen und es gab echt kaum Action. Und da wir ja schon wissen das Alfonso die Kiste gewinnt kann ich mir den Rest auch schon fast schenken.  

Edit: #88 Aufhängung hinten rechts kaputt, dadurch Crash in der letzten Schikane.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 07:06:32

Rebellion beide Autos wieder in einer Runde mal schauen ob es die # 1 noch auf das Podium schafft. ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 07:08:04


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:03:03:
Man kann definitiv sagen du hast alles richtig gemacht, ich hab mir den Spaß hier die ganze Zeit angesehen und es gab echt kaum Action. Und da wir ja schon wissen das Alfonso die Kiste gewinnt kann ich mir den Rest auch schon fast schenken.  

Edit: #88 Aufhängung hinten rechts kaputt, dadurch Crash in der letzten Schikane.



Jo hinten rechts hat es gewackelt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 07:08:39

Ich hab mir mal die Boxenstandzeiten angeschaut:
#92 18:30 min
#91 20:50 min
#68 20:45 min

Ds sind fast genau die 2:26 die der #92er Porsche führt.
Jetzt wird bei der #92 die Bremse gewechselt, geht aber zügig .

Bei Ford #68 wurde die Bremse um 5:30 Uhr gewechselt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 07:09:00


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:03:03:
Man kann definitiv sagen du hast alles richtig gemacht, ich hab mir den Spaß hier die ganze Zeit angesehen und es gab echt kaum Action. Und da wir ja schon wissen das Alfonso die Kiste gewinnt kann ich mir den Rest auch schon fast schenken.  


Erinnert mich an die letzten F1 Rennen wo die Werbeunterbrechungen spannender waren wie das Rennen.  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 17.06.18 um 07:15:23


Frank-Do schrieb am 17.06.18 um 07:09:00:

Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:03:03:
Man kann definitiv sagen du hast alles richtig gemacht, ich hab mir den Spaß hier die ganze Zeit angesehen und es gab echt kaum Action. Und da wir ja schon wissen das Alfonso die Kiste gewinnt kann ich mir den Rest auch schon fast schenken.  


Erinnert mich an die letzten F1 Rennen wo die Werbeunterbrechungen spannender waren wie das Rennen.  ::)


Ich hab erstmals bei den 24H seit vielen, vielen Jahren auch ein paar Stunden gepennt. Sagt alles. Je mehr reguliert wird, umso langweiliger wird der Sport. Lieber ACO, liebe FIA, bitte weniger Regeln, weniger Strafen, weniger Kleinkariertheit, und viel mehr Freiheit, dann bleibe ich auch nachts wieder auf.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 07:15:50

Die Top5 Headies sind neu für mich.

Wie beknackt ist das denn?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 07:16:43


Frank-Do schrieb am 17.06.18 um 07:09:00:

Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:03:03:
Man kann definitiv sagen du hast alles richtig gemacht, ich hab mir den Spaß hier die ganze Zeit angesehen und es gab echt kaum Action. Und da wir ja schon wissen das Alfonso die Kiste gewinnt kann ich mir den Rest auch schon fast schenken.  


Erinnert mich an die letzten F1 Rennen wo die Werbeunterbrechungen spannender waren wie das Rennen.  ::)


Du schaust F1  ???   8-)

Jungs evtl.  sind wir etwas verwöhnt worden in den letzten Jahren.......


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 17.06.18 um 07:22:01

Ben Henley zerlegt die #10.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 07:23:50

#5 Ginetta steht in der Garage, es gibt ein Leck im System und jetzt geht die Kupplung nicht mehr. Man ist dran und will das Rennen unbedingt fertig fahren.

#88 Porsche ist durch. Und die #10 ist auch platt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 07:25:28

Die Eurosport Jungs reden sich das Rennen schön.

Für mich ist das völlig überreglementiert für ein Langstreckenrennen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Thorsten am 17.06.18 um 07:26:32

Fährst du quer....siehst du mehr.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 07:26:48

Dragonspeed...


...wenn mer so fährt, issis ejal wieviel man die non-HY-Protos schneller oder langsamer  macht als die Hybriden...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 07:27:21


Ralli schrieb am 17.06.18 um 07:22:01:
Ben Henley zerlegt die #10.


Der zweite sehr teure Unfall in 2 Rennen. Mal sehen wie lange die (Hedman/Dragonspeed) daran noch Spaß haben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 07:28:28

Ob das noch was wird mit der #10...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 07:31:31


Ralli schrieb am 17.06.18 um 07:15:23:

Frank-Do schrieb am 17.06.18 um 07:09:00:

Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:03:03:
Man kann definitiv sagen du hast alles richtig gemacht, ich hab mir den Spaß hier die ganze Zeit angesehen und es gab echt kaum Action. Und da wir ja schon wissen das Alfonso die Kiste gewinnt kann ich mir den Rest auch schon fast schenken.  


Erinnert mich an die letzten F1 Rennen wo die Werbeunterbrechungen spannender waren wie das Rennen.  ::)


Ich hab erstmals bei den 24H seit vielen, vielen Jahren auch ein paar Stunden gepennt. Sagt alles. Je mehr reguliert wird, umso langweiliger wird der Sport. Lieber ACO, liebe FIA, bitte weniger Regeln, weniger Strafen, weniger Kleinkariertheit, und viel mehr Freiheit, dann bleibe ich auch nachts wieder auf.


Wobei das jetzt auch keine große Überraschung ist. Das dieses Rennen nichts taugt konnte man schon im Vorfeld erahnen. Zumindest bei den LMP.  Bei den GT´s hätte ich schon mit mehr Action gerechnet. Letztendlich sind das aber hausgemachte ACO Probleme.

Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster. Le Mans 2019 wird kaum besser werden. Mal sehen was danach kommt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 07:32:35

Auto #7 Stop&Go
Und Eduardo scheint zu schlafen. Das war mal ne andere Stimme

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von lolafan am 17.06.18 um 07:32:54

Nr 7 Zeitstrafe

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 07:32:57

Jetzt versuchen sie das Rennen spannender zu machen indem die #8 eine Stop-and-go-Strafe bekommt.

Ahh, und die #7 auch...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 07:32:57

Beide Toyota mit 1 Minute Stop&Go wegen speeding in einer slow zone. Da kann man mal sehen wie wenig es die noch juckt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 07:36:21


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:32:57:
Beide Toyota mit 1 Minute Stop&Go wegen speeding in einer slow zone. Da kann man mal sehen wie wenig es die noch juckt.


Die #7 musste ja auch ne Strafe bekommen. Nicht das Fernando auf einmal nur zweiter ist.  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 07:39:26

Bei dem Tempo, das die 8 zuletzt ging und 40s Vorsprung?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 07:43:01


Frank-Do schrieb am 17.06.18 um 07:36:21:

Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:32:57:
Beide Toyota mit 1 Minute Stop&Go wegen speeding in einer slow zone. Da kann man mal sehen wie wenig es die noch juckt.


Die #7 musste ja auch ne Strafe bekommen. Nicht das Fernando auf einmal nur zweiter ist.  ::)

Da bin ich in meinem Brausekopf gar nicht hinter gekommen.

Was ist mir bisher noch aufgefallen: Tracy Krohn hat sich bisher noch nicht gedreht, also ich habe keinen auf dem Schirm. Da muss langsam mal was passieren.  ;) Und noch was: Julien Andlauer auf dem #77 AM Porsche macht mit seinen 18 Jahren einen mega Job, super schnell und keinen einzige Fehler.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 07:47:03


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:43:01:
Julien Andlauer auf dem #77 AM Porsche macht mit seinen 18 Jahren einen mega Job, super schnell und keinen einzige Fehler.


Hoffentlich bleibt das auch so. Nach dem Aus der #88 ist das meine letzte Hoffnung.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 07:49:23

Dragonspeed #10 ist auch OUT <- Es gibt einen Riss vom hinteren Stoßdämpfer bis zum Getriebe wo das Gehäuse gerissen ist. Damit war es das.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 07:56:02

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

ja ist klar. Muss er ja schreiben

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 07:57:59

Vielleicht guckt der auch ein anderes Rennen...

Blöde Frage: Wer ist der Kerl?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 17.06.18 um 08:00:52


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:43:01:
[Was ist mir bisher noch aufgefallen: Tracy Krohn hat sich bisher noch nicht gedreht, also ich habe keinen auf dem Schirm. Da muss langsam mal was passieren.  ;)

Tracy hat Dich erhört.  8-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 08:01:17


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 07:43:01:
Was ist mir bisher noch aufgefallen: Tracy Krohn hat sich bisher noch nicht gedreht, also ich habe keinen auf dem Schirm. Da muss langsam mal was passieren.  ;)

Kaum geschrieben liefert der Tracy.  ;D Jetzt kann ich heute ruhig schlafen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 17.06.18 um 08:11:18

Man merkt das die Luft raus ist, wenn die Kommentatoren anfangen so Sachen wie 10-4 zu erklären  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 08:12:48


Fred G. Eger schrieb am 17.06.18 um 07:57:59:
Vielleicht guckt der auch ein anderes Rennen...

Blöde Frage: Wer ist der Kerl?


Motorsportchef von Eurosport

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 08:17:20


deXXXa schrieb am 17.06.18 um 08:11:18:
Man merkt das die Luft raus ist, wenn die Kommentatoren anfangen so Sachen wie 10-4 zu erklären  ::)

Ich bin aktuell auch das erste mal in 12 Jahren am überlegen ob ich mir den Rest hier noch ansehe oder es einfach bleiben lasse da eh nix mehr passiert.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 08:18:15

So ich klinke mich jetzt aus dem Rennen aus und fahre nach Assen. Vieleicht bekomme ich da ja gute Zweikämpfe zu sehen. Hier wird das eher nichts mehr.

Euch viel Spaß noch.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 08:21:25


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 08:17:20:

deXXXa schrieb am 17.06.18 um 08:11:18:
Man merkt das die Luft raus ist, wenn die Kommentatoren anfangen so Sachen wie 10-4 zu erklären  ::)

Ich bin aktuell auch das erste mal in 12 Jahren am überlegen ob ich mir den Rest hier noch ansehe oder es einfach bleiben lasse da eh nix mehr passiert.

Glaub 10-4 kenn ich seit 30 Jahren  ::)
Was mach ich jetzt mit dem angebrochenen Sonntag?
Bis 15 Uhr jede 10 min die Top5 von Tennis, Volleyball und was weiß ich angucken halt ich nicht aus. Und das Rennen bringts auch nicht.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 08:26:03

Gibt heute noch Motorradrennen, ich glaube das wird ab 11:00 mein Ausweichprogramm.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von bambule am 17.06.18 um 08:36:56

Ich habe mir auch satte 6 Stunden Schlaf gegönnt und musste heute morgen feststellen, dass bis auf den Dragonspeed-Unfall nicht viel passiert ist.

Gebobpte Autos, vorgeschriebene Boxenstopp längen und Rundenzeiten, dieses ganze gekünstelte, dass führt den ursprünglichen Gedanken eines Langstreckenrennen irgendwo ad absurdum.
Die Spannung resultierte doch früher daraus das unterschiedlich schnelle Autos mit unterschiedlichen Strategien gegeneinander gekämpft haben (R10 vs. 908 z.B.).
Wenn heute alle in der gleichen Runde reinkommen müssen, gleich lange in der Box stehen bleiben müssen, die gleichen Rundenzeiten dank BOP fahren, das nimmt den Charme des Rennen, zumindest für mich.  :( >:(

Aber was willste machen, Fußball kann man auch nicht mehr gucken (aber das ist eine andere Geschichte)...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 17.06.18 um 08:50:27

Moin moin , die Best of Top Slow Giro Tennis hat mich doch ins Schlummerland gebeamt. Hab aber nascheinend nicht viel verpasst.... ;)   Dieser Gernot Bauer is doch der deutsche Eurospochtchef , oder?  Der muss das ja schön schreiben......

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 17.06.18 um 08:51:47

Was mich wirklich Sakrisch nervt sind "Slow Motions" , "Racing Animals" und weiss der Geier was für Rotz da noch während der Werbung kommt.

Klar, Werbung muss aus wirtschaftlichen Gründen sein, das steht absolut nicht zur Diskussion und der der das nicht begreifen kann dessen Verstand muss man anzweifeln, aber für den Rotz zahlt doch niemand auch nur einen Cent!

Will das irgendjemand sehen? Da sollte man bei ES mal dringend was machen!!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 17.06.18 um 08:51:58

Wenn ich mir die "Stewards Decisions" anschaue dann frage ich mich wann man damit beginnt, die Zahl der Toilettengänge der Fahrer zu reglementieren. Da werden Strafen ausgesprochen weil ein Auto mit durchdrehenden Rädern aus der Box fährt, oder Verwarnungen erteilt weil - man höre und staune - ein Auto nicht parallel zur Boxengassenmarkierung eingeparkt hat. Wenn man dann noch sieht, dass 6 (SECHS!) Herren diese Communiqués unterzeichnen, dann wandert mein Zeigefinger wirklich zur Stirn....

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Andy962 am 17.06.18 um 08:52:43

Calado ist der neue Bruni :o

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 08:54:16


Hajora schrieb am 17.06.18 um 08:50:27:
Moin moin , die Best of Top Slow Giro Tennis hat mich doch ins Schlummerland gebeamt. Hab aber nascheinend nicht viel verpasst.... ;)   Dieser Gernot Bauer is doch der deutsche Eurospochtchef , oder?  Der muss das ja schön schreiben......



Soundlover schrieb am 17.06.18 um 08:51:47:
Was mich wirklich Sakrisch nervt sind "Slow Motions" , "Racing Animals" und weiss der Geier was für Rotz da noch während der Werbung kommt.

Klar, Werbung muss aus wirtschaftlichen Gründen sein, das steht absolut nicht zur Diskussion und der der das nicht begreifen kann dessen Verstand muss man anzweifeln, aber für den Rotz zahlt doch niemand auch nur einen Cent!

Will das irgendjemand sehen? Da sollte man bei ES mal dringend was machen!!


Könnt ihr dem Eurosport Chefredakteur ruhig mal twittern  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Thorsten am 17.06.18 um 08:57:02

Sorry, ein paar Zweikämpfe mehr wären mir schon lieb, aber wenn ein Ferrari, der min. 2 Runden zurück liegt, so ein Aktion auf der Start/Zielgeraden macht, dann gehört der Fahrer aber mal gewaltig bestraft. Mal gespannt ob das bei Porsche ohne Schaden abgelaufen ist. Wenn man die Köpfe in der Manthey Box sieht, habe ich da meine Zweifel dran.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 17.06.18 um 09:03:03

Rennbericht vom dritten Teil so gut wie fertig (Bilder fehlen noch):
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 09:06:42


Maggo schrieb am 17.06.18 um 08:54:16:

Hajora schrieb am 17.06.18 um 08:50:27:
Moin moin , die Best of Top Slow Giro Tennis hat mich doch ins Schlummerland gebeamt. Hab aber nascheinend nicht viel verpasst.... ;)   Dieser Gernot Bauer is doch der deutsche Eurospochtchef , oder?  Der muss das ja schön schreiben......



Soundlover schrieb am 17.06.18 um 08:51:47:
Was mich wirklich Sakrisch nervt sind "Slow Motions" , "Racing Animals" und weiss der Geier was für Rotz da noch während der Werbung kommt.

Klar, Werbung muss aus wirtschaftlichen Gründen sein, das steht absolut nicht zur Diskussion und der der das nicht begreifen kann dessen Verstand muss man anzweifeln, aber für den Rotz zahlt doch niemand auch nur einen Cent!

Will das irgendjemand sehen? Da sollte man bei ES mal dringend was machen!!


Könnt ihr dem Eurosport Chefredakteur ruhig mal twittern  ;)

Ich vermute, daß die Werbeblöcke international zeitlich alle gleich geschaltet werden, aber nicht in jedem Land mit bezahltem Inhalt ausgefüllt kriegen, weswegen wir hier so viele von den Slomos und Giro-Best ofs zu sehen kriegen. Habt Ihr bemerkt, daß bei Nacht gar keine richtigen Werbespots gezeigt wurden?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 09:10:50


KOTR schrieb am 17.06.18 um 09:06:42:
Habt Ihr bemerkt, daß bei Nacht gar keine richtigen Werbespots gezeigt wurden?

Ja, da kam nur Top5 Slomo Tennis Radsport.
WÄHREND WIR UNS DIE TOP5 HEADIES ANSCHAUEN SCHEINT DAS SAFETYCAR RAUSGEKOMMEN ZU SEIN

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 17.06.18 um 09:13:22

Geil, Kopfnusstischtennis.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 09:18:57


deXXXa schrieb am 17.06.18 um 09:13:22:
Geil, Kopfnusstischtennis.

Dafür mußte aber auch nen ordentlichen Nagel im Kopf haben. Einmal verschätzt und man hat sich an der Tischplatte den Schädel gespalten... :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 09:21:59

Schade, dass sollte es mit dem Distanzrekord dann gewesen sein. Vorher hätte es wohl knapp gepasst  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 17.06.18 um 09:24:46

Jawoll , mit Racofix und nem E Schweißgerät klapt dat  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 09:26:05

Die beiden führenden Toyoten um ein SC getrennt. Da sich keiner absetzen kann, könnte damit die Vorentscheidung getroffen sein.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 17.06.18 um 09:26:36


KOTR schrieb am 17.06.18 um 09:18:57:

deXXXa schrieb am 17.06.18 um 09:13:22:
Geil, Kopfnusstischtennis.

Dafür mußte aber auch nen ordentlichen Nagel im Kopf haben. Einmal verschätzt und man hat sich an der Tischplatte den Schädel gespalten... :D


Keine Sorge, wenn du den Sport ein paar Jährchen machst ist das dein geringstes Problem.

Jetzt wird auch noch geschweißt. Ne, bin raus. Lasse das noch nebenher laufen, aber mache jetzt die PlayStation an. Da wird nicht mehr viel passieren.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 17.06.18 um 09:33:10

PCars2 oder GT Sport ?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 17.06.18 um 09:39:27


Hajora schrieb am 17.06.18 um 09:33:10:
PCars2 oder GT Sport ?


GT Sport  :D
Hab das gestern seit langem mal wieder gestartet und festgestellt das die jetzt auch Le Mans haben und ein paar Gruppe C Wagen  :o

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 09:40:04

So, durch das SC sind P2 und P3 der GTE pro direkt hintereinander. Jetzt will ich mal was sehen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Thorsten am 17.06.18 um 09:44:04

Aber lächerlich das sowas durch einen Defekt an der Strecke kommt !!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 09:50:45


Thorsten schrieb am 17.06.18 um 09:44:04:
Aber lächerlich das sowas durch einen Defekt an der Strecke kommt !!

Evtl. hat der ACO noch ein paar Spengfallen versteckt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 09:52:44


KOTR schrieb am 17.06.18 um 09:06:42:
Ich vermute, daß die Werbeblöcke international zeitlich alle gleich geschaltet werden, aber nicht in jedem Land mit bezahltem Inhalt ausgefüllt kriegen...

Geh davon aus, dass Deine Vermutung richtig ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Hajora am 17.06.18 um 09:59:42

Das sollte den ACO aber zum denken anregen,wenn sich keine Werbepartner mehr finden. Aber die schlachten ihr bestes Pferd im Stall ohne mit der Wimper zu zucken.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 10:02:01

Naja, in D wurden offensichtlich nicht alle Werbeplätze verkauft.
Das kann unterschiedliche Gründe haben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 10:02:32

Guten Morgen. Fährt die 5 noch?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von thoschi am 17.06.18 um 10:04:41

Heftiger Abflug von der #22. Paul di Resa unverletzt. SC wird eine weile dauern

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 10:05:01

Hot durri, gut, daß di Resta ok zu sein scheint. Dort ist heute Nacht ja schon ein LMP2 eingeschlagen und da hatte ich mich auch schon gewundert, warum der Reifenstapel dort nicht länger ist.

*EDIT* Die #5 fährt wieder nach Kupplungstausch usw..

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 10:08:50


Hajora schrieb am 17.06.18 um 09:59:42:
Das sollte den ACO aber zum denken anregen,wenn sich keine Werbepartner mehr finden. Aber die schlachten ihr bestes Pferd im Stall ohne mit der Wimper zu zucken.

Es ist nicht der Job des ACO, die Werbeblöcke von ES in Deutschland zu verkaufen ;)
Sagt aber auch ein wenig was darüber aus, welchen Stellenwert LM hierzulande noch hat...
Kann natürlich auch was mit dem anderen großen Sportereignis zu tun haben, das da grad stattfindet, aber das ist jetzt Spekulation meinerseits.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 10:13:17


KOTR schrieb am 17.06.18 um 10:08:50:
Kann natürlich auch was mit dem anderen großen Sportereignis zu tun haben, das da grad stattfindet, aber das ist jetzt Spekulation meinerseits.

Das, und die Tatsache, dass Langstreckenrennsport mit Verbrenner langsam immer schlechter vermarktbar geworden ist. Das hängt mit der veränderten Sehgewohnheit der (Bildschirm-)Zuschauer zusammen.
Den Älteren geht dieses BoP oder EoT auf den Zeiger, auch weil es zum Geist eines Langstreckenrennen im Widerspruch ist. Die jüngeren haben eine Aufmerksamkeitsspanne die im Widerspruch zu einem Langstreckenrenn steht.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 10:13:22

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 10:14:37

Lmp1 Wertung.
Toyota
Toyota
Rebellion
Rebellion
SMP
Ginetta

6 von 10

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 10:19:55

Zumindest wurde das Rennen bislang nicht durch Massenhaft SC kaputt gemacht.
Was auch mit der Qualität der Fahrer zu tun hat - behaupte ich jetzt mal. Ich meine Tracy mit einem Dreher bisher, wann gab es das?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 10:39:45

Bleibt die Slowzone jetzt bis zum Ende?
Das kommt scheinbar dem Porsche entgegen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 17.06.18 um 10:42:54

Was die Manthey Truppe die Gesamt Woche abliefert ist Größer Sport,
Core war nie in der Lage da mit zuhalten.
Hoffentlich kommen #91 und #92 durch

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 17.06.18 um 11:07:07

da wird nicht mehr viel Manthey dabei sein.

Der vierte Teil des Rennberichts :

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 11:11:40

Ich finde die Standfestigkeit der LMP1 gar nicht schlecht. Dafür dass die Karren alle neu sind. Das meiste waren Unfälle oder Kinderkrankheiten. Nächstes Jahr sieht es sicher schon besser aus

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von gbk-crew am 17.06.18 um 11:12:19


Harald schrieb am 17.06.18 um 11:07:07:
da wird nicht mehr viel Manthey dabei sein.


Wie darf man das verstehen?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von MeinGott am 17.06.18 um 11:16:31

Zur Werbung.
In den letzten Jahren kamen ab einer bestimmten Zeit
überhaupt keine Werbeblöcke mehr. Da lief das Rennen
einfach durch. Der Mehrwert für ES durch die Tennisblöcke
erscheint mir zweifelhaft.

Mir hat es diese Nacht doch gewaltig die Laune verdorben,
stönende Tennisspieler hören zu müssen..

Die Regie war auch fickrig, ein endloses hin- und herschalten
a la "Miami Vice", viel zu wenig onboards in der Nacht.

Trotzdem bin ich ES dankbar, das sie den Mut haben, die
Veranstaltung komplett zu zeigen, ich kann mich da an
andere Zeiten erinnern...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 11:21:09


KOTR schrieb am 17.06.18 um 10:08:50:

Hajora schrieb am 17.06.18 um 09:59:42:
Das sollte den ACO aber zum denken anregen,wenn sich keine Werbepartner mehr finden. Aber die schlachten ihr bestes Pferd im Stall ohne mit der Wimper zu zucken.

Es ist nicht der Job des ACO, die Werbeblöcke von ES in Deutschland zu verkaufen ;)
Sagt aber auch ein wenig was darüber aus, welchen Stellenwert LM hierzulande noch hat...
Kann natürlich auch was mit dem anderen großen Sportereignis zu tun haben, das da grad stattfindet, aber das ist jetzt Spekulation meinerseits.


Das Großereignis findet alle zwei Jahre parallel zu Le Mans statt.  Also eher nicht der Grund.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 11:21:37

Bei Ford regt man sich auf, dass der Porsche sie nicht vorbei lässt.
"It´s dangerous what he is doing." Weil der Porsche Schlange fährt um den Windschatten zu stören.
#91 vs. #68

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 11:22:28

Da schalten die vom Zweikampf weg um die Schauspieltruppe Toyota in der Box zu zeigen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 17.06.18 um 11:24:31


gbk-crew schrieb am 17.06.18 um 11:12:19:

Harald schrieb am 17.06.18 um 11:07:07:
da wird nicht mehr viel Manthey dabei sein.


Wie darf man das verstehen?


Verstehe ich auch nicht die #91 und #92 werden von Manthey betreut

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 11:26:39

Die Regie eine absolute Katastrophe

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 17.06.18 um 11:27:50

Wenn die die Autos zeigen ist es geil

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von lolafan am 17.06.18 um 11:28:04

absolut geil , ford gegen porsche , das ist motorsport  :D wie hans hermann und jacky ickx 1969  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 17.06.18 um 11:29:02


jancre schrieb am 17.06.18 um 11:24:31:

gbk-crew schrieb am 17.06.18 um 11:12:19:

Harald schrieb am 17.06.18 um 11:07:07:
da wird nicht mehr viel Manthey dabei sein.


Wie darf man das verstehen?


Verstehe ich auch nicht die #91 und #92 werden von Manthey betreut


Denke er meint das Olaf Manthey nicht mehr an der Strecke ist und das Programm von den Raeders geleitet wird.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 11:29:16

Boah, #68/#91! Bis einer weint!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von bambule am 17.06.18 um 11:31:12


AlbersFan schrieb am 17.06.18 um 11:26:39:
Die Regie eine absolute Katastrophe



Volle Zustimmung!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 11:33:55

Ginetta nun mal mit ordentlichen Zeiten

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 11:35:02

Gegenüber der Regieleistung der letzten 2017er Rennen, Spa dieses Jahr und den Trainings-/Qualifikationssitzungen ist die Regie seit Rennstart klar besser, aber natürlich weit vom Optimum. Die zahlreichen Boxenstoppeinblendungen könnte man, wenn es auf der Strecke gerade interessant ist, auch gut in ein Fenster packen. Naja, seit Jahren dasselbe Spiel.

Makowiecki eben zu hart, aber ein Bourdais läßt sich davon auch nicht einschüchtern.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 11:38:37

Und Alonso immer noch mit 3.20ern.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 11:41:04


Frank-Do schrieb am 17.06.18 um 11:21:09:

KOTR schrieb am 17.06.18 um 10:08:50:

Hajora schrieb am 17.06.18 um 09:59:42:
Das sollte den ACO aber zum denken anregen,wenn sich keine Werbepartner mehr finden. Aber die schlachten ihr bestes Pferd im Stall ohne mit der Wimper zu zucken.

Es ist nicht der Job des ACO, die Werbeblöcke von ES in Deutschland zu verkaufen ;)
Sagt aber auch ein wenig was darüber aus, welchen Stellenwert LM hierzulande noch hat...
Kann natürlich auch was mit dem anderen großen Sportereignis zu tun haben, das da grad stattfindet, aber das ist jetzt Spekulation meinerseits.


Das Großereignis findet alle zwei Jahre parallel zu Le Mans statt.  Also eher nicht der Grund.

Sicher nicht der alleinige Grund, aber etwas, was etwas dazu beiträgt. Fussi ist König, und danach kommt sehr lange nix.
Ich vermute auch, daß es mit ein deutsches Ding ist. Man unterbricht ja nicht alle Nase lang das Programm, wenn man die Zeit nicht verkauft bekommen hat. Langsam füllen sich auch hier wieder die Blöcke.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 17.06.18 um 11:42:40

Bourdais schießt gegen BoP und Freitas  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 17.06.18 um 11:47:04

Gegen die Bop versteh ich nicht.
Fight mit Fred Marko war schon hart aber noch ok, finde ich

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 17.06.18 um 11:50:42

Hör sich einer den Bourdais an!
Wieder eine dieser Heulsusen des modernen Motorsports.
Vielleicht sollte Er lieber zum Hallenhalma wechseln wenn Er keinen Bock mehr hat sich seine Plätze auf der Strecke in einem Engen Fight zu Erfahren ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 11:51:43

Alonso mit 3:19. Ich gucke gerade seine onboard.
Der fährt in Tertre Rouge eine vorsichtige Linie und meidet die blaue Streckenbegrenzung, auf der Allan Simonsen weggerutscht ist. Das machen die anderen Fahrer nicht.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 11:53:19

Lopez fährt eine 3:34??

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 17.06.18 um 11:54:47

Denke das war die Runde mit dem Dreher

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 17.06.18 um 11:56:26

Nur mal so ne Frage, sollte es die letzten Rennstunden nicht noch anfangen zu Regnen?? Sieht ja gerade nicht so aus

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 11:59:41

Bourdais kein Doppeltstint?
Hand ist glaube langsamer als Bourdais.
Die 68 ist jetzt 14s hinter der 91

Jetzt kommt wieder der LeMans Coach  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 11:59:50

Bei Alonso fällt mir auf: Der meidet die Kurbs und fährt 3.20.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 12:01:12

Die heißen Kämpfe sind wohl gerade Ford- und Ferrari-intern...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 12:01:19


rinato schrieb am 17.06.18 um 11:59:50:
Bei Alonso fällt mir auf: Der meidet die Kurbs und fährt 3.20.


Ich finde das fast etwas schade für Alonso. Der Typ ist wirklich gut. Aber leider hat das Ganze ja ein Geschmäckle

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 12:02:49

Magnussen als erster GT-Fahrer unter 3:50: 3.49,448!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 12:05:36


Maggo schrieb am 17.06.18 um 12:01:19:

rinato schrieb am 17.06.18 um 11:59:50:
Bei Alonso fällt mir auf: Der meidet die Kurbs und fährt 3.20.


Ich finde das fast etwas schade für Alonso. Der Typ ist wirklich gut. Aber leider hat das Ganze ja ein Geschmäckle


Natürlich will Toyota aus PR-Gründen Alonso gewinnen lassen. Und sicherlich sitzt der schnellste Pilot im anderen Auto. aber die Crew in der #8 ist schon richtig gut, Buemi auch und Nakajima ist auch kein Schlechter und er wäre dann der Vorzeige-Japaner, wiewohl Kobayashi schneller ist...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von lolafan am 17.06.18 um 12:08:54

Randnotietz , wie kann man jemanden mit so einem hässlichen Hemd ins Fernsehn lassen Eurospoert  ;D ;D ;D ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 12:09:07


VIPERfan 89 schrieb am 17.06.18 um 11:50:42:
Hör sich einer den Bourdais an!
Wieder eine dieser Heulsusen des modernen Motorsports.
Vielleicht sollte Er lieber zum Hallenhalma wechseln wenn Er keinen Bock mehr hat sich seine Plätze auf der Strecke in einem Engen Fight zu Erfahren ;D


Es gibt da so einige Heulsusen, aber Bourdais, der sich im Oval bei 370 km/h mit anderen duelliert, gehört sicher nicht dazu. Das Schlangenlinien fahren um den Windschatten abreißen zu lassen ist ja ok, aber es war einfach unsportlich von Mako, als er Bourdais fast in die Leitplanke gedrängt hat.
Das BoP-Gemecker wird es leider immer geben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 12:11:56


villeneuve schrieb am 17.06.18 um 12:09:07:

VIPERfan 89 schrieb am 17.06.18 um 11:50:42:
Hör sich einer den Bourdais an!
Wieder eine dieser Heulsusen des modernen Motorsports.
Vielleicht sollte Er lieber zum Hallenhalma wechseln wenn Er keinen Bock mehr hat sich seine Plätze auf der Strecke in einem Engen Fight zu Erfahren ;D


Es gibt da so einige Heulsusen, aber Bourdais, der sich im Oval bei 370 km/h mit anderen duelliert, gehört sicher nicht dazu. Das Schlangenlinien fahren um den Windschatten abreißen zu lassen ist ja ok, aber es war einfach unsportlich von Mako, als er Bourdais fast in die Leitplanke gedrängt hat.
Das BoP-Gemecker wird es leider immer geben.


Das wollte ich gerade schreiben. Bourdais Stimme ich völlig zu. Was Schlangenlinien mit fairem Racing zu tun hat bleibt ein Rätsel.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 17.06.18 um 12:12:15

Also ich war auch bei Alonso skeptisch aber so wie ich mitbekomme fällt er nur durch schnelle Rundenzeiten auf, also bis jetzt ein Klasse Job von ihm

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von lolafan am 17.06.18 um 12:13:48

Hier werden alle Gegner von Porsche behaupten das man Porsche bevorzugt , war damals bei Audi nicht anders ! Aston hat Grund zu jammern , da geht ja überhaupt nix

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von lolafan am 17.06.18 um 12:16:33

Warum sollte Mak Platz machen ? Für mich war das ein schöner Zweikampf und Bordais hat seine Klasse gezeigt , ein Spitzen GT Fahrer , beide !

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 12:17:52


lolafan schrieb am 17.06.18 um 12:13:48:
...Aston hat Grund zu jammern , da geht ja überhaupt nix

Das war eine Unternehmerentscheidung, da gibt es nix zu jammern, dass nix geht hat man selbst zu verantworten.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 17.06.18 um 12:18:08


jancre schrieb am 17.06.18 um 11:47:04:
Gegen die Bop versteh ich nicht.
Fight mit Fred Marko war schon hart aber noch ok, finde ich

Sehe ich auch so. War am Limit, aber für mich nicht drüber. Endlich mal 10 min richtiges Racing, und schon wird wieder rumgeheult.   ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 12:18:42


rinato schrieb am 17.06.18 um 12:05:36:

Maggo schrieb am 17.06.18 um 12:01:19:

rinato schrieb am 17.06.18 um 11:59:50:
Bei Alonso fällt mir auf: Der meidet die Kurbs und fährt 3.20.


Ich finde das fast etwas schade für Alonso. Der Typ ist wirklich gut. Aber leider hat das Ganze ja ein Geschmäckle


Natürlich will Toyota aus PR-Gründen Alonso gewinnen lassen. Und sicherlich sitzt der schnellste Pilot im anderen Auto. aber die Crew in der #8 ist schon richtig gut, Buemi auch und Nakajima ist auch kein Schlechter und er wäre dann der Vorzeige-Japaner, wiewohl Kobayashi schneller ist...

Koba war i.A schneller als Nakajima, aber Buemi und Alonso schneller als Conway und Lopez. Auf mich wirkte es so, als ob die 7 etwas besser in der Nacht war, aber seit Sonnenaufgang im Verhältnis etwas verliert.
An Verschwörungsdiskussoonen beteilige ich mich wohl nicht  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 12:19:14

Die GTE-Pro lassen es richtig glühen, gleich mehrer Wagen mit 3:50er Zeiten und Westbrook mit einer persönlichen Bestzeit.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 12:19:24


lolafan schrieb am 17.06.18 um 12:16:33:
...Für mich war das ein schöner Zweikampf und Bordais hat seine Klasse gezeigt , ein Spitzen GT Fahrer , beide !

Sehe ich auch so. Wenn man das künftig auch noch untersagt, dann werden das künftig 24h Wattebauschwerfen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von lolafan am 17.06.18 um 12:20:27


Fred G. Eger schrieb am 17.06.18 um 12:17:52:

lolafan schrieb am 17.06.18 um 12:13:48:
...Aston hat Grund zu jammern , da geht ja überhaupt nix

Das war eine Unternehmerentscheidung, da gibt es nix zu jammern, dass nix geht hat man selbst zu verantworten.



stimmt , der Ford GT is ja fast schon ein LMP2 im Vergleich zum Aston Martin welcher eher Seriennahe ist

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 12:21:20

Die 5 wieder mit einem längeren Stop

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 12:21:45


KOTR schrieb am 17.06.18 um 12:18:42:

rinato schrieb am 17.06.18 um 12:05:36:

Maggo schrieb am 17.06.18 um 12:01:19:

rinato schrieb am 17.06.18 um 11:59:50:
Bei Alonso fällt mir auf: Der meidet die Kurbs und fährt 3.20.


Ich finde das fast etwas schade für Alonso. Der Typ ist wirklich gut. Aber leider hat das Ganze ja ein Geschmäckle


Natürlich will Toyota aus PR-Gründen Alonso gewinnen lassen. Und sicherlich sitzt der schnellste Pilot im anderen Auto. aber die Crew in der #8 ist schon richtig gut, Buemi auch und Nakajima ist auch kein Schlechter und er wäre dann der Vorzeige-Japaner, wiewohl Kobayashi schneller ist...

Koba war i.A schneller als Nakajima, aber Buemi und Alonso schneller als Conway und Lopez. Auf mich wirkte es so, als ob die 7 etwas besser in der Nacht war, aber seit Sonnenaufgang im Verhältnis etwas verliert.
An Verschwörungsdiskussoonen beteilige ich mich wohl nicht  ;)


Die schnellste Runde steht noch immer bei der #8.
Das war doch Buemi, gleich am Anfang, oder?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 12:25:09


rinato schrieb am 17.06.18 um 12:21:45:

KOTR schrieb am 17.06.18 um 12:18:42:

rinato schrieb am 17.06.18 um 12:05:36:

Maggo schrieb am 17.06.18 um 12:01:19:

rinato schrieb am 17.06.18 um 11:59:50:
Bei Alonso fällt mir auf: Der meidet die Kurbs und fährt 3.20.


Ich finde das fast etwas schade für Alonso. Der Typ ist wirklich gut. Aber leider hat das Ganze ja ein Geschmäckle


Natürlich will Toyota aus PR-Gründen Alonso gewinnen lassen. Und sicherlich sitzt der schnellste Pilot im anderen Auto. aber die Crew in der #8 ist schon richtig gut, Buemi auch und Nakajima ist auch kein Schlechter und er wäre dann der Vorzeige-Japaner, wiewohl Kobayashi schneller ist...

Koba war i.A schneller als Nakajima, aber Buemi und Alonso schneller als Conway und Lopez. Auf mich wirkte es so, als ob die 7 etwas besser in der Nacht war, aber seit Sonnenaufgang im Verhältnis etwas verliert.
An Verschwörungsdiskussoonen beteilige ich mich wohl nicht  ;)


Die schnellste Runde steht noch immer bei der #8.
Das war doch Buemi, gleich am Anfang, oder?

Ich meine ja.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Thorsten am 17.06.18 um 12:38:56


lolafan schrieb am 17.06.18 um 12:13:48:
Hier werden alle Gegner von Porsche behaupten das man Porsche bevorzugt , war damals bei Audi nicht anders ! Aston hat Grund zu jammern , da geht ja überhaupt nix


Aber ob er riesen Unterschied nur an der BOP liegt. Wenn das so wäre, dann gäbe es ja nie Fehlkonstruktionen. Die BOP würde irgendwann jedes Auto retten.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von gbk-crew am 17.06.18 um 12:40:06


deXXXa schrieb am 17.06.18 um 11:29:02:

jancre schrieb am 17.06.18 um 11:24:31:

gbk-crew schrieb am 17.06.18 um 11:12:19:

Harald schrieb am 17.06.18 um 11:07:07:
da wird nicht mehr viel Manthey dabei sein.


Wie darf man das verstehen?


Verstehe ich auch nicht die #91 und #92 werden von Manthey betreut


Denke er meint das Olaf Manthey nicht mehr an der Strecke ist und das Programm von den Raeders geleitet wird.


Seit wann und warum hat sich der Olaf zurückgezogen?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 12:40:23

Nakajima in der #8 und holladipolla über die Kurbs. Mal sehen, wie seine Zeiten aussehen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 17.06.18 um 12:41:17

Bei der 8 haben sich beim Stop die Räder gedreht als das Auto noch in der Luft war - Strafe?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 12:43:12


Thorsten schrieb am 17.06.18 um 12:38:56:
...Die BOP würde irgendwann jedes Auto retten.

Was sie auch tut. Das ist ja das Verwerfliche daran.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 12:43:58


Soundlover schrieb am 17.06.18 um 12:41:17:
Bei der 8 haben sich beim Stop die Räder gedreht als das Auto noch in der Luft war - Strafe?

Habe ich das richtig gesehen? Drehung gegen die Fahrtrichtung?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 17.06.18 um 12:45:19


gbk-crew schrieb am 17.06.18 um 12:40:06:

deXXXa schrieb am 17.06.18 um 11:29:02:

jancre schrieb am 17.06.18 um 11:24:31:

gbk-crew schrieb am 17.06.18 um 11:12:19:

Harald schrieb am 17.06.18 um 11:07:07:
da wird nicht mehr viel Manthey dabei sein.


Wie darf man das verstehen?


Verstehe ich auch nicht die #91 und #92 werden von Manthey betreut


Denke er meint das Olaf Manthey nicht mehr an der Strecke ist und das Programm von den Raeders geleitet wird.


Seit wann und warum hat sich der Olaf zurückgezogen?


2013. Altersgründe. Da haben die Raeder Brüder übernommen, bzw. Die Porsche SE Manthey Racing (teilweise) aufgekauft.

Er Ist aber immer noch bei den VLN Rennen und hat bis letztes Jahr noch den Krauth Porsche "betreut".

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von lolafan am 17.06.18 um 12:46:54


Thorsten schrieb am 17.06.18 um 12:38:56:

lolafan schrieb am 17.06.18 um 12:13:48:
Hier werden alle Gegner von Porsche behaupten das man Porsche bevorzugt , war damals bei Audi nicht anders ! Aston hat Grund zu jammern , da geht ja überhaupt nix


Aber ob er riesen Unterschied nur an der BOP liegt. Wenn das so wäre, dann gäbe es ja nie Fehlkonstruktionen. Die BOP würde irgendwann jedes Auto retten.


Dem ACO laufen die Hersteller davon , zumindest in der LMP1

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 12:51:12


Thorsten schrieb am 17.06.18 um 12:38:56:

lolafan schrieb am 17.06.18 um 12:13:48:
Hier werden alle Gegner von Porsche behaupten das man Porsche bevorzugt , war damals bei Audi nicht anders ! Aston hat Grund zu jammern , da geht ja überhaupt nix


Aber ob er riesen Unterschied nur an der BOP liegt. Wenn das so wäre, dann gäbe es ja nie Fehlkonstruktionen. Die BOP würde irgendwann jedes Auto retten.


Wieso irgendwann? Das ist doch immer schon so mit BoP. So gesehen sind doch alle nicht-Mittelmotor-Autos für den Rennsporteinsatz Fehlkonstruktionen. Mit BoP muß man im Grunde nur ein zuverlässiges Auto bauen oder hab ich was außer Acht gelassen?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 12:55:19

Ein gewisses Niveau muß mer schon erreichen. War da net was mit Lexus und GT3?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 12:55:41

Da wird es noch einen Streit unter den Rebellen geben. Neel Jani fährt Zeiten auf dem Niveau der Toyotas, Menezes in der #3 hingegen nicht.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 12:57:26


Fred G. Eger schrieb am 17.06.18 um 12:43:12:

Thorsten schrieb am 17.06.18 um 12:38:56:
...Die BOP würde irgendwann jedes Auto retten.

Was sie auch tut. Das ist ja das Verwerfliche daran.


Die Inboard sah auch sehr merkwürdig aus, ich dachte erst, er kriegt den Wagen nicht gestartet.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 17.06.18 um 12:57:43


villeneuve schrieb am 17.06.18 um 12:09:07:

VIPERfan 89 schrieb am 17.06.18 um 11:50:42:
Hör sich einer den Bourdais an!
Wieder eine dieser Heulsusen des modernen Motorsports.
Vielleicht sollte Er lieber zum Hallenhalma wechseln wenn Er keinen Bock mehr hat sich seine Plätze auf der Strecke in einem Engen Fight zu Erfahren ;D


Es gibt da so einige Heulsusen, aber Bourdais, der sich im Oval bei 370 km/h mit anderen duelliert, gehört sicher nicht dazu. Das Schlangenlinien fahren um den Windschatten abreißen zu lassen ist ja ok, aber es war einfach unsportlich von Mako, als er Bourdais fast in die Leitplanke gedrängt hat.
Das BoP-Gemecker wird es leider immer geben.


Wo hat den der Mako versucht ihn in die Leitplanken zu drängen?
Klar waren da beide nah an der Planke dran aber von Abdrängen war das ein ganzes Stück entfernt.
Das war ein Harter aber Fairer Fight.
Und wenn man dann so ein Interview gibt ist man in meinen Augen sehr Wohl eine Heulsuse.
So was sollte Auf der Strecke ausgetragen werden und nicht hinter dem Mikro!


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 17.06.18 um 12:59:01


KOTR schrieb am 17.06.18 um 12:55:19:
Ein gewisses Niveau muß mer schon erreichen. War da net was mit Lexus und GT3?


Lexus war wenigstens so schlau und hat gemerkt, dass der Wagen noch nicht auf dem gewünschten Niveau war und hat dann erst im folgenden Jahr homologieren lassen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 12:59:18

Der Nakajima... In der Ford-Schikane alle Kurbs mitgenommen. Der soll sich noch einmal Alonso angucken.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von bambule am 17.06.18 um 13:21:59

#7 in Trouble!!!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 13:22:05

#7 in Schleichfahrt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 17.06.18 um 13:22:10

Es ist Toyota Zeit. #7 in langsamer Fahrt

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von NoD48 am 17.06.18 um 13:22:17

Uuuups... Nummer 7 langsam....

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 13:23:00

Toyota time

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Johnnyrico am 17.06.18 um 13:23:14

Das Toyota-sterben beginnt...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 13:23:30


VIPERfan 89 schrieb am 17.06.18 um 12:57:43:

villeneuve schrieb am 17.06.18 um 12:09:07:

VIPERfan 89 schrieb am 17.06.18 um 11:50:42:
Hör sich einer den Bourdais an!
Wieder eine dieser Heulsusen des modernen Motorsports.
Vielleicht sollte Er lieber zum Hallenhalma wechseln wenn Er keinen Bock mehr hat sich seine Plätze auf der Strecke in einem Engen Fight zu Erfahren ;D


Es gibt da so einige Heulsusen, aber Bourdais, der sich im Oval bei 370 km/h mit anderen duelliert, gehört sicher nicht dazu. Das Schlangenlinien fahren um den Windschatten abreißen zu lassen ist ja ok, aber es war einfach unsportlich von Mako, als er Bourdais fast in die Leitplanke gedrängt hat.
Das BoP-Gemecker wird es leider immer geben.


Wo hat den der Mako versucht ihn in die Leitplanken zu drängen?
Klar waren da beide nah an der Planke dran aber von Abdrängen war das ein ganzes Stück entfernt.
Das war ein Harter aber Fairer Fight.
Und wenn man dann so ein Interview gibt ist man in meinen Augen sehr Wohl eine Heulsuse.
So was sollte Auf der Strecke ausgetragen werden und nicht hinter dem Mikro!



Ich weiß jetzt nicht mehr in welcher Minute das war. War auch nur einmal, aber da war es meiner Meinung nach unsportlich. Der Rest war schon noch im grünen Bereich.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 17.06.18 um 13:23:35


NoD48 schrieb am 17.06.18 um 13:22:17:
Uuuups... Nummer 7 langsam....


Was für ein Pech für Alfonso

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 13:24:09

Da pätschert das Rennen so vor sich und dann........ :-? ::) :o

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 13:24:59

Habe die Lexus GT3 Geschichte verpasst. Kann sie jemand von Euch in einem Satz zusammenfassen?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von BMW-M-Power am 17.06.18 um 13:25:11


Highstone schrieb am 17.06.18 um 13:23:35:

NoD48 schrieb am 17.06.18 um 13:22:17:
Uuuups... Nummer 7 langsam....


Was für ein Pech für Alfonso


Alonso sitzt in der #8

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 17.06.18 um 13:26:02


BMW-M-Power schrieb am 17.06.18 um 13:25:11:

Highstone schrieb am 17.06.18 um 13:23:35:

NoD48 schrieb am 17.06.18 um 13:22:17:
Uuuups... Nummer 7 langsam....


Was für ein Pech für Alfonso


Alonso sitzt in der #8

Weiß ich doch.  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 13:26:48

Was ihr alle gegen Alonso habt, der Typ hat für mich Eier in der Hose und noch ein Ziel vor Augen und ganz ehrlich ich würde es ihm gönnen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Johnnyrico am 17.06.18 um 13:27:57

Mitsubishi electric innem Toyota...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 17.06.18 um 13:28:46


Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 13:26:48:
Was ihr alle gegen Alonso habt, der Typ hat für mich Eier in der Hose und noch ein Ziel vor Augen und ganz ehrlich ich würde es ihm gönnen.

Kenne ihn nicht, hab nix gegen ihn. Aber der Rummel ist schon nervig. Der hätte einfach fahren sollen und gut.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 13:28:50


Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 13:26:48:
Was ihr alle gegen Alonso habt, der Typ hat für mich Eier in der Hose und noch ein Ziel vor Augen und ganz ehrlich ich würde es ihm gönnen.


Als Ferrari-Fan und Nicht-Alonso-Freund stimme ich zu.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 13:29:14

Plötzlich ein Fall von spontaner Selbstheilung?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 13:29:42

Der Koba ist grade eine 3.19 gefahren und dann das....

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 17.06.18 um 13:30:16


villeneuve schrieb am 17.06.18 um 13:24:59:
Habe die Lexus GT3 Geschichte verpasst. Kann sie jemand von Euch in einem Satz zusammenfassen?


Das Fahrzeug wurde für 2015 entwickelt, ist in der VLN eine Saison ohne Homologation in der SP-X gefahren, dort hat man gemerkt, dass der Wagen noch nicht auf GT3-Niveau ist, hat dann entschieden, denn Wagen nicht für die nächste Saison (2016) zu homologieren und hat ihn fast komplett überarbeitet. 2017 folgte dann die GT3-Homologation und man ist mittlerweile recht erfolgreich unterwegs.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 13:30:30

Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 13:31:56

It ain't over 'til its over... :o

Irgendwie muß mer ja Spannung erzeugen... :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 17.06.18 um 13:32:59


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 13:30:30:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?

Habe gerade nicht aufgepasst. Wurde vollgetankt oder nur resettet?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 13:33:18


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 13:30:30:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?

Dann hätte ja nicht nur er gepennt, sondern eine ganze Legion an der Box.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 13:33:18


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 13:30:30:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?


Dieser Witz wäre ganz gut, wenn er stimmen würde.
Mal was Neues.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 13:33:58


Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 13:26:48:
Was ihr alle gegen Alonso habt, der Typ hat für mich Eier in der Hose und noch ein Ziel vor Augen und ganz ehrlich ich würde es ihm gönnen.


Ich denke hier sind Fachleute & Fans im Forum zu Gange ;)

Der 5-fach Stint heute Nacht von Alonso war Hammer!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von thoschi am 17.06.18 um 13:35:27

Bei der #90 ist gerade nach einem Dreher irgendetwas am Antrieb kaputt gegangen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 17.06.18 um 13:35:39


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 13:30:30:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?


Laut Toyota war es genau so

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 13:35:41


rinato schrieb am 17.06.18 um 13:33:18:

Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 13:30:30:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?


Dieser Witz wäre ganz gut, wenn er stimmen würde.
Mal was Neues.


Manchmal gibt es auch ganz einfache Erklärungen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von sportscarfan am 17.06.18 um 13:36:01


villeneuve schrieb am 17.06.18 um 13:24:59:
Habe die Lexus GT3 Geschichte verpasst. Kann sie jemand von Euch in einem Satz zusammenfassen?


Vor ein paar Jahren, meine bei den Tests vor den Saisons 2014 und 2015, hat der GT3 Lexus bei den BoP Tests das Zeitfenster verfehlt, dass man erreichen muss, um als GT3 zugelassen zu werden, sprich man war so langsam, dass selbst BoP nichts ausrichten konnte. Dann hat man sich nochmal ein bisschen Zeit gelassen und das entsprechende Fenster schließlich getroffen und nun einen ziemlich wettbewerbsfähigen GT3 (siehe das letzte Blancpain Endurance Rennen)...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von jancre am 17.06.18 um 13:36:32

Kamui hat vergessen in die Box zu fahren
Sorry aber das ist 😂😂

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Mighty_Hotte am 17.06.18 um 13:37:37


Zitat:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?


Im englischen Stream meinte Allan Mcnish im Toyota Boxenfunk irgendwas mit "forgot to fuel" gehört zu haben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von villeneuve am 17.06.18 um 13:38:35

@Peter_B: Danke für die Erklärung zum Lexus GT3!

*EDIT* @sportscarfan ebenso!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 13:39:24


Mighty_Hotte schrieb am 17.06.18 um 13:37:37:

Zitat:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?


Im englischen Stream meinte Allan Mcnish im Toyota Boxenfunk irgendwas mit "forgot to fuel" gehört zu haben.

Peinlich.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Highstone am 17.06.18 um 13:41:46


Mighty_Hotte schrieb am 17.06.18 um 13:37:37:

Zitat:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?


Im englischen Stream meinte Allan Mcnish im Toyota Boxenfunk irgendwas mit "forgot to fuel" gehört zu haben.

Top Story! :)
Ist ja auch am Ende egal. Das die LMP1 dieses Jahr keine wichtige Rolle spielen wird war ja von Anfang an klar. Der #1 hätte ich es gewünscht weil dort die Besatzung am Sympathischsten ist aber gut.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 13:43:40


Fred G. Eger schrieb am 17.06.18 um 13:39:24:

Mighty_Hotte schrieb am 17.06.18 um 13:37:37:

Zitat:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?


Im englischen Stream meinte Allan Mcnish im Toyota Boxenfunk irgendwas mit "forgot to fuel" gehört zu haben.

Peinlich.


Dunkel erinnere ich mich, dass so etwas schon mal passiert ist. 1960. Da ist die halbe Ferrari-Flotte beim ersten Umlauf ohne Sprit liegen geblieben, weil man sich verrechnet hatte. Bzw.: Schnell noch technische Änderungen vorgenommen hatte ohne zu berücksichtigen, wie sich das auf den Spritverbrauch auswirkt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Mighty_Hotte am 17.06.18 um 13:44:14


Schnitzer75 schrieb am 17.06.18 um 13:33:58:

Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 13:26:48:
Was ihr alle gegen Alonso habt, der Typ hat für mich Eier in der Hose und noch ein Ziel vor Augen und ganz ehrlich ich würde es ihm gönnen.


Ich denke hier sind Fachleute & Fans im Forum zu Gange ;)

Der 5-fach Stint heute Nacht von Alonso war Hammer!


Laut Livetiming war es nur ein 4-fach Stint. Aber, keine Frage, absolute Top Rundenzeiten.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 13:44:55

Puh, die #52 fällt ab...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 13:47:10


Schnitzer75 schrieb am 17.06.18 um 13:33:58:

Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 13:26:48:
Was ihr alle gegen Alonso habt, der Typ hat für mich Eier in der Hose und noch ein Ziel vor Augen und ganz ehrlich ich würde es ihm gönnen.


Ich denke hier sind Fachleute & Fans im Forum zu Gange ;)

Der 5-fach Stint heute Nacht von Alonso war Hammer!


Alonso ist drei vierfach-Stints gefahren - keine 5 Stints.
Buemi hat aber einen fünffach-Stint gedreht.

Zum "Tank-Vorfall": Wurde doch gerade schön kommentiert: Man darf sich nicht ausruhen und schlafen, da muss man noch über eine Stunde fahren.
Das war nicht gerade eine Meisterleistung, aber zum Glück ist ja nichts passiert  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 13:48:45


Mighty_Hotte schrieb am 17.06.18 um 13:44:14:

Schnitzer75 schrieb am 17.06.18 um 13:33:58:

Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 13:26:48:
Was ihr alle gegen Alonso habt, der Typ hat für mich Eier in der Hose und noch ein Ziel vor Augen und ganz ehrlich ich würde es ihm gönnen.


Ich denke hier sind Fachleute & Fans im Forum zu Gange ;)

Der 5-fach Stint heute Nacht von Alonso war Hammer!


Laut Livetiming war es nur ein 4-fach Stint. Aber, keine Frage, absolute Top Rundenzeiten.

Das Kommentatorenteam um die Zeit hat mit einem 5-fach-Stint spekuliert, war aber nur ein 4-fach. Ein ziemlich guter allerdings.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 13:48:52


rinato schrieb am 17.06.18 um 13:43:40:

Fred G. Eger schrieb am 17.06.18 um 13:39:24:

Mighty_Hotte schrieb am 17.06.18 um 13:37:37:

Zitat:
Er ist gerade einen 12 Runden Stint gefahren.... hat der einfach vergessen in die Box zu fahren ?


Im englischen Stream meinte Allan Mcnish im Toyota Boxenfunk irgendwas mit "forgot to fuel" gehört zu haben.

Peinlich.


Dunkel erinnere ich mich, dass so etwas schon mal passiert ist. 1960. Da ist die halbe Ferrari-Flotte beim ersten Umlauf ohne Sprit liegen geblieben, weil man sich verrechnet hatte. Bzw.: Schnell noch technische Änderungen vorgenommen hatte ohne zu berücksichtigen, wie sich das auf den Spritverbrauch auswirkt.

Da hatte man aber auch keine drölf dutzend Sensoren und Rechner an Bord und in der Box.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 13:48:57


Mighty_Hotte schrieb am 17.06.18 um 13:44:14:

Schnitzer75 schrieb am 17.06.18 um 13:33:58:

Stephan_F. schrieb am 17.06.18 um 13:26:48:
Was ihr alle gegen Alonso habt, der Typ hat für mich Eier in der Hose und noch ein Ziel vor Augen und ganz ehrlich ich würde es ihm gönnen.


Ich denke hier sind Fachleute & Fans im Forum zu Gange ;)

Der 5-fach Stint heute Nacht von Alonso war Hammer!


Laut Livetiming war es nur ein 4-fach Stint. Aber, keine Frage, absolute Top Rundenzeiten.


Ups, sorry. Alonso wollte noch einen Stint dranhängen, wurde dann wohl nicht gemacht. Es war ja früh oder spät ...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 13:51:21

#69 Ford immer noch in der Garage wegen elektronischen Problemen die man nicht finden kann.
#90 Bisher nicht an die Box zurück gekommen, sieht nach einem traurigen Ende des Rennens aus.
#6 Manor Lichtmaschine wird gewechselt, was wurde da eigentlich noch nicht repariert oder gewechselt ? Immerhin wird man wohl ins Ziel fahren.
#51 Man bastelt vorne rechts. Dafür natürlich noch ein FORZA!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 17.06.18 um 13:52:46


rinato schrieb am 17.06.18 um 13:44:55:
Puh, die #52 fällt ab...

Ist doch eh Wurscht... ob 3- oder 8 Runden Rückstand auf den BoP Weltmeister..  8-)  

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 13:55:00


Jaguar44 schrieb am 17.06.18 um 13:52:46:

rinato schrieb am 17.06.18 um 13:44:55:
Puh, die #52 fällt ab...

Ist doch eh Wurscht... ob 3- oder 8 Runden Rückstand auf den BoP Weltmeister..  8-)  


Ja, ist aber doch Mist alles.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 13:55:30


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 13:51:21:
#69 Ford immer noch in der Garage wegen elektronischen Problemen die man nicht finden kann.
#90 Bisher nicht an die Box zurück gekommen, sieht nach einem traurigen Ende des Rennens aus.
#6 Manor Lichtmaschine wird gewechselt, was wurde da eigentlich noch nicht repariert oder gewechselt ? Immerhin wird man wohl ins Ziel fahren.
#51 Man bastelt vorne rechts. Dafür natürlich noch ein FORZA!

Woher hast du die Info mit der Lichtmaschine?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 13:57:43


Jaguar44 schrieb am 17.06.18 um 13:52:46:

rinato schrieb am 17.06.18 um 13:44:55:
Puh, die #52 fällt ab...

Ist doch eh Wurscht... ob 3- oder 8 Runden Rückstand auf den BoP Weltmeister..  8-)  



@Katze: Du bist ja für die JLOC-Wertung zuständig und ich für die Allan-McNish-Trophy. Ich habe den Thread schon mal aufgemacht ich muss gleich weg. Hälze mal ein Auge drauf? Gdansk.
@alle: Ihr könnt da Eure Bewertung eingeben, wer Fahrer des Rennens ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 13:58:31

In dem WEC Stream wurde ein Mann von Manor interviewed und der sagte es gibt Probleme mit dem "alternator" und das man gerade am wechseln ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 13:59:36


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 13:58:31:
In dem WEC Stream wurde ein Mann von Manor interviewed und der sagte es gibt Probleme mit dem "alternator" und das man gerade am wechseln ist.


Wie lange dauert eig sowaw

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von 956er am 17.06.18 um 14:00:06


jancre schrieb am 17.06.18 um 13:36:32:
Kamui hat vergessen in die Box zu fahren
Sorry aber das ist 😂😂


Vll sollte man dann für nächstes Jahr eine klassische Tankwarnleuchte einbauen damit dem guten Herren sowas nicht nochmal passiert  ;D ;D ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 14:07:01


AlbersFan schrieb am 17.06.18 um 13:59:36:

Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 13:58:31:
In dem WEC Stream wurde ein Mann von Manor interviewed und der sagte es gibt Probleme mit dem "alternator" und das man gerade am wechseln ist.


Wie lange dauert eig sowaw


Kommt immer drauf an wie zugänglich man die platziert hat. Aber ne Zeit fürs wechseln kann ich nicht einschätzen. Wichtig wäre wenn die das Ziel sehen, wäre nach der Woche mehr als verdient für die Jungs.

Und der letzte SMP Br geht mit einem Motorschaden heim :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von thoschi am 17.06.18 um 14:08:08

#11 SMP LMP1 mit Motorschaden

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 14:09:23


thoschi schrieb am 17.06.18 um 14:08:08:
#11 SMP LMP1 mit Motorschaden

Wird doch aber trotzdem auf 5 gewertet Oder?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Oederland am 17.06.18 um 14:10:06

Ich glaube ja weiterhin daran, dass Toyota 2016 auch einfach der Sprit ausgegangen ist ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 17.06.18 um 14:10:44


AlbersFan schrieb am 17.06.18 um 14:09:23:

thoschi schrieb am 17.06.18 um 14:08:08:
#11 SMP LMP1 mit Motorschaden

Wird doch aber trotzdem auf 5 gewertet Oder?


Nein. Du musst die Linie sehen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 14:11:20


AlbersFan schrieb am 17.06.18 um 14:09:23:

thoschi schrieb am 17.06.18 um 14:08:08:
#11 SMP LMP1 mit Motorschaden

Wird doch aber trotzdem auf 5 gewertet Oder?


In LM musst du die Zielflagge sehen - sonst keine Wertung  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 14:12:04


McSchu schrieb am 17.06.18 um 14:11:20:

AlbersFan schrieb am 17.06.18 um 14:09:23:

thoschi schrieb am 17.06.18 um 14:08:08:
#11 SMP LMP1 mit Motorschaden

Wird doch aber trotzdem auf 5 gewertet Oder?


In LM musst du die Zielflagge sehen - sonst keine Wertung  ;)


Oh ok also noch 5 LMP1 unterwegs

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 17.06.18 um 14:15:13

Somit jetzt sechs der acht privaten LMP1 ausgeschieden (den zweiten Ginetta mit 100 Runden Rückstand zähl ich einfach mal mit, wird der bei dem Rückstand überhaupt gewertet, selbst wenn er nach 24h die Linie sehen sollte?)
Nur Rebellion mit einem akzeptablen Auftritt (allerdings haben auch da Reparaturen ca. 4-5 Runden bei beiden Wagen gekostet)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 14:23:45

Man muß mindestens 70% der vom (Klassen?)Sieger gefahrnen Distanz zurücklegen, um in die Wertung zu kommen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Oederland am 17.06.18 um 14:26:03

Um gewertet zu werden, müssen mindestens 70 % der Runden des Gesamtsiegers zurückgelegt worden sein.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 14:30:57


Oederland schrieb am 17.06.18 um 14:26:03:
Um gewertet zu werden, müssen mindestens 70 % der Runden des Gesamtsiegers zurückgelegt worden sein.


Naja das reicht

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 17.06.18 um 14:31:12

Danke, dass sollte dann bei der #5 wohl hinhauen (falls man nochmal rausfährt)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 14:31:20

PS beklagt jetzt auch, dass das Taktieren wegreglementiert wurde.

Der Ford wird den 91er Porsche aus eigener Kraft nicht mehr knacken.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 17.06.18 um 14:31:54

wieder 10 Sek. Strafe für die #7 exceeding stint length ! Hindi reißt bei RLM langsam der Geduldsfaden, dass ist doch kein Endurance Race mehr, schade Le Mans.. alles ist vorbei !   :-[ :'(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 14:32:15

Koba! :D Konsequenterweise könnt er sich jetzt noch ne Strafe wegen Pitlane Speedings abholen...  ;)



Oederland schrieb am 17.06.18 um 14:26:03:
Um gewertet zu werden, müssen mindestens 70 % der Runden des Gesamtsiegers zurückgelegt worden sein.

Danke. Ich war mir grad net ganz sicher, ob der Klassen-  oder Gesamtsieger relevant ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 17.06.18 um 14:34:04

Starfenorgie  :(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 14:35:16

Die 5 schon wieder an der Box. Sie geben nicht auf  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 17.06.18 um 14:46:04

Der "Arme" Frank !  Da hat er im Tippspiel Pro & AM 6x auf Porsche gesetzt, leider in der falschen Reihenfolge..  :D :o  = Null Punkte =  :'( :'(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 17.06.18 um 14:46:22


Jaguar44 schrieb am 17.06.18 um 14:31:54:
wieder 10 Sek. Strafe für die #7 exceeding stint length ! Hindi reißt bei RLM langsam der Geduldsfaden, dass ist doch kein Endurance Race mehr, schade Le Mans.. alles ist vorbei !   :-[ :'(

Mir geht es genau so. Alles, was Endurance ausmacht, ist durch viel zu enge Regelsetzung zunichte gemacht worden. Wie bitteschön soll man taktisch/strategisch operieren, wenn es null Handlungsspielraum gibt. Vereinheitlichung bis zum Erbrechen. Dazu Strafen für jeden Pups. Ganz ehrlich: Mir ist die Lust vergangen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 14:49:14

Ginetta Los komm

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 17.06.18 um 14:50:03

Vincent Capillaire - Letztes Jahr noch als Toyota-Schreck und vermeintlicher marshall in der Boxengasse unterwegs, in diesem Jahr eventuell auf dem LMP2-Podium  ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Kevin N. am 17.06.18 um 14:50:10


Ralli schrieb am 17.06.18 um 14:46:22:

Jaguar44 schrieb am 17.06.18 um 14:31:54:
wieder 10 Sek. Strafe für die #7 exceeding stint length ! Hindi reißt bei RLM langsam der Geduldsfaden, dass ist doch kein Endurance Race mehr, schade Le Mans.. alles ist vorbei !   :-[ :'(

Mir geht es genau so. Alles, was Endurance ausmacht, ist durch viel zu enge Regelsetzung zunichte gemacht worden. Wie bitteschön soll man taktisch/strategisch operieren, wenn es null Handlungsspielraum gibt. Vereinheitlichung bis zum Erbrechen. Dazu Strafen für jeden Pups. Ganz ehrlich: Mir ist die Lust vergangen.

Das unterschreibe ich zu 100%. Dieses Jahr das erste mal in 12 Jahren das ich mir nicht das gesamte Rennen angesehen habe, weil es nicht mehr das Rennen ist was ich aus der Vergangenheit kenne. Es kommt einfach keine Spannung auf weil alles berechenbar geworden ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 14:53:02

Die #5 ist wieder rausgegangen  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 14:55:36


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 14:50:10:

Ralli schrieb am 17.06.18 um 14:46:22:

Jaguar44 schrieb am 17.06.18 um 14:31:54:
wieder 10 Sek. Strafe für die #7 exceeding stint length ! Hindi reißt bei RLM langsam der Geduldsfaden, dass ist doch kein Endurance Race mehr, schade Le Mans.. alles ist vorbei !   :-[ :'(

Mir geht es genau so. Alles, was Endurance ausmacht, ist durch viel zu enge Regelsetzung zunichte gemacht worden. Wie bitteschön soll man taktisch/strategisch operieren, wenn es null Handlungsspielraum gibt. Vereinheitlichung bis zum Erbrechen. Dazu Strafen für jeden Pups. Ganz ehrlich: Mir ist die Lust vergangen.

Das unterschreibe ich zu 100%. Dieses Jahr das erste mal in 12 Jahren das ich mir nicht das gesamte Rennen angesehen habe, weil es nicht mehr das Rennen ist was ich aus der Vergangenheit kenne. Es kommt einfach keine Spannung auf weil alles berechenbar geworden ist.

Ob das die offiziellen jemals erfahren werden, dass es uns Freaks zu reglementiert ist? Andererseits ist doch alles aufgegangen.
Toyota wollte den Alfonso zum Sieg verhelfen
Porsche wollte das 70 jährige feiern
Hat doch alles geklappt  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 15:00:26

Wenn die Erwartungshaltung ist, daß es 24h zugeht wie in 30 min Cup, was will man erwarten?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Johnnyrico am 17.06.18 um 15:01:12

Glückwunsch an #8 #26 #92 #77

und natürlich allen ankommenden


Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Dominik am 17.06.18 um 15:03:11

Eines der schlechtesten und langweiligsten Rennen der letzten 10 Jahre!!

Da stell ich mich lieber hinter die Zäune an der Nordschleife.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von hrkothe am 17.06.18 um 15:03:37

Gratulation an G-Drive, Manthey/Porsche, Dempsey-Proton und alle Teams die das Ziel erreicht haben  :)

Leider das langweiligste Le Mans das ich bis jetzt gesehen habe  :'(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 15:04:40

Glückwunsch an Toyota, G-Drive, Porsche und Proton-Dempsey, allen die durchgekommen sind und durchgehalten haben!  :)

Ich geh gleich ins Bett :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 15:04:43

Gratulation an alle Klassensieger. Und an Ginetta zu P5 :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Weissach_Power am 17.06.18 um 15:04:44

Saustark Porsche 8-) ;) Zum Jubiläum. Freut mich
Glückwunsch an Toyota, hat's dieses Jahr endlich mal geklappt...
Muss ehrlich sein, hab dieses Jahr das Rennen, fast nicht verfolgt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 17.06.18 um 15:05:35

So. Die Farce ist vorbei. Ich bin dann mal weg.

Vorher noch Gratulation an alle Kämpfer.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 15:06:53

Glükwunsch an alle Sieger und vor allem an Toyota - freue mich sehr, nachdem das Rennen fast ohne Fehler absolviert wurde  8-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 15:11:13

Mülltonne auf,  WEC reinwerfen,  Mülltonne zu. Ich bin für die nächste Zeit mit dieser Serie durch.  Das hat ja so keinen Zweck.  Mal sehen ob sie es wirklich schaffen die Serie ab 2020 wieder zu beleben.  Werde ihnen dann nochmal eine Chance geben,  das ist aber auch die letzte.  Ich habe keine Lust mich als Zuschauer weiter verarschen zu lassen.  

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von angstbremser am 17.06.18 um 15:11:31


Kevin N. schrieb am 17.06.18 um 14:50:10:

Ralli schrieb am 17.06.18 um 14:46:22:

Jaguar44 schrieb am 17.06.18 um 14:31:54:
wieder 10 Sek. Strafe für die #7 exceeding stint length ! Hindi reißt bei RLM langsam der Geduldsfaden, dass ist doch kein Endurance Race mehr, schade Le Mans.. alles ist vorbei !   :-[ :'(

Mir geht es genau so. Alles, was Endurance ausmacht, ist durch viel zu enge Regelsetzung zunichte gemacht worden. Wie bitteschön soll man taktisch/strategisch operieren, wenn es null Handlungsspielraum gibt. Vereinheitlichung bis zum Erbrechen. Dazu Strafen für jeden Pups. Ganz ehrlich: Mir ist die Lust vergangen.

Das unterschreibe ich zu 100%. Dieses Jahr das erste mal in 12 Jahren das ich mir nicht das gesamte Rennen angesehen habe, weil es nicht mehr das Rennen ist was ich aus der Vergangenheit kenne. Es kommt einfach keine Spannung auf weil alles berechenbar geworden ist.


Same here; ich glaub´für 2019 such ich mir für das LM-Wochenende was Anderes. Ruderboot fahren auf der Ruhr zum Beispiel.

Und wenn ich das Geschauspieler nach der Zieleinfahrt jetzt noch seh....klar: RESPEKT für Toyota und auch an ALLE Fahrer, aber emotional zündet dieses Jahr da irgendwie nicht viel.  :-X

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 17.06.18 um 15:11:44


McSchu schrieb am 17.06.18 um 15:06:53:
Glükwunsch an alle Sieger und vor allem an Toyota - freue mich sehr, nachdem das Rennen fast ohne Fehler absolviert wurde  8-)


Da bin ich voll   [smiley=beer.gif]  dabei. Die haben kein Schattenboxen abgeliefert, sondern es sich 24h lang gegeben.
Zumindest Ferrari auf 2 & 3 in der AM-Klasse   ;)   evtl. sollte AF Corse im nächsten Jahr NUR bei den AM Starten..   :D  

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von angstbremser am 17.06.18 um 15:15:52

Wenigstens hat man sich verkniffen, Alonso den Schlussturn fahren zu lassen......

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 17.06.18 um 15:19:25

Naja, was soll ich dazu schreiben?

Toyota war einfach am besten. Punkt. Alle anderen P1 waren entweder zu unzuverlässig oder sind verunfallt, selbst wenn die privaten Zeiten und Stintmäsig identisch mit Toyota wären.
Das es für die durchgehenden Reifen keine Strafe gab, ist zwar skandalös aber es hätte an Ergebnis auch nix mehr geändert.

Der Auftritt von G-Drive war absolut beeindruckend, ein null Fehler Job (hätte man den letztes Jahr gezeigt, hätte man vielleicht auch gewinnen, den Jota hätte da auch einige Fehler gemacht, aber hätte hätte Fahrradkette)
Auch die Liger waren wie es das Panis Barthez Team gezeigt hat, bei der Musik

Für die Sau freut es mich ganz besonders, so eine schöne Lackierung. Wäre zu schön wenn man die Sau künftig auch bei weiteren Rennen gallopiern lassen würde...



Langweilig war's aber trotzdem. Hoffentlich wird das nächstes Jahr besser, wenn nicht haben wir dann ja die Woche drauf das N24h ;)
Mal schauen wer dann überhaupt antritt. @Ginetta


Auf jeden Fall dürfen wir das versenden von Einladungen an

Toyota
G-Drive
Porsche
Proton

notieren.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 17.06.18 um 15:21:43

Das Gejammere hier. Dann guckt es doch nicht.
Das Rennen hat mich mehr interessiert als die letzten Jahre. Alonso wurde der Sieg nicht geschenkt sondern ist Klasse gefahren. Endlich wieder viele private LMP1 wo man nicht weiß wer ins Ziel kommt. Wie die F1 der 90er Jahre. Viele Marken in der GTE und spannende Kämpfe.
Ich fand es ein tolles Rennen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 17.06.18 um 15:25:09

Glückwunsch an die Sieger und allen die ins Ziel gekommen sind.
Damit geht ein Rennen zu Ende das zumindest an der Gesamtspitze unterm Strich recht Ereignislos (Langweilig) war.

Vielleicht hat man beim ACO ein Einsehen und gibt den Privaten LMP1 150-200 PS dazu damit Sie Toyota wenigstens einigermaßen Paroli bieten können.
Mit nur 650 PS wird das nichts Werden.

Eine Bitte an Porsche.
Lasst die Sau und den Rothmans Elfer auch in der WEC weiter Rennen  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 15:25:46


Soundlover schrieb am 17.06.18 um 15:19:25:
Das es für die durchgehenden Reifen keine Strafe gab, ist zwar skandalös aber es hätte an Ergebnis auch nix mehr geändert.


Ich finde es eher skandalös dass es für so einen Quatsch überhaupt Strafen gibt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 17.06.18 um 15:27:28

Gemessen an den Dramen  der letzten Jahre war es sicherlich ein eher unspektakuläres Rennen, aber nicht so schlecht, wie es die üblichen Verdächtigen erscheinen lassen wollen.  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 15:29:17


Frank-Do schrieb am 17.06.18 um 15:25:46:

Soundlover schrieb am 17.06.18 um 15:19:25:
Das es für die durchgehenden Reifen keine Strafe gab, ist zwar skandalös aber es hätte an Ergebnis auch nix mehr geändert.


Ich finde es eher skandalös dass es für so einen Quatsch überhaupt Strafen gibt.



Die Reifen haben sich ja nicht auf dem Asphalt gedreht - vielleicht hat Toyota ein Schlupfloch in den Regeln gefunden?  :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 17.06.18 um 15:30:14


VIPERfan 89 schrieb am 17.06.18 um 15:25:09:
Vielleicht hat man beim ACO ein Einsehen und gibt den Privaten LMP1 150-200 PS dazu damit Sie Toyota wenigstens einigermaßen Paroli bieten können.
Mit nur 650 PS wird das nichts Werden.


Dann wären die Kisten doch noch eher auseinander gefallen ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 17.06.18 um 15:38:13


AlbersFan schrieb am 17.06.18 um 15:21:43:
Das Gejammere hier. Dann guckt es doch nicht.
Das Rennen hat mich mehr interessiert als die letzten Jahre. Alonso wurde der Sieg nicht geschenkt sondern ist Klasse gefahren. Endlich wieder viele private LMP1 wo man nicht weiß wer ins Ziel kommt. Wie die F1 der 90er Jahre. Viele Marken in der GTE und spannende Kämpfe.
Ich fand es ein tolles Rennen.

Wo kann man die Brillen kaufen, die Du auf hast?  ::)
Und was hat Kritik an Fehlentwicklungen mit Gejammere zu tun? Da wirfst Du wohl Begrifflichkeiten ziemlich durcheinander. Aber jedem seine Sicht der Dinge, ich respektiere andere Meinungen, aber meine möge bitte dann auch akzeptiert werden.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Klaus am 17.06.18 um 15:39:47

Das war ja wohl das langweiligste Rennen nach 1936 in Le Mans. Die drückende Überlegenheit von Toyota hat sich ja schon in Spa abgezeichnet als man ganz locker ein Zwei-Rundenrückstand aufholen konnte.

Zum Glück gab es die LMP2 sowie die beiden GT-Klassen.
Daher Glückwunsch an
G-Drive
Porsche
Proton

Hoffen wir mal, dass das Reglement in der LMP1 angepasst wird. Vielleicht droht Toyota dann mit einem sofortigen Rückzug. :D :D :D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 15:53:14

Das Ergebnis:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Der Ginetta #5 wurde auch noch gewertet  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Oederland am 17.06.18 um 16:21:22

Ein wahrlich ödes Rennen... nach der vorgeschriebenen Stintlänge hoffe ich, dass nächstes Jahr die Wagen anhalten und die Fahrer ein paar Liegestützen machen müssen, sobald sie einen zu großen Vorsprung herausgefahren haben. Der Vorteil einer solchen Regelung liegt klar auf der Hand, man braucht kein BoP mehr (nächstes Jahr müsste dann eigentlich Ferrari erlaubt werden, in der GTE zu gewinnen - oder lässt man BMW ran?).

A propos Sau und Rothmans-Design, es ist schon irgendwie peinlich, wenn man aus Mangel an Kreativität alte Designs hervorkramen muss. Es gibt nur ein echtes Pink Pig :P

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Racing Harz am 17.06.18 um 18:00:39

Bis auf die GTE-Pro, hinter der Sau, ein langweiliges Rennen... kann man nur hoffen das es 2019 besser wird.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Harald am 17.06.18 um 18:30:53

Hier das Ergebnis auf einen Blick:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

und der letzte Teil vom Rennbericht:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Glückwunsch an Toyota - war ja ne schwere Geburt!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Jan und ich melden uns jetzt zum Bier auf dem Campingplatz ab - Prost!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Luna am 17.06.18 um 19:04:21

Also... ich freu mich, dass es Toyota endlich geschafft hat...natürlich war die Gegnerschaft arg überschaubar, aber das war doch vor Jahren bei Audi genauso, die waren doch auch himmelweit überlegen...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von µkrobe am 17.06.18 um 19:40:51

@Harald &Jan
Vielen Dank für die schnelle Berichterstattung und hoffentlich habt ihr noch genügend
gekühlten Gerstensaft vor Ort. Gute Rückfahrt morgen...Prost.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von rinato am 17.06.18 um 20:08:00

Dem Dank schließe ich mich an.
Außer einen Bierchen hätte ich noch McLaren-Rotwein anzubieten.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von ThomasR am 17.06.18 um 20:16:47

Ich weiß schon, bei welcher Kalenderwoche ich 2019 keine Kreuzchen mache  >:(

GTE Pro war bereits am Samstag entschieden, als #92 den Stop bereits absolviert hatte und so in einem anderen SC-Zug gefangen war.
Ok, das gab es schon immer, aber
- 14 Runden Stintlänge festgeschrieben
- Boxenstandzeit festgeschrieben
- Tanken und Reifenwechseln zusammen erlaubt und innerhalb der Standzeitvorgabe machbar
Wenn man sich nicht all zu blöd anstellt, dann bleibt der Vorsprung ewig bestehen.
Ja, es war ein Top-Job von Vanthoor, Estre, Christensen und ein simpler Dreher à la Keating hätte die Führung gekostet. Aber am Sonntagvormittag kam eine Grafik der Boxenzeiten und Porsche und Ford waren bis auf 10 Sekunden gleich. Keine Chance irgendetwas über Strategie zu machen.

P1? Gut, man kann Toyota nicht vorwerfen, dass die anderen keine Lust/kein Geld mehr haben und die Privaten sich schon in Kurve 1 das Leben schwer machen.
Das aber die Regelmacher alles dafür tun, dass am Ende der Hybrid oben steht ist peinlich und noch peinlicher ist der Rest des Regelwerks --> vorgeschriebene Stintlänge  >:(
Es ist doch toll, wenn man eine Runde mehr aus dem Tank quetschen kann.
Die wirkliche Farce ist aber, dass man den Fernando Gazoo Racing FA050 eine Runde mehr Sprit zugestanden hat. Was soll denn ein gepimpter Oreca 07 gegen ein Auto, dass gebaut wurde um Audi und Porsche zu ärgern, ausrichten?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 17.06.18 um 20:28:15

Auch von mir an Harald und Jan: Danke für den Bericht und die tollen Fotos!  8-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von bambule am 17.06.18 um 20:41:41


ThomasR schrieb am 17.06.18 um 20:16:47:
Ich weiß schon, bei welcher Kalenderwoche ich 2019 keine Kreuzchen mache  >:(

GTE Pro war bereits am Samstag entschieden, als #92 den Stop bereits absolviert hatte und so in einem anderen SC-Zug gefangen war.
Ok, das gab es schon immer, aber
- 14 Runden Stintlänge festgeschrieben
- Boxenstandzeit festgeschrieben
- Tanken und Reifenwechseln zusammen erlaubt und innerhalb der Standzeitvorgabe machbar
Wenn man sich nicht all zu blöd anstellt, dann bleibt der Vorsprung ewig bestehen.
Ja, es war ein Top-Job von Vanthoor, Estre, Christensen und ein simpler Dreher à la Keating hätte die Führung gekostet. Aber am Sonntagvormittag kam eine Grafik der Boxenzeiten und Porsche und Ford waren bis auf 10 Sekunden gleich. Keine Chance irgendetwas über Strategie zu machen.

P1? Gut, man kann Toyota nicht vorwerfen, dass die anderen keine Lust/kein Geld mehr haben und die Privaten sich schon in Kurve 1 das Leben schwer machen.
Das aber die Regelmacher alles dafür tun, dass am Ende der Hybrid oben steht ist peinlich und noch peinlicher ist der Rest des Regelwerks --> vorgeschriebene Stintlänge  >:(
Es ist doch toll, wenn man eine Runde mehr aus dem Tank quetschen kann.
Die wirkliche Farce ist aber, dass man den Fernando Gazoo Racing FA050 eine Runde mehr Sprit zugestanden hat. Was soll denn ein gepimpter Oreca 07 gegen ein Auto, dass gebaut wurde um Audi und Porsche zu ärgern, ausrichten?


So sieht es leider im Moment trauriger weise aus.
:P :'(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Stephan_F. am 17.06.18 um 21:53:05

@Harald und Jan, besten Dank  und Prost  [smiley=thumbup.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 17.06.18 um 22:13:22


ThomasR schrieb am 17.06.18 um 20:16:47:
GTE Pro war bereits am Samstag entschieden, als #92 den Stop bereits absolviert hatte und so in einem anderen SC-Zug gefangen war.
Ok, das gab es schon immer, aber
- 14 Runden Stintlänge festgeschrieben
- Boxenstandzeit festgeschrieben
- Tanken und Reifenwechseln zusammen erlaubt und innerhalb der Standzeitvorgabe machbar
Wenn man sich nicht all zu blöd anstellt, dann bleibt der Vorsprung ewig bestehen.

Dem kann ich nicht s viel hinzufügen.
Außer: Evtl. war meine Erwartungshaltung zu hoch. Wie dem auch sein, das Rennen war für mich eine Enttäuschung, auch wenn ich mich über den Sieg der Sau gefreut habe.
Zur LMP1 sag ich nichts, weil mein Hauptaugenmerk schon immer auf der GT Klasse gelegen hat.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 17.06.18 um 23:12:48


Peter_B schrieb am 16.06.18 um 23:22:08:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 23:17:49:
Edit: Porsche #94 ist offiziell OUT


Somit geht die JLOC-Trophy nach Zuffenhausen?
Da hat Frank ja schon 15 1/2 Stunden vor Rennende den ersten Titel zu feiern :P

Damit wäre dann der Hattrick perfekt. Porsche Sieg in der Pro, Am und JLOC Klasse. Was will man denn mehr ?  [smiley=bounce016.gif]

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 18.06.18 um 01:14:10


Frank-Do schrieb am 17.06.18 um 23:12:48:

Peter_B schrieb am 16.06.18 um 23:22:08:

Kevin N. schrieb am 16.06.18 um 23:17:49:
Edit: Porsche #94 ist offiziell OUT


Somit geht die JLOC-Trophy nach Zuffenhausen?
Da hat Frank ja schon 15 1/2 Stunden vor Rennende den ersten Titel zu feiern :P

Damit wäre dann der Hattrick perfekt. Porsche Sieg in der Pro, Am und JLOC Klasse. Was will man denn mehr ?  [smiley=bounce016.gif]


Was ist mit dem Sieg in der LMP2 & LMP1, der wurde leider nicht eingefahren...   ::)

Und ich hätte ja Porsche den Einlauf: #91 #92 # 93 # 94  PRO plus #77 #88 #99 AM gegönnt, aber leider wird der erst 2019 kommen.

Da bei mir ne runde Sache im nächsten Jahr ansteht, wäre ich gerne nochmals nach LM gefahren.
Das werde ich mir sicherlich schenken und glaube in Sebring dürfte mehr Aktion und weniger ACO-BoP  :P zu erwarten sein.  

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 18.06.18 um 01:19:06


McSchu schrieb am 17.06.18 um 20:28:15:
Auch von mir an Harald und Jan: Danke für den Bericht und die tollen Fotos!  8-)


Jau.. und gute, sichere. Heimreise  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 18.06.18 um 02:49:35


Jaguar44 schrieb am 18.06.18 um 01:19:06:

McSchu schrieb am 17.06.18 um 20:28:15:
Auch von mir an Harald und Jan: Danke für den Bericht und die tollen Fotos!  8-)


Jau.. und gute, sichere. Heimreise  :)


Dem möcht Ich mich gerne Anschließen  :)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 18.06.18 um 08:38:13


Jaguar44 schrieb am 18.06.18 um 01:14:10:
Und ich hätte ja Porsche den Einlauf: #91 #92 # 93 # 94  PRO plus #77 #88 #99 AM gegönnt, aber leider wird der erst 2019 kommen.

Da bei mir ne runde Sache im nächsten Jahr ansteht, wäre ich gerne nochmals nach LM gefahren.
Das werde ich mir sicherlich schenken


Das ist doch perfekt. Dann hast du wenigstens eine gute Ausrede einmal nicht zum Rennen fahren zu müssen und kannst dir mal ein ruhiges Wochenende vor dem Fernseher gönnen  ;)


Jaguar44 schrieb am 18.06.18 um 01:14:10:
und glaube in Sebring dürfte mehr Aktion und weniger ACO-BoP  :P zu erwarten sein.  


Statt Le Mans willst du nach Sebring ? Sei mir nicht böse aber da habe ich so leichte Zweifel  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von leverkusenER78 am 18.06.18 um 09:44:11

Toyota hat Le Mans gewonnen.
Dass es in der LMP1 Klasse keine Konkurrenz gab die den Speed des Werksautos mitgehen konnten ist nicht Toyota anzulasten.
Die FIA/ACO hat es in den letzten Jahren versäumt die LMP1 für Privatteams attraktiv zu machen. Nach dem Ausstieg von Audi und Porsche (ebenfalls nicht Toyotas Schuld) war auf einmal Eile geboten. Die aktuellen Privaten LMP1 (mehr LMP2 Evos) sind in der Kürze der Zeit weder vom Speed noch von der Haltbarkeit auf das Niveau des ausgereiften Werkswagens zu bringen. Aber das wundert wohl auch niemanden.
Zugute halten muss man Toyota das die „flat out“ gefahren sind und nicht einfach nur sicher rumgecruist sind.
Auto, Fahrer und Team waren dabei (nahezu) fehlerfrei unterwegs. Ich denke auch in Anwesenheit ebenbürtiger Konkurrenz wäre es dieses Jahr schwer gegen Toyota geworden, denn der Renngott in LM war diieses mal auf deren Seite.
Ich gönne es Toyota, im Gegensatz zu vielen andern, einfach weil die in den letzten Jahren genug sch**** dort erlebt haben.
Oftmals hatten die Kölschen Japaner das schnellste Auto, doch neben technischen Defekten und Unfällen gab es auch manche Situation wo man einfach nur Pech hatte (unverschuldet abgeschossen worden, Fake-Marshall, usw) … es war einfach an der Zeit das der Knoten mal platzt. Und wie gesagt, durchfahren muss man die 24h immer noch, egal ob mit oder ohne Konkurrenz!
Heute interessiert es auch niemanden mehr das Audi ebenfalls schon in Le Mans nur gegen Private angetreten ist oder Porsche oftmals mehr als die Hälfte des Starterfeldes gestellt hatte.
Heute ist das alles egal, da heißt es nur „endlich 18“ oder „nobody is perfect“ und so heißt es auch einfach nur: Toyota hat nach 30 Jahren den ersten Le Mans Sieg eingefahren. Und hoffentlich nicht den letzten!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Dirk am 18.06.18 um 10:18:35

- die alonso show ist zu ende
- glückwunsch an toyota, 24h muss man erst einmal durchfahren
- hoffentlich sind so so fair und lassen 2019 die #7 gewinnen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von leverkusenER78 am 18.06.18 um 10:44:35

ich denke Toyota war nicht unglücklich das die #8 gewonnen hat.
Dennoch denke ich nichnt das es inziniert war sondern sich im rennverlauf so ergeben hat.
Das die #7 den tankstop verpasst hat kann tatsächlich vorkommen. ist dem Herrn Wurz auch schon mal passiert (2013 glaube ich)
Es sollte nicht passieren weil der Renningenieur vor Einfahrt Boxengasse noch mal erinnern sollte (nachdem es vorher schon diverse male kommuniziert wurde), aber es ist durchaus plausibel das ein fahrer es einfach "vergisst".
Die darauf folgenden Strafen für die #7 hätte Toyota auch nur schwer selber inzinieren können!
So war es wohl gar nicht nötig selber künstlich einzugreifen.

Der Hype um Alonso war schon etwas übertrieben. Aber gut, so ist es nun mal. Jetzt braucht er nooch den Indy-Sieg.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 18.06.18 um 10:56:05


leverkusenER78 schrieb am 18.06.18 um 10:44:35:
Der Hype um Alonso war schon etwas übertrieben. Aber gut, so ist es nun mal. Jetzt braucht er nooch den Indy-Sieg.


Das dürfte nicht ganz so einfach werden.   8-)

Obwohl sein Auftritt dort letztes Jahr gar nicht schlecht für einen Neuling war.  

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von leverkusenER78 am 18.06.18 um 11:37:51

für jemanden wie mich der IndyCar nicht wirklich verfolgt:
Wie sähen seine Chancen und Optionen fürs nächste Jahr aus?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Racing Harz am 18.06.18 um 12:11:51


leverkusenER78 schrieb am 18.06.18 um 11:37:51:
für jemanden wie mich der IndyCar nicht wirklich verfolgt:
Wie sähen seine Chancen und Optionen fürs nächste Jahr aus?


McLaren will nächstes Jahr gerne mit einem Team dort vertreten sein und sein F1-Vertrag läuft Ende des Jahres wohl aus. Könnte passen, dass er mit denen in die IndyCar gehtl.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von 956er am 18.06.18 um 12:33:49

Generell sind beim Indy 500 mehr Wagen am Start als bei den restlichen Indycarläufen wodurch Alonso auch generell gute Chancen auf ein Cockpit haben dürfte, sofern McLaren ihm die Freigabe dafür erteilt. Er bringt viel Publicity und hat meim letzten Start einen sehr positiven Eindruck hinterlassen würde mich also wundern wenn kein Team die Chance ihn als Fahrer einzustellen ergreifen würde.  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 18.06.18 um 14:21:32

Ein Cockpit sollte er bekommen. Das Indy500 zu gewinnen ist aber schon eine sehr schwierige Aufgabe. Ovalrennen sind schon ziemlich speziell wenn man sie nicht gewohnt ist und die Anzahl an Piloten mit Siegchancen sind ziemlich groß.

Dazu braucht man auch immer eine Portion Glück was die Gelbphasen an geht.
Von einer er kam, sah und siegte Aktion wie in Le Mans ist nicht auszugehen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 18.06.18 um 15:37:14

Wenn man davon ausgeht, daß  in Indianapolis die ersten 150+ Runden relativ entspanntes Cruisen sind, bei dem es darum geht, das Auto heil zu lassen und in der Führungsrunde zu bleiben, und erst die letzten 50- Runden so richtig Rennen gefahren wird, dann hat er bis jetzt gezeigt, daß er ganz gut mitfahren kann. Aber wo er steht, wenn die anfangen, so richtig am Rad zu drehen, das steht noch aus... :)

A bisserl was trau ich ihm als F1-Doppelweltmeister und jetzt LM-Sieger dennoch zu ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Peter_B am 18.06.18 um 15:37:28

"Post race penalty" gegen den Ford #67.
Die Mannschaft verliert fast 12 Runden, landet somit auf dem 12. Klassenplatz. Die anderen Teams rücken demnach einen Platz nach vorne, Corvette nun auf P4. Grund war, dass Pilot Kanaan nicht die Mindestfahrzeit eingehalten hat.

Ebenfalls wurden Strafen an die #5, #28 und #69 verteilt, jedoch ohne größere Auswirkungen auf das Klassement.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von HAL9000 am 18.06.18 um 15:57:08

@leverkusener

Technisch gesehen, stehen die Chancen für Alonso beim Indy500 nicht schlecht, da

- Einheitschassis
- nur 2 Motorenhersteller

fahren.

Man braucht also eher ein gutes und erfahrenes Rennteam, bzw. man kann sich bei einem bestehenden Team einen dritten Wagen dazu leasen.

Der Rest liegt beim Fahrer selbst (und das trauen viele ihm zu) und einer großen Portion Glück. Ein Rookie-Sieger bei den Indy500 ist keine Seltenheit (Villeneuve, Montoya, Rossi, fallen mir spontan ein).

Jedenfalls ist Alonso der Triple-Crown ein gutes stück näher gekommen. Man mag ihm zwar unterstellen, dass es ein zu einfacher Sieg war, aber bei Graham Hill, weiß doch heute auch niemand mehr wie er Indy-, Le Mans- oder Monaco gewonnen hat.

Nur so kann er im Vergleich zu den anderen Jahrhundertfahrern, seine vergleichsweise mickrige F1-Bilanz an Siegen und WM-Titeln ausgleichen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 18.06.18 um 16:40:51

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Zitat:
Davide Rigon, driver of the No. 71 Ferrari 488 GTE, told Sportscar365 that the over-regulation of the category made for a “frustrating” 24-hour event.
.
.
.
“With these new rules we were unable to get back. The speed in the night was there, it was close to the top in terms of pace, but it never tested them.

“In the end the race was less spectacular. You cannot invent anything, you cannot do any strategy. You must do a stop every 14 laps… It was very frustrating.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 18.06.18 um 20:05:30


Frank-Do schrieb am 18.06.18 um 08:38:13:

Jaguar44 schrieb am 18.06.18 um 01:14:10:
Und ich hätte ja Porsche den Einlauf: #91 #92 # 93 # 94  PRO plus #77 #88 #99 AM gegönnt, aber leider wird der erst 2019 kommen.

Da bei mir ne runde Sache im nächsten Jahr ansteht, wäre ich gerne nochmals nach LM gefahren.
Das werde ich mir sicherlich schenken


Das ist doch perfekt. Dann hast du wenigstens eine gute Ausrede einmal nicht zum Rennen fahren zu müssen und kannst dir mal ein ruhiges Wochenende vor dem Fernseher gönnen  ;)


Jaguar44 schrieb am 18.06.18 um 01:14:10:
und glaube in Sebring dürfte mehr Aktion und weniger ACO-BoP  :P zu erwarten sein.  


Statt Le Mans willst du nach Sebring ? Sei mir nicht böse aber da habe ich so leichte Zweifel  ::)


Ich glaube ich war ab 1980 so gut 23- bis 26 mal in Le Mans.. und Du ????     ::)
Und was ich mit meines (Rest) Geld mache, sollte ich bestimmen dürfen.   [smiley=dankk2.gif]  Im nächsten Jahr steht eine sehr komplizierte OP bei mir an, da kann durchaus was schief gehen.. und aus die Maus. Da werde ich mir vorher noch e i n Rennen gönnen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 18.06.18 um 21:17:27


Maggo schrieb am 18.06.18 um 16:40:51:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Zitat:
Davide Rigon, driver of the No. 71 Ferrari 488 GTE, told Sportscar365 that the over-regulation of the category made for a “frustrating” 24-hour event.
.
.
.
“With these new rules we were unable to get back. The speed in the night was there, it was close to the top in terms of pace, but it never tested them.

“In the end the race was less spectacular. You cannot invent anything, you cannot do any strategy. You must do a stop every 14 laps… It was very frustrating.

Er spricht mir aus der Seele. Mit diesen engen Regeln bleibt null Spielraum für Strategie, und der Endurance-Charakter geht völlig verloren (ich weiß, ich wiederhole mich...). Die Hersteller müssen hier m. E. Druck auf ACO/FIA ausüben, und zwar massiv, denn so hat doch da kein Mensch mehr Freude dran. Ich bin mir sehr sicher dass Amato Ferrari genügend Kontakte und Möglichkeiten hat, hier genügend Mitstreiter zu finden.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Maggo am 18.06.18 um 21:22:16

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die #26 und #28 in der LMP2 scheinbar Disqualifiziert

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 18.06.18 um 21:27:59


Maggo schrieb am 18.06.18 um 21:22:16:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die #26 und #28 in der LMP2 scheinbar Disqualifiziert

Kleine Korrektur, der Erste und Vierte, die beiden TDS-Autos. Signatech-Alpine würde demnach den Sieg erben.
Ironiemodus an: Ich liebe sowas. Ironiemodus aus.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 18.06.18 um 21:43:24


Jaguar44 schrieb am 18.06.18 um 20:05:30:
Ich glaube ich war ab 1980 so gut 23- bis 26 mal in Le Mans.. und Du ????     ::)


Man kann mir ja einiges vorwerfen aber sicherlich nicht dass ich zu selten zum Rennen fahre (so 60-70 mal im Jahr).  ;)


Jaguar44 schrieb am 18.06.18 um 20:05:30:
Im nächsten Jahr steht eine sehr komplizierte OP bei mir an, da kann durchaus was schief gehen.. und aus die Maus. Da werde ich mir vorher noch e i n Rennen gönnen.


Soll ich jetzt sagen Unkraut vergeht nicht oder ist das unpassend ? Dann halt Hals und Beinbruch - ok auch nicht optimal.  ::) Du weißt worauf ich hinaus will. Ich gönne dir noch viele Rennen. Die Sache ist halt nur wenn man in der Vergangenheit Märchen erzählt hat braucht man sich nicht wundern wenn einem nicht geglaubt wird.  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 18.06.18 um 21:52:26


Ralli schrieb am 18.06.18 um 21:27:59:

Maggo schrieb am 18.06.18 um 21:22:16:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die #26 und #28 in der LMP2 scheinbar Disqualifiziert

Kleine Korrektur, der Erste und Vierte, die beiden TDS-Autos. Signatech-Alpine würde demnach den Sieg erben.
Ironiemodus an: Ich liebe sowas. Ironiemodus aus.


Sehr ärgerlich für das Team, für die Fans und auch unseren Soundlover. Denn damit ist seine Tippspiel Auswertung für die Katz.

Gut für mich denn ich hatte die #36 auf Sieg getippt.  

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 18.06.18 um 21:52:39


Maggo schrieb am 18.06.18 um 21:22:16:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die #26 und #28 in der LMP2 scheinbar Disqualifiziert



Erinnert mich ein wenig an die MS Racing Geschichte in Spielberg. Da wurden ja auch zusatzteile an einen Restriktor geschraubt, um mehr Luft an den Motor zu bringen, hier um mehr Sprit in den Tank zu bringen.

Ein scheissgefühl für die Fahrer, einen Tag später zu disqualifiziert zu werden...
Rusinov kennt das aber noch aus 2013 mit Delta ADR...

Hoffen wir dass es für TDS nicht so endet wie für Delta ADR oder gar wie für MS, wo man in die Insolvenz musste...
Wobei ich jetzt schon wetten könnte dass im Hause G-Drive der nächste Teamwechsel ansteht.

Schade, weil ich finde es eigentlich recht cool wenn jemand Reglementanalyse betreibt und was findet, da gibt es ja viele legendäre Geschichten, z.B. die Doge/Chrysler und Wechseltanknummer von Zak
Finde man könnte es in dem Fall auch bei einer Ermahnung, Abzug einer Runde sowie einer Saftigen Geldstrafe belassen...


Immerhin ist es nicht ganz so lächerlich wie die Rebelionsache letztes Jahr mit den "Modifikationen an der Karosserie", ich an Pesci's Stelle hätte danach dem ACO auf Nimmerwiedersehen gesagt. .


Mal schauen vielleicht wird ja noch Protest seitens TDS eingelegt...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 18.06.18 um 21:53:57


Frank-Do schrieb am 18.06.18 um 21:52:26:

Ralli schrieb am 18.06.18 um 21:27:59:

Maggo schrieb am 18.06.18 um 21:22:16:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die #26 und #28 in der LMP2 scheinbar Disqualifiziert

Kleine Korrektur, der Erste und Vierte, die beiden TDS-Autos. Signatech-Alpine würde demnach den Sieg erben.
Ironiemodus an: Ich liebe sowas. Ironiemodus aus.


Sehr ärgerlich für das Team, für die Fans und auch unseren Soundlover. Denn damit ist seine Tippspiel Auswertung für die Katz.

Gut für mich denn ich hatte die #36 auf Sieg getippt.  

Nicht nur Du.  8-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 18.06.18 um 22:04:30


Ralli schrieb am 18.06.18 um 21:27:59:
...Signatech-Alpine würde demnach den Sieg erben.

Ach. Sieh einer an. Da fehlte wohl bei den Disqualifizierten die Trikolore auf dem Auto. Tja, Augen auf beim Antreten (in einer bestimmten Sportart, an einem bestimmten Ort).

Nein, ich bin durchaus nicht zynisch, aber ich kenne das Leben, was ungefähr auf das gleiche hinaus läuft.
(Diese Erkenntnis ist nicht von mir, das ist ein Zitat von Oscar Wilde, und der ist schon lange tot - hat sich offensichtlich nict viel geändert in all den Jahren...)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Racing Harz am 18.06.18 um 22:11:09

Die Einschaltquote bei Eurosport ist, im Vergleich zu 2017, recht deutlich gesunken.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 18.06.18 um 22:14:33

Würde ich nicht überbewerten. Da lief nebenher ein TV-Party-Event in Russland. Da kommste nich gegen an...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 18.06.18 um 22:30:58

Ich hätte die Zahlen bei dem Mega spannenden Rennen sogar für noch geringer geschätzt.

Wenn wir mal 2016 zum Vergleich ziehen wo auch zeitgleich Fußball lief sind es im Bestwert 80.000 weniger. Dort hatten wir aber auch ein spannendes und am Ende absolut dramatisches Rennen. Wenn es dieses Mal am Ende noch eng gewesen wäre hätten sicherlich noch deutlich mehr Leute zugesehen.

Ich denke man sieht dass durchaus Zuschauer Potential da ist der ACO aber gut beraten wäre nicht alle zu vergraulen.

Abgesehen von dem Radsport / Tennis Quatsch und der ein oder anderen Regie Entscheidung wo lieber Boxenstopps oder Interviews gezeigt wurden als Zweikämpfe auf der Strecke war ich mit der Übertragung durchaus zufrieden.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Soundlover am 18.06.18 um 22:50:03

Sehr sehr viele Deutsche haben Le Mans wegen Audi und Porsche geschaut. Deshalb würde ich die Zahlen jetzt auch nicht zu sehr dramatisieren.

Aber Zuschauerverlust geht auch auf die Kappe von Eurosport.
Ich hatte irgendwann in der Nacht mal die Schnauze voll von Tennis und Fahrrad sowie den Eurosport Clips sodass ich (Auch aufgrund der Langeweile) ins Bett gegangen war.

Hätte man das bleiben lassen wäre ich wach geblieben.

Zudem war der Sittler eine Zumutung. Er kannte keine Autos, keine Fahrer, keine Regeln übersetzte wie ein Grundschüler und laberte nur irgendeinen Stuss. Ich hab mich immer gefreut wenn er Pause hatte, weil die anderen Kommentatoren waren wirklich gut. Ich fand Schulz letztes Jahr 1000x besser, über das ganze Wochenende hat er sich gesteigert und kam immer tiefer in die Materie, Sittler dagegen Stagnierte mit seiner Ahnungslosigkeit.
Selbst Twitterköning Ockenga wäre da noch erträglicher gewesen...



Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von speed junky am 18.06.18 um 23:56:29

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Mit Respekt, aber wie besch... muss man eigentlich sein, sowas zu machen? Für alle die es wussten, mega dumm und die es nicht im Team wussten richtig bescheuert... Als würde sowas nicht rauskommen...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 19.06.18 um 00:28:01

Mich überraschen tatsächlich die 100.000 Zuschauer um 3 Uhr nachts. Ich hätt sehr großzügig auf allenfalls etwas niedrig fünfstelliges getippt...


...oder hat sich der Redakteur vertippt?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Racing Harz am 19.06.18 um 06:33:56


KOTR schrieb am 19.06.18 um 00:28:01:
Mich überraschen tatsächlich die 100.000 Zuschauer um 3 Uhr nachts. Ich hätt sehr großzügig auf allenfalls etwas niedrig fünfstelliges getippt...


...oder hat sich der Redakteur vertippt?


Nein, das wurde so von den Quotenseite angegeben.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 19.06.18 um 11:19:06


speed junky schrieb am 18.06.18 um 23:56:29:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Mit Respekt, aber wie besch... muss man eigentlich sein, sowas zu machen? Für alle die es wussten, mega dumm und die es nicht im Team wussten richtig bescheuert... Als würde sowas nicht rauskommen...

Unfassbar behämmert.
Sind die Standzeiten zeitlich nicht eh vorgeschrieben? Wozu dann bei Benzindurchfluss tricksen, wenn´s eh nix bewirkt?
Also, wenn ich bescheissen will, dann doch bei etwas, das auch eine Wirkung in Bezug auf Vorteil hat.

Aber vielleicht wurden sie ja auch nicht disqualifiziert wegen technischer Manipulation, sondern wegen Dämlichkeit, da zu tricksen wo es eh nix bringt.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von AlbersFan am 19.06.18 um 12:14:09

Ob Rusinov diesen Denkanstoss gegeben hat ? :-/

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 19.06.18 um 12:29:44


Fred G. Eger schrieb am 19.06.18 um 11:19:06:

speed junky schrieb am 18.06.18 um 23:56:29:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Mit Respekt, aber wie besch... muss man eigentlich sein, sowas zu machen? Für alle die es wussten, mega dumm und die es nicht im Team wussten richtig bescheuert... Als würde sowas nicht rauskommen...

Unfassbar behämmert.
Sind die Standzeiten zeitlich nicht eh vorgeschrieben? Wozu dann bei Benzindurchfluss tricksen, wenn´s eh nix bewirkt?[...]

Skurrilerweise ist die Standzeit in der LMP2 nicht reguliert, weil durch Einheitschassis und -tankanlage sich da eigentlich nicht viel tun sollte. Mal nen Sekündchen hier und da geht schon mal, aber konstant 7+ Sekunden fällt irgendwann schon auf.

Auch bescheißen will gelernt sein...  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 19.06.18 um 23:10:14

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von 956er am 19.06.18 um 23:28:31

Finde die Sache mit dem #67 Ford aber ziemlich lächerlich... man darf zu zweit fahren aber in einem 3er-Team kann ein Fahrer zu wenig im Auto sitzen???... Womit ist denn das bitte begründbar???

... soll der ACO doch froh sein dass Kanaan überhaupt am Start ist und für Publicity sorgt, weil ein Unbekannter ist er ja nicht gerade und es ist ja wohl logisch, dass er bei seinem 2ten LM in einem Auto, was er nur 3mal im Jahr fährt nicht auf Niveau der Werkstreter kommt, die das Auto rund um die Uhr fahren... man man man ACO, du bist echt besch***en  >:(

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 20.06.18 um 00:11:28

Ist jetzt aber auch nicht so, daß dem Team die Regelung unbekannt gewesen sein dürfte, bzw wer sich für ein Rennen einschreibt, akzeptiert auch die Regeln und damit die Konsequenzen, wenn man die Regeln net einhält.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Ralli am 20.06.18 um 10:46:13

Letztes Jahr hatte unser 24 H-Thread noch 22 Seiten. In diesem Jahr sind es nur noch 15. Auch in Indiz für die "Qualität" des diesjährigen Rennens.

Eigentlich müssten wir als Community uns mal Gedanken machen, eine Petition beim ACO einzureichen, um die aus unserer Sicht vorhandenen Missstände zu verdeutlichen. Nur Schimpfen und nix tun bringt ja so viel wie zuhause über seinen Chef meckern aber ihm im Büro nie die Meinung zu sagen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Lemansclaus am 20.06.18 um 11:59:37

Klar, das war dieses Jahr definitiv nicht der große Kracher.

Aber ich würde auch keine Petition bei der FIFA einreichen nur weil ein Fußballspiel mal 0 : 0 ausgeht und langweilig war.

Wir hatten jetzt einige Jahre geilen Motorsport in Le Mans, dieses Jahr halt nicht und was nächstes Jahr wird, kann noch keiner sagen... ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 20.06.18 um 12:01:54

Na, wenn ich das richtig erinnere, hatte Tracy dieses Jahr einen einzigen Dreher.
Wieviel waren das letztes Jahr? Das alleine sind wahrscheinlich schon mal 3 Seiten, die dieses Jahr nicht geschrieben wurden. :-)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von siggracer am 20.06.18 um 14:50:25

wenn eine ganze (nicht unwesentliche Klasse) aus den Rennen eigentlich rausfällt - dann ist das schon bescheuert. Ich musste aus familiären Gründen meine diesjährige Reise an die Sarthe stornieren – und bin nicht wehmütig oder traurig. Ich habs im TV gesehen … war dafür ok.

Ich brauche, da sich an der Situation in der tollen Superseason nix ändert, wohl auch für 2019 nicht buchen.

Der Lotterer, Andre, hat dazu ne klare, sehr nachvollziehbare Meinung:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 20.06.18 um 15:49:07

Die Fahrer sprechen mir aus der Seele:

Jani: "So war es das langweiligste Rennen, das ich jemals in Le Mans erlebt habe. Das sagen auch viele andere Leute"

Lotterer: "Auf der anderen Seite war sowieso klar, dass wir gegen Toyota nicht wirklich antreten konnten. Wir hatten keine Chance." Der ACO hatte schriftlich festgehalten, dass Rebellion und Co. langsamer sein müssen.

"Wir hatten uns von der EoT mehr erwartet. Es war doch ein Witz, dass man uns nochmal Leistung weggenommen hat. Wir auf Augenhöhe? So ein Quatsch. Ich weiß gar nicht, warum Toyota geheult hat aus Angst, wir könnten vielleicht schneller sein als sie", nimmt Lotterer kein Blatt vor den Mund. "Seien wir ehrlich: Es war tatsächlich eine der langweiligsten Ausgaben der 24 Stunden von Le Mans, oder? Ich kenne noch ganz andere Zeiten."

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 20.06.18 um 16:35:50

Doug Fehan (Corvette) und Jens Marquardt (BMW) sind über das Rennen 2018 auch.. not amused!!
Nicht wie zu erwarten über die excellente "70 Jahre Porsche"   8-)  BoP, sondern speziell über die vorgegebenen Pit Stop & refueling Zeiten, Safety Car Einsatz etc.

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Oederland am 20.06.18 um 16:40:15

Lotterer hat recht, aber warum hat er sich nicht schon zu Audi- bzw. Porsche-Zeiten beschwert, als auch festgeschrieben war, dass die Privaten / Nicht-Hybriden langsamer als die Werke / Hybriden zu sein hatten (auf die Rundenzeiten bezogen)? So entsteht für mich der Eindruck, dass er einfach nur rumjammert, weil er nicht mehr bei einem LMP1-Werksteam fahren konnte. Wobei Rebellion ja eigentlich ein Oreca-Werksteam ist ;D

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Leo am 20.06.18 um 20:45:15

Lotterer... hm, war da nicht irgendwas in der ersten Kurve?

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Racing Harz am 20.06.18 um 21:22:59


Leo schrieb am 20.06.18 um 20:45:15:
Lotterer... hm, war da nicht irgendwas in der ersten Kurve?


Ist aber nicht wirklich seine Schuld, der Frontanbau war schon am Start nicht richtig fest und man konnte in der Wiederholung sehen, dass er sich vom Wagen löste und den Dragonspeed traf, nicht Lotterers Wagen an sich.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von McSchu am 20.06.18 um 21:25:18

Ich denke, er hat sich die Front beim leichten Auffahren auf den Toyota beschädigt  ;)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von 956er am 20.06.18 um 22:45:33


McSchu schrieb am 20.06.18 um 21:25:18:
Ich denke, er hat sich die Front beim leichten Auffahren auf den Toyota beschädigt  ;)


Wo Buemi sich bei Start eines 24h!-Rennens so hart verteidigt hat, dass selbst er mit 2 Rädern neben der Piste war! Als ob er Lotterer nicht wieder hätte schnappen können, falls er überhaupt vorbeigekommen wäre.

Also wenn ich am Steuer gewesen wäre hätte ich noch mehr reingehalten als Lotterer es getan hat.  :P

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 21.06.18 um 00:08:31


Oederland schrieb am 20.06.18 um 16:40:15:
Lotterer hat recht, aber warum hat er sich nicht schon zu Audi- bzw. Porsche-Zeiten beschwert, als auch festgeschrieben war, dass die Privaten / Nicht-Hybriden langsamer als die Werke / Hybriden zu sein hatten (auf die Rundenzeiten bezogen)? So entsteht für mich der Eindruck, dass er einfach nur rumjammert, weil er nicht mehr bei einem LMP1-Werksteam fahren konnte. Wobei Rebellion ja eigentlich ein Oreca-Werksteam ist ;D

Allerdings, das finde ich auch etwas seltsam an seiner Kritik. Rebellion und SMP sind sicher keine Ballerbuden, aber was erwartet Lotterer? Ein Werksteam mit einem Hybrid, dessen Vorteil, wie er indirekt ja zugibt, per EoT/BoP nicht wirklich zu kompensieren ist, und ungleich höherem Budget. Klar, bissi näher ließen sich die non-Hybriden vermutlich schon ranführen (und darüber kann man IMO schon mal nachdenken), aber alles andere ist ziemlich illusorisch.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von group44 am 21.06.18 um 07:40:20


Racing Harz schrieb am 20.06.18 um 21:22:59:

Leo schrieb am 20.06.18 um 20:45:15:
Lotterer... hm, war da nicht irgendwas in der ersten Kurve?


Ist aber nicht wirklich seine Schuld, der Frontanbau war schon am Start nicht richtig fest und man konnte in der Wiederholung sehen, dass er sich vom Wagen löste und den Dragonspeed traf, nicht Lotterers Wagen an sich.


Hätte nicht gedacht dass dies reicht um den Dragonspeed aus der Bahn zu werfen.Auf den ersten Blick sah rs nach einem Rempler aus. :o

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von homieray am 21.06.18 um 21:33:23

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 21.06.18 um 23:21:15

[quote author=homieray link=1529106971/761#761 date=1529609603]Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Berufung finde ich schon mal gut.
Denn eine reglementierte Tankanlage sollte so reglementiert sein, dass keine unreglementiert Möglichkeit stattfinden kann. Und wenn, dann hat der Reglimentierer Schxxxxe gebaut. Und der Reglimentierer ist wer? FIA und/oder ACO. Ergo Hausaufgaben nicht gemacht.

Falls - und ich sage falls - der Reglimentierer das Reglement so gefasst hat, dass hinterher unliebsame Kandidaten aussortiert werden könnten - könnten - dann ist das Reglement schwammig. Ein Reglement sollte - sollte - so wenig schwammig sein als möglich. Sonst taugt das Reglement nix.

Und, ich stell jetzt mal die ketzerische Frage, wenn der Reglementeur möchte, dass durch die Tankanlage nur die Menge X pro Sekunde fliessen soll, warum geht er nicht her und macht das selber?
"Wir betanken sie. Mit unserer Tankanlage. Sie bekommen die Summe X an Sprit pro Sekunde - wie alle Anderen. Ende der Durchsage."

Um selber nicht als Manipulator da stehen zu müssen, sonder Anderen - den jetzt gerade nicht passenden Anderen - leichter Manipulation unterstellen zu können?
Oder sind die Reglementierer bloss von der eigenen Überreglementierung überfordert?

Ich bin kein Akteur, ich bin nur Zuschauer, Zuschauer ohne Einblick in die Hintergründe.
Mir kann man leicht was vormachen - um das Wort verarschen zu vermeiden.
Aber ich werde langsam etwas unleidlich wenn ich merke, dass man meint sich beim Vormachen keine Mühe geben zu müssen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Dirk am 22.06.18 um 08:28:15

Die Anlagen müssen homologiert werden und dürfen im Anschluss nicht mehr verändert werden. In beiden Tankstutzen wurde bei der Kontrolle aber ein Teil gefunden, das nicht in den Homologationsskizzen verzeichnet ist und sich positiv auf die Durchflussmenge des Sprits ausgewirkt haben soll.

das sagt doch schon alles.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von deXXXa am 24.06.18 um 20:15:25


Dirk schrieb am 22.06.18 um 08:28:15:
Die Anlagen müssen homologiert werden und dürfen im Anschluss nicht mehr verändert werden. In beiden Tankstutzen wurde bei der Kontrolle aber ein Teil gefunden, das nicht in den Homologationsskizzen verzeichnet ist und sich positiv auf die Durchflussmenge des Sprits ausgewirkt haben soll.

das sagt doch schon alles.


In dem Fall mögen sie Recht haben, aber in Berufung gehen ist keine schlechte Idee. Man erinnere sich nur an das Loch in der Abdeckung. Eigentlich eine Sache die perfekt zum Spirit of Le Mans passt (weiter machen und zum Ziel kommen mit allen technischen Mitteln, und wenn es nunmal ein Loch in der Abdeckung ist), aber für das die Mannschaft einfach mal suspendiert wurde. Ich verstehe den Grund dahinter (Man könnte ja das ganze Auto mit Löchern übersähen und sich einen Aero, Temperatur oder zumindest Gewichtsvorteil schaffen ... und das will man in einer Spec-Klasse natürlich nicht).

Eventuell ist das auch nur wieder so eine Sache. Vielleicht haben die sich einen Halter gebastelt oder sowas in der Art. Aktuell können wir nur spekulieren.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von leverkusenER78 am 25.06.18 um 08:17:42

Der Durchflussmengenbegrenzer (Restriktor) soll nun mal die maximale Durchflussmenge begrenzen. Mag sein das es im Reglement grauzonen gibt (Achtung, bei FIA und ACO Regularien gillt im Zweifel immer die französische Version, anstatt der englischen Überstzung).
Ich mag es wenn Teams "clevere" Lösungen finden und Grauzonen im Reglement ausnutzen.
Hier denke ich war der Bogen überspannt. Auch ohne die letzen Details zu kennen, GDrive und TDS mögen recht haben wenn sie sagen das der Restiktor wie homologiert verbaut wurde und das extra Teil nicht homologationspflichtig ist.
Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder wird durch das Totmannventil ein weiterer Querschnitt freigegeben, oder der Restriktor verändert (Abgehoben/Auseinandergezogen). Bei beiden Varianten ist klar das der restiktierende Durchmesser seine Funktion verliert und das System damit illegal ist.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 25.06.18 um 08:45:50


leverkusenER78 schrieb am 25.06.18 um 08:17:42:
Ich mag es wenn Teams "clevere" Lösungen finden und Grauzonen im Reglement ausnutzen.


Ist das der Sinn eines sportlichen Wettkampfes ?  ::)

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Fred G. Eger am 25.06.18 um 09:22:45


Frank-Do schrieb am 25.06.18 um 08:45:50:

leverkusenER78 schrieb am 25.06.18 um 08:17:42:
Ich mag es wenn Teams "clevere" Lösungen finden und Grauzonen im Reglement ausnutzen.


Ist das der Sinn eines sportlichen Wettkampfes ?  ::)

Ja, würde ich sagen.
Vor dem schnell fahren können kommt das lesen können. Und das lesen können hat der Rennwelt z.B den "Moby Dick" beschert.
Ich sehe aber immer noch eine Grenze zwischen "Grauzone nutzen" und "bescheissen"und bin der Meinung, ein gutes Reglement lässt keinen Raum für bescheissen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von leverkusenER78 am 25.06.18 um 09:56:42

Richtig Fred G. Eger!
Wenn es nur um das Fahren geht, sollten wir komplett auf Einheitsfahrzeuge setzen. Dann kommt es nur noch auf den Fahrer und Taktik an.
Sobald aber auch technische Lösungen / Kontrukteuere involviert sind wird es immer welche geben die Lücken im Reglement finden die einen technischen Vorteil bringen.
Grauzonen ausnutzen und Bescheißen sind aber zwei unterschiedliche Sachen!

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Frank-Do am 25.06.18 um 13:19:07


Fred G. Eger schrieb am 25.06.18 um 09:22:45:
ein gutes Reglement lässt keinen Raum für bescheissen.


Da hast du natürlich recht. Da hapert es aber bei quasi allen Serien dran.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von KOTR am 25.06.18 um 14:53:45


leverkusenER78 schrieb am 25.06.18 um 09:56:42:
Richtig Fred G. Eger!
Wenn es nur um das Fahren geht, sollten wir komplett auf Einheitsfahrzeuge setzen. Dann kommt es nur noch auf den Fahrer und Taktik an.

Oder darauf, daß mer sich beim Bescheißen net erwischen lässt.
Das ist nämlich auch eine Folge dessen, wenn man versucht, jegliche Freiheiten aus den Reglements zu nehmen.

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 16.07.18 um 17:01:02

Mal kurz Nachgetreten...  :)  lt. Sport Auto (08./18) was man bei Ferrari/AF Corse über den BoP beschixx so erfreut..  :D   das man Jean Todt und eine FIA Abordnung wohl achtkantig aus deren Boxen geworfen hat...

Titel: Re: 24h Le Mans 2018 - Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 02.10.18 um 16:27:17

Na endlich... der Sieger der LMP2 Klasse steht fest !
" Signatech Alpine has been confirmed as the winner of the 24 Hours of Le Mans LMP2 class after an appeal against G-Drive Racing and TDS Racing’s double disqualification was rejected. "

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.