GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
DGT / ÖGT / CH-GT >> VLN/24h Nürburgring >> Re: VLN 2018
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1503781447

Beitrag begonnen von Peter_B am 26.08.17 um 23:16:33

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 26.08.17 um 23:16:33


VIPERfan 89 schrieb am 26.08.17 um 23:04:07:
Auf den Aston Martin Freue ich mich Jetzt schon :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Zeitreise 10 Jahre zurück gemacht?  :-?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 26.08.17 um 23:27:48


VIPERfan 89 schrieb am 26.08.17 um 23:04:07:
Auf den Aston Martin Freue ich mich Jetzt schon :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Einfach mal einen Asbach uralten Artikel von der Startseite raussuchen und tun als ob das Auto 2018 kommt. Läuft.  8-) ;D ;D ;D ;D

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 27.08.17 um 00:56:52

Ups.... Mein Fehler  8-)
Das Thema Gelöscht werden  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 01.09.17 um 20:43:15

Der BMW M235i Racing Cup wird auch 2018 in der VLN ausgefahren.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 13.10.17 um 14:37:24

Rinaldi plant im kommenden Jahr neben dem WTM Auto einen zweiten Ferrari einzusetzen.

Zitat:

"Daneben wird die VLN Langstreckenmeisterschaft auch 2018 wieder ein Thema sein. Dort werden wir 2018 vielleicht sogar noch einen zweiten Ferrari einsetzen, da einer unserer Kunden, der die letzten 2 Jahre von den Permits abgeschreckt worden ist, wieder in die Serie zurück kehren möchte."


Wer das wohl sein könnte? Ehret? Matschull? Beide?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 19.10.17 um 12:29:53

Eine neue Marke kommt nächstes Jahr in die VLN:

LADA  :D


Lubner wird einen lada TCR Wagen einsetzen, darüber hinaus auch noch einen TCR Astra.
Ob auch ein Start beim 46. ADAC Zürich 24h Rennen auf dem Programm ist; ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unklar.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich bin gespannt wie ein Schnitzel auf die Reaktion von "BoostedBoris" ;)

Im Ernst, ich kann mir kaum vorstellen dass man mit dem Lada was reisen kann, lass mich aber gerne eines besseren belehren.
Ich denke das Auto ist halt vor allem eines: billig.
Aber vielleicht erhält man seitens lada ja auch semiwerksunterstützung; denn Lada wäre gut beraten;  von dem, Naja,  angestaubten Image loszukommen und ich glaube da kann die VLN/  das 24h wirklich Wunder wirken.
Würde mich auch freuen wenn man die 24h mit dem Auto fahren würde, das wäre ein richtig toller exot.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 19.10.17 um 15:53:00

Wofür gibt es in der TCR BoP - richtig, um auch sowas konkurrenzfähig zu bekommen. ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 19.10.17 um 16:22:48


Racing Harz schrieb am 19.10.17 um 15:53:00:
Wofür gibt es in der TCR BoP - richtig, um auch sowas konkurrenzfähig zu bekommen. ;)


Aus diesem Grund fahren die Kia und Ford in der International auch alles in Grund und Boden...


Und wie die BoP ein Auto zuverlässig machen soll, musst du mir auch noch erklären ::)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 19.10.17 um 16:47:28


Soundlover schrieb am 19.10.17 um 16:22:48:

Racing Harz schrieb am 19.10.17 um 15:53:00:
Wofür gibt es in der TCR BoP - richtig, um auch sowas konkurrenzfähig zu bekommen. ;)


Aus diesem Grund fahren die Kia und Ford in der International auch alles in Grund und Boden...


Und wie die BoP ein Auto zuverlässig machen soll, musst du mir auch noch erklären ::)


Kia und Ford kann man auch 0 mit dem Lada vergleichen  ::) Der Lada wurde werksseitig entwickelt und hatte dieses Jahr ein Testjahr in der russischen Serie, wo man mehrere Rennen gewann. Über den Wagen wird der Wagen noch weiter verfeinert und dann Homologiert. Wo ist da jetzt das komplizierte?  :P

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 19.10.17 um 19:29:40

Wenn man mit werksautos gegen privatiers antritt darf man ja wohl Siege erwarten...

Aber ich finde es sehr toll dass sich Lubner an das Thema rantraut und ich lasse mich bezüglich Performance und Haltbarkeit gerne eines besseren belehren.

Wäre wirklich schön wenn man das Auto auch zum 24h bringt.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von sleider am 19.10.17 um 22:05:57

Hallo,

Der Lada sieht aus wie das Wtcc Auto nur mit 2l motor

Mfg

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 21.10.17 um 08:27:43

Georg Weiss evaluiert lt. Stream 2018 einen 2. Wochenspiegelfarbenen Ferrari  einzusetzen. :D

Es werden immer mehr Ferrari für die VLN :D

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 21.10.17 um 09:24:15

Peter Posavac hat soeben im Stream bestätigt, dass er und der Z4 definitiv wieder dabei sind. :D

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Schnitzer75 am 21.10.17 um 09:25:14

Der Z4 GT3 von Posavac auch 2018 am Start. :)

Quelle: Heutiges Interview mit Posavac im Stram.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 22.10.17 um 15:05:11

Weiss jemand ob der Opel Cup nächstes Jahr eingestellt wird?

War ja dieses Jahr schon ein Trauerspiel.. ..

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 22.10.17 um 15:10:44

Olli hat da bei VLN 8 was angedeutet, dass er eingestellt wird  ::)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Calimero am 22.10.17 um 16:35:47

Laut Teambesprechung Toyota Cup vom Freitag, gibt es den Toyota GT86 Cup in 2018 nicht mehr.
Man denkt in Köln zwar über einen Sportpokal nach aber ,damit ist die Cup 4 Klasse Geschichte.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 22.10.17 um 17:00:49

Oh. Das kommt überraschend, nachdem man neulich noch kostenlose testfahrten anbot und der Herr Nico Ehret um Teams warb.

Mal schauen was die Teams dann machen werden....

Kann man die Autos eigentlich in V3 Stand zurückbauen?

Man stelle sich mal vor das LMP1 Programm geht nicht weiter, was soll die TMG dann tun?!?


Ich bin gespannt ob es einen neuen Cup geben wird, wenn 1-2 wegfallen...

Von mir aus kann die Anzahl der Cups aber bei den dann 4 bleiben, dann gibt's schon mehr Exoten...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 22.10.17 um 20:24:56

Inoffizielle Termine für 2018 ;)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 22.10.17 um 21:13:06

Schön dass es 2 Läufe vor dem 24er gibt :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 22.10.17 um 21:43:30

Die ersten Teams geben schon jetzt ihre Planungen bekannt:


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ein wirklich tolles Auto das nächstes Jahr alle VLN fahren wird.  :D
Hoffentlich auch die 24h


Und auch der "Underdog" könnte zurückkehren:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 23.10.17 um 15:41:22

Da das mcchip-dkr Team mit dem RS01 in der GTOpen zu starten gedenkt, dürften die Ersatzteilbeschaffungsprobleme gelöst sein.

Zwar überschneidet sich das QR mit dem GTOpen saisonauftakt, aber ein Start beim 24h Plus auserwählte VLN Rennen dürften im Bereich des Machbaren liegen... die Hoffnung steigt...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von macherey am 23.10.17 um 18:41:22

Wo steht das geschrieben ? Habe bis jetzt nichts von der GT Open gelesen. Das wäre aber ein Abstieg !

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 23.10.17 um 18:45:48

Schau mal in den GTOpen Therad.

Aber ich denke dass man ein teil vln Programm fährt und gto zusätzlich.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 23.10.17 um 18:58:49


macherey schrieb am 23.10.17 um 18:41:22:
Habe bis jetzt nichts von der GT Open gelesen.


So ist es, alles andere ist nicht viel mehr als pure Spekulation.
Zumal diese "Ankündigungen" auf Motorsportmarkt.de und ähnlichen Portalen zu gefühlten 90% nicht zustande kommen ::)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von macherey am 23.10.17 um 18:59:30

Ok, aber wer interessiert sich für die GT Open ? Nicht viele denke ich. Manthey hatte es auch mal für ein Jahr probiert, wo sind sie nun wieder gelandet ? Natürlich wieder in der VLN!

Habe auch nicht viel von dem Lexus gehört oder gesehen. Letztes Jahr noch VLN , dann ins Niemansland verschwunden !


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 23.10.17 um 19:08:14

Naja, man evaluiert ein GT Open Programm.  Da es von Danny Kubasik eingestellt wurde, welcher da bekanntermaßen der Geschäftsführer ist, und es auf der mcchip-dkr Facebook seite geteilt wurde ist es weit mehr als Spekulation.


Zum Lexus verliere ich mal besser kein Wort, das was die mit dem GT3 treiben ist einfach nur zum Fremdschämen.


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 27.10.17 um 14:19:51

Termine bestätigt:
24.03.2018 – VLN 1
07.04.2018 – VLN 2
23.06.2018 – VLN 3
07.07.2018 – VLN 4
18.08.2018 – VLN 5 (6h-Rennen)
01.09.2018 – VLN 6
22.09.2018 – VLN 7
06.10.2018 – VLN 8
20.10.2018 – VLN 9

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 28.10.17 um 17:27:31

Kommt einer der neuen Alpine Cup Wagen in die VLN?

Zumindest deutet LSRfreun.de, eine Seite die bzgl. Nordschleife in der Regel sehr gut informiert ist,  da so etwas an:

"Für 2018 plant man 20 Rennfahrzeuge zu bauen. Vielleicht findet ja einer auch den Weg in die VLN"

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


In welche Klasse würde der denn Passen SP6-8 oder doch als SPX?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 28.10.17 um 17:38:22

SP3T. Mit einem 270 PS Wagen brauchst du in der SPX nicht anzutreten, da wirst du zerfleischt.
Auch in der SP3T würde das ein sehr schweres Unterfangen werden, denn auf den Geraden fliegen die anderen davon, sein Vorteil könnte das geringe Gewicht und das damit verbundene Kurvenverhalten sein.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 28.10.17 um 18:04:45

Die 270 Pferdestärken hab ich ganz überlesen... :-X

Da es ein Turbobefeuertes Auto ist, ist klar dass der in einer der T Klassen fahren würde.

Aber wenn ich mir die Flügelmonster von Gazoo , STI und vor allem Lautner anschaue, dürfte mit dem Auto ohne Grössere Modifikationen kaum was zu holen sein...

Ich kann mir ehrlich gesagt auch kein Team vorstellen, welches das Auto einsetzen könnte.
Da ja nur 20 Geräte gebaut werden in im Cup ja schliesslich auch welche fahren sollen wird man nicht jedem Hanswurscht ein solches Verkaufen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Dirk89 am 29.10.17 um 01:04:35

Es soll auch eine GT4 Version davon kommen. vllt ist diese gemeint.
Vorang hat aber bei Alpine die Cup Version zu produzieren.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 29.10.17 um 10:31:20

Weiss jemand von euch, wem dieser Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen BMW Z4 gehört, der mit der 2017er vln  pflichtwerbung  dieses Jahr im Somer eine Zeit lang im Boulevard Stand?  

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ringracer93 am 02.11.17 um 21:13:45

Weiß zwar nicht ob das wichtig ist und hier in das Thema gehört......Mercedes war heute fleißig auf der NOS am testen. Habe 3 AMG‘s gesichtet, jeweils 1 Auto von Black Falcon, Haribo und Mücke. Kann sein das noch mehr da waren, habe aber nur die 3 gesehen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 02.11.17 um 21:36:42

War HTP nicht da?
Mücke wird nächstes Jahr zum ganz großen Aufschlag ausholen, der Sponsor möchte die "pinken Schweinchen durch die grüne Hölle rennen" sehen...


Aber in der ersten Novemberwoche sind fast schon traditionell GT3 tests, da lt. Webcam relativ viele Lkw dastehen gehe ich davon aus dass morgen wieder getestet wird; vermutlich der von Michelin organisierte Test..  Ich schau morgen wenn es hell ist nochmal in die Webcam, vll kann ich ja was erkennen Wer da ist...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ringracer93 am 02.11.17 um 22:39:27

Kann auch sein das es HTP war. Black Falcon ist auf jeden Fall auch vor Ort, habe den LKW gestern ins fahrerlager fahren sehen.

Ich werde morgen im Laufe des Tages noch mal an den Ring gucken fahren.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 03.11.17 um 10:01:33

Der Webcam nach wird heute nur auf dem GP Kurs Gefahren.
An der nordschleifenauffahrt stehen reifenstapel.


Es sind Formelautos unterwegs, also KEIN GT3 Test.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Olli_Martini am 03.11.17 um 10:14:59


Soundlover schrieb am 03.11.17 um 10:01:33:
Der Webcam nach wird heute nur auf dem GP Kurs Gefahren.
An der nordschleifenauffahrt stehen reifenstapel.


Es sind Formelautos unterwegs, also KEIN GT3 Test.


Also ein AMG GT3 kam eben über die Nordschleife ... leider nur gehört vom Büro aus, nicht gesehen. In der Mittagspause gehe ich mal mit meinem Hund in Richtung Wehrseifen ...

Update: es sind mindestens zwei unterwegs, aber im Bereich Spiegelkurve recht langsam.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 03.11.17 um 10:52:16

Aber da ganz links stehen die Reifenstapel und an der Touriauffahrt ist auch niemand. Im fahrerlager sieht man ganz links einen Motopark auflieger...


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


In der MH Brücke Breitscheid Kammera war eben der HARIBO zu sehen.
Vermutlich testet man von T13 aus....

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ringracer93 am 03.11.17 um 10:57:10

Moin.....ja Olli, sind momentan 2 AMG auf der Strecke. Ein Haribo und ein AMG im Werksdesign (vermute mal HTP). Ich war gerade in Pflanzgarten.

Und ja, starten von T13, fahren nur NOS

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ringracer93 am 03.11.17 um 10:58:50

Mücke jetzt auch auf der Strecke

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Harald am 04.11.17 um 12:31:44


Soundlover schrieb am 13.10.17 um 14:37:24:
Rinaldi plant im kommenden Jahr neben dem WTM Auto einen zweiten Ferrari einzusetzen.

Zitat:

"Daneben wird die VLN Langstreckenmeisterschaft auch 2018 wieder ein Thema sein. Dort werden wir 2018 vielleicht sogar noch einen zweiten Ferrari einsetzen, da einer unserer Kunden, der die letzten 2 Jahre von den Permits abgeschreckt worden ist, wieder in die Serie zurück kehren möchte."

Wer das wohl sein könnte? Ehret? Matschull? Beide?

Weder noch ...  :-X

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von speed junky am 04.11.17 um 13:24:16


Harald schrieb am 04.11.17 um 12:31:44:

Soundlover schrieb am 13.10.17 um 14:37:24:
Rinaldi plant im kommenden Jahr neben dem WTM Auto einen zweiten Ferrari einzusetzen.

Zitat:

"Daneben wird die VLN Langstreckenmeisterschaft auch 2018 wieder ein Thema sein. Dort werden wir 2018 vielleicht sogar noch einen zweiten Ferrari einsetzen, da einer unserer Kunden, der die letzten 2 Jahre von den Permits abgeschreckt worden ist, wieder in die Serie zurück kehren möchte."

Wer das wohl sein könnte? Ehret? Matschull? Beide?

Weder noch ...  :-X


Also keiner von den beiden, oder garkein zweiter Ferrari?  :(

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von hrkothe am 04.11.17 um 13:42:14


Harald schrieb am 04.11.17 um 12:31:44:

Soundlover schrieb am 13.10.17 um 14:37:24:
Rinaldi plant im kommenden Jahr neben dem WTM Auto einen zweiten Ferrari einzusetzen.

Zitat:

"Daneben wird die VLN Langstreckenmeisterschaft auch 2018 wieder ein Thema sein. Dort werden wir 2018 vielleicht sogar noch einen zweiten Ferrari einsetzen, da einer unserer Kunden, der die letzten 2 Jahre von den Permits abgeschreckt worden ist, wieder in die Serie zurück kehren möchte."

Wer das wohl sein könnte? Ehret? Matschull? Beide?

Weder noch ...  :-X

Vadim Kogay?  :D
Aber der war glaube ich noch nicht in der VLN am Start womit eine "Rückkehr" schwierig ist  :-?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 04.11.17 um 14:05:58

Stef van Campenhout - war nicht weg also kann er auch nicht zurückkehren

Rinat Salikova - ist mir bislang auf der Nordschleife nicht aufgefallen, genausowenig wie Rino Mastronardi, Matteo Mallucelli, Chris Hook und Steve Parrow.

Der 2. WTM Ferrari kann es auch nicht sein, da WTM auch nicht weg war...


Bleiben aus dem Rinaldischen Klientenstamm nur noch Sergei Borisov , der war glaube ich vor einiger Zeit mal mit einem Sorg BMW Z4 in den V-Klassen unterwegs und Rory Pentinnen übrig.

Tracy Krohn und Nic Jonson kämen noch in Frage, die suchen ja ein Team welches einen Ferrari GT3 einsetzt... ABER man ist kein Rinaldikunde.


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 04.11.17 um 14:10:03

Lustiges Namenraten, da bin ich dabei :D

Mein Tipp: Egon Allgäuer mit (oder ohne) Patrik Kaiser

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 04.11.17 um 14:24:15

Die waren aber bei racingOne Kunde...

Allgäuer ist aber seit der permitgeschichte nicht mehr Gefahren, das ist ein Punkt der für ihn und Borisov sprechen.

Pentinnen war letztes Jahr nämlich in einem Werkshyundai unterwegs...


Der Patrick Kaiser ist anfang des Jahres krank gewesen, deshalb konnte er nicht mit Getspeed die N24 fahren...


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 04.11.17 um 14:40:03


Soundlover schrieb am 04.11.17 um 14:24:15:
Die waren aber bei racingOne Kunde...



2015 nicht. Nach den Vorkommnisen im ersten Lauf hat man damals allerdings entschieden, den Rest der Saison nicht mehr zu fahren.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 04.11.17 um 19:09:21

Ein anderer schweizer ex-VLN Stammpilot hätte ja auch noch einen Ferrari GT3. Aber ich glaube der ist a) auch bei RacingOne und b) ist es meiner Erinnerung nach auch noch ein 458.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 04.11.17 um 21:03:46

Falls du den von Hanspeter Strehler meinst:
Ist ein 458Italia... könnte aber dem Zetti in der Grandfathered Gesellschaft leisten...
Er ist aber schon seit geraumer Zeit nicht mehr auf dem ring Gefahren, glaube nicht dass er es ist...




Dass die bei VLN1/2015 gefahren sind, hab ich ganz vergessen...da sind leider einige tolle Projekte danach aufgegeben worden...

Ich glaub zwischenzeitlichauch dass die das sind... die Indizien passen einfach.

Auch da HCB Rutronik ja ins GT Masters aufsteigt und ich mir den Allgäuer da nicht so richtig vorstellen kann...

Sonst kämen nur noch Andrea Barlesi und Arturo Devigus in Frage, beide 2014 mit dem 458 Italia unterwegs gewesen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 06.11.17 um 19:15:04

Anscheinend kommt LMS mit dem R8 GT4.
Zumindest sucht man Fahrer.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 06.11.17 um 20:45:49

Toyota baut das Kundensportprogramm um.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von opc am 07.11.17 um 16:20:25

Andrea Barlesi macht keinen Motorsport mehr.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 08.11.17 um 18:39:13

6-8 Wagen 2018 im KTM X-BOW CUP powered by MICHELIN.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 11.11.17 um 11:04:13

Das Team WS Racing, welches bislang mit Cup Astras unterwegs war, wird im kommenden Jahr sich komplett neu aufstellen und massiv expandieren:

Der Cup Astra wurde verkauft, dafür hat man sich bei ProSport einen SP6 Cayman gekauft und möchte ihn in der VLN einsetzen.
Zudem hat man den aus der RCN bekannten Astra von BCS Motorsport (Hundeborn) gekauft und will ihn neben dem bekannten V3 Astra als Permitwagen einsetzen.
Auch die TCR Klasse steht auf dem Programm, dort wird ein Seat für Sandro Rothenberger eingesetzt.
Darüber hinaus wird ein polnischer Cup Golf für SP3T vorbereitet, Christian Albinger und Ulrich Schmidt werden die Lenkradarbeit übernehmen.
Zudem möchte man den R8, der bereits in dieser Saison in der SP8 starten solte, endlich an den Start bringen.

Als Highlight überlegt man in Kooperation mit RacingEngineers einen 2. R8 an den Start bringen, Bernhard Henzel ist dafür als Fahrer vorgesehen.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 11.11.17 um 12:01:00

[quote author=Soundlover link=1503781447/54#54 date=1510394653]Das Team WS Racing, welches bislang mit Cup Astras unterwegs war, wird im kommenden Jahr sich komplett neu aufstellen und massiv expandieren:

Der Cup Astra wurde verkauft, dafür hat man sich bei ProSport einen SP6 Cayman gekauft und möchte ihn in der VLN einsetzen.
Zudem hat man den aus der RCN bekannten Astra von BCS Motorsport (Hundeborn) gekauft und will ihn neben dem bekannten V3 Astra als Permitwagen einsetzen.
Auch die TCR Klasse steht auf dem Programm, dort wird ein Seat für Sandro Rothenberger eingesetzt.
Darüber hinaus wird ein polnischer Cup Golf für SP3T vorbereitet, Christian Albinger und Ulrich Schmidt werden die Lenkradarbeit übernehmen.
Zudem möchte man den R8, der bereits in dieser Saison in der SP8 starten solte, endlich an den Start bringen.

Als Highlight überlegt man in Kooperation mit RacingEngineers einen 2. R8 an den Start bringen, Bernhard Henzel ist dafür als Fahrer vorgesehen.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das waren aber noch lange nicht die einzigen Autos von WS Racing für die VLN ;)
Alle Infos gibt es hier:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 11.11.17 um 12:44:17

Ich kann da keinen zusätzlichen Wagen finden, vielleicht habe ich aber auch Tomaten auf den Augen...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von speed junky am 12.11.17 um 18:56:43

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/53#53 date=1510162753]6-8 Wagen 2018 im KTM X-BOW CUP powered by MICHELIN.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Na da bin ich mal gespannt, ob das nicht sogar noch mehr werden. Das hört sich ja nach einem richtig guten 'Rundum-Sorglos-Paket-Junior-Super+' an.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 12.11.17 um 20:20:06

Ab VLN 3 ist der Pioneer-Corado wieder dabei.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Harald am 16.11.17 um 18:24:53

Mühlner mit bis zu 5 Porsche in der VLN:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 16.11.17 um 21:08:49

RacingOne wieder mit dem SP8 Ferrari dabei.


"In der VLN werden wir wieder wie gewohnt mit dem Ferrari antreten, die Fahrerpaarung steht aber noch aus. “


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen




@Harald, weisst du ob die 911er von Mühlner auch fürs 24h eingeplant sind?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 18.11.17 um 21:53:00


Soundlover schrieb am 29.10.17 um 10:31:20:
Weiss jemand von euch, wem dieser Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen BMW Z4 gehört, der mit der 2017er vln  pflichtwerbung  dieses Jahr im Somer eine Zeit lang im Boulevard Stand?  



Er gehört Ring Racing.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Pabo am 19.11.17 um 14:23:50


Soundlover schrieb am 18.11.17 um 21:53:00:
[quote author=Soundlover link=1503781447/32#32 date=1509269480]Weiss jemand von euch, wem dieser Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen BMW Z4 gehört, der mit der 2017er vln  pflichtwerbung  dieses Jahr im Somer eine Zeit lang im Boulevard Stand?  



Er gehört Ring Racing.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Hast du dir echt selber die Antwort gepostet??? ;D

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 19.11.17 um 14:47:52


Pabo schrieb am 19.11.17 um 14:23:50:

Soundlover schrieb am 18.11.17 um 21:53:00:
[quote author=Soundlover link=1503781447/32#32 date=1509269480]Weiss jemand von euch, wem dieser Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen BMW Z4 gehört, der mit der 2017er vln  pflichtwerbung  dieses Jahr im Somer eine Zeit lang im Boulevard Stand?  



Er gehört Ring Racing.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Hast du dir echt selber die Antwort gepostet??? ;D



Ich hab durch Zufall auf Facebook gelesen dass er ring racing gehört, und da ich glaube dass die Antwort auch andere Interessiert -es wusste ja niemand- und in einem anderen Therad neulich die Frage aufkam, wo den all die Zettis hin sind, hab ich kurz den Link gepostet.

Ich sehe da kein Problem. :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Lemansclaus am 19.11.17 um 14:55:14


Soundlover schrieb am 19.11.17 um 14:47:52:

Pabo schrieb am 19.11.17 um 14:23:50:

Soundlover schrieb am 18.11.17 um 21:53:00:
[quote author=Soundlover link=1503781447/32#32 date=1509269480]Weiss jemand von euch, wem dieser Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen BMW Z4 gehört, der mit der 2017er vln  pflichtwerbung  dieses Jahr im Somer eine Zeit lang im Boulevard Stand?  



Er gehört Ring Racing.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Hast du dir echt selber die Antwort gepostet??? ;D



Ich hab durch Zufall auf Facebook gelesen dass er ring racing gehört, und da ich glaube dass die Antwort auch andere Interessiert -es wusste ja niemand- und in einem anderen Therad neulich die Frage aufkam, wo den all die Zettis hin sind, hab ich kurz den Link gepostet.

Ich sehe da kein Problem. :)


Ich auch nicht. Gut das du es nicht für dich behalten hast. Das würde den Sinn des Forum ein wenig in Frage stellen  ;)

Danke für die Antwort und Recherche  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Pabo am 19.11.17 um 18:05:53


Soundlover schrieb am 19.11.17 um 14:47:52:

Pabo schrieb am 19.11.17 um 14:23:50:

Soundlover schrieb am 18.11.17 um 21:53:00:
[quote author=Soundlover link=1503781447/32#32 date=1509269480]Weiss jemand von euch, wem dieser Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen BMW Z4 gehört, der mit der 2017er vln  pflichtwerbung  dieses Jahr im Somer eine Zeit lang im Boulevard Stand?  



Er gehört Ring Racing.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Hast du dir echt selber die Antwort gepostet??? ;D



Ich hab durch Zufall auf Facebook gelesen dass er ring racing gehört, und da ich glaube dass die Antwort auch andere Interessiert -es wusste ja niemand- und in einem anderen Therad neulich die Frage aufkam, wo den all die Zettis hin sind, hab ich kurz den Link gepostet.

Ich sehe da kein Problem. :)

Ich sehe da auch kein problem, fands halt witzig(So ein Selbstgespräch hat was)  ;D Trotzdem danke für die info👍
Kleiner Edit: Was mich aber wieder zur frage bringt was denn aus dem im Januar angekündigten Mamerow Porsche GT3 geworden ist.Kann mir dazu leider nicht selber antworten😭, hab bei Mamerow auch mal angefragt aber da kam auch nix bei rum.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von 19senna94 am 19.11.17 um 21:45:50


Lemansclaus schrieb am 19.11.17 um 14:55:14:

Soundlover schrieb am 19.11.17 um 14:47:52:

Pabo schrieb am 19.11.17 um 14:23:50:

Soundlover schrieb am 18.11.17 um 21:53:00:
[quote author=Soundlover link=1503781447/32#32 date=1509269480]Weiss jemand von euch, wem dieser Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen BMW Z4 gehört, der mit der 2017er vln  pflichtwerbung  dieses Jahr im Somer eine Zeit lang im Boulevard Stand?  



Er gehört Ring Racing.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Hast du dir echt selber die Antwort gepostet??? ;D



Ich hab durch Zufall auf Facebook gelesen dass er ring racing gehört, und da ich glaube dass die Antwort auch andere Interessiert -es wusste ja niemand- und in einem anderen Therad neulich die Frage aufkam, wo den all die Zettis hin sind, hab ich kurz den Link gepostet.

Ich sehe da kein Problem. :)


Ich auch nicht. Gut das du es nicht für dich behalten hast. Das würde den Sinn des Forum ein wenig in Frage stellen  ;)

Danke für die Antwort und Recherche  :)

Ebenfalls Danke an Soundlover ;) - aber deine Antwort, KS, war ja vorauszusehen:
neues Wissen aufsaugen ;D ;D ;D

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 20.11.17 um 20:50:29


Pabo schrieb am 19.11.17 um 18:05:53:
Kleiner Edit: Was mich aber wieder zur frage bringt was denn aus dem im Januar angekündigten Mamerow Porsche GT3 geworden ist.Kann mir dazu leider nicht selber antworten😭, hab bei Mamerow auch mal angefragt aber da kam auch nix bei rum.


Peter Mamerow ist damit ein paar Rennen im Sportscup gefahren.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 20.11.17 um 21:25:42


S1_PDK schrieb am 20.11.17 um 20:50:29:

Pabo schrieb am 19.11.17 um 18:05:53:
Kleiner Edit: Was mich aber wieder zur frage bringt was denn aus dem im Januar angekündigten Mamerow Porsche GT3 geworden ist.Kann mir dazu leider nicht selber antworten😭, hab bei Mamerow auch mal angefragt aber da kam auch nix bei rum.


Peter Mamerow ist damit ein paar Rennen im Sportscup gefahren.



Mit dem 997. Nicht mit dem angekündigten 991 Oder?

Warum die nicht Gefahren sind?
Ganz klare Antwort: ohne Moos nix los.

Das machen Teams oftmals so -gerade auch in der Le Mans Szene- , auf gut Glück ein rennprogramm ankündigen und hoffen dass sich Sponsoren/ Treter mit Euronen finden.

Wie sollen die sonst auf einen Aufmerksam werden?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 20.11.17 um 23:11:33

Von 991 war nie die Rede.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Pabo am 21.11.17 um 08:48:50

Geklaut von ner anderen Seite: "Details zum Unternehmen in der Langstreckenmeisterschaft gab Mamerow Engineering bis dato allerdings noch nicht preis. Gleichwohl formuliert die Equipe ambitionierte Ziele. „Unsere Kunden sollen von unserer langjährigen Erfahrung in der Eifel profitieren und gleichzeitig wollen wir wieder mit einem professionell besetzten Porsche um Gesamtsiege kämpfen“, gibt Mamerow die Losung für das Programm auf der Nordschleife des Nürburgrings aus."

Pro Porsche für Gesamtsieg klang für mich aber sehr nach nem aktuellen Auto ;)
Trotzdem danke für die Info.
Finds schade denn gerade die Zuffenhausener bräuchten noch so 1 - 2 gut besetzte Autos speziell zum 24h.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Harald am 25.11.17 um 08:37:43

Hab mich gestern mal mit Uwe isert zum KTM-Cup und den Plänen dafür unterhalten können:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Interessant dürfte die Permit B Variante werden. Damit kann man sich die Piloten  aus den kleineren lassen für einen Einsatz im CUPX/GT4 heranziehen.  

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Harald am 25.11.17 um 08:39:11


Soundlover schrieb am 16.11.17 um 21:08:49:
@Harald, weisst du ob die 911er von Mühlner auch fürs 24h eingeplant sind?


In der PM war bislang nur von den Caymans die Rede. Das kann sich aber sicherlich noch ändern - wir sind ja erst früh in den Saisonplanungen...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 27.11.17 um 13:21:12

Marcel Hoppe und Moritz Kranz im Mühlner Cup Porsche.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen




Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 27.11.17 um 15:26:07


Soundlover schrieb am 27.11.17 um 13:21:12:
Marcel Hoppe und Moritz Kranz im Mühlner Cup Porsche.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Schön Das Mühlner neben den Caymans auch mit dem Cup 11er kommt.
Das Design ist Super  :)


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 03.12.17 um 10:55:21


Soundlover schrieb am 21.10.17 um 08:27:43:
Georg Weiss evaluiert lt. Stream 2018 einen 2. Wochenspiegelfarbenen Ferrari  einzusetzen. :D

Es werden immer mehr Ferrari für die VLN :D



Der eine wird von der 2017er Besatzung pilotiert, der andere von Leonard Weiss und einem Proficoach.


Der Cayman ist wohl Geschichte.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 03.12.17 um 13:14:39

Thomas D. Hetzer wird in der 2018er VLN-Saison für Walkenhorst Motorsport einen BMW M4 GT4 steuern.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 04.12.17 um 17:56:46

Konrad plant einen Huracan GT3 die ganze Saison einzusetzen. :D

Dazu kommt ein Auto für Michael Czybora (structure Bau). Entweder ein Porsche oder ein Supertrofeo Huracan.


Bitte den lambo :D

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 06.12.17 um 14:22:39

Neues Team:

Gybe Racing - die motorsportabteilung des Zelteherstellers Gybe- hat von Küpperrracing den Manga BMW (das Auto welches zuvor dem Lars Zander / 3dRACElog gehörte) gekauft und setzt ihn 2018 in kooperation mit der Mannschaft Bernd Küppers in der VLN ein.

Wheelen Nascar Europe Pilot Meisam Thaeri steht als erster Fahrer fest.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Harald am 09.12.17 um 10:10:16

Nach dem Ende der Engagements von Getrag und Wölflick kommt nun doch scheinbar wieder ein neuer Mustang in die VLN zurück - wenn auch nur für Gastauftritte:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Jetzt fehlt nur noch ein Mustang GT4 in der SP10 ...  8-)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 09.12.17 um 10:14:24

Das ist so GEIL :D :D :D

Bringt den bitte auch zum 24er!


Warum Ende bei Wölflick?

Man ist doch VLN 8 und das RCN Finale als testrennen Gefahren...

Oder hast du irgendwelche Infos die auf ein Ende des Engagements hindeuten?


Es gibt ein diesjähriges Toyotacupteam,  dessen Fahrer in letzter Zeit des öfteren Bilder des GT4 Mustang postetn, jedoch darunter schrieben das ihr Budget im Moment dafür noch nicht reicht... falls einer von seiner Firma noch ein bisschen Gewinn verjubeln will, Dale Lomas und Lucian Gavris würden sich freuen.. .

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 09.12.17 um 17:08:48


Harald schrieb am 09.12.17 um 10:10:16:
Nach dem Ende der Engagements von Getrag und Wölflick kommt nun doch scheinbar wieder ein neuer Mustang in die VLN zurück - wenn auch nur für Gastauftritte:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Jetzt fehlt nur noch ein Mustang GT4 in der SP10 ...  8-)


Hatte man nicht genau vor einem Jahr, auch auf der EMS, schon ein Programm für dieses Jahr mit Einsätzen in der DMV-GTC, STT usw. angekündigt?
Da bin ich auf jeden Fall (noch) skeptisch, ob der Wagen jemals in der VLN starten wird.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 10.12.17 um 01:23:51

Ring Racing mit 2-3 Toyotas für die SP3 sowie dem SP8 ISF-CCSR und dem RCF

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 10.12.17 um 21:10:39

Dürfen wir uns auf ein Ginetta Comeback freuen?

"(...) will also be seeking to expand Ginetta’s presence in a number of prestigious European series, including Dutch Supercar Challenge, Belgian GT, V de V, VLN , and the Creventic 24 Hour GT / TCE / Proto Series."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Ist mir doch neulich auch diese Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Anzeige im Motorsportmarkt aufgefallen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 10.12.17 um 21:56:18

Sofern man "Wir sind Nürburgring" glaubt, wird Christian Menzel wohl der Coach von Leonard Weiss auf dem 2. WTM Ferrari.

Das 2. Auto für die N24h ist nun wohl "voraussichtlich"...


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 13.12.17 um 17:26:51

Der neue Alpine Markenpokal fährt am 23.6. ein Rennen auf dem Nürburgring.

An dem Tag ist aber auch VLN3... :o

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 13.12.17 um 17:30:39


Soundlover schrieb am 13.12.17 um 17:26:51:
Der neue Alpine Markenpokal fährt am 23.6. ein Rennen auf dem Nürburgring.

An dem Tag ist aber auch VLN3... :o


Bis 2015 war es nicht unüblich, dass diverse Rennserien ihre Rennen im Rahmenprogramm der VLN gefahren sind (meistens zwei Rennen auf der GP-Strecke, eins Vormittags vor dem VLN-Rennen, das zweite Nachmittags nach dem VLN-Rennen)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 13.12.17 um 17:57:59

Klar, aber sagte der Karl Mauer nicht mal, das man das nicht mehr will?
Aber der hat inzwischen ja nix mehr zu melden...


Ich find's auf jeden Fall eine gute Aufwertung, gerade auch da bei VLN3 in den letzten Jahren immer den "N24h-Hangover" Eintrag, und das Feld nur mittelmäßig besetzt ist . :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Spitzkehre am 13.12.17 um 19:02:41

Doofe Nachfrage: wäre es nicht möglich das der Alpine-Cup auf der NS fährt?
Fragt sich halt wie das mit dem Permit ist.  

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 13.12.17 um 20:37:32

Permit brauchst du dafür definitiv nicht.

Siehe WTCC ETCC.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von RACE FAN am 13.12.17 um 22:01:57


Soundlover schrieb am 13.12.17 um 20:37:32:
Permit brauchst du dafür definitiv nicht.

Siehe WTCC ETCC.


Das ist aber noch ein wenig die Frage.  
Für z.B. die Youngtimer Trophy braucht man eine.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Natürlich gibt es da auch schnelle und langsamere Fahrzeuge, aber die Hand für ins Feuer legen würde ich nicht, denn außer WTCC und ETCC sind in dem Sinne ja in den letzten Jahren keine Markenpokale mehr gefahren und ich meine sogar dass diese beiden eine Ausnahmegenehmigung hatten.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 14.12.17 um 12:59:58

Das bezieht sich mWn. auf das Multiclass racing Racing mit Code 60 und so.

Der Carrera Cup fuhr ja auch immer auf der Schleife...

Der TT Cup durfte nicht, da Fahrer u18 am Start waren.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von RACE FAN am 14.12.17 um 20:31:24


Soundlover schrieb am 14.12.17 um 12:59:58:
Das bezieht sich mWn. auf das Multiclass racing Racing mit Code 60 und so.

Der Carrera Cup fuhr ja auch immer auf der Schleife...

Der TT Cup durfte nicht, da Fahrer u18 am Start waren.


Stimmt, den Carerra Cup hatte ich glatt vergessen...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 20.12.17 um 20:43:54

Mühlner Motorsport aus Spa mit einem Cup3 Cayman für Timo Mölig; Felix Günther und Sascha Köhler.

Mölig kommt von Mathol, Günther von Sorg und Köhler von TMG United.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 21.12.17 um 15:04:03

Der Frosch kommt zurück ;)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 21.12.17 um 15:07:19

Dörr Motorsport hat nun -endlich- auch das Wort GT3 auf einem offiziellen Kanal zur Niederschrift gebracht.

"Deshalb würden wir noch mehr Unterstützung bereitstellen, um in der nächsten VLN-Saison einen Dörr-GT3 zu sehen."
(Giorgio Sanna)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Somit darf man also nun auch offiziell mit dem hinter vorgehaltener Hand bereits seit Monaten gerüchtelten GITI bereiften Huracan GT3 rechnen. ;)

Nach Konrad wäre das dann schon der 2. GT3 Huracan.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 21.12.17 um 20:23:50


Soundlover schrieb am 21.12.17 um 15:07:19:
Dörr Motorsport hat nun -endlich- auch das Wort GT3 auf einem offiziellen Kanal zur Niederschrift gebracht.

"Deshalb würden wir noch mehr Unterstützung bereitstellen, um in der nächsten VLN-Saison einen Dörr-GT3 zu sehen."
(Giorgio Sanna)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Somit darf man also nun auch offiziell mit dem hinter vorgehaltener Hand bereits seit Monaten gerüchtelten GITI bereiften Huracan GT3 rechnen. ;)

Nach Konrad wäre das dann schon der 2. GT3 Huracan.


Na das wäre doch Was  :)
Eigentlich fände Ich es aber auch Schade wenn  Dörr einen GT3 Lambo bringen würde.
Der 2018er Trofeo sieht eine ganze Ecke Wilder und Böser aus als der GT3  :) :D


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 27.12.17 um 15:16:33

Heute bin ich durch Zufall über den Facebookaccount von KK Automobile gestolpert und hab 3 spannende und coole Fahrzeuge für die kommende VLN Saison entdeckt und habe kurz nach den besitzern/Einsatzteams der Fahrzeuge recherchiert.

Das  Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  ist der 1er BMW von Lars Zander (3d race Log) und wird wohl von küpperracing in der SP6 betreut.

Dieser M3 Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  gehört Bernd Kleeschulte/Cybase/Moritz Rapsöl Racing und wird für die SP8 vorbereitet.  Das Team war bereits dieses Jahr mit einem schwächeren/ weniger aerodynamisch entwickelten M3 in besagter Klasse unterwegs.

Und wir dürfen uns scheinbar auf einen weiteren GT3 Zetti freuen! :D
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

"Green Hell Z4 GT3 for season 2018"

Hat irgendjemand von euch schon was von diesem Projekt gehört bzw. wer fährt das Auto?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 27.12.17 um 15:37:21


Soundlover schrieb am 27.12.17 um 15:16:33:
Und wir dürfen uns scheinbar auf einen weiteren GT3 Zetti freuen! :D
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

"Green Hell Z4 GT3 for season 2018"



Hat irgendjemand von euch schon was von diesem Projekt gehört bzw. wer fährt das Auto?


"Green Hell" vielleicht auch nur wegen der Farbe?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 27.12.17 um 15:49:54

Hmm... was daran green hell sein soll... ist für mich neongrün... und bei meinen zahlreichen besuchen an besagter Strecke war der Wald irgendwie deutlich dunkler und nicht so grell...

Ich interpretiere das green hell in Bezug auf fahrzeugumbauten, die nötig sind um in der VLN starten zu dürfen  (Auspuff, Fahrwerk, Heckflügel, etc...).

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 27.12.17 um 16:09:45

Der Wagen heißt so wegen seiner Farbe - ist ein STT und Bördesprint-Auto (gehört Sven Maik Krüger)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 05.01.18 um 06:41:42

Klaus Bachler bestätigt im Interview auch 2018 in der VLN bzw. beim 24h-Rennen zu fahren.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 08.01.18 um 07:03:35

ASC Motorsport steigt aus der RCN in die VLN auf und setzt einen BMW in der V4 ein.

Pilotiert wird der Wagen von Andreas Hilgers und Cyril Kalbassi.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 09.01.18 um 12:49:10

Reglement ist raus (man findet es unter vln.de/Teilnehmer)

Wichtigste Änderungen:

Das ganze Reglement  hat ein ansehlicheres Format bekommen und viele Reglementsparagaphen wurden neu geordnet/umformuliert/etc..

Neue Namen für SP9 Subkategorien Master (Am), Premium (ProAm) und Professionals.

GT3-Testträger in der SPX dürfen maximal 6  Runden Stints fahren, somit nicht mehr Gesamtsiegfähig (betrifft meiner Auffassung nach aber weder Glickenhaus noch mcchip-dkr)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Moritz am 09.01.18 um 15:51:25


Soundlover schrieb am 09.01.18 um 12:49:10:
GT3-Testträger in der SPX dürfen maximal 6  Runden Stints fahren, somit nicht mehr Gesamtsiegfähig (betrifft meiner Auffassung nach aber weder Glickenhaus noch mcchip-dkr)


Weiß man was das für einen Hintergrund hat?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 09.01.18 um 16:09:02


Moritz schrieb am 09.01.18 um 15:51:25:

Soundlover schrieb am 09.01.18 um 12:49:10:
GT3-Testträger in der SPX dürfen maximal 6  Runden Stints fahren, somit nicht mehr Gesamtsiegfähig (betrifft meiner Auffassung nach aber weder Glickenhaus noch mcchip-dkr)


Weiß man was das für einen Hintergrund hat?


Wettbewerbsverzerrung?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 09.01.18 um 17:07:53

Ich habe gehört es soll die Auswirkungen von etwaigen "Fehleinschätzungen" bei der BoP für neue GT3 Autos ausgleichen, d.h. die "Prototypen-GT3" sollen nicht den Homologierten erfahren GT3 aufgrund einer zu guten BoP um die Ohren fahren.

Zudem soll "bastelei" ein Riegel vorgeschoben werden, ein GT3 Team wollte seinen homologierten GT3 Wagen in der SPX nennen und Umbauten vornehmen. Wenn das Schule gemacht hätte, wären die Budgets explodiert und die SP9 schneller Tod als das du "Wir müssen sparen" ausgesprochen hast....



Da es SCG und mcchip-dkr (und etwaige weitere Teams die einen ähnlichen Einsatz durchführen könnten) nicht betrifft, gibt's also auch kein Problem. :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 09.01.18 um 19:46:32

Kissling lockt Astra TCR mit einem speziellen Angebot an.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Pabo am 09.01.18 um 21:57:32

[quote author=Soundlover link=1503781447/106#106 date=1515514073]Ich habe gehört es soll die Auswirkungen von etwaigen "Fehleinschätzungen" bei der BoP für neue GT3 Autos ausgleichen, d.h. die "Prototypen-GT3" sollen nicht den Homologierten erfahren GT3 aufgrund einer zu guten BoP um die Ohren fahren.

Zudem soll "bastelei" ein Riegel vorgeschoben werden, ein GT3 Team wollte seinen homologierten GT3 Wagen in der SPX nennen und Umbauten vornehmen. Wenn das Schule gemacht hätte, wären die Budgets explodiert und die SP9 schneller Tod als das du "Wir müssen sparen" ausgesprochen

Da es SCG und mcchip-dkr (und etwaige weitere Teams die einen ähnlichen Einsatz durchführen könnten) nicht betrifft, gibt's also auch kein Problem. :)[/quote

Naja Onkel jürgen hatte den GT doch auch in der SPX laufen.meine er hatte paar freiheiten was aero anging durfte aber nicht soviel sprit an bord haben.aber ist ok die spx war ja mal als testträger klasse (oder exoten wie GT und Glickenhaus) gedacht.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Thorsten am 09.01.18 um 23:39:09

In meinen Augen trotzdem wieder was gegen Exoten.....ich f8nde es schade.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Abarth am 10.01.18 um 00:30:34

Exoten sind schon seit längerem nicht mehr erwünscht. Typisch deutsches Schubladendenken in der VLN.  ::)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 11.01.18 um 12:21:31


Abarth schrieb am 10.01.18 um 00:30:34:
Exoten sind schon seit längerem nicht mehr erwünscht. Typisch deutsches Schubladendenken in der VLN.  ::)


Wo sind wir mit der VLN bloß angelangt wenn jetzt ein 991 GT3 mit ner anderen Haube als Homologiert ein Exot ist  ::)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von cmh73 am 11.01.18 um 18:15:19

Worauf willst du hinaus?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von rallyx am 12.01.18 um 00:10:07


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 11.01.18 um 12:21:31:

Abarth schrieb am 10.01.18 um 00:30:34:
Exoten sind schon seit längerem nicht mehr erwünscht. Typisch deutsches Schubladendenken in der VLN.  ::)


Wo sind wir mit der VLN bloß angelangt wenn jetzt ein 991 GT3 mit ner anderen Haube als Homologiert ein Exot ist  ::)

Wer weiß was da drunter ist war wie auch immer   :-?  Vielleicht  möchten die vln  Veranstalter  nicht mehr das die Serie  als versuchst und Erprobung Veranstaltung  genommen  wird . Was aber den Reiz da ausmacht und wo anders das kaum möglich  ist oder garnicht., im Rennen Betrieb  ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 12.01.18 um 16:37:00

Auch in den V-Klassen gibt es umfangreiche Änderungen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 12.01.18 um 19:04:31

Meisam Taheri aus dem Iran für GYBE Racing am Start, welche sich dem Manga BMW gekauft haben.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 12.01.18 um 19:29:48


Soundlover schrieb am 06.12.17 um 14:22:39:
Neues Team:

Gybe Racing - die motorsportabteilung des Zelteherstellers Gybe- hat von Küpperrracing den Manga BMW (das Auto welches zuvor dem Lars Zander / 3dRACElog gehörte) gekauft und setzt ihn 2018 in kooperation mit der Mannschaft Bernd Küppers in der VLN ein.

Wheelen Nascar Europe Pilot Meisam Thaeri steht als erster Fahrer fest.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Nix neues ;)




Das mit der V-Klassen Regelung ist spannend.... da werden die Klassen komplett neu gemischt sein...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Pabo am 15.01.18 um 21:34:33

Ich denke eher es geht darum das nicht jemand wie audi 2015 mit neuem auto kommt die selbe bop bekommt wie das alte modell und alles in geund und boden fährt.dann muss man sich wenigstens nicht drum kümmern wenn das auto schnell ist da es ja sowieso nicht gewinnen kann.V-Klassen bin ich mal sehr gespannt.Hoffe die jungs von Ahrtal Motorsport arbeiten gut über den winter dann können sie da weitermachen wo sie aufgehört haben.nämlich mitm klassensieg. ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 15.01.18 um 21:59:01


Pabo schrieb am 15.01.18 um 21:34:33:
Ich denke eher es geht darum das nicht jemand wie audi 2015 mit neuem auto kommt die selbe bop bekommt wie das alte modell und alles in geund und boden fährt.dann muss man sich wenigstens nicht drum kümmern wenn das auto schnell ist da es ja sowieso nicht gewinnen kann.V-Klassen bin ich mal sehr gespannt.Hoffe die jungs von Ahrtal Motorsport arbeiten gut über den winter dann können sie da weitermachen wo sie aufgehört haben.nämlich mitm klassensieg. ;)



Nein. Der aktuelle Audi hat die GT3 (und somit auch SP9) Homologation seit 1.5.2015. Wann war nochmal das N24h 2015 ;)?

Es geht, und das hab ich von verschiedenen Seiten gehört, darum dass man dem Team das mit dem "Modifizierten" GT3 Auto antreten wollte einen Riegel vorschieben will und die besagte BoP Thematik, um Sachen wie mit Manthey und Farnbacher zu unterbinden,  da es sehr schwer ist für neue Autos ohne anhaltswerte eine passende BoP zu finden

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Pabo am 16.01.18 um 00:11:22

Joa.ob das bei manthey jetzt so das megamodifizierte auto war sei mal dahingestellt.ich glaube es war die haube und halt ne andere kühlung bzw anderer verlauf der kühlachläuche.Bmw hatte glaube ich mehr änderungen , Lexus ist ein thema für sich ;D

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 16.01.18 um 13:21:46

Teichmann mit einem Cup3 Cayman für Oscar Sandberg, Maik Rönnefarth und Thorsten Jung.

Zudem kann man auf der Facebook Seite des Teams über das Design für die anstehende rennsaison abstimmen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 17.01.18 um 20:01:40

Bei den beteiligten der V-Klassen ist der Sturm der Entrüstung groß.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 17.01.18 um 21:07:07

Komische Welt...

Wenn die Vehikel der Dieselteams komplett verbannt werden, juckt es keine Sau...

wenn aber die "Geweblichen Teams" ( die ja in den Cup Klassen sowie V4/V5 Zuhause sind), Umbaumasnahmen durchführen müssen, wird wie im Sandkasten herumgetrampelt und geheult.... jetzt fehlt nur noch dass die mit Boykott drohen...

Die sollen sich nicht so anstellen. Sonst haben wir Verhältnisse wie in der DTM, wo die Teilnehmer selbst ihre Regeln machen...

Friss oder Stirb.



Wo wir schon mal beim Thema V4 sind.

Das Hellboys Team wird aufgelöst.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


PS: mir sind auch V4 Teams bekannt, die die regeländerungen begrüsen...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 19.01.18 um 14:54:37

HRT Performance mit 2-3 Fahrzeugen am Start.

Ich bin gespannt wer für die fahren wird, nachdem der structurebau Wagen ja 2018 von Konrad betreut wird...


Auch beim N24h will man wieder antreten, Anzahl der Autos dafür noch unklar.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 20.01.18 um 20:54:43

Das Produktionswagenreglement wird erst ab VLN 3 bindend sein.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 22.01.18 um 16:35:16

Blick auf den Neuaufbau des Corrado.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 23.01.18 um 17:17:08

CCS Racing beabsichtigt, einen KTM für die ganze Saison in der CupX zu nennen. Im Laufe des Jahres könnte noch ein 2. Auto hinzukommen.

Das 24h Rennen ist für 2018 kein Thema, für 2019 aber fest eingeplant.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 23.01.18 um 17:18:45

Der Offtrack Performance Polo kommt wieder!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 24.01.18 um 19:08:39

Bastuck wird neuer Serienpartner.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 25.01.18 um 18:02:12

In den V-Klassen wächst der Widerstand gegen das vorläufige Regelwerk zur kommenden Saison. Auch betroffen sind die Teams der RCN und des 24h-Rennens.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 25.01.18 um 19:07:57

Jans bleibt bei GetSpeed.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 25.01.18 um 19:39:32

Vielleicht auf dem SP9 Auto des Teams, welches nun bestätigt wurde?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Design sieht schon mal gut aus...



Damit wäre das Geheimnis um den ersten der beiden unbekannten  SP9 Porsche gelüftet... bestimmt kommen da bald auch die News wer den fährt...

Übrigens war Jörg Müller heue beim Fotoshooting von vom Ring Police....
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Evtl. Das andere porscheteam?



Edit: Jans wedelt schon mal mit dem Zaunpfahl

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Thorsten am 25.01.18 um 19:54:52

Ring Police ist doch klar......aber ist der Jörg nur einfach so da, oder sehen wir den kommendes Jahr im SP 9 Porsche beim 24h Rennen mit Ring Police ?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 25.01.18 um 20:11:14


Thorsten schrieb am 25.01.18 um 19:54:52:
Ring Police ist doch klar......aber ist der Jörg nur einfach so da, oder sehen wir den kommendes Jahr im SP 9 Porsche beim 24h Rennen mit Ring Police ?



Als so sicher betrachte ich das nicht... Man hat ja nur das GTM Programm bislang bestätigt... Und ich hätte auch noch das Team75 Bernhard im Angebot...

Und Porsche hab ja bereits im Dezember die 9 Autos bekannt, während Luhr zu selbigen Zeitpunkt noch notieren lies:

"While its GT Masters program is the primary focus next year, Luhr hasn’t ruled out an effort at the Nürburgring 24, and is currently in discussions with potential sponsors."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wir werden sehen, denn laut Ring Police YouTube Kanal gibt es morgen die Fotos vom Auto und die Pressemitteilung.

Wie kommst du drauf dass er erst 2019 für die fahren könnte?
Er wurde von BMW mit keinem einzigen Wort bedacht und sein japanisches Team hat doch auch den Hut genommen und macht GT4...


Wenn er nicht fahren würde, warum soll der Jörg sonst beim Fotoshooting sein?

Mit JP hat man sich schon einen Grüsaugust, da brauchen die doch keinen zweiten.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Thorsten am 25.01.18 um 20:45:25

Sorry, meinte zur kommenden Saison 2018.

Und das mit dem Porsche habe ich irgendwo gelesen, kann mich aber auch vertan haben.

Edit...hier die Quelle. Geht da aber um GT Masters. Ring Police, Luhr, JP Performance usw. mit GT3 Porsche im Masters. Vielleicht sehen wir das Auto ja dann auch mit Jörg am Ring.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 29.01.18 um 16:35:22

rent2drive bringt fünf Autos!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Marcel am 30.01.18 um 12:33:53

Lance David Arnold wechselt zu Frikadelli-Racing

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Moritz am 30.01.18 um 15:05:33


Marcel schrieb am 30.01.18 um 12:33:53:
Lance David Arnold wechselt zu Frikadelli-Racing



Gibt´s da auch ne Quelle dazu?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von luk2k am 30.01.18 um 15:16:18


Moritz schrieb am 30.01.18 um 15:05:33:
Gibt´s da auch ne Quelle dazu?


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Moritz am 30.01.18 um 15:33:05


luk2k schrieb am 30.01.18 um 15:16:18:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Danke.

Gibt es eigentlich schon Infos über das Haribo Racing Team?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 30.01.18 um 19:50:25

Dieser Wechsel war bestimmt schon länger in Planung, bzw. es würde erklären, warum im letzten Jahr Mario Farnbacher, Juncadella und Vautier den Haribo Mercedes pilotieren durften.

Ich persönlich würde Herrn Abbelen aber lieber raten, in gescheite Mechaniker und Renningenieure zu investieren. Die Fahrer waren im letzten Jahr (auf dem Pro-Fahrzeug) das geringste Problem ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 01.02.18 um 14:48:43

TJ Racing weiterhin mit dem Calibra.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 01.02.18 um 15:13:32

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/141#141 date=1517492923]TJ Racing weiterhin mit dem Calibra.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sind doch mal News die, die Winterpause richtig Verkürzen  :)
Super finde Ich auch den Einsatz des Kadetts.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 01.02.18 um 16:40:13

Das neue Design von Møller Bil Motorsport - dazu hat man die Rennen bestätigt bei denen man starten wird.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 05.02.18 um 19:00:26

Patrick Assenheimer bestreitet sieben VLN Rennen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 07.02.18 um 13:28:47

Das Haribo Racing Team löst sich auf.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Rene am 07.02.18 um 14:37:18

Meiner Meinung nach ist das sehr schade und definitiv ein Verlust für  VLN & 24h.

Der Goldbär wird definitiv fehlen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 07.02.18 um 15:36:58

Das ist wirklich Schade.
Der rasende Goldbär war schon was besonderes!

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Moritz am 07.02.18 um 16:13:47

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/145#145 date=1518006527]Das Haribo Racing Team löst sich auf.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

ich hab´s nach dem Abgang von Arnold und den fehlenden News zur neuen Saison befürchtet  :'(

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 07.02.18 um 21:23:19

Sollten die Regeln der Produktionsklassen so bleiben, zieht sich Derscheid zurück!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 08.02.18 um 00:49:17

Das kann ich gut Verstehen.

Ich bin mal Gespannt wie viele Teams sonst noch darüber Nachdenken den Stecker zu ziehen.
Da könnten uns was die Größe und Vielfalt des Starterfelds angeht herbe Verlusten ins Haus stehen.
Oder es gibt mehr Zulauf in den SP Klassen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 08.02.18 um 06:52:58

Toyota gab bekannt, dass ein noch unbekanntes Team den lexus RC F GT3 einsetzen wird.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 08.02.18 um 12:51:21

Schöne Neuigkeiten :)
Mal sehen, ob man dafür ein komplett neues Kundenteam gewinnen konnte oder ein Team wählt, welches bereits Erfahrungen mit dem Lexus am Ring sammeln konnte.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Jaguar44 am 08.02.18 um 17:05:30


Racing Harz schrieb am 08.02.18 um 06:52:58:
Toyota gab bekannt, dass ein noch unbekanntes Team den lexus RC F GT3 einsetzen wird.


Und für die 24h kommt der hier: New Lexus LC Set For Nürburgring 24 Hours With Toyota Gazoo Racing !
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Stephan_F. am 08.02.18 um 17:26:56

Wie seht ihr die Situation was das momentane Hickhack in der Serienwagenklasse betrifft?                                           

Randerscheinung denke ich eher nicht, bin gespannt ob die Basis da früher oder später wegbrechen wird.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 08.02.18 um 17:40:46


Stephan_F. schrieb am 08.02.18 um 17:26:56:
Wie seht ihr die Situation was das momentane Hickhack in der Serienwagenklasse?                                          

Randerscheinung denke ich eher nicht, bin gespannt ob die Basis da früher oder später wegbrechen wird.


Wenn man das so durchziehen wird, dann ja!

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Maggo am 08.02.18 um 17:41:26

Serienwagen sind nur noch für Profiverleihteams interessant. Selbstschrauber vergrault man nachhaltig. Und nebebei wird ja auch die RCN betroffen, da dort auch V- Fahrzeuge am Start sind

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Abarth am 08.02.18 um 18:31:36


Jaguar44 schrieb am 08.02.18 um 17:05:30:
[quote author=Racing_Harz link=1503781447/151#151 date=1518069178]Toyota gab bekannt, dass ein noch unbekanntes Team den lexus RC F GT3 einsetzen wird.


Und für die 24h kommt der hier: New Lexus LC Set For Nürburgring 24 Hours With Toyota Gazoo Racing !
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Eins steht damit wieder sicher fest: Kaffeefahrt.  :(

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Spitzkehre am 11.02.18 um 08:19:25

Toyota Schweiz stellt seine Aktivitäten in der VLN ein.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 12.02.18 um 15:46:42

Ein M4 KK GTR wird VLN fahren!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 13.02.18 um 17:19:25

Der zweite Wochenspiegel-Ferrari wird 2018 von Leonard Weiss, Nico Menzel und Christian Menzel pilotiert 8-)

Beide Menzels auf einem Auto, nicht schlecht 8-) Und je nachdem, wie schnell Weiss jr. ist/ und oder wird, auch eine starkes Lineup für die vorderen Plätze.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Maggo am 13.02.18 um 17:36:18

Das heisst Nico ist raus bei BMW?
Das "Junior Programm" bei BMW ist eh ne Katastrophe

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 13.02.18 um 22:07:15

Muss ja nicht zwingend so sein, wenn sein Hauptprogramm keine Überschneidung mit der VLN hat. Jedenfalls postete das sein Papa so.

Hieße dann aber auch, sein Nicos Hauptprogramm ist wohl eine andere Serie als die VLN bzw. es gibt in jedem Fall ein anderes Programm bei ihm.

Ansonsten ist er ja auch 2017 schon auf dem Ferrari bei einem 24h Rennen gefahren.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 13.02.18 um 22:11:58

Also Blancpain Endurance hat keine Überschneidung mit der VLN ;) Das würde passen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 13.02.18 um 22:21:40

Um genau zu sein "...sollte es der Zeitplan zulassen, dann wird mein eigener Sohn Nico unser Team verstärken!" steht da.

Heißt, Nicos Programm ist kein VLN, oder zumindest nicht die volle Saison, -Programm. Eher irgendwas internationales was sich dann hin und wieder überschneiden dürfte.
Ansonsten gäbe es als Werks-Junior ja auch immer noch andere Überschneidungen neben dem Rennenfahren. ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 14.02.18 um 13:20:42

News aus den kleinen Klassen:

Der Eifelblitz bekommt eine komplett neue Fahrerpaarung:

Tobias Müller (2017 bei MKR unterwegs) sowie Nico Otto und Lars Peucker

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


HARD Speed Motorsport mit einem V4 BMW für Mike Kraske und Andreas Roloff:


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Sorg mit einem noch genauer zu definierenden BMW für Torsten Kratz sowie Cederic und Kevin Totz.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zudem wechselt Christian Andreas Franz von FUN Motorsport zum Wuppertaler Privatteam.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Maggo am 14.02.18 um 14:42:42


S1_PDK schrieb am 13.02.18 um 22:21:40:
Um genau zu sein "...sollte es der Zeitplan zulassen, dann wird mein eigener Sohn Nico unser Team verstärken!" steht da.

Heißt, Nicos Programm ist kein VLN, oder zumindest nicht die volle Saison, -Programm. Eher irgendwas internationales was sich dann hin und wieder überschneiden dürfte.
Ansonsten gäbe es als Werks-Junior ja auch immer noch andere Überschneidungen neben dem Rennenfahren. ;)


Nico schreibt:


Zitat:
Nico Menzel
2 Std. ·

Es gibt tolle Neuigkeiten 🤗
Ich werde 2018 neben meinem BMW Motorsport Junior Programm mit WTM Racing in der VLN Langstreckenmeisterschaft an den Start gehen. Das Dienstfahrzeug wird der Ferrari 488 GT3 und die Teamkollegen Leo Weiss und mein Papa Christian sein. Freue mich extrem - hoffe ihr werdet uns rund um die schönste Rennstrecke der Welt kräftig unterstützten!

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 14.02.18 um 14:57:31

Wie zu erwarten war, BMW Junior Programm geht weiter.
Sehr gut!

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 14.02.18 um 15:21:12

S.Pace-Racing bringt einen Astra TCR.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 14.02.18 um 15:31:12

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/168#168 date=1518618072]S.Pace-Racing bringt einen Astra TCR.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

[smiley=thumbsup.gif]
Die TCR-Klasse wird dieses Jahr richtig voll

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 14.02.18 um 16:03:46

Das heißt was?
20-25 Fahrzeuge!?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 14.02.18 um 16:24:16


S1_PDK schrieb am 14.02.18 um 16:03:46:
Das heißt was?
20-25 Fahrzeuge!?


Ich würde momentan behaupten, 15-20 Fahrzeuge könnten es werden. Wobei einige Teams, wie zB Moller Bil, nicht die komplette Saison fahren.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Martin-GTS am 14.02.18 um 19:00:03

Mal ne evtl. blöde Frage.

In Valencia läuft ja gerade die BOP für die TCR Int. & Germany.
Ist dies was da rauskommt auch bindend für die VLN ?
oder machen die dort Ihr eigenes Ding ?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 14.02.18 um 19:38:43

Die TCR BoP muss zwingend in allen offiziellen TCR-Klassen genutzt werden - also auch in der VLN.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Martin-GTS am 14.02.18 um 19:42:26


Racing Harz schrieb am 14.02.18 um 19:38:43:
Die TCR BoP muss zwingend in allen offiziellen TCR-Klassen genutzt werden - also auch in der VLN.


Danke dir ! :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Moritz am 15.02.18 um 09:59:50

Hat man von Black Falcon schon was gehört, ob und wie die in der VLN starten wollen?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von rallyx am 15.02.18 um 12:46:32


Moritz schrieb am 15.02.18 um 09:59:50:
Hat man von Black Falcon schon was gehört, ob und wie die in der VLN starten wollen?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  das sind geplanten Rennen von Hubert Haubt  da kann man sich schon etwas drin richten denke ich

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 16.02.18 um 12:40:02

"Allestreter" Felipe Fernandez Laser (Z4, M6, SLS, RS01, SCG003, VW Jetta, Aston Martin SP8, Porsche MR, Porsche Cup2, Seat Leon Supercopa, etc...) ist der nächste bestätigte Fahrer bei Frikadelli.

Der Klaus wills dieses Jahr scheinbar wissen...



Schade dass er nicht den RS01 fährt, aber aufgrund seiner Tätigkeit bei Porsche war zu erwarten, dass er über kurz oder lang nur noch Porsche fährt.


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von alpinist77 am 16.02.18 um 14:53:47

Von Walkenhorst hört man so wenig? Gibt es schon Infos zu Fahrern etc.?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von BMW-M-Power am 16.02.18 um 15:24:44


alpinist77 schrieb am 16.02.18 um 14:53:47:
Von Walkenhorst hört man so wenig? Gibt es schon Infos zu Fahrern etc.?


Von Fahrern ist noch nichts bekannt. Einsetzen werden sie einen M4 GT4 in der VLN sowie beim 24h Rennen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 16.02.18 um 15:27:10

Und der Zetti wird auch wieder von Walkenhorst eingesetzt... ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von alpinist77 am 16.02.18 um 16:35:56

keine M6 GT3 mehr? :o

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 16.02.18 um 16:41:39


alpinist77 schrieb am 16.02.18 um 16:35:56:
keine M6 GT3 mehr? :o


Die beiden oben genannten Fahrzeuge wurden bereits fest für die VLN bestätigt, das volle Programm von Walkenhorst wurde allerdings noch nicht bekanntgegeben.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von alpinist77 am 16.02.18 um 17:02:24

Danke  ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 16.02.18 um 17:37:09

Noch ein paar Worte zum neuen Design des Z4, welches bald präsentiert wird.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 18.02.18 um 12:07:16

Manheller baut derzeit einen SP2T Fiesta auf.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Marcel am 20.02.18 um 07:23:56

Einen SP2T Fiesta gab es von Manheller ja bereits. Damit war Dale Lomas / Lucian Gavris unterwegs, bis er im Brünnchen gebrannt hatte.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 20.02.18 um 10:11:57

Das mit einem möglichen Breitbau Fiesta auf Optik-Niveau der S2000/R5/WRC geisterte doch schon im letzten (vorletzten?) Jahr durch die Kanäle. Jedenfalls kann ich mich da dunkel dran erinnern. Klingt in Zusammenhang mit Manheller und der Zusammenarbeit mit Miltek jedenfalls nicht abwegig.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 20.02.18 um 11:56:27


Marcel schrieb am 20.02.18 um 07:23:56:
Einen SP2T Fiesta gab es von Manheller ja bereits. Damit war Dale Lomas / Lucian Gavris unterwegs, bis er im Brünnchen gebrannt hatte.

Das war damals ein VT1-Fahrzeug ;)

Und Milltek kommt dieses Jahr übrigens mit einem Golf TCR @S1_PDK

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 20.02.18 um 21:32:45

Rooster Rajo Tequila wird Hauptsponsor des J2 Racing, getspeed betreuten, Porsche 991(Gen2).

Fahrernamen auf dem auto: Arno Klaasen, John Shoffner und Janine Hill

Ein wie ich finde, absolut geniales Design!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Auf der Getspeed HP ist jetzt auch das "ich nehme die Herausforderung an" Bild, und man kann recht gut die fahrernamen erkennen:  S.Jans / M.Böckmann

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 20.02.18 um 22:35:49

Thor steigt in die VLN ein ;)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 21.02.18 um 03:55:34

Super das Thor tatsächlich kommt  :)
Wenn die Briten jetzt wieder mit ihrem 150 kommen sind die 1er BMW Giftzwerge komplett  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von macherey am 21.02.18 um 19:31:06

Waldow Performance aus Rheinbach setzt in diesem Jahr einen neu aufgebauten Megane RS 3 ein. Somit sollten in diesem Jahr 5-6 RS dabei sein. Siehe in diesem Bericht ganz unten!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 21.02.18 um 20:47:33

[quote author=macherey link=1503781447/192#192 date=1519237866]Waldow Performance aus Rheinbach setzt in diesem Jahr einen neu aufgebauten Megane RS 3 ein. Somit sollten in diesem Jahr 5-6 RS dabei sein. Siehe in diesem Bericht ganz unten!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Haut hin...

2x Rent2drive
1x Keeevin
1x Bohrer
1x der grau/gelbe
Und das Waldow Auto



Philipp Hagenauer und Björn Simon in einem V6 Cayman von Sorg

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen




Weiss eigentlich jemand was bei priconracing (FUN Motorsport GmbH) los ist?

4 ihrer letztjährigen Fahrer sind jetzt bei Sorg bestätigt... (K.Totz, C. Totz, O. Frisse, C.A. Franz)

Homepage ist "under construction', auf FB schweigen...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von 1927AD am 23.02.18 um 13:12:46


Soundlover schrieb am 21.02.18 um 20:47:33:
[quote author=macherey link=1503781447/192#192 date=1519237866]Waldow Performance aus Rheinbach setzt in diesem Jahr einen neu aufgebauten Megane RS 3 ein. Somit sollten in diesem Jahr 5-6 RS dabei sein. Siehe in diesem Bericht ganz unten!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Haut hin...

2x Rent2drive
1x Keeevin
1x Bohrer
1x der grau/gelbe
Und das Waldow Auto



Philipp Hagenauer und Björn Simon in einem V6 Cayman von Sorg

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen




Weiss eigentlich jemand was bei priconracing (FUN Motorsport GmbH) los ist?

4 ihrer letztjährigen Fahrer sind jetzt bei Sorg bestätigt... (K.Totz, C. Totz, O. Frisse, C.A. Franz)

Homepage ist "under construction', auf FB schweigen...


Pricon hat komplett aufgehört. Ob temporär oder für immer kann ich aber nicht sagen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 24.02.18 um 15:45:35

Es wird eine ILN-Sitzung zu dem Streit in den Produktionsklassen geben.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 25.02.18 um 15:19:13

9 und 11 setzt erneut einen Porsche 991 GT3 Cup ein. Dazu baut man für die SP8 einen Porsche 911 auf, welcher Ende des Jahres debütieren soll.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Calimero am 25.02.18 um 15:40:17

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/196#196 date=1519568353]9 und 11 baut für die SP8 einen Porsche 911 auf, welcher Ende des Jahres debütieren soll.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Ich konnte gestern auf der Jahreshauptversammlung des DSK im Radio Fahrerlager hören, dass es schon eine SP Einstufung gibt und das Fahrzeug früher kommen könnte. Als dritter Fahrer ist Ralf Goral im Gespräch, der ist in der SP8 in 2017 schon im Dörr Lambo gefahren.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 25.02.18 um 16:02:58

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/196#196 date=1519568353]9 und 11 setzt erneut einen Porsche 991 GT3 Cup ein. Dazu baut man für die SP8 einen Porsche 911 auf, welcher Ende des Jahres debütieren soll.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Handelt es sich bei dem SP8-Porsche um das Projekt rund um BG Clubsport?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 25.02.18 um 16:37:12


Peter_B schrieb am 25.02.18 um 16:02:58:
[quote author=Racing_Harz link=1503781447/196#196 date=1519568353]9 und 11 setzt erneut einen Porsche 991 GT3 Cup ein. Dazu baut man für die SP8 einen Porsche 911 auf, welcher Ende des Jahres debütieren soll.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Handelt es sich bei dem SP8-Porsche um das Projekt rund um BG Clubsport?


Ja. Waren letztes Jahr ja mit dem Gt86 unterwegs.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 26.02.18 um 14:20:50

Derscheid bestätigt den Start für VLN 1 und 2, danach ist alles offen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 27.02.18 um 13:00:53

Norbert Siedler und Alex Müller bei Frikadelli bestätigt.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 27.02.18 um 13:13:26

Das GetSpeed GT3 Programm ist fix.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 27.02.18 um 14:36:24

Nachdem man die Teilnahme am 24h-Rennen absagen musste, plant das RacingTeamInside nun mit ihrem BMW 540 E34 bei ausgewählten VLN-Rennen in der zweiten Saisonhälfte anzutreten:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Moritz am 27.02.18 um 15:30:35

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/202#202 date=1519733606]Das GetSpeed GT3 Programm ist fix.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

hübsches Design  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 27.02.18 um 16:01:47

[quote author=Peter_B link=1503781447/203#203 date=1519738584]Nachdem man die Teilnahme am 24h-Rennen absagen musste, plant das RacingTeamInside nun mit ihrem BMW 540 E34 bei ausgewählten VLN-Rennen in der zweiten Saisonhälfte anzutreten:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Schade das der 5er beim 24 Stunden Rennen nicht dabei ist  :-/
Das man ihn trotzdem in der VLN zu Sehen bekommt macht das ganze aber natürlich wieder Wett  :)


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von jancre am 27.02.18 um 17:05:59

GetSpeed GT3
Wenn die es so anpacken wie den Cup dan wird es was.
Freue mich über einen neuen Porsche in der
Gesamtsiegerklasse. Was die Zeit alles so macht vor Jahren wäre das gar nicht aufgefallen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Calimero am 27.02.18 um 19:19:06

Ich denke jedes Porsche Team hat es schwer Gesamtsiger zu werden, so lange beim ADAC die BOP leute Sitzen, die dafür Geld bekommen einen nicht Porsche gewinnen sehen zu wollen. 8-)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 27.02.18 um 19:25:56


Calimero schrieb am 27.02.18 um 19:19:06:
Ich denke jedes Porsche Team hat es schwer Gesamtsiger zu werden, so lange beim ADAC die BOP leute Sitzen, die dafür Geld bekommen einen nicht Porsche gewinnen sehen zu wollen. 8-)


Hat man ja letztes Jahr bei Grello gesehen...  ::)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von rallyx am 27.02.18 um 19:48:56


Racing Harz schrieb am 27.02.18 um 19:25:56:

Calimero schrieb am 27.02.18 um 19:19:06:
Ich denke jedes Porsche Team hat es schwer Gesamtsiger zu werden, so lange beim ADAC die BOP leute Sitzen, die dafür Geld bekommen einen nicht Porsche gewinnen sehen zu wollen. 8-)


Hat man ja letztes Jahr bei Grello gesehen...  ::)

Das Falken  Auto war auch nicht schlecht unterwegs es fehlt Nur das gewisse Glück noch bei den  ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 27.02.18 um 20:01:27


jancre schrieb am 27.02.18 um 17:05:59:
GetSpeed GT3
Wenn die es so anpacken wie den Cup dan wird es was.
Freue mich über einen neuen Porsche in der
Gesamtsiegerklasse. Was die Zeit alles so macht vor Jahren wäre das gar nicht aufgefallen


Mir gefällt der Porsche auch ganz Gut.
Aber einer mehr oder weniger fällt auch Heute wenn es nichts besonderes ist wie ein 997 K3 oder was auch mal Richtig Klasse wäre ein GT1 (Nachbau) für mich nicht weiter auf.



Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von 787B am 27.02.18 um 20:56:40


rallyx schrieb am 27.02.18 um 19:48:56:

Racing Harz schrieb am 27.02.18 um 19:25:56:

Calimero schrieb am 27.02.18 um 19:19:06:
Ich denke jedes Porsche Team hat es schwer Gesamtsiger zu werden, so lange beim ADAC die BOP leute Sitzen, die dafür Geld bekommen einen nicht Porsche gewinnen sehen zu wollen. 8-)


Hat man ja letztes Jahr bei Grello gesehen...  ::)

Das Falken  Auto war auch nicht schlecht unterwegs es fehlt Nur das gewisse Glück noch bei den  ;)


Teilweise stand man sich in den letzten Jahren mit relativ beschränktem Engagement oder dummen Fehlern/Unfällen aber auch selbst im Weg. Da waren andere besser aufgestellt.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 28.02.18 um 14:56:24

Grello fährt die komplette Saison.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 01.03.18 um 17:13:37

Lubner mit zwei Astra TCR in der kompletten Saison. Ab VLN 3 kommt dann auch der Lada TCR dazu.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 01.03.18 um 18:09:17

Der Pascha BMW ist auch wieder dabei.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Darüber hinaus setzt ESBA Racing neben dem bekannten Cayman GT4 einen Cup2 Porsche ein, den man heute in Empfang genommen hat.
Es sollen Fahrer mit Carrera Cup und/oder GT Masters Erfahrung verpflichtet werden.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von jancre am 02.03.18 um 14:59:29

Neue Klassenstruktur in der Sp9
Die Klassen Profi,Premium,Master
(Pro , ProAm, Am)
Werden auch Punktetechnisch getrennt

Weiss jemand über die Startet bei den T&E Bescheid?
Welche Teams nehmen Teil?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von deXXXa am 02.03.18 um 17:46:33


jancre schrieb am 02.03.18 um 14:59:29:
Neue Klassenstruktur in der Sp9
Die Klassen Profi,Premium,Master
(Pro , ProAm, Am)
Werden auch Punktetechnisch getrennt

Weiss jemand über die Startet bei den T&E Bescheid?
Welche Teams nehmen Teil?


Und AM zahlen 500€ weniger Nenngeld pro Rennen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 03.03.18 um 12:41:10

Ganser Motorsport wird nach dem 24h-Rennen einige Starts mit einem Honda Accord in der V4 machen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 05.03.18 um 11:48:40

Yannick Mettler und Heiko Eichenberg im 828 Racing by Sorg Rennsport BMW M4 GT4.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 05.03.18 um 20:06:21

Nett Motorsport hat die Pläne für die diesjährige VLN-Saison bekannt gegeben. Die ersten beiden Läufen auf den gewohnten 308 Cup, ehe man dann zu Lauf 3 den Wechsel zu 308 TCR plant. Das Fahrertrio bleibt identisch.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von macherey am 05.03.18 um 20:12:36

Hat zufällig jemand eine Info wie es mit dem Renault RS 01 aussieht? Leider habe ich keine Info im Netz gefunden.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 05.03.18 um 20:19:30


macherey schrieb am 05.03.18 um 20:12:36:
Hat zufällig jemand eine Info wie es mit dem Renault RS 01 aussieht? Leider habe ich keine Info im Netz gefunden.



Abwarten :-)


In den nächsten Tagen geht es mit der Welle der GT3 announcements los,   evtl. gibt's morgen schon erste News (Genf)...

Man darf wie man hört wieder mit einem sehr starken SP9 Feld rechnen, auch die Markenvielfalt könnte steigen...



David Griessner und Yannick Fübrich in einem Adrenalin Cup5 BMW.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von DerChrisX am 05.03.18 um 20:34:24


Soundlover schrieb am 05.03.18 um 20:19:30:

macherey schrieb am 05.03.18 um 20:12:36:
Hat zufällig jemand eine Info wie es mit dem Renault RS 01 aussieht? Leider habe ich keine Info im Netz gefunden.



Abwarten :-)


In den nächsten Tagen geht es mit der Welle der GT3 announcements los,   evtl. gibt's morgen schon erste News (Genf)...

Man darf wie man hört wieder mit einem sehr starken SP9 Feld rechnen, auch die Markenvielfalt könnte steigen...



David Griessner und Yannick Fübrich in einem Adrenalin Cup5 BMW.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das hört sich vielversprechend an. Ich bin eigentlich von einem leichten Rückgang der Starter, zumindest fürs 24h-Rennen, ausgeganegen (-2 Schubert, -2 Schnitzer, -3 Bentley/Abt, -1 HARIBO)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 05.03.18 um 20:43:52


DerChrisX schrieb am 05.03.18 um 20:34:24:

Soundlover schrieb am 05.03.18 um 20:19:30:

macherey schrieb am 05.03.18 um 20:12:36:
Hat zufällig jemand eine Info wie es mit dem Renault RS 01 aussieht? Leider habe ich keine Info im Netz gefunden.



Abwarten :-)


In den nächsten Tagen geht es mit der Welle der GT3 announcements los,   evtl. gibt's morgen schon erste News (Genf)...

Man darf wie man hört wieder mit einem sehr starken SP9 Feld rechnen, auch die Markenvielfalt könnte steigen...



David Griessner und Yannick Fübrich in einem Adrenalin Cup5 BMW.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das hört sich vielversprechend an. Ich bin eigentlich von einem leichten Rückgang der Starter, zumindest fürs 24h-Rennen, ausgeganegen (-2 Schubert, -2 Schnitzer, -3 Bentley/Abt, -1 HARIBO)



Warum soll Schubert nicht mehr Starten? Wäre mir neu... man testet dich gerade für Dunlop in Spanien. Konrad und Phoenix sind auch da, genauso wie Ring Police...

Neu dazu sind ja schon 2. Manthey,  Getspeed, min. 1 weiterer Porsche...

Bentley Stand mit 2 Teams in Gesprächen, Lexus laut 24h-Rennen PM auch mit nem GT3 dabei und dann könnte es noch 1,2 Überraschungen geben

Ich rechne mit ca. 38 Autos.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von DerChrisX am 05.03.18 um 21:19:57

Ich dachte Schubert sei raus, da die nicht in der BMW-Pressemitteilung genannt worden sind. Aber wenn die mit Dunlop in Spanien testen, dann kann es ja eigentlich nur auf VLN & 24h hinauslaufen, sonst wird ja nirgendwo mit Duinlop gefahren.


Die 24h-Presse-Mitteilung mit dem GT3-Lexus hatte ich auch gelesen, habe aber eher vermutet, dass die jemand geschrieben hat, der sich jetzt nicht so mega auskennt und einfach den Lexus LC zum GT3 gemacht hat. Wenn die Wirklich mit dem GT3 kommen: umso besser!

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 05.03.18 um 21:26:23


DerChrisX schrieb am 05.03.18 um 21:19:57:
Ich dachte Schubert sei raus, da die nicht in der BMW-Pressemitteilung genannt worden sind. Aber wenn die mit Dunlop in Spanien testen, dann kann es ja eigentlich nur auf VLN & 24h hinauslaufen, sonst wird ja nirgendwo mit Duinlop gefahren.

... zwei BMW M6 GT3 da stehen habe, die bewegt werden müssen...  8-)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Bzgl. Lexus: Lexus LC zum GT3 gemacht glaube ich nicht, der LC wurde extra aufgezählt.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 05.03.18 um 21:48:36

Wir sind hier zwar im VLN-Thread, aber ich denke, es geht um diesen Text?
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dort wird Lexus nur einmal oben bei den GT3's erwähnt.
Würde (momentan) auch eher von einer Verwechslung ausgehen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 05.03.18 um 21:52:05


Peter_B schrieb am 05.03.18 um 21:48:36:
Wir sind hier zwar im VLN-Thread, aber ich denke, es geht um diesen Text?
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dort wird Lexus nur einmal oben bei den GT3's erwähnt.
Würde (momentan) auch eher von einer Verwechslung ausgehen.


Nö, darum geht es nicht.
Das hat Toyota schon selbst bekannt gegeben ;)
Die PDF Datei an der Seite öffnen und dann etwas runterscrollenm, da bestätigt man, dass ein noch zu bestätigendes Team den Lexus in der VLN einsetzen wird.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 05.03.18 um 22:00:58


Racing Harz schrieb am 05.03.18 um 21:52:05:
[quote author=Peter_B link=1503781447/226#226 date=1520282916]Wir sind hier zwar im VLN-Thread, aber ich denke, es geht um diesen Text?
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dort wird Lexus nur einmal oben bei den GT3's erwähnt.
Würde (momentan) auch eher von einer Verwechslung ausgehen.


Nö, darum geht es nicht.
Das hat Toyota schon selbst bekannt gegeben ;)
Die PDF Datei an der Seite öffnen und dann etwas runterscrollenm, da bestätigt man, dass ein noch zu bestätigendes Team den Lexus in der VLN einsetzen wird.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


VLN ist klar, Soundlover und DerChrisX bezogen sich aber auf Lexus beim 24h-Rennen (wenn ich das richtig verstanden habe ;D) und dafür gibt es bisher, außer dem obigen Artikel, noch keine Anzeichen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 05.03.18 um 22:03:53


Peter_B schrieb am 05.03.18 um 22:00:58:

Racing Harz schrieb am 05.03.18 um 21:52:05:
[quote author=Peter_B link=1503781447/226#226 date=1520282916]Wir sind hier zwar im VLN-Thread, aber ich denke, es geht um diesen Text?
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dort wird Lexus nur einmal oben bei den GT3's erwähnt.
Würde (momentan) auch eher von einer Verwechslung ausgehen.


Nö, darum geht es nicht.
Das hat Toyota schon selbst bekannt gegeben ;)
Die PDF Datei an der Seite öffnen und dann etwas runterscrollenm, da bestätigt man, dass ein noch zu bestätigendes Team den Lexus in der VLN einsetzen wird.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


VLN ist klar, Soundlover und DerChrisX bezogen sich aber auf Lexus beim 24h-Rennen (wenn ich das richtig verstanden habe ;D) und dafür gibt es bisher, außer dem obigen Artikel, noch keine Anzeichen.


Ich gehe davon sehr stark aus, dass das mysteriöse Lexus Team die Hütte auch beim 24er laufen lässt ;)  

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 06.03.18 um 17:41:23

Nachdem man in den letzten Jahren immer mal wieder vereinzelt an Test auf der Nordschleife teilgenommen hat, plant das Team Racing Engineers nun in die VLN einzusteigen.
Einsatzfahrzeug ist der Audi R8 LMS BE2, welcher vom Team auf Basis des R8 LMS ultra selbst entwickelt wurde.
Das Fahrzeug wird in der SP8 starten und von TKL Motorsport betreut.
Rahel Frey wird das Team als Fahrerin unterstützen. Bisher sind Einsätze bei den Läufen 1,2,4,5 und 6 geplant.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Thorsten am 06.03.18 um 22:51:06

Hab eben irgendwo ein Bild eines Zeitenmonitors aus Aragon gesehen....Schuberth doch mit Honda !? Suche nochmal...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Dirk89 am 06.03.18 um 23:43:36


Thorsten schrieb am 06.03.18 um 22:51:06:
Hab eben irgendwo ein Bild eines Zeitenmonitors aus Aragon gesehen....Schuberth doch mit Honda !? Suche nochmal...

ich habs bei Twitter gesehen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von phoenix-racing88 am 07.03.18 um 10:55:58

Schuberth ist definitiv auch mit dem M6 GT3 vor Ort. Haben Sie heute in Ihrer Facebook-Story gepostet...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Dirk am 07.03.18 um 11:05:58

auf der dsc facebookseite ist auch ein video mit dem bmw und dem honda zu sehen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Dominik am 07.03.18 um 12:04:48

Den Honda NSX in der VLN würde mich freuen. Mischt den Einheitsbrei ein wenig auf :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 07.03.18 um 12:18:12

Michele di Martino startet in diesem Jahr für Konrad Motorsport auf einem Huracan GT3 in der VLN.
Hoffentlich fährt Konrad in diesem Jahr mehr als nur die Rennen vor dem 24h.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 07.03.18 um 12:43:50


Peter_B schrieb am 07.03.18 um 12:18:12:
Michele di Martino startet in diesem Jahr für Konrad Motorsport auf einem Huracan GT3 in der VLN.
Hoffentlich fährt Konrad in diesem Jahr mehr als nur die Rennen vor dem 24h.



Full Season inkl. 24h Rennen und Qualirennen geplant... ist wohl sogar ein bischen Werksunterstützung dabei, fahrerisch mit ein paar Top-Ringprofis... aber das soll der Franz schon selber verkünden... ;)


PS: Für seinen Kunden structure-bau wird's der bekannte Porsche und nicht der Super Tropheo, das Auto wurde über den Winter weiter verfeinert...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 07.03.18 um 16:59:37


Soundlover schrieb am 07.03.18 um 12:43:50:

Peter_B schrieb am 07.03.18 um 12:18:12:
Michele di Martino startet in diesem Jahr für Konrad Motorsport auf einem Huracan GT3 in der VLN.



Full Season inkl. 24h Rennen und Qualirennen geplant... ist wohl sogar ein bischen Werksunterstützung dabei, fahrerisch mit ein paar Top-Ringprofis... aber das soll der Franz schon selber verkünden... ;)


PS: Für seinen Kunden structure-bau wird's der bekannte Porsche und nicht der Super Tropheo, das Auto wurde über den Winter weiter verfeinert...



Schön, dass man die Sache endlich mal ernsthaft angeht.


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 09.03.18 um 18:27:11

Adrenalin-Motorsport mit 12 Autos beim Saisonauftakt! Man gab nun die Stammfahrer für die 2018er Saison bekannt.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 10.03.18 um 19:07:04

Der Aufbau des Corrado läuft gut voran.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 12.03.18 um 15:34:51

Der Posavac Z4 kommt erst zu Lauf 2.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von macherey am 12.03.18 um 18:31:46

Mit der Wettervorhersage sieht es für Samstag nicht wirklich gut aus. Habe kein gutes Gefühl das es wirklich stattfinden wird😏! Schneefall und kalte Temperaturen sind gemeldet.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 12.03.18 um 19:08:07


macherey schrieb am 12.03.18 um 18:31:46:
Mit der Wettervorhersage sieht es für Samstag nicht wirklich gut aus. Habe kein gutes Gefühl das es wirklich stattfinden wird😏! Schneefall und kalte Temperaturen sind gemeldet.



5-15°C

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 12.03.18 um 19:43:51

Was mich als Person aus dem Landkreis Göttingen freut - ms performance rüstet auf und bringt einen Golf GTI in die SP3T.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Ralli am 12.03.18 um 20:28:38


Soundlover schrieb am 12.03.18 um 19:08:07:
[quote author=macherey link=1503781447/242#242 date=1520875906]Mit der Wettervorhersage sieht es für Samstag nicht wirklich gut aus. Habe kein gutes Gefühl das es wirklich stattfinden wird😏! Schneefall und kalte Temperaturen sind gemeldet.



5-15°C

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Besser bei den Fachleuten von Eifelwetter.de schauen:

Der Samstag startet noch weitgehend trocken und gelegentlich scheint die Sonne. Zum Nachmittag verdichten sich die Wolken und es setzt Niederschlag ein, der im Bergland auch mit Schnee durchsetzt ist. Die Temperaturen sinken weiter. Am Schwarzen Mann stehen nur noch 2 Grad an, die Höhendörfer bringen sich mit 3 Grad ein. 4 Grad notieren wir in St. Vith und Gerolstein und schmale 5 Grad in Aachen und Bad Neuenahr. Etwas milder fallen die Luftwerte im Moseltal aus, hier stehen 7 Grad an. Mäßiger Ostwind, der alles herunterkühlt. NW=60%

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 12.03.18 um 21:32:54

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/241#241 date=1520865291]Der Posavac Z4 kommt erst zu Lauf 2.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Schade.
Aber die Gesundheit geht  Vor!

Auf den Golf 5 GTI bin Ich sehr Gespannt.
Das sind Projekte wie ich sie Gern habe  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 13.03.18 um 09:41:57

Uwe Alzen Automotive bringt in der SP7 einen Porsche 991 GT3 CUP MR an den Start. Uwe Alzen, Mike Stursberg und Neuzugang Philip Hamprecht  fahren das Auto.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Weissach_Power am 13.03.18 um 10:04:36

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/247#247 date=1520930517]Uwe Alzen Automotive bringt in der SP7 einen Porsche 991 GT3 CUP MR an den Start. Uwe Alzen, Mike Stursberg und Neuzugang Philip Hamprecht  fahren das Auto.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Oh das ist eine Super Nachricht 8-)Das Auto Gefällt mir aber auch  :)Mega Lackierung.Vorfreude, bald gehts wieder los. :P

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 13.03.18 um 12:38:13

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/247#247 date=1520930517]Uwe Alzen Automotive bringt in der SP7 einen Porsche 991 GT3 CUP MR an den Start. Uwe Alzen, Mike Stursberg und Neuzugang Philip Hamprecht  fahren das Auto.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sehr scharfes Gerät. Schön, dass Alzen wieder ein eigenes Fahrzeug einsetzt und nicht beim AMG GT4 gelieben ist.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von BMW-M-Power am 13.03.18 um 14:25:10


Peter_B schrieb am 13.03.18 um 12:38:13:
[quote author=Racing_Harz link=1503781447/247#247 date=1520930517]Uwe Alzen Automotive bringt in der SP7 einen Porsche 991 GT3 CUP MR an den Start. Uwe Alzen, Mike Stursberg und Neuzugang Philip Hamprecht  fahren das Auto.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sehr scharfes Gerät. Schön, dass Alzen wieder ein eigenes Fahrzeug einsetzt und nicht beim AMG GT4 gelieben ist.


Kann da nur zustimmen!! Freue mich sehr, den Uwe wieder die ganze Saison am Ring sehen und fahren zu können. Noch besser fände ich es, wenn er um den Gesamtsieg fahren würde. Mit diesem Wagen geht das leider nicht immer  ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ringracer93 am 13.03.18 um 18:50:46

Weiß jemand ob "Grello" am Wochenende auch bei den Einstellfahrten vertreten ist?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 13.03.18 um 19:02:48

Die Frage ist eher ob die T&E stattfinden, wenn man sich so mal die Vorhersage ansieht... :-/

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von macherey am 13.03.18 um 19:14:25

Habe mir das Wetter gerade auch nochmal angeschaut. Sieht nicht gut aus. Schneefall -2 bis-8 grad soll es werden.😩

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 13.03.18 um 19:33:57

Der vorläufige Boxenplan wurde veröffentlicht und gibt schonmal einen groben Überblick über mögliche Starter:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ringracer93 am 13.03.18 um 19:36:38

Danke für die Liste ;) ich habe die Vorhersage auch schon gesehen, aber immer positiv denken.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 13.03.18 um 19:57:52

[quote author=Peter_B link=1503781447/254#254 date=1520966037]Der vorläufige Boxenplan wurde veröffentlicht und gibt schonmal einen groben Überblick über mögliche Starter:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Danke für's Posten.


Auffälligkeiten:

Four Motors nicht nur mit dem angekündigten einen, sondern 2 ZUSÄTZLICHEN Autos

Phoenix mit 2 GT3

Mücke mit 2 GT3, den Nummern nach Audi (denke die werden eines der werksautos haben)

Der Team75 GT3 #18

3x Walkenhorst in der GT3

Der Peter Zakowski hat sich auch 2 Saisonboxen gemietet... für was für Vehikel? ::)

Der Nummernverteiler hat gepennt, den sowohl Peter Zak als auch Namensvetter posavac haben die #50

Wer setzt die 3 Raceunion Autos ein?

ProSport mit einem Cup2

Und ein paar unzuordenbare...



Ich vermisse Land und das Lexus GT3 Team... und Octane126.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Ralli am 14.03.18 um 09:10:37

Das sieht laut eifelwetter.de in der Tat nicht gut aus. Freitag Schnee bis ins Flachland, und Samstag dann das:
Der Samstag zeigt sich winterlich. Anfangs schneit es zeitweise noch, bevor sich die Wolkendecke im Tagesverlauf lichtet und auf den Hochlagen eine Winterlandschaft freigibt. Die Temperaturen steigen um Koblenz, Trier und Rheinbach mit +2 Grad noch leicht in den Plusbereich. Das Aachener Land liegt bei knapp über 0 Grad. Ab 300 Meter herrscht Dauerfrost mit -1 Grad in Burg Reuland und Manderscheid, -2 Grad um Reifferscheid und -3 Grad auf den Kammlagen. Der schneidige Nordostwind macht es gefühlt noch deutlich kälter. NW=35%

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Mr.Harman am 14.03.18 um 09:44:02

ich finde den VLN Kalender gerade für die ersten Rennen sowie das 24H Rennen völlig dämlich. Im März den ersten Lauf, anfang April den zweiten und anfang/mitte Mai das 24H Rennen.. da frag ich mich ob die aus den letzten Jahren nichts gelernt haben. Wie oft kam man schon zur Einsicht das man besser ende Mai oder im Juni das 24H stattfinden lässt.

Gerade wegen dem Eifelwetter wird das wieder nix.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Andy962 am 14.03.18 um 10:33:16

Sven Müller wird VLN und 24H auf Falken Porsche fahren. Zusammen mit Ragginger, Bachler und D. Werner. :)

Quelle: instagram Account von Müller

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Calimero am 14.03.18 um 17:08:25


Mr.Harman schrieb am 14.03.18 um 09:44:02:
ich finde den VLN Kalender gerade für die ersten Rennen sowie das 24H Rennen völlig dämlich. Im März den ersten Lauf, anfang April den zweiten und anfang/mitte Mai das 24H Rennen.. da frag ich mich ob die aus den letzten Jahren nichts gelernt haben. Wie oft kam man schon zur Einsicht das man besser ende Mai oder im Juni das 24H stattfinden lässt.

Gerade wegen dem Eifelwetter wird das wieder nix.


Da war ich in 2017 wohl bei einer anderen Serie am Start

Lauf 1-4 Sonne Pur incl. 24h Rennen 8-)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von DerChrisX am 14.03.18 um 17:35:27


Mr.Harman schrieb am 14.03.18 um 09:44:02:
ich finde den VLN Kalender gerade für die ersten Rennen sowie das 24H Rennen völlig dämlich. Im März den ersten Lauf, anfang April den zweiten und anfang/mitte Mai das 24H Rennen.. da frag ich mich ob die aus den letzten Jahren nichts gelernt haben. Wie oft kam man schon zur Einsicht das man besser ende Mai oder im Juni das 24H stattfinden lässt.

Gerade wegen dem Eifelwetter wird das wieder nix.


Sehe ich anders. Wie oft fällt denn ein Lauf wegen Schnne aus? 1x in fünf Jahren. Da habe ich lieber eine 80%-Chance auf Motorsport im März und kann mit dem 20%-Schneerisiko leben ;)

Von mir aus könnte man auch noch einen oder zwei Läufe in den November schieben. Im Sommer/Herbst hat man immer das Problem, dass die VLN Läufe mit GT-Masters/Blancpain/etc. kollidieren, sodass man als Zuschauer meist gezwungen ist, eine Serie nicht gucken zu können. Das finde ich viel schlimmer, als das relativ geringe Risiko auf Schnee.


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 14.03.18 um 17:41:47

Naja, das letzte Mal wurden 1. Lauf und Einstellfahrten 2013 abgesagt.
Also schon recht lange her, als dass man eine Regel der nicht-Durchführbarkeit für März-Veranstaltungen ableiten könnte.
Letztere mussten sogar nach Neuansetzung für Anfang April nochmals gecancelt werden. Also, auch der April ist nicht 100 % safe, wenn das ein Argument sein soll.

Meine persönliche Einschätzung: Einstellfahrt eher nicht und 1. Lauf 50:50.

Es gibt offensichtlich derzeit zwei Wettermodelle die als wahrscheinlich gelten.
Das eine sagt saukalt (Minusgrade) aber sogar tlw. sonnig und trocken.
Das andere sagt Schnee/Schneeregen bei Minusgraden ab Freitag-Abend.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Heini von der Steilstrecke am 14.03.18 um 18:03:07

es wird viel häufiger wegen Nebel abgesagt als wegen Schnee. Rest-Schnee auf den Seitenstreifen war aber auch schon ein Problem, dann wird auch nicht gefahren...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 15.03.18 um 08:53:37

GetSpeed hat die Cup2-Besatzungen bekannt gegeben.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von phoenix-racing88 am 15.03.18 um 11:01:48

Einstellfahrten am Samstag sind abgesagt...

Quelle: Offizielle Nürburgring Facebook-Seite


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von macherey am 15.03.18 um 12:11:25

Dann hoffen wir mal das am 24.03 gestartet wird!

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von pit am 15.03.18 um 12:21:46

Hallo,
habe den Boxenplan mal durchgeschaut..
Es fehlt "Mathilda-racing"
Auf ihrer hompage gibt es mehrfach den Fehler "404"
Weiß einer was genaues..??

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Jaguar44 am 15.03.18 um 20:01:43

Falken Launches 20th Anniversary Nürburging Programme: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 15.03.18 um 21:33:32

Das weltweit einzige, für Langstreckenrennen homologierte, Mini JCW Coupé ist zurück in der VLN! Das neugegründete Team Racing4Emotion wird den Boliden einsetzen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 15.03.18 um 21:59:23

Matias Henkola wechselt von Walkenhorst zu Konrad auf den Lambo!!!


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von diekmeier92 am 16.03.18 um 07:37:15


pit schrieb am 15.03.18 um 12:21:46:
Hallo,
habe den Boxenplan mal durchgeschaut..
Es fehlt "Mathilda-racing"
Auf ihrer hompage gibt es mehrfach den Fehler "404"
Weiß einer was genaues..??


Das würde Mich allerdings auch interessieren, was ist mit Mathilda?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 16.03.18 um 17:59:20

Lubners TCR Fahrer:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von McSchu am 16.03.18 um 18:46:44

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/269#269 date=1521146012]Das weltweit einzige, für Langstreckenrennen homologierte, Mini JCW Coupé ist zurück in der VLN! Das neugegründete Team Racing4Emotion wird den Boliden einsetzen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Als begeisterter Fahrer eines Mini Coupes freut mich das sehr. Habe das Coupe schon ein wenig vermisst  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 17.03.18 um 13:42:05

Tim Scheerbarth wechselt von Getspeed auf den Mühlber Cup2 Porsche und unterstützt dort Marcel Hoppe und Moritz Kranz


Moritz Oberheim wechselt vom Manthey SPX Projekt zu Black Falcon Fallen in einen AMG GT4 den er sich mit Fidel Leib und Stefan Karg teilen wird
Identica, letztes Jahr noch Hauptsponsor bei Walkenhorst auf einem Cup 235i, wird auf dem Benz werben

Die Meuspather Equipe setzt darüber hinaus in diesem Jahr erstmals einen MR SP7 Porsche ein, nachdem man letztes Jahr noch mit der eigenen BF Variante am Start war

Dörr würde gerne auch nach dem 24h Rennen noch VLN fahren


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Edit: Mark Benz, Christan Andreas Franz und Philipp Schauete im Sorg fruit2go BMW

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 18.03.18 um 10:42:18

Die erste Walkenhorst M6 Besatzung steht:

Teameigner Henry Walkenhorst teilt sich das Auto mit Andreas Ziegler, der von Frikadelli kommt, und Rudi Adams, der nach 2 Jahren Eifelblitz nun wieder -er fuhr ja auch immer den Dörr McLaren, um Gesamtsiege kämpft!


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 18.03.18 um 20:41:46

Fabio Grosse hat das Nachwuchsförderprogramm „Super Racer“ gewonnen und darf in diesem Jahr für Teichmann Racing in der VLN starten.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 20.03.18 um 10:23:54

Nach 7 Jahren trennen sich die Wege von Frikadelli Racing und LifeCarRacing. „Holzi“ wird nun durch Bonk Motorsport eingesetzt.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 21.03.18 um 22:44:47

Chappie bekommt einen Bruder!

"François Perrodo, Matthieu Vaxivière et Manu Collard ne rouleront pas ensemble cette année en FIA WEC mais le trio sera reconstitué en fin de semaine sur la Nordschleife à l’occasion du lancement de la saison VLN 2018.

Le trio d’amis se partagera le baquet d’une Aston Martin Vantage V8 alignée par Aston Martin Test Centre dont le siège social est situé à Meuspath tout près de la Nordschleife. L’équipage vient se préparer avant d’y faire rouler la Renault Sport R.S.01."

Ich bin gespannt wer den einsetzt und ab wann er dabei ist. Hat irgendjemand Infos?


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 22.03.18 um 15:40:16


Soundlover schrieb am 21.03.18 um 22:44:47:
Chappie bekommt einen Bruder!

"François Perrodo, Matthieu Vaxivière et Manu Collard ne rouleront pas ensemble cette année en FIA WEC mais le trio sera reconstitué en fin de semaine sur la Nordschleife à l’occasion du lancement de la saison VLN 2018.

Le trio d’amis se partagera le baquet d’une Aston Martin Vantage V8 alignée par Aston Martin Test Centre dont le siège social est situé à Meuspath tout près de la Nordschleife. L’équipage vient se préparer avant d’y faire rouler la Renault Sport R.S.01."

Ich bin gespannt wer den einsetzt und ab wann er dabei ist. Hat irgendjemand Infos?



Man fährt in diesem Jahr ein paar Gaststarts, um 2019 mit einem RS01 das 24h Rennen zu fahren.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Team weiter unklar.

Schon irgendwie verrückt, dass das seit 3 Wochen bzw. einem halben Jahr im Netz steht und es noch niemand gelesen hat...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 30.03.18 um 22:59:45

Die Digit-Tec intecno GmbH setzt ab VLN2 einen Seat Leon TCR für Peter Terting, Frank Eickholt und Armin Eckl ein.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Harald am 01.04.18 um 10:56:17

Hab mich mal in der Startaufstellung von VLN1 kurz mit Hans-Peter Naundorf von Rowe unterhalten können:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Eine interessante Erklärung warum sich die GT4 bislang nie so richtig in der VLN durchsetzen konnten!

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 25.04.18 um 19:13:13

Ein weiterer Fahrerkandidat für einen Mercedes GT3 in der 2. VLN-Saisonhälfte.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 04.05.18 um 16:13:58

Der neue VW Corrado wurde präsentiert.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 26.05.18 um 10:44:08

MRC Race World bringt bei Kundeninteresse ggf. einen Porsch 911 in die VLN.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 07.06.18 um 12:24:08


Soundlover schrieb am 22.03.18 um 15:40:16:

Soundlover schrieb am 21.03.18 um 22:44:47:
Chappie bekommt einen Bruder!

"François Perrodo, Matthieu Vaxivière et Manu Collard ne rouleront pas ensemble cette année en FIA WEC mais le trio sera reconstitué en fin de semaine sur la Nordschleife à l’occasion du lancement de la saison VLN 2018.

Le trio d’amis se partagera le baquet d’une Aston Martin Vantage V8 alignée par Aston Martin Test Centre dont le siège social est situé à Meuspath tout près de la Nordschleife. L’équipage vient se préparer avant d’y faire rouler la Renault Sport R.S.01."

Ich bin gespannt wer den einsetzt und ab wann er dabei ist. Hat irgendjemand Infos?



Man fährt in diesem Jahr ein paar Gaststarts, um 2019 mit einem RS01 das 24h Rennen zu fahren.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Team weiter unklar.

Schon irgendwie verrückt, dass das seit 3 Wochen bzw. einem halben Jahr im Netz steht und es noch niemand gelesen hat...



R-ace GP aus Frankreich  wird den Einsatz betreuen und man nimmt dieses Jahr an den Läufen 8 und 9 sowie evtl. VLN7 Teil.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 07.06.18 um 14:39:38


Soundlover schrieb am 07.06.18 um 12:24:08:

Soundlover schrieb am 22.03.18 um 15:40:16:

Soundlover schrieb am 21.03.18 um 22:44:47:
Chappie bekommt einen Bruder!

"François Perrodo, Matthieu Vaxivière et Manu Collard ne rouleront pas ensemble cette année en FIA WEC mais le trio sera reconstitué en fin de semaine sur la Nordschleife à l’occasion du lancement de la saison VLN 2018.

Le trio d’amis se partagera le baquet d’une Aston Martin Vantage V8 alignée par Aston Martin Test Centre dont le siège social est situé à Meuspath tout près de la Nordschleife. L’équipage vient se préparer avant d’y faire rouler la Renault Sport R.S.01."

Ich bin gespannt wer den einsetzt und ab wann er dabei ist. Hat irgendjemand Infos?



Man fährt in diesem Jahr ein paar Gaststarts, um 2019 mit einem RS01 das 24h Rennen zu fahren.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Team weiter unklar.

Schon irgendwie verrückt, dass das seit 3 Wochen bzw. einem halben Jahr im Netz steht und es noch niemand gelesen hat...



R-ace GP aus Frankreich  wird den Einsatz betreuen und man nimmt dieses Jahr an den Läufen 8 und 9 sowie evtl. VLN7 Teil.


Sagt wer? ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 07.06.18 um 14:47:30


Soundlover schrieb am 07.06.18 um 12:24:08:

Soundlover schrieb am 22.03.18 um 15:40:16:

Soundlover schrieb am 21.03.18 um 22:44:47:
Chappie bekommt einen Bruder!

"François Perrodo, Matthieu Vaxivière et Manu Collard ne rouleront pas ensemble cette année en FIA WEC mais le trio sera reconstitué en fin de semaine sur la Nordschleife à l’occasion du lancement de la saison VLN 2018.

Le trio d’amis se partagera le baquet d’une Aston Martin Vantage V8 alignée par Aston Martin Test Centre dont le siège social est situé à Meuspath tout près de la Nordschleife. L’équipage vient se préparer avant d’y faire rouler la Renault Sport R.S.01."

Ich bin gespannt wer den einsetzt und ab wann er dabei ist. Hat irgendjemand Infos?



Man fährt in diesem Jahr ein paar Gaststarts, um 2019 mit einem RS01 das 24h Rennen zu fahren.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Team weiter unklar.

Schon irgendwie verrückt, dass das seit 3 Wochen bzw. einem halben Jahr im Netz steht und es noch niemand gelesen hat...



R-ace GP aus Frankreich  wird den Einsatz betreuen und man nimmt dieses Jahr an den Läufen 8 und 9 sowie evtl. VLN7 Teil.


Wäre zwar schön, aber bei dem exakten Wortlaut "Maybe the last two or three race of the year." habe ich noch meine Bedenken.

Und Quellenangaben, für die, welche die Info noch nicht selber gesehen haben, sind auch immer von Vorteil ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 07.06.18 um 15:06:25


Peter_B schrieb am 07.06.18 um 14:47:30:

Soundlover schrieb am 07.06.18 um 12:24:08:

Soundlover schrieb am 22.03.18 um 15:40:16:

Soundlover schrieb am 21.03.18 um 22:44:47:
Chappie bekommt einen Bruder!

"François Perrodo, Matthieu Vaxivière et Manu Collard ne rouleront pas ensemble cette année en FIA WEC mais le trio sera reconstitué en fin de semaine sur la Nordschleife à l’occasion du lancement de la saison VLN 2018.

Le trio d’amis se partagera le baquet d’une Aston Martin Vantage V8 alignée par Aston Martin Test Centre dont le siège social est situé à Meuspath tout près de la Nordschleife. L’équipage vient se préparer avant d’y faire rouler la Renault Sport R.S.01."

Ich bin gespannt wer den einsetzt und ab wann er dabei ist. Hat irgendjemand Infos?



Man fährt in diesem Jahr ein paar Gaststarts, um 2019 mit einem RS01 das 24h Rennen zu fahren.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Team weiter unklar.

Schon irgendwie verrückt, dass das seit 3 Wochen bzw. einem halben Jahr im Netz steht und es noch niemand gelesen hat...



R-ace GP aus Frankreich  wird den Einsatz betreuen und man nimmt dieses Jahr an den Läufen 8 und 9 sowie evtl. VLN7 Teil.


Wäre zwar schön, aber bei dem exakten Wortlaut "Maybe the last two or three race of the year." habe ich noch meine Bedenken.

Und Quellenangaben, für die, welche die Info noch nicht selber gesehen haben, sind auch immer von Vorteil ;)


Ich habe Perrodo selbst in Spa bei der WEC gefragt und er sagte mir damals dass er in Kürze einen Trainingskurs auf der Nordschleife hätte (das war mwn in der 24h Woche mit einem ProSport Cayman) und 2 Permitrennen fahren muss wenn alles klar geht fährt man die letzten 3, falls es einen Ausfall gibt fährt man für die Permit auch noch VLN7. Für weitere Rennen habe er keine Zeit. Dabei nannte er auch R-ace GP als Einsatzteam. Ob das Auto das von mcchip-dkr entwickelte NOS Package bekommt und ob für die 24h nächstes Jahr noch ein 4. Fahrer hinzukommt könnte ich ihn nicht mehr Fragen da ich dann meine gewünschten Autogramme hatte und er in die Box musste.

Wie ich daraufkomme das jetzt zu schreiben? Ich bin erst jetzt dazugekommen das WEC sach aufzuräumen.


@Peter_B scheinbar hast du auch was schriftliches gefunden. Wo? Weder auf den Fahrer-Social Media Accounts noch auf denen vom Team kann ich was dazu finden und auch bei Ei die das Projekt bislang doch recht oft begleitet hatten kann ich nix dazu finden...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 07.06.18 um 15:50:55


Soundlover schrieb am 07.06.18 um 15:06:25:
Wie ich daraufkomme das jetzt zu schreiben? Ich bin erst jetzt dazugekommen das WEC sach aufzuräumen.


@Peter_B scheinbar hast du auch was schriftliches gefunden. Wo? Weder auf den Fahrer-Social Media Accounts noch auf denen vom Team kann ich was dazu finden und auch bei Ei die das Projekt bislang doch recht oft begleitet hatten kann ich nix dazu finden...



Ja nee, ist klar ;) :D

Spaß beiseite, meine Info stammt hier her:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 07.06.18 um 16:17:56


Peter_B schrieb am 07.06.18 um 15:50:55:

Soundlover schrieb am 07.06.18 um 15:06:25:
Wie ich daraufkomme das jetzt zu schreiben? Ich bin erst jetzt dazugekommen das WEC sach aufzuräumen.


@Peter_B scheinbar hast du auch was schriftliches gefunden. Wo? Weder auf den Fahrer-Social Media Accounts noch auf denen vom Team kann ich was dazu finden und auch bei Ei die das Projekt bislang doch recht oft begleitet hatten kann ich nix dazu finden...



Ja nee, ist klar ;) :D

Spaß beiseite, meine Info stammt hier her:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Das bestätigt ja weitestgehend auch meine Info.



Andere Sache(n):
Das alles auf horst 24 Team will dieses Jahr noch 2 VLN Rennen fahren, nachdem man ja bereits das N24h wegen Fahrermangel absagen musste
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


für den RCN Lauf am WE ist Blancpain GT Fahrer Jules Szymkowiak auf einem Test Center Aston genannt... Ich nehme mal an das er das (wie letztes Jahr Green) aus Permitgründen macht und wir ihn im Laufe der Saison auch noch in der VLN sehen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 28.06.18 um 16:40:46

Ferrari Challenge USA Fahrer Peter Ludwig, der bereits vor einiger Zeit mit Caymans des Mühlner Teams auf der Nordschleife antrat, gibt sein Comeback in der VLN

Bei den Läufen 4, 5 und 8 fährt er den Black Falcon AMG GT4, zumindest beim Rennen am 7. Juli wird er dabei von GT4 Ass Gabriele Piana unterstützt.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von homieray am 29.06.18 um 17:45:05

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 29.06.18 um 19:02:09

[quote author=homieray link=1503781447/292#292 date=1530287105]Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Dann drücken wir mal die Daumen das wir nächstes Jahr wieder einen für die Nordschleife  Exotischen Renner vom Team zu sehen bekommen  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 29.06.18 um 21:34:22


VIPERfan 89 schrieb am 29.06.18 um 19:02:09:
[quote author=homieray link=1503781447/292#292 date=1530287105]Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Dann drücken wir mal die Daumen das wir nächstes Jahr wieder einen für die Nordschleife  Exotischen Renner vom Team zu sehen bekommen  :)


Das ist ja nix neues, dass man mittelfristig umsatteln will.

Und die Outlaw GT3 Herstellervertreter, die beim Thema N24h ja irgendwie wie der Ochs vorm Berg auf mich den Eindruck der Ahnungs- und Konzeptlosigkeit machen,  betonen in Interviews bei Ei oder Daggys ja auch gebetsmühlenartig dass man ja achsogerne beim 24h Rennen einen Wagen am Start hätte, um dann mit der alten Laier ums Eck zu kommen wie besonders die Nordschleife doch sei und das man sich gaaanz besonders darauf vorbereiten müsse und ein Team und Fahrer mit Erfahrung benötigt... beides könnte mcchip-dkr bieten.
Ich könnte mir gut vorstellen dass da auch einer Zuschnappt, weil die Chance ein gutes Nordschleifenteam zu ergattern hast du ja auch nicht alle Tage. (@McLaren , @Lexus , @Bentley @??? ( @SCG ))

Und da R ace GP ja das Perrodo Auto bringt, bleibt uns der RS01 ja auch erhalten...


Für dieses Jahr könnte es aber evtl. doch noch zu Einsätzen kommen.

"Es ist noch nix fix. In den kommenden Tagen wird entschieden, ob wir nochmal mit dem R.S. 01 in der VLN an den Start gehen."


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dahin ging ja auch seine Aussage im Livestream...


Wäre schön Chappie noch einmal für ein Farwell Rennen zu sehen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 29.06.18 um 23:14:30

Eine Corvette wäre nicht Schlecht  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 06.07.18 um 12:33:39

Aimpoint wechselt vom KTM auf einen Cup Porsche.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von phoenix-racing88 am 09.07.18 um 08:56:03

Nur mal so am Rande...

Wir haben jetzt vier VLN-Läufe inklusive das 24h-Rennen erleben dürfen. Von diesen fünf Rennen wurden vier durch Porsche gewonnen.

Von den letzten drei Rennen in 2017 wurden auch zwei von Porsche gewonnen.

Wenn nicht Porsche sondern Audi diese Erfolge gefeiert hätte, wäre hier im Forum das Gejammer wieder groß. "BOP ist ein Witz", "Audi hat sich mal wieder die BOP gekauft" usw. wären wieder die Standardfloskeln.

Bei Porsche klatscht man hier nur Beifall und verweist auf die tolle Vorbereitung und Entwicklung des Autos.

Beobachte das jetzt hier schon eine ganze Weile und will das Thema BOP auch nicht wieder aufmachen aber spannend ist es schon....;-)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Ralli am 09.07.18 um 11:00:41

Es geht nicht darum wer gewinnt, sondern ob die Autos auf Augenhöhe unterwegs sind und keine Speed-Dominanz existiert, und das ist momentan der Fall.  Ich sehe sogar rein vom Speed her die Ferrari aktuell im Vorteil, aber da sitzen halt teilweise Amateure drauf. Außerdem - ich hab bei VLN 3 u. 4 nur einen Audi gesehen, der dazu mit einem Nachwuchspiloten unterwegs ist, welcher die Topzeiten vorne noch nicht mitgehen kann. Welcher Audi hätte denn Deiner Meinung nach gewinnen sollen?
Die BOP passt im Moment sehr gut, und dabei sollten wir es dann auch bitte belassen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Jaguar44 am 09.07.18 um 11:43:37


phoenix-racing88 schrieb am 09.07.18 um 08:56:03:
Nur mal so am Rande...

Wir haben jetzt vier VLN-Läufe inklusive das 24h-Rennen erleben dürfen.
Von diesen fünf Rennen wurden vier durch Porsche gewonnen.

Von den letzten drei Rennen in 2017 wurden auch zwei von Porsche gewonnen.

Wenn nicht Porsche sondern Audi diese Erfolge gefeiert hätte, wäre hier im Forum das Gejammer wieder groß. "BOP ist ein Witz", "Audi hat sich mal wieder die BOP gekauft" usw. wären wieder die Standardfloskeln.

Bei Porsche klatscht man hier nur Beifall und verweist auf die tolle Vorbereitung und Entwicklung des Autos.
Beobachte das jetzt hier schon eine ganze Weile und will das Thema BOP auch nicht wieder aufmachen aber spannend ist es schon....;-)


Sehr gut beobachtet... Solange sich ein Porsche Sieg an den nächsten reiht, wird das von unserer Zuffenhausen Fraktion beklatscht & bejubelt.. und alles ist gut.
Man stelle sich nur vor die mit dem Stern, Audi- oder sogar die Roten   :D  würden so eine "Serie" hinlegen.
Der BoP Bär    8-)   würde im Kettenhemd steppen....    [smiley=vrolijk_26.gif]   

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Grello2018 am 09.07.18 um 11:50:03

Ich verstehe diese Diskussion nicht !

Ich finde das z.Zt. die Spitze mehr als eng beisammen und ausgeglichen ist.
Das Porsche jetzt VLN 3 + 4 siegreich bestritten hat liegt auch an den Fahrerpaarungen.
Arnold und Siedler bewegen sich auf Augenhöhe.
Bei Phoenix kann man z.B gut erkennen wann Stippler und wann Kolb am Volant drehen.
Wenn du einen jungen Fahrer entwickeln willst wie Kolb oder L.Weiss, dann fehlen den Teams halt paar % an Speed und Erfahrung im Vergleich zu den siegreichen Frikadelli Duos.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von phoenix-racing88 am 09.07.18 um 14:04:55

Dann schauen wir uns doch mal die ersten 30 Minuten des letzten VLN-Laufs an.Da waren doch Porsche und Ferrari dem Audi überlegen. Und das am Ende der Audi fast zwei Minuten Rückstand (ohne einen Vorfall) auf den siegreichen Porsche hatte, hat nichts mit einem Nachwuchspiloten zu tun. Natürlich braucht ein Vincent Kolb noch Zeit. Aber drei von vier Stunden saß Stippi im Auto. Ich will mir gar nicht ausdenken wenn erst Manthey zurück kommt. Ohne Frikadelli jetzt irgendwie zu degradieren. Es ist ein sympatisches Teams aus der Eifel. Aber man hat ja beim 24h-Rennen gesehen, wenn sich ausschließlich Profi-Teams tummeln fehlen dann offenbar wohl doch ein paar Sekunden...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Grello2018 am 09.07.18 um 14:35:59

Denke nach den 6H sind wir schlauer.
Dann werden hoffentlich AMG, Audi und BMW wieder mehrere Eisen im Feuer haben und es wird sich zeigen was Sache ist.


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Ralli am 09.07.18 um 16:17:28


phoenix-racing88 schrieb am 09.07.18 um 14:04:55:
Dann schauen wir uns doch mal die ersten 30 Minuten des letzten VLN-Laufs an.Da waren doch Porsche und Ferrari dem Audi überlegen. Und das am Ende der Audi fast zwei Minuten Rückstand (ohne einen Vorfall) auf den siegreichen Porsche hatte, hat nichts mit einem Nachwuchspiloten zu tun. Natürlich braucht ein Vincent Kolb noch Zeit. Aber drei von vier Stunden saß Stippi im Auto. Ich will mir gar nicht ausdenken wenn erst Manthey zurück kommt. Ohne Frikadelli jetzt irgendwie zu degradieren. Es ist ein sympatisches Teams aus der Eifel. Aber man hat ja beim 24h-Rennen gesehen, wenn sich ausschließlich Profi-Teams tummeln fehlen dann offenbar wohl doch ein paar Sekunden...

Überlegen? Während Stippi die zweitschnellste Rennrunde dreht? Ah ja... ::)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von phoenix-racing88 am 09.07.18 um 17:04:06


Ralli schrieb am 09.07.18 um 16:17:28:

phoenix-racing88 schrieb am 09.07.18 um 14:04:55:
Dann schauen wir uns doch mal die ersten 30 Minuten des letzten VLN-Laufs an.Da waren doch Porsche und Ferrari dem Audi überlegen. Und das am Ende der Audi fast zwei Minuten Rückstand (ohne einen Vorfall) auf den siegreichen Porsche hatte, hat nichts mit einem Nachwuchspiloten zu tun. Natürlich braucht ein Vincent Kolb noch Zeit. Aber drei von vier Stunden saß Stippi im Auto. Ich will mir gar nicht ausdenken wenn erst Manthey zurück kommt. Ohne Frikadelli jetzt irgendwie zu degradieren. Es ist ein sympatisches Teams aus der Eifel. Aber man hat ja beim 24h-Rennen gesehen, wenn sich ausschließlich Profi-Teams tummeln fehlen dann offenbar wohl doch ein paar Sekunden...

Überlegen? Während Stippi die zweitschnellste Rennrunde dreht? Ah ja... ::)


Warst du live vor Ort ? Ich schon...Nach 3-4 Runden war der Vorsprung des Erst- und Zeitplatzierten schon erheblich...

Aber die Diskussion führt zu nichts...war einfach mal ein Gedankenanstoß...damit möchte ich das ganze auch ruhen lassen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 09.07.18 um 17:32:14


phoenix-racing88 schrieb am 09.07.18 um 17:04:06:

Ralli schrieb am 09.07.18 um 16:17:28:

phoenix-racing88 schrieb am 09.07.18 um 14:04:55:
Dann schauen wir uns doch mal die ersten 30 Minuten des letzten VLN-Laufs an.Da waren doch Porsche und Ferrari dem Audi überlegen. Und das am Ende der Audi fast zwei Minuten Rückstand (ohne einen Vorfall) auf den siegreichen Porsche hatte, hat nichts mit einem Nachwuchspiloten zu tun. Natürlich braucht ein Vincent Kolb noch Zeit. Aber drei von vier Stunden saß Stippi im Auto. Ich will mir gar nicht ausdenken wenn erst Manthey zurück kommt. Ohne Frikadelli jetzt irgendwie zu degradieren. Es ist ein sympatisches Teams aus der Eifel. Aber man hat ja beim 24h-Rennen gesehen, wenn sich ausschließlich Profi-Teams tummeln fehlen dann offenbar wohl doch ein paar Sekunden...

Überlegen? Während Stippi die zweitschnellste Rennrunde dreht? Ah ja... ::)


Warst du live vor Ort ? Ich schon...Nach 3-4 Runden war der Vorsprung des Erst- und Zeitplatzierten schon erheblich...


Das kann aber auch andere Gründe haben: Man steckt hinter einem anderen Teilnehmer fest, könnte schneller, kommt aber nicht vorbei, Code 60, Überrundungen usw.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Ralli am 09.07.18 um 18:02:09


phoenix-racing88 schrieb am 09.07.18 um 17:04:06:

Ralli schrieb am 09.07.18 um 16:17:28:

phoenix-racing88 schrieb am 09.07.18 um 14:04:55:
Dann schauen wir uns doch mal die ersten 30 Minuten des letzten VLN-Laufs an.Da waren doch Porsche und Ferrari dem Audi überlegen. Und das am Ende der Audi fast zwei Minuten Rückstand (ohne einen Vorfall) auf den siegreichen Porsche hatte, hat nichts mit einem Nachwuchspiloten zu tun. Natürlich braucht ein Vincent Kolb noch Zeit. Aber drei von vier Stunden saß Stippi im Auto. Ich will mir gar nicht ausdenken wenn erst Manthey zurück kommt. Ohne Frikadelli jetzt irgendwie zu degradieren. Es ist ein sympatisches Teams aus der Eifel. Aber man hat ja beim 24h-Rennen gesehen, wenn sich ausschließlich Profi-Teams tummeln fehlen dann offenbar wohl doch ein paar Sekunden...

Überlegen? Während Stippi die zweitschnellste Rennrunde dreht? Ah ja... ::)


Warst du live vor Ort ? Ich schon...Nach 3-4 Runden war der Vorsprung des Erst- und Zeitplatzierten schon erheblich...

Aber die Diskussion führt zu nichts...war einfach mal ein Gedankenanstoß...damit möchte ich das ganze auch ruhen lassen

War ich. Du willst aber doch nicht eine BOP an 3-4 Runden festmachen? Da spielen so viele Faktoren eine Rolle...Stippi hatte schon einen grottigen Start, und später war er vom Speed nicht auf dem Niveau wie bei VLN 3, und die BOP hatte sich nicht geändert! Ich bin übrigens völlig neutral was die Fabrikate angeht, daher versuche ich auch das neutral zu bewerten. Bist Du ja wohl eher nicht, Deinem Nickname nach, oder?  ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von McSchu am 09.07.18 um 18:02:50

Wenn Frank Stippler mit einem "GT3-Anfänger" aufs Podium fahren kann, dann sind die Audis auch nicht soooo schlecht.
Arnold/Siedler sind halt schon gut. Schau dir mal das Ergebnis an und sag mir, wo noch eine Fahrerbesatzung aus nur aus sehr schnellen/Profi-Piloten drauf sitzt.

Ich denke, dass geht schon in Ordnung. Man muss halt auch den Rahmen betrachten  ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von 787B am 09.07.18 um 21:18:00

Ich bin auch kein Fan von Siegen in Serie, aber man muss zugeben, dass Porsche im Moment  den stärksten Auftritt hinlegt. Ich kann dem ganzen aber auch positive Aspekte abgewinnen:

1. Wenn die Werke nicht mit vollem Engagement und jede Menge Werksfahrern dabei sind, können vielleicht wieder ein Paar private Teams Siege abstauben und setzen wieder mehr Autos ein.

2. Wenn Frikadelli ein Paar Rennen gewinnt, muss ich mir das alberne Gejammer über die BoP und die Drohungen mit Ausstieg nicht anhören.

Was ich nicht verstehe: Warum stauben die Werke nicht in den weniger stark besetzten Rennen ein Paar Siege ab? Das wäre doch auch prestigeträchtig und nebenbei kann man noch Erfahrung sammeln ohne am Limit fahren zu müssen.


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von rallyx am 09.07.18 um 21:20:55

Ich denke auch das alles soweit passt das hat wie bekannt auch mit viel Glück im Renn Verlauf zutun  . Vom code 60 bis zum Boxen Stop.  Alter der Cup MR von BF ist ja Sau schnell unterwegs gewesen das Ding war bis zum Ausfall durch  Unfall immer an den GT3 dran oder mitten drin wie ich das am Samstag vor Ort gesehen habe  :o

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 09.07.18 um 21:28:27


787B schrieb am 09.07.18 um 21:18:00:
Warum stauben die Werke nicht in den weniger stark besetzten Rennen ein Paar Siege ab? Das wäre doch auch prestigeträchtig...

Ja eben nicht. Ein Erfolg bei einem VLN-Laufs interessiert im Werksumfeld einfach keine Socke.
Deshalb siehst du auch bei Rennen wie zuletzt bei VLN 3 und 4 besonders zu sehen gewesen, absolut keine Werksautos, sondern reine Fahrer- bzw. teamsponsorenfinanzierte Kundensport-Programme.
Wenn keine neuen Evo-Stufen erprobt werden müssen oder gar neue Modelle getestet, sowie damit Käufer für diese Kundensportautos aquiriert werden sollen, wird ein werksseitiges VLN-Programm vollkommen überschätzt.
Von daher ist es Porsche/Manthey mNn sehr hoch anzurechnen, dass sie trotzdem 6/7 Läufe ein quasi-Werksauto stellen. Und daher finde ich die Erfolge in Serie dieses Modells - auch in Kundenhand - momentan vollkommen legitim.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von 787B am 09.07.18 um 21:58:44


S1_PDK schrieb am 09.07.18 um 21:28:27:

787B schrieb am 09.07.18 um 21:18:00:
Warum stauben die Werke nicht in den weniger stark besetzten Rennen ein Paar Siege ab? Das wäre doch auch prestigeträchtig...

Ja eben nicht. Ein Erfolg bei einem VLN-Laufs interessiert im Werksumfeld einfach keine Socke.
Deshalb siehst du auch bei Rennen wie zuletzt bei VLN 3 und 4 besonders zu sehen gewesen, absolut keine Werksautos, sondern reine Fahrer- bzw. teamsponsorenfinanzierte Kundensport-Programme.
Wenn keine neuen Evo-Stufen erprobt werden müssen oder gar neue Modelle getestet, sowie damit Käufer für diese Kundensportautos aquiriert werden sollen, wird ein werksseitiges VLN-Programm vollkommen überschätzt.
Von daher ist es Porsche/Manthey mNn sehr hoch anzurechnen, dass sie trotzdem 6/7 Läufe ein quasi-Werksauto stellen. Und daher finde ich die Erfolge in Serie dieses Modells - auch in Kundenhand - momentan vollkommen legitim.


Aber warum ist die VLN für Werke so uninteressant? Es sind doch regelmäßig mehr Zuschauer vor Ort als beim GT Masters oder bei den Blancpain Läufen. Auch der Stream erfreut sich großer Beliebtheit. Und durch die unterschiedlichen Klassen erreicht man eine breitere Masse an Fans (GT3, GT4, Cup-Klassen, TCR etc.).

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von KOTR am 09.07.18 um 22:29:58

Wieviele Leute sind vor Ort? Wieviele Leute erreicht der Stream? Wieviele Leute erreicht das GTM via Stream und TV?

Die Leute vor Ort sind für die Marketingabteiungen eher uninteressant, auch wenns nice für die Kulisse und den Streckenbetreiber ist, aber letztlich sind die Leute, die man über TV und Stream erreichen kann interessant.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Olli_Martini am 09.07.18 um 23:41:17


KOTR schrieb am 09.07.18 um 22:29:58:
Wieviele Leute sind vor Ort? Wieviele Leute erreicht der Stream? Wieviele Leute erreicht das GTM via Stream und TV?

Die Leute vor Ort sind für die Marketingabteiungen eher uninteressant, auch wenns nice für die Kulisse und den Streckenbetreiber ist, aber letztlich sind die Leute, die man über TV und Stream erreichen kann interessant.


Die VLN-Läufe hatten 2017 im Durchschnitt ca. 450.000 Aufrufe von verschiedenen IP-Adressen pro Lauf.

Bei den ersten beiden Läufen 2018 lag der Wert nochmal deutlich höher, die Rede ist von ca. 25 - 30 % Steigerung.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 10.07.18 um 12:25:15

Das GT Masters hat ja allein auf Sport 1 mittlerweile rund 400.000 Zuschauer. Dazu kommen noch die ganzen Streamschauer, internationalen Liveübertragungen usw.
Denke da wird man trotzdem mit dem GT Masters über der VLN stehen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von speed junky am 10.07.18 um 23:42:31


Olli_Martini schrieb am 09.07.18 um 23:41:17:

KOTR schrieb am 09.07.18 um 22:29:58:
Wieviele Leute sind vor Ort? Wieviele Leute erreicht der Stream? Wieviele Leute erreicht das GTM via Stream und TV?

Die Leute vor Ort sind für die Marketingabteiungen eher uninteressant, auch wenns nice für die Kulisse und den Streckenbetreiber ist, aber letztlich sind die Leute, die man über TV und Stream erreichen kann interessant.


Die VLN-Läufe hatten 2017 im Durchschnitt ca. 450.000 Aufrufe von verschiedenen IP-Adressen pro Lauf.

Bei den ersten beiden Läufen 2018 lag der Wert nochmal deutlich höher, die Rede ist von ca. 25 - 30 % Steigerung.


Ca. 450.000 Aufrufe in Durchschnitt 2017!? Danke dir Olli, mich hat es schon immer mal interessiert, was da so für Zahlen am Stream hängen. Mit so einer Zahl hätte ich nicht gerechnet und dann am Anfang 2018 noch mal gut nen Drittel druf, nicht schlecht! Ich finde das unter den Voraussetzungen schon seht beachtenswert! Ich meine bei solch einem tob Job des Teams am Stream :) ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Olli_Martini am 11.07.18 um 00:02:50


speed junky schrieb am 10.07.18 um 23:42:31:

Olli_Martini schrieb am 09.07.18 um 23:41:17:

KOTR schrieb am 09.07.18 um 22:29:58:
Wieviele Leute sind vor Ort? Wieviele Leute erreicht der Stream? Wieviele Leute erreicht das GTM via Stream und TV?

Die Leute vor Ort sind für die Marketingabteiungen eher uninteressant, auch wenns nice für die Kulisse und den Streckenbetreiber ist, aber letztlich sind die Leute, die man über TV und Stream erreichen kann interessant.


Die VLN-Läufe hatten 2017 im Durchschnitt ca. 450.000 Aufrufe von verschiedenen IP-Adressen pro Lauf.

Bei den ersten beiden Läufen 2018 lag der Wert nochmal deutlich höher, die Rede ist von ca. 25 - 30 % Steigerung.


Ca. 450.000 Aufrufe in Durchschnitt 2017!? Danke dir Olli, mich hat es schon immer mal interessiert, was da so für Zahlen am Stream hängen. Mit so einer Zahl hätte ich nicht gerechnet und dann am Anfang 2018 noch mal gut nen Drittel druf, nicht schlecht! Ich finde das unter den Voraussetzungen schon seht beachtenswert! Ich meine bei solch einem tob Job des Teams am Stream :) ;)


Die Mediadaten sind ja kein Geheimnis und stehen offiziell zur Verfügung unter:


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Alleine der Sprung von 2016 auf 2017 war gigantisch, bedingt durch das erneuerte Konzept seitdem.

Insbesondere für die sogenannten "kleineren Teams" ist hierbei das Rausschneiden "ihrer" Szenen und Interviews sehr interessant, um dies ihren Sponsoren und Partnern jederzeit zeigen zu können. Deshalb auch in den Rennen nach dem 24h Rennen die Fokussierung auf die Klassen.


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von homieray am 11.07.18 um 17:36:38

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Maggo am 11.07.18 um 18:31:49

[quote author=homieray link=1503781447/317#317 date=1531323398]Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Da ist doch nix anderes wie eine Neuformatierung des Interviews aus dem VLN Programmheft. Nichts gegen Deinen Link, aber eigene Beiträge, so wie hier von Harald finde ich tausend mal wertvoller

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 11.07.18 um 19:06:56


Maggo schrieb am 11.07.18 um 18:31:49:
[quote author=homieray link=1503781447/317#317 date=1531323398]Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Da ist doch nix anderes wie eine Neuformatierung des Interviews aus dem VLN Programmheft. Nichts gegen Deinen Link, aber eigene Beiträge, so wie hier von Harald finde ich tausend mal wertvoller


Da hast du recht.

Hier auf der Newssite gibt es immer mehr exklusive News und bei denen nur noch Übersetzungen von Ei, DSC oder sportscar365...
Zudem die ganze Zeit BoP Clickbashing und auch sonst wird da alles schlecht geredet.
Mal eine konstruktive Kritik darf gerne, nein muss sein, aber ständig alles schlechtreden... obwohl die ja so schöne süffisante Kommentare schreiben können die in der Motorsportwelt sehr rar sind.

Das ist so schade weil bis Anfang 2016 war das die mit Abstand beste deutsche Seite, gerade die Exklusiven News zum GTM waren absolut Weltspitze... der Relaunch tat dann noch sein Übriges.

Naja, ist halt so. Zum Glück gibt's ja die Newsite hier, LSRfreun.de und (die gefallen mir immer besser) GT Place. Das ist dann aber auch leider schon weitestgehend das Ende der Fahnenstange...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von DerChrisX am 14.07.18 um 20:34:55

Warum läuft eigentlich die CupX (KTM-Klasse) so schlecht?

Überall wird geschrieben wie günstig das Fahrzeug ist bzw. wie gut das Preis/Leistungsverhältnis ist, trotzdem ist die Resonanz sehr schwach.

Hat jemand etwas von Gründen gehört, was potentielle Starter/Teams davon abhält hält, sich so ein Fahrzeug anzuschaffen und in dem Cup einzusetzen?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Calimero am 15.07.18 um 15:34:56


DerChrisX schrieb am 14.07.18 um 20:34:55:
Warum läuft eigentlich die CupX (KTM-Klasse) so schlecht?

Überall wird geschrieben wie günstig das Fahrzeug ist bzw. wie gut das Preis/Leistungsverhältnis ist, trotzdem ist die Resonanz sehr schwach.

Hat jemand etwas von Gründen gehört, was potentielle Starter/Teams davon abhält hält, sich so ein Fahrzeug anzuschaffen und in dem Cup einzusetzen?


Man sieht häufig verunfallte KTM Fahrzeuge, die dann mit relativ teuren Carbon Autoklaven Teilen aufgebaut werden müssen, da nützen die günstigen Anschaffungskosten wenig.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von S1_PDK am 15.07.18 um 19:26:06

Man kann das Fahrzeug wohl schlecht vermarkten, es sieht nicht nach Auto aus und auch KTM ist für viele kein Auto bzw. erst recht kein GT-Rennwagen. Das hält also einige Geldgeber ab und macht es für Teams sogar einfacher, einen "echten GT" ala AMG oder Porsche einzusetzen, obwohl diese in allem deutlichst teurer sind.

Also helfen die günstigen Anschaffungs- und auch Einsatzkosten nicht, so ein Projekt zu stemmen.
Ich finde es ebenso sehr, sehr schade.

Wenn ich also eh alles aus der eigenen Tasche bezahlen müsste/wollte, würde ich Stand heute ganz klar einen solchen KTM fahren. Denn auf diesem Niveau bekommt man lange nichts vergleichbar preiswerteres.
Zudem reiz mich als Effzienzjunkie, das Fahrzeug schon allein dadurch, dass es aufgrund Leichtbaus, einfach enorm Ressourcen spart.

Zu den Karosseriedefekten kann ich nichts sagen, da die Fahrzeuge auf der Schleife bislang wenig bis gar nicht nennenswert kaltverformt wurden. In den Sprintserien mag das anders aussehen.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 15.07.18 um 20:45:50

Der Aimpoint Porsche hat sein Design erhalten

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Gefällt mir!


Zudem hat WS Racing auf Facebook bekannt gegeben, dass der beim Qualirennen sehr schwer verunfallte SP6 Cayman ab dem 6h Rennen wieder ins Geschehen miteingreifen wird.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 01.08.18 um 17:57:31

Bei VLN 5,6 und 7 soll laut MsA der 2019er Porsche antreten, ab VLN 8 der 2019spec Audi.


Zudem ist man bei KTM scheinbar sehr verzweifelt. Man hat eine riesige Anzeige geschaltet in der man nach interessierten Fahrern fahndet...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Dominik am 01.08.18 um 18:01:24


Soundlover schrieb am 01.08.18 um 17:57:31:
Zudem ist man bei KTM scheinbar sehr verzweifelt. Man hat eine riesige Anzeige geschaltet in der man nach interessierten Fahrern fahndet...


Sehr schade das die KTMs nicht besser fruchten. Ich sehe die viel lieber als cayman oder 235i

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 20.08.18 um 12:59:36

Debütiert der neue Aston Martin Vantage GT3 noch in diesem Jahr in der VLN?
Die Anzeichen dafür stehen wohl ganz gut, zumindest bestätigte Darren Turner im WEC Stream, in djesem Jahr noch zwei VLN-Einsätze auf dem Programm zu haben (den Stream haben ja sicherlich auch einige hier aus dem Forum gesehen und können die Aussage so bestätigen?)
Und wenn Aston Martin seine Werksfahrer in die Eifel beruft, kann es sich ja eigentlich nur um Testeinsätze der neuen Modelle (GT3 und GT4) handeln.
Die Info stammt aus folgendem Artikel:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von homieray am 20.08.18 um 16:47:10

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von McSchu am 20.08.18 um 17:02:08

[quote author=Peter_B link=1503781447/326#326 date=1534762776]Debütiert der neue Aston Martin Vantage GT3 noch in diesem Jahr in der VLN?
Die Anzeichen dafür stehen wohl ganz gut, zumindest bestätigte Darren Turner im WEC Stream, in djesem Jahr noch zwei VLN-Einsätze auf dem Programm zu haben (den Stream haben ja sicherlich auch einige hier aus dem Forum gesehen und können die Aussage so bestätigen?)
Und wenn Aston Martin seine Werksfahrer in die Eifel beruft, kann es sich ja eigentlich nur um Testeinsätze der neuen Modelle (GT3 und GT4) handeln.
Die Info stammt aus folgendem Artikel:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Habe ich im Stream auch gehört.  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von 956er am 20.08.18 um 17:29:08


homieray schrieb am 20.08.18 um 16:47:10:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Dachte man darf nur innerhalb der Code-Zonen nicht überholen? - Was spricht dagegen dass vor und nach der Zone zu tun?  :-?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Julian_K am 20.08.18 um 18:15:45


956er schrieb am 20.08.18 um 17:29:08:

homieray schrieb am 20.08.18 um 16:47:10:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Dachte man darf nur innerhalb der Code-Zonen nicht überholen? - Was spricht dagegen dass vor und nach der Zone zu tun?  :-?


Davor wird doch gelb geschwenkt und unter gelb zu überholen - wäre mir nicht bekannt, dass das erlaubt ist ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 20.08.18 um 18:41:26


McSchu schrieb am 20.08.18 um 17:02:08:
[quote author=Peter_B link=1503781447/326#326 date=1534762776]Debütiert der neue Aston Martin Vantage GT3 noch in diesem Jahr in der VLN?
Die Anzeichen dafür stehen wohl ganz gut, zumindest bestätigte Darren Turner im WEC Stream, in djesem Jahr noch zwei VLN-Einsätze auf dem Programm zu haben (den Stream haben ja sicherlich auch einige hier aus dem Forum gesehen und können die Aussage so bestätigen?)
Und wenn Aston Martin seine Werksfahrer in die Eifel beruft, kann es sich ja eigentlich nur um Testeinsätze der neuen Modelle (GT3 und GT4) handeln.
Die Info stammt aus folgendem Artikel:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Habe ich im Stream auch gehört.  :)


Danke ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 29.08.18 um 20:50:39

Neues Bulletin bezüglich der GT3-Entwicklungs-/Testeinsätze in der SPX:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Regel, dass man pro Stint maximal 6 Runden fahren darf (ansonsten 3 Minuten Zeitstrafe) entfällt, dafür müssen die Fahrzeuge jetzt bei jedem Boxenstopp 20 Sekunden länger als die Mindeststandzeit in der Box stehen.
Zudem muss man beim Start vom letzten Platz der ersten Startgruppe starten.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 30.08.18 um 16:28:19


Peter_B schrieb am 29.08.18 um 20:50:39:
Neues Bulletin bezüglich der GT3-Entwicklungs-/Testeinsätze in der SPX:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Regel, dass man pro Stint maximal 6 Runden fahren darf (ansonsten 3 Minuten Zeitstrafe) entfällt, dafür müssen die Fahrzeuge jetzt bei jedem Boxenstopp 20 Sekunden länger als die Mindeststandzeit in der Box stehen.
Zudem muss man beim Start vom letzten Platz der ersten Startgruppe starten.


Was soll man davon jetzt halten?!

Speziell das diese 20 Sekunden Regelung auch für GT3 Autos gilt bei denen die Homologation abgelaufen ist verstehe ich Nicht.
Eigentlich sollte man es den Teams doch schmackhaft machen das sie ihre Autos auch mit abgelaufener GT3 Homologation wenigstens halbwegs Konkurrenzfähig an den Start bringen zu können.

Stattdessen brummt  man ihnen Pro Stop 20 Sekunden Auf!
Was soll Das?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Rene am 30.08.18 um 18:15:52


VIPERfan 89 schrieb am 30.08.18 um 16:28:19:

Peter_B schrieb am 29.08.18 um 20:50:39:
Neues Bulletin bezüglich der GT3-Entwicklungs-/Testeinsätze in der SPX:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Regel, dass man pro Stint maximal 6 Runden fahren darf (ansonsten 3 Minuten Zeitstrafe) entfällt, dafür müssen die Fahrzeuge jetzt bei jedem Boxenstopp 20 Sekunden länger als die Mindeststandzeit in der Box stehen.
Zudem muss man beim Start vom letzten Platz der ersten Startgruppe starten.


Was soll man davon jetzt halten?!

Speziell das diese 20 Sekunden Regelung auch für GT3 Autos gilt bei denen die Homologation abgelaufen ist verstehe ich Nicht.
Eigentlich sollte man es den Teams doch schmackhaft machen das sie ihre Autos auch mit abgelaufener GT3 Homologation wenigstens halbwegs Konkurrenzfähig an den Start bringen zu können.

Stattdessen brummt  man ihnen Pro Stop 20 Sekunden Auf!
Was soll Das?



Ohne Homologation dürfte man dann ja auch performance bringende änderungen am Auto machen. Daher wohl die 20 Sek mehr pro Stop!

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 30.08.18 um 18:19:35


VIPERfan 89 schrieb am 30.08.18 um 16:28:19:

Peter_B schrieb am 29.08.18 um 20:50:39:
Neues Bulletin bezüglich der GT3-Entwicklungs-/Testeinsätze in der SPX:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Regel, dass man pro Stint maximal 6 Runden fahren darf (ansonsten 3 Minuten Zeitstrafe) entfällt, dafür müssen die Fahrzeuge jetzt bei jedem Boxenstopp 20 Sekunden länger als die Mindeststandzeit in der Box stehen.
Zudem muss man beim Start vom letzten Platz der ersten Startgruppe starten.


Was soll man davon jetzt halten?!

Speziell das diese 20 Sekunden Regelung auch für GT3 Autos gilt bei denen die Homologation abgelaufen ist verstehe ich Nicht.
Eigentlich sollte man es den Teams doch schmackhaft machen das sie ihre Autos auch mit abgelaufener GT3 Homologation wenigstens halbwegs Konkurrenzfähig an den Start bringen zu können.


Wie viele Teams gab es bisher, die einen ehemaligen GT3 mit abgelaufener Homologation in der SPX eingesetzt haben? Genau null...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Harald am 30.08.18 um 19:20:44

Der Ford GT von Jürgen Alzen fällt mir da ein - aber dessen Homologation war bei den letzten Einsätzen wohl noch gültig...

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von cmh73 am 30.08.18 um 19:30:18


Peter_B schrieb am 30.08.18 um 18:19:35:

VIPERfan 89 schrieb am 30.08.18 um 16:28:19:

Peter_B schrieb am 29.08.18 um 20:50:39:
Neues Bulletin bezüglich der GT3-Entwicklungs-/Testeinsätze in der SPX:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Regel, dass man pro Stint maximal 6 Runden fahren darf (ansonsten 3 Minuten Zeitstrafe) entfällt, dafür müssen die Fahrzeuge jetzt bei jedem Boxenstopp 20 Sekunden länger als die Mindeststandzeit in der Box stehen.
Zudem muss man beim Start vom letzten Platz der ersten Startgruppe starten.


Was soll man davon jetzt halten?!

Speziell das diese 20 Sekunden Regelung auch für GT3 Autos gilt bei denen die Homologation abgelaufen ist verstehe ich Nicht.
Eigentlich sollte man es den Teams doch schmackhaft machen das sie ihre Autos auch mit abgelaufener GT3 Homologation wenigstens halbwegs Konkurrenzfähig an den Start bringen zu können.


Wie viele Teams gab es bisher, die einen ehemaligen GT3 mit abgelaufener Homologation in der SPX eingesetzt haben? Genau null...


Schade eigentlich das dem nicht so ist und mögliche konkurenzfähige Autos nichts zur Bandbreite der siegfähigen Autos in der VLN beitragen können.
Für wen genau arbeitest du nochmal Peter_B ?

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 30.08.18 um 20:24:16


Harald schrieb am 30.08.18 um 19:20:44:
Der Ford GT von Jürgen Alzen fällt mir da ein - aber dessen Homologation war bei den letzten Einsätzen wohl noch gültig...


Genau, läuft noch bis 2019.


@cmh73, wie meinst du das? (Leider) für niemanden aus der Motorsportszene

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 30.08.18 um 21:05:38


Peter_B schrieb am 30.08.18 um 18:19:35:

VIPERfan 89 schrieb am 30.08.18 um 16:28:19:

Peter_B schrieb am 29.08.18 um 20:50:39:
Neues Bulletin bezüglich der GT3-Entwicklungs-/Testeinsätze in der SPX:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Regel, dass man pro Stint maximal 6 Runden fahren darf (ansonsten 3 Minuten Zeitstrafe) entfällt, dafür müssen die Fahrzeuge jetzt bei jedem Boxenstopp 20 Sekunden länger als die Mindeststandzeit in der Box stehen.
Zudem muss man beim Start vom letzten Platz der ersten Startgruppe starten.


Was soll man davon jetzt halten?!

Speziell das diese 20 Sekunden Regelung auch für GT3 Autos gilt bei denen die Homologation abgelaufen ist verstehe ich Nicht.
Eigentlich sollte man es den Teams doch schmackhaft machen das sie ihre Autos auch mit abgelaufener GT3 Homologation wenigstens halbwegs Konkurrenzfähig an den Start bringen zu können.


Wie viele Teams gab es bisher, die einen ehemaligen GT3 mit abgelaufener Homologation in der SPX eingesetzt haben? Genau null...


Bis jetzt gab es noch keinen GT3 bei dem die Homologation abgelaufen war in der SPX.
Das Stimmt.
Allerdings nimmt man mit so einer Unsinnigen Regelung auch Teams die so einen Einsatz in Erwägung ziehen würden jeglichen Anreiz mit so einem Auto zu kommen bzw. das jetzt noch aktuelle GT3 Auto nach dem die GT3 Homologation abgelaufen ist es weiterhin an den Start zu bringen.
Ich denke da zum Beispiel an den Z4 von Peter Posavac.

Die SPX wurde ja mal für Autos geschaffen die nicht oder nicht mehr in eine der anderen Klassen passen.
Diese aktuelle Regelung führt den ursprünglichen guten Gedanken der Klasse in meinen Augen ad absurdum.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 30.08.18 um 21:14:43

Das erinnert mich an den Ford Mustang von Jürgen Alzen, welcher wirklich ein ehemaliger GT3 mit abgelaufener Homologaion war. Da entschied man sich für einen Umbau nach Gruppe H Reglement und gegen die SPX, auch wenn es rückblickend nie zu einem Einsatz in der VLN kam. Ohne jetzt die genauen technischen Bestimmungen in der Gruppe H zu kennen, aber vielleicht ist das sowieso die bessere Alternative zur SPX für solche Fahrzeuge? (natürlich nur für welche, ohne Turbo)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von rallyx am 30.08.18 um 22:34:57

Ich weiß net was das wieder soll die VLN war doch vor der SP 9 Einführung eine Veranstaltung  wo vielen Prototypen  bzw Eigenbauten  die auf gesamt Sieg  gefahren sind ...... Hmm   . Blöde Idee in der Woche voher BOP Test fahren auf der gesamt Strecke fertig das die Autos sich um 8 min einpendeln + 10 sec - 5 .  und nicht so ein Theater machen das ist doch möglich  mitlerweile  .

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Soundlover am 06.09.18 um 16:03:08

Neues Team am Ring: SPS Performance bringt zu VLN8 einen AMG GT3!!!

Edo Mortara und Renger van der Zande fahren den Wagen in Vorbereitung auf 2019, beiden könnten auch Teil des 2019er Lineups sein.

Das Team plant für 2019 ein Nordschleifenprogramm.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Peter_B am 06.09.18 um 17:56:53

[quote author=Soundlover2 link=1503781447/342#342 date=1536242588]Neues Team am Ring: SPS Performance bringt zu VLN8 einen AMG GT3!!!

Edo Mortara und Renger van der Zande fahren den Wagen in Vorbereitung auf 2019, beiden könnten auch Teil des 2019er Lineups sein.

Das Team plant für 2019 ein Nordschleifenprogramm.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Schöne Neuigkeiten, habe schon lange darauf gewartet, dass sich SPS auf der Nordschleife blicken lässt [smiley=thumbsup.gif]

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 25.09.18 um 10:17:39

Die Saison vom Zetti ist beendet.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 25.09.18 um 14:46:55

[quote author=Racing_Harz link=1503781447/344#344 date=1537863459]Die Saison vom Zetti ist beendet.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Schade aber Verständlich!

Allerdings finde ich es Super dass das Team auch 2019 wieder mit dem Zetti am Start steht.
Hoffentlich wieder mit Jörg Müller  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Hatzenbach am 27.09.18 um 13:39:17

Auf dem Highlights-Video habe ich gesehen, dass ausgangs der Boxengasse ein Großbildschirm für die Zuschauer aufgebaut wurde. Ist mir bisher nie aufgefallen.
Gibt es noch mehr entlang der Strecke?
Für die Zuschauer eine tolle Sache! Wobei die VLN mit ihrem DVBT sowieso eine Vorzeige-Veranstaltung ist!! Sowas wünsche ich mir fürs GT-Masters, Blancpain etc. ebenfalls.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 27.09.18 um 13:43:08


Hatzenbach schrieb am 27.09.18 um 13:39:17:
Auf dem Highlights-Video habe ich gesehen, dass ausgangs der Boxengasse ein Großbildschirm für die Zuschauer aufgebaut wurde. Ist mir bisher nie aufgefallen.


Da wurde zu den 24h ein fester montiert. Der steht aber in einem scheiß Winkel, so das man fast ganz vorne auf der T3 sitzen muss um was zu sehen und da die Karren nur an einem vorbeifliegen und man so gut wie nichts sieht. Top Planung  ::)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Frank-Do am 27.09.18 um 13:59:11


Racing Harz schrieb am 27.09.18 um 13:43:08:
Da wurde zu den 24h ein fester montiert. Der steht aber in einem scheiß Winkel, so das man fast ganz vorne auf der T3 sitzen muss um was zu sehen und da die Karren nur an einem vorbeifliegen und man so gut wie nichts sieht. Top Planung  ::)


Dämlicher hätte man den wirklich kaum aufstellen können. Zumal er in der Mercedes Arena Richtung T4, T4a eh besser aufgehoben wäre.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Ralli am 27.09.18 um 16:25:17


Hatzenbach schrieb am 27.09.18 um 13:39:17:
Auf dem Highlights-Video habe ich gesehen, dass ausgangs der Boxengasse ein Großbildschirm für die Zuschauer aufgebaut wurde. Ist mir bisher nie aufgefallen.
Gibt es noch mehr entlang der Strecke?
Für die Zuschauer eine tolle Sache! Wobei die VLN mit ihrem DVBT sowieso eine Vorzeige-Veranstaltung ist!! Sowas wünsche ich mir fürs GT-Masters, Blancpain etc. ebenfalls.

In Spa hast du jetzt freies WLAN an der Strecke und kannst alles streamen. Das ist mir ehrlich gesagt lieber als DVBT.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Hatzenbach am 27.09.18 um 17:22:26

Ah, das wusste ich nicht! Ist ja auch cool! :)
Bei dem Stream ist bloß immer doof, dass es doch einige (oft 20-30) Sekunden Verzögerung gibt. Aber ich will jetzt nicht meckern...das ist eine super Erweiterung!  :)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Dominik am 28.09.18 um 12:53:41

Für den neuen Aston haben wir schonmal die offizielle Ankündigung für Lauf 8:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Racing Harz am 28.09.18 um 13:14:37


Dominik schrieb am 28.09.18 um 12:53:41:
Für den neuen Aston haben wir schonmal die offizielle Ankündigung für Lauf 8:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  ;)

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Dominik am 28.09.18 um 13:47:03


Racing Harz schrieb am 28.09.18 um 13:14:37:

Dominik schrieb am 28.09.18 um 12:53:41:
Für den neuen Aston haben wir schonmal die offizielle Ankündigung für Lauf 8:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  ;)



Ups. hab ich irgendwie überlesen. Sorry.

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Maggo am 18.10.18 um 17:16:28

Philipp Leisen Motorsport
Ganz kurz: unsere Disqualifikation aus dem letzten VLN-Rennen wird aufgehoben. Das beanstandete Bauteil entsprach dem Reglement und war korrekt befestigt. Unser Auto war NICHT "faul"!
Damit haben wir VLN 8 gewonnen und sind vorzeitig VLN-Meister 2018!

Titel: Re: VLN 2018
Beitrag von Schnitzer75 am 19.10.18 um 16:23:29

Hier die Meldung dazu:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.