GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
LE MANS >> 24 Stunden von Le Mans >> Nissan Comeback ab 2015?
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1389367315

Beitrag begonnen von Dirk89 am 10.01.14 um 16:21:55

Titel: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 10.01.14 um 16:21:55

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Angeblich bestätigt. bei einem Interview mit RLM während der 24h Dubai wurde die Frage noch nicht genau beantwortet.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 10.01.14 um 16:23:01

Es wurde ja auch mir dem Garage 56 Wagen vereinbart 2015 werksseitig in die LMP1 einzusteigen  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 10.01.14 um 17:50:26

Ben Bowlby bleibt als Designer dabei... wie der 2015er Nissan aussieht:

= zuerst DeltaWing
= dann DeltaDing
= neu kommt der ChickenWing...   [smiley=whacky078.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 10.01.14 um 18:06:33

Gottseidank gibts auflagen wie nen LMP1 aussehen muss von den maßen her.
Ich mocht den ersten DW. aber vom Coupe wird mir schlecht

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 10.01.14 um 18:09:59


Dirk89 schrieb am 10.01.14 um 18:06:33:
Gottseidank gibts auflagen wie nen LMP1 aussehen muss von den maßen her.
Ich mocht den ersten DW. aber vom Coupe wird mir schlecht


Das wird den Bowlby ziemlich Wurscht sein... der kann nur Dinger   ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 10.01.14 um 18:12:44

meinst etwas, eskommt nen DW mit platte Drunter für die Breite? XD naja bin gespannt

GT Academy kriegt dann bald sein Spin off: Prototyp Academy. Nissan brauch mehr Fahrer XD

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 10.01.14 um 18:25:23

Oder sieht er dem doch ähnlich...  ;)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 10.01.14 um 18:38:47

Gefällt mir sehr gut!!!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 10.01.14 um 19:05:19

Ihr wisst schon, dass das eine Computerspielerei war...  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 10.01.14 um 19:16:19

Egal  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Kevin N. am 10.01.14 um 19:20:36


Fred G. Eger schrieb am 10.01.14 um 19:05:19:
Ihr wisst schon, dass das eine Computerspielerei war...  ::)


Nick Wirth spielt den ganzen Tag am PC und entwirft da Rennautos.  ;D Welche sogar schon in LeMans gewonnen haben  ;D

Ist aber auch klar das so ein Nissan sicher nicht aussehen wird falls es überhaupt einen geben wird.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 11.01.14 um 16:47:34


Fred G. Eger schrieb am 10.01.14 um 19:05:19:
Ihr wisst schon, dass das eine Computerspielerei war...  ::)


Welche aber auch bei Nissan in den oberen "Etagen".. positiv aufgenommen wurde.
U.a. sollen in diversen Nissan Autohäusern Poster mit dem LMP1 gehangen haben !!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 11.01.14 um 21:40:06

Als großer NISSAN Motorsport Fan bin ich natürlich begeistert :D, dass Nissan 2015 mit einem (oder gar zwei???) LMP1 an den Start geht - glauben tue ich das allerdings erst, wenn der wirklich 2015 in Silverstone startet.
Ich verstehe immer noch nicht, was dass dieses Jahr mit dem ZOED soll? Die große Aufmerksamkeit für den "Deltawing" ist doch längs verpufft - und ob das mit dem Elektroantrieb so alles funktioniert, steht ja wohl in den Sternen (hoffentlich blamieren die sich in Le Mans nicht).
Nissan sollte das Geld (u.a für die Anwälte, die gegen die Klage von Don Panoz arbeiten) und die Mühen für das ZOED Projekt sparen und diese lieber in einen ordentlichen LMP1 für 2015 investieren!  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 11.01.14 um 21:43:19

...jetzt fehlen 2015 nur noch LMP1-Fahrzeuge von Mercedes und Jaguar und wir haben die gloreichen Gruppe C Zeiten wieder...  ;D :D :D :D :D ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 11.01.14 um 23:16:48

@GTRnator
wenn sie wirklich kommen. dann kannste von ausgehen wie der Elektroantrieb part des LMP1s sein.
Der ZOED ist quasi Entwicklungsträger für die technik bis der LMP1 den ersten rollout hat

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Norbert_Calenborn am 11.01.14 um 23:24:01


GTRnator schrieb am 11.01.14 um 21:40:06:
... und ob das mit dem Elektroantrieb so alles funktioniert, steht ja wohl in den Sternen (hoffentlich blamieren die sich in Le Mans nicht).
 


hey: das wäre kein so schlechtes Omen! Porsche hat 1969 mit dem 917 auch nicht sooo gut ausgesehen! Waren zwar sauschnell, sind aber wie die Fliegen gestorben, einer nach dem anderen. Ferrari erlebte das gleiche mit dem 512 und Renault mit dem 442. Aber zumindest bei Porsche und Renault war das nur der Auftakt, danach wurde ordentlich "abgesahnt" ;-)

Ich selbst bin glühender Porsche-Fan und es ist mir ein schmerzlicher Dorn im Fleisch, das ausgerechnet Audi seit zig Jahren (abgesehen von Toyota) immer nur auf "Kinder" eingedroschen hat... und sich auf Lorbeerblättern räkelt ohne je echte Konkurrenz gehabt zu haben.
ABER: ich fürchte, das auch Porsche dieses Jahr eine kalte Dusche bekommen wird, denn "die gute, alte Garde" ist komplett im Ruhestand. Kein Norbert Singer mehr, kein Klaus Bischoff, kein Hanz Mezger und und und... die genialen Väter der Typen 935, 936, 956/962, 911GT1 usw. sind in Rente! Naja, warten wir´s mal ab.

Alte Gruppe C-Zeiten werden wir sooo wohl leider nie wieder erleben dürfen, ähnlich wie Gruppe 4 (917 vs. 512 vs. T70) oder Gruppe 6 (936 vs. 442) auch nicht mehr. Trotzdem finde ich den Gedanken von Luca de Montezemolo (oder wie auch immer dieses Nudelgericht sich nennt) nicht uninteressant, das sogar in Maranello der Gedanke an eine Rückkehr an die Sarthe zumindest nicht abwegig ist... wie heißt es so schön? "Viel Feind - viel Ehr!"... Und Ehre ist etwas, was Audi sich mangels ernsthafter Konkurrenz nicht hat erstreiten können.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 12.01.14 um 13:59:06

Ein interessanter Artikel über "Nissan und Le Mans":
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 12.01.14 um 14:53:18


Norbert_Calenborn schrieb am 11.01.14 um 23:24:01:

GTRnator schrieb am 11.01.14 um 21:40:06:
... und ob das mit dem Elektroantrieb so alles funktioniert, steht ja wohl in den Sternen (hoffentlich blamieren die sich in Le Mans nicht).
 


hey: das wäre kein so schlechtes Omen! Porsche hat 1969 mit dem 917 auch nicht sooo gut ausgesehen! Waren zwar sauschnell, sind aber wie die Fliegen gestorben, einer nach dem anderen. Ferrari erlebte das gleiche mit dem 512 und Renault mit dem 442. Aber zumindest bei Porsche und Renault war das nur der Auftakt, danach wurde ordentlich "abgesahnt" ;-)

Ich selbst bin glühender Porsche-Fan und es ist mir ein schmerzlicher Dorn im Fleisch, das ausgerechnet Audi seit zig Jahren (abgesehen von Toyota) immer nur auf "Kinder" eingedroschen hat... und sich auf Lorbeerblättern räkelt ohne je echte Konkurrenz gehabt zu haben.
ABER: ich fürchte, das auch Porsche dieses Jahr eine kalte Dusche bekommen wird, denn "die gute, alte Garde" ist komplett im Ruhestand. Kein Norbert Singer mehr, kein Klaus Bischoff, kein Hanz Mezger und und und... die genialen Väter der Typen 935, 936, 956/962, 911GT1 usw. sind in Rente! Naja, warten wir´s mal ab.

Alte Gruppe C-Zeiten werden wir sooo wohl leider nie wieder erleben dürfen, ähnlich wie Gruppe 4 (917 vs. 512 vs. T70) oder Gruppe 6 (936 vs. 442) auch nicht mehr. Trotzdem finde ich den Gedanken von Luca de Montezemolo (oder wie auch immer dieses Nudelgericht sich nennt) nicht uninteressant, das sogar in Maranello der Gedanke an eine Rückkehr an die Sarthe zumindest nicht abwegig ist... wie heißt es so schön? "Viel Feind - viel Ehr!"... Und Ehre ist etwas, was Audi sich mangels ernsthafter Konkurrenz nicht hat erstreiten können.


Da fällt mir nur ein: Stop silly Diesel-Racing.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von cybersdorf am 12.01.14 um 15:38:18

Jaja, aus großer Höhe fällt sichs besser.

Jedenfalls hab ich gelernt, dem Hrn. Cox zu misstrauen. Das Auto will ich sehen, dann freu ich mich.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 22.05.14 um 18:05:06


cybersdorf schrieb am 12.01.14 um 15:38:18:
Jaja, aus großer Höhe fällt sichs besser.

Jedenfalls hab ich gelernt, dem Hrn. Cox zu misstrauen. Das Auto will ich sehen, dann freu ich mich.


Evtl. dann morgen ab 13.55h (UK Time) läuft auf NISMO-TV die grosse PK aus England.

Spekulatius.. das Chassis von NISMO ( oder doch Adess..) und der Motor + Hybrid schnick-schnack.. vom LMP2 Motorenpartner Zytek.
Die haben bekanntlich einen neuen 4.5l V8 im Angebot... läuft dann unter NISSAN... und für evtl. Privat Kunden (ohne ERS) als Zytek.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 22.05.14 um 18:23:24


Jaguar44 schrieb am 22.05.14 um 18:05:06:

cybersdorf schrieb am 12.01.14 um 15:38:18:
Jaja, aus großer Höhe fällt sichs besser.

Jedenfalls hab ich gelernt, dem Hrn. Cox zu misstrauen. Das Auto will ich sehen, dann freu ich mich.


Evtl. dann morgen ab 13.55h (UK Time) läuft auf NISMO-TV die grosse PK aus England.

Spekulatius.. das Chassis von NISMO ( oder doch Adess..) und der Motor + Hybrid schnick-schnack.. vom LMP2 Motorenpartner Zytek.
Die haben bekanntlich einen neuen 4.5l V8 im Angebot... läuft dann unter NISSAN... und für evtl. Privat Kunden (ohne ERS) als Zytek.

Wäre auf jeden fall eine Möglichkeit.
Morgen ist es ja soweit.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo am 22.05.14 um 18:54:10


hrkothe schrieb am 22.05.14 um 18:23:24:

Jaguar44 schrieb am 22.05.14 um 18:05:06:

cybersdorf schrieb am 12.01.14 um 15:38:18:
Jaja, aus großer Höhe fällt sichs besser.

Jedenfalls hab ich gelernt, dem Hrn. Cox zu misstrauen. Das Auto will ich sehen, dann freu ich mich.


Evtl. dann morgen ab 13.55h (UK Time) läuft auf NISMO-TV die grosse PK aus England.

Spekulatius.. das Chassis von NISMO ( oder doch Adess..) und der Motor + Hybrid schnick-schnack.. vom LMP2 Motorenpartner Zytek.
Die haben bekanntlich einen neuen 4.5l V8 im Angebot... läuft dann unter NISSAN... und für evtl. Privat Kunden (ohne ERS) als Zytek.

Wäre auf jeden fall eine Möglichkeit.
Morgen ist es ja soweit.  ;)


Chassis kommt von Dan Gurneys AAR. Aber mit Zytek würde ich auch voll mitgehen :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 23.05.14 um 12:25:01

Chassis kommt von Dan Gurneys AAR.... ist das bereits von einer Seite kolportiert worden ?!?

Weitere Infos zur PK und natürlich ist auch eine "Abordnung"  vom ACO & der WEC (für neue Dienstwagen ??  :D ) in London dabei !

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.05.14 um 12:29:45

Der GT-R ist nicht nur für Sportsfreund Jaguar44 ein interessantes Fahrzeug, sondern auch für die Herren vom ACO.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 23.05.14 um 13:46:19


Abarth schrieb am 23.05.14 um 12:29:45:
Der GT-R ist nicht nur für Sportsfreund Jaguar44 ein interessantes Fahrzeug, sondern auch für die Herren vom ACO.  ;D


Und für die wichtigen Herren  8-)  der FIA/WEC auch die würden gerne mal was neues fahren..   [smiley=winksmile.gif]  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo am 23.05.14 um 14:14:39


Jaguar44 schrieb am 23.05.14 um 12:25:01:
Chassis kommt von Dan Gurneys AAR.... ist das bereits von einer Seite kolportiert worden ?!?


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Radio Fahrerlager, bzw. Der Buschfunk aus der Ecke Mulsanne  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 23.05.14 um 14:58:25

Da der Livestream in deutschland geblockt ist, empfehl ich:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

schnell installiert und funktioniert sehr einfach

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 23.05.14 um 15:02:09

Oh Wunder, ein LMP1 Programm über mindestens 2 Jahre  8-)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.05.14 um 15:07:38

Das sind ja sehr vollmundige Versprechen. Dann wollen wir mal hoffen, daß dem auch Taten folgen werden.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 23.05.14 um 15:10:03


Abarth schrieb am 23.05.14 um 15:07:38:
Das sind ja sehr vollmundige Versprechen. Dann wollen wir mal hoffen, daß dem auch Taten folgen werden.  8-)


2 Jährchen sind ja nicht so lange..   ::)    Mindestens 2 Jahre hatte doch der ACO wegen der "Dauer Okkupierung" der Box 56 durch Nissan gefordert !!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo am 23.05.14 um 15:19:43


Abarth schrieb am 23.05.14 um 15:07:38:
Das sind ja sehr vollmundige Versprechen. Dann wollen wir mal hoffen, daß dem auch Taten folgen werden.  8-)


Jap. Sehr große Töne die die da raushauen...
Mal sehen ob die gegen die verkappten F1- Teams von Audi, Porsche und Toyota mithalten können  ;) Wenn man das will, dann sollte der Motor schon ein paar Monate aufm Prüfstand laufen....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Beckrather am 23.05.14 um 15:22:49

"Live Streaming ist wegen Rechteproblemen in Deutschland leider nicht möglich. "

ist das dilettantisch...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 23.05.14 um 15:39:07

Interessante Aussage von Mr. Palmer: "Die heutigen Autos sehen alle gleich aus. Unser Auto wird etwas anders aussehen." Da bin ich ja mal gespannt....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 23.05.14 um 15:41:18

Da bleiben ja noch einige... Fragen und wir Experten    ::)    dürfen spekulieren:

= Einsatzteam... mir fällt da JRM ein ?!?
= Triebwerk, habe soeben meinen Spezi bei NISSAN Deutschland kontaktiert... und der sagte zu Zytek.. nichts.. aber wir sind doch seit über 14 Jahren mit Renault verbandelt...
= Wird es etwa der F-X Motor von Renault:   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Eddy am 23.05.14 um 15:41:49


Ralli schrieb am 23.05.14 um 15:39:07:
Interessante Aussage von Mr. Palmer: "Die heutigen Autos sehen alle gleich aus. Unser Auto wird etwas anders aussehen." Da bin ich ja mal gespannt....

Warschl Anleihen vom Serien GT-R, wenn der LMP1 schon auch so heißt... Wär cool, die GT1 bzw LMGTP Ende der 90er waren auch so in der Art, Mercedes CLR sag ich da nur

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 23.05.14 um 15:59:44


Beckrather schrieb am 23.05.14 um 15:22:49:
"Live Streaming ist wegen Rechteproblemen in Deutschland leider nicht möglich. "

ist das dilettantisch...


Ist jetzt möglich: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Andy Palmer...we will be the Bad Boys in LM P1 (Audi-Porsche-Toyota, all look same for me..)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von AlbersFan am 23.05.14 um 16:12:02

Ich würde wetten dass man Heidfeld als Fahrer holt.
Er hat nicht nur reichlich Motorsport sondern ja auch jetzt einige Jahre LMP1 Erfahrung. Zudem war er ja Juror bei der deutschen GT-Academy.

Ich bin gespannt. :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Eddy am 23.05.14 um 16:26:39


AlbersFan schrieb am 23.05.14 um 16:12:02:
Ich würde wetten dass man Heidfeld als Fahrer holt.
Er hat nicht nur reichlich Motorsport sondern ja auch jetzt einige Jahre LMP1 Erfahrung. Zudem war er ja Juror bei der deutschen GT-Academy.

Ich bin gespannt. :)


Ich tippe auf Lucas Ordonez als einer der GT-Academy-Gewinner aber mit der meisten Erfahrung, wünsche mir noch Lucas Luhr dazu ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Pedrosen am 23.05.14 um 16:45:39

Die Heidfeld Wette werd ich mit nem Kumpel abschließen. Bin mir sehr sicher, dass er nächstes Jahr den Nissan LMP1 fährt. Er ist mittlerweile ein erfahrener und sehr guter LMP-Fahrer und ganz nebenbei fährt er dieses jahr die 24h am Ring im offiziellen Nissan-Werksteam. Für mich ist das eindeutig.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 23.05.14 um 16:53:33

Dann hätte Toyota einiges falsch gemacht. Andererseits ist Toyota ohnehin hochkarätig besetzt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Eddy am 23.05.14 um 17:10:36


Max Le Mans 1996 schrieb am 23.05.14 um 16:53:33:
Dann hätte Toyota einiges falsch gemacht. Andererseits ist Toyota ohnehin hochkarätig besetzt.

Eben, Namen gibt es viele...

Ich bin eher auf die Optik und v.a. den Antrieb des GT-R LM gespannt!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 23.05.14 um 17:29:08

Als fahrer würde ich auch noch Oaks Allzweckwaffe Pla in den Raum werfen.
Definitiv einer der besten LMP2 der Welt. also wenn nicht jetzt wann dann?
Ordonez sollte gesetzt sein. fährt ja jetzt schon alles für die.^^

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 23.05.14 um 18:07:46


Eddy schrieb am 23.05.14 um 15:41:49:

Ralli schrieb am 23.05.14 um 15:39:07:
Interessante Aussage von Mr. Palmer: "Die heutigen Autos sehen alle gleich aus. Unser Auto wird etwas anders aussehen." Da bin ich ja mal gespannt....

Warschl Anleihen vom Serien GT-R, wenn der LMP1 schon auch so heißt... Wär cool, die GT1 bzw LMGTP Ende der 90er waren auch so in der Art, Mercedes CLR sag ich da nur


::) na jaaaa...das Delta-Ding sieht auch "anders" aus...ich befürchte, das man diesem Designweg folgt.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 23.05.14 um 18:12:57


Pedrosen schrieb am 23.05.14 um 16:45:39:
Die Heidfeld Wette werd ich mit nem Kumpel abschließen. Bin mir sehr sicher, dass er nächstes Jahr den Nissan LMP1 fährt.


da wäre aber schon ein wenig Bitter für "meine" Rebellen. Nach N.Jani dann (vielleicht) der zweite hochkarätige Abgang zu einem Werksteam  :-/  :-[  :'(

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.05.14 um 18:44:40


Jaguar44 schrieb am 23.05.14 um 15:41:18:
Da bleiben ja noch einige... Fragen und wir Experten    ::)    dürfen spekulieren:

= Einsatzteam... mir fällt da JRM ein ?!?
= Triebwerk, habe soeben meinen Spezi bei NISSAN Deutschland kontaktiert... und der sagte zu Zytek.. nichts.. aber wir sind doch seit über 14 Jahren mit Renault verbandelt...
= Wird es etwa der F-X Motor von Renault:   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ich tippe auch auf JRM und als Fahrerkandidaten den Michael Krumm.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 23.05.14 um 18:44:49


Jaguar44 schrieb am 23.05.14 um 15:59:44:
Andy Palmer...we will be the Bad Boys in LM P1 (Audi-Porsche-Toyota, all look same for me..)


sicherlich – man muss kein hellseher sein, um zu wissen, dass der wagen 4 räder hat – und zwar 4 gleich große! und in sachen maße und aero gibt das regelwerk einen recht eng gesteckten rahmen ... daher wird die kiste (in schwarz) allen anderen (auch in schwarz) nicht unähnlich sein. also wenn herr palmer das sagt, meint er seinen AAR-Joker (der Vater des DD) den er wohl an Bord hat. und der scheint unberechenbar ...  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 23.05.14 um 18:53:29


siggracer schrieb am 23.05.14 um 18:44:49:

Jaguar44 schrieb am 23.05.14 um 15:59:44:
Andy Palmer...we will be the Bad Boys in LM P1 (Audi-Porsche-Toyota, all look same for me..)


sicherlich – man muss kein hellseher sein, um zu wissen, dass der wagen 4 räder hat – und zwar 4 gleich große! und in sachen maße und aero gibt das regelwerk einen recht eng gesteckten rahmen ... daher wird die kiste (in schwarz) allen anderen (auch in schwarz) nicht unähnlich sein. also wenn herr palmer das sagt, meint er seinen AAR-Joker (der Vater des DD) den er wohl an Bord hat. und der scheint unberechenbar ...  ;D


...ich hoffe auch, das das LMP1 Reglement DD-Dreiräder unmöglich macht  :D. Aber die Realität hat ja auch gezeigt, das das Konzept, trotz aller Zugeständnisse, nicht konkurenzfähig ist.

Ich könnte mir vielleicht einen Frontmittelmotor a´la Panoz vorstellen.
Das wäre, zumindest gegenüber den aktuellen LMP´s mal was anderes.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von BrawnGP94 am 23.05.14 um 19:03:54

Also wenn ich mir das Bild, welches offensichtlich den neune LMP1 von Nissan unter einer Plane versteckt, zeigt, und es sich dort auch wirklich um den ersten Prototypen jenes LMP´s handelt, kann man wirklich von einem neuartigen Design im LMP-Bau sprechen.
Vor allem die Frontpartie und der Cockpitbereich unterscheiden sich deutlich zu den anderen 3 Werken....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 23.05.14 um 19:17:14

Coole Sache das mit Nissan, wird der WEC echt gut tun :) und noch mehr Würze rein bringen.Au das Medieninteresse wird zunehmen.
Denke am Anfang wird man no net so viel erwarten können.
Bin aber echt mal auf Aussehen, was unter der Haube ist und später die Fahrer gespannt. 8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 23.05.14 um 20:30:12

Interview mit allen Verantwortlichen von Nissan / NISMO !!
= Auf die Frage w o der LM P1 gebaut wird, gibt es nur schwammige Antworten...   ::)
= Fahrer, auch Driver aus der Super GT könnten on board sein..
= Einsatzzeit, für länger als 2 Jährchen lehnt man sich nicht aus dem Fenster...

Q&A bei DSC: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 23.05.14 um 20:36:17


Jaguar44 schrieb am 23.05.14 um 20:30:12:
Einsatzzeit, für länger als 2 Jährchen lehnt man sich nicht aus dem Fenster...


Wenn noch ein fünfter Hersteller hinzukommt, wird es ohnehin kritisch. Denn es wird vier Verlierer geben. Und verlieren lässt sich nicht vermarkten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 23.05.14 um 20:40:29


Max Le Mans 1996 schrieb am 23.05.14 um 20:36:17:

Jaguar44 schrieb am 23.05.14 um 20:30:12:
Einsatzzeit, für länger als 2 Jährchen lehnt man sich nicht aus dem Fenster...


Wenn noch ein fünfter Hersteller hinzukommt, wird es ohnehin kritisch. Denn es wird vier Verlierer geben. Und verlieren lässt sich nicht vermarkten.


Stimmt... wenn die Roten   8-)  kommen, können die Anderen nur verlieren..   ;D  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 23.05.14 um 20:54:37

...nun wünsche ich mir noch Jaguar und Mercedes herbei... :D
Freue mich riesig auf eine spannende Saison 2015 und hoffe, dass jede Marke mind. ein Rennen gewinnt (Nissan das 24h LeMans Rennen ;) ), damit keine Marke den Spaß verliert...   ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 23.05.14 um 20:59:31


GTRnator schrieb am 23.05.14 um 20:54:37:
und Mercedes herbei...


Nein.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von rinato am 23.05.14 um 22:10:38

Bei der Gelegenheit ne Frage: Wann war eigentlich der Mark Webber zuletzt in Le Mans?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 23.05.14 um 22:24:08


rinato schrieb am 23.05.14 um 22:10:38:
Bei der Gelegenheit ne Frage: Wann war eigentlich der Mark Webber zuletzt in Le Mans?


1999

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.05.14 um 22:48:08

Wem hat er das erzählt?  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Karl am 24.05.14 um 16:19:51

Ja wann ist eigentlich die finale enthüllung geplant?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Templer am 24.05.14 um 16:40:50


BrawnGP94 schrieb am 23.05.14 um 19:03:54:
Also wenn ich mir das Bild, welches offensichtlich den neune LMP1 von Nissan unter einer Plane versteckt, zeigt, und es sich dort auch wirklich um den ersten Prototypen jenes LMP´s handelt, kann man wirklich von einem neuartigen Design im LMP-Bau sprechen.
Vor allem die Frontpartie und der Cockpitbereich unterscheiden sich deutlich zu den anderen 3 Werken....


Sorry, aber das Auto unter der Plane ist allenfalls ein Mock-up. Vor allem das Cockpit spricht für einen offenen LMP unter Plane der in der LMP1 aber verboten ist. Bin gespannt wie sich das Auto optisch angeblich komplett von allen anderen unterscheiden soll. Porsche, Audi und Toyota sind sowohl vom Technikkonzept als auch von der Aerodynamik jeweils komplett verschieden. Das Reglement ist für alle gleich und die Strömungslehre im Windkanal und CFD auch. Die Zeiten wo ein Team ein komplett anderes Konzept an den Start brachte, sind längst vorbei

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 26.05.14 um 15:18:21

Wie schafft Nissan es eigentlich, innerhalb eines Jahres einen LMP1 auf die Beine zu stellen, der vorne mitfahren soll. Zur Erinnerung, Porsche hat den 919 in 2011 angekündigt und sich somit 3Jahre Entwicklungszeit geleistet :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 26.05.14 um 15:29:25

Wer sagt das die jetzt erst anfangen mit der Entwicklung? die neuen Regeln sind lang genug bekannt. die werden schon länger dran arbeiten. ab Herbst wollen sie testen.

hat Lucas Ordonez eigentlich noch freizeit? fährt quasi jedes wochenende und dazwischen am testen XD

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 26.05.14 um 15:42:01


Dirk89 schrieb am 26.05.14 um 15:29:25:
hat Lucas Ordonez eigentlich noch freizeit? fährt quasi jedes wochenende und dazwischen am testen XD


Ist halt sein Beruf  ;) Dasselbe kannst du aber auch zu Leuten wie Bleekemolen oder Buhk sagen...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 26.05.14 um 16:00:27


Klaus schrieb am 26.05.14 um 15:18:21:
Wie schafft Nissan es eigentlich, innerhalb eines Jahres einen LMP1 auf die Beine zu stellen, der vorne mitfahren soll. Zur Erinnerung, Porsche hat den 919 in 2011 angekündigt und sich somit 3Jahre Entwicklungszeit geleistet :-?


Das ist eben der Unterschied zwischen Japan und Deutschland. Wobei der Nissan nicht langsamer sein wird wie der Porsche.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 26.05.14 um 17:45:20

du meinst, weil der Nissan GT-R ein schöner Dienstwagen ist?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo am 26.05.14 um 18:00:46


Abarth schrieb am 26.05.14 um 16:00:27:

Klaus schrieb am 26.05.14 um 15:18:21:
Wie schafft Nissan es eigentlich, innerhalb eines Jahres einen LMP1 auf die Beine zu stellen, der vorne mitfahren soll. Zur Erinnerung, Porsche hat den 919 in 2011 angekündigt und sich somit 3Jahre Entwicklungszeit geleistet :-?


Das ist eben der Unterschied zwischen Japan und Deutschland. Wobei der Nissan nicht langsamer sein wird wie der Porsche.  8-)


AAR arbeitet seit ca. 5-6 Monaten am Chassis.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 26.05.14 um 19:11:20


doomwarrior schrieb am 26.05.14 um 17:45:20:
du meinst, weil der Nissan GT-R ein schöner Dienstwagen ist?


Der GT-R ist ein schönes Auto. Und der neue LMP von Nissan wird mit Sicherheit konkurrenzfähig sein. Manche brauchen hierfür eben drei Jahre. Andere bauen in dieser Zeit zwei Autos.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 27.05.14 um 09:43:34

Du meinst "manche" lassen dafür zwei Autos bauen  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 30.05.14 um 17:54:11

Die DeltaDings..  ;D  Truppe baut den LM P1   Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
freuen wir uns auf ein 3Rad...

Und zum Motor..
When asked if NISMO would look take full charge of development of the GT-R LM's engine, Cox replied: "NISMO don't do everything on that: we have a 'B' supplier involved."

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von ger80 am 08.06.14 um 17:37:47

Red Bull Nissan LMP mit Newey?

Zitat:
As part of this new agreement, Adrian will work on new Red Bull Technology projects, as well as advising and mentoring Infiniti Red Bull Racing as it develops its Formula One cars over the next few seasons. The details of the new projects will be announced in due course.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 08.06.14 um 20:32:21


Toni (M Fan) schrieb am 24.05.14 um 16:19:51:
Ja wann ist eigentlich die finale enthüllung geplant?


Ich vermute am Freitag. Zumindest hat Nissan für Freitagvormittag eine Pressekonferenz in Le Mans angesetzt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 08.06.14 um 22:16:23

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nissan will ein 3. Wagen in Le Mans einsetzen :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 08.06.14 um 23:10:54


Dirk89 schrieb am 08.06.14 um 22:16:23:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nissan will ein 3. Wagen in Le Mans einsetzen :)

Würde mich freuen.  Mal sehen was daraus wird  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 08.06.14 um 23:20:21

Naja, diese Pressekonferenz wird viel PR-Geblubber werden.

Fakten wird es erst Anfang der nächsten Saison geben.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 08.06.14 um 23:42:51

jop wir sehen im herbst mit glück etwas vom Test in Tarnmuster.
vllt erfahren wir was zum motor . das wäre schonmal was

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 15.06.14 um 20:48:47

Ich hoffe, dass man bei Nissan die Herren Palmer, Cox & Co. nach der peinlichen ZOED Geschichte in Le Mans mal ordentlich in die Mangel nehmen. Dieses "großkotzige PR-Gehabe" (bitte entschuldigt diese Gossensprache, aber das musste ich jetzt mal los werden), auch in Hinblick der WEC 2015 (siehe auch den Bericht in der aktuellen sportauto), stößt bei mir, als großer Nissan-Fan, ziemlich übel auf! Wenn die sich nächstes Jahr so in der WEC präsentieren, dann mal Mahlzeit!  >:(  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 15.06.14 um 20:51:11

Nissan ist doch nach außen froh über den Auftritt, da sie ihr Ziel erreicht haben und eine Runde elektrisch gedreht haben  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Achim Detjen am 15.06.14 um 21:08:23

Vielleicht kommt es ja noch übler - speziell für die Hartcore-Sportwagenfans!

Denn der bewusste, sensationell neue Antrieb könnte Gummibärchensaft sein!!! ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 15.06.14 um 21:17:54


Racing Harz schrieb am 15.06.14 um 20:51:11:
Nissan ist doch nach außen froh über den Auftritt, da sie ihr Ziel erreicht haben und eine Runde elektrisch gedreht haben  ::)


Genau das ist der Sinn eines Langstreckenrennens  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 15.06.14 um 21:45:06


Frank-Do schrieb am 15.06.14 um 21:17:54:

Racing Harz schrieb am 15.06.14 um 20:51:11:
Nissan ist doch nach außen froh über den Auftritt, da sie ihr Ziel erreicht haben und eine Runde elektrisch gedreht haben  ::)


Genau das ist der Sinn eines Langstreckenrennens  ::)


Sowas kennt Nissan nicht  ::) ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 15.06.14 um 23:55:25

Dann frage ich mich, ob die 24h am Ring kein Langstreckenrennen sind.  ::) Die werden schon einen anständigen LMP1 auf die Beine stellen und Nismo als Einsatzteam fungieren. Dann noch Michael Krumm als Fahrer und es kann losgehen.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 16.06.14 um 12:48:37

Wollte Nissan nicht in Le Mans weitere Infos zum GT-R LM Nismo LMP1 mitteilen, oder habe ich das nur geträumt? ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 16.06.14 um 13:39:12

mr. cox sagte bei RLM etwas von 4 antriebskomponenten (die natürlich in Summe total bahnbrechend sind).

was auch immer er meint – neben (1) konventionell, (2) einem Recovery-System und (3) einem Energie-Speicher braucht er (4) einen LKW voll Glück um auf der Basis dieses Auftritts in LM wirklich ein der Veranstaltung würdiges Ergebnis abzuliefern.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Achim Detjen am 16.06.14 um 19:46:57


Achim Detjen schrieb am 15.06.14 um 21:08:23:
Vielleicht kommt es ja noch übler - speziell für die Hartcore-Sportwagenfans!

Denn der bewusste, sensationell neue Antrieb könnte Gummibärchensaft sein!!! ;D


Ich zitiere mich mal selber ---- soviel zum Thema "Revolutionärer Antrieb"!!! ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Heinz am 16.06.14 um 21:44:45

Aus der aktuellen Pressemitteilung von Nissan (Auszug):

2015 wird Nissan nach Le Mans zurückkehren. Dann mit drei neuen LM P1-Fahrzeugen, die gegen Audi, Toyota und Porsche um den Gesamtsieg fahren werden. „Le Mans ist der härteste Langstreckentest der Welt. Nicht nur für die Autos, sondern auch für die Menschen und es gibt einige hier, die im Moment ziemlich niedergeschlagen sind“, so Cox weiter.

Also mit 3 Fahrzeugen...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 16.06.14 um 21:49:13


Heinz schrieb am 16.06.14 um 21:44:45:
Aus der aktuellen Pressemitteilung von Nissan (Auszug):

2015 wird Nissan nach Le Mans zurückkehren. Dann mit drei neuen LM P1-Fahrzeugen, die gegen Audi, Toyota und Porsche um den Gesamtsieg fahren werden. „Le Mans ist der härteste Langstreckentest der Welt. Nicht nur für die Autos, sondern auch für die Menschen und es gibt einige hier, die im Moment ziemlich niedergeschlagen sind“, so Cox weiter.

Also mit 3 Fahrzeugen...

freut mich. Das die gleich im ersten Jahr mit drei Fahrzeugen antreten hätte ich nicht gedacht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.14 um 23:27:03

Nanana, noch ist nix sicher.
Das wäre schon eine ziemlich sportliche Nummer, wenn die nach all den Jahren mit zwei Autos am Start wären.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 16.06.14 um 23:45:25


hrkothe schrieb am 16.06.14 um 21:49:13:

Heinz schrieb am 16.06.14 um 21:44:45:
Aus der aktuellen Pressemitteilung von Nissan (Auszug):

2015 wird Nissan nach Le Mans zurückkehren. Dann mit drei neuen LM P1-Fahrzeugen, die gegen Audi, Toyota und Porsche um den Gesamtsieg fahren werden. „Le Mans ist der härteste Langstreckentest der Welt. Nicht nur für die Autos, sondern auch für die Menschen und es gibt einige hier, die im Moment ziemlich niedergeschlagen sind“, so Cox weiter.

Also mit 3 Fahrzeugen...

freut mich. Das die gleich im ersten Jahr mit drei Fahrzeugen antreten hätte ich nicht gedacht.


Alles nur eine Frage des Geldes.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 17.06.14 um 00:06:15

Stimmt... 1998 war man sogar mit 4 Fahrzeugen am Start: 3 * 4 * 5 * und Platz 10 die "Ausbeute !!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von ThomasR am 17.06.14 um 00:11:28

Wobei man 98/99 nicht nur mit eigenen Fahrzeugen angetreten sind. Zumindest 1999 war eines der Fahrzeuge ein C52 statt eines R391...



Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 17.06.14 um 10:46:12


Heinz schrieb am 16.06.14 um 21:44:45:
Aus der aktuellen Pressemitteilung von Nissan (Auszug):
2015 wird Nissan nach LeMans zurückkehren. Dann mit drei neuen LM P1-Fahrzeugen, die gegen Audi, Toyota und Porsche um den Gesamtsieg fahren werden. „Le Mans ist der härteste Langstreckentest der Welt. Nicht nur für die Autos, sondern auch für die Menschen und es gibt einige hier, die im Moment ziemlich niedergeschlagen sind“, so Cox weiter.

Also mit 3 Fahrzeugen...


...ich sehe schon, dass dieser Le Mans Großeinsatz von Nissan in einem ähnlichen Drama endet wie 1990! Meiner Meinung nach sollten Sie 2015 mit max. 2 Autos starten und eventuell 2016 mit dreien.
Ich wundere mich nur ein Bisschen - laut sportauto soll das Budget für das Projekt "LMP1" bei 35 Millionen € liegen und soll somit weit unter dem von Toyota, Audi und Porsche sein - alles sehr seltsam... :o

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 17.06.14 um 11:38:02

Dann wird das Budget eben aufgestockt.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 17.06.14 um 12:54:48


GTRnator schrieb am 17.06.14 um 10:46:12:

Heinz schrieb am 16.06.14 um 21:44:45:
Aus der aktuellen Pressemitteilung von Nissan (Auszug):
2015 wird Nissan nach LeMans zurückkehren. Dann mit drei neuen LM P1-Fahrzeugen, die gegen Audi, Toyota und Porsche um den Gesamtsieg fahren werden. „Le Mans ist der härteste Langstreckentest der Welt. Nicht nur für die Autos, sondern auch für die Menschen und es gibt einige hier, die im Moment ziemlich niedergeschlagen sind“, so Cox weiter.

Also mit 3 Fahrzeugen...


...ich sehe schon, dass dieser Le Mans Großeinsatz von Nissan in einem ähnlichen Drama endet wie 1990! Meiner Meinung nach sollten Sie 2015 mit max. 2 Autos starten und eventuell 2016 mit dreien.
Ich wundere mich nur ein Bisschen - laut sportauto soll das Budget für das Projekt "LMP1" bei 35 Millionen € liegen und soll somit weit unter dem von Toyota, Audi und Porsche sein - alles sehr seltsam... :o


...apropos LeMans 1990 - da ist der erste Nissan bereits in der Einführungsrunde mit Getriebeschaden ausgefallen - somit kann man die 5 Runden des ZEOD (ebenfalls Getriebeschaden) dieses Jahr schon mal als Erfolg verbuchen…  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 17.06.14 um 14:46:04

;)... man beachte die Formullierung "...die gegen Audi, Toyota und Porsche um den Gesamtsieg fahren werden." WERDEN.....? WERDEN wir sehen...würde ich mal sagen.... ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 17.06.14 um 15:20:42

...hier noch Kurzinterview mit Herrn Palmer:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 17.06.14 um 18:27:51


angstbremser schrieb am 17.06.14 um 14:46:04:
;)... man beachte die Formullierung "...die gegen Audi, Toyota und Porsche um den Gesamtsieg fahren werden." WERDEN.....? WERDEN wir sehen...würde ich mal sagen.... ;D


Sonst bräuchten sie ja auch gar nicht antreten.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 19.06.14 um 18:31:19

...ich bin echt gespannt, was Nissan da 2015 "zusammenzimmert" :o

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von RacersGroup am 19.06.14 um 22:35:41

[quote author=BMWnator link=1389367315/95#95 date=1403195479]...ich bin echt gespannt, was Nissan da 2015 "zusammenzimmert" :o

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich habe keine Ahnung, welche Politik, im nächsten Jahr gefahren wird.
Aber wenn man nur leere Worthülsen abliefern will, dann fahrt mal die gleiche Startigie wie 2014. Das ist immerhin beste Werbung! Eine Runde im Elektro-Modus. Hat noch Keiner geschafft!!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 20.06.14 um 06:56:30

[quote author=BMWnator link=1389367315/95#95 date=1403195479]...ich bin echt gespannt, was Nissan da 2015 "zusammenzimmert" :o

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Man hat ja wirklich gute Fahrer im Überfluss, weitgehend auch mit LMP-Erfahrung. Könnte mir vorstellen dass die im Moment über andere Sachen grübeln.

Glaskugel sagt:

Auto 1:
Heidfeld
Reip
Mardenborough

Auto 2:
Ordonez
Krumm
Motoyama (oder ein anderer Japaner)

Falls ein drittes Auto nach Le Mans kommt:
Brundle
Luhr
Schulzitsky

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von ThomasR am 25.06.14 um 00:21:33

Ich denke eher, dass man ein reines GT Academy Team aufstellt. Entweder es gibt den super PR-Stunt schlechthin oder es passiert halt das, was die Verantwortlichen von vornherein in Kauf genommen haben.

Das zweite Auto wird rein japanisch besetzt sein. Motoyama, dann gibt es Matsuda, der sich ein Nismo-Auto mit Ronnie Quintarelli teilt, Yanadiga sitzt mit Motoyama zusammen auf einem Kundenfahrzeug.

Krumm sollte auch fix sein, ich würde Luhr und Turvey mit dazu nehmen und von diesem Fahrzeug am ehesten den Sieg erwarten

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 09.07.14 um 16:22:04

...na, ich bin mal gespannt:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 09.07.14 um 17:42:19

[quote author=BMWnator link=1389367315/99#99 date=1404915724]...na, ich bin mal gespannt:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sind wir alle was in deren "Zwei Jahres   >hit & run<   :D   Programm" so alles passiert !??!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 10.07.14 um 18:26:33

Finde den Oktober als Rollout-Termin trotzdem noch arg spät.
Da kann man doch die ersten beiden Rennen 2015 schon als erweiterte Testfahrten abhaken.

Wenn man dann in Le Mans nur Technikdefekte einstecken muss, hat die dritte Kiste auch nix gebracht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 10.07.14 um 18:42:20

Kommt drauf an, der Toyota hatte erst im Januar sein Roll Out und es läuft ja diese Saison recht gut für ihn  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 10.07.14 um 19:25:09

Toyota hatte aber auch schon zwei Jahr LMP Erfahrung auf dem Puckel!!  :o  :o

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 10.07.14 um 19:47:30

Nicht jeder braucht eine Vorlaufzeit wie Porsche.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 10.07.14 um 19:58:49

Toyota war aber auch bei ihrem Einstieg in die LMP1 eher spät dran, und dennoch ziemlich sofort auf Augenhöhe, und das noch mit einem schweren Unfall beim Testen, der das Programm verzögerte.

Im Endeffekt kommt weniger es darauf an, wann das Auto seinen Rollout hat und wieviel Zeit für das Testprogramm zur Verfügung steht, sondern wie die internen Strukturen, Pläne und Abläufe organisiert sind, wie die verschiedenen Abteilungen eingebunden und miteinander vernetzt sind, wie die Kommunikation intern und mit Zulieferern abläuft.

Das funktioniert bei Toyota mit der F1-Erfahrung sehr gut, und bei Nissan mit dem ZEOD RC offenbar gar net, weil Hard- und Softeware teilweise von verschiedenen externen Firmen beigesteuert wurden, die, den Meldungen nach, gar nicht direkt miteinander kommuniziert haben.

Hoffen wir, daß sie es jetzt besser machen als dieses Jahr...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 26.08.14 um 15:41:49

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 26.08.14 um 15:42:35

[quote author=Dirk89 link=1389367315/106#106 date=1409060509]Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Als ich den Artikel eben gelesen habe, wunderte es mich bereits, dass Du ihn hier noch nicht gepostet hast.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 26.08.14 um 17:09:59


Max Le Mans 1996 schrieb am 26.08.14 um 15:42:35:
[quote author=Dirk89 link=1389367315/106#106 date=1409060509]Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Als ich den Artikel eben gelesen habe, wunderte es mich bereits, dass Du ihn hier noch nicht gepostet hast.


Dirk89 ist eben der Lucky Luke    8-)  des Forums, keiner zieht.. ähhh.. postet schneller !      :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 26.08.14 um 17:54:39

sah es bei Facebook :D dacht ich post :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Nascar Maik am 28.08.14 um 11:38:54


GTRnator schrieb am 11.01.14 um 21:43:19:
...jetzt fehlen 2015 nur noch LMP1-Fahrzeuge von Mercedes und Jaguar und wir haben die gloreichen Gruppe C Zeiten wieder...  ;D :D :D :D :D ;)


Alles kommt mal wieder   :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 02.09.14 um 13:44:37

Der LM P1 Kaptän verläßt das wohl bereits sinkende Schiff...   ;D :D
Andy Palmer, der bereits lauthals den Nissan Sieg 2016 in Le Mans ankündigte, verläßt mit sofortiger Wirkung das Unternehmen u n d  wird CEO bei: ASTON MARTIN !!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 02.09.14 um 14:10:45

Nun stellt sich die Frage, ob das Schiff schon wirklich zu sinken beginnt oder die Japaner zu schlecht bezahlt haben.  ::) Mal abwarten wer der Nachfolger wird.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 02.09.14 um 15:57:10

Aus der Motorsport Total vom 02.09.14:
.....2015 wird Nissan mit einem Werksprogramm in die LMP1-Klasse einsteigen. Die Japaner, um deren Projekt es in den vergangenen Wochen verdächtig ruhig geworden ist...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 02.09.14 um 16:34:43

...Nachfolger von Palmer wird Philippe Klein von Renault!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 17.09.14 um 18:28:16

...na, da bin ich ja mal gespannt - morgen hält Nissan in Austin eine Pressekonferenz ab! Mal schauen, was es da neues zum LMP1 Projekt zu hören gibt!  :D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 19.09.14 um 04:07:25

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nissan visiert den 8. Dezember als endgültigen Präsentationstermin an. Die Präsentation wird in Florida (vielleicht Sebring?) stattfinden.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Des weiteren plant man mittelfristig auch einen US Fahrer aus GT Academy Kreisen für den Kader ein.

Whatever... Einen Entwurf von GTR LM gibt's trotzdem nicht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 14.10.14 um 18:39:13

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Nissan legt wohl los mit dem testen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 14.10.14 um 18:41:34


NoD48 schrieb am 19.09.14 um 04:07:25:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nissan visiert den 8. Dezember als endgültigen Präsentationstermin an. Die Präsentation wird in Florida (vielleicht Sebring?) stattfinden.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Des weiteren plant man mittelfristig auch einen US Fahrer aus GT Academy Kreisen für den Kader ein.

Whatever... Einen Entwurf von GTR LM gibt's trotzdem nicht.


...aktualisiert - aber nichts wirklich neues:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 14.10.14 um 19:35:26

Frontmotor  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 14.10.14 um 20:56:59


NoD48 schrieb am 14.10.14 um 19:35:26:
Frontmotor  :D

Ist zwar nur Spekulation aber das würde das Fahrzeug einzigartig machen.
Ich bin ja schon auf die Präsentation gespannt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Spotter am 29.10.14 um 11:49:41

Nissan nimmt Fahrt auf: Test in Arizona

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sehr gut, Le Mans wird nächstes Jahr noch spektakulärer ...

;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 29.10.14 um 13:21:02

Angenommen Nissan testet tatsächlich schon, haben die es gut im Griff unterm Radar zu arbeiten. Außer Gerüchten und ein paar Entwurfszeichnungen nichts.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 29.10.14 um 14:47:32

ich kann mir nur Vorstellen, dass Nissan den Test mit einem "Testträger"  gefahren ist, NICHT mit einem halbwegs fertigen LMP1.
Falls Nissan jedoch doch mit einem echten LMP1 gefahren seien sollte: alle Achtung  :o  :o

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 18.11.14 um 19:11:52


Spotter schrieb am 29.10.14 um 11:49:41:
Nissan nimmt Fahrt auf: Test in Arizona

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sehr gut, Le Mans wird nächstes Jahr noch spektakulärer ...

;)


Aber sicher nicht durch die Nissan Teilnahme. Lt Bericht in der Sport Auto geht's bei denen drunter & drüber..   ;D  
Das Total unterfinanzierte und nur für 2 Jahre angelegte Projekt schwächelt: Auf drei Kontinente verteilte "Arbeitsgruppen", Zulieferer machen wohl was sie wollen.., der "TEST" finde erst jetzt statt, die für den 8.12. angekündigte Verstellung ist verschoben, Andy Palmer ist zu Aston Martin übergelaufen, usw. usw.
Bei der Sport Auto rechnet man mit dem "Erfolg" den auch die Deltadings Kopie =  Nissan ZEOD RC = hatte !
Und das Triebwerk kommt wohl von Renault.. ein F-X Ableger !!    ::)

Passend dazu von John Dagys:    “The LMP1 program continues to run to schedule. Our official launch and all associated information will be communicated in due course but certainly not before the New Year !! ”

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 18.11.14 um 20:08:08

Manchmal liegt im Chaos auch die Chance für einen Neuanfang.  8-) Für den Lotus wird es dennoch reichen.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 18.11.14 um 20:25:06

...mal abwarten, was da kommt! Sie werden 2015 sicherlich keinen Sieg einfahren (hat Porsche bislang bei 6 Werkswagen auch noch nicht geschafft... ;) ) - trotzdem bin ich der Meinung, dass man Nissan nicht schon im Voraus (wie in der sportauto) ganz abschreiben sollte - das wäre etwas unfair, da wir schließlich doch alle froh sein können, dass ein viertes Werksteam in der WEC fährt. Außerdem finde ich das ganze Projekt, nach dem Weggang vom "Großmaul" Palmer und den nun doch sehr ruhigen Tönen, sympathischer und glaubwürdiger (passt eher zu einer japanischen Marke wie Nissan).

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 18.11.14 um 20:54:25

Das erinnert mich gerade ein wenig an die Zeit vor Peugeot. Die hatten auch einige hier tot geschrieben und meinten das Projekt ist nur heiße Luft.

Spätestens in Silverstone wissen wir mehr.  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 19.11.14 um 19:58:08

...zumindest hat der neue Nissan LMP1 andere Reifen!  :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 19.11.14 um 20:15:22

[quote author=BMWnator link=1389367315/128#128 date=1416423488]...zumindest hat der neue Nissan LMP1 andere Reifen!  :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Weshalb ich hoffe das es kein DeltaWing 3.0 wird

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 19.11.14 um 23:31:53


hrkothe schrieb am 19.11.14 um 20:15:22:
[quote author=BMWnator link=1389367315/128#128 date=1416423488]...zumindest hat der neue Nissan LMP1 andere Reifen!  :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Weshalb ich hoffe das es kein DeltaWing 3.0 wird


Die Hoffnung.. stirbt bekanntlich zuletzt..   ::)
Also ich habe da schon meinen Favoriten auf die JLOC-Trophy   8-)  2015 und das ist nicht der Lotus CLM !

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 19.11.14 um 23:34:53

Steht denn schon fest, daß der Lotus CLM nächstes Jahr auch am Start steht?  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 19.11.14 um 23:40:49


Abarth schrieb am 19.11.14 um 23:34:53:
Steht denn schon fest, daß der Lotus CLM nächstes Jahr auch am Start steht?  ::)


Dafür wird meine Stiftung  ;)  schon sorgen.. Ich kann ja nicht  alles.. an den Brab's überweisen !  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 21.11.14 um 19:49:48

Jetzt geht es endlich los und der Michael darf als Erster ran.  8-)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 22.11.14 um 11:46:36

Aus der MotorsportTotal: " Der Nissan GT-R LM Nismo wird ein breit angelegtes internationales Konzept. Während die Japaner ihre Hybridkenntnisse in der Heimat ausspielen, wurde angeblich bei einem Zulieferer in Großbritannien ein V6-Turbomotor entwickelt. Dieser könnte von AER oder Cosworth kommen. "

Ich tippe auf AER, vermutlich das Triebwerk welches bereits im Lotus CLM werkelt.
Nun aber mit einem NISSAN Schriftzug auf den "Ventildeckeln"..    :D  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 23.11.14 um 10:24:06

...schade, dass Michael Krumm nächstes Jahr nicht WEC fahren will... :(

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.11.14 um 19:47:07

Ist wirklich schade, aber er wird sich schon was dabei gedacht haben.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von BMW-M-Power am 23.11.14 um 20:35:05

Schade schade, habe mich auf Krumm schon gefreut.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 03.12.14 um 18:28:47

Könnte ein cleverer Schachzug sein.. evtl. erfolgt die Vorstellung des NISSAN LMP1 bei der Sportveranstaltung in den USA wo 95 % der Amis vor der Glotze hocken.. dem SUPER BOWL   :D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 03.12.14 um 21:17:00


Jaguar44 schrieb am 03.12.14 um 18:28:47:
evtl. erfolgt die Vorstellung des NISSAN LMP1 bei der Sportveranstaltung in den USA wo 95 % der Amis vor der Glotze hocken.. dem SUPER BOWL   :D
/


Ob das viel bringt ? Von den 95 % haben ca. 99,9 % keine Ahnung was ein LMP1 ist.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 03.12.14 um 21:32:19


Frank-Do schrieb am 03.12.14 um 21:17:00:

Jaguar44 schrieb am 03.12.14 um 18:28:47:
evtl. erfolgt die Vorstellung des NISSAN LMP1 bei der Sportveranstaltung in den USA wo 95 % der Amis vor der Glotze hocken.. dem SUPER BOWL   :D
/


Ob das viel bringt ? Von den 95 % haben ca. 99,9 % keine Ahnung was ein LMP1 ist.


das war auch mein erster gedanke! aber dann erinnerte ich mich an diesen deutschen spott. da haben auch von den 95% ca. 99,9% keine ahnung was ein lmp1 ist. ob es viel bringt/gebracht hat kann ich nicht beurteilen................

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 03.12.14 um 21:33:04


Frank-Do schrieb am 03.12.14 um 21:17:00:

Jaguar44 schrieb am 03.12.14 um 18:28:47:
evtl. erfolgt die Vorstellung des NISSAN LMP1 bei der Sportveranstaltung in den USA wo 95 % der Amis vor der Glotze hocken.. dem SUPER BOWL   :D
/


Ob das viel bringt ? Von den 95 % haben ca. 99,9 % keine Ahnung was ein LMP1 ist.


Und 100% davon sind komplett uninteressiert weil das Projekt kein amerikanisches ist und damit deutlich schlechter als alles was in 'Murica produziert wird.

Ist leider wirklich so. Man muss sich nur mal auf amerikanischen Autoseiten umsehen. Wenn da irgnedwas mit einem Mustang oder einer Corvette verglichen wird sind Mustang/Corvette den Fahrzeugen weit überlegen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 03.12.14 um 21:47:14


deXXXa schrieb am 03.12.14 um 21:33:04:

Frank-Do schrieb am 03.12.14 um 21:17:00:

Jaguar44 schrieb am 03.12.14 um 18:28:47:
evtl. erfolgt die Vorstellung des NISSAN LMP1 bei der Sportveranstaltung in den USA wo 95 % der Amis vor der Glotze hocken.. dem SUPER BOWL   :D
/


Ob das viel bringt ? Von den 95 % haben ca. 99,9 % keine Ahnung was ein LMP1 ist.


Und 100% davon sind komplett uninteressiert weil das Projekt kein amerikanisches ist und damit deutlich schlechter als alles was in 'Murica produziert wird.

Ist leider wirklich so. Man muss sich nur mal auf amerikanischen Autoseiten umsehen. Wenn da irgnedwas mit einem Mustang oder einer Corvette verglichen wird sind Mustang/Corvette den Fahrzeugen weit überlegen.


so war es auch mal bei uns, in den 70ern und 80ern.....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 18.12.14 um 13:07:26

Mulsannes Mike zum Nissan LMP1... auch mit 1000+ PS ? Frontmotor, eher nicht ?!?
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 22.12.14 um 19:35:14

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Halleluja  :D Das wäre doch mal ein Teil!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 22.12.14 um 19:46:14


NoD48 schrieb am 22.12.14 um 19:35:14:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Halleluja  :D Das wäre doch mal ein Teil!


eigentlich hasse ich ja vergleiche nach dem Motto: "der" sieht wie "der" aus!
Aber: Panoz lässt grüßen - SORRY

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 22.12.14 um 19:47:17

Panoz freut sich. Erst das Delta-Ding kopiert, jetzt den LMP1  :D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 23.12.14 um 15:34:35


Creep89 schrieb am 22.12.14 um 19:47:17:
Panoz freut sich. Erst das Delta-Ding kopiert, jetzt den LMP1  :D ;D


Ähnlichkeiten sind defintiv vorhanden, keine Frage. Aber wie will man einen LMP1 mit Frontmotor auch anders bauen? Die Möglichkeiten sind halt ziemlich begrenzt.

Mein erster Gedanke war übrigens: Kreuzung aus E-Type und dem aktuellen SLS :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.12.14 um 19:18:19

Jetzt noch die passende Lackierung und es kann losgehen!  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 23.12.14 um 20:35:44


Abarth schrieb am 23.12.14 um 19:18:19:
Jetzt noch die passende Lackierung und es kann losgehen!  :D


Red Bull    ;D
Und die Anwälte vom Don P.  8-)  werkeln sicher schon an einer Klageschrift...   ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.12.14 um 21:44:20

Name: Brausebomber!  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Kamera_1 am 24.12.14 um 13:11:35

Wenn dat Ding wirklich so aussehen wird, dann frohe Weihnachten!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von rinato am 24.12.14 um 15:54:08

Also meine kleine Nichte würden den nehmen.
Wegen der Farbe.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 24.12.14 um 19:39:39


rinato schrieb am 24.12.14 um 15:54:08:
Also meine kleine Nichte würden den nehmen.
Wegen der Farbe.


;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 28.12.14 um 10:17:27

Some Food for thoughts - Mike fuller über die technischen Optionen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 28.12.14 um 12:33:10


siggracer schrieb am 28.12.14 um 10:17:27:
Some Food for thoughts - Mike fuller über die technischen Optionen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ein wirkliches BATmobile   8-)  ohne Heckspoiler und Schnick Schnack.. dem Don P. würde das Teilchen sicher gefallen..   :D


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 02.01.15 um 21:23:58

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Andere freuen sich auch!  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 03.01.15 um 13:39:51


Abarth schrieb am 02.01.15 um 21:23:58:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Andere freuen sich auch!  ;)


When a dog bites a man, that is not news, because it happens so often. But if a man bites a dog, that is news.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 05.01.15 um 12:19:23

Da isser ja   :D  der neue NISSAN... o.k. zuerst nur als drawing von (c) Pan-Nullo:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 05.01.15 um 12:32:58

Coole Karre!  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 05.01.15 um 12:35:36

::)...geniesst das "Drawing"...schöner wird´s nicht mehr....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 05.01.15 um 12:59:46


angstbremser schrieb am 05.01.15 um 12:35:36:
::)...geniesst das "Drawing"...schöner wird´s nicht mehr....

Geht es denn noch schlimmer? ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 05.01.15 um 13:38:05

Ruhig Blut, es kommt mit an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit alles anders.
Den bisherigen Skizzen stehen bislang noch ein paar widerspenstige Reglements-Sätze im Weg.

Bei Frontmotor denken gerade alle an die Panoz. Mal davon abgesehen, dass der einen riesigen Metallblock vor dem Cockpit hatte, geht ein Layout wie bei den Panoz heute nicht mehr, weil die Mindestfläche der Finne ein so weit nach hinten versetztes Cockpit nicht mehr erlaubt.
Kein Mensch ausserhalb von Nismo weiss bislang, welche Art von Antrieb die verwenden werden.
Lassen wir uns überraschen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 05.01.15 um 15:58:06

gut erkannt, unser geliebter Forenprovokateur hat leider verdrängt das ein Sportwagen in Le Mans immernoch ein Zweisitzer - NEBENEINANDER sein muss  ;) :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 05.01.15 um 16:14:55


doomwarrior schrieb am 05.01.15 um 15:58:06:
gut erkannt, unser geliebter Forenprovokateur hat leider verdrängt das ein Sportwagen in Le Mans immernoch ein Zweisitzer - NEBENEINANDER sein muss  ;) :D


Ist der PAN_NULLO    8-)  jetzt auch schon im Forum aktiv...   :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von wekatz am 05.01.15 um 23:59:48

Ach du meine Güte!
Wenn am neuesten Artikel von MulsanneMike nur halbwegs was dran ist wirft Nissan alle Konventionen des modernen Rennwagenbaus auf den Müll. :D
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 06.01.15 um 01:13:08

[quote author=wekatz link=1389367315/165#165 date=1420498788]Ach du meine Güte!
Wenn am neuesten Artikel von MulsanneMike nur halbwegs was dran ist wirft Nissan alle Konventionen des modernen Rennwagenbaus auf den Müll. :D
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das könnte dem Batmobil sehr nahe kommen  ;D
Mich würde es Freuen wieder mal was anderes zu sehen als die mehr oder weniger immer gleich Aufgebauten LMP.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 06.01.15 um 11:07:06

Vorsicht mit Spekulatius.
Da kommen möglicherweise neue Ideen und andere Lösungen, als wir bei den bisherigen LMP gesehen haben.
Es gibt allerdings Vorgaben bezüglich Länge und Breite des Fahrzeugs, Höhe, Breite und Länge des Cockpits, Mindestfläche der Finne etc u.v.m.
Keine der bisherigen Skizzen gehen konform mit diesen Regeln.

Aber Gewinner der PR-Schlacht ist jetzt schon (wieder) Nissan, denn wie sagte Curd Jürgens so treffend: "So lange sie Deinen Namen richtig schreiben, ist alles Werbung".

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von wekatz am 06.01.15 um 11:49:04

Mir ging es nicht um das Bild! Das entspricht ganz sicher nicht der Realität.
Die Möglichkeit des Vorderradantriebs mit Hybirdantrieb auf der Hinterachse hat mich zu meinem vorigen Post animiert.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Harald am 08.01.15 um 17:10:34

Also die neuesten Schätzungen bezüglich der PS-zahl kann ich ehrlich gesagt nicht ganz glauben:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
:o

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 08.01.15 um 17:16:25


Harald schrieb am 08.01.15 um 17:10:34:
Also die neuesten Schätzungen bezüglich der PS-zahl kann ich ehrlich gesagt nicht ganz glauben:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
:o


na ja - ist doch nur nee konservative Angabe  ::)  :P  :P

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 08.01.15 um 18:12:34

also wenn es wirklich so kommt, wie Mike das schreibt. Dann hat Nissan zumindestens im "Anders-als-alles-Andere" schon mal geliefert. Würde aber auch erklären warum sie hinter Zeitplan sind. Kaum Erfahrungswerte ist selten ein guter Startpunkt für eine zügige Entwicklung

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 09.01.15 um 14:02:00

Die Vorstellung des Nissan P1 zum Super Bowle am 1.,Februar ist wohl in trockenen Tüchern.
Darren Cox (Nissan): “If You’re a Motor Racing Fan, Watch the Super Bowl” !!!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo am 09.01.15 um 18:52:32

Am 01.02 fällt zumindest das NDA bzgl des LMP1 :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Oliver am 13.01.15 um 16:27:01

Wäre mir lieber die bleiben weg. ;)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 13.01.15 um 23:22:37

Hervorragendes Marketing und interessantes Konzept!  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 13.01.15 um 23:40:59

solangs net so nen desaster wie 2014 in lemans wird.. wo man 3? oder warens 4 runden als grandiosen erfolg bezeichnete.
gerne nen anderen konzept. kann schwung reinbringen in die szene.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 14.01.15 um 06:01:24


Abarth schrieb am 13.01.15 um 23:22:37:
Hervorragendes Marketing und interessantes Konzept!  8-)


welches Marketing (offiziell ist der "Vorstellungstermin" 01.02.2015 NICHT bestätigt) und welches "interessantes Konzept" (für was - bisher gibt es nichts offizielles)?
Für mich ist weder das eine noch das andere zu erkennen!! - mögliche Fahrer sind auch noch nicht bestätigt! (wird die in Frage kommenden Fahrer sicherlich auch nicht beruhigen!)
Zurzeit sieht das ganze Projekt nach viel warmer Luft aus - mehr nicht!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 14.01.15 um 15:54:37

... und trotz der warmen Luft ist das Fahrzeug in aller Munde!  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 14.01.15 um 19:40:06


Abarth schrieb am 14.01.15 um 15:54:37:
... und trotz der warmen Luft ist das Fahrzeug in aller Munde!  ;D


ich will es/ihn aber fahren sehen - und das sehe ich bisher nicht und auch schon garnicht als mögliche konkurenz für die etablierten!!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 14.01.15 um 20:21:47


grizzlybärchen schrieb am 14.01.15 um 06:01:24:

Abarth schrieb am 13.01.15 um 23:22:37:
Hervorragendes Marketing und interessantes Konzept!  8-)


welches Marketing (offiziell ist der "Vorstellungstermin" 01.02.2015 NICHT bestätigt) und welches "interessantes Konzept" (für was - bisher gibt es nichts offizielles)?
Für mich ist weder das eine noch das andere zu erkennen!! - mögliche Fahrer sind auch noch nicht bestätigt! (wird die in Frage kommenden Fahrer sicherlich auch nicht beruhigen!)
Zurzeit sieht das ganze Projekt nach viel warmer Luft aus - mehr nicht!


Antwort #172 - 09.01.15 um 14:02:00
Die Vorstellung des Nissan P1 zum Super Bowle am 1.,Februar ist wohl in trockenen Tüchern.
Darren Cox (Nissan): “If You’re a Motor Racing Fan, Watch the Super Bowl” !!!

PS: Mr. Darren Cox arbeitet bei Nissan nicht als Pförtner..   ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 14.01.15 um 20:25:02


grizzlybärchen schrieb am 14.01.15 um 19:40:06:

Abarth schrieb am 14.01.15 um 15:54:37:
... und trotz der warmen Luft ist das Fahrzeug in aller Munde!  ;D


ich will es/ihn aber fahren sehen - und das sehe ich bisher nicht und auch schon garnicht als mögliche konkurenz für die etablierten!!


Da gibt es sogenannte WEC-Läufe wo diese Fahrzeuge zu sehen sind.  ;D Und man wird den Nissan auch leicht vom Rest unterscheiden können.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 14.01.15 um 21:18:12


Jaguar44 schrieb am 14.01.15 um 20:21:47:

grizzlybärchen schrieb am 14.01.15 um 06:01:24:

Abarth schrieb am 13.01.15 um 23:22:37:
Hervorragendes Marketing und interessantes Konzept!  8-)


welches Marketing (offiziell ist der "Vorstellungstermin" 01.02.2015 NICHT bestätigt) und welches "interessantes Konzept" (für was - bisher gibt es nichts offizielles)?
Für mich ist weder das eine noch das andere zu erkennen!! - mögliche Fahrer sind auch noch nicht bestätigt! (wird die in Frage kommenden Fahrer sicherlich auch nicht beruhigen!)
Zurzeit sieht das ganze Projekt nach viel warmer Luft aus - mehr nicht!


Antwort #172 - 09.01.15 um 14:02:00
Die Vorstellung des Nissan P1 zum Super Bowle am 1.,Februar ist wohl in trockenen Tüchern.
Darren Cox (Nissan): “If You’re a Motor Racing Fan, Watch the Super Bowl” !!!

PS: Mr. Darren Cox arbeitet bei Nissan nicht als Pförtner..   ;D


die Aussage von Mr.Cox lautet nur, dass man das Spuer Bowle - Spiel sehen soll/te - ob der Nissan wirklich (als Auto - angeblich soll der Wagen ja schon einige Runden gedreht haben?!?) als (fast) fahrbereites Fahrzeug zu sehen ist (oder nur als Animation), ist nirgens Bestätigt - alles nur eine Annahme der Medien bzw, User!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 14.01.15 um 21:18:51


Abarth schrieb am 14.01.15 um 20:25:02:

grizzlybärchen schrieb am 14.01.15 um 19:40:06:

Abarth schrieb am 14.01.15 um 15:54:37:
... und trotz der warmen Luft ist das Fahrzeug in aller Munde!  ;D


ich will es/ihn aber fahren sehen - und das sehe ich bisher nicht und auch schon garnicht als mögliche konkurenz für die etablierten!!


Da gibt es sogenannte WEC-Läufe wo diese Fahrzeuge zu sehen sind.  ;D Und man wird den Nissan auch leicht vom Rest unterscheiden können.  8-)


na klar, das Auto das keine halbe Stunde schafft!!  ;D ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 14.01.15 um 23:38:27

" na klar, das Auto das keine halbe Stunde schafft!!   ;D ;D ;D  "


Puuhh hier outet sich aber einer als absoluter Nissan Fan... oder ist es nur die Angst, dass auch das NissanDings  :D  seinen geliebten Porsches um die Ohren pfeift..  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 15.01.15 um 06:03:36


Jaguar44 schrieb am 14.01.15 um 23:38:27:
" na klar, das Auto das keine halbe Stunde schafft!!   ;D ;D ;D  "


Puuhh hier outet sich aber einer als absoluter Nissan Fan... oder ist es nur die Angst, dass auch das NissanDings  :D  seinen geliebten Porsches um die Ohren pfeift..  


jauh, bestimmt pfeift der Nissan "meinem" Porsche um die Ohren - keine Frage = wenn der Motor hochgeht!!  ;)  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 17.01.15 um 22:05:00

Der Nissan LMP1 wurde wohl in Austin beim testen erwischt.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 17.01.15 um 22:11:36

wenns sie es sind. dann siehts net ganz nach frontantrieb aus. bild 1 könnte nen normales LMP chassis sein
würde ich zumindest sagen. beim 2 bild ist leider die zaunstange im weg um es zu 100% zu sagen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 17.01.15 um 22:13:38

John Dagys bestätigt bei Twitter das es der Nissan ist

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 17.01.15 um 22:18:39


grizzlybärchen schrieb am 14.01.15 um 21:18:12:

Jaguar44 schrieb am 14.01.15 um 20:21:47:

grizzlybärchen schrieb am 14.01.15 um 06:01:24:

Abarth schrieb am 13.01.15 um 23:22:37:
Hervorragendes Marketing und interessantes Konzept!  8-)


welches Marketing (offiziell ist der "Vorstellungstermin" 01.02.2015 NICHT bestätigt) und welches "interessantes Konzept" (für was - bisher gibt es nichts offizielles)?
Für mich ist weder das eine noch das andere zu erkennen!! - mögliche Fahrer sind auch noch nicht bestätigt! (wird die in Frage kommenden Fahrer sicherlich auch nicht beruhigen!)
Zurzeit sieht das ganze Projekt nach viel warmer Luft aus - mehr nicht!


Antwort #172 - 09.01.15 um 14:02:00
Die Vorstellung des Nissan P1 zum Super Bowle am 1.,Februar ist wohl in trockenen Tüchern.
Darren Cox (Nissan): “If You’re a Motor Racing Fan, Watch the Super Bowl” !!!

PS: Mr. Darren Cox arbeitet bei Nissan nicht als Pförtner..   ;D


die Aussage von Mr.Cox lautet nur, dass man das Spuer Bowle - Spiel sehen soll/te - ob der Nissan wirklich (als Auto - angeblich soll der Wagen ja schon einige Runden gedreht haben?!?) als (fast) fahrbereites Fahrzeug zu sehen ist (oder nur als Animation), ist nirgens Bestätigt - alles nur eine Annahme der Medien bzw, User!


... und nun? Wahrscheinlich eine Fata Morgana.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 17.01.15 um 23:41:14

Hm, kein wirkliches Auto, sondern eine exzellent animiertes Render, das fast nicht mehr vom wirklichen Produkt zu unterscheiden ist in einem Werbespot? Das wäre ja mal was vollkommen Neues und Innovatives... ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 18.01.15 um 10:46:13


Abarth schrieb am 17.01.15 um 22:18:39:
... und nun? Wahrscheinlich eine Fata Morgana.  ;D


Nee, eine Amöbe!!  :D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 18.01.15 um 13:15:55

und nun? Wahrscheinlich eine Fata Morgana.  ;D

Das war doch mal ein geiler Titel von EAV  8-)  und passt auf das DingsDa von Nissan:
Wie eine Fata Morgana.. so Nah und doch so Fern..    :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 18.01.15 um 14:23:30

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen   :D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 18.01.15 um 14:46:37

Aus meiner Sicht erkenne ich da keinen großen Unterschied zu dem anderen LMP1.
Was soll daran jetzt so besonders sein ?  :-X  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 18.01.15 um 15:22:50


flat6 schrieb am 18.01.15 um 14:46:37:
Aus meiner Sicht erkenne ich da keinen großen Unterschied zu dem anderen LMP1. 


Ich erkenne eigentlich gornix  :-?.
Einfach Nerven behalten bis es vernünftige Bilder zu sehen gibt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von RACE FAN am 18.01.15 um 15:45:09

Und wir können doch froh sein, wenn der Nissan ähnlich wie ein normaler LMP aussieht. Auf was neuartiges wie das Deltading oder der Nissan Zeod kann ich gut verzichten. Dann vergeht mir die Freude an den LMPs wenn sie irgendwann zu futuristisch und damit hässlich aussehen.

Und auch die ACO Philosophie immer neuartige Sachen zu entwickeln gefällt mir eigentlich gar nicht.

Vor 5 Jahren war die LMP Welt optisch noch in Ordnung aber das kippt...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 18.01.15 um 16:32:44

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ja, genau so habe ich mir den Nissan LMP1 vorgestellt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 18.01.15 um 17:33:47

[quote author=Oliver link=1389367315/174#174 date=1421162821]Wäre mir lieber die bleiben weg. ;)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wenn es so kommt, definitiv.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 18.01.15 um 19:04:58


RACE FAN schrieb am 18.01.15 um 15:45:09:
Und wir können doch froh sein, wenn der Nissan ähnlich wie ein normaler LMP aussieht. Auf was neuartiges wie das Deltading oder der Nissan Zeod kann ich gut verzichten. Dann vergeht mir die Freude an den LMPs wenn sie irgendwann zu futuristisch und damit hässlich aussehen.

Und auch die ACO Philosophie immer neuartige Sachen zu entwickeln gefällt mir eigentlich gar nicht.

Vor 5 Jahren war die LMP Welt optisch noch in Ordnung aber das kippt...

Sehe ich auch so-Die LMP entwickeln sich doch arg. ::) :-X
Ich hoffe wenigstens, das der neue Nissan wenigstens a bissle vernünftig aussieht, net so ein Witzteil-wo man nur noch ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Harald am 18.01.15 um 19:42:32

Kontermeinung:
Ich fänd erfrischend wenn Nissan hier mal wirklich was völlig anderes macht - auch wenn ich nicht glaube das sie damit einen Blumentopf gegen die etablierten Werke gewinnen.  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von matthias am 19.01.15 um 16:22:08

Bessere Bilder und ein Video:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

MfG

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von BMW-M-Power am 19.01.15 um 16:33:54

Sieht aus wie ein Batmobil mit Heckspoiler  :)

Sehe ich das richtig, dass die Vorderreifen größer als die Hinteren sind?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 19.01.15 um 16:52:13


BMW-M-Power schrieb am 19.01.15 um 16:33:54:
Sieht aus wie ein Batmobil mit Heckspoiler  :)

Sehe ich das richtig, dass die Vorderreifen größer als die Hinteren sind?


Ja, dass sind sie. Kommt vom Frontantrieb

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von alpinist77 am 19.01.15 um 17:04:32

Sieht doch schicker aus, als gedacht. Dann bin ich ja mal auf den Speed, die Haltbarkeit und die hochkarätigen Fahrer gespannt  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von BMW-M-Power am 19.01.15 um 17:08:37


Racing Harz schrieb am 19.01.15 um 16:52:13:

BMW-M-Power schrieb am 19.01.15 um 16:33:54:
Sieht aus wie ein Batmobil mit Heckspoiler  :)

Sehe ich das richtig, dass die Vorderreifen größer als die Hinteren sind?


Ja, dass sind sie. Kommt vom Frontantrieb


Ok, das war mir klar. Habe dies bisher nie in einem Rennwagen gesehen und war da bisschen überrascht.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lucifer[93] am 19.01.15 um 17:19:56

Nicht so überextrem wie der Deltawing, dennoch ein erfrischend neues Konzept für das 2015er-Feld. Rein vom Sound her etwas lauter als der Porsche, leiser als der Toyota. Klingt ganz so als sei da wirklich ein V6-Turbo eingebaut.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 19.01.15 um 17:26:41

Sieht nicht so schlimm aus als gedacht und der Sound passt auch. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten wie sich das Ding im Vergleich zur Konkurrenz schlägt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 19.01.15 um 17:44:53

Ganz ehrlich: Ich finde die Optik scheußlich. Aber Geschmäcker dürfen ja verschieden sein. :) Dafür scheint der Sound echt prima zu sein.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 19.01.15 um 17:55:45

Ganz ehrlich, habe mir schlimmeres Vorgestellt.
Jetzt wo ich die Bilder sehe, gehts eigl. :)
Klang auch ganz OK.
Hoffe das Nissan auch einigermaßen bei der Musik ist! ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 19.01.15 um 18:05:28


alpinist77 schrieb am 19.01.15 um 17:04:32:
Sieht doch schicker aus, als gedacht. Dann bin ich ja mal auf den Speed, die Haltbarkeit und die hochkarätigen Fahrer gespannt  :D


Nein... ich sage nichts zu Matteo Malucelli    8-)
Freuen wir uns auf weitere Bilder vom NissanDings beim Superbowl: New England Patriots vs. Seattle Seahawks !

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 19.01.15 um 18:18:08

Gefällt mir. Hat seinen eigenen Charme. Jetzt noch ne schöne Lackierung und ab geht die Post. Wie wärs mit nem Hellblau wie zu GT1 Zeiten?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 19.01.15 um 18:30:58

oh dem Deltawing ist eine neuen front gewachsen  :D ::)
Aus meiner Sicht sieht er so aus als wäre er ein Deltawing mit richtiger Vorderachse.
Duck und wech....

Edit: Bin ich zu doof oder ist das Video wieder runter genommen wurden ?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 19.01.15 um 19:16:30


Jaguar44 schrieb am 19.01.15 um 18:05:28:

alpinist77 schrieb am 19.01.15 um 17:04:32:
Sieht doch schicker aus, als gedacht. Dann bin ich ja mal auf den Speed, die Haltbarkeit und die hochkarätigen Fahrer gespannt  :D


Nein... ich sage nichts zu Matteo Malucelli    8-)
Freuen wir uns auf weitere Bilder vom NissanDings beim Superbowl: New England Patriots vs. Seattle Seahawks !


Spätestens dann wird unser Sportsfreund "grizzlybärchen" auch aus der Deckung kommen.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 19.01.15 um 19:21:18

Ich freue mich in erster Linie über die weitere Belebung der LMP1 Szene.
Der Sound scheint O.K. zu sein, definitiv besser als Audi.
Nun ja, die Optik ist gewöhnungsbedürftig aber etwas besser als das DD, würde ich sagen. Vielleicht kann eine gute Lackierung hier noch was rausholen.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 19.01.15 um 19:45:13

mal abwarten, ob sich nissan geschickter/besser anstellt als Dome-Strakka bzw. "Team Lotus"?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von pjotr107 am 19.01.15 um 20:24:17

Hier das erste Bild vom Nissan:Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sehr ungewöhnlich!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 19.01.15 um 20:36:50


pjotr107 schrieb am 19.01.15 um 20:24:17:
Hier das erste Bild vom Nissan:Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sehr ungewöhnlich!

gugg mal nen bissl weiter oben

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von pjotr107 am 19.01.15 um 22:09:28

Hups,
wer zu spät postet, den bestraft die Leber. Prost.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 19.01.15 um 22:46:38


BMW-M-Power schrieb am 19.01.15 um 16:33:54:
Sieht aus wie ein Batmobil mit Heckspoiler  :)


So hätte ich den jetzt auch Beschrieben´ :)
Ich find die Optik gut und bin mal gespant wie die Performance ist.
Hoffentlich sind sie gleich vorn dabei.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 19.01.15 um 22:57:29

Auf jedenfall interesant das nach vielen jahren jemand den Weg geht.
finds nur lustig das man für millionen von dollar nen werbeslot bei den superbowl kauft zur enthüllung XD wenn nur ein Rennen in den USA stattfindet.

Die sind echt teuer. vor nen paar jahren warens 3mio für 30sekunden. Superbowl ist der Medienhöhepunkt in den USA. wirklich nahezu jeder Amerikaner guggt das ganze. Das ist wörtlich gemeint

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 20.01.15 um 09:10:00

Wäre vielleicht besser das Geld in die Entwicklung zu stecken und erst zu werben, wenn er was gerissen hat.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Mr.Harman am 20.01.15 um 09:21:57


Racing Harz schrieb am 19.01.15 um 16:52:13:

BMW-M-Power schrieb am 19.01.15 um 16:33:54:
Sieht aus wie ein Batmobil mit Heckspoiler  :)

Sehe ich das richtig, dass die Vorderreifen größer als die Hinteren sind?


Ja, dass sind sie. Kommt vom Frontantrieb


Meins is er nicht, aber ok hauptsache etwas abwechsung im Feld, es schadet nicht wenn da mal einer kommt der anders aussieht wie alle anderen.

Hat der wirklich Frontantrieb wie ein Golf oder meinst du weil der Motor vorne sitzt aber der Antrieb von hinten kommt. Mit reinem Frontantrieb muß die Karre doch untersteuern ohne ende!?!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 20.01.15 um 10:01:29


Mr.Harman schrieb am 20.01.15 um 09:21:57:

Racing Harz schrieb am 19.01.15 um 16:52:13:

BMW-M-Power schrieb am 19.01.15 um 16:33:54:
Sieht aus wie ein Batmobil mit Heckspoiler  :)

Sehe ich das richtig, dass die Vorderreifen größer als die Hinteren sind?


Ja, dass sind sie. Kommt vom Frontantrieb


Meins is er nicht, aber ok hauptsache etwas abwechsung im Feld, es schadet nicht wenn da mal einer kommt der anders aussieht wie alle anderen.

Hat der wirklich Frontantrieb wie ein Golf oder meinst du weil der Motor vorne sitzt aber der Antrieb von hinten kommt. Mit reinem Frontantrieb muß die Karre doch untersteuern ohne ende!?!


Motor vorne + Vorderradantrieb

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 20.01.15 um 12:28:30


Mr.Harman schrieb am 20.01.15 um 09:21:57:
Hat der wirklich Frontantrieb wie ein Golf oder meinst du weil der Motor vorne sitzt aber der Antrieb von hinten kommt. Mit reinem Frontantrieb muß die Karre doch untersteuern ohne ende!?!


Wenn der sich nur annähernd so besch...eiden im Nassen fährt wie mein frontgetriebener A5, dann bleibt mir nur der Nissan-Crew eine regenfreie Saison zu wünschen.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 20.01.15 um 13:55:15

Audi=Vorsprung durch Technik!  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Oliver am 20.01.15 um 14:06:59

Gefällt mir nicht, aber nicht ganz so schlimm wie das Deltadings.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 20.01.15 um 17:36:36

Das mit dem Frontantrieb ist doch relativ.
Aus den Ecken raus wird doch der Heckelektromotor zugeschaltet

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Big Chris am 20.01.15 um 19:55:20

1550 bhp  !!!!!


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 20.01.15 um 20:21:01

Beim herausbeschleunigen aus den Kurven gehen 1000PS an die Hinterräder?
Für mich hört sich das nach durchdrehenden Reifen an.  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 20.01.15 um 20:31:02

[quote author=Big_Chris link=1389367315/228#228 date=1421780120]1550 bhp  !!!!!


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Da sollte ja ordentlich was vorwärts gehen!  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 20.01.15 um 20:43:22

[quote author=Big_Chris link=1389367315/228#228 date=1421780120]1550 bhp  !!!!!


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


production based V6 engine ist natürlich blödsinn bei einem motor der von cosworth neu aufgesetzt wurde ...

abwarten was da wirklich stimmt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 20.01.15 um 21:01:02

Also erstmal Respekt
Aber 1000 PS Hybrid Leistung, für wie lange 2 Sekunden oder doch drei  :D :P
Nee mal im ernst wie wollen die mit 8 MJ 1000 PS herstellen über mehrere Sekunden ?

Dazu finde ich die Leistung des Motors mit 550 PS sehr gering für ein Renn V6 Twin-Turbo 3.0Liter .

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 20.01.15 um 21:09:13

Die einzigen die sich über das "Überauto"   :D  freuen sind die Rebellen und byKolles.
Endlich ein Wettbewerber auf Augenhöhe...  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 20.01.15 um 21:47:11

Ehrlich gesagt trau ich den Angaben in dem Artikel net so ganz, was bereits damit anfängt, daß der Motor aus der Serienproduktion abgeleitet sein soll, wo zahlreiche andere Quellen Cosworths F1-Maschine, die sie dort nicht an den Mann bekommen haben, als Basis angeben, also 1,6l Hubraum.

Die 1550 PS sind eine theoretische Zahl, bei der die maximale Motorleistung und die maximale Leistung des Hybridsystems addiert wurden, aber die dürften vermutlich nie wirklich gemeinsam anliegen. Aber macht was her...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 21.01.15 um 06:06:29

When the flag drops, the bullshit stops.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 21.01.15 um 09:24:41

Aufjedenfall fährt der Nissan!  :) Das sollte einige Stimmen hier schonmal etwas verstummen lassen und aufn Kopf gefallen sind die bei Nissan - Steckt ja Renault auch mit drin - auch nicht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von m20 am 21.01.15 um 11:00:50


hrkothe schrieb am 20.01.15 um 20:21:01:
Beim herausbeschleunigen aus den Kurven gehen 1000PS an die Hinterräder?
Für mich hört sich das nach durchdrehenden Reifen an.  :D

Die armen Antriebswellen ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Kamera_1 am 21.01.15 um 11:59:02

Das ist das schöne an der Silly-Saison, bin gespannt wie sich das Ding auf der Strecke darstellt. Hoffen wir mal das es nicht so'n Flop wird wie das Elektro Dingsda.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 21.01.15 um 11:59:43


hrkothe schrieb am 20.01.15 um 20:21:01:
Beim herausbeschleunigen aus den Kurven gehen 1000PS an die Hinterräder?
Für mich hört sich das nach durchdrehenden Reifen an.  :D


aber das will deffinitiv KEIN Hersteller

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 21.01.15 um 12:28:16


grizzlybärchen schrieb am 21.01.15 um 11:59:43:

hrkothe schrieb am 20.01.15 um 20:21:01:
Beim herausbeschleunigen aus den Kurven gehen 1000PS an die Hinterräder?
Für mich hört sich das nach durchdrehenden Reifen an.  :D


aber das will deffinitiv KEIN Hersteller

Natürlich will das kein Hersteller  :)
Es wird sich ja zeigen wie Nissan das mit dem Antrieb regelt und ob da auch wirklich der Motor aus dem (Serien-) GT-R verbaut ist.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 21.01.15 um 13:07:35


hrkothe schrieb am 21.01.15 um 12:28:16:

grizzlybärchen schrieb am 21.01.15 um 11:59:43:

hrkothe schrieb am 20.01.15 um 20:21:01:
Beim herausbeschleunigen aus den Kurven gehen 1000PS an die Hinterräder?
Für mich hört sich das nach durchdrehenden Reifen an.  :D


aber das will deffinitiv KEIN Hersteller

Natürlich will das kein Hersteller  :)
Es wird sich ja zeigen wie Nissan das mit dem Antrieb regelt und ob da auch wirklich der Motor aus dem (Serien-) GT-R verbaut ist.


tja - warten wir mal ab  ;)  ;) - wird auf jeden Fall spannend

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 21.01.15 um 14:12:45

Wie schnell doch so ein Nissan auf einmal Spannung verspricht!  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 21.01.15 um 14:59:00


Abarth schrieb am 21.01.15 um 14:12:45:
Wie schnell doch so ein Nissan auf einmal Spannung verspricht!  ;D


war schon Klar, das du das auf Nissan insgesamt beziehst. Hättest du aber den Thread verfolgt, hättest du erkennen müssen/können, das sich mein Posting NUR auf die (angeblichen) 1000PS an der Hinterachse bezieht - unabhängig vom Nissan!!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 21.01.15 um 15:17:46

technisch gesehen ist das was die da zusammenbasteln zunächst mal interessant – mit welcher antriebsleistung auch immer. das fehlen jedweder erkennbaren öffnungen in der karrosse (mal von der front abgesehen) lässt zumindest auf einen recht ähnlichen aerodynamischen ansatz schliessen wie ihn seinerzeit AUDI mit dem R15 nutzte (die luft konsequent durch das auto zu führen – und was nur probleme verursachte, sowohl in fragen der abstimmung wie auch in bezug auf die anfälligkeit der hinterachse). wie der Bowlby das in den griff bekommen möchte, da bin ich mal gespannt drauf.

weiter gehts:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 21.01.15 um 15:28:23


siggracer schrieb am 21.01.15 um 15:17:46:
technisch gesehen ist das was die da zusammenbasteln zunächst mal interessant – mit welcher antriebsleistung auch immer. das fehlen jedweder erkennbaren öffnungen in der karrosse (mal von der front abgesehen) lässt zumindest auf einen recht ähnlichen aerodynamischen ansatz schliessen wie ihn seinerzeit AUDI mit dem R15 nutzte (die luft konsequent durch das auto zu führen – ...)

Als erster Versuch dürfte der Lister Storm LMP zählen - die sind allerdings nicht am Konzept, sondern an sich selbst gescheitert.
Schauen wir mal nach dem ersten Rennen, wie Nissan sich schlägt. Entweder wird das der Brüller oder ein ganz grosser Griff in die Kloschüssel.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 21.01.15 um 20:39:08


grizzlybärchen schrieb am 21.01.15 um 14:59:00:

Abarth schrieb am 21.01.15 um 14:12:45:
Wie schnell doch so ein Nissan auf einmal Spannung verspricht!  ;D


war schon Klar, das du das auf Nissan insgesamt beziehst. Hättest du aber den Thread verfolgt, hättest du erkennen müssen/können, das sich mein Posting NUR auf die (angeblichen) 1000PS an der Hinterachse bezieht - unabhängig vom Nissan!!


Die 1000 PS an der HA gibt es nur zusammen mit dem Nissan!  ;D

Und hier wird es dann endgültig spannend:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 22.01.15 um 13:40:41

Scheinbar wird das Fahrzeug von einem V6-BiTurbo (Cosworth?) angetrieben der als Front-Mittelmotor plaziert ist.
Noch davor scheint das Getriebe zu sein, welches dann die vordere Radaufhängung aufnimmt.
Hinten wird dann lediglich ein eMotor plaziert.
All das macht Sinn begründet auf den Gerüchten und Aussagen (zuverlässiger) Quellen und was man auf den Bildern erkennen kann.

Die Vorderräder sind größer (auch breiter?) als die auf der Hinterachse.
Die Gewichtsverteilung wird ca 55% auf der VA liegen + vorrangigem Vorderradantrieb. Da macht das schon Sinn.

Weiterhin fällt auf das es so gut wie keine Luftauslassöffnungen gibt.
Lediglich an der Front befinden sich zwei Luftauslasschlitze, vermutlich für die Luft und Ölkühler des Motors.
Die restliche Luft muss sich ihren Weg durch das Fahrzeug bahnen.
Angeblich sollen sich Schächte in dem Auto befinden um die Luft sinvoll zu nutzen (=Abtrieb zu erzeugen).
Dazu wurden wohl auch die Antriebswellen Getriebeseitig (vorne und hinten?) nach oben verlegt um die Luftströmung im Auto weniger zu stören.

Auch wenn das Fahrzeug nicht sonderlich ästhetisch ausschaut, ist es doch mal wieder ein völlig anderer Ansatz als das was von den größen Werken Audi, Porsche und Toyota kommt.
Ob das Fahrzeug schneller ist wage ich mal in Frage zu stellen, aber auch hier muss man den Mut (wie auch schon beim Deltawing) in eine ganz andere Richtung zu gehen Nissan hoch anrechnen.
Diesmal passt das Fahrzeug sogar in Regelwerk Zwinkernd

Vielleicht verfolgt Nissan auch die Strategie gar nicht auf biegen und brechen das schnellste Auto zu bauen, da sich durch ein spektakuläres, aber vielleicht langsameres, Auto viel mehr Medienpräsenz erzeugen lässt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 22.01.15 um 13:56:53


leverkusenER78 schrieb am 22.01.15 um 13:40:41:
Vielleicht verfolgt Nissan auch die Strategie gar nicht auf biegen und brechen das schnellste Auto zu bauen, da sich durch ein spektakuläres, aber vielleicht langsameres, Auto viel mehr Medienpräsenz erzeugen lässt.


Stimmt kann man es besser aufnehmen und fotografieren.  :P :D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 22.01.15 um 17:50:12


leverkusenER78 schrieb am 22.01.15 um 13:40:41:
Scheinbar wird das Fahrzeug von einem V6-BiTurbo (Cosworth?) angetrieben der als Front-Mittelmotor plaziert ist.
Noch davor scheint das Getriebe zu sein, welches dann die vordere Radaufhängung aufnimmt.
Hinten wird dann lediglich ein eMotor plaziert.
All das macht Sinn begründet auf den Gerüchten und Aussagen (zuverlässiger) Quellen und was man auf den Bildern erkennen kann.

Die Vorderräder sind größer (auch breiter?) als die auf der Hinterachse.
Die Gewichtsverteilung wird ca 55% auf der VA liegen + vorrangigem Vorderradantrieb. Da macht das schon Sinn.

Weiterhin fällt auf das es so gut wie keine Luftauslassöffnungen gibt.
Lediglich an der Front befinden sich zwei Luftauslasschlitze, vermutlich für die Luft und Ölkühler des Motors.
Die restliche Luft muss sich ihren Weg durch das Fahrzeug bahnen.
Angeblich sollen sich Schächte in dem Auto befinden um die Luft sinvoll zu nutzen (=Abtrieb zu erzeugen).
Dazu wurden wohl auch die Antriebswellen Getriebeseitig (vorne und hinten?) nach oben verlegt um die Luftströmung im Auto weniger zu stören.

Auch wenn das Fahrzeug nicht sonderlich ästhetisch ausschaut, ist es doch mal wieder ein völlig anderer Ansatz als das was von den größen Werken Audi, Porsche und Toyota kommt.
Ob das Fahrzeug schneller ist wage ich mal in Frage zu stellen, aber auch hier muss man den Mut (wie auch schon beim Deltawing) in eine ganz andere Richtung zu gehen Nissan hoch anrechnen.
Diesmal passt das Fahrzeug sogar in Regelwerk Zwinkernd

Vielleicht verfolgt Nissan auch die Strategie gar nicht auf biegen und brechen das schnellste Auto zu bauen, da sich durch ein spektakuläres, aber vielleicht langsameres, Auto viel mehr Medienpräsenz erzeugen lässt.


Hier spricht endlich mal jemand mit viel Kompetenz und Sachverstand zu dem Thema!  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 22.01.15 um 18:14:24


Abarth schrieb am 22.01.15 um 17:50:12:

leverkusenER78 schrieb am 22.01.15 um 13:40:41:
Scheinbar wird das Fahrzeug von einem V6-BiTurbo (Cosworth?) angetrieben der als Front-Mittelmotor plaziert ist.
Noch davor scheint das Getriebe zu sein, welches dann die vordere Radaufhängung aufnimmt.
Hinten wird dann lediglich ein eMotor plaziert.
All das macht Sinn begründet auf den Gerüchten und Aussagen (zuverlässiger) Quellen und was man auf den Bildern erkennen kann.

Die Vorderräder sind größer (auch breiter?) als die auf der Hinterachse.
Die Gewichtsverteilung wird ca 55% auf der VA liegen + vorrangigem Vorderradantrieb. Da macht das schon Sinn.

Weiterhin fällt auf das es so gut wie keine Luftauslassöffnungen gibt.
Lediglich an der Front befinden sich zwei Luftauslasschlitze, vermutlich für die Luft und Ölkühler des Motors.
Die restliche Luft muss sich ihren Weg durch das Fahrzeug bahnen.
Angeblich sollen sich Schächte in dem Auto befinden um die Luft sinvoll zu nutzen (=Abtrieb zu erzeugen).
Dazu wurden wohl auch die Antriebswellen Getriebeseitig (vorne und hinten?) nach oben verlegt um die Luftströmung im Auto weniger zu stören.

Auch wenn das Fahrzeug nicht sonderlich ästhetisch ausschaut, ist es doch mal wieder ein völlig anderer Ansatz als das was von den größen Werken Audi, Porsche und Toyota kommt.
Ob das Fahrzeug schneller ist wage ich mal in Frage zu stellen, aber auch hier muss man den Mut (wie auch schon beim Deltawing) in eine ganz andere Richtung zu gehen Nissan hoch anrechnen.
Diesmal passt das Fahrzeug sogar in Regelwerk Zwinkernd

Vielleicht verfolgt Nissan auch die Strategie gar nicht auf biegen und brechen das schnellste Auto zu bauen, da sich durch ein spektakuläres, aber vielleicht langsameres, Auto viel mehr Medienpräsenz erzeugen lässt.


Hier spricht endlich mal jemand mit viel Kompetenz und Sachverstand zu dem Thema!  8-)


dito! schön zu lesen. so macht das Forum auch wieder spass.

frei von verschwörungstheorien, dienstwagen des aco, rennleiter e. freitas etc........

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Markus E. am 23.01.15 um 07:35:14


Dirk schrieb am 22.01.15 um 18:14:24:

Abarth schrieb am 22.01.15 um 17:50:12:

leverkusenER78 schrieb am 22.01.15 um 13:40:41:
Scheinbar wird das Fahrzeug von einem V6-BiTurbo (Cosworth?) angetrieben der als Front-Mittelmotor plaziert ist.
Noch davor scheint das Getriebe zu sein, welches dann die vordere Radaufhängung aufnimmt.
Hinten wird dann lediglich ein eMotor plaziert.
All das macht Sinn begründet auf den Gerüchten und Aussagen (zuverlässiger) Quellen und was man auf den Bildern erkennen kann.

Die Vorderräder sind größer (auch breiter?) als die auf der Hinterachse.
Die Gewichtsverteilung wird ca 55% auf der VA liegen + vorrangigem Vorderradantrieb. Da macht das schon Sinn.

Weiterhin fällt auf das es so gut wie keine Luftauslassöffnungen gibt.
Lediglich an der Front befinden sich zwei Luftauslasschlitze, vermutlich für die Luft und Ölkühler des Motors.
Die restliche Luft muss sich ihren Weg durch das Fahrzeug bahnen.
Angeblich sollen sich Schächte in dem Auto befinden um die Luft sinvoll zu nutzen (=Abtrieb zu erzeugen).
Dazu wurden wohl auch die Antriebswellen Getriebeseitig (vorne und hinten?) nach oben verlegt um die Luftströmung im Auto weniger zu stören.

Auch wenn das Fahrzeug nicht sonderlich ästhetisch ausschaut, ist es doch mal wieder ein völlig anderer Ansatz als das was von den größen Werken Audi, Porsche und Toyota kommt.
Ob das Fahrzeug schneller ist wage ich mal in Frage zu stellen, aber auch hier muss man den Mut (wie auch schon beim Deltawing) in eine ganz andere Richtung zu gehen Nissan hoch anrechnen.
Diesmal passt das Fahrzeug sogar in Regelwerk Zwinkernd

Vielleicht verfolgt Nissan auch die Strategie gar nicht auf biegen und brechen das schnellste Auto zu bauen, da sich durch ein spektakuläres, aber vielleicht langsameres, Auto viel mehr Medienpräsenz erzeugen lässt.


Hier spricht endlich mal jemand mit viel Kompetenz und Sachverstand zu dem Thema!  8-)


dito! schön zu lesen. so macht das Forum auch wieder spass.

frei von verschwörungstheorien, dienstwagen des aco, rennleiter e. freitas etc........


Danke, für genau so etwas ist ein Sportwagen Forum da  :D. Hoffentlich hat der Kindergarten der hier so häufig betrieben bald ein Ende.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 23.01.15 um 09:17:20


Markus E. schrieb am 23.01.15 um 07:35:14:

Dirk schrieb am 22.01.15 um 18:14:24:

Abarth schrieb am 22.01.15 um 17:50:12:

leverkusenER78 schrieb am 22.01.15 um 13:40:41:
Scheinbar wird das Fahrzeug von einem V6-BiTurbo (Cosworth?) angetrieben der als Front-Mittelmotor plaziert ist.
Noch davor scheint das Getriebe zu sein, welches dann die vordere Radaufhängung aufnimmt.
Hinten wird dann lediglich ein eMotor plaziert.
All das macht Sinn begründet auf den Gerüchten und Aussagen (zuverlässiger) Quellen und was man auf den Bildern erkennen kann.

Die Vorderräder sind größer (auch breiter?) als die auf der Hinterachse.
Die Gewichtsverteilung wird ca 55% auf der VA liegen + vorrangigem Vorderradantrieb. Da macht das schon Sinn.

Weiterhin fällt auf das es so gut wie keine Luftauslassöffnungen gibt.
Lediglich an der Front befinden sich zwei Luftauslasschlitze, vermutlich für die Luft und Ölkühler des Motors.
Die restliche Luft muss sich ihren Weg durch das Fahrzeug bahnen.
Angeblich sollen sich Schächte in dem Auto befinden um die Luft sinvoll zu nutzen (=Abtrieb zu erzeugen).
Dazu wurden wohl auch die Antriebswellen Getriebeseitig (vorne und hinten?) nach oben verlegt um die Luftströmung im Auto weniger zu stören.

Auch wenn das Fahrzeug nicht sonderlich ästhetisch ausschaut, ist es doch mal wieder ein völlig anderer Ansatz als das was von den größen Werken Audi, Porsche und Toyota kommt.
Ob das Fahrzeug schneller ist wage ich mal in Frage zu stellen, aber auch hier muss man den Mut (wie auch schon beim Deltawing) in eine ganz andere Richtung zu gehen Nissan hoch anrechnen.
Diesmal passt das Fahrzeug sogar in Regelwerk Zwinkernd

Vielleicht verfolgt Nissan auch die Strategie gar nicht auf biegen und brechen das schnellste Auto zu bauen, da sich durch ein spektakuläres, aber vielleicht langsameres, Auto viel mehr Medienpräsenz erzeugen lässt.


Hier spricht endlich mal jemand mit viel Kompetenz und Sachverstand zu dem Thema!  8-)


dito! schön zu lesen. so macht das Forum auch wieder spass.

frei von verschwörungstheorien, dienstwagen des aco, rennleiter e. freitas etc........


Danke, für genau so etwas ist ein Sportwagen Forum da  :D. Hoffentlich hat der Kindergarten der hier so häufig betrieben bald ein Ende.  ;)


Toll beschrieben - dem kann ich mich nur anschliessen.

Auch noch eins zum Thema Deltawing (bekannterweise häufig hier im Forum als DeltaDings o.ä. bezeichnet) und/bzw. zur Vorstellung des Porsche 919: beim Porsche wurde sofort geschrieben "der seht ja aus wie ein Audi" und ähnliche "pfiffige" Kommentare! Keine neuen Wege bzw. Ideen bei Porsche!
Wenn hingegen ein Hersteller einen eigenen ungewöhnlichen Weg geht, wie mit dem Deltawing wird der Wagen verächtlich behandelt. Meine Sympathie gehört zwar Porsche - habe mich aber nie negativ über den Deltawing oder andere Fahrzeuge geäußert!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Hatzenbach am 23.01.15 um 10:01:29

Danke für deinen tollen Beitrag!  :)

leverkusenER78 schrieb am 22.01.15 um 13:40:41:
Lediglich an der Front befinden sich zwei Luftauslasschlitze, vermutlich für die Luft und Ölkühler des Motors.
Die restliche Luft muss sich ihren Weg durch das Fahrzeug bahnen.

Ein kleiner Einwurf:
An der Front befinden sich wohl eher Lufteinlassschlitze, oder? Und diese Luft wird dann durch das Chassis nach wieder nach draußen geleitet.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.01.15 um 11:52:39


Dirk schrieb am 22.01.15 um 18:14:24:

Abarth schrieb am 22.01.15 um 17:50:12:

leverkusenER78 schrieb am 22.01.15 um 13:40:41:
Scheinbar wird das Fahrzeug von einem V6-BiTurbo (Cosworth?) angetrieben der als Front-Mittelmotor plaziert ist.
Noch davor scheint das Getriebe zu sein, welches dann die vordere Radaufhängung aufnimmt.
Hinten wird dann lediglich ein eMotor plaziert.
All das macht Sinn begründet auf den Gerüchten und Aussagen (zuverlässiger) Quellen und was man auf den Bildern erkennen kann.

Die Vorderräder sind größer (auch breiter?) als die auf der Hinterachse.
Die Gewichtsverteilung wird ca 55% auf der VA liegen + vorrangigem Vorderradantrieb. Da macht das schon Sinn.

Weiterhin fällt auf das es so gut wie keine Luftauslassöffnungen gibt.
Lediglich an der Front befinden sich zwei Luftauslasschlitze, vermutlich für die Luft und Ölkühler des Motors.
Die restliche Luft muss sich ihren Weg durch das Fahrzeug bahnen.
Angeblich sollen sich Schächte in dem Auto befinden um die Luft sinvoll zu nutzen (=Abtrieb zu erzeugen).
Dazu wurden wohl auch die Antriebswellen Getriebeseitig (vorne und hinten?) nach oben verlegt um die Luftströmung im Auto weniger zu stören.

Auch wenn das Fahrzeug nicht sonderlich ästhetisch ausschaut, ist es doch mal wieder ein völlig anderer Ansatz als das was von den größen Werken Audi, Porsche und Toyota kommt.
Ob das Fahrzeug schneller ist wage ich mal in Frage zu stellen, aber auch hier muss man den Mut (wie auch schon beim Deltawing) in eine ganz andere Richtung zu gehen Nissan hoch anrechnen.
Diesmal passt das Fahrzeug sogar in Regelwerk Zwinkernd

Vielleicht verfolgt Nissan auch die Strategie gar nicht auf biegen und brechen das schnellste Auto zu bauen, da sich durch ein spektakuläres, aber vielleicht langsameres, Auto viel mehr Medienpräsenz erzeugen lässt.


Hier spricht endlich mal jemand mit viel Kompetenz und Sachverstand zu dem Thema!  8-)


dito! schön zu lesen. so macht das Forum auch wieder spass.

frei von verschwörungstheorien, dienstwagen des aco, rennleiter e. freitas etc........


Und wo bleibt dann hier der Spaßfaktor?  ::) Obwohl so mancher User anscheinend eine andere Vorstellung von Spaß hat.  :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 23.01.15 um 12:29:18

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich meinte die Schlitze auf der Haube neben den "Kotflügen".
Ich denke es ist die Abluft vom Wasser und Ölkühler, ggf auch Ladeluftkühler.
Ist halt fraglich ob alle Kühler (neben Motor Wasser/ÖL, Motor Ladeluft gibt es ja noch das Hybridsystem was gekühlt werden muss) dort entlüften oder ob einiges hinten über dem Diffusor raus geht.

Insgesamt scheint der Fokus ja ganz deutlich auf einer Topspeedoptimierung hinsichtlich der lanegen Geraden in Le Mans zu liegen.
Die Spypics zeigen das Fahrzeug in Austin/COTA, da ist viel Downforce gefragt.
Trotzdem fahren die wenig Flügel und keine besonderen Aeroelemente (Diveplanes).


Um noch mal meinen anderen Gedanken aufzugreifen:
Es mag dem ein oder anderen schwerfallen das verstehen zu wollen, aber wenn WERKE sich im Motorsport engagieren interessiert nur eins: Image!
Dazu müssen Siege her, möglichst in Le Mans. DAfür kann sich das Werk, wie z.B. Audi die letzten 10 Jahre nicht direkt was kaufen, aber man zeigt "Vorsprung durch Technik". Die Dieselmotoren können Rennen gewinnen gegen Benzinerkonkurenz, sind haltbar und leise. Vorbei ist es mit dem früheren Traktorimage der Dieseltriebwerke, kaum leistung dafür stinkt es wie sau. Heute kann auch ein Porsche Cayenne mit Dieselmotor geordert werden.
Entweder schaltet Audi Werbespts nach dem Motto "Nicht schlecht für einen Diesel" (gut, das war nen anderer Hersteller) und versucht die Kundschaft zu überzeugen das der Diesel kein Langweilermotor mehr ist, oder man beweist es im harten Kampf auf der Strecke.

Bei Nissan ist es nicht viel anders. Nur das Marketing zählt. Der Deltawing und auch der Zeod (obwohl technisch nen absoluter Reinfall) haben für viel Medialen wirbel gesorgt.
Das wird beim GT-R LM nicht anders sein. Die müssen gar nicht gewinnen, es wird schon alleine weil das Fahrzeug so ungewöhnlich ist mehr über das Ding berichtet werden als über die großen Frontrunner.
Hätte Nissan es anders gemacht, würde die einfach in der "Masse" der aktuellen LMP1 neben Audi, Porsche und Toyota untergehen.
Nissan häötte imense anstrengungen unternehmen müssen um gegen die drei anzustinken und vielleicht, irgendwann mal, LM zu gewinnen.
Der Sieg an sich ist aber wie oben erwähnt nur mittel zum Zweck. Das Interesse wird jetzt viel einfacher durch den Deltawing 3.0 mit breiter Frontspur erzeugt und alle sind glücklich.

Der WEC und LM kann so ein völlig anderer Ansatz nur gut tun!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 23.01.15 um 12:30:44


Abarth schrieb am 23.01.15 um 11:52:39:

Dirk schrieb am 22.01.15 um 18:14:24:

Abarth schrieb am 22.01.15 um 17:50:12:

leverkusenER78 schrieb am 22.01.15 um 13:40:41:
Scheinbar wird das Fahrzeug von einem V6-BiTurbo (Cosworth?) angetrieben der als Front-Mittelmotor plaziert ist.
Noch davor scheint das Getriebe zu sein, welches dann die vordere Radaufhängung aufnimmt.
Hinten wird dann lediglich ein eMotor plaziert.
All das macht Sinn begründet auf den Gerüchten und Aussagen (zuverlässiger) Quellen und was man auf den Bildern erkennen kann.

Die Vorderräder sind größer (auch breiter?) als die auf der Hinterachse.
Die Gewichtsverteilung wird ca 55% auf der VA liegen + vorrangigem Vorderradantrieb. Da macht das schon Sinn.

Weiterhin fällt auf das es so gut wie keine Luftauslassöffnungen gibt.
Lediglich an der Front befinden sich zwei Luftauslasschlitze, vermutlich für die Luft und Ölkühler des Motors.
Die restliche Luft muss sich ihren Weg durch das Fahrzeug bahnen.
Angeblich sollen sich Schächte in dem Auto befinden um die Luft sinvoll zu nutzen (=Abtrieb zu erzeugen).
Dazu wurden wohl auch die Antriebswellen Getriebeseitig (vorne und hinten?) nach oben verlegt um die Luftströmung im Auto weniger zu stören.

Auch wenn das Fahrzeug nicht sonderlich ästhetisch ausschaut, ist es doch mal wieder ein völlig anderer Ansatz als das was von den größen Werken Audi, Porsche und Toyota kommt.
Ob das Fahrzeug schneller ist wage ich mal in Frage zu stellen, aber auch hier muss man den Mut (wie auch schon beim Deltawing) in eine ganz andere Richtung zu gehen Nissan hoch anrechnen.
Diesmal passt das Fahrzeug sogar in Regelwerk Zwinkernd

Vielleicht verfolgt Nissan auch die Strategie gar nicht auf biegen und brechen das schnellste Auto zu bauen, da sich durch ein spektakuläres, aber vielleicht langsameres, Auto viel mehr Medienpräsenz erzeugen lässt.


Hier spricht endlich mal jemand mit viel Kompetenz und Sachverstand zu dem Thema!  8-)


dito! schön zu lesen. so macht das Forum auch wieder spass.

frei von verschwörungstheorien, dienstwagen des aco, rennleiter e. freitas etc........


Und wo bleibt dann hier der Spaßfaktor?  ::) Obwohl so mancher User anscheinend eine andere Vorstellung von Spaß hat.  :-?


ich kann jetzt nur von mir sprechen!!!:
ich komme mit spass ganz gut klar (wer mich persönlich und/oder von den gt-eins treffen kennt weiß das) dennoch sollte es in einem sportwagen-forum überwiegend um motorsport gehen!
wenn sich 80% der beiträge von usern nur ums thema "spass" handelt, finde ich, dass es dann das falsche forum dafür ist.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 23.01.15 um 12:52:46


leverkusenER78 schrieb am 22.01.15 um 13:40:41:
Scheinbar wird das Fahrzeug von einem V6-BiTurbo (Cosworth?) angetrieben der als Front-Mittelmotor plaziert ist.
Noch davor scheint das Getriebe zu sein, welches dann die vordere Radaufhängung aufnimmt.


Das Getriebe vor dem Motor liegt ist eigentlich schon fast unumgänglich. Crashstruktur bzw. die schlanke Bauweise der Cockpitkanzel  gibt wenig Spielraum für Kardantunnel oder ähnliches.




leverkusenER78 schrieb am 23.01.15 um 12:29:18:
Insgesamt scheint der Fokus ja ganz deutlich auf einer Topspeedoptimierung hinsichtlich der lanegen Geraden in Le Mans zu liegen.
Die Spypics zeigen das Fahrzeug in Austin/COTA, da ist viel Downforce gefragt.
Trotzdem fahren die wenig Flügel und keine besonderen Aeroelemente (Diveplanes).



Was zum Gerücht "Le Mans ohne Heckflügel" passen könnte.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 23.01.15 um 13:08:58

Angeblich war das Fahrzeug "zu gefährtlich" zu fahren ohne Heckflügel.
Ob er in Le Mans ganz ohne, oder vielleicht mit einem sehr kleinen Flügel fahren wird, bleibt spannend.

Ich frage mich nur wo der Fahrer seine Beine plaziert.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 23.01.15 um 13:15:19


leverkusenER78 schrieb am 23.01.15 um 13:08:58:
Ich frage mich nur wo der Fahrer seine Beine plaziert.


ich frage mich so langsam: WER sind denn die Fahrer - für die in Frage kommenden Fahrer wäre eine offizielle Bestätigung sicherlich auch beruhigend

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 23.01.15 um 13:19:17


grizzlybärchen schrieb am 23.01.15 um 13:15:19:

leverkusenER78 schrieb am 23.01.15 um 13:08:58:
Ich frage mich nur wo der Fahrer seine Beine plaziert.


ich frage mich so langsam: WER sind denn die Fahrer - für die in Frage kommenden Fahrer wäre eine offizielle Bestätigung sicherlich auch beruhigend


Ich denke mal, dass die betreffenden Fahrer es bereits wissen, dass sie den Nissan LMP1 fahren werden. Wann es Nissan uns sagt ist natürlich deren Sache.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 23.01.15 um 13:27:03


Racing Harz schrieb am 23.01.15 um 13:19:17:
Ich denke mal, dass die betreffenden Fahrer es bereits wissen, dass sie den Nissan LMP1 fahren werden.

wenn dem so ist/wäre, wäre es ja gut - nur Glaube ich nicht, dass ALLE Fahrer intern bestätigt sind.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 23.01.15 um 13:34:26

mein Tip: Krumm, Lapierre, Heidfeld

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 23.01.15 um 13:36:49


leverkusenER78 schrieb am 23.01.15 um 13:08:58:
Ich frage mich nur wo der Fahrer seine Beine plaziert.


Die Fussspitzen müssten ungefähr da anliefen wo die Frontscheibe anfängt. Sooo weit hinten  ist der Motor dann eher doch nicht


leverkusenER78 schrieb am 23.01.15 um 13:34:26:
mein Tip: Krumm, Lapierre, Heidfeld


Krumm wollte doch nur Testfahrten machen aber keine Rennen. Hatte ich iwo gelesen. Gene hab ich auch iwo gelesen. Die Academy Fahrer werden auch mit von der Partie sein. An Mardenborough führt kein Weg vorbei. Hat doch bis jetzt in den LMP2 einen guten Job gemacht.
Ordonez und Reip könnten auch dabei sein.  
Turvey, Tinknell, Brundle werden ebenfalls gehandelt

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.01.15 um 13:47:59


leverkusenER78 schrieb am 23.01.15 um 12:29:18:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich meinte die Schlitze auf der Haube neben den "Kotflügen".
Ich denke es ist die Abluft vom Wasser und Ölkühler, ggf auch Ladeluftkühler.
Ist halt fraglich ob alle Kühler (neben Motor Wasser/ÖL, Motor Ladeluft gibt es ja noch das Hybridsystem was gekühlt werden muss) dort entlüften oder ob einiges hinten über dem Diffusor raus geht.

Insgesamt scheint der Fokus ja ganz deutlich auf einer Topspeedoptimierung hinsichtlich der lanegen Geraden in Le Mans zu liegen.
Die Spypics zeigen das Fahrzeug in Austin/COTA, da ist viel Downforce gefragt.
Trotzdem fahren die wenig Flügel und keine besonderen Aeroelemente (Diveplanes).


Um noch mal meinen anderen Gedanken aufzugreifen:
Es mag dem ein oder anderen schwerfallen das verstehen zu wollen, aber wenn WERKE sich im Motorsport engagieren interessiert nur eins: Image!
Dazu müssen Siege her, möglichst in Le Mans. DAfür kann sich das Werk, wie z.B. Audi die letzten 10 Jahre nicht direkt was kaufen, aber man zeigt "Vorsprung durch Technik". Die Dieselmotoren können Rennen gewinnen gegen Benzinerkonkurenz, sind haltbar und leise. Vorbei ist es mit dem früheren Traktorimage der Dieseltriebwerke, kaum leistung dafür stinkt es wie sau. Heute kann auch ein Porsche Cayenne mit Dieselmotor geordert werden.
Entweder schaltet Audi Werbespts nach dem Motto "Nicht schlecht für einen Diesel" (gut, das war nen anderer Hersteller) und versucht die Kundschaft zu überzeugen das der Diesel kein Langweilermotor mehr ist, oder man beweist es im harten Kampf auf der Strecke.

Bei Nissan ist es nicht viel anders. Nur das Marketing zählt. Der Deltawing und auch der Zeod (obwohl technisch nen absoluter Reinfall) haben für viel Medialen wirbel gesorgt.
Das wird beim GT-R LM nicht anders sein. Die müssen gar nicht gewinnen, es wird schon alleine weil das Fahrzeug so ungewöhnlich ist mehr über das Ding berichtet werden als über die großen Frontrunner.
Hätte Nissan es anders gemacht, würde die einfach in der "Masse" der aktuellen LMP1 neben Audi, Porsche und Toyota untergehen.
Nissan häötte imense anstrengungen unternehmen müssen um gegen die drei anzustinken und vielleicht, irgendwann mal, LM zu gewinnen.
Der Sieg an sich ist aber wie oben erwähnt nur mittel zum Zweck. Das Interesse wird jetzt viel einfacher durch den Deltawing 3.0 mit breiter Frontspur erzeugt und alle sind glücklich.

Der WEC und LM kann so ein völlig anderer Ansatz nur gut tun!


[smiley=thumbup.gif]

Man lese #175 und #178. Seltsamerweise hat es da noch keiner verstanden und es braucht immer eine ausführliche Erläuterung. Warum eigentlich? Hier sind doch lauter Fachleute unterwegs?  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.01.15 um 13:50:54


grizzlybärchen schrieb am 23.01.15 um 13:15:19:

leverkusenER78 schrieb am 23.01.15 um 13:08:58:
Ich frage mich nur wo der Fahrer seine Beine plaziert.


ich frage mich so langsam: WER sind denn die Fahrer - für die in Frage kommenden Fahrer wäre eine offizielle Bestätigung sicherlich auch beruhigend


Um die potentiellen Kandidaten muß sich sicherlich keiner Sorgen machen. Und die drei Fahrer dürften für Nissan wohl zu finden sein.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 23.01.15 um 16:21:02

Von unserem Vizekusener..   ;)
" Bei Nissan ist es nicht viel anders. Nur das Marketing zählt. Der Deltawing und auch der Zeod (obwohl technisch nen absoluter Reinfall) haben für viel Medialen wirbel gesorgt.
Das wird beim GT-R LM nicht anders sein. Die müssen gar nicht gewinnen, es wird schon alleine weil das Fahrzeug so ungewöhnlich ist mehr über das Ding berichtet werden als über die großen Frontrunner. "

Vollste Zustimmung... das DD hat bis heute keinen Fisch vom Teller gezogen, der hochgejazzte ZEOD drehte 5...Runden in Le Mans ! Anstelle von Kübelweise "Hohn & Spott" von der Fachpresse zu erhalten, verkaufte Nissan beide Experimente als tolle Erfolge und machte bekanntlich einen Weltweiten Medialen Wirbel.
Das gleiche Prinzip wieder beim GT-R P1 und selbst wenn der in jedem Rennen ausfallen sollte, die passenden "Erklärungen" liegen schon heute in der Presse Abt. von Nissan.

Ja und einen Titel für 2015 hat Nissan bereits locker in der Tasche: Medienrummel - Weltmeister !!
Audi - Toyota - Porsche haben evtl. die besseren Rennabteilungen, jedoch Nissan die weitaus beste PR Abteilung.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 23.01.15 um 16:40:14

volle Zustimmung.

Traurig nur das für den Konzern zum Schluss die Medienwirksamkeit zählt und nicht der sportliche Erfolg wie für uns.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 23.01.15 um 18:14:16


Abarth schrieb am 23.01.15 um 13:47:59:
Man lese #175 und #178. Seltsamerweise hat es da noch keiner verstanden und es braucht immer eine ausführliche Erläuterung. Warum eigentlich? Hier sind doch lauter Fachleute unterwegs?  ::)



Och, das, was der Leverkusener so gut beschrieben hat, weiß und sag ich auch schon seit mehreren Jahren - nur irgendwann spart man sich einfach die Energie, wenn man weiß, daß es bei den üblichen Spaßmachern, Flachleuten und Ewiggestrigen eh vorbeigeht. ;)

___________________________________________________________________________________

Daß der ZEOD in der Außenwirkung kein wirklich durchschlagender Erfolg war, steht außer Frage. Ich mag nicht ausschließen, daß die Ingenieure einen ganz andere Zielsetzung hatten und diese erfüllt haben, aber wenn, dann war das sicher kein Erfolg, welcher der Öffentlichkeit gut verkaufbar gewesen wäre.

Allerdings möchte ich beim ursprünglichen Deltawing etwas widersprechen. Er konnte zwar jetzt keine Siege o.ä. Spitzenresultate vorweisen, aber die Leistungen waren durchaus solide und weit davon entfernt, blamabel zu sein. Er hat bewiesen, daß sein alternatives Konzept funktioniert (was ja hier auch desöfteren sehr lautstark bezweifelt wurde). Wozu er damals fähig gewesen wäre, läßt sich im Nachhinein nicht sagen, denn bekanntlich wurde er nach ein paar Stunden recht unglücklich rausgerempelt. Wobei im Nachklapp Motoyamas vergebliche Mühen zu einem kleinen Youtube-Hit wurden, wenn ich mich recht entsinne. Von Seiten des Marketings her auch nicht schlecht. Unabhängig vom sportlichen Erfolg, marketingtechnisch war Nissan hier auf den richtigen Zug aufgestiegen und hat vieles richtig gemacht, aber da hatten die Strukturen gestimmt.
Daß der ACO mit der Garage 56 zwar eine Einsatzmöglichkeit für alternative Konzepte bildet, ist schon eine begrüßenswerte Sache, aber das Problem bleibt, daß die Mühen ohne verwertbare Zukunftsperspektive schwer zu rechtfertigen sind, und das Problem ist ein bisschen auch dem DW auf den Kopf gefallen. Was der Don anschließend aus dem DW gemacht hat, ist nochmal eine andere Geschichte.

Grundsätzlich teile ich auch die Befürchtung, daß Nissan letztendlich scheitern könnte - nicht, weil sie mit einem völlig anderen Konzept antreten, sondern weil die Strukturen und der Fokus nicht stimmen. Zu viel externe Entwicklung und Fertigung auf zu vielen Schultern an zu vielen Orten, zu enges Budget, sehr vollmundige Versprechungen. Daran litt ja schon der ZEOD. Und ich glaube nicht, daß Nissan noch einmal den Sympathiebonus, den man mit dem originalen Deltawing hatte, noch einmal in Anspruch nehmen kann.

Zu wünschen wäre es, daß Nissan den Anschluß schaffen würde. Mir ist es jedenfalls lieber, jemand verläuft sich mal mit dem falschen Konzept, aber bringt etwas Farbe ins Feld, als noch eine Einheitschassis- und durchgebopte Klasse oder Serie verfolgen zu müssen...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 23.01.15 um 20:08:57

Naja wenn Nissan mehr mals verliert werden auch die früher oder später aus der Presse verschwinden.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 23.01.15 um 20:42:34

Dann sind wir doch alle mal sehr froh, daß es hier noch genügend Spaßverächter und Experten gibt, die up to date sind.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Mighty_Hotte am 23.01.15 um 21:57:44

Hier noch ein Artikel von Auto Motor Sport zum Nissan:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Man ist auch eher vorsichtig was Erfolgschancen angeht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 23.01.15 um 23:11:01

Jaja, zum Schluss müssen die Sturgartr von dr Auto-Motor-F1 auch noch ihren Senf zum Thema dazu geben - und bauen ihre Aussagen auf Renderings, die mehr oder weniger einen Neuzeit-Panoz zeigen.
Hauptsache auch was dazu geschrieben - aber deren Kernleserschaft merkt da eh nix, die weiss allenfalls "da gibt es noch eine Rennserie, is wie Formel 1 nur mit abgedeckten Räder, oder so...".
Peinlichkeit kennt da keine Grenzen wenn es um Klicks auf der Webseite geht.


Aber ich reg´ mich nicht mehr auf. Kein Bock mehr.


In ein paar Monaten wissen wir, ob das von Nissan ein weiterer PR-Spin-of war, oder ob bei den LMP die nächste Tür aufgestossen wurde. (Ich vermute ja ersteres, aber ich lasse mich mit Freuden eines Besseren belehren.)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 24.01.15 um 08:39:29

Wenn auch der neue Nissan Würze ins Feld bringt! :-?Neue Konzepte gefallen mir,aber beim Nissan ists viel. bissle zu radikal,ob die bis zum Saisonstart beide Beine auf den Boden bekommen.Das Geld für den Werbespot, wäre woanders sicherlich besser aufgehoben gewesen. ::)
Bin echt gespannt wie das diese Saison wird.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 24.01.15 um 08:52:21


Weissach_Power schrieb am 24.01.15 um 08:39:29:
...Das Geld für den Werbespot, wäre woanders sicherlich besser aufgehoben gewesen...

Der Spot wird sicherlich von einer anderen Abteilung des Konzerns bezahlt, nicht von der Rennabteilung. Wenn dem so ist, wäre das so, als gäbe es das Geld gar nicht.
Und was die Reichweite und Zahl der Zuseher anbelangt, hat der Superbowl zwar in der Summer die teuersten Schaltzeiten, aber im Verhältnis zum "wie viele Personen erreiche ich mit einer Schaltung" billiger als vieles Andere.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 24.01.15 um 14:31:02


flat6 schrieb am 23.01.15 um 20:08:57:
Naja wenn Nissan mehr mals verliert werden auch die früher oder später aus der Presse verschwinden.


wäre egal, nach einem Jahr wird dann halt der Stecker gezogen. Geld wurden beim Superbowl verprasst  :-X :'(

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von alfa2000 am 26.01.15 um 16:12:16

ich erinnere mich an einen Spruch vom alten Don seinerzeit, sinngemäß:
"wenn die anderen uns dann kopieren, machen wir Mittelmotor und gewinnen alles..."
Könnte dann bald soweit sein...    ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 26.01.15 um 17:06:52


alfa2000 schrieb am 26.01.15 um 16:12:16:
ich erinnere mich an einen Spruch vom alten Don seinerzeit, sinngemäß:
"wenn die anderen uns dann kopieren, machen wir Mittelmotor und gewinnen alles..."
Könnte dann bald soweit sein...    ;)


dazu müßte sich aber erstmal das Nissan-Konzept als Konkurenzfähig erweisen und zusätzlich auch noch auf Dauer standhaft seien!
Wenn ich Nissan an Ihren letzten "Erfolgen" messe, dann .......  :-/  :-/
Erst mal Abwarten  ;)  :) - alles wird gut (so oder so).  ;)  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 27.01.15 um 14:12:37

dies kennt ihr schon? recht gut gemacht, orientiert an den Austin Bildern (©Autosport Japan):

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 27.01.15 um 14:22:19

Sieht gut aus und endlich mal wieder was Neues auf der Piste. Auffällig der kleine Heckspoiler, aber anscheinend produziert er auch so genügend Abtrieb. Bin mal gespannt auf die Top-Speed in LM oder rauf nach Les Combes.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 27.01.15 um 14:36:07

Ja, Optik ist klasse, kann man nicht meckern  8-).
Das zeigt, dass man mal was neues machen kann, was trotzdem gut aussieht  ;).

Alles andere wird sich auf der Strecke zeigen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Markus E. am 27.01.15 um 14:37:03


Abarth schrieb am 27.01.15 um 14:22:19:
Auffällig der kleine Heckspoiler


Wurde ja anscheinend sogar mal überlegt ohne Hecksppoiler zu fahren  ;D.

Dazu der Bericht:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 29.01.15 um 17:36:34

another picture ...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 29.01.15 um 18:00:01


doomwarrior schrieb am 24.01.15 um 14:31:02:

flat6 schrieb am 23.01.15 um 20:08:57:
Naja wenn Nissan mehr mals verliert werden auch die früher oder später aus der Presse verschwinden.


wäre egal, nach einem Jahr wird dann halt der Stecker gezogen. Geld wurden beim Superbowl verprasst  :-X :'(


Lt. den Amis kostet der geplante ca. 90 Sekunden Werbespott schlappe ca. USD 11.500.000,oo     :D :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 29.01.15 um 18:02:13


siggracer schrieb am 29.01.15 um 17:36:34:
another picture ...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Er ist in einen Farbeimer gefallen  ;D :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 29.01.15 um 18:43:12

wenn man dem Artikel glaubt, fährt Heidfeld 2015 für Rebbelion  :)  :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 29.01.15 um 19:01:49

[quote author=mfranke link=1389367315/285#285 date=1422553392]wenn man dem Artikel glaubt, fährt Heidfeld 2015 für Rebbelion  :)  :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

das lese ich nicht daraus.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 29.01.15 um 19:23:40

[quote author=mfranke link=1389367315/285#285 date=1422553392]wenn man dem Artikel glaubt, fährt Heidfeld 2015 für Rebbelion  :)  :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wo soll das stehen?  ::) Wieder nur eine Fata Morgana!  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 29.01.15 um 21:40:03


Dirk schrieb am 29.01.15 um 19:01:49:
[quote author=mfranke link=1389367315/285#285 date=1422553392]wenn man dem Artikel glaubt, fährt Heidfeld 2015 für Rebbelion  :)  :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

das lese ich nicht daraus.


Ups - ist/war Quatsch  :-[  :-[ SORRY

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 01.02.15 um 10:13:46

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Spannung steigt. Doch kein Heckflügel?  :-? Scheint wirklich eine LM Version zu geben.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 01.02.15 um 11:15:11

man lese den recap von mulsanne mike (Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen)

Zitat:
  •    Cosworth developed twin-turbo V6, 550-600 hp, going out on a limb I'll say its 1.6L considering the F1 origin.
  •    Front engined, front wheel internal combustion engine drive
  •   Torotrak developed twin flywheel KERS located in front of chassis, harvesting via front wheels, power transmission to rear wheels
  •    8MJ energy class, anything less than 6MJ= issues?
  •    Total system power, “2000”
  •    1900 mm overall car width at front, ~1800 mm overall width at rear
  •    Smaller diameter front and rear tires than conventional with the rears smaller than the fronts
  • Smaller rear tire width than conventional, is it as simple as a front to rear swap as far as tire width concerned?  Maybe.
  •    Smaller diameter front and rear brakes, utilization of KERS braking during energy harvesting
  •    No rear wing for Le Mans, low drag wing elsewhere
  • 200+ mm high rear deck above diffuser TE to accommodate “flow through” cooling/front diffuser activator
  • Obvious things I've missed, many.  Not so obvious things I've missed, many. Things I'm plain wrong about, many.


und bitte dann abhaken was fakt und was fiction ist  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 01.02.15 um 14:41:14

Was sagt der ACO/FIA wenn P1 Fahrzeuge in LM ohne einen Heckspoiler starten wollen...?!?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 01.02.15 um 19:38:38


Jaguar44 schrieb am 01.02.15 um 14:41:14:
Was sagt der ACO/FIA wenn P1 Fahrzeuge in LM ohne einen Heckspoiler starten wollen...?!?


im Prinzip nix, aber es gibt im Regelwerk irgendwo den Passus (Article 10.3.2), dass die fahrzeuge alle an der höchsten Stelle ein helles Rücklicht (Brake / Warning Lights) auf beiden Seiten haben müssen – und da wird draufverwiesen, das die am Heckflügel verbaut sein sollen. Wenn nun keiner da ist, was machen nun die Regeljungs?

Edit:
Der Passus laut wie folgt:
"Article 10.3.2:
Two red "Rain" or "Fog" lights located at the rear and the highest possible on each side symmetrically to the longitudinal centreline of the car. --- These lights need to be inserted in the trailing edge of the rear wing endplates."

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 02.02.15 um 01:24:50

here we are:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 02.02.15 um 01:59:20

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 02.02.15 um 06:04:23

...geiles Ding! Mir gefällt der GT-R LM1! Hoffentlich hat er auch die benötigte Pace und Zuverlässigkeit!?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Harald am 02.02.15 um 06:15:14

Hier unsere zusammenfassung:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 02.02.15 um 07:00:04

Optisch gar nicht mein Ding - mir gefielen die Panoz damals auch schon nicht. Mal sehen, ob der Nissan überhaupt "vernünftige" Runden hinbekommt oder ob das Konzept genau so untergeht wie der Nissan Zeod RC.
Ist zumindesten ein weiterer "Bewerber" um die Krone in Le Mans.
Wollte Nissan nicht gleich im ersten Jahr um den gesamt Sieg fahren?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lucifer[93] am 02.02.15 um 07:14:49


grizzlybärchen schrieb am 02.02.15 um 07:00:04:
Optisch gar nicht mein Ding - mir gefielen die Panoz damals auch schon nicht. Mal sehen, ob der Nissan überhaupt "vernünftige" Runden hinbekommt oder ob das Konzept genau so untergeht wie der Nissan Zeod RC.
Ist zumindesten ein weiterer "Bewerber" um die Krone in Le Mans.
Wollte Nissan nicht gleich im esten Jahr um den gesamt Sieg fahren?


Ne das war "erst" für 2016 angepeilt, da das gesamte Programm vorerst nur auf 2 Jahre ausgelegt ist.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 02.02.15 um 08:02:23

Der erste Pilot wird Marc Gene, damit hat man schonmal viel Sportwagenkompetenz am Bord.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 02.02.15 um 08:25:47

hier noch zwei sehr interessante berichte auf DSC:

Inside The Nissan GT-R LM NISMO LMP1 Programme
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Tech Spec & Ben Bowlby Q&A
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 02.02.15 um 09:34:11


Lucifer[93] schrieb am 02.02.15 um 07:14:49:

grizzlybärchen schrieb am 02.02.15 um 07:00:04:
Optisch gar nicht mein Ding - mir gefielen die Panoz damals auch schon nicht. Mal sehen, ob der Nissan überhaupt "vernünftige" Runden hinbekommt oder ob das Konzept genau so untergeht wie der Nissan Zeod RC.
Ist zumindesten ein weiterer "Bewerber" um die Krone in Le Mans.
Wollte Nissan nicht gleich im ersten Jahr um den gesamt Sieg fahren?


Ne das war "erst" für 2016 angepeilt, da das gesamte Programm vorerst nur auf 2 Jahre ausgelegt ist.


Okay - dann warten wir mal ab

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 02.02.15 um 11:39:07

bleibt noch die Frage der Fahrer offen.
Schaun wir mal in die Spekulationskiste:

- Gene (bestätigt)
- Krumm (denkbar)
- Mardenborough (sehr denkbar)
- Motoyama (sehr denkbar)
- Ordonez (sehr denkbar)
- Pla (sehr denkbar)

fehlen noch drei:

- Heidfeld ?
- Klien ?
- Tincknell (ist bei Jota weg, man munkelt ...)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 02.02.15 um 11:41:26

Hier alle Informationen aus erster Hand:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sollte für mehr als ein paar "vernünftige" Runden reichen.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 02.02.15 um 12:10:42


Abarth schrieb am 02.02.15 um 11:41:26:
Hier alle Informationen aus erster Hand:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sollte für mehr als ein paar "vernünftige" Runden reichen.  8-)


Zitat:
“It is all really an integrated concept. And the car is absolutely a Le Mans special. No part of it is configured for some of the other rounds. ...”

na dann ...  ;)

aber sie haben Wort gehalten - ungewöhnlicher gehts nicht. Entweder sie haben damit das Ei des Kolumbus gefunden und alle anderen (Toyota, Porsche, Audi) mit den konventionellen Konzepten stehen wie Blödmänner da, oder ... wir decken den Mantel des Schweigens drüber, den very entertaining wars auf jeden Fall.

Der Antriebsbereich ist derartig komplex, dass ich gar nicht wissen will was bei einem Frontkontakt passiert.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 02.02.15 um 13:23:57

Auf jeden Fall haben sie Wort gehalten was die Ungewöhnlichkeit angeht,
wie es mit der Haltbarkeit und Konkurrenzfähigkeit aussieht wird sich zeigen  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 02.02.15 um 13:27:22


Abarth schrieb am 02.02.15 um 11:41:26:
Hier alle Informationen aus erster Hand:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sollte für mehr als ein paar "vernünftige" Runden reichen.  8-)


So sehen Sieger    8-)  aus... zumindest direkt hinter Toyota. NIPPON Rules...    :D

cool die 2x 2 Auspuffanlage direkt auf der "Motorhaube"... so hält man auch die Scheiben.. Schnee & Eisfrei !  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 02.02.15 um 14:31:00


siggracer schrieb am 02.02.15 um 12:10:42:
Der Antriebsbereich ist derartig komplex, dass ich gar nicht wissen will was bei einem Frontkontakt passiert.  8-)


Darüber habe ich mir gestern schon während des Super Bowls Gedanken gemacht. Was passiert, wenn es einen leichten Kontakt gibt? Bei Audi, Porsche und Toyota wird innerhalb von 30s die komplette Front getauscht, aber was passiert bei Nissan?  :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von alfa2000 am 02.02.15 um 15:21:41

Wie auch immer noch die Details des Wagens noch aussehen werden - ich freu mich über ein neues Konzept in der Szene und den ersten Schlagabtausch mit den Etablierten.
Schließlich ist die Bandbreite an Möglichkeiten das, was die WEC vor (fast) allen anderen Serien auszeichnet.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 02.02.15 um 17:43:18

Der neue Nissan, sieht echt net so schlecht aus. ;)
Dachte da kommt was schlimmeres. ;D
Vorallem die Front,von vorne echt gute Agressive Optik :)
Naja von der Seite ::)
Bringt auf alle Fälle frischen Wind rein.
Klar die erste ein bis zwei Rennen, kann man sicherlich keine Wunderdinge erwarten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 02.02.15 um 18:57:20

Weiter oben würde behauptet, dass Nissan das Projekt für zwei Jahre angedacht hat. Wenn man nun noch das "sehr ungewöhnliche" Konzept so wie die Art und Weise wie das Fahrzeug präsentiert wurde betrachtet, kann ich nicht anders als das Fahrzeug als PR-Fahrzeug  zu bezeichnen.
Der momentane Hype,  den Nissan ausgelöst hat gibt zumindest den PR-Jungs recht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von wekatz am 02.02.15 um 20:07:39


siggracer schrieb am 02.02.15 um 11:39:07:
bleibt noch die Frage der Fahrer offen.
Schaun wir mal in die Spekulationskiste:

- Gene (bestätigt)
- Krumm (denkbar)
- Mardenborough (sehr denkbar)
- Motoyama (sehr denkbar)
- Ordonez (sehr denkbar)
- Pla (sehr denkbar)

fehlen noch drei:

- Heidfeld ?
- Klien ?
- Tincknell (ist bei Jota weg, man munkelt ...)

Klien kannst du streichen. Er fährt die WEC im LMP2 von Morand/SARD
Und hatte Krumm die Frage nach einem Einsatz im LMP1 nicht bereits verneint? Zumindest kann ich mich dunkel daran erinnern das so irgendwo gelesen zu haben. [Am Kopf kratz]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 02.02.15 um 20:20:16

Ja Krumm hat gesagt das er den LMP1 nicht fahren wird. Steht auch bei Speedweek.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 02.02.15 um 20:33:09

Tincknell bezweifel ich irgendwie durch McNish und die audiverbindung. und der junge bräucht noch nen 2. Jahr LMP2 wie Hartley damals

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 02.02.15 um 20:36:42


Rene schrieb am 02.02.15 um 20:20:16:
Ja Krumm hat gesagt das er den LMP1 nicht fahren wird. Steht auch bei Speedweek.


Hat er zwar gesagt, aber dann müßte er schon ein gleichwertiges Angebot vorliegen haben. Normalerweise läßt er sich sowas nicht entgehen.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 02.02.15 um 21:16:51

Mal abgesehen von der Gewichtsverteilung, Aerodynamik und des Antriebskonzept sehe ich da noch ein größeres Problem.
Durch den Frontmotor sitzt der Fahrer ziemlich weit hinten, dass kann dazu führen die schon ohnehin unübersichtlichen Fahrzeuge noch unübersichtlicher zu machen, da die Radkästen viel versperren. Dazu kommt, dass wenn ein Fahrzeug direkt daneben fährt die Sicht noch mehr einschränkt, indem der Fahrer nur noch das andere Auto sieht und nicht mehr den Scheitelpunkt der Kurve.
Könnte in Zweikämpfen und Verkehr interessant werden.  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 02.02.15 um 23:01:13

Hier ein Blick unter die Haube. Dort kann bei leichten Remplern und Einschlägen natürlich sehr viel kaputt gehen  ::)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 02.02.15 um 23:03:27

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

klingt gut finde ich.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 02.02.15 um 23:12:09


Abarth schrieb am 02.02.15 um 11:41:26:
Hier alle Informationen aus erster Hand:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sollte für mehr als ein paar "vernünftige" Runden reichen.  8-)


solche "informationen" aus erster hand gab es in der neuzeit auch damals schon aus kreisen vom aston martin amr one, delta wing und nissan zeod rc........

was man als "vernünftige" runden bezeichnet??? soll dann jeder selber beurteilen.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 02.02.15 um 23:29:48


Dirk schrieb am 02.02.15 um 23:12:09:

Abarth schrieb am 02.02.15 um 11:41:26:
Hier alle Informationen aus erster Hand:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sollte für mehr als ein paar "vernünftige" Runden reichen.  8-)


solche "informationen" aus erster hand gab es in der neuzeit auch damals schon aus kreisen vom aston martin amr one, delta wing und nissan zeod rc........

was man als "vernünftige" runden bezeichnet??? soll dann jeder selber beurteilen.


Abwarten und Tee trinken...  ;)  spätestens in Silverstone kommen dann die Runden der Wahrheit..
When the checkered flag drops, the bullshit stops!    8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 02.02.15 um 23:34:55

nissan ist doch bis heute stolz auf den ZEOD :D für sie wars nen riesenerfolg

hab ich gelacht als sie das nach 30mins rennen (oder wars ne stunde?) als presssemeldung raushauten XD

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 03.02.15 um 08:39:16


Jaguar44 schrieb am 02.02.15 um 23:29:48:

Dirk schrieb am 02.02.15 um 23:12:09:

Abarth schrieb am 02.02.15 um 11:41:26:
Hier alle Informationen aus erster Hand:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sollte für mehr als ein paar "vernünftige" Runden reichen.  8-)


solche "informationen" aus erster hand gab es in der neuzeit auch damals schon aus kreisen vom aston martin amr one, delta wing und nissan zeod rc........

was man als "vernünftige" runden bezeichnet??? soll dann jeder selber beurteilen.
..................When the checkered flag drops, the bullshit stops!    8-)


wäre auch fürs forum zu wünschen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 03.02.15 um 12:36:19

stolz auf den ZEOD?
Naja, kann ich nicht verstehen und damit stehe ich wohl nicht alleine da ;-)
OK, das Ding fuhr - ein paar Runden. Es war innovativ und es wurde viel berichtet. Mag sein das dies den Ansprüchen von Nissan genüge tat.

Der GT-LM ist auch innovativ. Es ist gut das mal ein anderer Ansatz aufgegriffen wird. Ansonsten wäre er nur der nächste LMP1 nach Schema F. Gut, VOR dem Nissan fand ich die Vielfalt im LMP1 Lager "enorm". Diesel vs. Downsizing Benziner vs. OldSchool-V8. Batterie vs. Capacitor vs. Schwungradspeicher.
Jetzt ist aber ein Konzept da was es so schon länger im LMP nicht mehr gegeben hat und so radikal wohl auch kaum von einem Hersteller umgesetzt worden wäre.
Es gibt sicherlich Nachteile wie z.B. die Service und Reperaturfreundlichkeit.
Die meisten andere Punkte sind bestenfalls als noch fraglich einzustufen: Kopflastigkeit, Bremsstabilität, Haltbarkeit allgemein, usw.
Die Vorteile des Konzepts scheinen auf der aerodynamischer Effizienz zu leigen.
Für mich schaut es so aus als ob über die Schächte im Auto (es wurde viel Aufwand betrieben um diese frei von jedglichen störenden Bauteilen zu befreien) die Luft durch das Auto gesaugt wird.
Hinter einem LMP1 bildet sich ein Unterdruck. Dieser wird hier scheinbar genutzt um die durchstömung zu optimieren und damit auch den Luftwiderstand zu senken.
Ein Konzept für Le Mans und ich persönlich denke, wenn es funktioniert dann nur dort. Auf den meisten anderen Strecken wird das Fahrzeug konzeptbedinngt eher Nachteile haben...aber das wird Nissan herzlich egal sein.
Die Show in LeMans muss stimmen und das wird sie!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 03.02.15 um 13:55:24

.........Die Show in LeMans muss stimmen und das wird sie!....

Passend dazu wird dann in LM aus den Nissan Boxen der Song von Queen ertönen:   The Show Must Go On    8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 03.02.15 um 14:01:26


Dirk schrieb am 03.02.15 um 08:39:16:

Jaguar44 schrieb am 02.02.15 um 23:29:48:

Dirk schrieb am 02.02.15 um 23:12:09:

Abarth schrieb am 02.02.15 um 11:41:26:
Hier alle Informationen aus erster Hand:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sollte für mehr als ein paar "vernünftige" Runden reichen.  8-)


solche "informationen" aus erster hand gab es in der neuzeit auch damals schon aus kreisen vom aston martin amr one, delta wing und nissan zeod rc........

was man als "vernünftige" runden bezeichnet??? soll dann jeder selber beurteilen.
..................When the checkered flag drops, the bullshit stops!    8-)


wäre auch fürs forum zu wünschen.


vollste zustimmung!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 03.02.15 um 14:18:57


Rene schrieb am 03.02.15 um 14:01:26:

Dirk schrieb am 03.02.15 um 08:39:16:

Jaguar44 schrieb am 02.02.15 um 23:29:48:

Dirk schrieb am 02.02.15 um 23:12:09:

Abarth schrieb am 02.02.15 um 11:41:26:
Hier alle Informationen aus erster Hand:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sollte für mehr als ein paar "vernünftige" Runden reichen.  8-)


solche "informationen" aus erster hand gab es in der neuzeit auch damals schon aus kreisen vom aston martin amr one, delta wing und nissan zeod rc........

was man als "vernünftige" runden bezeichnet??? soll dann jeder selber beurteilen.
..................When the checkered flag drops, the bullshit stops!    8-)


wäre auch fürs forum zu wünschen.


vollste zustimmung!


Totale Zustimmung!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 03.02.15 um 14:24:07

Meinerseits absolut totale Zustimmung!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 03.02.15 um 16:10:15

das ist doch mal eine "Selbst-Einschätzung"

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 03.02.15 um 16:19:32

[quote author=mfranke link=1389367315/327#327 date=1422976215]das ist doch mal eine "Selbst-Einschätzung"

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Gut der Runschke...
" Während viele Fahrer dem Nissan-Programm aufgrund der unkonventionellen Technik und der nur zwei Jahre angelegten Dauer eher skeptisch entgegenstehen, ist es für den Spanier optimal, denn dort kann er sich den Spätherbst seiner Karriere versilbern lassen."

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 04.02.15 um 11:40:38

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 04.02.15 um 12:28:58

Drei Fahrzeuge in Le Mans! Das ist doch mal eine Ansage.  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 04.02.15 um 13:04:41

Porsche & Audi Fans wandern ab in das Toyota Lager   ;)  stand der Dinge bei MS-Total:

Welcher LMP1-Hersteller geht als Favorit in die WEC-Saison 2015?
Toyota 49,59%
Porsche 29,19%
Audi 17,58%
Nissan 3,65%

Anzahl der Stimmen: 603

Und hier weitere Bilder von der noch (etwas) abgeschlagenen Nissan PR Rakete..   :D
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 04.02.15 um 15:52:43

Erfrischend offen sind die Jungs von Nissan ja schon bezüglich Fotos usw.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 04.02.15 um 16:02:33

Das habe ich mir auch schon gedacht. Für ein Konzern ziemlich freizügig.
Entweder, die denken sich, das kopiert eh keiner bis vor dem Herbst, oder sie sind sich ihrer Sache ziemlich sicher...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von thomar am 04.02.15 um 16:49:30

Ich tippe auf das erste😉Finde es aber positiv, das Versteckspiel von Toyota und Audi👎

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 05.02.15 um 15:19:32

update:

- Gene (bestätigt)
- Pla (bestätigt)
- Tincknell (bestätigt)
- Matsuda (bestätigt)

+++++


- Krumm (nicht denkbar)
- Mardenborough (sehr denkbar)
- Ordonez (sehr denkbar)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 05.02.15 um 20:11:58

Immernoch kein Brundle? ich wär nach dem jahr was der hatte, mehr als überrascht wenn der nicht bei Nissan landet

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 05.02.15 um 20:32:57

The Naked Truth   :o

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 05.02.15 um 20:47:38

Ja sexy nicht? ;D


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 05.02.15 um 20:49:31


siggracer schrieb am 05.02.15 um 20:47:38:
Ja sexy nicht? ;D

ja nicht triffts  XD

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 05.02.15 um 20:52:07

Jetzt tut mal nich so überrascht, nicht alles, was man auspackt, hält was die Verpackung verspricht...


...insbesondere mit zunehmenden Ehejahren... ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 05.02.15 um 21:10:59

ein weiteres, schönes `werbefoto` vom nissan lmp1.

porsche wirbt seitdem 917 und audi seitdem r8 in sachen le mans, aber halt nur mit den erfolgen!........

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 06.02.15 um 07:31:40

ist die Frage was effektiver ist!
Ich denke da ist Nissan unschlagbar. Maximale Aufmerksamkeit bei minimalem Einsatz. SDelbst ein 10Mio. Werbespott ist noch immer weitaus günstiger als eine Saison WEC (bei schlechter TV-Coverage) zu fahern.
Und wer bitteschoön weiss den schon wer 2014 die WM-Krone geholt hat? Und wie viele Leute haben wohl den Superbowl gesehen?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 06.02.15 um 07:47:41

wenn es nissan nur um werbung geht anstatt des sportlichen erfolges frage ich mich, warum sie dann überhaupt in le mans fahren?
das vorausfahrzeug und die begleitwagen bei der tour de france zu stellen wäre da m.e. noch effektiver als wec zu fahren.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 06.02.15 um 08:27:45

Andere Frage: Was macht ein Hersteller mit seinem sportlichen Erfolg?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 06.02.15 um 08:30:34


leverkusenER78 schrieb am 06.02.15 um 08:27:45:
Andere Frage: Was macht ein Hersteller mit seinem sportlichen Erfolg?


vermarkten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 06.02.15 um 09:21:13

Wir haben hier zwei völlig verschiedene Märkte. Einerseits die in dieser Beziehung völlig abgedrehten Amerikaner und andererseits die Europäer und Asiaten, wo dann doch ein Erfolg in Le Mans mehr zählt wie ein Spot beim Superbowl. Bis jetzt haben sie alles richtig gemacht.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 06.02.15 um 12:24:46


Dirk schrieb am 06.02.15 um 08:30:34:

leverkusenER78 schrieb am 06.02.15 um 08:27:45:
Andere Frage: Was macht ein Hersteller mit seinem sportlichen Erfolg?


vermarkten.


Wie? Was willst Du dem Kunden dann damit sagen?
Das Du sportliche und moderne Autos baust und das natürlich über die gesammte Modellpalette. Also versuchst Du ein sportliche Image für die Marke zu kreieren.
Richtig?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 06.02.15 um 12:36:57


leverkusenER78 schrieb am 06.02.15 um 12:24:46:

Dirk schrieb am 06.02.15 um 08:30:34:

leverkusenER78 schrieb am 06.02.15 um 08:27:45:
Andere Frage: Was macht ein Hersteller mit seinem sportlichen Erfolg?


vermarkten.


Wie? Was willst Du dem Kunden dann damit sagen?
Das Du sportliche und moderne Autos baust und das natürlich über die gesammte Modellpalette. Also versuchst Du ein sportliche Image für die Marke zu kreieren.
Richtig?


ja. so macht es z.bs. porsche in meinen augen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 06.02.15 um 14:20:29


Jaguar44 schrieb am 05.02.15 um 20:32:57:
The Naked Truth   :o

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Das sieht sehr aufgeräumt aus. Da haben die Aerodynamiker viel Spielraum die Luft nach hinten sauber abzuleiten und Abtrieb zu generieren.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 06.02.15 um 16:26:15


Dirk schrieb am 06.02.15 um 12:36:57:

leverkusenER78 schrieb am 06.02.15 um 12:24:46:

Dirk schrieb am 06.02.15 um 08:30:34:

leverkusenER78 schrieb am 06.02.15 um 08:27:45:
Andere Frage: Was macht ein Hersteller mit seinem sportlichen Erfolg?


vermarkten.


Wie? Was willst Du dem Kunden dann damit sagen?
Das Du sportliche und moderne Autos baust und das natürlich über die gesammte Modellpalette. Also versuchst Du ein sportliche Image für die Marke zu kreieren.
Richtig?


ja. so macht es z.bs. porsche in meinen augen.


Jetzt war SuperBowl mit über 120 Millionen Zuschauern. Keine Ahnung wie viele davon in der Werbepause noch vor dem TV saßen.
Dennoch düfte der 10Mio-Werbespot mehr Menschen erreicht haben als nen 100 Millionen Engagement für eine WEC-Saison + Le Mans zusammen.
Der durchschnittliche Autoliebhaber wird Nissan sicherlich nur deswegen auch so einschätzen "sportliche Autos zu bauen" wie z.B. Audi nur weil er den Spot oder ggf Bilder vom GT-LM gesehen hat, obwohl Nissan auf der Strecke noch nichts erreicht hat.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 06.02.15 um 17:41:28

Wie das mit dem Vermarkten NICHT geht zeigt Renault immer wieder. Seit Jahren einer der erfolgreichsten Motorenhersteller in der FX....aber ist jemandem hier Renault als Sinnbild besonders sportlicher Strassenautos im Kopf geblieben? Seit der 110er Alpine selig war da irgendwie nix mehr...

Porsche ist SPORTwagen durch und durch, mittlerweile lediglich aus strategischen Gründen mit einer erweiterten Modellpallette ausgestattet.
Gleiches gilt für Ferrari, Lamborghini und Aston Martin, z.B..

Bei den anderen Großserienherstellern war und ist der "Sport" lediglich Marketinginstrument. Ab und zu gibt´s ein Model, welches im Glücksfall als Homologationsgrundlage gebraucht wird/wurde.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 06.02.15 um 17:47:52

Naja wenn wir das mit den Sportlichen Fahrzeugen jetzt mal nicht auf die Rennstrecke begrenzen dann hat Renault einige sehr Sportliche für wirklich faire Preise im Angebot.

Man gucke sich nur mal am Ring die Touristenfahrten an, dort fahren garantiert mehr Sportliche Renaults wie Porsche.

Was das aber nun mit dem Nissan Comeback zutun hat?  ::) :-?


lg

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 06.02.15 um 19:10:11


Rene schrieb am 06.02.15 um 17:47:52:
Naja wenn wir das mit den Sportlichen Fahrzeugen jetzt mal nicht auf die Rennstrecke begrenzen dann hat Renault einige sehr Sportliche für wirklich faire Preise im Angebot.

Man gucke sich nur mal am Ring die Touristenfahrten an, dort fahren garantiert mehr Sportliche Renaults wie Porsche.

Was das aber nun mit dem Nissan Comeback zutun hat?  ::) :-?


lg


Daß so manche Nissan absprechen, überhaupt ernsthaft bei der Geschichte zu sein und stattdessen nur Marketingetöse machen? Und weils ums Rechthaben geht, die Argumente aber langsam ausgehen oder abgenudelt sind, die Diskussion mal wieder bizarre Züge annimmt? :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 06.02.15 um 20:42:41


Rene schrieb am 06.02.15 um 17:47:52:
Man gucke sich nur mal am Ring die Touristenfahrten an, dort fahren garantiert mehr Sportliche Renaults wie Porsche.




lg


Könnte evtl. auch am Preis liegen.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 06.02.15 um 21:04:49

Das schreibe ich doch auch.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Kamera_1 am 07.02.15 um 08:48:52

Ach Leute, was regts euch auf.Spätestens am 14. Juni wissen wir wir ob das Gefährt für die Tonne ist oder der Mega Kracher. Alles andere ist im Moment Spekulatius.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 07.02.15 um 09:41:22

wobei für mich der Nissan-Einsatz sich nicht ausschliesslich auf LeMans bezieht - die haben ja schliesslich für die WEC gemeldet, nicht für die ELMS+LeMans.  ;)  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Kamera_1 am 07.02.15 um 12:02:04

Stimmt genau, Silverstone und Spa versteh ich jetzt mal zum üben, Le Mans ist dann die Prüfung. Wenn die dann versaut wird, wird's schwer mit der Versetzung. ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 07.02.15 um 15:55:43

Zurück zum Thema:
Nissan weiss ganz genau wie man die Werbetrommel rührt. Der neue LMP-1 wird wohl gerade bei Top Gear einem "Test" unterzogen. Wenn man bedenkt welche Reichweite Top Gear hat ist das ein sehr schlauer Move. So erreicht man ganz Europa,  USA, Kanada, Australien, Teile von Asien...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 07.02.15 um 20:34:14


deXXXa schrieb am 07.02.15 um 15:55:43:
Zurück zum Thema:
Nissan weiss ganz genau wie man die Werbetrommel rührt. Der neue LMP-1 wird wohl gerade bei Top Gear einem "Test" unterzogen. Wenn man bedenkt welche Reichweite Top Gear hat ist das ein sehr schlauer Move. So erreicht man ganz Europa,  USA, Kanada, Australien, Teile von Asien...


Dir ist aber schon klar das die auch schlechtes über den Nissan sagen werden wenn sie es so sehen. Und das würde nicht grade sanft ausfallen bei Top Gear, ich sehe es schon vor mir wie sich über ihn lustig machen. Und bei jeden vergleich als Negativ Beispiel nehmen.
Kann natürlich aber auch sein, dass Nissan Top Gear bezahlt hat  :P  :-X

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 07.02.15 um 22:54:15


flat6 schrieb am 07.02.15 um 20:34:14:

deXXXa schrieb am 07.02.15 um 15:55:43:
Zurück zum Thema:
Nissan weiss ganz genau wie man die Werbetrommel rührt. Der neue LMP-1 wird wohl gerade bei Top Gear einem "Test" unterzogen. Wenn man bedenkt welche Reichweite Top Gear hat ist das ein sehr schlauer Move. So erreicht man ganz Europa,  USA, Kanada, Australien, Teile von Asien...


Dir ist aber schon klar das die auch schlechtes über den Nissan sagen werden wenn sie es so sehen. Und das würde nicht grade sanft ausfallen bei Top Gear, ich sehe es schon vor mir wie sich über ihn lustig machen. Und bei jeden vergleich als Negativ Beispiel nehmen.
Kann natürlich aber auch sein, dass Nissan Top Gear bezahlt hat  :P  :-X



Glaube ich kaum das TG das tun wird. Jedes mal wenn es bei TG Renntechnik gab, waren die Beiträge immer sehr positiv. Selbst der Beitrag zu den NASCAR Karren war sehr positiv. Denke in dem Fall wird es nicht anders sein. Ich kann schon die Stimme von Jeremy aus dem Off hören "... over ONETHOUSAND Horsepower!"  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 08.02.15 um 19:26:16

Es gibt für einen HERSTELLER nur einen Grund Motorsport zu betreiben: Werbung für die eigene Marke

Ein Sieg ist nichts wert wenn er nicht vermarktet wird und umgekehrt kann man mit guter Vermarktung mehr erreichen als mit einem Sieg.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 09.02.15 um 20:12:06

Runschke at is best...   :)  aus seiner Kolumne bei Speedweek:

"  Der Deltawing wurde durch seine skurrile Optik zum Hit, dieses Potenzial hat Nissan erkannt. Im Nissan-Zelt im Fahrerlager von Le Mans sassen damals mehr picklige Teenager, die soziale Netzwerke bespielten, als die DeltaWing Mechaniker in der Box hatte. Die mediale Rechnung ging auf: Während im Sportteil der Allgemein-Medien mit Glück erwähnt wurde, das Audi Le Mans gewonnen hat, bekam der DeltaWing ohne geringste sportliche Erfolge Doppelseite um Doppelseite in allen Medien auf dem Globus. Mit dem peinlichen Zeod-Projekt versuchte Nissan das Spielchen im vergangenen Jahr nochmals.

Als Marketing-Credo hat sich Nissan auferlegt anders zu sein, als der Rest. Das wird im Motorsport durchgezogen, komme was da wolle.
Nissan hat ein fahrendes Kuriositätenkabinett gebaut, einen karierten Elefanten, den jeder sehen möchte. Nicht nur Fachmedien werden sich auf den Nissan stürzen, weil er so anders aussieht. Vorerst geht der Plan auf: Der Social-Media-LMP1 von Nissan hat in den ersten 24-Stunden auf Youtube eine Million Klicks kassiert.

Sportliche Erfolge werden Nebensache, solange das Marketing stimmt. "


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 09.02.15 um 21:17:43

Hoffentlich lesen sie bei Nissan diese Kolumne.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 19senna94 am 09.02.15 um 22:40:52

Hoffentlich lesen sie das nicht, sondern investieren ihre Zeit, um ein verbessertes und 'halbwegs' konkurrenzfähiges Auto an die Sarthe zu bringen!
Gehe davon aus, dass jeder von uns Besuchern dort sich über mehr siegfähige LMP1 freuen würde und einen Schiiiss von Nissan's Marketing-Ideen hält...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Andy962 am 09.02.15 um 23:08:47

Vor allem sollten Zirkusnummern in den (GP-) Zirkus, nicht nach Le Mans oder in die WEC.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 09.02.15 um 23:37:38

So wie das Auto überall zerrissen wird kann man sich nur wünschen das es ein Erfolg wird.

Fragt doch mal die Amerikaner wie die gelacht haben über den Audi 200
Obere Mittelklasse Limousine, Motor vor der Vorderachse, Downsizing, Allrad... Auch alles anders gegen jeden Grundgedanken.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 10.02.15 um 07:30:58


Jaguar44 schrieb am 09.02.15 um 20:12:06:
Runschke at is best...   :)  aus seiner Kolumne bei Speedweek:

"  Der Deltawing wurde durch seine skurrile Optik zum Hit, dieses Potenzial hat Nissan erkannt. Im Nissan-Zelt im Fahrerlager von Le Mans sassen damals mehr picklige Teenager, die soziale Netzwerke bespielten, als die DeltaWing Mechaniker in der Box hatte. Die mediale Rechnung ging auf: Während im Sportteil der Allgemein-Medien mit Glück erwähnt wurde, das Audi Le Mans gewonnen hat, bekam der DeltaWing ohne geringste sportliche Erfolge Doppelseite um Doppelseite in allen Medien auf dem Globus. Mit dem peinlichen Zeod-Projekt versuchte Nissan das Spielchen im vergangenen Jahr nochmals.

Als Marketing-Credo hat sich Nissan auferlegt anders zu sein, als der Rest. Das wird im Motorsport durchgezogen, komme was da wolle.
Nissan hat ein fahrendes Kuriositätenkabinett gebaut, einen karierten Elefanten, den jeder sehen möchte. Nicht nur Fachmedien werden sich auf den Nissan stürzen, weil er so anders aussieht. Vorerst geht der Plan auf: Der Social-Media-LMP1 von Nissan hat in den ersten 24-Stunden auf Youtube eine Million Klicks kassiert.

Sportliche Erfolge werden Nebensache, solange das Marketing stimmt. "


da brauche ich wohl nichts zu sagen  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 10.02.15 um 09:16:08


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 09.02.15 um 23:37:38:
So wie das Auto überall zerrissen wird kann man sich nur wünschen das es ein Erfolg wird.



Also ich freue mich auf die Nissan. Bin echt gespannt wie die rennen. Das ist ein Konzept wo ich was mit anfangen kann. Im krassen Gegensatz zu der Dingens und ZEOD Geschichte.

Aber mein Herz schlägt bei den LMP1 weiterhin für Porsche  8-).

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Markus E. am 10.02.15 um 10:55:07


Lemansclaus schrieb am 10.02.15 um 09:16:08:

Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 09.02.15 um 23:37:38:
So wie das Auto überall zerrissen wird kann man sich nur wünschen das es ein Erfolg wird.



Also ich freue mich auf die Nissan. Bin echt gespannt wie die rennen. Das ist ein Konzept wo ich was mit anfangen kann. Im krassen Gegensatz zu der Dingens und ZEOD Geschichte.

Aber mein Herz schlägt bei den LMP1 weiterhin für Porsche  8-).


Ich finde das Konzept auch spannend, ist definitv mal was anderes wie wir es aus der Prototypen Szene kennen....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 19senna94 am 10.02.15 um 20:07:14

Erinnere nur an den guten alten Panoz: der war auch nicht gerade der sportliche Überflieger, aber trotzdem sofort der Liebling der Massen!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 10.02.15 um 22:40:06

Der Nissan ist nicht nur Technisch Interessant.
Der ist auch Optisch ein Kracher  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 10.02.15 um 22:44:42

erstmal abwarten wie schnell er ist.
Auf jeden fall toll das die es anders machen. so gewinnt man fanherzen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Markus E. am 11.02.15 um 08:41:33


Dirk89 schrieb am 10.02.15 um 22:44:42:
erstmal abwarten wie schnell er ist.
Auf jeden fall toll das die es anders machen. so gewinnt man fanherzen


...und Medieninteresse  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 11.02.15 um 21:40:29

@NISMO We have more LM P1 driver news coming your way in a few hours! 02:00hrs London 11:00hrs Yokohama Stay tuned!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 12.02.15 um 06:30:38


Racing Harz schrieb am 11.02.15 um 21:40:29:
@NISMO We have more LM P1 driver news coming your way in a few hours! 02:00hrs London 11:00hrs Yokohama Stay tuned!


Lucas Ordonez und Jan Mardenborough sind die nächsten Auserwählten. Von der PlayStation nach Le Mans.  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 12.02.15 um 08:27:53


Ralli schrieb am 12.02.15 um 06:30:38:

Racing Harz schrieb am 11.02.15 um 21:40:29:
@NISMO We have more LM P1 driver news coming your way in a few hours! 02:00hrs London 11:00hrs Yokohama Stay tuned!


Lucas Ordonez und Jan Mardenborough sind die nächsten Auserwählten. Von der PlayStation nach Le Mans.  :D


ein weiterer, genialer werbeschachzug..................

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Peter_B am 12.02.15 um 10:19:06

Krumm auch offiziell bestätigt oder sehe ich das falsch?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Markus E. am 12.02.15 um 10:24:01


Peter_B schrieb am 12.02.15 um 10:19:06:
Krumm auch offiziell bestätigt oder sehe ich das falsch?


Ja ist er.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 12.02.15 um 10:29:32

So wird es sein:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 14.02.15 um 12:03:06

NISMO Livery: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von mm0 am 14.02.15 um 12:25:19

puh... noch so n weisser... nissan wollte doch.... "anders" sein. warum bleibt man nicht beim rot, ferrrrrrrarrrrri rot.  ;D ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 14.02.15 um 13:58:18

Och, Kinners, man muss doch nicht jeden Spekulatius posten - und man muss auch nicht jeden Spekulatius noch ernst nehmen.

Mal davon abgesehen, dass das eine private Photoshop-Spielerei eines Fotografen ist, steht doch da auf der auf der Seite: "So, via twitter I’ve learnt that Nissan will run the car in the launch dark red all year! Anyway..."

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von thomar am 14.02.15 um 14:33:08

Aber alle Lackierungen sehen besser aus als die aktuelle. Grade die klassische blau weiß rote sieht Hammer aus

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 14.02.15 um 16:27:53


Fred G. Eger schrieb am 14.02.15 um 13:58:18:
Och, Kinners, man muss doch nicht jeden Spekulatius posten - und man muss auch nicht jeden Spekulatius noch ernst nehmen.

Mal davon abgesehen, dass das eine private Photoshop-Spielerei eines Fotografen ist, steht doch da auf der auf der Seite: "So, via twitter I’ve learnt that Nissan will run the car in the launch dark red all year! Anyway..."


a.) Ist James Gibson in der Szene kein Amateur..
b.) Steht lt. Nissan nur fest das die #23 in ROT starten wird..
c.) Setzt Nissan 2- und in LM 3 Fahrzeuge ein !

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Markus E. am 14.02.15 um 16:29:30


thomar schrieb am 14.02.15 um 14:33:08:
Aber alle Lackierungen sehen besser aus als die aktuelle. Grade die klassische blau weiß rote sieht Hammer aus



Finde die Lackierung auch stark !

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von thomar am 14.02.15 um 17:18:45


Markus E. schrieb am 14.02.15 um 16:29:30:

thomar schrieb am 14.02.15 um 14:33:08:
Aber alle Lackierungen sehen besser aus als die aktuelle. Grade die klassische blau weiß rote sieht Hammer aus



Finde die Lackierung auch stark !



Rheinländer haben halt geschmack ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 14.02.15 um 21:40:12


Jaguar44 schrieb am 14.02.15 um 16:27:53:

Fred G. Eger schrieb am 14.02.15 um 13:58:18:
Och, Kinners, man muss doch nicht jeden Spekulatius posten - und man muss auch nicht jeden Spekulatius noch ernst nehmen.

Mal davon abgesehen, dass das eine private Photoshop-Spielerei eines Fotografen ist, steht doch da auf der auf der Seite: "So, via twitter I’ve learnt that Nissan will run the car in the launch dark red all year! Anyway..."


a.) Ist James Gibson in der Szene kein Amateur..
b.) Steht lt. Nissan nur fest das die #23 in ROT starten wird..
c.) Setzt Nissan 2- und in LM 3 Fahrzeuge ein !


a.) in welcher Scene?
b.) welche quelle?
c.) jo, und was hat das mit der livery zu tun?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 15.02.15 um 00:55:16

In Zukunft bitte keine Kommentare mehr ohne Quellenangabe!  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 15.02.15 um 00:58:17

a.) Photographie, Automotive & Rennsport.. etc..
b.) Darren Cox in einem Interview in den USA !
c.) was soll die Frage ????

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 15.02.15 um 01:03:20


Markus E. schrieb am 14.02.15 um 16:29:30:

thomar schrieb am 14.02.15 um 14:33:08:
Aber alle Lackierungen sehen besser aus als die aktuelle. Grade die klassische blau weiß rote sieht Hammer aus



Finde die Lackierung auch stark !


Also evtl. d i e s e:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 15.02.15 um 02:23:06

Mag zwar sein, daß das Rot der Präsentation noch nicht das letzte Wort ist (wenngleich da mal wieder unterschiedliche Aussagen getätigt werden, die sich auf die Schnelle nicht überprüfen lassen), vorsichtig ausgedrückt würde es mich aber wundern, wenn das Werksteam eines großen, global agierenden Herstellers identische Fahrzeuge mit unterschiedlichen Farbschemata losschicken würde - Sonderaktionen wie z.B. Artcars mal ausgenommen. Gabs AFAIK ziemlich lange nicht mehr (dürften Mazda und Toyota in der ersten Hälfte der 90er gewesen sein). Daß ein Photochop mit Retroanstrich aus der Gr.C/IMSA GTP-Ära den Nostalgikern das Pipi in die Augen treibt, wundert dagegen nicht so sehr. Obs realistisch ist, sei dahingestellt, nach meiner kurzen Recherche ist das Blau zwar nachwievor auf der Palette der Corporate Colours von Nissan (jedoch nicht Nismo), aber als untergeordnete Sekundärfarbe. Primärfarbe ist eben jenes Rot, so wie das Fahrzeug präsentiert wurde. Insofern erscheint mir extrem unwahrscheinlich, daß der Anstrich mehr blau als rot beinhalten soll. Und er ist arg nahe am Toyota, wenngleich das nicht das allerstärkste Argument dagegen ist.

Aber immerhin machts die froh, die im Kopp immer noch 1990 haben... 8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von thomar am 15.02.15 um 10:25:11

Ich denke auch nicht das sie zu den alten farben zurückkehren werden.Aber das rot sieht einfach nach nix aus.Hätte vorher vermutet das sie das weiß schwarz rot was an den GTR zum Einsatz kommt verwenden.Aber egal was sie verwenden, ich hoffe mehr das sie überhaupt laufen😔

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 15.02.15 um 17:18:24

Der nächste Sportjournalist der in seiner monatlichen Kolumne nicht in Begeisterungsstürme zum Thema Sozial-Media LMP1 von Nissan ausbricht. Er beschreibt u.a. Carlos Ghosn (CEO Renault-Nissan) als wenig "Humorvoll" und sollte das Konzept... ach was sind wir doch so anders.. in die Hose gehen, würde der dafür sorgen das die Fetzen fliegen !

upps.. fast vergessen, die hier sehr in Mode gekommene Frage zur Source- oder Quelle..   ::)
Marcus Schurig, Chefredaktion, in der neuste Ausgabe der SPORT-AUTO !  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 15.02.15 um 17:40:33

Vollkommen von der Hand zu weisen ist es ja nicht, Carlos Ghosn gilt als knallharter Sparer und nicht gerade als Freund des Motorsports.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 15.02.15 um 21:00:58

Interview mit Michael Krumm:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Immer für klare Worte gut und die Chance in LM richtig eingeschätzt.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 16.02.15 um 19:39:34


Jaguar44 schrieb am 15.02.15 um 17:18:24:
Der nächste Sportjournalist der in seiner monatlichen Kolumne nicht in Begeisterungsstürme zum Thema Sozial-Media LMP1 von Nissan ausbricht. Er beschreibt u.a. Carlos Ghosn (CEO Renault-Nissan) als wenig "Humorvoll" und sollte das Konzept... ach was sind wir doch so anders.. in die Hose gehen, würde der dafür sorgen das die Fetzen fliegen !

upps.. fast vergessen, die hier sehr in Mode gekommene Frage zur Source- oder Quelle..   ::)
Marcus Schurig, Chefredaktion, in der neuste Ausgabe der SPORT-AUTO !  


Leider schreibt Sport Auto seit Monaten(!) nur negatives über das Nissan LMP1 Projekt, obwohl noch kein einziges Rennen erfolgt ist! Bitte nicht verkehrt verstehen - ich "liebe" die Sport Auto Zeitschrift - aber die könnten ruhig mal ein Bisschen positiver über das Projekt schreiben und nicht alles schwarz malen. Lasst uns doch erstmal die ersten WM Läufe abwarten und schauen, was der LMP1 Godzilla so drauf hat. Ich hoffe sehr, dass alle Werke 2015 Ihren "Spaß" haben (wie 2014: Toyota die WM, Audi LeMans und Porsche Ihren ersten WEC-Laufsieg) - denn gewinnen kann jeweils nur einer...  :o

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 16.02.15 um 20:22:06

Die Nissan-Werbung funktioniert. Man beachte die Kommentare: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 16.02.15 um 21:00:59


GTRnator schrieb am 16.02.15 um 19:39:34:

Jaguar44 schrieb am 15.02.15 um 17:18:24:
Der nächste Sportjournalist der in seiner monatlichen Kolumne nicht in Begeisterungsstürme zum Thema Sozial-Media LMP1 von Nissan ausbricht. Er beschreibt u.a. Carlos Ghosn (CEO Renault-Nissan) als wenig "Humorvoll" und sollte das Konzept... ach was sind wir doch so anders.. in die Hose gehen, würde der dafür sorgen das die Fetzen fliegen !

upps.. fast vergessen, die hier sehr in Mode gekommene Frage zur Source- oder Quelle..   ::)
Marcus Schurig, Chefredaktion, in der neuste Ausgabe der SPORT-AUTO !  


Leider schreibt Sport Auto seit Monaten(!) nur negatives über das Nissan LMP1 Projekt, obwohl noch kein einziges Rennen erfolgt ist! Bitte nicht verkehrt verstehen - ich "liebe" die Sport Auto Zeitschrift - aber die könnten ruhig mal ein Bisschen positiver über das Projekt schreiben und nicht alles schwarz malen. Lasst uns doch erstmal die ersten WM Läufe abwarten und schauen, was der LMP1 Godzilla so drauf hat. Ich hoffe sehr, dass alle Werke 2015 Ihren "Spaß" haben (wie 2014: Toyota die WM, Audi LeMans und Porsche Ihren ersten WEC-Laufsieg) - denn gewinnen kann jeweils nur einer...  :o


Wahrscheinlich wurde Herrn Schurig noch keine Testfahrt angeboten.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 16.02.15 um 21:22:46


GTRnator schrieb am 16.02.15 um 19:39:34:

Jaguar44 schrieb am 15.02.15 um 17:18:24:
Der nächste Sportjournalist der in seiner monatlichen Kolumne nicht in Begeisterungsstürme zum Thema Sozial-Media LMP1 von Nissan ausbricht. Er beschreibt u.a. Carlos Ghosn (CEO Renault-Nissan) als wenig "Humorvoll" und sollte das Konzept... ach was sind wir doch so anders.. in die Hose gehen, würde der dafür sorgen das die Fetzen fliegen !

upps.. fast vergessen, die hier sehr in Mode gekommene Frage zur Source- oder Quelle..   ::)
Marcus Schurig, Chefredaktion, in der neuste Ausgabe der SPORT-AUTO !  


Leider schreibt Sport Auto seit Monaten(!) nur negatives über das Nissan LMP1 Projekt, obwohl noch kein einziges Rennen erfolgt ist! Bitte nicht verkehrt verstehen - ich "liebe" die Sport Auto Zeitschrift - aber die könnten ruhig mal ein Bisschen positiver über das Projekt schreiben und nicht alles schwarz malen. Lasst uns doch erstmal die ersten WM Läufe abwarten und schauen, was der LMP1 Godzilla so drauf hat. Ich hoffe sehr, dass alle Werke 2015 Ihren "Spaß" haben (wie 2014: Toyota die WM, Audi LeMans und Porsche Ihren ersten WEC-Laufsieg) - denn gewinnen kann jeweils nur einer...  :o


Ich kann die Jungs von Sport Auto verstehen, am Anfang habe ich mich auch auf den Nissan gefreut. Da er ein weiterer Mitschreiter in der LMP1 Klasse ist und daher nicht schaden kann, habe ich gedacht. Aber was die Jungs wirklich abziehen finde ich nur noch widerlich alles auf Werbung stellen und nicht mehr an den Erfolg denken.
Ich sage damit nicht das andere werke dies nicht auch tun, aber nicht in diesen Umfang.
Das ist kein Motorsport mehr!
Schon allein das seit 1963 jeder Le Mans Sieger ein Mittelmotorwagen war/ist spiegelt doch wieder das die Idee vollkommen sinn los ist und nur auf Werbe zwecken aufgebaut ist.  
Neue Ideen Ja, aber nicht vollkommen auf Werbung ausgelegt. Wenn sie einfach mit dem Wagen gekommen wären hätte ich nichts dagegen.  



Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 16.02.15 um 21:28:26

Das Auto ist doch genauso ein Mittelmotor? Nur das der Fahrer hinter dem Motor sitzt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 16.02.15 um 21:44:27

Ja, trotzdem hat das Ding mehr Gewicht auf der Vorderachse, als auf der Hinterradachse und Frontantrieb dazu.
Aber hieß es nicht das die Luft durchs Auto geleitet wird mit Kanälen ?
Wo sollen die sein ?
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 16.02.15 um 21:52:35


flat6 schrieb am 16.02.15 um 21:22:46:
Ich kann die Jungs von Sport Auto verstehen, am Anfang habe ich mich auch auf den Nissan gefreut. Da er ein weiterer Mitschreiter in der LMP1 Klasse ist und daher nicht schaden kann, habe ich gedacht. Aber was die Jungs wirklich abziehen finde ich nur noch widerlich alles auf Werbung stellen und nicht mehr an den Erfolg denken.
Ich sage damit nicht das andere werke dies nicht auch tun, aber nicht in diesen Umfang.
Das ist kein Motorsport mehr!
Schon allein das seit 1963 jeder Le Mans Sieger ein Mittelmotorwagen war/ist spiegelt doch wieder das die Idee vollkommen sinn los ist und nur auf Werbe zwecken aufgebaut ist.  
Neue Ideen Ja, aber nicht vollkommen auf Werbung ausgelegt. Wenn sie einfach mit dem Wagen gekommen wären hätte ich nichts dagegen.


Welch ein Nörgelei.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 16.02.15 um 22:12:10

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 16.02.15 um 22:20:19

Die Sorge ist IMHO weniger, ob das mit dem alternativen Konzept klappen kann oder nicht, sondern eher, ob sie mit ihrem Fokus, Budget, Strukturen und Hingabe wettbewerbsfähig sein werden.
Eine gewisse Skepsis ist nicht gleich Nörgelei, wenngleich die Berichterstattung in der Sport Auto wirklich kaum Gutes am Nissan-Projekt übrig lässt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Harald am 17.02.15 um 04:25:40


GTRnator schrieb am 16.02.15 um 19:39:34:
...
Lasst uns doch erstmal die ersten WM Läufe abwarten und schauen, was der LMP1 Godzilla so drauf hat. ..

Meine persönliche Einschätzung - und ich würd mich freuen wenn mich die Resultate des GT-R LM da eines Besseren belehren -  : Nissan wird sich mit dem neuen Konzept erstmal daran messen lassen lassen müssen ob man die erfahrenen Privatiersteams wie Kolles/Lotus oder Rebellion bei den ersten Läufen regelmässig hinter sich lassen kann.

Mehr sollten wir realistisch gesehen von dem Auto bei solch einem revolutionären Konzept nicht erwarten.

Dennoch mag ich die Kiste! Wie Kollege Sam Smith schon geschrieben hat: Nissan bringt den nötigen Schuss Wahnsinn in die WM der dem Championnat bislang so ein Wenig abging:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  [smiley=2vrolijk_08.gif]


flat6 schrieb am 16.02.15 um 21:44:27:
Ja, trotzdem hat das Ding mehr Gewicht auf der Vorderachse, als auf der Hinterradachse und Frontantrieb dazu.
Aber hieß es nicht das die Luft durchs Auto geleitet wird mit Kanälen ?
Wo sollen die sein ?


Da sind sie:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Die Gewichtsverteilung ist ja auch der Grund warum die Vorderräder breiter als die Hinterräder sind.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 17.02.15 um 14:17:20

Seh ich das richtig keine Halbwellen?
Haben die die E-Motoren im Radträger?

Mein Verdacht wird hiermit noch bekräftigt.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Das Bild hatten wir schon mal, ist mir damals nur nicht so aufgefallen.
Aber bei revolutionären Konzepten darf man ruhig schon mal die Grundlagen des Rennwagenbaus über den Haufen schmeißen ;D ;D ;D ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 17.02.15 um 16:22:15

Achtung mit Häme im Vorfeld.
Wenn´s blöd läuft, läuft´s schlecht für einen.

Mir gefällt der Nissan auch nicht besonders - mir gefallen auch die Finnen und die Löcher in den Kotflügel bei den LMPs nicht - aber die Karre scheint zu laufen, was man bei manchen Grossen wie Kleinen aus den letzten Jahren nicht gerade behaupten kann.

Eines dürfte nach den bisherigen technischen Analysen und Verlautbarungen seitens Nissan gewiss sein: Der Wagen ist auf Le Mans ausgelegt. Also noch nicht mal miese Platzierungen in den Rennen davor werden uns zeigen, ob das ein Griff in die Kloschüssel oder ein geniales Konzept ist.

Interessant für mich als Laie ist jedenfalls die Tatsache, dass das LMP-Reglement dann doch nicht so eng gefasst ist, wie ich es all die Jahre vermutete - und wie konservativ der letzte grosse Neueinsteiger die Sache angegangen ist.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 17.02.15 um 16:39:09


Klaus schrieb am 17.02.15 um 14:17:20:
Seh ich das richtig keine Halbwellen?
Haben die die E-Motoren im Radträger?

Mein Verdacht wird hiermit noch bekräftigt.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Das Bild hatten wir schon mal, ist mir damals nur nicht so aufgefallen.
Aber bei revolutionären Konzepten darf man ruhig schon mal die Grundlagen des Rennwagenbaus über den Haufen schmeißen ;D ;D ;D ;D ;D


Nicht ganz, weil irgendwie die gespeicherte Energie aus den Flywheels, die ihre Energie wohl von der Vorderachse aufnehmen, an die Hinterachse weitergeleitet werden müssen. Jedoch komme ich ein wenig mit meinem Englisch an die Grenzen bei der Beschreibung der Details bzgl der 'drop gears' auf Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen (Post vom 7.1.). Jedenfalls war man bei Nissan anscheinend bemüht, die Antriebswellen so zu verlegen, daß sie die Aerodynamik möglichst wenig beeinflussen:

Zitat:
Recall the drop gear uprights?  It all comes to play in the rear; the half shafts are raised to clear the tunnels and the suspension mounts to the outriggers, meaning there's absolutely nothing situated in the tunnels. The inner section of the rear structure is tear dropped at it's trailing edge, further encouraging the best aerodynamic relationship between the car and the internal airflow.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 17.02.15 um 19:59:17

"drop gear uprights" die Achse verläuft über den dem Tunnel in den beiden oberen Brücken. Interessantes konzept, hätte aber ein wenig Bammel das die Achse die Belastung nicht hält.
Sowas wurde zu pre-Gruppe-C-Zeit ja noch direkt durch den Tunnel geführt, so dass man versucht hat die Achse nach vorne bzw. durch Überhang die Tunnelgröße zu halten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 17.02.15 um 20:20:55

Die Idee dahinter ist mir schon klar, ich hab nur Schwierigkeiten, mir die 'drop gear uprights' vorzustellen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 17.02.15 um 20:38:49

Es darf weiter diskutiert werden:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 1927AD am 17.02.15 um 21:58:38


Klaus schrieb am 17.02.15 um 14:17:20:
Seh ich das richtig keine Halbwellen?
Haben die die E-Motoren im Radträger?

Mein Verdacht wird hiermit noch bekräftigt.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Das Bild hatten wir schon mal, ist mir damals nur nicht so aufgefallen.
Aber bei revolutionären Konzepten darf man ruhig schon mal die Grundlagen des Rennwagenbaus über den Haufen schmeißen ;D ;D ;D ;D ;D


Hier bei 1:29 sieht man die vordere Radträger Konstruktion etwas besser: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 17.02.15 um 22:32:18

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 18.02.15 um 09:08:32

drop gear uprights.
Leider find ich dazu nirgendwo Bilder wie es aussehen soll oder bei älteren Wagen ausgesehen hat.
Aber wenn die die Halbwellen auf höhe der oberen Anlenkung verlaufen lassen, dann müssten die ja irgendwie mit der Antriebswelle zur Radmitte kommen. Dazu werden die ja wohl kaum Zahnräder oder ähnliches im Achsschenkel haben. Ich würde mich wirklich freuen falls jemand dazu ein paar aussagekräftige Bilder, gerne auch von älteren Fahrzeugen liefern könnte.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 18.02.15 um 11:29:29

Ich muss sagen die Offenheit von Nissan gefällt mir wirklich.

Interessante Hydraulikleitungen übrigens. Vernetztes Fahrwerk? Ein Antrieb über Hydraulik wäre auch theoretisch möglich. Wobei diese Leitungen zu den Dämpfern gehen


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 18.02.15 um 11:48:01

Das Bild sagt mir gar nichts. Da bin ich zu wenig Inscheniör.
Ich verstehe auch nicht, warum eine rotierende (Antriebs-)Welle, die ja nicht sicher als 3-4 cm ist, in der Mitte solch eines Tunnes die Aerodynamik "zerstören" würde. Aber ich versteh´ ja vieles nicht...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 18.02.15 um 12:27:50

Wenn mich meine leihenhaften Kenntnisse nicht im Stich lassen, ist dies eine ganz klassische Einzelradaufhängung an unteren Dreiecksquerlenker und oberen Quer- und Schräglenker. Also nichts mit Pushrod oder Ähnlichen. Wenn mich nicht alles täuscht, ist hinter dem Dämpfer noch etwas aluminiumfarbiges. Könnte dies der gesuchte E-Motor sein? Das da irgendwo Halbwellen sind die bis zur Mitte des Chassis gehen glaub ich nicht.

Nissan legt offensichtlich alles auf Topspeed aus. In den Kurven dürfte ihm die Konkurrenz davonfahren. Hoffentlich wissen die bei Nissan, dass auf der Hunaudleres-Geraden mittlerweile zwei Schikanen sind. ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 18.02.15 um 12:52:03

Neuer Topspeed 400+  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 18.02.15 um 13:34:08


Abarth schrieb am 18.02.15 um 12:52:03:
Neuer Topspeed 400+  ;D

Das wäre schneller als die 917LH. Die hatten im freien Training angeblich die 400km/h knapp verpasst.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 18.02.15 um 15:22:40


Fred G. Eger schrieb am 18.02.15 um 11:48:01:
Ich verstehe auch nicht, warum eine rotierende (Antriebs-)Welle, die ja nicht sicher als 3-4 cm ist, in der Mitte solch eines Tunnes die Aerodynamik "zerstören" würde


Wenn die Hinterräder mit Antriebswellen angetrieben würden dann sprächen wir hier von mehr als 4cm Durchmesser. Halte dochmal versuchsweise einen Besenstiel bei 150kmh aus dem Auto  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 18.02.15 um 15:28:45


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 18.02.15 um 15:22:40:
...Halte dochmal versuchsweise einen Besenstiel bei 150kmh aus dem Auto  ;)

Das ist doch sicherlich nicht legal.  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 18.02.15 um 15:39:43

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sutil soll wohl auch für Nissan fahren...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 18.02.15 um 16:48:51


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 18.02.15 um 15:22:40:

Fred G. Eger schrieb am 18.02.15 um 11:48:01:
Ich verstehe auch nicht, warum eine rotierende (Antriebs-)Welle, die ja nicht sicher als 3-4 cm ist, in der Mitte solch eines Tunnes die Aerodynamik "zerstören" würde


Wenn die Hinterräder mit Antriebswellen angetrieben würden dann sprächen wir hier von mehr als 4cm Durchmesser. Halte dochmal versuchsweise einen Besenstiel bei 150kmh aus dem Auto  ;)


Jo, schönes anschauliches Beispiel, wobei der zusätzliche Luftwiderstand gar nicht so sehr der große Schaden ist. Durch ihre Rotation erzeugen Antriebswellen noch zusätzlich Wirbel, welche massiv die Strömung durch die Tunnel und Diffusoren stören und somit ihre Effizienz erheblich herabsetzen, womit Abtrieb und folglich Bodenhaftung verloren gehen.

Das ist zwar auf die Gesamtsumme gerechnet meisten gar nicht mal so viel, aber in einem Bereich, wo ein riesiger Aufwand für jedes Hundertstel getrieben wird, schon nicht vernachlässigbar.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von alfa2000 am 24.02.15 um 18:33:54

Erinnert sich noch jemand an das Kral-Konzept? Mich würde mal interessieren, ob die Nissan-Leute sich das angeschaut haben. Einige Details des Nissan LMP1 sind schon da zu finden: Frontantrieb zu Gunsten einer Fahrzeugdurchströmung, schmale Hinterräder, riesiger Diffusor...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von BMW-M-Power am 27.02.15 um 20:31:53

Onboard Video POV des Nissan LMP1 GT-R LM:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 27.02.15 um 20:43:59

Man betrachte sich die Sitzposition des Fahrers! Auf die ersten aussagekräftigen Zeiten darf man echt gespannt sein.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 28.02.15 um 11:30:09

Wer ist das? Vielleicht ist das ja ein 2,20m großer Tester? ;)

Ich kann mir auch nicht vorstellen, das man in der Kauerhaltung Langstreckenrennen bestreiten kann. Na ja, jedenfalls fährt das Ding mal aus eigener Kraft.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von wekatz am 28.02.15 um 16:55:32


angstbremser schrieb am 28.02.15 um 11:30:09:
Wer ist das? Vielleicht ist das ja ein 2,20m großer Tester? ;)

Laut den Angaben bei Mariantic handelt es sich um Harry Tincknell

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 28.02.15 um 21:59:38


Abarth schrieb am 27.02.15 um 20:43:59:
Man betrachte sich die Sitzposition des Fahrers! Auf die ersten aussagekräftigen Zeiten darf man echt gespannt sein.  8-)


Die Zeit die im Display steht schafft immerhin ein Cup Porsche dort  8-)

Im 5 Wochen wissen wir endlich mehr wenns losgeht

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 28.02.15 um 22:07:30


angstbremser schrieb am 28.02.15 um 11:30:09:
Wer ist das? Vielleicht ist das ja ein 2,20m großer Tester? ;)

Ich kann mir auch nicht vorstellen, das man in der Kauerhaltung Langstreckenrennen bestreiten kann. Na ja, jedenfalls fährt das Ding mal aus eigener Kraft.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ein Riese im Nissan LMP1 und damit ein neues Kapitel aus der PR-Abteilung!  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 02.03.15 um 01:32:39

Einfach nur Erfrischend. Sieht aus wie ein Bild der 80er/90er. Kein Parkettfußboden, kein Super Schickimicki Zelt, Billige Aluböcke für das Chassis


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 02.03.15 um 09:15:08

Musste ich gestern beim Anblick der Bilder auch dran denken. Hat teilweise was vom Hinterhof-Schrauber.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 02.03.15 um 09:49:13

Max Chilton und Alex Buncombe komplettieren den Fahrerkader.
Mich überrascht das man auf Ordonez verzichtet  :-?
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 02.03.15 um 11:12:31

Tja, weder Heidfeld noch Lapierre. Wobei das die letzten 6 Monate doch die am schlechtesten gehüteten Geheimnisse des Transfermarktes waren.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 02.03.15 um 12:17:02

Hätte auch fest mit Heidfeld und Lapierre gerechnet.
Hätte auch aus Nissan-Sicht Sinn gemacht LMP1-erfahrene Kutscher ins Boot zu holen.

Zum Auftritt: Meist wird kein extra Boden verlegt, auch bei LMP1-Teams nicht. Zu Zeitaufwändig und platz im LKW benötigt es auch.
Allerdinmgs wird meist in der Box geschraubt, sobald ein Zelt aufgebaut wird, kommt man um einen ordentlichen Boden kaum rum.
Ich weiss allerdings nicht genau in welchem "Umfeld" da gearbeitet wird. Vielleicht nur der "Aussenposten" fürs Grobe?
Ich sehe da keine ordentliche Möglichkeit nen Fahrwerkssetup zu machen o.ä.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 02.03.15 um 12:52:18

Das sieht mir doch stark nach "Notunterkunft" aus. Für grobe Arbeiten ausreichend, wie Ein-/Ausbau Motor, für "Feinheiten" eher suboptimal. Aber nach Fahrwerkseinstellung sieht es ja eher nicht aus.  8-)


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 02.03.15 um 16:54:19

Erinnert mich an Porsche-Zeiten...in Teloché. Aber das ist.....wie viele Jahre her? :D

Falls das Rückschlüsse auf das Gesamtkonzept zulässt, wird man sich in Köln, Ingolstadt und Stuggarddd ganz entspannt zurücklehnen....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 02.03.15 um 17:19:39

soooo "schlecht" erwarte ich Nissan nun doch nicht. Ich gehe davon aus, dass Nissan im Bereich von Rebellion und - wie heißen die jetzt? - "ByKolles Racing" landen werden.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 02.03.15 um 17:22:37

Welche Rückschlüsse manchmal aus so nem Bild gezogen werden ist schon immer wieder spannend... ;)

Daß Lapierre nicht im Kader sein würde, war mir, nachdem vor einiger Zeit mal zu lesen war, er wäre immer noch bei Toyota unter Vertrag und erhält keine Freigabe, ziemlich klar. Bzgl. Heidfeld war ich auch nie restlos überzeugt.

Max Chilton, hm? Ob da Papa auch wieder was zu beigetragen hat? :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 02.03.15 um 18:21:07


Abarth schrieb am 02.03.15 um 12:52:18:
Das sieht mir doch stark nach "Notunterkunft" aus. Für grobe Arbeiten ausreichend, wie Ein-/Ausbau Motor, für "Feinheiten" eher suboptimal. Aber nach Fahrwerkseinstellung sieht es ja eher nicht aus.  8-)



Das Bild ist aus Sebring... Vorbereitung für die 5 Testtage !!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 02.03.15 um 20:13:06

Das mag schon sein, aber der Boden sieht eher nach Landmaschinen aus.  ;D  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 19senna94 am 02.03.15 um 21:53:43

Das Drumherum erinnert mich stark an das alte, aber geile :'(  "Bastelbuden-unterm Zelt-Fahrerlager" zum Ende der Gruppe C in Le Mans vor dem Neubau der Haupttribüne... :-X

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 02.03.15 um 22:03:58

Nissan läßt die alten Zeiten wieder aufleben.  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 02.03.15 um 22:10:03

Ein gewisser Respekt ist teilweise schon da:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 03.03.15 um 08:09:13

naja, was soll man sagen: Geht auch so!

Es muss nicht immer Teppichboden (oder wie bei einem F1-Team Fliesen!) sein, man braucht nicht immer hochglanzpolierte Stellwände nur um ein paar Testrunden zu drehen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 03.03.15 um 10:20:19

Zitat: "Der 23-jährige Max Chilton ist ein weiterer Vertreter in der Riege der über die F1 aufgestiegenen LMP1-Piloten."
Für den Satz bekommt Harald von mir den Oscar der Woche!  ;D ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 03.03.15 um 11:55:05

Bilder von der Vorstellung des GT-R auf der Autoshow in Genève.... Audi & Toyota stellen auch aus !!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 03.03.15 um 11:56:48


Abarth schrieb am 02.03.15 um 22:03:58:
Nissan läßt die alten Zeiten wieder aufleben.  :D


Da fehlen mir aber noch MAZDA und Jaguar..   8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 03.03.15 um 13:16:49

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

und interessant, der ist auch nicht viel lauter als der R18 ...  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 03.03.15 um 14:18:32

Es reicht ja wenn er schneller ist.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 03.03.15 um 14:38:52


Abarth schrieb am 03.03.15 um 14:18:32:
Es reicht ja wenn er schneller ist.  ;D


::)...hüstel...Toyota war auch oft schneller...in LM gewonnen hat trotzdem ein... ;)..na?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 03.03.15 um 16:43:11


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 02.03.15 um 01:32:39:
Einfach nur Erfrischend. Sieht aus wie ein Bild der 80er/90er. Kein Parkettfußboden, kein Super Schickimicki Zelt, Billige Aluböcke für das Chassis


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich muß nochmal wegen dem hinteren Antriebsstrang nerven.
Links oben ist doch wohl eindeutig die Hinterradaufhängung der rechten Seite zu sehen. Ich seh da aber nichts, was nach Halbwelle oder ähnlichem aussieht. Ich hoffe nur, dass Nissan weiter so offen mit Fotos umgeht. Vielleicht kommt doch noch mal ein endgültiges Lösungsbild zur Kraftübertragung der Hinterachse.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 03.03.15 um 16:46:53


Abarth schrieb am 03.03.15 um 14:18:32:
Es reicht ja wenn er schneller ist.  ;D


Schnelligkeit alleine reicht nicht für ein gesamt Sieg, Zuverlässigkeit war, ist (und bleibt) immer eins der wichtigsten Kriterien  [smiley=evil.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 03.03.15 um 17:38:07

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Also ich MEINE, das wir hier einer kleinen optischen Täuschung unterliegen. Der "Tunnel" oder Schacht scheint nicht über glatte und ebene Wände zu verfügen. Sondern weist meiner Meinung nach durchaus Aus- rep. Einbuchtungen auf.
Ich hab´das mal laienahft versucht mit dem gelben Stift einzukreisen.
In oder unter diesen Aubuchtungen könnten ganz konventionelle Antriebswellen verlaufen.
Wenn die Innenseite schön mattschwarz lackiert ist, sind wir bei einer optischen Illusion, die uns einen vollkommen leeren Tunnel/Schacht vorgaukelt.
Zumal mir das innen an der linken Radaufhängung doch nach einem Gelenk(der Antriebswelle) aussieht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 03.03.15 um 17:46:03


grizzlybärchen schrieb am 03.03.15 um 16:46:53:

Abarth schrieb am 03.03.15 um 14:18:32:
Es reicht ja wenn er schneller ist.  ;D


Schnelligkeit alleine reicht nicht für ein gesamt Sieg, Zuverlässigkeit war, ist (und bleibt) immer eins der wichtigsten Kriterien  [smiley=evil.gif]


Da wäre ich jetzt von alleine gar nicht draufgekommen. Gut daß wir so viele kompetente User haben.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 03.03.15 um 17:47:47

im rahmen der techn. Möglichkeiten die PS und das Bild hergeben sieht man – da ist nix, gar nix.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 03.03.15 um 18:04:22

[quote author=apfelracer link=1389367315/457#457 date=1425401267]im rahmen der techn. Möglichkeiten die PS und das Bild hergeben sieht man – da ist nix, gar nix.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ich finde doch. In Richtung Heck ist der Tunnelboden eindeutig tiefer als davor. Rückschluss aus... "dem dunkleren Schwarz". Und wenn du mal ein Lineal realativ waagerecht auf den Schrim legst, und auf höhe Radtrager bis zum Mitteltunnel eine gedachte Linie ziehst, bist du damit UNTERHALB des Tunnelbodes. Ergo: Platz für eine Welle.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 03.03.15 um 18:14:21


angstbremser schrieb am 03.03.15 um 18:04:22:
[quote author=apfelracer link=1389367315/457#457 date=1425401267]im rahmen der techn. Möglichkeiten die PS und das Bild hergeben sieht man – da ist nix, gar nix.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ich finde doch. In Richtung Heck ist der Tunnelboden eindeutig tiefer als davor. Rückschluss aus... "dem dunkleren Schwarz". Und wenn du mal ein Lineal realativ waagerecht auf den Schrim legst, und auf höhe Radtrager bis zum Mitteltunnel eine gedachte Linie ziehst, bist du damit UNTERHALB des Tunnelbodes. Ergo: Platz für eine Welle.


ich verstehe was du meinst - der tunnel selber ist aber frei von irgendwas. das bedeutet mit meinem halbwissen aber auch das die welle bis zu radträger keine vertikale bewegungen macht und es dann eine wie auch immer geartete kurze halbwelle am träger geben muss?! oder?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 03.03.15 um 20:07:59

Wäre die Frage, wie viel Gesamtfederweg man an so einem Auto überhaupt hat.
Da ich auch der Meinung bin, das die Dämpfer miteinander verbunden sind, gehe ich mal davon aus, das man in der Lage ist, die Ride-Height stabil zu halten. Dadurch, das damit auch Wank- und Nickbewegungen gen Null tendieren, bräuchte man eigentlich nicht viel Bewegunbgsspielraum für eine Antriebswelle.

Ist aber auch nur Halbwissen gemischt mit eigener Spekulation. ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von BMW-M-Power am 04.03.15 um 09:12:20

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 04.03.15 um 10:55:15


angstbremser schrieb am 03.03.15 um 20:07:59:
Wäre die Frage, wie viel Gesamtfederweg man an so einem Auto überhaupt hat.
Da ich auch der Meinung bin, das die Dämpfer miteinander verbunden sind, gehe ich mal davon aus, das man in der Lage ist, die Ride-Height stabil zu halten. Dadurch, das damit auch Wank- und Nickbewegungen gen Null tendieren, bräuchte man eigentlich nicht viel Bewegunbgsspielraum für eine Antriebswelle.

Ist aber auch nur Halbwissen gemischt mit eigener Spekulation. ;)



ein besseres bild dazu aus sebring:


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 04.03.15 um 12:08:15

Die Spekulationen um die Antriebswelle, bzw die Art wie der Allradantrieb bei Nissan realisiert wird, drehen sich um die sogenannten "Dropgears".
Das würde bedeuten das die Antriebswelle unten, im Bodywork, richtung Radträger geführt wird. Dort ist dann ein Zahradpaar das den Versatz nach oben zur richtigen Antriebswelle (mit Gelenk) realisiert.

Ob es wirklich so ist, oder doch anders, bzw ob es eher flache Elektromotoren sind, weiss ich leider nicht genau.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 04.03.15 um 12:08:59

Also die Sache mit der Halbwelle können wir jett wohl definitiv ausklammern.
Meine Idee, dass der E-Motor am Chassis hinter dem Dämpfer angeflanscht ist ebenfalls, denn da ist nichts.
Wellen mit Kraftumlenkungen die unterhalb bzw. oberhalb des Tunnels verlaufen seh ich auch nicht wirklich. Wäre m.M. auch viel zu aufwendig und defektanfällig.

Bleibt eigentlich nur noch ein Elektronabenmotor direkt im Radträger.

:-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 04.03.15 um 12:13:57

Noch eine Frage.
Kommt jeder in Sebring so nah an den Nissan?

Da hab ich ja letztes Jahr in Spa bei den historischen schon Probleme gehabt so dicht an die Grp.C zu kommen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 04.03.15 um 12:25:49


BMW-M-Power schrieb am 04.03.15 um 09:12:20:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Mal wieder perfekt inszeniert.  8-) Die Fotografen wird des freuen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 04.03.15 um 12:27:24


leverkusenER78 schrieb am 04.03.15 um 12:08:15:
Die Spekulationen um die Antriebswelle, bzw die Art wie der Allradantrieb bei Nissan realisiert wird, drehen sich um die sogenannten "Dropgears".
Das würde bedeuten das die Antriebswelle unten, im Bodywork, richtung Radträger geführt wird. Dort ist dann ein Zahradpaar das den Versatz nach oben zur richtigen Antriebswelle (mit Gelenk) realisiert.

Ob es wirklich so ist, oder doch anders, bzw ob es eher flache Elektromotoren sind, weiss ich leider nicht genau.


Nicht mal die Konkurrenz kennt das Geheimnis.  ::) ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 04.03.15 um 12:36:20

Das Auto ist so eh nicht legal  :P

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 04.03.15 um 12:44:37

Das macht es doch erst interessant.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 04.03.15 um 12:46:44


schrieb am 03.03.15 um 17:46:03:

grizzlybärchen schrieb am 03.03.15 um 16:46:53:

Abarth schrieb am 03.03.15 um 14:18:32:
Es reicht ja wenn er schneller ist.  ;D


Schnelligkeit alleine reicht nicht für ein gesamt Sieg, Zuverlässigkeit war, ist (und bleibt) immer eins der wichtigsten Kriterien  [smiley=evil.gif]


Da wäre ich jetzt von alleine gar nicht draufgekommen. Gut daß wir so viele kompetente User haben.  ;D


ohne Kommentar

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 04.03.15 um 12:56:11


Abarth schrieb am 04.03.15 um 12:44:37:
Das macht es doch erst interessant.  8-)


Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber entweder haben die das verpennt oder es wird bis zum Saisonstart noch geändet.

"Two red "Rain" or "Fog" lights located at the rear and the
highest possible on each side symmetrically to the
longitudinal centreline of the car.
These lights need to be inserted in the trailing edge of the
rear wing endplates."

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 04.03.15 um 13:47:05


leverkusenER78 schrieb am 04.03.15 um 12:56:11:

Abarth schrieb am 04.03.15 um 12:44:37:
Das macht es doch erst interessant.  8-)


Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber entweder haben die das verpennt oder es wird bis zum Saisonstart noch geändet.

"Two red "Rain" or "Fog" lights located at the rear and the
highest possible on each side symmetrically to the
longitudinal centreline of the car.
These lights need to be inserted in the trailing edge of the
rear wing endplates."


lach, das hatte mich auch schon gewundert, ist zwar im Vergleich der Dinge der zu lösen sind tineff, aber dennoch ...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 04.03.15 um 15:28:31


grizzlybärchen schrieb am 04.03.15 um 12:46:44:

schrieb am 03.03.15 um 17:46:03:

grizzlybärchen schrieb am 03.03.15 um 16:46:53:

Abarth schrieb am 03.03.15 um 14:18:32:
Es reicht ja wenn er schneller ist.  ;D


Schnelligkeit alleine reicht nicht für ein gesamt Sieg, Zuverlässigkeit war, ist (und bleibt) immer eins der wichtigsten Kriterien  [smiley=evil.gif]


Da wäre ich jetzt von alleine gar nicht draufgekommen. Gut daß wir so viele kompetente User haben.  ;D


ohne Kommentar


Ist das jetzt ein neuer Trend, dass man nichts mehr kommentiert... oder gehen evtl. die Argumente aus ?!?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 04.03.15 um 15:42:41


leverkusenER78 schrieb am 04.03.15 um 12:56:11:
Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber entweder haben die das verpennt oder es wird bis zum Saisonstart noch geändet.

"Two red "Rain" or "Fog" lights located at the rear and the
highest possible on each side symmetrically to the
longitudinal centreline of the car.
These lights need to be inserted in the trailing edge of the
rear wing endplates."

Und wo sollte da jetzt ein Problem sein? Das werden LED-Leisten an den Endplatten des Heckflügels, wie bei den Anderen auch.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 04.03.15 um 17:24:44


Jaguar44 schrieb am 04.03.15 um 15:28:31:

grizzlybärchen schrieb am 04.03.15 um 12:46:44:

schrieb am 03.03.15 um 17:46:03:

grizzlybärchen schrieb am 03.03.15 um 16:46:53:

Abarth schrieb am 03.03.15 um 14:18:32:
Es reicht ja wenn er schneller ist.  ;D


Schnelligkeit alleine reicht nicht für ein gesamt Sieg, Zuverlässigkeit war, ist (und bleibt) immer eins der wichtigsten Kriterien  [smiley=evil.gif]


Da wäre ich jetzt von alleine gar nicht draufgekommen. Gut daß wir so viele kompetente User haben.  ;D


ohne Kommentar


Ist das jetzt ein neuer Trend, dass man nichts mehr kommentiert... oder gehen evtl. die Argumente aus ?!?


dazu habe ich Abarth eine PN geschrieben, wenn du möchtest kann ich dir auch eine Schreiben!!

Ich finde es nur ein wenig eigenartig, wenn Abarth erst schreibt "Es reicht ja wenn er schneller ist" und anschließen so tut als ob er selbstverständlich wüßte, dass die Schnelligkeit alleine nicht ausreicht! Mehr schreibe ich dazu nicht mehr!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 04.03.15 um 20:11:42

Der Sebring Test ist für Nissan gelaufen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 04.03.15 um 20:24:44

[quote author=hrkothe link=1389367315/476#476 date=1425496302]Der Sebring Test ist für Nissan gelaufen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wahnsinn...   ;D  25 Runden in 2 Tagen.. da ist man ja auf Augenhöhe mit der (ex) Lotus Truppe..

Some carbon piece has broken on our car.
Something we can’t fix over here, so we have had to stop our test,” team spokesman Paul Ryan said.

On Monday and Tuesday, Nissan drivers Marc Gené and Olivier Pla got in a limited number of laps, with an estimated maximum total of 25 over the two days.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 04.03.15 um 20:54:24

Also doch wieder Mazda und Jaguar an die Front!  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 04.03.15 um 22:03:14

[quote author=hrkothe link=1389367315/476#476 date=1425496302]Der Sebring Test ist für Nissan gelaufen:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Schon beeindruckend ::)Sorry aber da muss noch viel.... :-X

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von muesli am 04.03.15 um 23:10:45

Bei Mulsannescorner hat das einer passend kommentiert:
That's Sebring! Man geht da doch nur hin, um sein Auto zu zerstören.

Die Beschreibung des Schadens als Problem an "einem Carbonteil" deutet für mich auf einen Schaden am Monocoque/ Chassis hin. Das an sich ist mMn kein Thema und ein Test in Sebring dazu da, um solche Probleme zu Tage zu fördern, aber es sollte einem LMP1-Werksteam nicht passieren, dass so etwas nach ca. 25 Runden in 2 Tagen, also eher einem etwas ausführlicheren Shakedown als einem echten Test, passiert.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 04.03.15 um 23:14:16

Sebring fand sein nächstes Opfer.
Schade , wichtige daten gibts dadurch nicht , während audi wie immer viele Runden Drehen wird.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 04.03.15 um 23:42:21


muesli schrieb am 04.03.15 um 23:10:45:
Bei Mulsannescorner hat das einer passend kommentiert:
That's Sebring! Man geht da doch nur hin, um sein Auto zu zerstören.

Die Beschreibung des Schadens als Problem an "einem Carbonteil" deutet für mich auf einen Schaden am Monocoque/ Chassis hin. Das an sich ist mMn kein Thema und ein Test in Sebring dazu da, um solche Probleme zu Tage zu fördern, aber es sollte einem LMP1-Werksteam nicht passieren, dass so etwas nach ca. 25 Runden in 2 Tagen, also eher einem etwas ausführlicheren Shakedown als einem echten Test, passiert.


Passieren kann so etwas schon einmal, vor allem, wenn man keine richtige Datenlage über die auftretenden Lasten hat und dann diese dann zu niedrig ansetzt - immerhin ist Nissan ein Neueinsteiger bei den LMP1. Ich hoffe bloß für sie, daß die net so weit danebengegriffen haben, daß sie am Ende das Monocoque von Grund auf neu entwerfen müssen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 04.03.15 um 23:55:15

Sicherlich für ein Werksteam nicht unbedingt ein Ruhmesblatt, aber der GT-R LM Nismo wird deswegen in der Senke zur Eau Rouge schon nicht gleich auseinanderbrechen.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 05.03.15 um 00:15:15

Mal ne regelmentfrage dazu. kann nissan so kurzfristig ihre testtage absagen? ist ja jetzt alles limitiert. und wenn ich mich nicht täusche war ein 4tagestest angemeldet.  und naja geht jetzt nicht mehr.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 05.03.15 um 07:45:54

Ich tippe auch auf Monocoque, denn die meiten anderen Teile lassen sich normalerweise vor Ort instandsetzen.
25 Runden?!? Das hört sich nicht gut an! Selbst für Sebring nicht!!!

Ich erinnere mich an das Video von Gestern wo der Nissan nachts ordentlich Funken geschlagen hat. Da kann schnell nen größerer Schaden entstehen wenn steifere Teile als Reifen/Federung Kräfte aufnehmen müssen!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 05.03.15 um 11:31:14

Frag mal Audi, die letzte Saison davon ein Liedchen singen können. Aber Hey, bei wem die Anschlüsse des Motors einfach so auf dem Boden im Dreck herumliegen, der hat es mMn nicht anders verdient.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 05.03.15 um 12:16:24


KOTR schrieb am 04.03.15 um 23:42:21:

muesli schrieb am 04.03.15 um 23:10:45:
Bei Mulsannescorner hat das einer passend kommentiert:
That's Sebring! Man geht da doch nur hin, um sein Auto zu zerstören.

Die Beschreibung des Schadens als Problem an "einem Carbonteil" deutet für mich auf einen Schaden am Monocoque/ Chassis hin. Das an sich ist mMn kein Thema und ein Test in Sebring dazu da, um solche Probleme zu Tage zu fördern, aber es sollte einem LMP1-Werksteam nicht passieren...


Passieren kann so etwas schon einmal, vor allem, wenn man keine richtige Datenlage über die auftretenden Lasten hat und dann diese dann zu niedrig ansetzt - immerhin ist Nissan ein Neueinsteiger bei den LMP1...

So ganz neu einsteigen tun die aber nicht. Die sollten eigentlich genügend Daten von diesem Deltadingens haben, das hat ja schon die eine oder andere Runde in Sebring gedreht.
25 Runden in 2 Tagen, sorry, das das ist mehr als peinlich.
Aber vielleicht ist das Ziel gar nicht viele Runden in der WEC, vielleicht ist deren Ziel ja nur viele Runden bei Twitter...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 05.03.15 um 12:25:13


Fred G. Eger schrieb am 05.03.15 um 12:16:24:

KOTR schrieb am 04.03.15 um 23:42:21:

muesli schrieb am 04.03.15 um 23:10:45:
Bei Mulsannescorner hat das einer passend kommentiert:
That's Sebring! Man geht da doch nur hin, um sein Auto zu zerstören.

Die Beschreibung des Schadens als Problem an "einem Carbonteil" deutet für mich auf einen Schaden am Monocoque/ Chassis hin. Das an sich ist mMn kein Thema und ein Test in Sebring dazu da, um solche Probleme zu Tage zu fördern, aber es sollte einem LMP1-Werksteam nicht passieren...


Passieren kann so etwas schon einmal, vor allem, wenn man keine richtige Datenlage über die auftretenden Lasten hat und dann diese dann zu niedrig ansetzt - immerhin ist Nissan ein Neueinsteiger bei den LMP1...

So ganz neu einsteigen tun die aber nicht. Die sollten eigentlich genügend Daten von diesem Deltadingens haben, das hat ja schon die eine oder andere Runde in Sebring gedreht.
25 Runden in 2 Tagen, sorry, das das ist mehr als peinlich.
Aber vielleicht ist das Ziel gar nicht viele Runden in der WEC, vielleicht ist deren Ziel ja nur viele Runden bei Twitter...


volle Zustimmung!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 05.03.15 um 12:27:26


Fred G. Eger schrieb am 05.03.15 um 12:16:24:

KOTR schrieb am 04.03.15 um 23:42:21:

muesli schrieb am 04.03.15 um 23:10:45:
Bei Mulsannescorner hat das einer passend kommentiert:
That's Sebring! Man geht da doch nur hin, um sein Auto zu zerstören.

Die Beschreibung des Schadens als Problem an "einem Carbonteil" deutet für mich auf einen Schaden am Monocoque/ Chassis hin. Das an sich ist mMn kein Thema und ein Test in Sebring dazu da, um solche Probleme zu Tage zu fördern, aber es sollte einem LMP1-Werksteam nicht passieren...


Passieren kann so etwas schon einmal, vor allem, wenn man keine richtige Datenlage über die auftretenden Lasten hat und dann diese dann zu niedrig ansetzt - immerhin ist Nissan ein Neueinsteiger bei den LMP1...

So ganz neu einsteigen tun die aber nicht. Die sollten eigentlich genügend Daten von diesem Deltadingens haben, das hat ja schon die eine oder andere Runde in Sebring gedreht.
25 Runden in 2 Tagen, sorry, das das ist mehr als peinlich.
Aber vielleicht ist das Ziel gar nicht viele Runden in der WEC, vielleicht ist deren Ziel ja nur viele Runden bei Twitter...

Absolute Zustimmung

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 05.03.15 um 14:24:00

By the way – Nissan hat bestätigt das derzeit an der Hinterachse (aus Gewichtsgründen) keinerlei Antrieb drinsteckt:

"Bowlby confirmed that the GT-R LM was not running its rear hybrid system, which has been conceived only to deploy power harvested from the front axle.

Quelle: autosport

Übrigens, dies hier ist die flybrid einheit – kein wunder dass der kahn übergewichtig ist:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Bild: racer

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 05.03.15 um 15:43:10

Das heißt Nissan hat derzeit keinerlei Erfahrung damit,  wie sich das Fahrzeug mit Hybridsystem an der Hinterachse verhält.  :-/

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 05.03.15 um 15:49:09

Und in einem Monat will man ein 6h Rennen fahren..
:-/

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 05.03.15 um 16:06:23


hrkothe schrieb am 05.03.15 um 15:43:10:
Das heißt Nissan hat derzeit keinerlei Erfahrung damit,  wie sich das Fahrzeug mit Hybridsystem an der Hinterachse verhält.  :-/


ist auch erst einmal nicht geplant was man so liest.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 05.03.15 um 16:46:35


Racing Harz schrieb am 05.03.15 um 15:49:09:
Und in einem Monat will man ein 6h Rennen fahren..
:-/

Für Nissan reicht es auch nur eine Runde in Le Mans mit Elektromotor zufahren, um es als vollen Erfolg zu benennen.
Wer wiess ob es schon reicht wenn der GT-R LMP1 es schafft die Tranning Session zu überleben.  :D

Ich kann mir auch vorstellen das es nicht das Monocoque ist was beschädigt ist, sondern einfach ein teil von den Windkanälen im Auto.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 05.03.15 um 17:17:55


flat6 schrieb am 05.03.15 um 16:46:35:
Ich kann mir auch vorstellen das es nicht das Monocoque ist was beschädigt ist, sondern einfach ein teil von den Windkanälen im Auto.


was wieder das gleiche ist ...

EDIT: nächste Woche müssen ja die MJ-Klassen dem ACO gemeldet werden. Cox hat bereits die 8 MJ-Klasse verneint - nicht machbar. Böse eingeweihte Zugen reden gar von max. 2 MJ ... bevor es die kiste zereisst ..  ;D

Anyway – (ich find das Konzept technisch immer noch hochinteressant, man braucht nur reichlich Geld, guten Willen und erheblich mehr Zeit das rund zu kriegen) für mich ist der Wagen in der Form ein ganz heißer Kandidat auf die JLOC Trophy ... ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 05.03.15 um 17:57:11


Fred G. Eger schrieb am 05.03.15 um 12:16:24:

KOTR schrieb am 04.03.15 um 23:42:21:

muesli schrieb am 04.03.15 um 23:10:45:
Bei Mulsannescorner hat das einer passend kommentiert:
That's Sebring! Man geht da doch nur hin, um sein Auto zu zerstören.

Die Beschreibung des Schadens als Problem an "einem Carbonteil" deutet für mich auf einen Schaden am Monocoque/ Chassis hin. Das an sich ist mMn kein Thema und ein Test in Sebring dazu da, um solche Probleme zu Tage zu fördern, aber es sollte einem LMP1-Werksteam nicht passieren...


Passieren kann so etwas schon einmal, vor allem, wenn man keine richtige Datenlage über die auftretenden Lasten hat und dann diese dann zu niedrig ansetzt - immerhin ist Nissan ein Neueinsteiger bei den LMP1...

So ganz neu einsteigen tun die aber nicht. Die sollten eigentlich genügend Daten von diesem Deltadingens haben, das hat ja schon die eine oder andere Runde in Sebring gedreht.
25 Runden in 2 Tagen, sorry, das das ist mehr als peinlich.
Aber vielleicht ist das Ziel gar nicht viele Runden in der WEC, vielleicht ist deren Ziel ja nur viele Runden bei Twitter...


Ist der Deltawing während der Zeit, in der Nissan und/oder AAR in diesem Projekt involviert waren, also während der 2012er Saison, überhaupt in Sebring testen gewesen? Davon ab spielen da zig Faktoren eine Rolle, was bedeutet, daß Daten anderer Projekte zwar die Richtung weisen, aber nicht unbedingt direkt übertragbar sind. Wenn man ein bisschen Einblick ins Ingenieurwesen, Produktentwicklung, u.ä. hatte, weiß, daß der Unterschied zwischen 'funktioniert' und 'Katastrophe' ziemlich klein ist, gerade dann, wenn, wie im Rennsport, Technologie im Grenzbereich entwickelt wird.

Das sowas in der Wahrnehmung in der Öffentlichkeit nicht gut ausschaut, steht außer Frage.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 05.03.15 um 19:59:33

wobei man aber ehrlicherweise nicht unerwähnt lassen darf, dass Nissan nicht das erste Rennfahrzeug auf die Piste schickt - und andere Hersteller z.B.: HPD, Oreca, OAK Racing, ... beim Debüt sicherlich "besser" aussahen.
Aber auch das z.B.: Strakka Dome auch nicht wesentlich besser aussahen, wie jetzt Nissan.
Und wieder ein Aber: der vorgenannte trat / tritt auch nicht mit dem Ziel/Anspruch an, Le Mans gewinnen zu wollen (und das schon im zweiten Teilnahme-Jahr).

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 05.03.15 um 20:20:25

Es waren immerhin 68 Runden:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 05.03.15 um 20:21:26


grizzlybärchen schrieb am 05.03.15 um 19:59:33:
wobei man aber ehrlicherweise nicht unerwähnt lassen darf, dass Nissan nicht das erste Rennfahrzeug auf die Piste schickt - und andere Hersteller z.B.: HPD, Oreca, OAK Racing, ... beim Debüt sicherlich "besser" aussahen.
Aber auch das z.B.: Strakka Dome auch nicht wesentlich besser aussahen, wie jetzt Nissan.
Und wieder ein Aber: der vorgenannte trat / tritt auch nicht mit dem Ziel/Anspruch an, Le Mans gewinnen zu wollen (und das schon im zweiten Teilnahme-Jahr).

Da pflichte ich Dir absolut bei.  Dome und Strakka sind zwar ambitioniert und engagiert, aber am Ende kleine Bastelbuden. Nissan als KFZ-Hersteller, Weltkonzern und Weltmeister im Marketing muss man ganz woanders einsortieren. Ich bin normalerweise immer zurückhaltend mit Prognosen, aber die LMP1-Story wird eine absolute Nullnummer.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 05.03.15 um 21:01:16


Ralli schrieb am 05.03.15 um 20:21:26:

grizzlybärchen schrieb am 05.03.15 um 19:59:33:
wobei man aber ehrlicherweise nicht unerwähnt lassen darf, dass Nissan nicht das erste Rennfahrzeug auf die Piste schickt - und andere Hersteller z.B.: HPD, Oreca, OAK Racing, ... beim Debüt sicherlich "besser" aussahen.
Aber auch das z.B.: Strakka Dome auch nicht wesentlich besser aussahen, wie jetzt Nissan.
Und wieder ein Aber: der vorgenannte trat / tritt auch nicht mit dem Ziel/Anspruch an, Le Mans gewinnen zu wollen (und das schon im zweiten Teilnahme-Jahr).

Da pflichte ich Dir absolut bei.  Dome und Strakka sind zwar ambitioniert und engagiert, aber am Ende kleine Bastelbuden. Nissan als KFZ-Hersteller, Weltkonzern und Weltmeister im Marketing muss man ganz woanders einsortieren. Ich bin normalerweise immer zurückhaltend mit Prognosen, aber die LMP1-Story wird eine absolute Nullnummer.

Ich befürchte bei dem Projekt auch das schlimmste :-/Aber mutig mutig muss man sagen, mal schauen was in einem Monat is :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 05.03.15 um 21:02:20


grizzlybärchen schrieb am 05.03.15 um 19:59:33:
wobei man aber ehrlicherweise nicht unerwähnt lassen darf, dass Nissan nicht das erste Rennfahrzeug auf die Piste schickt - und andere Hersteller z.B.: HPD, Oreca, OAK Racing, ... beim Debüt sicherlich "besser" aussahen.
Aber auch das z.B.: Strakka Dome auch nicht wesentlich besser aussahen, wie jetzt Nissan.
Und wieder ein Aber: der vorgenannte trat / tritt auch nicht mit dem Ziel/Anspruch an, Le Mans gewinnen zu wollen (und das schon im zweiten Teilnahme-Jahr).


Na, daß Strakka/Dome nicht den Anspruch hätten, LM gewinnen zu wollen, halte ich für nen Gerücht. Vielleicht nicht gerade den Gesamtsieg, aber doch in ihrer Klasse. ;) Sie posaunen es allerdings net so großspurig in der Welt herum, das ist vielleicht der wesentliche Unterschied...

Ansonsten, selbst die Tatsache, nicht das erste Fahrzeug auf die Strecke geschickt zu haben, ist keine Garantie dafür, daß man immer alles richtig macht, gerade wenn man am Grenzbereich arbeitet (wie es im Motorsport der Normalfall ist), und dazu noch ein völlig anderes Konzept verfolgt als es bislang Konsens war. Bei der Komplexität der Aufgabe ist die Gefahr, irgendwo einen Bock zu schießen, ziemlich groß. Nur haben wir halt irgendwo die Erwartungshaltung, daß die großen Werke auf Anhieb immer alles 100% richtig machen. Was aber bei weitem nicht der Fall ist.

Ich hoffe bloß für Nissan, daß der Bock hier ein relativ kleiner ist, und kein grundlegender Konstruktionsfehler zugrunde liegt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 05.03.15 um 21:14:02

das ist aber NICHT unser Anspruch, Nissan selbst hat den Anspruch so formuliert - macht schon neen kleinen Unterschied!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 05.03.15 um 21:40:36

Grad gemerkt, daß ich zuvor den falschen Beitrag zitiert habe, deswegen hab ich ihn noch mal kurz geändert.


grizzlybärchen schrieb am 05.03.15 um 21:14:02:
das ist aber NICHT unser Anspruch, Nissan selbst hat den Anspruch so formuliert - macht schon neen kleinen Unterschied!


Meines Erachtens kommen da ein paar Sachen zusammen. Klar, Nissan geht schon ziemlich voran was die Formulierung ihrer Ziele angeht, was sicher Häme provoziert, wenn die Wasserstandsmeldungen plötzlich Probleme melden. Andererseits hab ich schon häufiger den Tendenz, nicht nur hier, zur Kenntnis genommen, daß Hersteller (groß wie klein) wie auch Teams, die technische Probleme erfahren und diese öffentlich werden, in Foren und Kommentarspalten als Pfuscher, unfähig, Schande für den Sport, usw bezeichnet werden und man eigentlich ganz gut auf sie verzichten könnte. So eine 'alles muß immer gut funktionieren, ansonsten sind sie unfähig'-Haltung sehe ich persönlich schon.

Was mich angeht, ich persönlich hab nen paar Semester Maschbau hinter mir und weiß, deswegen, wie schnell man aus nem Zielfenster rausfallen kann, wenn sich ein bisschen was geringfügig verändert, deswegen hab ich ein gewisses Verständnis dafür, was hier passiert. Aber wie ich schon schrieb, 'gut' aussehen tuts in der Öffentlichkeit halt net gerade.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 787B am 05.03.15 um 22:04:52

Also ich weiß nicht, ob man das eins zu eins auf den Motorsport übertragen kann:

Ich arbeite auch im Maschbau und wenn man Prozesse optimal einfahren will, muss man auch die Prozessgrenzen kennen. Diese lernt man kennen, indem man sie auch mal (mehr oder weniger gezielt) überschreitet. Dann gibt es unter Umständen "Kleinholz". Ich kann mir gut vorstellen, dass jeder Hersteller einige Schlappen einstecken muss, ehe er ein konkurrenzfähiges Auto auf die Beine stellt. Ich kann mir weiterhin vorstellen, dass nicht jeder Hersteller so offen wie Nissan damit umgeht. Ich wage aber mal zu behaupten, dass weder Audi noch Toyota oder Porsche da wären, wo sie heute sind, wenn sie nicht immer wieder die Grenzen ausgetestet und dabei auch überschritten hätten.

Aus eigener Erfahrung weiß ich auch, dass sich gewisse Umstände nicht simulieren lassen und man deswegen früher oder später den Feldversuch wagen muss.

Ich kann mir auch wirklich nicht vorstellen, dass ein Weltkonzern wie Nissan ein solches Projekt absolut dilettantisch angehen würde. Dazu sind die Kosten und die gebundenen Ressourcen einfach zu hoch.

Ich hoffe daher, dass Nissan nach einer gewissen Lernphase, die auch deutlich länger als bis LeMans dauern kann, ein Auto auf die Strecke bringt, dass der Konkurrenz Paroli bieten kann.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 06.03.15 um 00:50:14


siggracer schrieb am 05.03.15 um 17:17:55:

flat6 schrieb am 05.03.15 um 16:46:35:
Ich kann mir auch vorstellen das es nicht das Monocoque ist was beschädigt ist, sondern einfach ein teil von den Windkanälen im Auto.


was wieder das gleiche ist ...

EDIT: nächste Woche müssen ja die MJ-Klassen dem ACO gemeldet werden. Cox hat bereits die 8 MJ-Klasse verneint - nicht machbar. Böse eingeweihte Zugen reden gar von max. 2 MJ ... bevor es die kiste zereisst ..  ;D

Anyway – (ich find das Konzept technisch immer noch hochinteressant, man braucht nur reichlich Geld, guten Willen und erheblich mehr Zeit das rund zu kriegen) für mich ist der Wagen in der Form ein ganz heißer Kandidat auf die JLOC Trophy ... ::)


Wenn ich das so formuliert hätte.. wäre ich mal wieder.. oder eigentlich (fast) immer.. der pöööhse   [smiley=whacky078.gif]  gewesen !    :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 06.03.15 um 08:36:30


Jaguar44 schrieb am 06.03.15 um 00:50:14:
Wenn ich das so formuliert hätte.. wäre ich mal wieder.. oder eigentlich (fast) immer.. der pöööhse   [smiley=whacky078.gif]  gewesen !    :)

Ist der Ruf erst ruiniert....  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 06.03.15 um 23:41:22

Hier ein interessanter Vergleich: Nissan GT-R LM NISMO & klassischer LMP1-Sportwagen:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 17.03.15 um 17:11:51

Debut erst zu den 24h  8-) 8-) 8-)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 17.03.15 um 17:15:57

Nissan Zeod RC 2.0 mehr sage ich dazu nicht mehr.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 17.03.15 um 17:33:34

was für ne marketing lachnummer ... ohne worte. wär alles halb so wild, wenn die nissantypen nicht das maul soweit aufgerissen hätten.

das die große technische probleme haben war zu erwarten, aber dies alles wirft kein gutes licht auf die LM teilnahme.

ich bleibe dabei: die JLOC Trophy ist so gut wie vergeben!

8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 17.03.15 um 17:36:44


flat6 schrieb am 17.03.15 um 17:15:57:
Nissan Zeod RC 2.0 mehr sage ich dazu nicht mehr.

Witz Sorry Ohne Worte
Für mich jetzt schon die Lachplatte der Saison
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Groß Werbung machen...und Große Klappe ::) :-X

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 17.03.15 um 17:38:22

Na das beginnt ja schon mal super für Nissan.  ::)
Bin mal gespannt ob das Ding dann in Le Mans länger rollt als der ZEOD RC.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 17.03.15 um 18:52:17

war anscheinend doch nicht so falsch, dass einige dem Projekt eher skeptisch gegenüber standen. Peinlicher gehst kaum noch (für ein Werk!).  [smiley=whacky078.gif] [smiley=whacky078.gif]
Wenn ich da an den - überstürzten - super gelungenen Einstieg von Toyota denke, wird mir ganz anders.
Na ja - dann MUSS es ja mit dem Le Mans Sieg 2016 klappen (selbst gestecktes Spiel) -  :-/  :-/  :-?  :o  :o

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 17.03.15 um 19:42:15

großmaul cox dazu (insbesondere warum man nicht in spa teilnimmt auch wenn die kiste homologiert werden würde):

“While we’re based in the U.S., to come over for one race, effectively a month before Le Mans didn’t make any sense,”

wenn DAS die Einstellung ist, dann werden wir nach dem zu erwartenden Disaster in LM die Karre nur in US/COTA sehen, denn "While we’re based in the U.S." ... eine Teilnahme an der WM "didn’t make any sense".  ;)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

EDIT:
wenn ich so eine gequirlte Sxxxxxe lese – sich anzumaßen mit Toyota auf einer stufe zu stehen:

“It’s great to be able to make our debut at Le Mans, as Toyota did in 2012. And they went onto win the championship in 2014.”

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Andy962 am 17.03.15 um 19:49:22

Schon in der aktuellen Sport Auto werden die ordentlich verissen, aber das ist ja wirklich kaum noch zu toppen was Peinlichkeit angeht...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 17.03.15 um 20:38:52

Zeigt nur wieder einmal welchen Stellenwert die WEC Rennen im Vergleich zu Le Mans haben. Traurig das es so ist, aber ich wüsste auch keine Möglichkeit wie man daran etwas ändern könnte.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 17.03.15 um 20:40:10

Ich kann Nissan aber verstehen, lieber noch weiterentwickeln, anstelle in Silverstone nach 10 Minuten beide Wagen draußen zu haben...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 17.03.15 um 20:52:15


Andy962 schrieb am 17.03.15 um 19:49:22:
Schon in der aktuellen Sport Auto werden die ordentlich verissen, aber das ist ja wirklich kaum noch zu toppen was Peinlichkeit angeht...


Na ja.. der Marcus Schurig gibt ja schon seit Monaten "Feuer frei.."   :D  in Richtung Social Media LMP1 !! Und hier haben sich noch diverse beschwert nicht sooo auf Nissan rum zu hacken. Scheinbar hatte der Schurig doch die besseren Informationsquellen.   :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 17.03.15 um 21:47:54

Naja, unabhängig von Schurigs Meinung herrscht hier ja schon seit längerem ein Trend, jedem, der nicht sofort einen 100% fehlerfreien Job erreicht, nachzusagen, daß sein Treiben eigentlich nur peinlich ist und in diesem Sport eigentlich nix verloren hat.

Das betrifft bei weitem nicht nur Nissan, obgleich die sich ohne Frage sich durch ihre rege Medientätigkeit sicher eine größere Angriffsfläche haben.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 17.03.15 um 22:34:05


deXXXa schrieb am 17.03.15 um 20:38:52:
Zeigt nur wieder einmal welchen Stellenwert die WEC Rennen im Vergleich zu Le Mans haben. Traurig das es so ist, aber ich wüsste auch keine Möglichkeit wie man daran etwas ändern könnte.


kann mir kaum vorstellen das der ACO da ernsthaft interessiert ist. Ansonsten mit Konstant guter Leistung an der Strecke. Man sieht ja wie sich 1000km bzw. 6 Stunden von Spa entwickelt hat. Mit mehr liebe ist da massig Luft nach oben. Wo viele Fans sind, ist auch viel Ehre zu holen und somit Medieninteresse.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 18.03.15 um 07:46:29

Da kommt der Marketingmensch durch:
“It’s great to be able to make our debut at Le Mans, as Toyota did in 2012. And they went onto win the championship in 2014.”

Man muss sich die eigene "Wahrheit" so zurecht drehen und Fakten weglassen wie es in den eigenen Kram passt.
Rückblick: Toyota musste, entgegen der eigenen Pläne erst ein Testjahr zu absolvieren, einspringen weil Peugeot kurzfristig ausgestiegen ist (Nissan weiß seit über einem Jahr das der peinliche Garage56-ZEOD-Auftritt an ein LMP1-Programm für dieses Jahr gebunden ist.
Ein Einstieg war für Spa geplant, konnte das aber Unfallbedinngt (ein Monocoque wurde beschädigt) nicht realisieren (Nissan geht es gerade ähnlich)
Toyota war sofort auf Augenhöhe von der Performance her ( Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen ), nicht aber von der Haltbarkeit über 24h, 6h waren kein Problem. (Nissan ~10sec hinter der Konkurenz, haltbarkeit  :-/ )
Toyota hat in der ersten Saison in Sao Paulo überlegen gewonnen (Schafft Nissan das auch?)
Aber der größte Unterschied: Toyota (und AUdi und Porsche) nehmen den Mund nicht so voll, liefern aber beachtenswerte Ergebnisse ab. Nissan, bzw. Cox, reißen die Klappe gerne sehr weit auf, bleiben aber mit den Ergebnissen weit hinter den Erwartungen zurück.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 18.03.15 um 08:36:47

Leute jetzt mal ehrlich:
Das ganze Nissan-Projekt ist doch nur zur Werbung gestartet worden. Allein schon die Art wie das Fahrzeug präsentiert wurde (während dem Superbowl). Das Konzept ist so dermaßen daneben (Frontmotor, Frontantrieb, durchströmtes Chassis.....). Siege oder zumindest Duelle mit Audi, Porsche, Toyota wird es nicht geben. Das Fahrzeug dient nur einem Zweck.

Maximale Aufmerksamkeit.

Sobald die beim ersten Rennen antreten (Le Mans) werden die so dermaßen verka........ Aber selbst dies wird die Marketing-Abteilung irgendwie werbewirksam darstellen können. Letztes Jahr war es der totale Erfolg im Training eine Runde nur mit E-Motor zu schaffen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 18.03.15 um 08:45:18


Klaus schrieb am 18.03.15 um 08:36:47:
Leute jetzt mal ehrlich:
Das ganze Nissan-Projekt ist doch nur zur Werbung gestartet worden. Allein schon die Art wie das Fahrzeug präsentiert wurde (während dem Superbowl). Das Konzept ist so dermaßen daneben (Frontmotor, Frontantrieb, durchströmtes Chassis.....). Siege oder zumindest Duelle mit Audi, Porsche, Toyota wird es nicht geben. Das Fahrzeug dient nur einem Zweck.

Maximale Aufmerksamkeit.

Sobald die beim ersten Rennen antreten (Le Mans) werden die so dermaßen verka........ Aber selbst dies wird die Marketing-Abteilung irgendwie werbewirksam darstellen können. Letztes Jahr war es der totale Erfolg im Training eine Runde nur mit E-Motor zu schaffen.


Genau so sehe ich das auch. Das Projekt reiht sich ein bei ZEOD / Deltawing. Wenn ein Hersteller schon mehrfach so ein Käse veranstaltet hat muss er sich nicht wundern nicht mehr ernst genommen zu werden.

Aber man kennt ja das Sprichwort: Lieber schlechte Werbung als gar keine.  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 18.03.15 um 09:10:48


Frank-Do schrieb am 18.03.15 um 08:45:18:

Klaus schrieb am 18.03.15 um 08:36:47:
Leute jetzt mal ehrlich:
Das ganze Nissan-Projekt ist doch nur zur Werbung gestartet worden. Allein schon die Art wie das Fahrzeug präsentiert wurde (während dem Superbowl). Das Konzept ist so dermaßen daneben (Frontmotor, Frontantrieb, durchströmtes Chassis.....). Siege oder zumindest Duelle mit Audi, Porsche, Toyota wird es nicht geben. Das Fahrzeug dient nur einem Zweck.

Maximale Aufmerksamkeit.

Sobald die beim ersten Rennen antreten (Le Mans) werden die so dermaßen verka........ Aber selbst dies wird die Marketing-Abteilung irgendwie werbewirksam darstellen können. Letztes Jahr war es der totale Erfolg im Training eine Runde nur mit E-Motor zu schaffen.


Genau so sehe ich das auch. Das Projekt reiht sich ein bei ZEOD / Deltawing. Wenn ein Hersteller schon mehrfach so ein Käse veranstaltet hat muss er sich nicht wundern nicht mehr ernst genommen zu werden.

Aber man kennt ja das Sprichwort: Lieber schlechte Werbung als gar keine.  


Für mich: lieber Erfolg auf der Strecke, als (schlechte) Werbung

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 18.03.15 um 09:13:26


KOTR schrieb am 17.03.15 um 21:47:54:
Naja, unabhängig von Schurigs Meinung herrscht hier ja schon seit längerem ein Trend, jedem, der nicht sofort einen 100% fehlerfreien Job erreicht, nachzusagen, daß sein Treiben eigentlich nur peinlich ist und in diesem Sport eigentlich nix verloren hat.

Das betrifft bei weitem nicht nur Nissan, obgleich die sich ohne Frage sich durch ihre rege Medientätigkeit sicher eine größere Angriffsfläche haben.


Das sehe ich nicht so, hier wird schon unterschieden, ob es sich um private Engagements oder Werkssport auf hohem Niveau handelt. Von einem Hersteller wie Nissan muss man erwarten dürfen, dass ein WEC-Einstieg hochprofessionell von statten geht, noch viel mehr wenn man dazu den Mund auch noch kräftig voll nimmt. Das ganze Projekt ist eine Lachnummer, und m. E. noch nicht mal wert, dass wir uns hier so lange damit beschäftigen.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 18.03.15 um 09:26:44


Ralli schrieb am 18.03.15 um 09:13:26:

KOTR schrieb am 17.03.15 um 21:47:54:
Naja, unabhängig von Schurigs Meinung herrscht hier ja schon seit längerem ein Trend, jedem, der nicht sofort einen 100% fehlerfreien Job erreicht, nachzusagen, daß sein Treiben eigentlich nur peinlich ist und in diesem Sport eigentlich nix verloren hat.

Das betrifft bei weitem nicht nur Nissan, obgleich die sich ohne Frage sich durch ihre rege Medientätigkeit sicher eine größere Angriffsfläche haben.


Das sehe ich nicht so, hier wird schon unterschieden, ob es sich um private Engagements oder Werkssport auf hohem Niveau handelt. Von einem Hersteller wie Nissan muss man erwarten dürfen, dass ein WEC-Einstieg hochprofessionell von statten geht, noch viel mehr wenn man dazu den Mund auch noch kräftig voll nimmt. Das ganze Projekt ist eine Lachnummer, und m. E. noch nicht mal wert, dass wir uns hier so lange damit beschäftigen.  ;D


[smiley=thumbsup.gif]

Ärgerlich finde ich es für Harry Tincknell - hoffentlich ist er nach dem Abenteuer Nissan nicht "Verbrannt"  :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 18.03.15 um 09:29:28


Frank-Do schrieb am 18.03.15 um 08:45:18:

Klaus schrieb am 18.03.15 um 08:36:47:
Leute jetzt mal ehrlich:
Das ganze Nissan-Projekt ist doch nur zur Werbung gestartet worden. Allein schon die Art wie das Fahrzeug präsentiert wurde (während dem Superbowl). Das Konzept ist so dermaßen daneben (Frontmotor, Frontantrieb, durchströmtes Chassis.....). Siege oder zumindest Duelle mit Audi, Porsche, Toyota wird es nicht geben. Das Fahrzeug dient nur einem Zweck.

Maximale Aufmerksamkeit.

Sobald die beim ersten Rennen antreten (Le Mans) werden die so dermaßen verka........ Aber selbst dies wird die Marketing-Abteilung irgendwie werbewirksam darstellen können. Letztes Jahr war es der totale Erfolg im Training eine Runde nur mit E-Motor zu schaffen.


Genau so sehe ich das auch. Das Projekt reiht sich ein bei ZEOD / Deltawing. Wenn ein Hersteller schon mehrfach so ein Käse veranstaltet hat muss er sich nicht wundern nicht mehr ernst genommen zu werden.

Aber man kennt ja das Sprichwort: Lieber schlechte Werbung als gar keine.  


Finde es auch schade was Nissan da verantstaltet, gerade da ihre anderen Werkseinsätze (GT, V8 Supercars) sehr professionell sind  :-X Aber was tut man nicht alles um Aufsehen zu erregen  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 18.03.15 um 11:12:30

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Der GTR LM hat den Crash Test nicht bestanden und deshalb reicht es nicht für die Homologation für Silverstone. Spa würde wohl auch sehr knapp werden. Deshalb das Debüt in Le Mans.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 18.03.15 um 12:31:48

Mir kam noch eine andere Variante in den Sinn: Ich denke es ist medienwirksamer sich wirklich erst in LM der Konkurenz zu stellen.
Sollte Nissan in Paul Ricard, Silverstone und Spa schon die Karten Aufdecken, nämlich das sie gut 10sec. langsamer sind als die Werke (und sich damit zwischen den LMP2 und den GTEs einreihen) schaut sich in LM die Karre doch keiner mehr an!
So kann Nissan wenigstens beim Vortest und ggf im Rennen den Medienrummel noch voll ausnutzen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Andy962 am 18.03.15 um 12:38:48

Wird da noch ein ernsthafter Journalist einen "Rummel" veranstalten?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 18.03.15 um 12:58:14

Egal. TV und Medienpräsenz zählen. In Le Mans ist die "coverage" natürlich erheblich besser als in Silverstone oder Spa.

Wie ja bekannt ist, NISSAN macht das nur dem Marketing wegen.
Die anderen Hersteller zwar auch, aber die wollen primär Rennen gewinnen und das dann vermarkten. Bei Nissan reicht es offensichtlich schon viel zu versprechen und wenig zu halten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 18.03.15 um 13:43:23


leverkusenER78 schrieb am 18.03.15 um 12:31:48:
Mir kam noch eine andere Variante in den Sinn: Ich denke es ist medienwirksamer sich wirklich erst in LM der Konkurenz zu stellen.
Sollte Nissan in Paul Ricard, Silverstone und Spa schon die Karten Aufdecken, nämlich das sie gut 10sec. langsamer sind als die Werke (und sich damit zwischen den LMP2 und den GTEs einreihen) schaut sich in LM die Karre doch keiner mehr an!
So kann Nissan wenigstens beim Vortest und ggf im Rennen den Medienrummel noch voll ausnutzen.


Mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen.  8-) Und verhindern kann man solche Aktionen ja wohl auch schlecht. Bisher hat die PR-Abteilung alles richtig gemacht.  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 18.03.15 um 14:29:57


Abarth schrieb am 18.03.15 um 13:43:23:
Bisher hat die PR-Abteilung alles richtig gemacht.  


Das entscheiden letztendlich die Kunden beim Kauf. Im Vorfeld kann man es nie sagen wie sich die PR auswirkt. Klar ist man durch solche Aktionen in aller Munde. Ich für meinen Teil finde es allerdings eher bedenklich wenn ein Fahrzeughersteller ein super Auto verspricht und das Fahrzeug dann auf Grund technischer Mängel oder Crahstest nicht auf die Strasse kommt. Das führt sicherlich nicht dazu dass ich morgen zum Händler fahre und mir einen Nissan zulege.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 18.03.15 um 15:15:51

Der Nissan wird in LM sicherlich antreten und die PR-Maschinerie wird auf Hochtouren laufen. Nur das zählt! Einen potentiellen Käufer des Micra oder Note wird es wenig interessieren, ob der LMP1 den Crashtest bestanden hat.

Und abgesehen davon würde ich mir sofort einen GT-R kaufen wenn ich das nötige Kleingeld dafür hätte.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 18.03.15 um 17:23:38


Ralli schrieb am 18.03.15 um 09:13:26:

KOTR schrieb am 17.03.15 um 21:47:54:
Naja, unabhängig von Schurigs Meinung herrscht hier ja schon seit längerem ein Trend, jedem, der nicht sofort einen 100% fehlerfreien Job erreicht, nachzusagen, daß sein Treiben eigentlich nur peinlich ist und in diesem Sport eigentlich nix verloren hat.

Das betrifft bei weitem nicht nur Nissan, obgleich die sich ohne Frage sich durch ihre rege Medientätigkeit sicher eine größere Angriffsfläche haben.


Das sehe ich nicht so, hier wird schon unterschieden, ob es sich um private Engagements oder Werkssport auf hohem Niveau handelt. Von einem Hersteller wie Nissan muss man erwarten dürfen, dass ein WEC-Einstieg hochprofessionell von statten geht, noch viel mehr wenn man dazu den Mund auch noch kräftig voll nimmt. Das ganze Projekt ist eine Lachnummer, und m. E. noch nicht mal wert, dass wir uns hier so lange damit beschäftigen.  ;D


Hm, die Kommentare zum verschobenen Debüt des Dome S103 beispielsweise lesen sich ähnlich drastisch. Nur daß der Vorwurf des PR-Rummels dort wegfällt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 19.03.15 um 11:55:22

...die Marketingmaschine läuft auch Hochtouren:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das Highlight:

"Wir haben mit dem Nissan Zeod RC enorme Erfahrungen bei Hybridrennwagen gesammelt. Die werden uns jetzt zugutekommen", sagt Marketing-Chef Roel de Vries. >>

;D ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 19.03.15 um 12:02:02

Der Mann ist sein Geld wert!  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 19.03.15 um 16:43:30

Das man den ZEOD RC überhaupt noch erwähnt, statt ihn einfach zu begraben und zu hoffen niemand würde sich daran erinnern, ist irgendwie tollkühn und spricht von Verzweifelung.


Jetzt verstehe ich auch warum man das Projekt Le Mans von Anfang an auf zwei Jahre begrenzt hat. So kann man sich zurückziehen und behaupten das Engagement wäre ja von Anfang an nur auf zwei Le Mans Rennen beschränkt gewesen ...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 20.03.15 um 16:50:59

Die Werbemaschine für den Social Media LMP1 läuft weiter immer weiter...  :D   morgen wird das Fahrzeug im Ethiad Stadium von Manchester City vorgeführt !?!
Ich dachte die testen in den USA ??

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von leverkusenER78 am 20.03.15 um 17:44:00


Zitat:
Who left that cup of tea there? Our replica car (minus the tea) will be in City Square  tomorrow for the match

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von HAL9000 am 20.03.15 um 18:10:11

Schade, hätte in Spa schon gerne mal den Sound live gehört, bzw den Wagen nackt in der Garage fotografiert.

Vielleicht stellen sie ja den Replica ins Fahrerlager.

Noch ein kleiner Wermutstropfen nachdem Rebellion nicht mit dem mega-sound vom Toyota antreten wird.  

:-/


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von RACE FAN am 20.03.15 um 19:03:40

Nach dem Sebring Video wissen wir, dass vom Sound fast nicht mehr kommt als beim Audi.. >:( >:( :-/ :-/

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 21.03.15 um 14:09:18

Das Marketing geht uneingeschränkt weiter. In der heutigen Episode sehen wir, wie sich Nissan den Fans eines von einem Scheich finanzierten englischen Premier League Teams anbiedert.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 21.03.15 um 15:25:29

Die haben scheinbar mehr Zeit für ihre "Replica Modelle" als für die Einsatzfahrzeuge.
Max Chilton und ein Roter.. auf der Uhren Messe in Basel/CH

 Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 21.03.15 um 15:34:43

Und was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 21.03.15 um 15:35:10

These: Die einzigen Rennen, die dieses Ding je "erfolgreich" bestreiten wird, werden die in der nächsten Auflage von GranTourismo sein.... ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 21.03.15 um 16:23:50


angstbremser schrieb am 21.03.15 um 15:35:10:
These: Die einzigen Rennen, die dieses Ding je "erfolgreich" bestreiten wird, werden die in der nächsten Auflage von GranTourismo sein.... ::)


[smiley=thumbsup.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von NoD48 am 26.03.15 um 12:56:40

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Crashtest bestanden.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 27.03.15 um 13:07:35


NoD48 schrieb am 26.03.15 um 12:56:40:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Crashtest bestanden.


Mehr geht aber nicht vorwärts... und wie zu erwarten nix mit 8 MJ !

" Nissan is known to be planning to homologate its front-engined GT-R LM NISMO, which will miss the first two rounds of the WEC, in the 2MJ class. "

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Mr.Harman am 27.03.15 um 13:26:16


angstbremser schrieb am 21.03.15 um 15:35:10:
These: Die einzigen Rennen, die dieses Ding je "erfolgreich" bestreiten wird, werden die in der nächsten Auflage von GranTourismo sein.... ::)



loooooooooooooool ;D

also in meinem GTR2 hat er schon weitaus mehr Testkilometer gesammelt als in der realität. Und mit 2 Sekunden abstand zu den anderen is er nicht soo weit weg.

Zeigt also das dieses Konzept zumindest virtuel funktionieren kann ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 02.04.15 um 11:57:19

Was auffällt: Nissan ist bei den ersten Rennen nicht dabei, trotzdem schieben die ihr Fass auf so ziemlich jedes Gruppenfoto das geschossen wird. Hier zB.: Porsche nicht dabei, aber das PR-Fass Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 02.04.15 um 16:43:44

Inhaltlich gebe ich Dir recht.
Aber das mit den Links üben wir dann noch eine bisschen, ne...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 02.04.15 um 17:16:31


Fred G. Eger schrieb am 02.04.15 um 16:43:44:
Inhaltlich gebe ich Dir recht.
Aber das mit den Links üben wir dann noch eine bisschen, ne...


Hier haste nen neuen..   ;)
Der Social Media P1 nimmt weiter fahrt auf...

" The Nissan NISMO Media and Fan Forum, to be hosted by Radio Show Limited’ s John Hindhaugh and DSC’s Graham Goodwin will take place in Nissan’s hospitality at Silverstone, with a replica car, and with Darren Cox, Ben Bowlby and many of the team’s drivers present. "

Story bei DSC: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 03.04.15 um 02:24:43


Fred G. Eger schrieb am 02.04.15 um 16:43:44:
Inhaltlich gebe ich Dir recht.
Aber das mit den Links üben wir dann noch eine bisschen, ne...


Komisch, hatte das direkt von Facebook kopiert. Sorry!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 03.04.15 um 10:38:59

[quote author=Jaguar44 link=1389367315/553#553 date=1427987791]
Hier haste nen neuen..   ;)
Der Social Media P1 nimmt weiter fahrt auf...

" The Nissan NISMO Media and Fan Forum, to be hosted by Radio Show Limited’ s John Hindhaugh and DSC’s Graham Goodwin will take place in Nissan’s hospitality at Silverstone, with a replica car, and with Darren Cox, Ben Bowlby and many of the team’s drivers present. "

Story bei DSC: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Produktion der Mock-Up´s läuft jedenfalls auf Hochtouren  ;D
Wahrscheinlich steht bald bei jedem Nissan Händler einer...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 03.04.15 um 12:57:47


Lemansclaus schrieb am 03.04.15 um 10:38:59:
[quote author=Jaguar44 link=1389367315/553#553 date=1427987791]
Hier haste nen neuen..   ;)
Der Social Media P1 nimmt weiter fahrt auf...

" The Nissan NISMO Media and Fan Forum, to be hosted by Radio Show Limited’ s John Hindhaugh and DSC’s Graham Goodwin will take place in Nissan’s hospitality at Silverstone, with a replica car, and with Darren Cox, Ben Bowlby and many of the team’s drivers present. "

Story bei DSC: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Produktion der Mock-Up´s läuft jedenfalls auf Hochtouren  ;D
Wahrscheinlich steht bald bei jedem Nissan Händler einer...

;DJa Hauptsache schöne Bilder ::)In Zeitungen im Internet und sonstwo, aber auf der Strecke.... :-X :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 04.04.15 um 16:44:27

Von gestern, Mr. Darren Cox bei Racer.com = JUBEL..   :D  über den bestandenen crash test und jetzt wird getestet.. und getestet.. und dann vermutlich der Sieg in Le Mans abgegriffen !

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 04.04.15 um 16:54:09


deXXXa schrieb am 02.04.15 um 11:57:19:
Was auffällt: Nissan ist bei den ersten Rennen nicht dabei...



Lemansclaus schrieb am 03.04.15 um 10:38:59:
Die Produktion der Mock-Up´s läuft jedenfalls auf Hochtouren  ;D
Wahrscheinlich steht bald bei jedem Nissan Händler einer...


Und hätte ich so eine böse Zunge wie Ihr alle, würde ich sagen: Ich weiss ja nicht was Ihr habt, Nissan ist bei jedem Rennen dabei.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 04.04.15 um 23:12:01


Fred G. Eger schrieb am 04.04.15 um 16:54:09:

deXXXa schrieb am 02.04.15 um 11:57:19:
Was auffällt: Nissan ist bei den ersten Rennen nicht dabei...



Lemansclaus schrieb am 03.04.15 um 10:38:59:
Die Produktion der Mock-Up´s läuft jedenfalls auf Hochtouren  ;D
Wahrscheinlich steht bald bei jedem Nissan Händler einer...


Und hätte ich so eine böse Zunge wie Ihr alle, würde ich sagen: Ich weiss ja nicht was Ihr habt, Nissan ist bei jedem Rennen dabei.


... die letzte Stunde bei EuroSport  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 06.04.15 um 15:05:43

In der aktuellen Ausgabe des "Top Gear" Magazins ist die Story dazu drin. Einerseits sieht´s derzeit echt blamabel aus. Aber andererseits muss man der Truppe schon ein wenig Respekt zollen, wie relativ offen die damit umgehen. Und keinen Hehl daraus machen, das es eben auch um Aufmerksamkeit geht. Wenn du immer nur das Gleiche machst wie deine Wettbewerbder gehst du medial unter.

So ein bisschen würde ich mir das von den "Anderen" auch wünschen....also die Offenheit. Nicht das Blamieren.

Im Umkehrschluß wünsche ich der Nissan-Truppe auch, das es nicht ganz so schlimm wird...... ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 14.04.15 um 17:58:10

Bei Nissan ist man mal wieder sooo optimistisch " Bowlby (Nissan): “We Have a Tremendous Challenge ”
Also alles im Griff auf den sinkenden Schiff.. oder auch alles klar auf der Andrea Doria..     :D

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 14.04.15 um 19:28:49

Als Nachrücker würde ich schonmal meine Taschen packen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 14.04.15 um 19:41:54

Wenn Nissan startet, sieht alles nach einem Desaster aller Pescarolo 03 aus. Und auch das (welches eigentlich) Hybridsystem scheint wohl mehr als "Problembehaftet" zu seien, wenn es denn überhaupt zum Einsatz kommt!!
Momentan würde ich eher gegen Nissan im LeMans wetten, als dafür!!
Vielleicht startet Nissan als erster Hersteller in der Hybridklasse ohne Hybridsystem - auch ein Rekord  ;)  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 14.04.15 um 20:08:03


grizzlybärchen schrieb am 14.04.15 um 19:41:54:
Wenn Nissan startet, sieht alles nach einem Desaster aller Pescarolo 03 aus. Und auch das (welches eigentlich) Hybridsystem scheint wohl mehr als "Problembehaftet" zu seien, wenn es denn überhaupt zum Einsatz kommt!!
Momentan würde ich eher gegen Nissan im LeMans wetten, als dafür!!
Vielleicht startet Nissan als erster Hersteller in der Hybridklasse ohne Hybridsystem - auch ein Rekord  ;)  :)


Der war gut... respect..   8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 14.04.15 um 20:10:23

Das zeugt von Sachverstand!  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 14.04.15 um 21:36:29

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nissan hat auch nen Gibson LMP2 mit einem GT Academy Fahrer getestet :D

wer wohl schneller ist? XD

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Schnitzer75 am 15.04.15 um 01:04:42

The truth:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hybrid 3.0  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 15.04.15 um 01:20:12

Chris Hoy . Ritter , Weltmeister und Olympiasieger :)
find aber toll das Nissan ihn fördert bei seiner 2. Karriere.
Letztes Jahr British GT , diesjahr LMP3 nächstes jahr LMP2 in Le Mans.
+der Mann ist auch im Auto schnell.

Aber schön das Nissan den Spott mit Humor nimmt :D
2016 1000chris hoy als Hybrid und man kann vllt doch Le Mans gewinnen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Schnitzer75 am 15.04.15 um 01:22:22


Dirk89 schrieb am 15.04.15 um 01:20:12:
Chris Hoy . Ritter , Weltmeister und Olympiasieger :)


Aber schön das Nissan den Spott mit Humor nimmt :D
2016 1000chris hoy als Hybrid und man kann vllt doch Le Mans gewinnen



Ich sehe aber Defizite bei der Aero!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 15.04.15 um 12:25:05


Schnitzer75 schrieb am 15.04.15 um 01:22:22:

Dirk89 schrieb am 15.04.15 um 01:20:12:
Chris Hoy . Ritter , Weltmeister und Olympiasieger :)


Aber schön das Nissan den Spott mit Humor nimmt :D
2016 1000chris hoy als Hybrid und man kann vllt doch Le Mans gewinnen



Ich sehe aber Defizite bei der Aero!

Stimmt, der Windschatten wird nicht reichen....vielleicht gleicht das ´ne Kälberblutinfusion ein bisschen aus....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 15.04.15 um 12:39:42

man hat ja noch gut 13 monate um an der Aero zu arbeiten XD

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Schnitzer75 am 15.04.15 um 13:38:16


angstbremser schrieb am 15.04.15 um 12:25:05:

Schnitzer75 schrieb am 15.04.15 um 01:22:22:

Dirk89 schrieb am 15.04.15 um 01:20:12:
Chris Hoy . Ritter , Weltmeister und Olympiasieger :)


Aber schön das Nissan den Spott mit Humor nimmt :D
2016 1000chris hoy als Hybrid und man kann vllt doch Le Mans gewinnen



Ich sehe aber Defizite bei der Aero!

Stimmt, der Windschatten wird nicht reichen....vielleicht gleicht das ´ne Kälberblutinfusion ein bisschen aus....



Oder bei Dr. Fuentes nachfragen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Thorsten am 15.04.15 um 15:11:02

Die Kiste wird in Le Mans nicht dabei sein......zumindest meine Meinung. Und zumindest 2015.....ob danach.....so aufjedenfall nicht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Mr.Harman am 15.04.15 um 16:43:23


Schnitzer75 schrieb am 15.04.15 um 13:38:16:

angstbremser schrieb am 15.04.15 um 12:25:05:

Schnitzer75 schrieb am 15.04.15 um 01:22:22:

Dirk89 schrieb am 15.04.15 um 01:20:12:
Chris Hoy . Ritter , Weltmeister und Olympiasieger :)


Aber schön das Nissan den Spott mit Humor nimmt :D
2016 1000chris hoy als Hybrid und man kann vllt doch Le Mans gewinnen



Ich sehe aber Defizite bei der Aero!

Stimmt, der Windschatten wird nicht reichen....vielleicht gleicht das ´ne Kälberblutinfusion ein bisschen aus....



Oder bei Dr. Fuentes nachfragen.


LOL ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 15.04.15 um 19:03:03


Thorsten schrieb am 15.04.15 um 15:11:02:
Die Kiste wird in Le Mans nicht dabei sein......zumindest meine Meinung. Und zumindest 2015.....ob danach.....so aufjedenfall nicht.


Aber ganz sicher wird das..."Auto" dort sein. Ob´s aus eigener Kraft in´s Rennen geht und länger als für einen Schnellschuß der Kameraleute nötig ist, auch fährt?  ::)

Aber dieses PR-Highlight wird Nissan nicht platzen lassen...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 15.04.15 um 19:14:25


Thorsten schrieb am 15.04.15 um 15:11:02:
Die Kiste wird in Le Mans nicht dabei sein......zumindest meine Meinung. Und zumindest 2015.....ob danach.....so aufjedenfall nicht.


Da halte ich dagegen. Der wird am Start stehen und mindestens 1 Runde drehen.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Schnitzer75 am 15.04.15 um 19:41:41


Abarth schrieb am 15.04.15 um 19:14:25:

Thorsten schrieb am 15.04.15 um 15:11:02:
Die Kiste wird in Le Mans nicht dabei sein......zumindest meine Meinung. Und zumindest 2015.....ob danach.....so aufjedenfall nicht.


Da halte ich dagegen. Der wird am Start stehen und mindestens 1 Runde drehen.  8-)


Die LM-Runde ist lang, da kann viel passieren ...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 15.04.15 um 19:42:37

alle 3 Nissan eine runde oder alle 3 zusammengerechnet eine Runde?

mal guggen mit wievielen sie aufschlagen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Outlaw9876 am 16.04.15 um 12:57:08

Das wäre aber ein Schlag ins Gesicht der Teams auf der Reserveliste.
Nissan blockiert 3 Plätze in Le Mans und wird wahrscheinlich nach einer Stunde alle Fahrzeuge verloren haben.

Soll Nissan doch 2 Nennungen zurückziehen und mit einem Wagen Ihre PR-Tour probieren.



Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 16.04.15 um 13:19:34


Outlaw9876 schrieb am 16.04.15 um 12:57:08:
Das wäre aber ein Schlag ins Gesicht der Teams auf der Reserveliste.
Nissan blockiert 3 Plätze in Le Mans und wird wahrscheinlich nach einer Stunde alle Fahrzeuge verloren haben.

Soll Nissan doch 2 Nennungen zurückziehen und mit einem Wagen Ihre PR-Tour probieren.

Das wäre dann wie 2011 mit den beiden Aston Martin AMR-One die nach 10 Minuten ausgefallen sind. Ich rechne mit höchstens zwei Nissan GT-R LM Nismo.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 16.04.15 um 13:39:33

Einen oder zwei Nissan GT-R LMP1 kann man (Nissan), aber nicht so gut vermarkten.
Also ....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 16.04.15 um 13:51:19


Outlaw9876 schrieb am 16.04.15 um 12:57:08:
Das wäre aber ein Schlag ins Gesicht der Teams auf der Reserveliste.
Nissan blockiert 3 Plätze in Le Mans und wird wahrscheinlich nach einer Stunde alle Fahrzeuge verloren haben.

Soll Nissan doch 2 Nennungen zurückziehen und mit einem Wagen Ihre PR-Tour probieren.


Hier werden Sie geholfen.   8-)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 16.04.15 um 16:04:36


flat6 schrieb am 16.04.15 um 13:39:33:
Einen oder zwei Nissan GT-R LMP1 kann man (Nissan), aber nicht so gut vermarkten.
Also ....

... sollen sie einfach wegbleiben. Das wäre wirklich eine Unverschämtheit gegenüber den Reserveteams.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 16.04.15 um 17:49:43


Frank-Do schrieb am 16.04.15 um 16:04:36:

flat6 schrieb am 16.04.15 um 13:39:33:
Einen oder zwei Nissan GT-R LMP1 kann man (Nissan), aber nicht so gut vermarkten.
Also ....

... sollen sie einfach wegbleiben. Das wäre wirklich eine Unverschämtheit gegenüber den Reserveteams.

Das ist voll und ganz meine Meinung, verfluche Nissan schon.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 16.04.15 um 18:17:37


Frank-Do schrieb am 16.04.15 um 16:04:36:

flat6 schrieb am 16.04.15 um 13:39:33:
Einen oder zwei Nissan GT-R LMP1 kann man (Nissan), aber nicht so gut vermarkten.
Also ....

... sollen sie einfach wegbleiben. Das wäre wirklich eine Unverschämtheit gegenüber den Reserveteams.


Genau wie die Roten..  8-)  hören die bei Nissan wohl nicht auf Deine Wünsche:

a.) Testen & Testen.. weiter
b.) Ist es immer noch in Planung mit allen 3 Fahrzeuge in LM zu erscheinen !
The car is scheduled to make its European public debut at the Le Mans test day on May 31. At present, a three-car effort for Le Mans is still planned

Da müssen die Freunde auf der Reserveliste wohl weiter auf Chaostage bei Morand-SARD hoffen !!

Nissan Bilder + Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Und als ich noch in die Tasten hier haue.. kommt die Meldung aus den USA: SARD-Morand Withdraws Le Mans Entry.. ( die VIPER   :D  ist drinn.. )

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Schnitzer75 am 16.04.15 um 18:21:31

Morand-SARD hat sich bereits erledigt.

Siehe im LM 2015 Thread.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 16.04.15 um 19:34:11

aber (so MWM auf RLM):

sie testen ohne hybrid – stattdessen hängen an der stelle im auto ein paar bleiplatten. damit sie die kiste "abstimmen" können (ich frage micht wofür, wenn das wichtigste aggregat nicht an bord ist ??). klar, man will kilometer unter die räder bekommen – aber ein hybrid ohne hybrid zu fahren macht ganz besonders viel sinn.  ;)

der hybrid hängt am dyno und man versucht das ding standfest zu machen.  :D

also, man schreibt heut den 16. april – das sind 6 wochen zum LM test und 8 zum rennen ... der witz ist, das die kiste noch nicht homologiert ist. ich glaub auch da ticken die uhren ganz heftig.

ich frag mich welchen sinn macht es, nachdem man das mauls soweit aufgerissen hat, nach LM zu fahren und sich komplett zu blamieren. herr cox wirds schon wissen. und herr goshn nacher sicher auch!  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 16.04.15 um 20:43:30

warum sollte das ein Problem sein? Es ist doch andersrum Sinnvoll wenn Zeitverzug ist, den Test weiter zu treiben. Was wären denn deine Alternative Mr. Projektleiter? Auf den Hybrid warten und nichts tun?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 16.04.15 um 20:52:17


doomwarrior schrieb am 16.04.15 um 20:43:30:
warum sollte das ein Problem sein? Es ist doch andersrum Sinnvoll wenn Zeitverzug ist, den Test weiter zu treiben. Was wären denn deine Alternative Mr. Projektleiter? Auf den Hybrid warten und nichts tun?


ich schrieb, ja, dass man fahren muss und will. das ist ok. aber ohne hybrid eigentlich wertlos. ich würde den stecker ziehen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 17.04.15 um 09:07:52

Ach komm, Audi hat auch ohne Hybrid gewonnen.  8-) Einfach den Hybrid nach 2 Runden abschalten und ab gehts,

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 1927AD am 17.04.15 um 09:08:40


siggracer schrieb am 16.04.15 um 20:52:17:

doomwarrior schrieb am 16.04.15 um 20:43:30:
warum sollte das ein Problem sein? Es ist doch andersrum Sinnvoll wenn Zeitverzug ist, den Test weiter zu treiben. Was wären denn deine Alternative Mr. Projektleiter? Auf den Hybrid warten und nichts tun?


ich schrieb, ja, dass man fahren muss und will. das ist ok. aber ohne hybrid eigentlich wertlos. ich würde den stecker ziehen.


Für Aerotests und Fahrwerksetup brauchst du den Hybrid nicht wirklich, von daher ist es ja schon jetzt wertvoller als ein einfacher Rollout.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 17.04.15 um 12:12:08


siggracer schrieb am 16.04.15 um 20:52:17:

doomwarrior schrieb am 16.04.15 um 20:43:30:
warum sollte das ein Problem sein? Es ist doch andersrum Sinnvoll wenn Zeitverzug ist, den Test weiter zu treiben. Was wären denn deine Alternative Mr. Projektleiter? Auf den Hybrid warten und nichts tun?


ich schrieb, ja, dass man fahren muss und will. das ist ok. aber ohne hybrid eigentlich wertlos. ich würde den stecker ziehen.



Stecker ziehen und damit aufgeben? Wäre ja da Blödeste, das man machen kann.
WENN ich eine Idee verfolge, damit neue technische Wege gehen will, das auch noch medienwirksam vermarkten kann.....dann muss ich das auch durchziehen, bis wenigstens klar ist, das es NICHT funtioniert.
Wenn Alle beim ersten, zweiten oder auch dritten Problem aufgegeben hätten, sässen wir heute noch in unserer Höhle im Neanderthal.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 17.04.15 um 12:22:05


angstbremser schrieb am 17.04.15 um 12:12:08:
WENN ich eine Idee verfolge, damit neue technische Wege gehen will, das auch noch medienwirksam vermarkten kann.....dann muss ich das auch durchziehen, bis wenigstens klar ist, das es NICHT funtioniert.


Schon richtig nur hätte ich mich an deren Stelle zuerst um die Tücken der Technik gekümmert bevor ich damit an die große Öffentlichkeit gehe. Ein Fahrzeughersteller der in den Medien ein riesen Bimborium veranstaltet und dann sein Auto nicht ans laufen bekommt macht sich schon irgendwie lächerlich.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 17.04.15 um 15:37:05

Oh, jetzt wird einem sogar zum Vorwurf gemacht, daß man ein Programm öffentlich, bevor man das ganze Paket fertig hat. Wird ja immer absurder hier...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 17.04.15 um 15:41:00


KOTR schrieb am 17.04.15 um 15:37:05:
Oh, jetzt wird einem sogar zum Vorwurf gemacht, daß man ein Programm öffentlich, bevor man das ganze Paket fertig hat. Wird ja immer absurder hier...


Ich meinte eher die Sache mit dem Superbowl ect. Wichtiger wäre es das Auto ans laufen zu bringen als sich um solche Dinge zu kümmern.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 17.04.15 um 15:53:17

Solange Nissan noch an keinem Rennen teilgenommen hat sollte man sich seine schlauen Kommentare sparen. Sie werden sicher früher oder später antreten und dann wird man sehen, was dieses neue Konzept wert ist.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 17.04.15 um 16:10:32


Abarth schrieb am 17.04.15 um 15:53:17:
Solange Nissan noch an keinem Rennen teilgenommen hat


Genau das meine ich ja. Wenn sie die ersten Rennen mit Erfolg bestritten haben, damit meine ich jetzt keine Rennsiege sondern Zielankünftige und Rundenzeiten die nicht zu weit hinter der Konkurenz sind, kann man sich Marketingtechnisch positionieren. Audi hat die Le Mans Siege auch medial ziemlich ausgeschlachtet nachdem sie gewonnen haben. Das ist auch völlig ok. Aber ohne das sich ein Rad gedreht hat schon so einen Wirbel zu veranstalten kann kräftig nach hinten los gehen.

Das ist das gleiche als wenn es eine lang angekündige Shoperöffnung in einer Einkaufsmeile gibt und wenn alle Kunden zur Eröffung vorbei kommen muss man den Kunden mitteilen, dass es leider keine Ware gibt da man Probleme mit dem Lieferanten hat. Wie das den Kunden wohl gefällt ?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 17.04.15 um 16:11:52


Frank-Do schrieb am 17.04.15 um 15:41:00:

KOTR schrieb am 17.04.15 um 15:37:05:
Oh, jetzt wird einem sogar zum Vorwurf gemacht, daß man ein Programm öffentlich, bevor man das ganze Paket fertig hat. Wird ja immer absurder hier...


Ich meinte eher die Sache mit dem Superbowl ect. Wichtiger wäre es das Auto ans laufen zu bringen als sich um solche Dinge zu kümmern.


Und was hätte es geändert? Wenn man ein bisschen versteht, wie solche Entwicklungsprogramme geplant sind und ablaufen, weiß man auch, daß sich normalerweise recht wenig Zeit gewinnen lässt, wenn das Programm weitestgehen problemfrei abläuft, man dafür aber ziemlich schnell extrem in Verzug gerät, wenn man auf ein größeres Problem trifft. Auch nicht mit mehr Geld.
Um den Zeitpunkt des Superbowls herum hat das Fahrzeug wohl gerade mal seine ersten Runden gedreht hat. Ob der Umfang der Probleme da schon bekannt war, wissen wir nicht, genausowenig, wie gut das gesamte Programm zu der Zeit  im Plan lag. Und ohne solche wichtigen Details sind derartige Aussagen nix anderes als uninformierte Meinung.

Passt aber schon, der ganze Thread war eigentlich von Anfang an von einer gehörigen Unsachlichkeit und Häme geprägt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 17.04.15 um 16:19:58


Frank-Do schrieb am 17.04.15 um 12:22:05:

angstbremser schrieb am 17.04.15 um 12:12:08:
WENN ich eine Idee verfolge, damit neue technische Wege gehen will, das auch noch medienwirksam vermarkten kann.....dann muss ich das auch durchziehen, bis wenigstens klar ist, das es NICHT funtioniert.


Schon richtig nur hätte ich mich an deren Stelle zuerst um die Tücken der Technik gekümmert bevor ich damit an die große Öffentlichkeit gehe. Ein Fahrzeughersteller der in den Medien ein riesen Bimborium veranstaltet und dann sein Auto nicht ans laufen bekommt macht sich schon irgendwie lächerlich.


das meine ich damit – irgendwie hab ich die anscheinend sehr überholte auffassung, dass wann erst seine hausaufgaben machen sollte bevor man davon spricht der konkurrenz in grund und boden zu fahren. das dies nicht so falsch ist zeigen gerade drei werke. und da nissan als unternehmen und marktteilnehmer nicht unbedingt vergleichbar mit aston ist, erwarte ich auch einen entsprechend besseren auftritt (stichwort AMR-one). Nur meine Meinung. Aber egal, in acht wochen schau ich mir die kiste vor ort an und lass mich gern überraschen – wenn se denn da ist.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 17.04.15 um 16:28:54


KOTR schrieb am 17.04.15 um 16:11:52:
Wenn man ein bisschen versteht, wie solche Entwicklungsprogramme geplant sind und ablaufen, weiß man auch, daß sich normalerweise recht wenig Zeit gewinnen lässt, wenn das Programm weitestgehen problemfrei abläuft, man dafür aber ziemlich schnell extrem in Verzug gerät, wenn man auf ein größeres Problem trifft. Auch nicht mit mehr Geld.


es gibt halt gute, seriös duchgeplante und schlechte, mit der heissen nadel gestrickte. dieses hier, auf zwei (!!) jahre ausgelegte programm gehört eher zur kategorie 2.


KOTR schrieb am 17.04.15 um 16:11:52:
Und ohne solche wichtigen Details sind derartige Aussagen nix anderes als uninformierte Meinung.


ich denke dies ist in einem forum ganz normal oder? oder hast du eine "informierte", will sagen "von nissan mit allen nicht öffentlich zugänglichen informationen" unterlegte meinung?

ist aber auch eigentlich vollkommen egal.  :-*

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 17.04.15 um 16:46:05


siggracer schrieb am 17.04.15 um 16:28:54:
ich denke dies ist in einem forum ganz normal oder? oder hast du eine "informierte", will sagen "von nissan mit allen nicht öffentlich zugänglichen informationen" unterlegte meinung?

ist aber auch eigentlich vollkommen egal.  :-*


Wie war das? Man braucht keine Ahnung, um eine Meinung zu haben? ;)

Im Ernst, zu Nissans Programm und Zeitplänen weiß ich auch nicht mehr, und genau deswegen bilde ich mir auch keine Meinung zu ihrem Programm und ihrer Kompetenz. Aber ich weiß zumindest ein wenig, wie solche Programme generell ablaufen, und warum es extrem schwer ist, Verzögerungen wieder aufzuholen, wenn man an irgendwo auf größere Probleme stößt. Nissans Projekt ist halt auch ziemlich ambitioniert.

Daß die Außenwirkung ziemlich bescheiden ist, bleibt davon unberührt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 18.04.15 um 11:44:47

...es gibt Fortschritte:  :)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 21.04.15 um 19:59:59

Nissan ist immer für eine Überraschung gut:  ;)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 21.04.15 um 20:07:35

[quote author=Abarth link=1389367315/603#603 date=1429639199]
Nissan ist immer für eine Überraschung gut:  ;)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Tincknell: " Es gibt viel Gerede von vielen Leuten. Wir werden einige dieser Leute in Le Mans überraschen! "

Wir lassen uns doch soo gerne überraschen...   :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 1927AD am 22.04.15 um 15:14:35

Für mich die Kernaussage von Tincknell: "Geradeaus geht's"

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 22.04.15 um 15:43:37

naja er kann schlecht sagen "es läuft richtig beschissen" XD

Er hat ja noch nen Seasonride gefunden , egal was passiert bei Nissan

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Schnitzer75 am 05.05.15 um 15:49:28

Neues von ...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 06.05.15 um 20:26:37

... und hier von den Kollegen mit interessanter Fotostrecke:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Man betrachte die Sitzposition des Fahrers! Bei Nissan ist einfach alles anders.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von RacersGroup am 06.05.15 um 23:13:16


Abarth schrieb am 06.05.15 um 20:26:37:
...

Man betrachte die Sitzposition des Fahrers! Bei Nissan ist einfach alles anders.  8-)


Natürlich.
Das wird die Welt auf den Kopf stellen! Das gab es so noch nie!


Was soll uns diese "Anpreisung" des Nissan's mitteilen? Du glaubst doch nicht wirklich, das dieses Projekt den Großen in die Suppe spuckt?
Das, was Nissan macht, ist Marketing und Effekthascherei - sollte sowas mehr Publicity erzeugen als sportlicher Erfolg, dann mag das 2015 so sein.  Aber das ist doch kein Argument um seine Produkte langfristig zu bewerben. Dazu gehört schon etwas mehr als nur tolle Reklame!

Die aktuellen Werke (Die auch teilnehmen!) fabrizieren schon mehr als nur heiße Luft! Da muß Nissan erstmal hinkommen - das bezweifel ich allerdings. Das bisher Sichtbare von Nissan ist eher blamabel und (für mich persönlich) nicht weiter erwähnenswert!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 06.05.15 um 23:29:16

Meinst Du ich hätte die Strategie von Nissan nicht verstanden?   8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von RacersGroup am 06.05.15 um 23:35:46

Das hast Du.

Aber bist Du hier (im Forum) aktiv um, die politischen Ansichten des japanischen Herstellers zu verbreiten/verteidigen?  
Oder nur Werbung für die jeweiligen Produkte zu generieren? Das würde die Sichtweise auf eine andere Ebene heben!


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Schnitzer75 am 07.05.15 um 00:28:40


Abarth schrieb am 06.05.15 um 20:26:37:
... und hier von den Kollegen mit interessanter Fotostrecke:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Man betrachte die Sitzposition des Fahrers! Bei Nissan ist einfach alles anders.  8-)



Nur das Prinzip: Wir machens Anders , aber schlechter!

Ist doch totaler Schrott.Hinter dem Nissan-Projekt steckt doch ein großes Heissluftgebläse alsAntrieb.  Und selbst wir gehen dem Nissan-Marketing wie die Lemminge in die ... :-[

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 07.05.15 um 00:42:48


Abarth schrieb am 06.05.15 um 23:29:16:
Meinst Du ich hätte die Strategie von Nissan nicht verstanden?   8-)


Nach dem 1-2-3 Erfolg    :D  von Nissan in Le Mans werden alle verstehen was deren Strategie  :o  war !

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 07.05.15 um 00:47:06

Auf die Frage, was mit dem Konzept wirklich möglich ist, wenn alle Teile des Puzzles zusammenpassen, werden wir dieses Jahr jedenfalls keine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 07.05.15 um 20:28:05

Da hatte doch einer die richtige Vorahnung... ist Nissan der erste Hersteller der in der LMP1 Hybrid Klasse  o h n e Hybrid antritt ??!!    ::)

John D.: Sources in the paddock at last weekend’s FIA World Endurance Championship race at Spa indicated that Nissan may run with its internal combustion engine only at Le Mans after the chronicled troubles with its hybrid system in testing.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 07.05.15 um 21:36:39


RacersGroup schrieb am 06.05.15 um 23:35:46:
Das hast Du.

Aber bist Du hier (im Forum) aktiv um, die politischen Ansichten des japanischen Herstellers zu verbreiten/verteidigen?  
Oder nur Werbung für die jeweiligen Produkte zu generieren? Das würde die Sichtweise auf eine andere Ebene heben!


Welche politischen Ansichten gilt es hier zu verbreiten bzw. zu verteidigen? Kann man mit einem LMP1 auch die Politik beeinflussen oder gar verändern? Wenn ja, dann hätte ich gerne gewußt wie.

Nissan macht gutes Marketing auf eine etwas andere Art und Weise, die im Motorsport ungewöhnlich sein mag, aber wohl keine negativen Auswirkungen auf dessen Image haben dürfte. Das sollte man eben einfach akzeptieren.

Über das Sportliche kann man sich dann nach Le Mans noch genügend auslassen.  8-)  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 08.05.15 um 15:02:20

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Mark Shulzhitskiy ersetzt Marc Gene

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 08.05.15 um 17:02:17


Abarth schrieb am 07.05.15 um 21:36:39:
Über das Sportliche kann man sich dann nach Le Mans noch genügend auslassen.  8-)


Das sind ja ganz neue Äusserungen von dir - welch Wunder

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.05.15 um 17:25:00

Jeder Beitrag ist eine neue Äußerung von mir.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.05.15 um 19:33:32


Abarth schrieb am 07.05.15 um 21:36:39:

RacersGroup schrieb am 06.05.15 um 23:35:46:
Das hast Du.

Aber bist Du hier (im Forum) aktiv um, die politischen Ansichten des japanischen Herstellers zu verbreiten/verteidigen?  
Oder nur Werbung für die jeweiligen Produkte zu generieren? Das würde die Sichtweise auf eine andere Ebene heben!
.............Nissan macht gutes Marketing auf eine etwas andere Art und Weise, die im Motorsport ungewöhnlich sein mag, aber wohl keine negativen Auswirkungen auf dessen Image haben dürfte. Das sollte man eben einfach akzeptieren.................


das marketingkozept von nissan akzeptiere ich persönlich voll und ganz.
nur ist es m.m. nach absolut kontraproduktiv!!!!!!!!!

klar ist man in den medien seit monaten vertreten, aber zu welch einem preis!?!
schon einmal von kosten /nutzen rechnung gehört? (ich denke du nicht............)

die marketing abteilung von nissan verpulvert mehr geld als nissan ( mit deren motorsportabteilung durch das lmp1 projekt einnimmt! auch in asien soll es schlechte Manager geben!

meine meinung

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 08.05.15 um 20:03:13


Zitat:
die marketing abteilung von nissan verpulvert mehr geld als nissan ( mit deren motorsportabteilung durch das lmp1 projekt einnimmt! auch in asien soll es schlechte Manager geben!


Habe ich was verpasst oder kann man seit neuestem mit einem LMP1 Programm Einnahmen erzielen? Also mal ab von Sponsorengeldern und so.

Bisher war es ja eigentlich immer so das man die Ausgaben für ein LMP1 Programm unter "Marketing" verbucht hat und (werksseitig) IMMER Verlust gemacht wurde.

Und zum Thema Kosten/Nutzen: Noch liegt Nissan damit doch komplett im Soll? Mehr Reichweite hatte zuletzt keines der LMP1 Programme. Selbst das vielgeachtete Porsche Comeback hat nicht so viele mediale Aufmerksamkeit bekommen wie der Fronttriebler von Nissan. Dazu noch diese Aktionen wie Gran Turismo, Replica in verschiedenen Liveries (MCFC) und eine gute Social Media Arbeit haben einen gewissen Hype um das Fahrzeug entstehen lassen. Das dieser natürlich  auch in ein komplettes Desaster umschwenken kann wenn man in Le Mans mit keinem der Fahrzeuge im Ziel ankommt ist auch klar, aber aktuell kann man doch mit der Reichweite des LMP1 Programmes in den Medien durchaus zufrieden sein. Vor allem dafür das noch nicht ein einziger Rennkilometer gefahren wurde.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 08.05.15 um 20:05:52


Jaguar44 schrieb am 07.05.15 um 20:28:05:
Da hatte doch einer die richtige Vorahnung... ist Nissan der erste Hersteller der in der LMP1 Hybrid Klasse  o h n e Hybrid antritt ??!!    ::)

John D.: Sources in the paddock at last weekend’s FIA World Endurance Championship race at Spa indicated that Nissan may run with its internal combustion engine only at Le Mans after the chronicled troubles with its hybrid system in testing.

Dann sollte der ACO den Wagen in die LMP-L Klasse stecken oder in der Hölle schmoren.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 08.05.15 um 20:10:38

Mit Ausnahme vom superbowl hat Nissan doch marketingseitig alles richtig gemacht - für kleines Geld - virales Marketing via Twitter pericope oder was auch immer Kost kaum was bringt aber einen Riesen Multiplikator. Das dumme ist halt nur das die kernbotschaft nicht passt. Man spielt sich als großen Kämpfer auf der der Konkurrenz das Fürchten lehren wird. Das passt nicht zum Fakt, dass man gerade beim aco und den Werken darum bettelt in der P1-Hybrid klasse ohne Hybrid antreten zu dürfen .

Aber was red ich - ich schau mir entspannt in LM an wie die Kiste in den Porsche Kurven verschimmelt.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von thoschi am 08.05.15 um 20:14:47

Servus,

Ich habe gerade im Netz gelesen das Marc Gene in Le Mans nicht als Fahrer für Nissan anden Start gehen wird. Er wird dem Team aber als "Berater" weiterhin zur Verfügung stehen.

Was wird da passiert sein ???

Warum zieht sich der Fahrer mit der meisten Le Mans Erfahrung keine 4 Wochen vorm Rennen zurück ???Wollte man vielleicht nicht auf ihn und seine Ratschläge hören und er hat hingeschmissen.

Gruß

Tom

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.05.15 um 20:15:43


Dirk schrieb am 08.05.15 um 19:33:32:

Abarth schrieb am 07.05.15 um 21:36:39:

RacersGroup schrieb am 06.05.15 um 23:35:46:
Das hast Du.

Aber bist Du hier (im Forum) aktiv um, die politischen Ansichten des japanischen Herstellers zu verbreiten/verteidigen?  
Oder nur Werbung für die jeweiligen Produkte zu generieren? Das würde die Sichtweise auf eine andere Ebene heben!
.............Nissan macht gutes Marketing auf eine etwas andere Art und Weise, die im Motorsport ungewöhnlich sein mag, aber wohl keine negativen Auswirkungen auf dessen Image haben dürfte. Das sollte man eben einfach akzeptieren.................


das marketingkozept von nissan akzeptiere ich persönlich voll und ganz.
nur ist es m.m. nach absolut kontraproduktiv!!!!!!!!!

klar ist man in den medien seit monaten vertreten, aber zu welch einem preis!?!
schon einmal von kosten /nutzen rechnung gehört? (ich denke du nicht............)

die marketing abteilung von nissan verpulvert mehr geld als nissan ( mit deren motorsportabteilung durch das lmp1 projekt einnimmt! auch in asien soll es schlechte Manager geben!

meine meinung


Du spielst Dich hier zum Oberlehrer auf und hast selbst null Ahnung.  ::) Frag doch mal bei Audi oder Porsche nach, wieviel die jedes Jahr in das Programm buttern.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.05.15 um 20:21:02


deXXXa schrieb am 08.05.15 um 20:03:13:

Zitat:
die marketing abteilung von nissan verpulvert mehr geld als nissan ( mit deren motorsportabteilung durch das lmp1 projekt einnimmt! auch in asien soll es schlechte Manager geben!


Habe ich was verpasst oder kann man seit neuestem mit einem LMP1 Programm Einnahmen erzielen? Also mal ab von Sponsorengeldern und so.

Bisher war es ja eigentlich immer so das man die Ausgaben für ein LMP1 Programm unter "Marketing" verbucht hat und (werksseitig) IMMER Verlust gemacht wurde.

Und zum Thema Kosten/Nutzen: Noch liegt Nissan damit doch komplett im Soll? Mehr Reichweite hatte zuletzt keines der LMP1 Programme. Selbst das vielgeachtete Porsche Comeback hat nicht so viele mediale Aufmerksamkeit bekommen wie der Fronttriebler von Nissan. Dazu noch diese Aktionen wie Gran Turismo, Replica in verschiedenen Liveries (MCFC) und eine gute Social Media Arbeit haben einen gewissen Hype um das Fahrzeug entstehen lassen. Das dieser natürlich  auch in ein komplettes Desaster umschwenken kann wenn man in Le Mans mit keinem der Fahrzeuge im Ziel ankommt ist auch klar, aber aktuell kann man doch mit der Reichweite des LMP1 Programmes in den Medien durchaus zufrieden sein. Vor allem dafür das noch nicht ein einziger Rennkilometer gefahren wurde.


- da hast du etwas verpasst
- nein
- kosten/nutzen bis jetzt negativ

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 08.05.15 um 20:24:37


Dirk schrieb am 08.05.15 um 20:21:02:

deXXXa schrieb am 08.05.15 um 20:03:13:

Zitat:
die marketing abteilung von nissan verpulvert mehr geld als nissan ( mit deren motorsportabteilung durch das lmp1 projekt einnimmt! auch in asien soll es schlechte Manager geben!


Habe ich was verpasst oder kann man seit neuestem mit einem LMP1 Programm Einnahmen erzielen? Also mal ab von Sponsorengeldern und so.

Bisher war es ja eigentlich immer so das man die Ausgaben für ein LMP1 Programm unter "Marketing" verbucht hat und (werksseitig) IMMER Verlust gemacht wurde.

Und zum Thema Kosten/Nutzen: Noch liegt Nissan damit doch komplett im Soll? Mehr Reichweite hatte zuletzt keines der LMP1 Programme. Selbst das vielgeachtete Porsche Comeback hat nicht so viele mediale Aufmerksamkeit bekommen wie der Fronttriebler von Nissan. Dazu noch diese Aktionen wie Gran Turismo, Replica in verschiedenen Liveries (MCFC) und eine gute Social Media Arbeit haben einen gewissen Hype um das Fahrzeug entstehen lassen. Das dieser natürlich  auch in ein komplettes Desaster umschwenken kann wenn man in Le Mans mit keinem der Fahrzeuge im Ziel ankommt ist auch klar, aber aktuell kann man doch mit der Reichweite des LMP1 Programmes in den Medien durchaus zufrieden sein. Vor allem dafür das noch nicht ein einziger Rennkilometer gefahren wurde.


- da hast du etwas verpasst
- nein
- kosten/nutzen bis jetzt negativ


Okay  ;D

Edit: Irgendwie albern. Da macht man sich die Mühe und tippt einen verhältnismäßig langen Beitrag anstatt wie Kollege Abarth mit Häme zu antworten und bekommt dann nur drei Stichpunkte. Komplett ohne Erklärung. Als wenn die drei Punkte die unumstößliche Wahrheit sind. Aber wahrscheinlich erwarte ich auch einfach zu viel ...  :-/

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 08.05.15 um 20:33:59


deXXXa schrieb am 08.05.15 um 20:03:13:
Bisher war es ja eigentlich immer so das man die Ausgaben für ein LMP1 Programm unter "Marketing" verbucht hat und (werksseitig) IMMER Verlust gemacht wurde.



Dirk schrieb am 08.05.15 um 20:21:02:
- nein


Doch. Isso.
Allenfalls färbt der Renneinsatz auf das Serienprodukt ab und das verkauft sich bei diversen Zielgruppen dadurch besser. Somit ist ein LMP-Programm - ausser des durchaus fragwürdigen Technologietransfer - nix anderes als eine Anzeigenschaltung in Bewegtform.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.05.15 um 20:44:21


deXXXa schrieb am 08.05.15 um 20:24:37:

Dirk schrieb am 08.05.15 um 20:21:02:

deXXXa schrieb am 08.05.15 um 20:03:13:

Zitat:
die marketing abteilung von nissan verpulvert mehr geld als nissan ( mit deren motorsportabteilung durch das lmp1 projekt einnimmt! auch in asien soll es schlechte Manager geben!


Habe ich was verpasst oder kann man seit neuestem mit einem LMP1 Programm Einnahmen erzielen? Also mal ab von Sponsorengeldern und so.

Bisher war es ja eigentlich immer so das man die Ausgaben für ein LMP1 Programm unter "Marketing" verbucht hat und (werksseitig) IMMER Verlust gemacht wurde.

Und zum Thema Kosten/Nutzen: Noch liegt Nissan damit doch komplett im Soll? Mehr Reichweite hatte zuletzt keines der LMP1 Programme. Selbst das vielgeachtete Porsche Comeback hat nicht so viele mediale Aufmerksamkeit bekommen wie der Fronttriebler von Nissan. Dazu noch diese Aktionen wie Gran Turismo, Replica in verschiedenen Liveries (MCFC) und eine gute Social Media Arbeit haben einen gewissen Hype um das Fahrzeug entstehen lassen. Das dieser natürlich  auch in ein komplettes Desaster umschwenken kann wenn man in Le Mans mit keinem der Fahrzeuge im Ziel ankommt ist auch klar, aber aktuell kann man doch mit der Reichweite des LMP1 Programmes in den Medien durchaus zufrieden sein. Vor allem dafür das noch nicht ein einziger Rennkilometer gefahren wurde.


- da hast du etwas verpasst
- nein
- kosten/nutzen bis jetzt negativ


Okay  ;D

Edit: Irgendwie albern. Da macht man sich die Mühe und tippt einen verhältnismäßig langen Beitrag anstatt wie Kollege Abarth mit Häme zu antworten und bekommt dann nur drei Stichpunkte. Komplett ohne Erklärung. Als wenn die drei Punkte die unumstößliche Wahrheit sind. Aber wahrscheinlich erwarte ich auch einfach zu viel ...  :-/


einfach einmal bei einem gt-eins treffen dabei kommen anstatt sich "im Internet zu verstecken"

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 08.05.15 um 20:46:58


Dirk schrieb am 08.05.15 um 20:44:21:

deXXXa schrieb am 08.05.15 um 20:24:37:

Dirk schrieb am 08.05.15 um 20:21:02:

deXXXa schrieb am 08.05.15 um 20:03:13:

Zitat:
die marketing abteilung von nissan verpulvert mehr geld als nissan ( mit deren motorsportabteilung durch das lmp1 projekt einnimmt! auch in asien soll es schlechte Manager geben!


Habe ich was verpasst oder kann man seit neuestem mit einem LMP1 Programm Einnahmen erzielen? Also mal ab von Sponsorengeldern und so.

Bisher war es ja eigentlich immer so das man die Ausgaben für ein LMP1 Programm unter "Marketing" verbucht hat und (werksseitig) IMMER Verlust gemacht wurde.

Und zum Thema Kosten/Nutzen: Noch liegt Nissan damit doch komplett im Soll? Mehr Reichweite hatte zuletzt keines der LMP1 Programme. Selbst das vielgeachtete Porsche Comeback hat nicht so viele mediale Aufmerksamkeit bekommen wie der Fronttriebler von Nissan. Dazu noch diese Aktionen wie Gran Turismo, Replica in verschiedenen Liveries (MCFC) und eine gute Social Media Arbeit haben einen gewissen Hype um das Fahrzeug entstehen lassen. Das dieser natürlich  auch in ein komplettes Desaster umschwenken kann wenn man in Le Mans mit keinem der Fahrzeuge im Ziel ankommt ist auch klar, aber aktuell kann man doch mit der Reichweite des LMP1 Programmes in den Medien durchaus zufrieden sein. Vor allem dafür das noch nicht ein einziger Rennkilometer gefahren wurde.


- da hast du etwas verpasst
- nein
- kosten/nutzen bis jetzt negativ


Okay  ;D

Edit: Irgendwie albern. Da macht man sich die Mühe und tippt einen verhältnismäßig langen Beitrag anstatt wie Kollege Abarth mit Häme zu antworten und bekommt dann nur drei Stichpunkte. Komplett ohne Erklärung. Als wenn die drei Punkte die unumstößliche Wahrheit sind. Aber wahrscheinlich erwarte ich auch einfach zu viel ...  :-/


einfach einmal bei einem gt-eins treffen dabei kommen anstatt sich "im Internet zu verstecken"


Okay  ::)


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 08.05.15 um 21:09:05

Wenn ich gelegentlich, gerade bei solchen Diskussionen, das Forum als Anhaltspunkt nehme, dann hält sich mein Interesse an nem RL-Treffen auch eher in Grenzen... :-X ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 08.05.15 um 21:21:11


KOTR schrieb am 08.05.15 um 21:09:05:
Wenn ich gelegentlich, gerade bei solchen Diskussionen, das Forum als Anhaltspunkt nehme, dann hält sich mein Interesse an nem RL-Treffen auch eher in Grenzen... :-X ;)


Man muss ja nicht direkt von einem User auf alle schliessen. Die meisten hier scheinen doch recht umgängliche Zeitgenossen zu sein  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 08.05.15 um 21:27:51

M
deXXXa schrieb am 08.05.15 um 21:21:11:

KOTR schrieb am 08.05.15 um 21:09:05:
Wenn ich gelegentlich, gerade bei solchen Diskussionen, das Forum als Anhaltspunkt nehme, dann hält sich mein Interesse an nem RL-Treffen auch eher in Grenzen... :-X ;)


Man muss ja nicht direkt von einem User auf alle schliessen. Die meisten hier scheinen doch recht umgängliche Zeitgenossen zu sein  ;)

Stimmt.  ;D Und die Forum-Trolle erkennt man doch nun wirklich schon nach dem Lesen von wenigen Einträgen.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 08.05.15 um 21:30:38


Fred G. Eger schrieb am 08.05.15 um 20:05:52:

Jaguar44 schrieb am 07.05.15 um 20:28:05:
Da hatte doch einer die richtige Vorahnung... ist Nissan der erste Hersteller der in der LMP1 Hybrid Klasse  o h n e Hybrid antritt ??!!    ::)

John D.: Sources in the paddock at last weekend’s FIA World Endurance Championship race at Spa indicated that Nissan may run with its internal combustion engine only at Le Mans after the chronicled troubles with its hybrid system in testing.

Dann sollte der ACO den Wagen in die LMP-L Klasse stecken oder in der Hölle schmoren.

Moment mal, geht das überhaupt?
Steht nicht im Reglement geschrieben, dass "Werke" in der H-Klasse starten MÜSSEN?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 08.05.15 um 22:16:32


deXXXa schrieb am 08.05.15 um 21:21:11:

KOTR schrieb am 08.05.15 um 21:09:05:
Wenn ich gelegentlich, gerade bei solchen Diskussionen, das Forum als Anhaltspunkt nehme, dann hält sich mein Interesse an nem RL-Treffen auch eher in Grenzen... :-X ;)


Man muss ja nicht direkt von einem User auf alle schliessen. Die meisten hier scheinen doch recht umgängliche Zeitgenossen zu sein  ;)


Die Treffen waren bisher immer Klasse gewesen. Wir hatten viel Spaß. Die ein oder andere Diskussion entfällt auch automatisch wenn man die Person kennen lernt die hinter dem Namen steht. Hab da noch keine schlechte Erfahrung gemacht.
Das Problem ist nur dass man für ein Forumstreffen mal an die Strecke kommen muss. Daran scheitert es ja bei einigen Leuten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 08.05.15 um 22:37:33


Fred G. Eger schrieb am 08.05.15 um 21:30:38:

Fred G. Eger schrieb am 08.05.15 um 20:05:52:

Jaguar44 schrieb am 07.05.15 um 20:28:05:
Da hatte doch einer die richtige Vorahnung... ist Nissan der erste Hersteller der in der LMP1 Hybrid Klasse  o h n e Hybrid antritt ??!!    ::)

John D.: Sources in the paddock at last weekend’s FIA World Endurance Championship race at Spa indicated that Nissan may run with its internal combustion engine only at Le Mans after the chronicled troubles with its hybrid system in testing.

Dann sollte der ACO den Wagen in die LMP-L Klasse stecken oder in der Hölle schmoren.

Moment mal, geht das überhaupt?
Steht nicht im Reglement geschrieben, dass "Werke" in der H-Klasse starten MÜSSEN?


Ja, so steht das in den Regeln, aber nachdem  es ja immer so einen 'man kann man ja mal drüber reden'-Paragraphen gibt, kann der ACO eine Ausnahme machen, wenn die anderen in der Klasse involvierten Werke dem zustimmen. Und der ACO hat, so wie ich das verstanden habe, den Ball bereits an diese weitergereicht. :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 08.05.15 um 23:05:57


Frank-Do schrieb am 08.05.15 um 22:16:32:

deXXXa schrieb am 08.05.15 um 21:21:11:

KOTR schrieb am 08.05.15 um 21:09:05:
Wenn ich gelegentlich, gerade bei solchen Diskussionen, das Forum als Anhaltspunkt nehme, dann hält sich mein Interesse an nem RL-Treffen auch eher in Grenzen... :-X ;)


Man muss ja nicht direkt von einem User auf alle schliessen. Die meisten hier scheinen doch recht umgängliche Zeitgenossen zu sein  ;)




Die Treffen waren bisher immer Klasse gewesen. Wir hatten viel Spaß. Die ein oder andere Diskussion entfällt auch automatisch wenn man die Person kennen lernt die hinter dem Namen steht. Hab da noch keine schlechte Erfahrung gemacht.
Das Problem ist nur dass man für ein Forumstreffen mal an die Strecke kommen muss. Daran scheitert es ja bei einigen Leuten.



Spa werde ich mir auf jeden Fall irgendwann geben.
Problem ist halt das die Rennen am Rechner/Fernseher deutlich besser zu verfolgen sind. Man hat die Kamera ja immer auf der Action und bestenfalls das Live-Timing parat um nicht die Übersicht zu verlieren. Nebenher dann noch Twitter, Foren und wasweissichnochalles ... ist halt eine Sache des Komforts.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Mazda LeMans am 09.05.15 um 00:13:29

Ich fahre zur Rennstrecke wegen des Sound der Saug Motoren und der Aktion die man vor Ort viel besser mitbekommt. In Spa war dieses Jahr am Renntag alles offen ohne Kontrollen. Wir waren auf dem Boxendach der alten und neuen Boxen sowie im Fahrerlager. Wir fahren zum 24h Rennen nach Le Mans und auch zum Vortest. Zum Vortest kommen meine Söhne mit und zum Rennen auch noch meine Frau.  Und alle finden das live viel besser ist als im TV. Speziell bei dem Rasenmäher Sound den die Formel 1 exklusiv ihr eigen nennt.
Zusätzlich nehme ich die Rennen dann noch auf MOTORS auf als Erinnerung das man da war. ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Stone am 09.05.15 um 00:29:09


deXXXa schrieb am 08.05.15 um 23:05:57:
Spa werde ich mir auf jeden Fall irgendwann geben.



Iss nich dein Ernst? Weg vom Sofa, in's kalte, meistens verregnete Belgien!!! Und das schon "irgendwann"???  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 09.05.15 um 01:03:32


KOTR schrieb am 08.05.15 um 21:09:05:
Wenn ich gelegentlich, gerade bei solchen Diskussionen, das Forum als Anhaltspunkt nehme, dann hält sich mein Interesse an nem RL-Treffen auch eher in Grenzen... :-X ;)


Und diverse sind bei dem "Treff" auch noch absolut Kugelfest   8-)  was den Konsum von Ouzo   :D  und Bier angeht...  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 09.05.15 um 01:08:28


Abarth schrieb am 08.05.15 um 17:25:00:
Jeder Beitrag ist eine neue Äußerung von mir.  8-)


Jetzt werde hier nicht auch noch zum Philosophen..    :D    Dein Freundeskreis   [smiley=evil.gif]  vergrößert sich ja schon Stündlich...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 09.05.15 um 07:09:00


Mazda LeMans schrieb am 09.05.15 um 00:13:29:
Ich fahre zur Rennstrecke wegen des Sound der Saug Motoren und der Aktion die man vor Ort viel besser mitbekommt.  Und alle finden das live viel besser ist als im TV.


Genau so ist es.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 09.05.15 um 07:35:14


Frank-Do schrieb am 09.05.15 um 07:09:00:

Mazda LeMans schrieb am 09.05.15 um 00:13:29:
Ich fahre zur Rennstrecke wegen des Sound der Saug Motoren und der Aktion die man vor Ort viel besser mitbekommt.  Und alle finden das live viel besser ist als im TV.


Genau so ist es.


genau so ist es!! 100%  [smiley=thumbsup.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 09.05.15 um 09:27:03

Ihr merkt aber schon, dass das jetzt leicht off-topic wird.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von M - CLS am 09.05.15 um 12:19:15


Zitat:
Ihr merkt aber schon, dass das jetzt leicht off-topic wird.


Endlich hat es mal einer gesagt.

Gruss

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Stone am 09.05.15 um 13:48:13


Fred G. Eger schrieb am 09.05.15 um 09:27:03:
Ihr merkt aber schon, dass das jetzt leicht off-topic wird.


Ja, hast ja Recht!!! 8-) Aber so'nen Elfmeter muss man einfach reinmachen. ;)

Zurück zu Nissan: Gene hängt seinen Helm an den Nagel!
Der erfahrenste Pilot im Kader will in Le Mans nicht antreten?!?
Okay, einen mit Erfahrung in der Hybridtechnik braucht  Nissan ja auch nicht. ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von AlbersFan am 09.05.15 um 23:19:39

Nach dem Rücktritt von Gene sehe ich eigentlich nur Pla als Top Piloten. Krumm hat sich 2009 bei Kolles sehr schwer angestellt. Katastrophal.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 11.05.15 um 09:38:44

Bei Marc Gene würde ich wohl eher vermuten, dass er keine Lust hat sich seinen Namen zu ruinieren. Ein schlechtes Ergebnis wird immer auch dem Fahrer (mit-)angehängt.
Und was uns bzgl. Nissan in Le Mans erwartet ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Wahrscheinlich werden die es als Sieg vermarkten, dass sie die schnellsten Frontmotorfahrzeuge sind.

Obwohl Aston /Corvette..... ;D ;D ;D ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Andy am 11.05.15 um 09:40:28

Na ja, zur Not halt "schnellstes Fahrzeug mit Vorderradantrieb".... ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 11.05.15 um 13:35:05

Sind ja auch ein paar SaftyCars mit Frontantrieb vohrhanden   :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lucifer[93] am 11.05.15 um 18:43:53


flat6 schrieb am 11.05.15 um 13:35:05:
Sind ja auch ein paar SaftyCars mit Frontantrieb vohrhanden   :D


Werden die dann von Punica gesponsert? Oder warum sind die so "safty"? :-? ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 12.05.15 um 11:43:29

Schnellster Frontmotor-Hybrid ohne Hybrid. Und natürlich: Schnellster Nissan in LeMans 2015! Also wenn DAS nix is´..... ;)

Aber.....was machen wir, wenn das Ding echt funktionieren sollte? :P

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 12.05.15 um 13:09:51


angstbremser schrieb am 12.05.15 um 11:43:29:
Schnellster Frontmotor-Hybrid ohne Hybrid. Und natürlich: Schnellster Nissan in LeMans 2015! Also wenn DAS nix is´..... ;)

Aber.....was machen wir, wenn das Ding echt funktionieren sollte? :P


Da muss er aber hart gegen die P2 Konkurrenz kämpfen :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 12.05.15 um 16:33:56


angstbremser schrieb am 12.05.15 um 11:43:29:
Schnellster Frontmotor-Hybrid ohne Hybrid. Und natürlich: Schnellster Nissan in LeMans 2015! Also wenn DAS nix is´..... ;)

Aber.....was machen wir, wenn das Ding echt funktionieren sollte? :P

Es gibt für LeMans 2015 zwei Grundsätze:

1. Nissan fährt auf Augenhöhe mit Audi, Porsche und Toyota in der LMP1

2. Die Erde ist eine Scheibe

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 12.05.15 um 20:08:04

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

So the cars will definitely be running under hybrid power at Le Mans?

“Yes, 100%, there will be hybrid systems running in our cars.”

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 12.05.15 um 21:36:22

Auch interessant: KEINER der Rookies kennt die Strecke, alle 10 benötigten Runden werden in einem geliehenen Ginette LMP3 absolviert.

Ist das nicht ein bisschen fahrlässig?  >:(

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 12.05.15 um 22:41:00

Was gibt es an einem LMP3 auszusetzen? Dann können sich die Rookies mit dem LMP1 langsam auf die Strecke einschießen und auf Zeitenjagd gehen.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 12.05.15 um 23:13:59


Abarth schrieb am 12.05.15 um 22:41:00:
Was gibt es an einem LMP3 auszusetzen? Dann können sich die Rookies mit dem LMP1 langsam auf die Strecke einschießen und auf Zeitenjagd gehen.  ;)

Glaubst du das ernsthaft, dass auch nur einer der Nissanfahrer auf Zeitenjagd gehen wird?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 12.05.15 um 23:40:04

Klar werden sie das machen und versuchen, sich von Runde zu Runde zu verbessern. Welcher Rennfahrer macht das nicht? Kennst Du welche?  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 13.05.15 um 01:04:52


Abarth schrieb am 12.05.15 um 22:41:00:
Was gibt es an einem LMP3 auszusetzen? Dann können sich die Rookies mit dem LMP1 langsam auf die Strecke einschießen und auf Zeitenjagd gehen.  ;)


vllt leiht sich Nissan die 2 Werksginetta für den Renntag ^^

ehrlich sollten wir net nen tippspiel machen wo der Nissan zeitlich landet? ich bin tierisch gespannt. nen teil von mir glaubt etwa über GTE


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 13.05.15 um 01:45:30


Dirk89 schrieb am 13.05.15 um 01:04:52:

Abarth schrieb am 12.05.15 um 22:41:00:
Was gibt es an einem LMP3 auszusetzen? Dann können sich die Rookies mit dem LMP1 langsam auf die Strecke einschießen und auf Zeitenjagd gehen.  ;)


vllt leiht sich Nissan die 2 Werksginetta für den Renntag ^^

ehrlich sollten wir net nen tippspiel machen wo der Nissan zeitlich landet? ich bin tierisch gespannt. nen teil von mir glaubt etwa über GTE


Evtl. ein GTE Porsche...   ::)   aber an einem F458 mit Bruni- oder Vilander am Volant.. da wird kein Nissan vorbei kommen.   ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 13.05.15 um 06:50:19

Mit Zeitenjagd meine ich ein Duell um ein Topstartplatzierung.
Da wird wohl kein Nissanfahrer ernsthaft dran denken.

Für das Tippdpiel würde ich eher vorschlagen,  dass wir die Stunde tippen in der der letzte Nissan ausfällt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 13.05.15 um 07:42:45


Klaus schrieb am 13.05.15 um 06:50:19:
Für das Tippdpiel würde ich eher vorschlagen,  dass wir die Stunde tippen in der der letzte Nissan ausfällt.


ich bin/wäre dabei

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 13.05.15 um 08:09:45


grizzlybärchen schrieb am 13.05.15 um 07:42:45:

Klaus schrieb am 13.05.15 um 06:50:19:
Für das Tippdpiel würde ich eher vorschlagen,  dass wir die Stunde tippen in der der letzte Nissan ausfällt.


ich bin/wäre dabei

Ich wäre ebenfalls dabei

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 13.05.15 um 08:29:01


hrkothe schrieb am 13.05.15 um 08:09:45:

grizzlybärchen schrieb am 13.05.15 um 07:42:45:

Klaus schrieb am 13.05.15 um 06:50:19:
Für das Tippdpiel würde ich eher vorschlagen,  dass wir die Stunde tippen in der der letzte Nissan ausfällt.


ich bin/wäre dabei

Ich wäre ebenfalls dabei


Ich tippe auf die erste Stunde.  [smiley=evil.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 13.05.15 um 10:56:31

[smiley=winksmile.gif]
Frank-Do schrieb am 13.05.15 um 08:29:01:

hrkothe schrieb am 13.05.15 um 08:09:45:

grizzlybärchen schrieb am 13.05.15 um 07:42:45:

Klaus schrieb am 13.05.15 um 06:50:19:
Für das Tippdpiel würde ich eher vorschlagen,  dass wir die Stunde tippen in der der letzte Nissan ausfällt.


ich bin/wäre dabei

Ich wäre ebenfalls dabei


Ich tippe auf die erste Stunde.  [smiley=evil.gif]


für den LETZTEN Nissan - ganz schön optimistisch  [smiley=winksmile.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 13.05.15 um 11:23:36


grizzlybärchen schrieb am 13.05.15 um 10:56:31:
für den LETZTEN Nissan - ganz schön optimistisch  [smiley=winksmile.gif]


Auf jeden Fall - dafür müssen sie erstmal das Training und die Einführungsrunde überstehen.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 13.05.15 um 12:37:38

Mal wieder im Ernst:
Auf der Nordschelife macht man einen Extralehrgang mit Zertifikaten.... und in LeMans setz´ich mich in einen LMP1 und fahr´los? Kann nicht sein, oder?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 13.05.15 um 12:44:04

Du willst doch die Streckencharakteristik von Le Mans nicht mit dem Ring vergleichen?  ::) Ganz zu schweigen von der Anzahl und Art der Fahrzeuge.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 13.05.15 um 12:49:51


Frank-Do schrieb am 13.05.15 um 08:29:01:

hrkothe schrieb am 13.05.15 um 08:09:45:

grizzlybärchen schrieb am 13.05.15 um 07:42:45:

Klaus schrieb am 13.05.15 um 06:50:19:
Für das Tippdpiel würde ich eher vorschlagen,  dass wir die Stunde tippen in der der letzte Nissan ausfällt.


ich bin/wäre dabei

Ich wäre ebenfalls dabei


Ich tippe auf die erste Stunde.  [smiley=evil.gif]

Die werden Aufgrund ihrer Quali-Zeiten nicht starten dürfen. Eventuell mit Gnadengesuch bei den anderen Teams. [smiley=evil.gif] [smiley=evil.gif] [smiley=evil.gif] [smiley=evil.gif] [smiley=evil.gif] [smiley=evil.gif] [smiley=evil.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 13.05.15 um 16:24:23


Abarth schrieb am 12.05.15 um 22:41:00:
Was gibt es an einem LMP3 auszusetzen? Dann können sich die Rookies mit dem LMP1 langsam auf die Strecke einschießen und auf Zeitenjagd gehen.  ;)



Es gibt überhaupt nichts an dem Ginette LMP3 auszusetzen. Es geht darum, das man die Rookies in einem deutlich langsameren Fahrzeug testen lässt und sie dann quasi direkt in den LMP1 setzt, ohne auch nur eine Runde in einem so starken Fahrzeug dort gefahren zu haben. Man sieht ja regelmäßig was passiert wenn man Leute ohne Erfahrung in einen GTE Ferrari setzt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 13.05.15 um 16:36:05

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Nissan scheint ja gut Vorbereitet zu sein!  ::) ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 13.05.15 um 17:00:32


deXXXa schrieb am 13.05.15 um 16:24:23:

Abarth schrieb am 12.05.15 um 22:41:00:
Was gibt es an einem LMP3 auszusetzen? Dann können sich die Rookies mit dem LMP1 langsam auf die Strecke einschießen und auf Zeitenjagd gehen.  ;)



Es gibt überhaupt nichts an dem Ginette LMP3 auszusetzen. Es geht darum, das man die Rookies in einem deutlich langsameren Fahrzeug testen lässt und sie dann quasi direkt in den LMP1 setzt, ohne auch nur eine Runde in einem so starken Fahrzeug dort gefahren zu haben. Man sieht ja regelmäßig was passiert wenn man Leute ohne Erfahrung in einen GTE Ferrari setzt.


Allerdings sind die Fahrer bei Nissan Profis und keine wohlhabende Herrenfahrer jenseits der 50, die schon mit dem Fahren am Limit schon an ihrer Grenze sind. Insofern hinkt der Vergleich vielleicht schon ein wenig.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 13.05.15 um 17:52:34

Dem ist nichts hinzuzufügen.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 13.05.15 um 17:58:14

Es geht ja beim Rookie-Test ja in erster Linie um die Streckenkenntnis, Erfahrung mit LMP bringen die Fahrer ja zum grossen Teil mit.
Den Test mit einem "Leihfahrzeug " zu machen, ist da keine so schlechte Idee - da haben wir schon schlechtere gehört, ne...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von PorscheRSSpyder am 13.05.15 um 18:53:07

Zu Nissan gibt es nur eins zu sagen: es ist unglaublich wie langsam die LMP2 sind

Hoffe M.W. liest mit :-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 13.05.15 um 20:04:50


Klaus schrieb am 11.05.15 um 09:38:44:
Bei Marc Gene würde ich wohl eher vermuten, dass er keine Lust hat sich seinen Namen zu ruinieren. Ein schlechtes Ergebnis wird immer auch dem Fahrer (mit-)angehängt.
Und was uns bzgl. Nissan in Le Mans erwartet ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Wahrscheinlich werden die es als Sieg vermarkten, dass sie die schnellsten Frontmotorfahrzeuge sind.

Obwohl Aston /Corvette..... ;D ;D ;D ;D ;D


Soviel zum Thema "Wie ruiniere ich meinen Namen":  ;D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 14.05.15 um 13:39:06


Abarth schrieb am 13.05.15 um 12:44:04:
Du willst doch die Streckencharakteristik von Le Mans nicht mit dem Ring vergleichen?  ::) Ganz zu schweigen von der Anzahl und Art der Fahrzeuge.


Die Nordschleife ist einzigartig. Aber LM eben auch. Nachts auf der Hunaudieres...im Verkehr mit anderen LMP1? Also echten LMP1? Als Rookie?
DA sehe ich schon Gefahrenpotenzial en masse.

Okay...andererseits muss irgendein Nissan LMP1 erstmal bis in die Dunkelheit kommen....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 14.05.15 um 18:06:13

Nissan sind ja nicht die Ersten, die LM-Rookies direkt in einem P1 losschickt, aber von großen Problemen kam mir da nie was zu Ohren. Zumal mittlerweile eh Gold- und Platinfahrer in der größten Kategorie vorgeschrieben sind.
Die Gefahren seh ich eher bei den Fahrern mit mehr Geld als Talent.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 15.05.15 um 12:53:53

Motorsport-Total, Abstimmung: Welche Chancen hat das Nissan-Projekt GT-R LM Nismo?

Keine Chance im Wettbewerb gegen die LMP1-Hersteller.  56,03%
Gar keine, die kommen nicht mal nach Le Mans.                 22,35%
Abwarten, vielleicht entwickelt sich das Auto gut.                 18,49%
Der Nissan wird schon ab Sommer vorne mitmischen.           3,14%

Anzahl der Stimmen: 1.244

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 15.05.15 um 12:57:32

Ich schwanke noch zwischen den ersten beiden Antworten. Vielleicht sollte ich den 50/50 Joker einsetzen.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 15.05.15 um 12:58:24

Stammt die Umfrage noch vom letzten Jahr?  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 15.05.15 um 13:05:37


Abarth schrieb am 15.05.15 um 12:58:24:
Stammt die Umfrage noch vom letzten Jahr?  ;D


Natürlich nicht...  ;)  habe eben noch meine Stimme abgegeben und natürlich auf den 4. Tipp   [smiley=lolk.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 15.05.15 um 13:08:24

Dann schaffen sie ja noch die 5%-Hürde und kommen ins Le Mans Parlament.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 15.05.15 um 15:39:55

Schöner Abschlusssatz in der SportAuto über die Favoriten in Le Mans: "Aber vielleicht hetzen sich die Speed-Bolzer Porsche und Audi beim 5500-Kilometer-plus-Marathon auch gegenseitig zu Tode? Toyota ist ja auch noch da. Nur die Nissan sind dann schon wieder zu Hause."

:D

Und wenn man sich den Rest durchliest, ohje, was ne Bastelbude.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 15.05.15 um 21:35:11

Gut geschmiert läuft sich besser:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

10W60 habe ich auch in meinem Hochleistungsmotor!  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 16.05.15 um 11:06:27

The GT-R LM is confirmed as being equipped with a mechanical flywheel ERS system but no declared... mJ level is yet specified !
Die Einzelheiten vom baldigen LM Sieger..   :D   u.a. Öhlins Dämpfer vorne.. und hinten welche von Penske..  

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von mm0 am 16.05.15 um 21:47:28


Creep89 schrieb am 15.05.15 um 15:39:55:
Schöner Abschlusssatz in der SportAuto über die Favoriten in Le Mans: "Aber vielleicht hetzen sich die Speed-Bolzer Porsche und Audi beim 5500-Kilometer-plus-Marathon auch gegenseitig zu Tode? Toyota ist ja auch noch da. Nur die Nissan sind dann schon wieder zu Hause."

:D

Und wenn man sich den Rest durchliest, ohje, was ne Bastelbude.

das hab ich mir genauso gedacht :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 16.05.15 um 22:52:04

Nissan 2015 mit 2mJ aber laut...  Darren Cox ist man bald ohne Probleme  ;D  bei 8mJ !!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 16.05.15 um 23:33:13


Jaguar44 schrieb am 16.05.15 um 22:52:04:
Nissan 2015 mit 2mJ aber laut...  Darren Cox ist man bald ohne Probleme  ;D  bei 8mJ !!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Junge, Junge. Die Karre hat nicht einen (Renn-)Kilometer gelaufen, im Vorjahr ist der ZEOD sang- und klanglos untergegangen, man hatte Schwierigkeiten das Hybrid System (welches ein billiges Flywheel ist) überhaupt zum Laufen zu kriegen und die PR-Abteilung haut einen nach dem anderen raus. Deren Selbstvertrauen möchte ich haben.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 787B am 17.05.15 um 21:50:08

Das Marketing von Nissan funktioniert jedenfalls, wie ich live erleben durfte!

Beim 24h-Rennen am Ring stand auch so eine GTR-Attrappe.
Das Ding übt Faszination auf die Leute aus. Jedes Mal wenn ich da vorbeikam, wurde fotografiert und gerade Kinder und Jugendliche interessieren sich für das Fahrzeug.

Ich glaube, dass die ganze WEC und im Prinzip der ganze Motorsport davon profitiert. Nissan erreicht junge Leute und weckt Interesse an die Strecke zu kommen. Das ist eine Sache, die anderen trotz Erfolg nicht so gelingt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 1927AD am 20.05.15 um 13:14:44


787B schrieb am 17.05.15 um 21:50:08:
Das Marketing von Nissan funktioniert jedenfalls, wie ich live erleben durfte!

Beim 24h-Rennen am Ring stand auch so eine GTR-Attrappe.
Das Ding übt Faszination auf die Leute aus. Jedes Mal wenn ich da vorbeikam, wurde fotografiert und gerade Kinder und Jugendliche interessieren sich für das Fahrzeug.

Ich glaube, dass die ganze WEC und im Prinzip der ganze Motorsport davon profitiert. Nissan erreicht junge Leute und weckt Interesse an die Strecke zu kommen. Das ist eine Sache, die anderen trotz Erfolg nicht so gelingt.


Wo stand der Koffer, im Boulevard? War zur Top30 Auslosung drin, aber nicht bis nach NISSAN rüber

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von BMW-M-Power am 20.05.15 um 17:11:39


1927AD schrieb am 20.05.15 um 13:14:44:

787B schrieb am 17.05.15 um 21:50:08:
Das Marketing von Nissan funktioniert jedenfalls, wie ich live erleben durfte!

Beim 24h-Rennen am Ring stand auch so eine GTR-Attrappe.
Das Ding übt Faszination auf die Leute aus. Jedes Mal wenn ich da vorbeikam, wurde fotografiert und gerade Kinder und Jugendliche interessieren sich für das Fahrzeug.

Ich glaube, dass die ganze WEC und im Prinzip der ganze Motorsport davon profitiert. Nissan erreicht junge Leute und weckt Interesse an die Strecke zu kommen. Das ist eine Sache, die anderen trotz Erfolg nicht so gelingt.


Wo stand der Koffer, im Boulevard? War zur Top30 Auslosung drin, aber nicht bis nach NISSAN rüber


Ja, es stand im Boulevard bei Nissan. Sofort am Eingang.
Der Drang am Samstag war schon sehr groß, obwohl meiner Meinung nach 80% der Menschen dort keine Ahnung hatten was das überhaupt ist.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 20.05.15 um 17:41:33

Auto oder Fahrrad?  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Martin-GTS am 20.05.15 um 18:05:10


Abarth schrieb am 20.05.15 um 17:41:33:
Auto oder Fahrrad?  ::)


Neeeeeeeeeee
legendärer Nachfolger des Dreirads

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 20.05.15 um 18:15:26

Haben die auch schon Hybrid?  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 25.05.15 um 16:10:37


Dirk89 schrieb am 12.05.15 um 20:08:04:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

So the cars will definitely be running under hybrid power at Le Mans?

Yes, 100%, there will be hybrid systems running in our cars.”


Muss ja auch min. ein 2mJ verbaut sein um als Hersteller starten zu dürfen...
Nur eingeschaltet wird es wohl nicht werden !! Das vermutet zumindest Marcus Schurig in der 06./2015 Ausgabe der Sport Auto. Das Spezial Getriebe welches die Hybridleistung auf die Hinterräder übertragen soll, funktioniert nicht. Frontmotor, Frontantrieb und Hybridpower auf die Vorderreifen und die sind in Le Mans nach 4 Runden platt !
3000+ Testkilometer bei Nissan, gegen 30.000 - bis 40.000 KM bei den Wettbewerbern, ein Rennteam ohne große Erfahrung, ein Fahrzeug das noch kein Rennen bestritten hat, damit erreicht man bei den 24h nichts.

Evtl. Szenario, man kommt zum Testtag und stellt dann "Plötzlich" fest, dass man doch noch nicht s o aussortiert ist um beim Rennen zu starten. So hat man sein Gesicht nicht zu 100% verloren.  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 25.05.15 um 22:19:49

Hier nochmals ein paar interessante Details wie z.B. zur Sitzposition:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Bilder sprechen für sich, also ist die Übersetzung unwichtig.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 26.05.15 um 11:45:11


Abarth schrieb am 25.05.15 um 22:19:49:
Hier nochmals ein paar interessante Details wie z.B. zur Sitzposition:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Bilder sprechen für sich, also ist die Übersetzung unwichtig.  ;)


Domo Arigato werter Abarth-San   8-)  leider sprechen ja hier nicht alle User Japanisch und sind auch wie Du in Foren in Far East   [smiley=winksmile.gif]  aktiv !
Schöne Bilder... so sehen Sieger aus..    :D  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 26.05.15 um 14:55:21


Jaguar44 schrieb am 26.05.15 um 11:45:11:
Schöne Bilder... so sehen Sieger aus..    :D


Sieger??? von was?!

mich Interessiert eigentlich viel mehr, wie viele Unschuldige die Nissan´s (wenn sie überhaupt teilnehmen) auf Grund des langen Vorbaus aus dem Weg schaufeln werden. Ich vermute mal, das die Sitzposition (fahrerisch, während des Rennens) nicht ganz unkritisch seien wird.
Aber - lassen wir uns überraschen, wie viele Runden (mehr als eine?) die Karren überhaupt halten werden.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Oederland am 26.05.15 um 15:01:00

Wenn es danach ginge, dann dürften auch keine Ferraris zusammen mit LMP1 starten... man darf gespannt sein, wie viele LMP1 diesmal durch Ferraris abgeschossen werden (und umgekehrt).

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 26.05.15 um 15:46:57


Oederland schrieb am 26.05.15 um 15:01:00:
Wenn es danach ginge, dann dürften auch keine Ferraris zusammen mit LMP1 starten...


Also da würde ich sofort zustimmen !!!  ;D


Die Sitzposition am Nissan ist wirklich abenteuerlich. Wie Grizzlybärchen das schon richtig gesagt hat dürfte die Sicht für die Fahrer ziemlich schlecht sein. Davon mal ab würde ich Wadenkrämpfe bekommen wenn ich lange so "sitzen" müsste.
Aber lange wird das wohl eh keiner müssen.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 26.05.15 um 16:23:15


Frank-Do schrieb am 26.05.15 um 15:46:57:
Aber lange wird das wohl eh keiner müssen.  8-)


wenn überhaupt ... warten wir mal erst den test day ab  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 26.05.15 um 16:45:09


Abarth schrieb am 25.05.15 um 22:19:49:
Hier nochmals ein paar interessante Details wie z.B. zur Sitzposition:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Bilder sprechen für sich, also ist die Übersetzung unwichtig.  ;)


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen...stimmt, die Sitzposition sieht von aussen schon merkwürdig aus. Bin mal gespannt, wie sich das eventuell bei den Boxenstops mit Fahrerwechsel bemerkbar macht. Crashsicherheit war auch schon irgendwo mal ein Thema.

Die Übersichtlichkeit an sich finde ich jetzt aus der Kameraperspektive nicht schlechter als in den anderen LMP1. Ich könnte mir aber vorstellen, das es vom Fahrgefühl her gewöhnungsbedürftig ist, hinter dem Rollzentrum/Schwerpunkt zu sitzen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 26.05.15 um 16:55:52


grizzlybärchen schrieb am 26.05.15 um 14:55:21:

Jaguar44 schrieb am 26.05.15 um 11:45:11:
Schöne Bilder... so sehen Sieger aus..    :D


Sieger??? von was?!

Sieger der JLOC-Trophy natürlich  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 26.05.15 um 17:11:05


Oederland schrieb am 26.05.15 um 15:01:00:
Wenn es danach ginge, dann dürften auch keine Ferraris zusammen mit LMP1 starten... man darf gespannt sein, wie viele LMP1 diesmal durch Ferraris abgeschossen werden (und umgekehrt).


Wen interessieren dann schon LMP1 wenn ein Rudel Roter...   :D  über die Pisten räubert...
Und die Rüpelrolle bei den GT's haben wohl bekanntlich die Bentley Panzer übernommen !

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 26.05.15 um 17:55:40


angstbremser schrieb am 26.05.15 um 16:45:09:
...Bin mal gespannt, wie sich das eventuell bei den Boxenstops mit Fahrerwechsel bemerkbar macht...
Ein- und Ausstieg regelt das Reglement (Zeitvorgabe). Das wird auch nicht schlechter sein als bei den Anderen - und in die würde unsereins auch nicht rein oder dann wieder raus kommen.


angstbremser schrieb am 26.05.15 um 16:45:09:
Crashsicherheit war auch schon irgendwo mal ein Thema.
Regelt ebenso das Reglement, und den/die vorgeschriebenen Tests scheinen sie ja bestanden zu haben.


angstbremser schrieb am 26.05.15 um 16:45:09:
Ich könnte mir aber vorstellen, das es vom Fahrgefühl her gewöhnungsbedürftig ist, hinter dem Rollzentrum/Schwerpunkt zu sitzen.
Wahrscheinlich nicht viel anders als in einem Frontmotor-GT.

Viel spannender wird das mit dem, zumindest bislang, nicht funktionstüchtigen Hybrid-Element werden.
In der Klasse in der sie starten wollen ist Hybrid ja Vorschrift (min. 2 MJ, so weit ich weiss). Und da mit einem nicht funktionstüchtigen Hybrid-Komponente anzutreten wäre eine ziemlich eigenartige Auslegung des Reglement.
Da darf man mal für den Testtag gespannt sein, ob a.) diese Komponente funktioniert, und wenn nicht, ob b.) der ACO sich da lange auf der Nase rumtanzen lassen wird.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 26.05.15 um 18:00:16


Frank-Do schrieb am 26.05.15 um 15:46:57:
Die Sitzposition am Nissan ist wirklich abenteuerlich. Wie Grizzlybärchen das schon richtig gesagt hat dürfte die Sicht für die Fahrer ziemlich schlecht sein


Mich würde das Gummiartige Lenkrad viel mehr stören wie im obigen Video zu sehen  :o Wie soll denn da ein Fahrgefühl aufkommen wenn das Lenkrad in alle Richtungen 2cm Spiel hat

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 26.05.15 um 18:04:11


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 26.05.15 um 18:00:16:

Frank-Do schrieb am 26.05.15 um 15:46:57:
Die Sitzposition am Nissan ist wirklich abenteuerlich. Wie Grizzlybärchen das schon richtig gesagt hat dürfte die Sicht für die Fahrer ziemlich schlecht sein


Mich würde das Gummiartige Lenkrad viel mehr stören wie im obigen Video zu sehen  :o Wie soll denn da ein Fahrgefühl aufkommen wenn das Lenkrad in alle Richtungen 2cm Spiel hat


es muss doch einen grund haben warum der Gene andere optionen gewählt hat ...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 26.05.15 um 18:10:07


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 26.05.15 um 18:00:16:

Frank-Do schrieb am 26.05.15 um 15:46:57:
Die Sitzposition am Nissan ist wirklich abenteuerlich. Wie Grizzlybärchen das schon richtig gesagt hat dürfte die Sicht für die Fahrer ziemlich schlecht sein


Mich würde das Gummiartige Lenkrad viel mehr stören wie im obigen Video zu sehen  :o Wie soll denn da ein Fahrgefühl aufkommen wenn das Lenkrad in alle Richtungen 2cm Spiel hat


...ist mir auch sofort aufgefallen. Ich dachte, der bricht gleich die Lenksäule ab  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Creep89 am 26.05.15 um 18:14:08


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 26.05.15 um 18:00:16:
Mich würde das Gummiartige Lenkrad viel mehr stören wie im obigen Video zu sehen  :o Wie soll denn da ein Fahrgefühl aufkommen wenn das Lenkrad in alle Richtungen 2cm Spiel hat


Einmal hart über den Curb und der Fahrer hat das Lenkrad komplett  in der Hand  8-) ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von M - CLS am 26.05.15 um 18:17:40

Danke für die Fotos:)...

Aber man muss mal ganz klar festhalten, dass was die Regelhüter und Hersteller da vor Jahren eingeleitet haben, ist ja wirklich eine Spielwiese für Ingenieure und Querdenker, vorausgesetzt natürlich der Konzern gibt frei Kette. Ist schon wirklich toll anzusehen. Vielleicht nicht direkt für den "Fan", aber für einen der was von Mechanik versteht aufjedenfall.

Ist halt ne schwierige Aufgabe, einmal den Herstellern "futter" zu bieten bzw. sie mit großvolumigen Reglements anzulocken, aber auch dem Zuschauer die optimale Unterhaltung zu bieten. Ich will da hinkommen, schöne Autos sehen, schnelle Autos sehen, den Rennverlauf schnell verstehen und mich einfach gut unterhalten fühlen.
Aber ist ja eine andere Grundsatzdiskussion.:)

Hoffe aufjedenfall das Nissan da genug macht um am Ball zu bleiben und nicht schnell den Stecker zieht.

Ist irgendwo eigl. mal zulesen gewesen wie die genaue Aufteilung bei dem Projekt gelaufen ist??? Also was in Japan entwickelt wurde oder von den Typen da aus den USA die die Dinger auch einsetzen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 26.05.15 um 18:18:55


Fred G. Eger schrieb am 26.05.15 um 17:55:40:

angstbremser schrieb am 26.05.15 um 16:45:09:
Ich könnte mir aber vorstellen, das es vom Fahrgefühl her gewöhnungsbedürftig ist, hinter dem Rollzentrum/Schwerpunkt zu sitzen.
Wahrscheinlich nicht viel anders als in einem Frontmotor-GT.

Wenn man als Maßstab den alten Panoz LMP1 nimmt, zumindest im Nassen wußten die Fahrer damals die Sitzposition zu schätzen, weil sie dadurch recht frühzeitig ein Feedback erhielten, wie sich das Fahrzeug bewegt.


Zitat:
Viel spannender wird das mit dem, zumindest bislang, nicht funktionstüchtigen Hybrid-Element werden.
In der Klasse in der sie starten wollen ist Hybrid ja Vorschrift (min. 2 MJ, so weit ich weiss). Und da mit einem nicht funktionstüchtigen Hybrid-Komponente anzutreten wäre eine ziemlich eigenartige Auslegung des Reglement.
Da darf man mal für den Testtag gespannt sein, ob a.) diese Komponente funktioniert, und wenn nicht, ob b.) der ACO sich da lange auf der Nase rumtanzen lassen wird.


Zu b geh ich davon aus, daß der ACO im Bilde ist. Sonst ist mir nix bekannt, ob die Funktion des Hybridsystems irgendwie überprüft wird. Einen Vorteil hat man ja nicht wirklich, man hat eine geringere Benzinallokation als die Nicht-Hybriden und darf zum Ausgleich mehr Gewicht herumschleppen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 26.05.15 um 18:25:03


Fred G. Eger schrieb am 26.05.15 um 17:55:40:
und in die würde unsereins auch nicht rein oder dann wieder raus kommen.



..das DU immer sofort so verletzend werden musst.... ;D Selbst wenn ich REINkäme.....raus aus der Boxengasse soll der Koffer ja auch noch mit Anstand...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Oederland am 26.05.15 um 18:48:39


KOTR schrieb am 26.05.15 um 18:18:55:

Zitat:
Viel spannender wird das mit dem, zumindest bislang, nicht funktionstüchtigen Hybrid-Element werden.
In der Klasse in der sie starten wollen ist Hybrid ja Vorschrift (min. 2 MJ, so weit ich weiss). Und da mit einem nicht funktionstüchtigen Hybrid-Komponente anzutreten wäre eine ziemlich eigenartige Auslegung des Reglement.
Da darf man mal für den Testtag gespannt sein, ob a.) diese Komponente funktioniert, und wenn nicht, ob b.) der ACO sich da lange auf der Nase rumtanzen lassen wird.


Zu b geh ich davon aus, daß der ACO im Bilde ist. Sonst ist mir nix bekannt, ob die Funktion des Hybridsystems irgendwie überprüft wird. Einen Vorteil hat man ja nicht wirklich, man hat eine geringere Benzinallokation als die Nicht-Hybriden und darf zum Ausgleich mehr Gewicht herumschleppen.


Ist nicht mal ein Audi wegen irgendwelcher technischer Probleme eine Weile ohne eingeschaltetes Hybrid-System rumgefahren? Im Prinzip sollte es beim Nissan ausreichen, wenn das Hybrid-System eingebaut ist (und ggf. zu Demonstrationszwecken "funktioniert" = d.h. bei Aktivierung der Wagen nicht in Flammen aufgeht), ob das dann aber auch benutzt wird, kann dem ACO ja egal sein.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 26.05.15 um 18:59:54

dieses jahr kommt der aco sicherlich nicht mehr aus der nummer nissan+le mans heraus!
mitgefangen, mitgehangen halt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 26.05.15 um 19:00:46

Einen Vorteil zieht man sicher nicht daraus wenn mans nicht benutzt ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 26.05.15 um 19:13:56

Wobei es ja schon ein Unterschied ist, ob ein System stillgelegt werden muss, weil während des Betriebs ein Defekt aufgetreten ist, ODER ein System von vornherein erst gar nicht verbaut ist. Respektive nicht in Funktion gesetzt werden kann.

Normalerweise müssten die TK das bei der Abnahme klären. Schon aus Sicherheitsgründen, auch wegen der Posten, die evtl. mal an solch ein Auto Hand anlegen müssen.

Aber politisch motiviert stimme ich Dirk da zu: Das Ding ist auf dem Plakat, genannt und mit viel Brimbamborium angekündigt. Also werden die Nissan auch durch die Abnahme kommen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 26.05.15 um 21:07:10


KOTR schrieb am 26.05.15 um 19:00:46:
Einen Vorteil zieht man sicher nicht daraus wenn mans nicht benutzt ;)


"Experten".. sollen ausgerechnet haben, dass der Nissan ohne Hybridpower in Le Mans min. 8- bis 10 Sekunden pro Runde von den Wettbewerbern eingeschenkt bekommt !

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 26.05.15 um 21:12:26

@jaguar LMP2 oder LMP1 ? ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 26.05.15 um 21:15:47


Dirk89 schrieb am 26.05.15 um 21:12:26:
@jaguar LMP2 oder LMP1 ? ;)


Die Zeit erscheint mir auch sehr knapp vom "Experten" berechnet... ich würde da noch eher auf einen AM-Porsche tippen..  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 26.05.15 um 21:17:13

Bald wissen wir mehr.
Machen wir nun nen Zeitentippspiel? ich mein das ernst, weil ich so gespannt auf die Zeit bin.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 26.05.15 um 21:28:20


Jaguar44 schrieb am 26.05.15 um 21:07:10:

KOTR schrieb am 26.05.15 um 19:00:46:
Einen Vorteil zieht man sicher nicht daraus wenn mans nicht benutzt ;)


"Experten".. sollen ausgerechnet haben, dass der Nissan ohne Hybridpower in Le Mans min. 8- bis 10 Sekunden pro Runde von den Wettbewerbern eingeschenkt bekommt !


Das ist wohl das, was man bei Nissan ausgerechnet hat. Ob die allerdings schon die Zeitverbesserungen zum Vorjahr mit einbezogen haben, ist fraglich...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von M - CLS am 26.05.15 um 21:59:24

Die haben doch nur 500PS ohne Hybrid!??

Das wird mehr wie 10sec.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 26.05.15 um 22:01:16

als...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 27.05.15 um 12:34:50

Peinlich..  :'(   DSC entwickelt sich zum Presseorgan von Nissan !
Und man hat alles schon 1001-mal gehört, mit 8mJ hätte der Nissan 1600 PS. Aber ihr Schwätzer habt doch noch nicht mal ein funktionierendes mit 2mJ   ;D

" Ben Bowlby, NISMO’s Mad Professor " = With thanks to the Nissan NISMO PR Team!!!!!!!!!!!!!!!!!  
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 27.05.15 um 12:38:29

Einer muß sich ja erbarmen wenn schon die deutsche "Fachpresse" so dagegen schießt.  ;D

Ich überlege gerade: Was gäben wohl 1600 PS für eine Top-Speed auf der Mulsanne? Da braucht es keine Brause mehr!  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 27.05.15 um 13:56:06

[quote author=Jaguar44 link=1389367315/726#726 date=1432722890]Peinlich..  :'(   DSC entwickelt sich zum Presseorgan von Nissan !
Und man hat alles schon 1001-mal gehört, mit 8mJ hätte der Nissan 1600 PS. Aber ihr Schwätzer habt doch noch nicht mal ein funktionierendes mit 2mJ   ;D

" Ben Bowlby, NISMO’s Mad Professor " = With thanks to the Nissan NISMO PR Team!!!!!!!!!!!!!!!!!  
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Da geht die Reise: PR für die Playstation-Kids. Da braucht man nur etwas toll klingendes in den Twitterschlund schmeissen und schon heisst es "Boah, geil ey." Es geht nur um schnell ein Haufen "Klicks" und "Likes", alles andere ist eh irrelevant. Denn bis sich heraus stellt, dass das alles "a large quantity of hot air" ist, sind schon die nächsten Gabeln Mist über die Timeline geschüttet und keine S.. erinnert sich noch an irgend etwas.

Da habe ich Einen, dem mir ein Freund in grauer Vorzeit mal erzählt hat (die Situation ist also gar nicht sooo neu):

A man in a hot air balloon realised he was lost. He reduced altitude and spotted a woman below. He desceded a bit more and shouted, "Excuse me, can you help me? I promised a friend I would meet him an hour ago, but I don´t know where I am."

The woman below replied, "You are in a hot air balloon hovering approximately 30 feet above the ground. You are between 40 and 41 degrees north latitude and between 50 and 60 degrees west longitude."

"You must be a Engineer," said the balloonist.

"I am", replied the woman, "How did you know?"

"Well," answered the balloonist, "everything you told me is technically correct, but I have no ideawhat to make of your information, and the fact is I am still lost. Frankly, you´ve not been much help so far."

The woman below responded, "You must be a Head of Public Relations."

"I am," replied the balloonist, "but how did you know?"

"Well," said the woman, "you don´t know where you are or where you are going. You have risen to where you are, due to a large quantity of hot air. You made a promise which you have no idea how to keep, and you expect me to solve your problem. The fact is you are in exactly the same position you were in before we met, but now, somehow, it´s my fault."

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 27.05.15 um 20:12:55

;) Ich bin mal so dreist und füge für unsere nicht englischlesenundverstehenkönnenden (<---ist DAS ein geiles Wort oder was? Nimm´dies´Heiko Wasser!   ;D  ) Leser mal die deutsche Version dieses Kalauers ein:

"
Ein Mann fliegt einen Heißluftballon und bemerkt, dass er die Orientierung verloren hat. Er reduziert seine Höhe und macht schließlich einen Mann am Boden aus. Er lässt den Ballon noch weiter sinken und ruft: "Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich versprach meinem Freund, ihn vor einer halben Stunde zu treffen, aber ich weiß nicht, wo ich mich befinde!"

Der Mann am Boden sagt: "Ja. Sie befinden sich in einem Heißluftballon. Ihre Position ist zwischen 40 und 42 Grad nördliche Breite, und zwischen 58 und 60 Grad westliche Länge."

"Sie müssen Ingenieur sein", sagt der Ballonfahrer.

"Bin ich", antwortet der Mann. "Woher haben Sie das gewusst?"

"Sehen Sie", sagt der Ballonfahrer, "alles, was Sie mir gesagt haben, ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit den Informationen anfangen soll, und ich weiß immer noch nicht, wo ich bin."

Der Ingenieur sagt daraufhin: "Sie müssen ein Manager sein."

"Bin ich", antwortet der Ballonfahrer, "woher haben Sie das gewusst?"

"Sehen Sie", sagt der Ingenieur, "Sie wissen nicht, wo Sie sind, oder wohin Sie gehen. Sie haben ein Versprechen gegeben, von dem Sie keine Ahnung haben, wie Sie es einhalten können, und Sie erwarten, dass ich Ihnen dieses Problem löse. Tatsache ist: Sie befinden sich in exakt derselben Position, in der Sie waren, bevor wir uns getroffen haben, aber irgendwie ist jetzt alles meine Schuld."


SO! Und JETZT die Bonuschallenge für alle Goldwieger:
Findet den Fehler!  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 27.05.15 um 20:28:48

IngenieurIN. 8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 28.05.15 um 00:24:46

Kampfansage für 2016:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 28.05.15 um 01:26:43

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

theoretisch 2MJ bestätigt

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 28.05.15 um 10:20:16


Dirk89 schrieb am 28.05.15 um 01:26:43:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

theoretisch 2MJ bestätigt


Das sind die Punkte:
= Verschiedene Medien berichten, dass Nissan nur formal in der Zwei-MJ-Klasse startet und das Hybridsystem nicht zum Einsatz kommt, da es nicht funktionsfähig ist. Damit steht dem Nissan dann nur die Kraft aus dem Verbrennungsmotor zur Verfügung, während die Konkurrenz von Audi, Porsche und Toyota an sieben Stellen in Le Mans mit zusätzlich bis 600 PS kurzfristig zur Verfügung stehender Hybridpower aus den Ecken beschleunigt.

= Indirekt bestätigt Bowlby, dass Nissan in Le Mans ohne Hybridunterstützung des Verbrenners startet: «Wir werden in diesem Jahr viel darüber lernen das Maximum aus unserem V6-Benziner herauszuholen und werden in Le Mans 2016 mit voller Kraft zurück sein.»

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 28.05.15 um 11:01:59

mittlerweile ist die bedeutung dieses projekts bei mir auf dem niveau eines umfallenden reissacks angelangt.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von hrkothe am 28.05.15 um 11:40:38

Das Livery gefällt mir auf jeden Fall  :D :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo3189 am 28.05.15 um 11:49:58


siggracer schrieb am 28.05.15 um 11:01:59:
mittlerweile ist die bedeutung dieses projekts bei mir auf dem niveau eines umfallenden reissacks angelangt.  8-)

Solange der Reissack nicht auf der Strecke umkippt und dort eine Schikane darstellt...  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 28.05.15 um 11:55:07


Flo3189 schrieb am 28.05.15 um 11:49:58:

siggracer schrieb am 28.05.15 um 11:01:59:
mittlerweile ist die bedeutung dieses projekts bei mir auf dem niveau eines umfallenden reissacks angelangt.  8-)

Solange der Reissack nicht auf der Strecke umkippt und dort eine Schikane darstellt...  ;)


... was durchaus im bereich des möglichen ist.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 28.05.15 um 14:46:06

[quote author=hrkothe link=1389367315/735#735 date=1432806038]
Das Livery gefällt mir auf jeden Fall  :D :
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Und mir erst der fette HY   :D    Aufkleber... so müssen Sieger aussehen..  :)   Gibt es bei YT eigentlich noch was anderes als Nissan Filmchen..   :'(

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 28.05.15 um 15:24:23

Immer wieder gerne gesehen und vor allem gehört:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

So schnell und erfolgreich kann ein japanisches Fabrikat sein.  8-)


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 28.05.15 um 15:44:42


Max Le Mans 1996 schrieb am 27.05.15 um 20:28:48:
IngenieurIN. 8-)


"Ein Mann fliegt einen Heißluftballon ..."

Die Dinger werden "gefahren", nicht geflogen. Desweche hoischd´s ja Ballonfahrer.....ganz richtig im Text.  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 28.05.15 um 15:45:31


siggracer schrieb am 28.05.15 um 11:55:07:

Flo3189 schrieb am 28.05.15 um 11:49:58:

siggracer schrieb am 28.05.15 um 11:01:59:
mittlerweile ist die bedeutung dieses projekts bei mir auf dem niveau eines umfallenden reissacks angelangt.  8-)

Solange der Reissack nicht auf der Strecke umkippt und dort eine Schikane darstellt...  ;)


... was durchaus im bereich des möglichen ist.  ;)



Dann passen wir mal genau auf, ob der Sack nicht ein Nissan-Logo trägt.... ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 28.05.15 um 15:48:34


Abarth schrieb am 28.05.15 um 15:24:23:
Immer wieder gerne gesehen und vor allem gehört:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

So schnell und erfolgreich kann ein japanisches Fabrikat sein.  8-)


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggenlisten....shiver.....repeat! 8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 28.05.15 um 16:01:00

Immerhin, sie scheinen wohl doch eine Retro-Electramotive-Livery an den Start zu bringen, so wie es sich einige gewünscht haben... ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 28.05.15 um 16:05:09

Clever, so werden auch die halsstarrigen Traditionalisten weich geklopft ins Boot geholt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 28.05.15 um 16:27:14


Fred G. Eger schrieb am 28.05.15 um 16:05:09:
Clever, so werden auch die halsstarrigen Traditionalisten weich geklopft ins Boot geholt.


Oder man übernimmt für eine gewisse Zeit eine von vielen als seriös angesehene M'Sport Seite. Wenn es sich jedoch in den letzten 10 Artikeln, sechs mal nur um das Thema Nissan dreht... frage ich mich ob die FIA nicht schon überall angekommen ist !    
Hier geht's zur neuen Nissan Homepage: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Ralli am 28.05.15 um 16:27:31

Allein die Tatsache, dass ich hier seit Tagen nur noch Nissan-Nissan-Nissan-Nissan lese, zeigt, dass das Marketingkonzept wunderbar funktioniert. Man ist in aller Munde.

Die Vorstellung wird peinlich, da bin ich sicher. Aber das geht denen am Allerwertesten sowas von vorbei.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 28.05.15 um 16:29:32


Ralli schrieb am 28.05.15 um 16:27:31:
Allein die Tatsache, dass ich hier seit Tagen nur noch Nissan-Nissan-Nissan-Nissan lese, zeigt, dass das Marketingkonzept wunderbar funktioniert. Man ist in aller Munde.

Die Vorstellung wird peinlich, da bin ich sicher. Aber das geht denen am Allerwertesten sowas von vorbei.  ;D


Stimmt...   ;D  wir fallen alle darauf rein !

10:0 für die PR Abt. von Nissan..    [smiley=tekst-toppie.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 28.05.15 um 16:50:11

Anscheinend haben es jetzt doch einige kapiert.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 28.05.15 um 18:57:53


Jaguar44 schrieb am 28.05.15 um 16:29:32:

Ralli schrieb am 28.05.15 um 16:27:31:
Allein die Tatsache, dass ich hier seit Tagen nur noch Nissan-Nissan-Nissan-Nissan lese, zeigt, dass das Marketingkonzept wunderbar funktioniert. Man ist in aller Munde.

Die Vorstellung wird peinlich, da bin ich sicher. Aber das geht denen am Allerwertesten sowas von vorbei.  ;D


Stimmt...   ;D  wir fallen alle darauf rein !

10:0 für die PR Abt. von Nissan..    [smiley=tekst-toppie.gif]


die pr-abteilung macht sicherlich einen guten job! mit dem ganzen geld was sie ausgeben dürfen.

nur wage ich zu bezweifeln ob sich dieses lmp1 projekt finanziell rentiert für nissan bei der derzeitigen performance der motorsportabteilung.

das geld was man investiert muss man erst einmal wieder einnehmen!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 28.05.15 um 19:21:02


Dirk schrieb am 28.05.15 um 18:57:53:
...nur wage ich zu bezweifeln ob sich dieses lmp1 projekt finanziell rentiert für nissan bei der derzeitigen performance der motorsportabteilung.

das geld was man investiert muss man erst einmal wieder einnehmen!


Motorsport mit LMP rentiert sich nie. (Allenfalls ein wenig, wenn man willens ist die Fahrzeuge in Serie zu produzieren und an private Teams zu verkaufen, was bei den LMP1 definitiv nicht der Fall ist.)

Motorsport ist Werbung. Werbung rentiert sich immer nur über Bande.

Somit ist die Frage der Rentabilität für ein Werk dahingehend, was sie für das eingesetzte Geld an (Werbe-)Gegenwert bekommen. Ist der Gegenwert - z.B. Aufmerksamkeit, Kundenbindung, was-auch-immer - höher als die selbe Geldmenge in anderer Form ausgegeben, dann ist der Geldeinsatz rentabel.

Das Geld das für den Motorsport eingesetzt wird, wird in erster Linie - und bei den LMP-Werke ausschliesslich - durch die (Serien-)Produkte erwirtschaftet.

Ich denke mal, dass selbst alle Siegprämien zusammen genommen, die Audi in den letzten Jahren eingefahren hat, kaum einen nennenswerten Betrag im Gesamtbudget ausgemacht haben - und wir reden hier von einem Seriensieger.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 28.05.15 um 19:37:58

Der alte Spruch "Win on Sunday, sell on Monday" dürfte bei den LMP wohl nicht so recht klappen.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 28.05.15 um 19:44:21

Ich denke, es ist weniger Werbung (die ist IMHO doch eher noch mit einem konkreten Produkt verbunden), als vielmehr langfristige Imagebildung.

Ob man dafür jetzt unbedingt den Erfolg braucht, oder das Engagement auf der richtigen Plattform, sei dahingestellt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 28.05.15 um 20:09:37


Fred G. Eger schrieb am 28.05.15 um 19:21:02:

Dirk schrieb am 28.05.15 um 18:57:53:
...nur wage ich zu bezweifeln ob sich dieses lmp1 projekt finanziell rentiert für nissan bei der derzeitigen performance der motorsportabteilung.

das geld was man investiert muss man erst einmal wieder einnehmen!


Motorsport mit LMP rentiert sich nie. (Allenfalls ein wenig, wenn man willens ist die Fahrzeuge in Serie zu produzieren und an private Teams zu verkaufen, was bei den LMP1 definitiv nicht der Fall ist.)

Motorsport ist Werbung. Werbung rentiert sich immer nur über Bande.

Somit ist die Frage der Rentabilität für ein Werk dahingehend, was sie für das eingesetzte Geld an (Werbe-)Gegenwert bekommen. Ist der Gegenwert - z.B. Aufmerksamkeit, Kundenbindung, was-auch-immer - höher als die selbe Geldmenge in anderer Form ausgegeben, dann ist der Geldeinsatz rentabel.

Das Geld das für den Motorsport eingesetzt wird, wird in erster Linie - und bei den LMP-Werke ausschliesslich - durch die (Serien-)Produkte erwirtschaftet...................


genau so sehe ich das auch!

nur sehe ich bei nissan z.zt. keinen positiven feedback der etwaigen "kundschaft" aufrund der motorsportlichen entwicklung/ergebnisse.

wenn sich das derzeitige nissan-lmp1-werbe-projekt rentiert/rentieren würde................. wieso springen dann nicht hersteller wie hyundai, lada, kia etc. auf den gleichen zug?


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 28.05.15 um 20:16:28


Ralli schrieb am 28.05.15 um 16:27:31:
Allein die Tatsache, dass ich hier seit Tagen nur noch Nissan-Nissan-Nissan-Nissan lese, zeigt, dass das Marketingkonzept wunderbar funktioniert. Man ist in aller Munde.

Die Vorstellung wird peinlich, da bin ich sicher. Aber das geht denen am Allerwertesten sowas von vorbei.  ;D


Und wer ist der Schuldige    :)  und hat hier den Nissan threat mit 754 Kommentaren und über 43.000 klicks als U-Boot der PR Abteilung eröffnet, genau.. unser Dirk89   8-)  was wird der an Provision erhalten..    :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 28.05.15 um 20:24:01


Dirk schrieb am 28.05.15 um 20:09:37:
[...]wenn sich das derzeitige nissan-lmp1-werbe-projekt rentiert/rentieren würde................. wieso springen dann nicht hersteller wie hyundai, lada, kia etc. auf den gleichen zug?


Es gibt noch viel mehr Motorsportdisziplinen außer LMPs... ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 28.05.15 um 20:29:22


KOTR schrieb am 28.05.15 um 20:24:01:

Dirk schrieb am 28.05.15 um 20:09:37:
[...]wenn sich das derzeitige nissan-lmp1-werbe-projekt rentiert/rentieren würde................. wieso springen dann nicht hersteller wie hyundai, lada, kia etc. auf den gleichen zug?


Es gibt noch viel mehr Motorsportdisziplinen außer LMPs... ;)


sucht man als hersteller dennoch nicht immer den weg, wo man auch den höchsten nutzen/die höchste rendite erwartet?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 28.05.15 um 20:35:55

Auf jeden Fall könnte Audi Marketingmäßig eine Menge von Nissan lernen.
Die sind Seriensieger in Le Mans und in Deutschland  weiß das kein Mensch.
Die Fahrer sind alle nach wie vor Nobodys. Frag mal auf der Straße einen ob er Biela oder Werner kennt.
Das habe ich bis heute nicht verstanden, warum die eine Menge Geld in den Sport reinpumpen, was wir ja alle gut finden, und es dann nicht für Werbezwecke ausnutzen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 28.05.15 um 20:49:32


Lemansclaus schrieb am 28.05.15 um 20:35:55:
Auf jeden Fall könnte Audi Marketingmäßig eine Menge von Nissan lernen.
Die sind Seriensieger in Le Mans und in Deutschland  weiß das kein Mensch.
Die Fahrer sind alle nach wie vor Nobodys. Frag mal auf der Straße einen ob er Biela oder Werner kennt.
Das habe ich bis heute nicht verstanden, warum die eine Menge Geld in den Sport reinpumpen, was wir ja alle gut finden, und es dann nicht für Werbezwecke ausnutzen.


kosten/nutzen nach bei audi.

was m.m. nach bei nissan mehr kosten als nutzen z.zt. verursacht.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 28.05.15 um 20:50:52


Dirk schrieb am 28.05.15 um 20:09:37:

Fred G. Eger schrieb am 28.05.15 um 19:21:02:

Dirk schrieb am 28.05.15 um 18:57:53:
...nur wage ich zu bezweifeln ob sich dieses lmp1 projekt finanziell rentiert für nissan bei der derzeitigen performance der motorsportabteilung.

das geld was man investiert muss man erst einmal wieder einnehmen!


Motorsport mit LMP rentiert sich nie. (Allenfalls ein wenig, wenn man willens ist die Fahrzeuge in Serie zu produzieren und an private Teams zu verkaufen, was bei den LMP1 definitiv nicht der Fall ist.)

Motorsport ist Werbung. Werbung rentiert sich immer nur über Bande.

Somit ist die Frage der Rentabilität für ein Werk dahingehend, was sie für das eingesetzte Geld an (Werbe-)Gegenwert bekommen. Ist der Gegenwert - z.B. Aufmerksamkeit, Kundenbindung, was-auch-immer - höher als die selbe Geldmenge in anderer Form ausgegeben, dann ist der Geldeinsatz rentabel.

Das Geld das für den Motorsport eingesetzt wird, wird in erster Linie - und bei den LMP-Werke ausschliesslich - durch die (Serien-)Produkte erwirtschaftet...................


genau so sehe ich das auch!

nur sehe ich bei nissan z.zt. keinen positiven feedback der etwaigen "kundschaft" aufrund der motorsportlichen entwicklung/ergebnisse.

wenn sich das derzeitige nissan-lmp1-werbe-projekt rentiert/rentieren würde................. wieso springen dann nicht hersteller wie hyundai, lada, kia etc. auf den gleichen zug?


Lada und LMP1?  ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 28.05.15 um 20:54:16


Jaguar44 schrieb am 28.05.15 um 20:16:28:

Ralli schrieb am 28.05.15 um 16:27:31:
Allein die Tatsache, dass ich hier seit Tagen nur noch Nissan-Nissan-Nissan-Nissan lese, zeigt, dass das Marketingkonzept wunderbar funktioniert. Man ist in aller Munde.

Die Vorstellung wird peinlich, da bin ich sicher. Aber das geht denen am Allerwertesten sowas von vorbei.  ;D


Und wer ist der Schuldige    :)  und hat hier den Nissan threat mit 754 Kommentaren und über 43.000 klicks als U-Boot der PR Abteilung eröffnet, genau.. unser Dirk89   8-)  was wird der an Provision erhalten..    :D


... und die 1000 knacken wir auch noch!  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 28.05.15 um 20:55:20


Abarth schrieb am 28.05.15 um 20:50:52:
Lada und LMP1?  ;D ;D


Warum nicht, sie sind doch auch schon in einer anderen "ruhmreichen Weltmeisterschaft"  :P beteiligt.  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 28.05.15 um 20:56:13

Jedem Gruppe C Rennsportfan lässt der Anblick von Nr.21 das Herz höher schlagen... :D :D :D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich freue mich tierisch auf den Start von Nissan in LeMans - verlieren können die doch nichts - die Presse haut doch schon seit Monaten auf das Nissan Projekt drauf - und Nissan kontert geschickt mit brillanten Marketing... :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 28.05.15 um 21:03:13


Abarth schrieb am 28.05.15 um 20:50:52:

Dirk schrieb am 28.05.15 um 20:09:37:

Fred G. Eger schrieb am 28.05.15 um 19:21:02:

Dirk schrieb am 28.05.15 um 18:57:53:
...nur wage ich zu bezweifeln ob sich dieses lmp1 projekt finanziell rentiert für nissan bei der derzeitigen performance der motorsportabteilung.

das geld was man investiert muss man erst einmal wieder einnehmen!


Motorsport mit LMP rentiert sich nie. (Allenfalls ein wenig, wenn man willens ist die Fahrzeuge in Serie zu produzieren und an private Teams zu verkaufen, was bei den LMP1 definitiv nicht der Fall ist.)

Motorsport ist Werbung. Werbung rentiert sich immer nur über Bande.

Somit ist die Frage der Rentabilität für ein Werk dahingehend, was sie für das eingesetzte Geld an (Werbe-)Gegenwert bekommen. Ist der Gegenwert - z.B. Aufmerksamkeit, Kundenbindung, was-auch-immer - höher als die selbe Geldmenge in anderer Form ausgegeben, dann ist der Geldeinsatz rentabel.

Das Geld das für den Motorsport eingesetzt wird, wird in erster Linie - und bei den LMP-Werke ausschliesslich - durch die (Serien-)Produkte erwirtschaftet...................


genau so sehe ich das auch!

nur sehe ich bei nissan z.zt. keinen positiven feedback der etwaigen "kundschaft" aufrund der motorsportlichen entwicklung/ergebnisse.

wenn sich das derzeitige nissan-lmp1-werbe-projekt rentiert/rentieren würde................. wieso springen dann nicht hersteller wie hyundai, lada, kia etc. auf den gleichen zug?


Lada und LMP1?  ;D ;D


nissan und lmp1....................

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 28.05.15 um 21:05:08


Dirk schrieb am 28.05.15 um 20:29:22:
sucht man als hersteller dennoch nicht immer den weg, wo man auch den höchsten nutzen/die höchste rendite erwartet?


Das ist zweifelsohne richtig, aber da spielen einige Faktoren mehr hinein.

- Wo und wie will ich meine Marke positionieren
- Welchen Markt, welche Klientel will ich ansprechen
- Wie ist der Wettbewerb in meinem Umfeld
- Gibt es eine Tradition, auf der man als Marke aufbauen kann?
- ...

Sich als sportlich orientierte Marke zu positionieren, da gibt es ja mehrere Möglichkeiten: 'Wir machen Hochtechnologie, die dann in unsere Serienprodukte einfließt' (LMP, F1), 'wir bauen Sportwagen, und zwar nicht nur für den Boulevard' (GT) oder 'wir bauen Autos, die vernünftig sind, aber - wenn man will -  durchaus auch sportlich was können' (Rally, Tourenwagen)

Insofern wäre Lada für mich bei den Sportwagen beispielsweise nicht vorstellbar, zwar haben die eine Motorsporthistorie, aber die ganze Marke ist eher auf einem bodenständigem Niveau - wie man es eher mit Tourenwagen verbindet, im Gegensatz zum Hochtechnologieanspruch, den Le Mans für sich reklamiert (wobei auch der Aufwand für Entwicklung, Aufbau, Einsatz bei der WTCC sicher nicht unterschätzt werden sollte).
Kia/Hyundai wird ja immer wieder mal in Richtung LMP gerüchtelt, momentan machen die aber auch mehr in Rally und Tourenwagen. Ich bin mir auch nicht sicher, wo und ob sich die Marke sportlich überhaupt so richtig positionieren möchte. Bis hier gelten sie - zumindest hier - ja eher als 'vernünftige' Autos.
Und dann ist dann noch der Faktor, daß bei zu vielen Marken in einer Serie es schwierig wird, noch vernünftig wahrgenommen zu werden. Bei vieren wie momentan den LMP1 gehts noch ganz gut, aber wenns quantitativ mal in die Regionen der GT3 geht, ist man nur noch einer unter vielen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 28.05.15 um 21:41:28

Solange sich alle mit dem Nissan LMP1 beschäftigen, wird Nissan mit ihrer merkwürdigen PR-Aktion weiter machen

Daher werde ich mich ab sofort nicht mehr zum Thema Nissan äußern und hoffe, das ein Großteil der Forumsuser mitzieht.

Bei der JLOC-Trophy und anderen Tippspielen für Dilettantismus reicht die Startnummer.

Gruß
Klaus

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 29.05.15 um 15:55:22


KOTR schrieb am 28.05.15 um 21:05:08:
Kia/Hyundai wird ja immer wieder mal in Richtung LMP gerüchtelt, momentan machen die aber auch mehr in Rally und Tourenwagen. Ich bin mir auch nicht sicher, wo und ob sich die Marke sportlich überhaupt so richtig positionieren möchte. Bis hier gelten sie - zumindest hier - ja eher als 'vernünftige' Autos.


Bei Kia gebe ich dir uneingeschränkt recht, Hyundai hingegen stellt in der Heimat auch S-Klasse-Konkurrenten her, mir wäre mal ein Bericht unter die Nase gekommen Hyundai möchte mit dem Genesis auch nach Europa. Von daher nicht undenkbar das die beiden Firmen ein jeweils eigenes Firmenprofil entwickeln.
(oder eine weitere Tochtermarke aus den Taufen heben)
Hyundai betrachte ich wie Toyota aus Südkorea.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von BMW-M-Power am 29.05.15 um 16:30:53

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ach ja, die Stimmung im Team ist so toll, das Auto ist so toll.
Da führt der Sieg nur über Nissan  ;)

Die Marketing-Abteilung macht weiterhin hervorragende Arbeit.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 29.05.15 um 16:43:19


doomwarrior schrieb am 29.05.15 um 15:55:22:

KOTR schrieb am 28.05.15 um 21:05:08:
Kia/Hyundai wird ja immer wieder mal in Richtung LMP gerüchtelt, momentan machen die aber auch mehr in Rally und Tourenwagen. Ich bin mir auch nicht sicher, wo und ob sich die Marke sportlich überhaupt so richtig positionieren möchte. Bis hier gelten sie - zumindest hier - ja eher als 'vernünftige' Autos.


Bei Kia gebe ich dir uneingeschränkt recht, Hyundai hingegen stellt in der Heimat auch S-Klasse-Konkurrenten her, mir wäre mal ein Bericht unter die Nase gekommen Hyundai möchte mit dem Genesis auch nach Europa. Von daher nicht undenkbar das die beiden Firmen ein jeweils eigenes Firmenprofil entwickeln.
(oder eine weitere Tochtermarke aus den Taufen heben)
Hyundai betrachte ich wie Toyota aus Südkorea.

Ich hab Hyundai und Kia jetzt zusammengefasst, weil das ein und dieselbe Firma ist und dadurch, daß sie vor allem im Klein- und Kompaktwagensegment unterwegs sind, wo die Möglichkeiten, sich im Sport darzustellen begrenzt sind, imagemäßig so ein wenig im luftleeren Raum hängen.

Daß die mehr können und machen ist nix neues. Die Sport Auto war seinerzeit ziemlich angetan vom Kia cee'd GT, der die Tester mit einem sehr flinken Fahrwerk und recht kräftigem, wenngleich etwas brummigem Motor zu überraschen wußte.

Ich glaube aber auch, daß es heute ungleich schwerer ist, ein sportliches Image für eine Marke zu entwickeln, als es früher der Fall war. Was sowohl mit den Autos an sich, als auch wie sich der Motorsport heute darstellt, liegt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 29.05.15 um 16:46:37

Da meine Provision Verhandlungen     8-)   mit der PR.-Abteilung positiv verlaufen sind... geht es hier mit der nächsten Meldung von heute um 15.37h weiter:

" Nissan ist sicher: GT-R LM ist schneller als die LMP2 "
von Gary Watkins, 29. Mai 2015 - 15:37 Uhr
Nissan geht davon aus, dass der GT-R LM auch ohne spezielle Qualifying-Reifen bei den 24 Stunden von Le Mans locker vor den LMP2-Autos stehen wird !!

Wobei ich nun vermute, dass die Top Teams der LMP2 jetzt schon die Messer wetzen...   :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 29.05.15 um 16:58:35

Hatten wir zwar schon, aber der GT-R als Dienstfahrzeug ist wohl dabei.  ;) Und zunächst muß mal der ByKolles schneller sein wie die LMP2.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 29.05.15 um 17:08:56


Abarth schrieb am 29.05.15 um 16:58:35:
Hatten wir zwar schon, aber der GT-R als Dienstfahrzeug ist wohl dabei.  ;) Und zunächst muß mal der ByKolles schneller sein wie die LMP2.  8-)


meinste nicht Nissan muss erstmal schneller als ByKolles sein , die wiederum schneller als LMP2 sein müssen.

mal guggen wie schnell der R-One mit dem neuem Motor ist.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Oederland am 29.05.15 um 17:13:50


KOTR schrieb am 29.05.15 um 16:43:19:
Ich hab Hyundai und Kia jetzt zusammengefasst, weil das ein und dieselbe Firma ist und dadurch, daß sie vor allem im Klein- und Kompaktwagensegment unterwegs sind, wo die Möglichkeiten, sich im Sport darzustellen begrenzt sind, imagemäßig so ein wenig im luftleeren Raum hängen.

Daß die mehr können und machen ist nix neues. Die Sport Auto war seinerzeit ziemlich angetan vom Kia cee'd GT, der die Tester mit einem sehr flinken Fahrwerk und recht kräftigem, wenngleich etwas brummigem Motor zu überraschen wußte.

Ich glaube aber auch, daß es heute ungleich schwerer ist, ein sportliches Image für eine Marke zu entwickeln, als es früher der Fall war. Was sowohl mit den Autos an sich, als auch wie sich der Motorsport heute darstellt, liegt.

Hyundai produziert alles mögliche inkl. SUV und Obere Mittelklasse und Oberklasse, der Equus VI sieht z.B. schon schick aus. Ich glaube aber nicht, dass die mal eben 200 Mio. ausgeben, um einen siegfähigen LMP1 zu bauen, der dann wiederum nur von einem sehr begrenzten Publikum bewundert wird, deswegen waren die Gerüchte wohl auch eben, nunja, Gerüchte. Ist ja auch die Frage, ob Hyundai sich im höherpreisigen Segment in Europa überhaupt etablieren und gegen die dortigen Marken antreten möchte (was sicher sehr schwierig werden würde) und nicht z.B. den asiatischen Raum mit China, ggf. Indien fokussiert oder auch die USA, wo dann sowohl die europäischen, als auch die asiatischen Automarken "von außen" kommen.


Jaguar44 schrieb am 29.05.15 um 16:46:37:
Da meine Provision Verhandlungen     8-)   mit der PR.-Abteilung positiv verlaufen sind... geht es hier mit der nächsten Meldung von heute um 15.37h weiter:

" Nissan ist sicher: GT-R LM ist schneller als die LMP2 "
von Gary Watkins, 29. Mai 2015 - 15:37 Uhr
Nissan geht davon aus, dass der GT-R LM auch ohne spezielle Qualifying-Reifen bei den 24 Stunden von Le Mans locker vor den LMP2-Autos stehen wird !!

Wobei ich nun vermute, dass die Top Teams der LMP2 jetzt schon die Messer wetzen...   :D

Ganz ehrlich, diese PR-Masche ist einfach nur noch peinlich. Besser als die LMP2, hurra, lasst die Sektkorken knallen... :( Meine Sympathie wäre ja mit Nissan, aber mit den Aktionen haben sie die inzwischen weitestgehend verspielt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 787B am 29.05.15 um 20:40:40

Ich denke, das Nissan-Marketing zielt auf eine andere Klientel ab, als z.B. das von Audi und Porsche.

Einen überzeugten Porschefahrer gehobenen Alters wird Nissan wahrscheinlich eh nicht mehr überzeugen, in diesem Leben einen GTR zu kaufen. Zumal viele dieser Herren den Porsche auch nur des Image wegen kaufen und nicht weil es ein sportliches Auto ist. Warum sollten die sich also einen Nissan GTR vor die Garage stellen, der zwar mehr Dampf als der Standard-911er hat, aber den Kollegen im Golfclub trotzdem keinen neidischen Blick abringt?

Ich denke Nissan spricht gezielt die kommenden Generationen an, die ggf. heute noch gar nicht Auto fahren, bei denen man sich aber über Playstation etc. schon heute positioniert. Meiner Meinung nach funktioniert dieses Marketingkonzept gut, da man gerade unter dem jüngeren Publikum viele Nissanbegeisterte findet. Das mag für eingefleischte Rennsportfans peinlich wirken, aber die sind auch nicht die Zielgruppe!

Mir sind jedenfalls 4 oder gar mehr verschiedene Werke in der LMP1 definitiv lieber als 2 oder 3, deshalb sollen Lada, Kia/Hyundai und Konsorten gerne Konzepte auf die Beine stellen und mitfahren. Von mir aus dürfen sie damit sogar gewinnen!  ;D ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Kamera_1 am 30.05.15 um 08:59:20

When the Flag drops, the Bullshit stops! Freunde, noch einmal schlafen, dann sind wir schlauer.....

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 30.05.15 um 10:05:38

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 30.05.15 um 13:08:54


787B schrieb am 29.05.15 um 20:40:40:
Ich denke, das Nissan-Marketing zielt auf eine andere Klientel ab, als z.B. das von Audi und Porsche.

Einen überzeugten Porschefahrer gehobenen Alters wird Nissan wahrscheinlich eh nicht mehr überzeugen, in diesem Leben einen GTR zu kaufen. Zumal viele dieser Herren den Porsche auch nur des Image wegen kaufen und nicht weil es ein sportliches Auto ist. Warum sollten die sich also einen Nissan GTR vor die Garage stellen, der zwar mehr Dampf als der Standard-911er hat, aber den Kollegen im Golfclub trotzdem keinen neidischen Blick abringt?

Ich denke Nissan spricht gezielt die kommenden Generationen an, die ggf. heute noch gar nicht Auto fahren, bei denen man sich aber über Playstation etc. schon heute positioniert. Meiner Meinung nach funktioniert dieses Marketingkonzept gut, da man gerade unter dem jüngeren Publikum viele Nissanbegeisterte findet. Das mag für eingefleischte Rennsportfans peinlich wirken, aber die sind auch nicht die Zielgruppe...

Mein Reden. Die graben gezielt die nächste Generation (Auto-)Käufer an, deshalb wirkt für manche - die die immer noch der irrigen Meinung sind, Sportwagenrennen ist Erwachsenensport (wie ich z.B.) - deren Marketinggehabe auch so kindergartenkreischig.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 30.05.15 um 19:59:20

Das hört sich im Falle von Regen ja sehr optimistisch an:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 30.05.15 um 21:11:30

Der Nissan auf der Pole!  ;D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 31.05.15 um 22:32:56

Zufrieden mit dem Test Day:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 03.06.15 um 21:13:48

Nissan – all Problems solved!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 03.06.15 um 21:19:10

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von cmh73 am 03.06.15 um 21:21:40

wie geil .... ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 03.06.15 um 21:36:52


siggracer schrieb am 03.06.15 um 21:13:48:
Nissan – all Problems solved!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


;D ;D


Das ist jetzt ein Witz oder ?
wäre ziemlich traurig sonst  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von wekatz am 03.06.15 um 22:14:27

Der Name der Webseite scheint Programm zu sein ;D "Sniff Petrol"

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 04.06.15 um 13:19:37

SETRAM in Le Mans, so was wie die KVB oder Rheinbahn, wirbt für ihre Bimmelbahn / Tramway zur Rennstrecke mit einem Nissan LMP1   ::)

 Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 04.06.15 um 13:35:45

In Gelb   :o :o ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Peter_B am 04.06.15 um 14:00:20

Und passend fürs nächste Jahr mit der Startnummer 1 :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 04.06.15 um 14:09:59


Peter_B schrieb am 04.06.15 um 14:00:20:
Und passend fürs nächste Jahr mit der Startnummer 1 :D


Natürlich...  ;)  ich glaube die Linie 1 fährt bis zur Rennstrecke.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 04.06.15 um 15:16:59

Hat schon mal ein gelbes Fahrzeug in Le Mans gewonnen?  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 04.06.15 um 15:19:06

Ja :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 04.06.15 um 17:48:17


flat6 schrieb am 03.06.15 um 21:36:52:

siggracer schrieb am 03.06.15 um 21:13:48:
Nissan – all Problems solved!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


;D ;D


Das ist jetzt ein Witz oder ?
wäre ziemlich traurig sonst  :D


Text gelesen, ja?  ;) Achte mal auf den Namen des Interviewpartners..... ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 05.06.15 um 20:14:07

kommentar von Herrn Schurig – dem muss man nix hinzufügen finde ich:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 05.06.15 um 20:31:18

Wieder einer, der es immer noch nicht kapiert hat.  ;D Und Kriegsplatz Le Mans? Falsche Veranstaltung!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 05.06.15 um 20:54:36


Abarth schrieb am 05.06.15 um 20:31:18:
Und Kriegsplatz Le Mans? Falsche Veranstaltung!


richtig lesen heißt verstehen, Zitat: "... LMP1 ist ein Kriegsplatz für Technologie ..."

[smiley=whacky078.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von ollitheo am 05.06.15 um 21:25:21

"Wir zählen keine Tweets, sondern Runden" ist eine der schwachsinnigsten Überschriften in diesem Zusammenhang.
Natürlich wurde viel von Nissan angekündigt, das man im ersten Jahr konkurrenzfähig sein will um im zweiten Jahr zu gewinnen usw...
Na und!? Ich bin froh, dass Sie sich mit einem solchen Fahrzeugkonzept nach LeMans trauen. Es ist immer schwieriger einen neuen Weg zu gehen als einen bewärten einzuschlagen. Vielen bahnbrechenden Erfindungen und Entwicklungen gehen Visionen der Konstrukteuere voraus. Natürlich wird dadurch auch Schrott produziert, aber selbst wenn nach zwei Stunden kein GT-R LM mehr auf der Strecke zu sehen ist, bin ich gespannt wie weit sie dieses Konzept in Zukunft weiterentwickeln werden.

Mit eine Faszination von LeMans ist auch die Vielfalt im Starterfeld. Der Nissan GT-R LM passt hier rein wie die Faust aufs Auge.

Noch ein Satz zu den Kritikern der Werbestrategie von Nissan. Sei es der Werbespot im Suberbowl oder den Auftritt bei Manchester City. Jede Werbung für den Nissan GT-R ist auch eine Werbung für unseren Sport.

Ich werde vor Ort die Daumen drücken.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 05.06.15 um 21:33:01

So muß es sein!  [smiley=tekst-toppie.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 05.06.15 um 22:44:15


ollitheo schrieb am 05.06.15 um 21:25:21:
"Wir zählen keine Tweets, sondern Runden" ist eine der schwachsinnigsten Überschriften in diesem Zusammenhang.
Natürlich wurde viel von Nissan angekündigt, das man im ersten Jahr konkurrenzfähig sein will um im zweiten Jahr zu gewinnen usw...
Na und!? Ich bin froh, dass Sie sich mit einem solchen Fahrzeugkonzept nach LeMans trauen. Es ist immer schwieriger einen neuen Weg zu gehen als einen bewärten einzuschlagen. Vielen bahnbrechenden Erfindungen und Entwicklungen gehen Visionen der Konstrukteuere voraus. Natürlich wird dadurch auch Schrott produziert, aber selbst wenn nach zwei Stunden kein GT-R LM mehr auf der Strecke zu sehen ist, bin ich gespannt wie weit sie dieses Konzept in Zukunft weiterentwickeln werden.

Mit eine Faszination von LeMans ist auch die Vielfalt im Starterfeld. Der Nissan GT-R LM passt hier rein wie die Faust aufs Auge.

Noch ein Satz zu den Kritikern der Werbestrategie von Nissan. Sei es der Werbespot im Suberbowl oder den Auftritt bei Manchester City. Jede Werbung für den Nissan GT-R ist auch eine Werbung für unseren Sport.

Ich werde vor Ort die Daumen drücken.


Exakt! Die Überschrift ist schon einigermaßen impertinent.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 05.06.15 um 22:58:19

Nissan verbrennt mehr Geld z.zt. mit dem lmp1 projekt als das sie jemals einnehmen werden.....................................
meiner Meinung nach.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 05.06.15 um 23:13:29

... und was ist daran das Problem?  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 05.06.15 um 23:34:42


Dirk schrieb am 05.06.15 um 22:58:19:
Nissan verbrennt mehr Geld z.zt. mit dem lmp1 projekt als das sie jemals einnehmen werden.....................................
meiner Meinung nach.

Ich will jetzt nicht schulmeisterlicher klingen als unbedingt nötig, aber:
1. Nissan wird immer mehr Geld ausgeben für das LMP-Projekt als sie damit einnehmen werden - die gesamten Ausgaben laufen unter Werbekosten.
2. Kann das Wort "Nissan" jederzeit durch Audi, Porsche, Toyota oder irgend einem anderen Werk ersetzt werden - bei gleicher Aussage.
3. Jetzt und zukünftig.

Hatte ich aber weiter oben schon versucht detaillierter zu erklären...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 05.06.15 um 23:40:13

So ist es. Wurde zwar schon mal diskutiert hier, aber so manches muß man eben zweimal sagen, bis es jeder verstanden hat.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 787B am 05.06.15 um 23:53:44


Dirk schrieb am 05.06.15 um 22:58:19:
Nissan verbrennt mehr Geld z.zt. mit dem lmp1 projekt als das sie jemals einnehmen werden.....................................
meiner Meinung nach.


Der ganze Motorsport ist ein einziges "Geldverbrennen"! Rein rational nicht nachzuvollziehen, aber trotzdem geil!!! ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 06.06.15 um 09:32:59


Fred G. Eger schrieb am 05.06.15 um 23:34:42:

Dirk schrieb am 05.06.15 um 22:58:19:
Nissan verbrennt mehr Geld z.zt. mit dem lmp1 projekt als das sie jemals einnehmen werden.....................................
meiner Meinung nach.

Ich will jetzt nicht schulmeisterlicher klingen als unbedingt nötig, aber:
1. Nissan wird immer mehr Geld ausgeben für das LMP-Projekt als sie damit einnehmen werden - die gesamten Ausgaben laufen unter Werbekosten.
2. Kann das Wort "Nissan" jederzeit durch Audi, Porsche, Toyota oder irgend einem anderen Werk ersetzt werden - bei gleicher Aussage.
3. Jetzt und zukünftig.

Hatte ich aber weiter oben schon versucht detaillierter zu erklären...


1. das Motorsport unter Werbekosten läuft ist klar, bei Audi z.bs. kommt das ganze Geld m.w. von der audi quattro GmbH. trotzdem erhofft man sich durch das werben langfristig eine Refinanzierung. kein unternehmen verbrennt einfach mal so Geld!
2. sehe ich nicht so. Porsche z.bs. lebt heute noch von seinen motorsportlichen erfolgen aus der Vergangenheit und vermarktet diese auch. Audi hat nicht umsonst vor jahren auf diesel gesetzt, sie wollten diesen vermarkten.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 06.06.15 um 09:36:36


Abarth schrieb am 05.06.15 um 23:13:29:
... und was ist daran das Problem?  ::)


das m.m. nach die Rechnung nicht aufgeht.
mehr investiert als das man irgendwann zurück bekommt. bei Peugeot hatte man irgendwann auch den stecker gezogen.......

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 06.06.15 um 09:42:50


787B schrieb am 05.06.15 um 23:53:44:

Dirk schrieb am 05.06.15 um 22:58:19:
Nissan verbrennt mehr Geld z.zt. mit dem lmp1 projekt als das sie jemals einnehmen werden.....................................
meiner Meinung nach.


Der ganze Motorsport ist ein einziges "Geldverbrennen"! Rein rational nicht nachzuvollziehen, aber trotzdem geil!!! ;D


wie schon geschrieben, m.m. "verbrennt" kein unternehmen unnötig Geld in den Motorsport. alles erhoffen sich durch diese art von Werbung eine refinzanzierung.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 06.06.15 um 10:37:36


Dirk schrieb am 06.06.15 um 09:32:59:
1. das Motorsport unter Werbekosten läuft ist klar, bei Audi z.bs. kommt das ganze Geld m.w. von der audi quattro GmbH. trotzdem erhofft man sich durch das werben langfristig eine Refinanzierung. kein unternehmen verbrennt einfach mal so Geld!

Die Quattro GmbH (und andere Manufakturableger) wurde gegründet, weil die Konzerne immer noch nach dem Motto "Profitcenter" denken und um die saufenden Kleinserien aus dem Flottenverbrauch ausrechnen zu können. Wenn die quattro GmbH den Rennsportbereich erledigt, geben die das Geld aus das in anderen Konzernbereichen eingesammelt wurde. Wie die Firmenkonstrukte sind und wie da Geld fliesst werden wir nie erfahren - kann uns auch egal sein.

Dirk schrieb am 06.06.15 um 09:32:59:
2. sehe ich nicht so. Porsche z.bs. lebt heute noch von seinen motorsportlichen erfolgen aus der Vergangenheit und vermarktet diese auch. Audi hat nicht umsonst vor jahren auf diesel gesetzt, sie wollten diesen vermarkten.

Porsche vermarktet die GT (Clubsport bis hoch zu LM-GTE) und damit wird auch Geld verdient. Vielleicht, und wahrscheinlich, wird ein Teil dieses Gewinn in die LMP gesteckt, aber auch da wird mit LMP kein Gewinn gemacht, da kein LMP in den Verkauf geht. (Mit dem P2-Spyder hat man damals ein Finanzkonzept gestrickt in dem man Penske als Mitfinanzierer ins Boot geholt hat um die Last der Entwicklung und Rennbetrieb auf mehr Schultern zu verteilen, völlig andere Kiste, kam unterm Strich monetär sicherlich auch kein Plus raus aber über Bande gespielt hat das den Serienverkauf gepusht, somit hat sich das auch irgendwie gerechnet.)

Bei Peugeot wurde ein Sparprogramm aufgelegt und alle Ausgaben (nicht nur das Werbebudget, sondern auch Personal- und Fertigungskosten etc) wurden auf den Prüfstand gestellt. Es wurde u. a. entschieden, dass man anstatt für die Summe X Rennwagen zu bauen, lieber für die Summe x-90% Fähnchen verteilt, in der Hoffnung dafür einen annähernden Effekt zu erreichen. Und da man auch (Ferigungs-)Personal entlassen wollte, war das Budget für den LMP politisch nicht haltbar, deshalb hat man das ganze Rennsportprogramm gekippt um in den Verhandlungen mit der Belegschaft weniger erpressbar zu sein.

Wenn bei den ganze Rennaktivitäten der Werke irgend ein Technologietransfer stattfindet, dann ist das ein Zuckerl, ein Häubchen Sahne auf dem Kuchen, nicht mehr und nicht weniger.

Nissan hat die Summe X pro 3-Jahresplan an Werbekosten, davon bekommt die Rennabteilung pro Jahr einen definierten monetären Teil. Den hat sie zum verbraten, in der Hoffnung, die anfallenden Kosten machen sich irgendwie bemerkbar in Öffentlichkeitswirkung, Verkaufszahlen etc. pp.
Das ist überall so.

Wahrscheinlich ist Nissan sogar bei den LMP die einzige Firma, die richtig "Gewinn" macht, da sie mehr Aufmerksamkeit pro eingesetztem Euro generiert haben als die Anderen. Weiss man´s?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 06.06.15 um 12:37:51

Ich versuch´s mal möglichst simpel auszudrücken:
WERKSSPORT, wie eben die LMP1 sind niemals als "Business Case" gedacht. (Dafür gitb´s die GT3-Serien beispielweise..) Sprich gar nicht gedacht um Geld in die Kassen zu bringen.
Dem Einen geht´s um technische Sachen, Entwicklungsarbeit, Ausbildung des technischen Personals. Dem Anderen vielleicht nur um Medienpräsenz. Und dazu zählt momentan für mich auch Nissan.
Die "Rechnung" ist dabei eigentlich simpel:
Was kostet eine globale Anzeigenkampagne? TV-Spots zur Prime-Time?
Und was ein Engagement welches die Medienpräsenz als "Berichterstattung" quasi gratis on-top bringt? Dazu lädt man vielleicht noch den ein oder anderen Fernsehsender oder Jounalisten ein, der ein paar Sachen exclusiv bringt und voilá: Alles spricht über meinen Laden.

Und technische Entwicklungen, die vielleicht wirklich irgendwann einmal Effekte auf die Serienprodukte haben treibe ich sowieso damit voran. Also?
Alles gut.

Bis die Sache droht peinlich zu werden......warten wir einfach mal ab.....vielleicht wird Nissan auch durch solche Aktionen zum Publikumsliebling.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 787B am 06.06.15 um 22:45:58

Ich glaube, dass alle Werke eine gewisse Vermarktungsstrategie fahren und damit ein gewisses Publikum ansprechen oder ein gewisses Produkt anpreisen wollen:

Audi wollte (wie Dirk weiter oben schon schreibt) den Diesel pushen und hat (leider) gezeigt, dass auch Diesel sehr sportlich sein können.

Toyota möchte wahrscheinlich seine Hybridtechnologie vermarkten.

Nissan spricht (wie schon mehrfach beschrieben) ein gänzlich anderes Publikum an. Die Vermarktung zielt auf die nächste heranwachsende Generation ab. Da muss man nicht unbedingt mit Siegen punkten, sondern die Hauptsache ist aufzufallen und sich abzuheben. Und das gelingt.

Porsche war denke ich gezwungen wieder in einer Top-Serie anzutreten, weil sie einfach zu wenig präsent waren und dabei waren, ihr sportliches Image zu verlieren.

Welches Konzept nun am besten funktioniert, will ich nicht abschließend beurteilen, zumal dass von Nissan sicher sehr langfristige Auswirkungen haben könnte. Audis Konzept hat bereits hervorragend funktioniert. Porsche erscheint mir ehrlich gesagt in der schwächsten Position. Sie müssen investieren, um ihre bestehende Klientel überhaupt zu halten.

Zudem muss man auch noch bedenken, dass die WEC weltweit ausgerichtet ist. In Ländern wie z.B. USA wird Mut etwas neues zu versuchen, viel höher eingeschätzt als in D, selbst wenn man damit scheitert.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 07.06.15 um 22:40:23


787B schrieb am 06.06.15 um 22:45:58:
Zudem muss man auch noch bedenken, dass die WEC weltweit ausgerichtet ist. In Ländern wie z.B. USA wird Mut etwas neues zu versuchen, viel höher eingeschätzt als in D, selbst wenn man damit scheitert.


Blöd nur dass sich in der USA kaum jemand (selbst von den Rennfans) für die WEC interessiert. Le Mans ja, bei der WEC fragen sie einen was das ist und ob man das auf den Grill werfen kann.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 787B am 07.06.15 um 23:11:04


Frank-Do schrieb am 07.06.15 um 22:40:23:

787B schrieb am 06.06.15 um 22:45:58:
Zudem muss man auch noch bedenken, dass die WEC weltweit ausgerichtet ist. In Ländern wie z.B. USA wird Mut etwas neues zu versuchen, viel höher eingeschätzt als in D, selbst wenn man damit scheitert.


Blöd nur dass sich in der USA kaum jemand (selbst von den Rennfans) für die WEC interessiert. Le Mans ja, bei der WEC fragen sie einen was das ist und ob man das auf den Grill werfen kann.  ;D


Vielleicht schafft Nissan es ja das zu ändern. ;)
Die Amis stehen ja auf solche Inszenierungen...

Vielleicht taugt der GTR aber auch als Barbecue-Grill...


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 07.06.15 um 23:35:17


787B schrieb am 07.06.15 um 23:11:04:
Vielleicht taugt der GTR aber auch als Barbecue-Grill...


Wäre ein Versuch wert.  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 08.06.15 um 18:17:09

Wir kommen an, sagt zumindest Harry Tincknell: This car is not going to dnf on my watch ! I can tell you that...

So sehen doch keine JLOC Sieger aus.. oder..   :D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.06.15 um 18:21:50

Ich würde sagen ein bunter Haufen. Und dies nicht abwertend, sondern als willkommene Aufwertung des Starterfeldes. Einer der drei wird sicherlich nach 24h über die Ziellinie fahren.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von bambule am 13.06.15 um 21:00:59

6 Stunden, also die Distanz eines normalen WEC-Laufes, sind nun um und alle drei eingesetzten Nissan sind nach wie vor im Rennen (wenn auch nur knapp über GTE Niveau) und bislang auch ohne größere Standzeiten.
Hut ab, DAS hätte vor dem Rennen niemand vermutet!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 13.06.15 um 21:15:23


bambule schrieb am 13.06.15 um 21:00:59:
6 Stunden, also die Distanz eines normalen WEC-Laufes, sind nun um und alle drei eingesetzten Nissan sind nach wie vor im Rennen (wenn auch nur knapp über GTE Niveau) und bislang auch ohne größere Standzeiten.
Hut ab, DAS hätte vor dem Rennen niemand vermutet!



Dennoch muss man ganz klar sagen das Nissan gescheitert ist. Toyota und auch Porsche waren in ihrem ersten Jahr konkurrenzfähig oder konnten die Konkurrenten zumindest ein bisschen ärgern. Die einzigen die Nissan ärgern kann sind LMP2 und die LMP1 der anderen Werksteams, für die die Nissan im Verkehr ein ärgerliches Hindernis sind.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 13.06.15 um 21:23:22

Sehe ich genau so. Es überrascht mich zwar dass sie noch dabei sind aber reißen tun sie überhaupt nichts. Ich habe auch in keinem ihrer Werbesports gehört dass es deren Ziel ist schneller zu sein als die GT´s.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 14.06.15 um 15:46:59

was ein Disaster, ist einer durchgerollt. Der zweite erst ne Stunde vor Ende ausgefallen. Nichtmal die JLOC haben sie geholt. Schnellste Rennrunde war auch noch vor dem schnellsten LMP2.
Nissan macht auch garnichts richtig, nicht mal das verlieren! SKANDAL!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von rinato am 14.06.15 um 16:05:04

Ich sag mal so:
Das war schon JLOC-würdig.
Le Mans, das ist das Rennen der Rennen. Das ist kein Rennen zum Herumexperimentieren eines unfertigen Konzeptes. Um hier teilzunehmen, muss ein Team sich qualifizieren oder eben eingeladen werden. Nissan hat 3 Plätze erhalten. Andere mussten deshalb zurückstehen. Verständlich ist, dass niemand auf Le Mans verzichtet, wenn er den Startplatz erhalten hat.
Natürlich verdient die Leistung der Mechaniker und der Crew Hochachtung, die haben ihre nur bedingt konkurrenzfähigen Autos lange im Rennen gehalten und einer ist angekommen. Das haben viele von uns nicht erwartet.
Andererseits: Es ist nicht lustig, dass die LMP 1, also die schnellsten Autos im Feld, in der Tabelle das Ende zieren, hinter den langsamsten GTE-Am, und zwar fast das ganze Rennen über. Deshalb JLOC.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 14.06.15 um 16:06:52

JLOC hätten sie aus meiner Sicht trotzdem verdient. Es hat mich zwar gewundert das einer der drei Nissans ins Ziel gekommen ist. Aber sie waren als Werkteam deutlich langsamer als Rebellion und selbst als Kolles. Im Training waren sie 20 Sekunden zurück. Haben damit die 110 % Hürde verfehlt und hätten eigendlich gar nicht starten dürfen.
Im Rennen war die schnellste Runde um 18 Sekunden langsamer als die Bestzeit.

Sie hatten genügend Zeit für die Vorbereitung auf das Rennen. Porsche und Toyota waren beim ersten Rennen wesentlich weiter. Dazu dieser riesen Wirbel in den Medien vor dem Rennen. Einfach nur lächerlich.  

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 14.06.15 um 16:08:41

ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 14.06.15 um 16:09:24


Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:08:41:
ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?


Hoffentlich nicht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von rinato am 14.06.15 um 16:11:10


Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:08:41:
ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?


Bitte erst, wenn das Hybridsystem funktioniert.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 14.06.15 um 16:14:00


rinato schrieb am 14.06.15 um 16:11:10:

Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:08:41:
ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?


Bitte erst, wenn das Hybridsystem funktioniert.


das würde dann aber auch noch mehr probleme für nissan bedeuten (reifen/bremsen...)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 14.06.15 um 16:15:45


Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:08:41:
ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?


Ich hoffe es, denn vom optischen her finde ich den Wagen top und ich finde solche Exoten tun dem Feld sehr gut.
Krumm und Kelleners klangen auch sehr überzeugt, dass er am Nürburgring starten wird.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 14.06.15 um 17:07:23


Frank-Do schrieb am 14.06.15 um 16:09:24:

Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:08:41:
ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?


Hoffentlich nicht.


Das kann ich vollkommen unterschreiben - fragt mal nen P2 Piloten - der Koffer stand überall nur im Weg rum. Unfassbar langsam für ein werksauftritt. Selbst mit Hybrid geht die Kiste nur geradeaus gut. Aber es hat auch noch Kurven - die durchquerten die Dinger auf dem Niveau der #67. sowas braucht keiner.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 14.06.15 um 17:32:56


Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:14:00:

rinato schrieb am 14.06.15 um 16:11:10:

Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:08:41:
ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?


Bitte erst, wenn das Hybridsystem funktioniert.


das würde dann aber auch noch mehr probleme für nissan bedeuten (reifen/bremsen...)

Quatsch, gerade weil sie das Hybrid-System nicht haben, haben sie ein Problem. Schonmal was von Energierückgewinnung gehört? Der Nissan wird mit zum 4x4 das ist explizit so konzipiert und deswegen auch die ursprünglich geplanten 8MJ.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 14.06.15 um 17:59:01


Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:08:41:
ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?


Interessant war die Aussage von Michael Krumm.
ES...ich glaube Kelleners war´s: "Wäre Nissan denn auch bereit das Konzept umzustricken, wenn man erkennt das es SO nicht funktioniert?"
Krumm: "Nein."

Also fürchte ich mal das man irgendwann erkennt, das die negative Presse überwiegt. Und dann genau so den Stecker zieht wie bei der ZEOD und Delta-Dings Geschichte.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 14.06.15 um 19:10:21


doomwarrior schrieb am 14.06.15 um 17:32:56:

Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:14:00:

rinato schrieb am 14.06.15 um 16:11:10:

Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:08:41:
ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?


Bitte erst, wenn das Hybridsystem funktioniert.


das würde dann aber auch noch mehr probleme für nissan bedeuten (reifen/bremsen...)

Quatsch, gerade weil sie das Hybrid-System nicht haben, haben sie ein Problem. Schonmal was von Energierückgewinnung gehört? Der Nissan wird mit zum 4x4 das ist explizit so konzipiert und deswegen auch die ursprünglich geplanten 8MJ.



- Nissan hat ein rein konzeptionelles Problem!
- von energierückgewinnung habe ich schon einmal etwas gehört, sicherlich auch noch viel, viel weniger als die bei Nissan............
- einen boost von 8mj werden wir niemals beim jetzigen Nissan sehen werden. das schafft der wagen mechanisch garnicht (m.m. nach)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 14.06.15 um 19:24:28


Dirk schrieb am 14.06.15 um 16:08:41:
ob wir dieses jahr noch Nissan in der wec wiedersehen werden?

Ich glaube nicht, dass die noch bei irgend einem Rennen auftauchen.
Nissan hat von vornherein gesagt, das Konzept ist stringent auf Le Mans gestrickt. Auf anderen Strecken sehen die MIT allen funktionierenden Komponenten so aus wie gestern und heute in Le Mans.
Die Karre funktioniert nur nicht in vollem Umfang.
Die setzen entweder den Rest der Saison aus und testen was das Zeug hält um 2016 ein mit allen Komponenten funktionierenden Wage zu haben.
Oder die streichen den P1-Einsatz komplett mit irgend einer fadenscheinigen Begründung. Der Renault-Chef ist da sicherlich behilflich, der mag eh keine Rennen, weil sie eh nur Geld kosten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 14.06.15 um 19:49:54


Fred G. Eger schrieb am 14.06.15 um 19:24:28:
Der Renault-Chef ist da sicherlich behilflich, der mag eh keine Rennen, weil sie eh nur Geld kosten.


Und was ist mit der Renault World Series mit samt deren Klassen die Renault organisiert und finanziert ?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 14.06.15 um 19:52:16


Dirk schrieb am 14.06.15 um 19:10:21:
- einen boost von 8mj werden wir niemals beim jetzigen Nissan sehen werden. das schafft der wagen mechanisch garnicht (m.m. nach)



Das deckt sich mit der Audi-Aussage, das mit Flywheel nicht mehr als 4Mj standfest rekuperiert werden können.
Daher geht ja selbst Audi für das nächste Auto auch weg von dieser Technik.

Jetzt kann´s natürlich auch sein, das die aus Ingolstadt einfach nicht soviel Ahnung davon haben wie die Nissan-Jungs...... ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 14.06.15 um 20:00:09


angstbremser schrieb am 14.06.15 um 19:52:16:

Dirk schrieb am 14.06.15 um 19:10:21:
- einen boost von 8mj werden wir niemals beim jetzigen Nissan sehen werden. das schafft der wagen mechanisch garnicht (m.m. nach)



Das deckt sich mit der Audi-Aussage, das mit Flywheel nicht mehr als 4Mj standfest rekuperiert werden können.
Daher geht ja selbst Audi für das nächste Auto auch weg von dieser Technik.

Jetzt kann´s natürlich auch sein, das die aus Ingolstadt einfach nicht soviel Ahnung davon haben wie die Nissan-Jungs...... ::)


;D  ;D  ;D  GEIL

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von RACE FAN am 14.06.15 um 20:01:59


Frank-Do schrieb am 14.06.15 um 19:49:54:

Fred G. Eger schrieb am 14.06.15 um 19:24:28:
Der Renault-Chef ist da sicherlich behilflich, der mag eh keine Rennen, weil sie eh nur Geld kosten.


Und was ist mit der Renault World Series mit samt deren Klassen die Renault organisiert und finanziert ?


Genau dass habe ich auch gedacht. Das passt nicht. Aber vielleicht kann mann mit dem ganzen Renault World Series Paket besser Autos verkaufen, als mit dem tollen Nissan GT-R LM Nismo. Der seiner ach so tollen Werbung ja erwartungsgemäß nicht ganz gerecht werden konnte...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 14.06.15 um 21:00:55


Frank-Do schrieb am 14.06.15 um 19:49:54:

Fred G. Eger schrieb am 14.06.15 um 19:24:28:
Der Renault-Chef ist da sicherlich behilflich, der mag eh keine Rennen, weil sie eh nur Geld kosten.


Und was ist mit der Renault World Series mit samt deren Klassen die Renault organisiert und finanziert ?

Goshn ist ein Mann mit zugenähten Taschen. Wir wissen nicht was bei der WorldSeries da Renault einsetzten muss und was da am Ende raus kommt. Vielleicht rechnet sich das mehr als genügend.
Im Falle (Nissan-)LMP1 streicht der das in dem Moment wenn die eingesetzten Kosten zu viel schlechte Werbung verursachen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 14.06.15 um 21:17:22


Fred G. Eger schrieb am 14.06.15 um 21:00:55:
Im Falle (Nissan-)LMP1 streicht der das in dem Moment wenn die eingesetzten Kosten zu viel schlechte Werbung verursachen.


Das ist der entscheidende Punkt. Die Renault World Series kommt sehr gut an, das sieht man an den Zuschauerzahlen. Das ist positive Werbung, da kann man dann auch ein paar Taler rein stecken.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 14.06.15 um 21:59:55


Fred G. Eger schrieb am 14.06.15 um 21:00:55:

Frank-Do schrieb am 14.06.15 um 19:49:54:

Fred G. Eger schrieb am 14.06.15 um 19:24:28:
Der Renault-Chef ist da sicherlich behilflich, der mag eh keine Rennen, weil sie eh nur Geld kosten.


Und was ist mit der Renault World Series mit samt deren Klassen die Renault organisiert und finanziert ?

Goshn ist ein Mann mit zugenähten Taschen. Wir wissen nicht was bei der WorldSeries da Renault einsetzten muss und was da am Ende raus kommt. Vielleicht rechnet sich das mehr als genügend.
Im Falle (Nissan-)LMP1 streicht der das in dem Moment wenn die eingesetzten Kosten zu viel schlechte Werbung verursachen.


Goshn ist ein Mann der weiss wie man der Konkurrenz entgeht … die Renault WS ist Spec Racing at its best … keine andere Marke am Rennhimmel bei jeder Veranstaltung. Da kann kein Renault verlieren.

Das sieht beim Nissan schon ganz anders aus. Die Kiste wird auch mit Hybrid nix. Ich hab mir die Augen gerieben wie das Teil in den Kurven liegt – Katastrophe sowohl am Kurveneingang wie am Ausgang. Das Teil hoppelt über die Vorderachse, ein steter Kampf von Grip der Pneus und unbändigem Willen des Antriebs die Achse zum Kurvenausgang zu schieben. Die Kutscher können erst NACH den Kurven wenn Räder gerade stehen aufs Gas gehen – bis die soweit sind die Leistung abzurufen sind alle anderen P1 schon über die Berge. Das ist totaler Blödsinn. Das wird auch Goshn merken, dass man sich mit dem Dings zum Clown macht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 14.06.15 um 22:00:22

Schon wieder wilde Spekulationen um den nächsten WEC Einsatz.  ;D Zuerst kommen sie nicht nach Le Mans und die Nachrücker reiben sich schon die Hände, dann starten sie nicht bzw. überstehen nicht mal die Nacht und dann kommen sie unverschämter Weise auch noch teilweise ins Ziel. Da muß doch für so manchen Zeitgenossen die Welt untergegangen sein. Auf ein Neues am Nürburgring.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Andy962 am 14.06.15 um 22:20:50

Also ich würde mich wirklich freuen die Nissan am Ring zu sehen, auch wenn ich nicht an das Konzept glaube...
Aber es ist eine Bereicherung und ein Testrennen mehr würde ihnen gut tun, von daher wären 2 Nissan am Ring schon gut...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 14.06.15 um 22:22:58


Abarth schrieb am 14.06.15 um 22:00:22:
Schon wieder wilde Spekulationen um den nächsten WEC Einsatz.  ;D


Wo waren sie denn in Silverstone und in Spa ?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 14.06.15 um 22:38:17

Da könnte ich genauso fragen wo die Rebellen waren. Es war klar, daß beide Teams erst in Le Mans am Start sind.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 14.06.15 um 23:03:43


Abarth schrieb am 14.06.15 um 22:38:17:
Da könnte ich genauso fragen wo die Rebellen waren. Es war klar, daß beide Teams erst in Le Mans am Start sind.


Die Frage wo die Rebellen waren kann man in der Tat stellen. Die Saison beginnt im April in Silverstone. Der Termin ist keine Überraschung sondern allgemein bekannt. Wer es nicht dahin schafft hat unprofessionell gearbeitet. Wobei ich bei einem privaten Team dafür mehr Verständniss habe als bei einem Werksteam.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 14.06.15 um 23:10:17

Hauptsache, man regt sch mal wieder so richtig  auf?  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 15.06.15 um 13:29:54


KOTR schrieb am 14.06.15 um 23:10:17:
Hauptsache, man regt sch mal wieder so richtig  auf?  ;D


Würde "man" sicher nicht in dem Umfang, wenn Nissan das anders angegangen wäre im Vorfeld.
Aber wenn einer der größten Autohersteller mit Pauken und Trompeten ankündingt jetzt mal den Anderen zu zeigen wie´s richtig geht und Le Mans zu gewinnen....und dann SO einen Auftritt abliefert, darf man sich über eine gewisse Häme nicht wundern.

MEINEN persönlichen Respekt hat die Truppe jedenfalls für ihre Offenheit und den Mut die Ingenieure wirklich mal was anderes machen zu lassen.
Auf die Art und Weise lernt man nämlich auch was....und wenn´s nur ist, wie es NICHT geht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klinger am 15.06.15 um 14:27:40

Mehr Symapthie hätten Sie wahrscheinlich bekommen, wenn Sie gesagt hätten: "Wir probieren was neues, keine Ahnung wo wir damit landen! An die großen Werke kommen wir nicht ran, deshalb schlagen wir einen neuen Weg ein und schauen, was dabei rauskommt..." Ich hab auch Sympathie für Nissan, nur das sich zu den Favoriten zählen und "unser Konzept ist so gut", "In 2 Jahren möchten wir gewinnen" usw... kommt bei nicht gut an...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 15.06.15 um 17:10:19

Cox bestätigt das man am Nürburgring starten wird.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 15.06.15 um 17:15:50


angstbremser schrieb am 15.06.15 um 13:29:54:

KOTR schrieb am 14.06.15 um 23:10:17:
Hauptsache, man regt sch mal wieder so richtig  auf?  ;D


Würde "man" sicher nicht in dem Umfang, wenn Nissan das anders angegangen wäre im Vorfeld.
Aber wenn einer der größten Autohersteller mit Pauken und Trompeten ankündingt jetzt mal den Anderen zu zeigen wie´s richtig geht und Le Mans zu gewinnen....und dann SO einen Auftritt abliefert, darf man sich über eine gewisse Häme nicht wundern.


Spott, Kritik und Häme haben sie sich redlich und reichlich verdient, gerade in Hinblick darauf, wie sehr man im Vorfeld die Backen vollgemacht hat. Daß dabei immer alles sachorientiert bleibt und deutlich übers Ziel hinausschießt, ist ein unvermeidlicher Kolateralschaden.

Aber manchmal wird sich ja aufgeführt, als den Autoren persönlich unmittelbarer Schaden zugefügt wurde. Je nach Persönlichkeit und Laune kann man sich dann nur noch wundern oder amüsieren. Oder beides zusammen.


Zitat:
MEINEN persönlichen Respekt hat die Truppe jedenfalls für ihre Offenheit und den Mut die Ingenieure wirklich mal was anderes machen zu lassen.
Auf die Art und Weise lernt man nämlich auch was....und wenn´s nur ist, wie es NICHT geht.


Das unterschreib ich sofort.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von doomwarrior am 15.06.15 um 20:44:19


angstbremser schrieb am 14.06.15 um 19:52:16:
Jetzt kann´s natürlich auch sein, das die aus Ingolstadt einfach nicht soviel Ahnung davon haben wie die Nissan-Jungs...... ::)


uii Audi hat gesprochen, das ändert nichts an der Tatsache das der Wagen auf den Wert konzipiert wurde. Ob sie es umgesetzt bekommen, steht auf einem anderen Blatt.
Das glaube ich übrigens auch nicht. Aber das tut nichts zu Sache.
Fraglich finde ich hier lediglich den #Aufschrei, der beim genaueren betrachten zwischen Ahnungslosigkeit, "Früher war alles Besser, da hätte es das nicht geben" und Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen bewegt.
Komisch, das sich echte Profis, wie Mulsanne Mike wesentlich verhaltener Ausdrücken.

Die selbe Leier wie beim DeltaWing. Das Ding fährt niemals um die Kurven, wird immer überall und sofort umkippen, das kann garnicht - eben "nein nein nein nein nein". Faktisch kann der DW sehrwohl, auch wenn er weiterhin keine Schönheit ist.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 15.06.15 um 21:14:20


doomwarrior schrieb am 15.06.15 um 20:44:19:
uii Audi hat gesprochen

Fraglich finde ich hier lediglich den #Aufschrei, der beim genaueren betrachten zwischen Ahnungslosigkeit, "Früher war alles Besser, da hätte es das nicht geben" und Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen bewegt.
Komisch, das sich echte Profis, wie Mulsanne Mike wesentlich verhaltener Ausdrücken.


Bedenklich finde ich eher das Posten eines Videos mit verfassungsfeindlichen Kennzeichen hier im Forum (auch wenn es sich um Satire handelt). Was das mit einer Diskussion über ein Fahrzeug zu tun hat erschließt sich mir nicht.

Zitat: Komisch, das sich echte Profis, wie Mulsanne Mike wesentlich verhaltener Ausdrücken.

Du willst dich mit dem Video also auch sehr verhalten ausdrücken ?
Hat irgendwie nicht ganz geklappt. Von einer hohen Intelligenz zeugt dieser Post jedenfalls nicht.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 15.06.15 um 21:16:34

Autschn... ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 15.06.15 um 21:20:40


KOTR schrieb am 15.06.15 um 21:16:34:
Autschn... ::)


Der CHEFFE..   :D  der fehlte bis jetzt hier..    ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von predator am 15.06.15 um 21:31:34

Also ich finde das Konzept von Nissan hat durchaus Potenzial. Wenn die Hinterachse noch elektrisch angetrieben und die Bremsenergie rückgespeist wird, ist eigentlich der Unterschied zu den bestehenden Konzepten der anderen Hersteller nicht mehr so gross. Ob ich vorne die E-maschine habe oder den Verbrennungsmotor nimmt sich Gewichtstechnisch nicht viel.
Der Auftritt in Lemans war denkbar ungünstig da die Komponenten moch nicht richtig funktioniert haben, aber man wird viele wichtige Daten gesammelt haben.
Krumm hatte ja gesagt das man das Konzept weiter verfolgen möchte und das Projekt längerfristig angelegt ist. Spätestens nächstes Jahr sehen wir was wirklich geht.
Traurig ist halt das einige solche innovativen und kreativen Ideen sofort schlechtreden. Ich für meinen Teil finde so etwas gut, statt 10 mal das gleiche Kozept zu sehen. Dann kann ich gleich die Einbäume gucken. Und Nissan verdient respekt das man so ein Risiko eingeht und sich was traut neue Wege zu beschreiten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 16.06.15 um 10:40:36


predator schrieb am 15.06.15 um 21:31:34:
...Traurig ist halt das einige solche innovativen und kreativen Ideen sofort schlechtreden...

Keiner hat hier jemals eine innovative und kreative Idee schlecht geredet.
Wohl die meisten hier, wenn nicht alle, hätten gerne gesehen wie sich die innovative und kreative Idee gegenüber den "herkömmlichen" Konzepten beweist.
Hätte Nissan ehrlich gesagt, wir sind nicht fertig geworden, wir setzten dieses Jahr 1 Fahrzeug ein um Erfahrung und Daten zu sammeln - und jeder wusste, dass die Zeit seit Start des Programms viel zu kurz war, selbst für ein konventionelles Konzept - wären sie als Underdogs gekommen und alle Sympathie wäre ihnen sicher gewesen und jeder hätte ihnen die Daumen gedrückt.
Statt dessen bekamen wir 3 halbgare Autos zu sehen, nicht fertig entwickelt, angetrieben durch viel PR-B***S***.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 16.06.15 um 15:00:08


Frank-Do schrieb am 15.06.15 um 21:14:20:

doomwarrior schrieb am 15.06.15 um 20:44:19:
uii Audi hat gesprochen

Fraglich finde ich hier lediglich den #Aufschrei, der beim genaueren betrachten zwischen Ahnungslosigkeit, "Früher war alles Besser, da hätte es das nicht geben" und Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen bewegt.
Komisch, das sich echte Profis, wie Mulsanne Mike wesentlich verhaltener Ausdrücken.


Bedenklich finde ich eher das Posten eines Videos mit verfassungsfeindlichen Kennzeichen hier im Forum (auch wenn es sich um Satire handelt). Was das mit einer Diskussion über ein Fahrzeug zu tun hat erschließt sich mir nicht.

Zitat: Komisch, das sich echte Profis, wie Mulsanne Mike wesentlich verhaltener Ausdrücken.

Du willst dich mit dem Video also auch sehr verhalten ausdrücken ?
Hat irgendwie nicht ganz geklappt. Von einer hohen Intelligenz zeugt dieser Post jedenfalls nicht.


[smiley=thumbsup.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von angstbremser am 16.06.15 um 17:40:35

Außerdem ging´s mir nicht darum, ob "Audi" gesprochen hat und das damit mit dem Wort Gotts gleichzusetzen ist. ;)
Ich wollte lediglich darauf hinweisen, das Techniker, die sich seit Jahren mit dieser Art der Rekuperation befassen, und zwar im ERFOLGREICHEN Renneinsatz, eben 4Mj als derzeitiges Maximum ansehen.

Ähnlich ist ja Toyota auch zu dem Schluß gekommen, das man derzeit einen Turbomotor braucht um zu gewinnen.
Weil eben die Praxis mittlerweile gezeigt hat, das ein Sauger nicht die Performance bringt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 16.06.15 um 19:54:25


angstbremser schrieb am 16.06.15 um 17:40:35:
Ich wollte lediglich darauf hinweisen, das Techniker, die sich seit Jahren mit dieser Art der Rekuperation befassen, und zwar im ERFOLGREICHEN Renneinsatz, eben 4Mj als derzeitiges Maximum ansehen.


und dies ist wohl auch so richtig. Daher besteht das Nissan System auch nicht aus einem sondern zwei Schwungmassenspeichern in einem Gehäuse (4+4=8 Mj). Da steckt auch der Kern des Problems warum es bisher nicht funktioniert. Der Hersteller torotrak hat ein solches mechanisches System mit EINEM Speicher erfolgreich – so sagen sie –  in Bussen eingesetzt (niemals in Rennfahrzeugen). Mit Zweien bekommt man u.a. die erforderliche vollständige Synchronisation der rotierenden Massen nicht hin. Das führt zu schließlich Schäden im mechanischen System und zum Totalausfall.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 787B am 16.06.15 um 22:04:27

Was nicht heißt, dass es nicht in Zukunft funktionieren kann...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 17.06.15 um 06:57:48


787B schrieb am 16.06.15 um 22:04:27:
Was nicht heißt, dass es nicht in Zukunft funktionieren kann...


Klar könnte es, es ist in der Arbeitsweise und der Übertragung der Leistung nur komplexer und anfälliger als das System von Audi. Und sie haben es bisher nicht über einen vernünftigen Zeitraum zum laufen gebracht. Aber das ganze ist ja als zwei Jahresprogramm ausgelegt. Entweder kommt da noch was, weil all die Baustellen die noch nicht abgearbeitet sind mit viel Geld und Ressourceneinsatz gelöst werden - oder wir decken einfach den Mantel des Schweigens drüber.

Immerhin könnte, wenn sie die Kiste für LM 2016 hinkriegen, Großmaul Cox eine sensationelle Nachricht twittern: "#stellarspeed GTR-LM now 20 seconds faster - biggest step in LM history #eatsleepRACErepeat"  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 787B am 17.06.15 um 22:40:04


siggracer schrieb am 17.06.15 um 06:57:48:

787B schrieb am 16.06.15 um 22:04:27:
Was nicht heißt, dass es nicht in Zukunft funktionieren kann...


Klar könnte es, es ist in der Arbeitsweise und der Übertragung der Leistung nur komplexer und anfälliger als das System von Audi. Und sie haben es bisher nicht über einen vernünftigen Zeitraum zum laufen gebracht. Aber das ganze ist ja als zwei Jahresprogramm ausgelegt. Entweder kommt da noch was, weil all die Baustellen die noch nicht abgearbeitet sind mit viel Geld und Ressourceneinsatz gelöst werden - oder wir decken einfach den Mantel des Schweigens drüber.

Immerhin könnte, wenn sie die Kiste für LM 2016 hinkriegen, Großmaul Cox eine sensationelle Nachricht twittern: "#stellarspeed GTR-LM now 20 seconds faster - biggest step in LM history #eatsleepRACErepeat"  ::)


Wenn Nissan tatsächlich nach dem nächsten Jahr schon wieder aufhört, denke ich nicht, dass sie wirklich konkurrenzfähig werden, selbst wenn das Konzept etwas taugt. Dafür ist das Gesamtkonzept zu revolutionär und unerprobt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 18.06.15 um 09:01:30


787B schrieb am 17.06.15 um 22:40:04:

siggracer schrieb am 17.06.15 um 06:57:48:

787B schrieb am 16.06.15 um 22:04:27:
Was nicht heißt, dass es nicht in Zukunft funktionieren kann...


Klar könnte es, es ist in der Arbeitsweise und der Übertragung der Leistung nur komplexer und anfälliger als das System von Audi. Und sie haben es bisher nicht über einen vernünftigen Zeitraum zum laufen gebracht. Aber das ganze ist ja als zwei Jahresprogramm ausgelegt. Entweder kommt da noch was, weil all die Baustellen die noch nicht abgearbeitet sind mit viel Geld und Ressourceneinsatz gelöst werden - oder wir decken einfach den Mantel des Schweigens drüber.

Immerhin könnte, wenn sie die Kiste für LM 2016 hinkriegen, Großmaul Cox eine sensationelle Nachricht twittern: "#stellarspeed GTR-LM now 20 seconds faster - biggest step in LM history #eatsleepRACErepeat"  ::)


Wenn Nissan tatsächlich nach dem nächsten Jahr schon wieder aufhört, denke ich nicht, dass sie wirklich konkurrenzfähig werden, selbst wenn das Konzept etwas taugt. Dafür ist das Gesamtkonzept zu revolutionär und unerprobt.



Im letzten Jahr hat auch niemand damit gerechnet das Porsche 5 Sekunden findet.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 18.06.15 um 10:58:27


deXXXa schrieb am 18.06.15 um 09:01:30:

787B schrieb am 17.06.15 um 22:40:04:

siggracer schrieb am 17.06.15 um 06:57:48:

787B schrieb am 16.06.15 um 22:04:27:
Was nicht heißt, dass es nicht in Zukunft funktionieren kann...


Klar könnte es, es ist in der Arbeitsweise und der Übertragung der Leistung nur komplexer und anfälliger als das System von Audi. Und sie haben es bisher nicht über einen vernünftigen Zeitraum zum laufen gebracht. Aber das ganze ist ja als zwei Jahresprogramm ausgelegt. Entweder kommt da noch was, weil all die Baustellen die noch nicht abgearbeitet sind mit viel Geld und Ressourceneinsatz gelöst werden - oder wir decken einfach den Mantel des Schweigens drüber.

Immerhin könnte, wenn sie die Kiste für LM 2016 hinkriegen, Großmaul Cox eine sensationelle Nachricht twittern: "#stellarspeed GTR-LM now 20 seconds faster - biggest step in LM history #eatsleepRACErepeat"  ::)


Wenn Nissan tatsächlich nach dem nächsten Jahr schon wieder aufhört, denke ich nicht, dass sie wirklich konkurrenzfähig werden, selbst wenn das Konzept etwas taugt. Dafür ist das Gesamtkonzept zu revolutionär und unerprobt.



Im letzten Jahr hat auch niemand damit gerechnet das Porsche 5 Sekunden findet.


doch: ich schon  ;)  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von flat6 am 18.06.15 um 14:35:59


grizzlybärchen schrieb am 18.06.15 um 10:58:27:

deXXXa schrieb am 18.06.15 um 09:01:30:

787B schrieb am 17.06.15 um 22:40:04:

siggracer schrieb am 17.06.15 um 06:57:48:

787B schrieb am 16.06.15 um 22:04:27:
Was nicht heißt, dass es nicht in Zukunft funktionieren kann...


Klar könnte es, es ist in der Arbeitsweise und der Übertragung der Leistung nur komplexer und anfälliger als das System von Audi. Und sie haben es bisher nicht über einen vernünftigen Zeitraum zum laufen gebracht. Aber das ganze ist ja als zwei Jahresprogramm ausgelegt. Entweder kommt da noch was, weil all die Baustellen die noch nicht abgearbeitet sind mit viel Geld und Ressourceneinsatz gelöst werden - oder wir decken einfach den Mantel des Schweigens drüber.

Immerhin könnte, wenn sie die Kiste für LM 2016 hinkriegen, Großmaul Cox eine sensationelle Nachricht twittern: "#stellarspeed GTR-LM now 20 seconds faster - biggest step in LM history #eatsleepRACErepeat"  ::)


Wenn Nissan tatsächlich nach dem nächsten Jahr schon wieder aufhört, denke ich nicht, dass sie wirklich konkurrenzfähig werden, selbst wenn das Konzept etwas taugt. Dafür ist das Gesamtkonzept zu revolutionär und unerprobt.



Im letzten Jahr hat auch niemand damit gerechnet das Porsche 5 Sekunden findet.


doch: ich schon  ;)  ;)


Ich auch

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 18.06.15 um 16:00:26

Mr. Cox bestätigt: Kein in Hybrid in LM genutzt
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zitat:
"For reliability reasons we didn't engage the hybrid system."

"The transmission arrangement designed to send power retrieved from the front axle to the Nissan's narrow rear wheels proved unreliable on the dyno and has yet to run on the car.

und:
"Cox stated that Nissan's simulations suggested that 8MJ of hybrid boost would be worth four seconds per lap at Le Mans.

nun – das würde ja auch reichen um sich satt vor den P2 zu qualifizieren ...  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 18.06.15 um 16:16:45

Da würden auch locker die 2MJ reichen.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 18.06.15 um 20:43:13

Zum piepen... [smiley=happy.gif]  anstelle von Testfahrten bei Nissan macht Oliver Pla den Testfahrer bei Onroak und fährt den Ligier LMP3 !!

" An extensive development program with the car will begin on Friday with Nissan LMP1 factory driver and longtime Onroak driver Olivier Pla. "

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 18.06.15 um 21:33:31

Guter Mann!  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 18.06.15 um 21:42:56

Der gute hat den P2 Ligier schon schnell gekriegt  mit Brundle. wird er jetzt auch mit dem P3 machen^^

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 25.06.15 um 23:18:58

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 26.06.15 um 20:18:05

[quote author=Abarth link=1389367315/867#867 date=1435267138]Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wahnsinn... ein 2 Tage Test in Austin.. Nissan die tuen was..  :D  oder war das Ford  ?!

Ende August steht das WEC-Rennen auf dem Nürburgring auf dem Programm. Ob die Japaner dort fahren werden, hat bislang niemand konkret beantworten können. Nissan testet Ende Juli zwei Tage lang mit einem Auto in Austin, aber zu den Probefahrten in der Eifel (27./28. Juli) hat man bislang kein Fahrzeug gemeldet.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 26.06.15 um 21:40:23

auch schön:

Prof. Bubblebbee: ""Als wir dieses Projekt vor einem Jahr in Angriff nahmen, konnten wir nicht einfach mal eben ein Getriebe, einen Motor oder ein Oreca-Chassis nehmen, so wie es alle anderen machen. Wir mussten komplett bei Null anfangen", so der Amerikaner, der seine Mannschaft in diesen Aussagen auf das Level der Privatteams stellt.

dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von deXXXa am 26.06.15 um 22:04:02


siggracer schrieb am 26.06.15 um 21:40:23:
auch schön:

Prof. Bubblebbee: ""Als wir dieses Projekt vor einem Jahr in Angriff nahmen, konnten wir nicht einfach mal eben ein Getriebe, einen Motor oder ein Oreca-Chassis nehmen, so wie es alle anderen machen. Wir mussten komplett bei Null anfangen", so der Amerikaner, der seine Mannschaft in diesen Aussagen auf das Level der Privatteams stellt.

dem ist nichts mehr hinzuzufügen.



Genau so kurios die Aussage von Krumm "Die Autos haben super gehalten."
Jo, deswegen war man auch gefühlt mit jedem Auto über 9000 mal in der Box um irgendwas zu richten ... und am Ende fuhr keine der Kisten.

Ich will Nissan eigentlich nicht bashen. Ich bin froh über jeden Hersteller der sich in Le Mans engagiert. Und sei es "nur" mit einem kleinen GT-Programm ala Corvette. Aber bei Nissan macht man (bis auf Social Media) alles falsch, was man falsch machen kann. Und tätigt danach Aussagen bei denen man sich fragt "Versuchen die mich gerade zu verarschen oder ist deren Weltbild echt so dermaßen verschoben?". Sehr schade.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 29.06.15 um 23:39:23

Mr. Goshn hat sich gemeldet:
"Wir wollten es anders machen und trotzdem wettbewerbsfähig sein – bisher sind wir nur anders ..." – und kündigt ein "Überdenken der Strategie" an. Was immer das heissen mag – vielleicht bekommt nun Nissan die Kohle die bisher in die PR ging zur dringend nötigen Entwicklung der Kiste. wer weiss.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Harald am 30.06.15 um 05:51:09

oha!  :-/

Wenn ein Top-Manager so etwas von sich gibt wird meistens das ganze Projekt anschliessend auf links umgekrempelt.

Mal sehen was sich da in den nächsten Tagen noch tut  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 30.06.15 um 07:49:24

Wundern kann/braucht man sich nicht, lief ja alles anders als "gut"! Hauptsache Nissan "zieht nicht den Stecker" - wäre nicht cool!!  :o  :o  :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Weissach_Power am 30.06.15 um 09:01:38


Jaguar44 schrieb am 26.06.15 um 20:18:05:
[quote author=Abarth link=1389367315/867#867 date=1435267138]Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wahnsinn... ein 2 Tage Test in Austin.. Nissan die tuen was..  :D  oder war das Ford  ?!

Ende August steht das WEC-Rennen auf dem Nürburgring auf dem Programm. Ob die Japaner dort fahren werden, hat bislang niemand konkret beantworten können. Nissan testet Ende Juli zwei Tage lang mit einem Auto in Austin, aber zu den Probefahrten in der Eifel (27./28. Juli) hat man bislang kein Fahrzeug gemeldet.

Oje... ::)Gute Vorbereitung sieht anders aus.
Da kommt man doch mit einem Auto an de Ring und Testet fleißig mit den anderen Herstellern, das würde schon was bringen.Ob man die 2 Autos beim nächsten WEC Lauf sieht. :-? :-X

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Schnitzer75 am 04.07.15 um 14:33:01

Meinung vom Chef!


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 16.07.15 um 16:34:13

Wird bald der Stecker gezogen.... ?!?

John Dagys: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Mr.Harman am 16.07.15 um 16:48:44

looool also der LM Auftritt war ja erwartungsgemäß blamabel. Aber den Stecker zu ziehen ist ja an lächerlichkeit nicht zu überbieten.

Tja mit den 20 Millionen welche die beim Superbowl aus dem Fenster warfen wäre Performancetechnisch bestimmt mehr drin gewesen.


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 16.07.15 um 17:34:15

Ach, reitet doch nicht immer auf dem Superbowl rum. Das Geld dafür kam aus einem ganz anderen Topf und war/wäre nie für die Rennabteilung bestimmt gewesen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Mr.Harman am 16.07.15 um 17:58:20

Fandest du das etwa clever? Das einzige für was das gut war, war den Wagen so bekannt zu machen das selbst der laie mitbekam wie grottenschlecht die Vorstellung auf der Strecke war.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 16.07.15 um 17:59:02

[quote author=Jaguar44 link=1389367315/876#876 date=1437057253]Wird bald der Stecker gezogen.... ?!?

John Dagys: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

So bleibt man auch im Gespräch.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 16.07.15 um 20:07:05

das ganze "projekt" ist/war m.m. ein totaler flop!!!

die ganzen PR-MILIONEN hätte man bei Nissan meiner nach viel besser investieren können........... z.bs. in die begleitfahrzeuge der tour de france etc.
mit motorsport hat/hatte das ganze lmp1 werksprojekt nichts zu tun.


wer hat eigentlich bei nissan das sagen?
bei audi steht m.w. die quattro gmbH und die werbeabteilung vor der motorsportabteilung.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 16.07.15 um 20:58:19

Begleitfahrzeuge für die Tour de France?  ::) Diese verseuchte Veranstaltung gehört schon längst abgeschafft! Da waren die Millionen für den Superbowl ja richtig gut angelegtes Geld.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 16.07.15 um 21:26:32

Skoda scheints aber seit Jahren nicht zu schaden, auch wenn ich mir persönlich, trotz durchaus vorhandenem Radsportinteresse, keinen solchen kaufen würde.

Das Superbowl-Argument ist dennoch insofern eher schwach, weil wenn man nicht den GT-R LM zu präsentieren gehabt, hätte man die Zeit mit was anderem gefüllt, aber groß was gespart hätte man an der Ecke nicht. Bei der Reichweite des Superbowls wäre es vermutlich fahrlässig, dort nicht werben zu wollen...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von GTRnator am 17.07.15 um 10:14:49

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ich vermute, es wird so kommen wie "JohnDoe" es in seinem Kommentar schreibt - Nissan wird 2015/2016 nur noch an speziellen Rennen teilnehmen (Japan, USA, Le Mans) und dann Ende 2016 wahrscheinlich sich aus der LMP1 verabschieden. Ein neues Fahrzeugkonzept für 2016 wäre betriebswirtschaftlich totaler Unsinn und auch zeitlich nicht realisierbar.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 17.07.15 um 11:54:55

ich will ja nicht unken, aber eigentlich schreibt das (fast) jeder - so oder so ähnlich - seid veröffentlichung der ersten Fotos. Die Karre taugt nix!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von alfa2000 am 17.07.15 um 15:39:59

würde dem Team ausreichend Rückhalt vom Management wünschen. neue Konzepte brauchen eben. Das Problem ist: heutzutage wird einem Zeit nicht mehr zugebilligt.
Erinnert sich noch jemand, wie lange Sauber/Mercedes bis zum ersten Sieg gebraucht haben? Oder wie BMW in der F1 lange mit Motorplatzern blamiert hat? Später warens dann die Helden.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Kamera_1 am 17.07.15 um 16:02:19

Weder Sauber noch BMW haben ihre Projekte so stümperhaft angegangen wie Nissan im Fall LMP1 2015. Wenn man sich dann noch großspurige Gedöns wie, " wir gehen nach Le Mans um zu gewinnen"
anschaut, ist das eigentlich nur noch zum lachen, wenn's nicht so traurig wär!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Graubi am 17.07.15 um 20:53:29

Wie bei Nissans Projekten in letzter Zeit immer -- absolute Rohrkrepierer. Wenn da noch irgendwer Klardenkendes in der Führungsmannschaft dieser Truppe sitzt, lassen die das "Ding" im Winter sanft entschlummern. Alles andere würde die Peinlichkeit nur noch verlängern.  ::)

Hier gilt ganz klar: "Lieber ein Ende mit (mehr oder weniger) Schrecken als ein Schrecken ohne Ende".

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 1927AD am 23.07.15 um 13:48:35

Ich vermute das Problem ist ein wenig komplexer. Wenn die Gerüchte stimmen, wird der nächste Nissan GTR (R36) Straßenwagen ein Hybrid entsprechend dem LM Konzept mit Frontantrieb aus dem Benziner und Heckantrieb mit dem Elektromotoren. Wahrscheinlich hat Nissan jetzt schon so fett die Werbetrommel gerührt, um das Auto (2016?) ordentlich zu hypen. Wie willst du die Karre jetzt noch in den Markt einführen, wenn du seinen "Namensvater" so leidvoll sterben lässt? Ganz schön doofe Situation.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Racing Harz am 27.07.15 um 15:05:09

​Nissan war ja jetzt in Austin testen und hatte ein FRICS (Front to Rear Inter-Connected Suspension) System im Auto verbaut. Dazu gab es neues Bodywork vorne und hinten, sowie einen neuen Splitter.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 27.07.15 um 15:54:53

nissan IST heut in Austin testen – parallel zum Ring.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 27.07.15 um 18:08:34

high downforce trimm:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 1927AD am 28.07.15 um 12:01:05

Interessant, auch die Scheinwerfer und vorderen Kotflügel sehen komplett überarbeitet aus. Wenn Nissan den fehlenden Downforce kompensiert bekommt, fehlt es aber immer noch am Hybrid Antrieb. Erst damit hätte man meiner Meinung nach überhaupt Aussicht auf ein potentes Fahrzeug. So dämlich das Marketing der Nissan Leute auch ist, ich hätte das Ding schon allein aus sportlichem Aspekt heraus gern wettbewerbsfähig.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 28.07.15 um 12:42:09

Bisschen viel Bild für die wenige Information darauf. Oder was soll mir der Turm sagen?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 28.07.15 um 13:29:54


Fred G. Eger schrieb am 28.07.15 um 12:42:09:
Bisschen viel Bild für die wenige Information darauf. Oder was soll mir der Turm sagen?


Das der Turmbau zu Babel endlich fertig worden ist...   :D  als nächstes soll der BER. folgen   ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 28.07.15 um 13:36:19


Fred G. Eger schrieb am 28.07.15 um 12:42:09:
Bisschen viel Bild für die wenige Information darauf. Oder was soll mir der Turm sagen?


Dieser Turm wird künftig ganz oben vom einem GT-R LM geschmückt als dauerhaftes Zeichen für die erfolgreiche Saison 2015.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 28.07.15 um 15:35:00

vielleicht etwas besser – dieses hier:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von bambule am 28.07.15 um 19:26:52

Also wer testet, der wird sein Projekt auch nicht einstampfen.
Weiß man wo sich die anderen beiden Fahrzeuge (Nissan scheint ja nur mit einem Fahrzeug in Austin zu testen) sich befinden? Hat Nissan nach Le Mans alle Autos nach Amerika verfrachtet oder sind vielleicht zwei Exemplare in Europa geblieben?
Hat Nissan Motorsport eigentlich eine Europa-Basis?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 28.07.15 um 20:32:28


bambule schrieb am 28.07.15 um 19:26:52:
Also wer testet, der wird sein Projekt auch nicht einstampfen.
Weiß man wo sich die anderen beiden Fahrzeuge (Nissan scheint ja nur mit einem Fahrzeug in Austin zu testen) sich befinden? Hat Nissan nach Le Mans alle Autos nach Amerika verfrachtet oder sind vielleicht zwei Exemplare in Europa geblieben?
Hat Nissan Motorsport eigentlich eine Europa-Basis?


m.w. sind zwei fahrzeuge in cranfield; england.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 29.07.15 um 07:38:59

ein paar interessante fotos tauchen auf: an der front gibts nun kanäle ähnlich des audi r18 (die silverstone variante) und riesige flaps, am heck erkennbar das der tunnel vergrößert wurde und dicke gurneys dran gepappt wurden ...

hier:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von BMW-M-Power am 29.07.15 um 21:00:50

Weitere Bilder vom Test:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 29.07.15 um 21:27:44

In der Kürze der Zeit waren wohl auch keine einschneidenden Veränderungen zu erwarten. Den großen Sprung nach vorne werden sie damit nicht machen, aber wer weiß.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 30.07.15 um 23:28:14

man bewegt sich immernoch auf P2 niveau : was daran "progress" ist weiß ich zwar nicht, aber lest selbst.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 31.07.15 um 11:29:47

m.e. gibt das fahrzeugkonzept einfach nicht viel mehr her. da stößt die physik halt an ihre grenzen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 31.07.15 um 12:45:45


siggracer schrieb am 30.07.15 um 23:28:14:
man bewegt sich immernoch auf P2 niveau : was daran "progress" ist weiß ich zwar nicht, aber lest selbst.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Was habt ihr eigentlich erwartet? Daß sie jetzt auf Augenhöhe mit Porsche & Co. fahren.  ;D Die Karre muß erst mal standfest werden und vor den P2 ins Ziel kommen. Dann hätten sie schon einen großen Schritt nach vorne gemacht.  8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 31.07.15 um 13:02:10

Also von der Ankündigung her hatte Nissan das Rennen schon vor dem Start gewonnen.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 31.07.15 um 13:11:36


Abarth schrieb am 31.07.15 um 12:45:45:

siggracer schrieb am 30.07.15 um 23:28:14:
man bewegt sich immernoch auf P2 niveau : was daran "progress" ist weiß ich zwar nicht, aber lest selbst.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Was habt ihr eigentlich erwartet? Daß sie jetzt auf Augenhöhe mit Porsche & Co. fahren.  ;D Die Karre muß erst mal standfest werden und vor den P2 ins Ziel kommen. Dann hätten sie schon einen großen Schritt nach vorne gemacht.  8-)


ich musste gerade erst einmal nachschauen ob wir hier im bykolles thread sind oder hier, wo es um den lmp-werkseinsatz von nissan geht!

um deine frage noch zu beantworten; bei DEM fahrzeugkonzept habe ich nicht viel erwartet.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 31.07.15 um 15:42:57

Solange wie das Hybridsystem nicht läuft, werden wir nie erfahren, was das Konzept her gibt.

Ist aber auch schon oft genug geschrieben worden ;)





Daß Nissans Arbeit auf den (a)sozialen Medien eher, nun ja, amüsant ist, ist nochmal eine andere Baustelle :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 31.07.15 um 23:12:38


KOTR schrieb am 31.07.15 um 15:42:57:
Solange wie das Hybridsystem nicht läuft, werden wir nie erfahren, was das Konzept her gibt....................


bei sehr vielen lmp1 und lmp2 teams/verantworlichen ist man allerdings der meinung, das dass nissan konzept jetzt schon an die grenzen der physik angekommen ist.
und das ein funktionierendes hybridsystem noch mehr probleme bereiten würde.................


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 01.08.15 um 00:09:36

Das les ich jetzt aber auch zum ersten Mal... :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 03.08.15 um 22:05:07


Dirk schrieb am 31.07.15 um 23:12:38:

KOTR schrieb am 31.07.15 um 15:42:57:
Solange wie das Hybridsystem nicht läuft, werden wir nie erfahren, was das Konzept her gibt....................


bei sehr vielen lmp1 und lmp2 teams/verantworlichen ist man allerdings der meinung, das dass nissan konzept jetzt schon an die grenzen der physik angekommen ist.
und das ein funktionierendes hybridsystem noch mehr probleme bereiten würde.................

Im Gegensatz zu einigen Forumsuser sind das ja auch Ingenieure die Wissen wie man einen LMP1 / LMP2 baut.
So ein Ingenieur fehlt wohl bei Nissan.  
Eine Radaufhängung an der Hinterachse die Stand der frühen 70er Jahre ist, braucht wohl keinen weiteren Kommentar.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 19senna94 am 03.08.15 um 23:21:42

Interessant, wie das anscheinend unendliche Thema Nissan hier im Forum nach dem ersten kläglichen Versuch in Le Mans weiterhin hohe Wellen schlägt. :D
PR-mäßig scheinen die ja doch alles richtig gemacht zu haben... ;D
Warten wir doch einfach mal deren nächsten Auftritt am Ring ab. ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 04.08.15 um 11:46:02


19senna94 schrieb am 03.08.15 um 23:21:42:
Warten wir doch einfach mal deren nächsten Auftritt am Ring ab. ::)


das nenne ich Optimistisch  :-[  :-?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 04.08.15 um 20:09:38


19senna94 schrieb am 03.08.15 um 23:21:42:
Interessant, wie das anscheinend unendliche Thema Nissan hier im Forum nach dem ersten kläglichen Versuch in Le Mans weiterhin hohe Wellen schlägt. :D
PR-mäßig scheinen die ja doch alles richtig gemacht zu haben... ;D
Warten wir doch einfach mal deren nächsten Auftritt am Ring ab. ::)


Woher hast Du die Info, dass wir Nissan am Ring sehen werden ?!?   ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 19senna94 am 04.08.15 um 22:53:41

Habe natürlich auch nicht mehr Infos, wie der Rest der Welt, bin aber Sternzeichen Schütze und damit geborener Optimist! :)
Allerdings: so leichte Zweifel sind da auch bei mir vorhanden...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 05.08.15 um 17:39:55


19senna94 schrieb am 04.08.15 um 22:53:41:
Habe natürlich auch nicht mehr Infos, wie der Rest der Welt, bin aber Sternzeichen Schütze und damit geborener Optimist! :)
Allerdings: so leichte Zweifel sind da auch bei mir vorhanden...


Dann sind wir ja schon zwei von der Fraktion..   ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Lemansclaus am 05.08.15 um 17:54:17


19senna94 schrieb am 04.08.15 um 22:53:41:
Habe natürlich auch nicht mehr Infos, wie der Rest der Welt, bin aber Sternzeichen Schütze und damit geborener Optimist! :)
Allerdings: so leichte Zweifel sind da auch bei mir vorhanden...


...aber es gab noch keine offizielle Absage von Nissan. Also dürfen wir alle noch optimistisch sein, egal ob Sniper oder nicht  :)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 19senna94 am 05.08.15 um 23:31:20

Ja genau, die haben ja noch knapp 4 Wochen Zeit.. 8-)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 07.08.15 um 16:20:12

war ja fast zu hoffen (oder zu befürchten) = Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
da wird sich aber "der" Nissan-Fan freuen: jetzt können die so lange Testen, bis sie Porsche, Audi nd/oder Toyota eingeholt haben  ;D  ;D
Auf Wiedersehen 2025   :o :D  ;)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 07.08.15 um 18:44:30


grizzlybärchen schrieb am 07.08.15 um 16:20:12:
Auf Wiedersehen 2025   :o :D  ;)


Deinen Optimismus hätten sie bei Nissan gerne.  ;D Ich glaube nicht, dass es so schnell klappt.  [smiley=evil.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 07.08.15 um 18:52:52

na dann, auf wiedervorlage wenns hybridsystem funktioniert, wann auch immer dies sein wird - oder ob überhaupt.  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Graubi am 07.08.15 um 19:41:00


19senna94 schrieb am 03.08.15 um 23:21:42:
Interessant, wie das anscheinend unendliche Thema Nissan hier im Forum nach dem ersten kläglichen Versuch in Le Mans weiterhin hohe Wellen schlägt. :D
PR-mäßig scheinen die ja doch alles richtig gemacht zu haben... ;D
Warten wir doch einfach mal deren nächsten Auftritt am Ring ab. ::)


Keine Ahnung wie man zu diesem Schluss kommen kann! Der Schwachsinn von den "bad news" die "good news" sein sollen gilt vielleicht für irgendwelche drittklassigen Schlagerbarden, die nicht in Vergessenheit geraten wollen -- jedoch keineswegs für seriöse (Industrie-)Unternehmen, wie Nissans eines sein möchte......

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 19senna94 am 08.08.15 um 00:07:27

Bin ja schon phantasievoll - habe aber keinen Schimmer davon, was du mit diesem Kommentar sagen willst/möchtest/...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 08.08.15 um 12:07:02

[quote author=mfranke link=1389367315/919#919 date=1438957212]war ja fast zu hoffen (oder zu befürchten) = Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Es kommt wie vorausgesagt.
3 Startplätze in Le Mans anderen Teams weggenommen und für einen Medien-Bohei verbrannt. Der ACO sollte sich schämen. Erst Deltadingens, dann Zero und jetzt diese Nummer. Wie im Kindergarten.

Nissans Erkenntnis jetzt im August - erstmal die Karre konkurrenzfähig zu machen, bevor man in den Wettbewerb geht - hätte man auch schon im Januar haben können. Armutszeugnis.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Rene am 08.08.15 um 12:58:53

True!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 08.08.15 um 14:36:49


Fred G. Eger schrieb am 08.08.15 um 12:07:02:
Nissans Erkenntnis jetzt im August - erstmal die Karre konkurrenzfähig zu machen, bevor man in den Wettbewerb geht - hätte man auch schon im Januar haben können. Armutszeugnis.


ich glaube nicht, dass wir den Nissan im bisherigen "Konzept-Design" nochmal auf der Rennstrecke sehen werden. Entweder wird die Kiste komplett eingestampft oder so grundlegend "Überarbeitet", das man das bisherige Fahrzeug (eher Schiebzeug  ;D  ;D) nicht mehr erkennen wird!! - natürlich alles reine Spekulation  ::)

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.08.15 um 14:55:58

Aktueller Stand hier:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.08.15 um 22:05:16

[quote author=Abarth link=1389367315/927#927 date=1439038558]Aktueller Stand hier:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

das ist nicht der aktuelle stand!!!!!!!!!!!!

das ist nur eine aktuelle nissan pressemitteilung!
und was wir von denen halten können wissen wir schon seit fast 2jahren.................

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.08.15 um 22:20:22

Dann kläre uns Unwissende doch alle mal auf und bringe uns auf den neuesten Stand der Dinge.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.08.15 um 22:37:31


Abarth schrieb am 08.08.15 um 22:20:22:
Dann kläre uns Unwissende doch alle mal auf und bringe uns auf den neuesten Stand der Dinge.


wen meinst du mit: "uns Unwissende"?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.08.15 um 22:38:23

Wir warten auf Antworten!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.08.15 um 22:44:04


Abarth schrieb am 08.08.15 um 22:38:23:
Wir warten auf Antworten!


wen meinst du mit:"Wir warten auf Antworten!"?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.08.15 um 22:46:29

Die Unwissenden.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.08.15 um 22:54:18


Abarth schrieb am 08.08.15 um 22:46:29:
Die Unwissenden.


also bis jetzt hat sich noch niemand bei mir gemeldet!......

"Die Unwissenden" hast DU hier ins spiel gebracht!
m.m. nach ist hier im Forum keiner unwissend!!!!!!!!!!!!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.08.15 um 22:56:36

Und wo bleiben die Antworten? Zuerst groß trommeln und dann nicht liefern.  ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.08.15 um 23:01:07


Abarth schrieb am 08.08.15 um 22:56:36:
Und wo bleiben die Antworten? Zuerst groß trommeln und dann nicht liefern.  ;D


ich antworte gerne und immer!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.08.15 um 23:07:59

... und wie?  [smiley=whacky078.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.08.15 um 23:16:35


Abarth schrieb am 08.08.15 um 23:07:59:
... und wie?  [smiley=whacky078.gif]


wieso bringst du dich immer und immer wieder ins abseits hier im gt-eins forum?
ist wirklich echt schade........... und das meine ich ernst!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 08.08.15 um 23:19:15

Du hast immer noch nichts dazugelernt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk am 08.08.15 um 23:22:38


Abarth schrieb am 08.08.15 um 23:19:15:
Du hast immer noch nichts dazugelernt.


ok...............................

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von RACE FAN am 08.08.15 um 23:50:05

Die zwei "Spezialisten" im Forum fallen immer wieder durch unsinnige, kindische Kommentare und Diskussionen auf...

und damit meine ich natürlich nicht Dirk...


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von PP89 am 09.08.15 um 09:48:57

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier. Bevor ich mich vorstelle oder so eine Frage.

Wird hier in diesem Thread auch konstruktiv diskutiert? Bis jetzt seh ich das leider nicht. Meist nur dummes gelaber....

Mit freundlichen Grüßen


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 09.08.15 um 20:20:02


PP89 schrieb am 09.08.15 um 09:48:57:
Meist nur dummes gelaber....


Da hast du dich hier gleich beliebt gemacht.  ;D
Das schafft nicht jeder beim ersten Beitrag.  [smiley=thumbsup.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 09.08.15 um 20:31:13

Naja, solch ein Text als Einstand ist jetzt auch nicht gerade geeignet das Diskussionsniveau zu heben.

Aber - und damit schliesst sich ja der Kreis - ist das Gesamtniveau dieses Thread auch hinreichlich erklärt mit dem Niveau des diskutierten Fahrzeugs.
Wir können auch anders. Soll keiner sagen jeder Einzelne hier bemüht sich nicht entsprechend.
Muss ja aber auch immer irgendwie alles zueinander passen, ne.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von PP89 am 09.08.15 um 21:00:10

@Frank-Do Das macht nichts, damit kann ich leben. Es geht aber auch nicht um sympathie oder so. Aber ich habe mich angemeldet weil ich mich auch mal in einem deutschsprachigen Forum austauschen wollte.

@ Fred G. Eder wenn du anders kannst, dann wirf doch den ersten Stein und mach es besser. Wie gesagt würde mich über konstruktive Diskussionen / Gespräche freuen!

Ich finde es gut das Nissan etwas anderes Ausprobiert, natürlich da ist nicht alles so gelaufen wie man sich es vorgestellt hat oder man dachte es würde laufen. Aber immerhin standen nach 14 Monaten 3 Autos am Start. Die gezeigte Leistung ist natürlich eine andere Sache. Das Fahrzwug hat aber auch nicht funktioniert wie es soll, Hybrid etc. Das braucht seine Zeit. Ich hoffe das sie diese Probleme in den Griff bekommen. Man ist das Projekt einfach etwas blauäugig angegangen und das ist nett ausgedrückt... ich bin ein Fan dieses Projekts, fahre auch selber einen Nissan. Wie gesagt hoffe ich auf konstruktive Gespräche und Diskussionen in diesem Thread.

Mit freundlichen Grüßen  



Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 09.08.15 um 21:16:41


PP89 schrieb am 09.08.15 um 21:00:10:
@ Fred G. Eder.
So, das mit meinem Namen richtig schreiben üben wir dann nochmal, ne.


PP89 schrieb am 09.08.15 um 21:00:10:
...wenn du anders kannst, dann wirf doch den ersten Stein und mach es besser.
Alles lesen, dann klappt´s auch mit dem Nachbarn.


PP89 schrieb am 09.08.15 um 21:00:10:
...ich bin ein Fan dieses Projekts, fahre auch selber einen Nissan.
Tja, damit hätten wir ja dann einen objektiven und unvoreingenommenen Teilnehmen bei dieser doch recht müssigen Diskussion. Schön.
Ich glaube, ab jetzt wird´s richtig spassig - und Harald macht den Treiben spätestens auf der übernächsten Seite ein wohlverdientes Ende.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von PP89 am 09.08.15 um 21:42:33

Entschuldige bitte wenn ich einen Rechtschreibfehler in deinem Namen gemacht habe. Wusste nicht das korrektur gelesen wird. Man muss aber auch nicht alles auf die Goldwaage legen, ne?

Ich werd mal bei gelegenheit alles nachlesen. Wenn ich dir unrecht getan haben sollte, entschuldige ich mich natürlich dafür.

Ich habe niemals behauptet das ich unvoreingenommen bin oder nur objektiv!

Warum sollte das beendet werden? Warum wird es jetzt spassig?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 09.08.15 um 22:07:22


Frank-Do schrieb am 09.08.15 um 20:20:02:

PP89 schrieb am 09.08.15 um 09:48:57:
Meist nur dummes gelaber....


Da hast du dich hier gleich beliebt gemacht.  ;D
Das schafft nicht jeder beim ersten Beitrag.  [smiley=thumbsup.gif]


Aber recht hat er. ;D ;D ;D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Frank-Do am 09.08.15 um 22:26:43


Klaus schrieb am 09.08.15 um 22:07:22:

Frank-Do schrieb am 09.08.15 um 20:20:02:

PP89 schrieb am 09.08.15 um 09:48:57:
Meist nur dummes gelaber....


Da hast du dich hier gleich beliebt gemacht.  ;D
Das schafft nicht jeder beim ersten Beitrag.  [smiley=thumbsup.gif]


Aber recht hat er. ;D ;D ;D


Das ist ein anderes Thema.  ::) Trotzdem hat er seinen Einstand hier im Forum mal komplett in den Sand gesetzt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 09.08.15 um 22:26:50

[quote author=Abarth link=1389367315/927#927 date=1439038558]Aktueller Stand hier:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Also gut, wenn wir mal davon ausgehen, dass das ernst gemeint ist versuchen wir mal die Dinge zusammen zu packen.
Das KERS soll zukünftig funktionieren und die wollen in der 8MJ Klasse starten. Steht zwar nicht da aber wenn man das KERS als Werbung für den Konzern haben möchte, sind 8MJ pflicht.

Bei den Bremsen werden neue Zulieferer genommen was bei dem KERS ausdrücklich verneint wurde. (Wir sind ein Team)  

Die Aufhängung soll jetzt Stand der aktuellen Technik bekommen. Wollen die etwa die Hinterachse mit einer Pushrod-aufhängung versehen.

Speziell Punkt 1 und 3 gehen massiv zu Lasten des Aerodynamik Konzepts. Der Bis dato leergeräumte hintere Teil des Lufteinlass bekommt eine Halbwelle, bitte keinen Blödsinn mit Uprightgears jetzt schreiben. Und dazu noch eine nette Schubstrebe von der Aufhängung.

Dadurch dürfte der einzige Lichtblick den die Karre in LeMans hatte, nämlich der Topspeed auch versaut sein.

Resümee:
Bringt den Trümmerhaufen auf dem Schrottplatz (Frank-Do du alter Hellseher)
Falls der Motor wirklich was taugt, ist die Idee mit den Kundenteams für die kleinen LMP1-TEAMS zu überdenken.

p.s.
Alles auf dem Handy mit autovervollständigung getippt.
Daher bitte keine Bemerkungen bzgl. Orthographie.  :D

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo am 09.08.15 um 22:51:03

Naja, theoretisch wäre an der HA eine Portalachse möglich. Das hat Porsche beim GT3 R Hybrid an der VA auch so gemacht. Die Frage ist nur, ob man damit die nötige Leistung, die man für 8 MJ braucht dann auch standfest umgesetzt bekommt... Das ist dann nämlich mittels drop gear gar nicht mal so ohne und erfordert viel zeit und Aufwand das sauber zu konstruieren und zu berechnen.

Was mir noch viele Fragen aufwirft ist denn die Abstimmung des KERS. Das System funktioniert ja rein mechanisch. Wie will man denn dann da eine Traktionskontrolle oder ein halbwegs funktionierendes Torque Vectoring hinbekommen ?

Und eine 2. noch wichtigere Frage hat man gar nicht erst aufgegriffen: Thema Reifennutzung an der VA und der sehr ungleichmäßige Verschleiße zwischen VA und HA... das sorgt permanent für ein sehr unausgeglichenes Handling...einmal kriegste die Reifen vorne schneller auf Temp, dann haste Übersteuern, danach bauen die schneller ab und die hast Untersteuern... Viel Spaß als Fahrer...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von KOTR am 09.08.15 um 23:08:26

Meister Eger und sein Pumuckl... Spässchen! ;)

Nissan hat das Kunststück geschafft, dank schlechter Projektplanung seine letzten beiden LM-Projekte (bis hier) gründlich und spektakulär in den Sand zu setzen, und gleichzeitig eine massive Diskrepanz zwischen der eigenen Erfolgsrethorik und der Wahrnehmung der etwas genauer interessierten Öffentlichkeit zu schaffen, die durchaus Zweifel an der geistigen Gesundheit der Verantwortlichen aufkommen lassen. Insofern ist 'Nissan' mittlerweile für viele ein Reizwort, und in einigen Punkten ist die Kritik absolut angebracht.

Persönlich finde ich als jemand, der sich sehr stark für die dahinterstehende Technik interessiert, den Ansatz ziemlich spannend, aber ich hab eh stets Sympathien für diejenigen, die andere Wege als die bekannten verfolgen. Da sind andere hier deutlich konservativer. Bis hier bin ich auch noch nicht davon überzeugt, daß das Konzept als Ganzes falsch ist, denn wir haben noch nicht gesehen, was es kann, wenn alle Einzelkomponenten endlich am Platz sind und als Ganzes funktionieren wie erhofft. Bis hier läuft der Bock in einem Modus, für den er nie entwickelt wurde, und das tut er halt entsprechend schlecht. Nissan macht es einem leicht, sich ein Urteil zu bilden, zumal sie das Anderstsein ihres Fahrzeugs ja regelmäßig betont haben. Wenngleich nicht jeder, der von sich behauptet, was von Technik zu verstehen dies auch wirklich tut... ;)

Allerdings muß man auch sagen, daß der Versuch, ein derartig komplexes Projekt, bei dem einiges an Pionierarbeit zu verrichten ist, in einem derartig kurzen Zeitraum zum Laufen zu kriegen, extrem optimistisch bis grob fahrlässig war. Zumal sie nach dem Fiasko mit dem ZEOD hätten wirklich gewarnt sein müssen was entweder ihr Projektmanagement oder ihre Entscheidungsprozesse angeht. Die Frage, was sie sich dabei gedacht haben, müssen sich die Verantwortlichen gefallen lassen.

Das Thema Nissan dürfte aber mittlerweile so abgebrannt sein, daß nur noch schwer eine halbwegs neutrale, konstruktive Diskussion zu dem Thema zustandekommt. Statt dessen wird so ziemlich alles recht destruktiv kommentiert. Ist mir persönlich zwar zu negativ, aber egal...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 10.08.15 um 09:56:39


Flo schrieb am 09.08.15 um 22:51:03:
Naja, theoretisch wäre an der HA eine Portalachse möglich. Das hat Porsche beim GT3 R Hybrid an der VA auch so gemacht. Die Frage ist nur, ob man damit die nötige Leistung, die man für 8 MJ braucht dann auch standfest umgesetzt bekommt... Das ist dann nämlich mittels drop gear gar nicht mal so ohne und erfordert viel zeit und Aufwand das sauber zu konstruieren und zu berechnen.

Was mir noch viele Fragen aufwirft ist denn die Abstimmung des KERS. Das System funktioniert ja rein mechanisch. Wie will man denn dann da eine Traktionskontrolle oder ein halbwegs funktionierendes Torque Vectoring hinbekommen ?

Und eine 2. noch wichtigere Frage hat man gar nicht erst aufgegriffen: Thema Reifennutzung an der VA und der sehr ungleichmäßige Verschleiße zwischen VA und HA... das sorgt permanent für ein sehr unausgeglichenes Handling...einmal kriegste die Reifen vorne schneller auf Temp, dann haste Übersteuern, danach bauen die schneller ab und die hast Untersteuern... Viel Spaß als Fahrer...


Zur Hinterachse:
Portalachsen kommen ursprünglich aus dem Geländebereich. Der Sinn war darin, das man die Starrachse als tiefsten Punkt unter dem Fahrzeug nach oben verlegt um mehr Bodenfreiheit zu erlangen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Falls man diese bei Nissan einbauen würde, wären folgende Aspekte zu bedenken:
Liegt die Halbwelle auf Höhe der oberen Anlenkpunkte der Radaufhängung müsste auch der mittig angeordnete E-Motor angehoben werden, es sei denn man baut pro Halbwelle an beiden Enden sogenannte dropgears/upgears ein. Also entweder Schwerpunkt nach oben oder richtig Zusatzgewicht auf die Hinterachse. Beides nicht besonders gut für hohe Kurvengeschwindigkeiten.
Legt man die Halbwelle auf Höhe des untern Anlenkpunkte wird es auch nicht viel besser. Der Diffusor der an der Hinterachse hochgezogen wird, wird erheblich eingeschränkt was wiederum sich ebenfalls auf die Kurvengeschwindigkeit negativ auswirkt.
Generell darf man hier mal ruhig zur Formel1 sehen. Dort wurde vor Fahren schon mit dropgears experimentiert um den Luftwiderstand (die Frontalfläche des Fahrzeugs) zu senken. Hat sich nicht durchgesetzt da zu aufwendig und zu anfällig.
Alternativ könnte man noch über einen E-Nabenmotor nachdenken. Aber auch hier ist das Gewicht das Problem. Der Motor würde in der Aufhängung sitzen und somit die ungefederte Masse der Aufhängung erheblich erhöhen. Auch dies würde zu Handlingsproblemen führen.

Die Traktionskontrolle für das Kers sollte machbar sein. Schließlich treiben andere LMP1 nur die Vorderachse mit E-Motor an und da klappt die Traktionskotrolle ja auch. ;)




Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Klaus am 10.08.15 um 11:07:45


Flo schrieb am 09.08.15 um 22:51:03:
Naja, theoretisch wäre an der HA eine Portalachse möglich. Das hat Porsche beim GT3 R Hybrid an der VA auch so gemacht. Die Frage ist nur, ob man damit die nötige Leistung, die man für 8 MJ braucht dann auch standfest umgesetzt bekommt... Das ist dann nämlich mittels drop gear gar nicht mal so ohne und erfordert viel zeit und Aufwand das sauber zu konstruieren und zu berechnen.

Was mir noch viele Fragen aufwirft ist denn die Abstimmung des KERS. Das System funktioniert ja rein mechanisch. Wie will man denn dann da eine Traktionskontrolle oder ein halbwegs funktionierendes Torque Vectoring hinbekommen ?

Und eine 2. noch wichtigere Frage hat man gar nicht erst aufgegriffen: Thema Reifennutzung an der VA und der sehr ungleichmäßige Verschleiße zwischen VA und HA... das sorgt permanent für ein sehr unausgeglichenes Handling...einmal kriegste die Reifen vorne schneller auf Temp, dann haste Übersteuern, danach bauen die schneller ab und die hast Untersteuern... Viel Spaß als Fahrer...


Teil2 (hätte nie gedacht, dass ich mal die 3000Zeichen knacke ;))

Der Reifenverschleiß ist ein Indiz für ein unausgewogenes Auto, das relativ hohe Belastung auf der Vorderachse bringt, Frontmotor und Frontantrieb ist halt nicht ganz stand der aktuellen Rennsporttechnik. :D

Auch hier vielleicht nochmal der Hinweis auf die F1, bei der seit Mitte der 50er Jahre das Mittelmotorkonzept den Siegeszug antritt.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 1927AD am 10.08.15 um 12:10:05

Klasse Erläuterungen von euch, danke dafür.

Der Mittelmotor hat sich ja mitunter auch deswegen durchgesetzt, weil er einfach sehr viel besser für die Balance ist. Der Frontmotor mit Frontantrieb hat aber durchaus auch konzeptionell interessante Aspekte. Theoretisch bietet das Konzept im Regen besseren Grip und einen stabileren Geradeauslauf bei hohen Geschwindigkeiten, was gerade in LeMans interessant sein kann. Die richtige "Dosierung" des Elektroantriebs an der Hinterachse halte ich für ein lösbares Problem. Wobei an diesem Auto wahrscheinlich alles irgendwie lösbar ist, wenn man den Ingenieuren die Zeit gibt, es umzusetzen.

PS: Ein Porsche 911 ist konzeptionell ja schon ein kompletter Totalausfall mit einem Motor, der hinter der Hinterachse liegt. Über die Jahre hinweg hat Porsche daraus aber ein sehr gut funktionierendes Auto hinbekommen. Für mich ist immer genau das ein Indikator dafür, was alles möglich ist. Wieso soll dann ein LMP1 mit Frontmotor und Frontantrieb nicht auch funktionieren, nur weil die etablierten Hersteller auf Bewährtes setzen? Grundsätzliche Ansätze an dem Fahrzeug inkl. der Aerodynamik sind ja durchaus nachvollziehbar.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von AchimGe am 10.08.15 um 12:50:52

Der Mittelmotor ist insbesondere deswegen wichtig, weil ein Großteil der Masse im Drehzentrum um die Hochachse liegt, wodurch die nötigen Kräfte zum Einlenken geringer werden. Mit der grundsätzlichen Balance hat das erstmal nix zu tun, dass ist eher ein konstruktives Merkmal. Man kann auch ein Mittelmotor-Auto ziemlich katastrophal auslegen...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Fred G. Eger am 10.08.15 um 15:20:06

Der Nissan ist ja im Prinzip ein Mittelmotor-Auto mit dem Großteil der Masse im Drehzentrum um die Hochachse.
Die Lage des Motor ist ja auch nicht der Kern des Übels.
Die Probleme liegen ja ganz wo anders.

Das Fahrzeug ist konsequent auf niedrigen Luftwiderstand ausgelegt > Tunnel durch das Chassis. Das klingt im ersten Moment schlüssig und clever.
Birgt aber mehr Hürden als es Vorteile bringt (hätte man wissen dürfen). Die Tunnel müssen frei bleiben um ihre optimale Wirkung zu behalten. Ein Hinterantrieb geht entweder durch die Tunnel (das ist einfach, aber schlecht) oder geht nicht durch die Tunnel (ähnlich Portalachsen - das ist kompliziert, schwierig, schwer und schlecht) oder es werden Radnabenmotoren verbaut (hohe gefederte Masse, auch nicht besser).

Drüber hinaus hat Nissan gehofft, die Aerodynamik bringt genügend Vorsprung auf den Geraden, der gebraucht wird um das Manko an mechanischem Grip in den Kurven auszugleichen.
Diese Hoffnung hat sich recht schnell in Luft aufgelöst. (Hätte man wissen dürfen, seit Anfang der 70er wird durch mechanischem Grip mehr Zeit gewonnen als durch Aerodynamik)
Dieses aerodynamische Konzept funktioniert - wenn es den funktioniert - am besten und fast ausschliesslich in Le Mans, weshalb ich persönlich übrigens nie davon ausgegangen bin, das Fahrzeug bei anderen Läufen zur WEC zu sehen.

Die technischen Komponenten warten nicht zu Ende entwickelt und getestet. Das fehlende ERS, das nicht nur Energie gewinnen sollte - für einen nicht vorhandenen E-Antrieb - sondern auch die Bremsen unterstützen sollte, brachte eine Flut von halbgaren Lösungen. Es mussten - schnell, schnell, Isabella -  grössere Räder verbaut werden um grössere Bremsen unterbringen zu können. Was da maximal rein ging war aber immer noch zu klein. Deshalb der Bremsenverschleiss, die Hitzeentwicklung etc.

Dazu kommt das was die Engländer als "moving-Goalposts" bezeichnen. Man hat vollmundig etwas gaaaanz grosses angekündigt und danach die Zielvorgaben nach unten verschoben. (Wir wollen gewinnen, bis runter zu wir wollen "nur" ins Ziel kommen - wohl wissend, dass in LM nur "ins Ziel" kommt, der die Mindestdistanz schafft, Schwamm drüber...)

Wie auch den Zero, hat man möglicherweise das Fahrzeug nur für Le Mans vorgesehen gehabt - maximale PR, bei minimalstem Werkseinsatz.

Meine Vermutung: Jetzt machen sie die Tests und Entwicklungsschritte, die eigentlich besser vorher gemacht hätten sollen, bevor man den Kopf aus der Garage streckt. Diese Tests sind "maximal erfolgreich", werden wir hören. Anfang 2016 "entdeckt" man noch Verbesserungen, die erst getestet werden wollen. Dummerweise kann man deshalb die ersten Läufe der WEC nicht bestreiten. Zu LM ´16 sind sie dann am Start, angereist auf einer "large quantity of hot air".
Wer hält dagegen?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von grizzlybärchen am 10.08.15 um 16:49:38

ich nicht  ;)  :-?  :-/  :-[ :-[  :'(  :'(
sehe ich leider genauso. Für mich ist (bisher) das ganze Fahrzeug ein großer PR-Gag! - und ob es Nissan als Motorsport-Unternehmen mittelfristig hilft oder doch eher schadet wird die Zukunft zeigen.
Meine Meinung ist bekannt!!

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von AchimGe am 10.08.15 um 17:53:04

Ich wollte eigentlich nur was sagen zum (Heck-)Mittelmotor allgemein, nicht zu dem Nissan im Besonderen. Da liegt der Motor zwar auch mittig, aber nicht (!!) im Drehzentrum um die Hochachse. Das Drehzentrum wird eher in Höhe des Fahrersitzes liegen, und da sitzt soweit ich informiert bin kein Motor. Nichts für ungut! ;)

Zum Nissan an sich. Eigentlich wollte ich mich ja überhaupt nicht dazu äussern, aber nunja. Ich finde das Konzept ganz interessant, und es gibt da ein paar Ideen, die es Wert sind, sich Gedanken dazu zu machen. 1927AD hat was sehr sehr Wichtiges in diesem Zusammenhang gesagt: Porsche hat am 911 schließlich auch lange genug gearbeitet, bis er nun wirklich gut funktioniert. Die Arbeit hätte man sich natürlich nicht machen müssen, hat man aber, und nun gibt es unter anderem eine große Fangemeinde. Dass sich das auch finanziell lohnt, muss man glaube ich nicht weiter erklären.

Natürlich ist es fraglich, ob Nissan überhaupt ein Interesse daran hat, ein solches Konzept über Jahrzehnte zu tragen (ich denke nicht, wozu auch), aber man hebt sich definitiv von der Konkurrenz ab und generiert einen Haufen (in gewissen Kreisen, aus guten Gründen, zwar fast ausschließlich negatives, aber naja...) Feedback.

Zum rein technischen...ja, gerade als Ingenieur im Motorsport muss ich sagen, dass es ein, vorsichtig ausgedrückt, hoher Anspruch ist, mit einem Frontantrieb unterwegs zu sein. Allerdings ist das eigentlich nicht korrekt, da die aktuellen (Werks-)LMP1 Allradler sind, mit einer sicherlich unterschiedlichen Gewichtung der Verbrennungs- und Hybridantriebe, genauso wie die Verteilung der Antriebskräfte auf die Achsen bezogen. Nissan wird gerade das im Blick gehabt haben, die einzige Neuerung ist das "Herumdrehen" vom Antriebsstrang des Verbrenners, Motor vor den Fahrer und das Antriebsmoment aus dem Block an die Vorderräder. Wenn nun das ERS verfügbar wird, verändert sich ziemlich schlagartig die Traktion generell, das momentan gewaltige Untersteuern wird sich plötzlich deutlich bessern und am Ende des Tages auch der Reifenverschleiß.

Aerodynamisch ist das mit den Tunneln so eine Sache, allerdings ist das bei allen Prototypen großes Thema, gerade auch das mit dem Luft unter das Auto bekommen, um den Diffusor vernünftig beschicken zu können. Wenn nun (Halb-)Wellen in den Tunneln stehen, ist es durchaus denkbar, die mit einer "Flügelverpackung" zu versehen, ähnlich den Querlenkern und Spurstangen in diversen Fomelserien. Wäre quasi ein innenliegender Flügel. Der mögliche Gewinn an Abtrieb gleicht den zusätzlichen Luftwiderstand mehr als aus, garantiert. Luftdurchleitung spielt gerade in der Formel 1 eine sehr sehr große Rolle, siehe die Breite der Seitenkästen. Da geht es nicht nur um Luftwiderstand an sich!

Das Konzept ist sicherlich keine Totgeburt, Nissan müsste testen, testen, testen. So ein Konzept braucht Jahre zum reifen, das geht nicht in wenigen Monaten. Ist übrigens bei jeder Regelnovelle im Motorsport so...

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 10.08.15 um 18:18:49

Diese Aussage gefällt mir und hebt sich angenehm von den sonst teilweise mehr oder weniger qualifizierten Kommentaren ab.  [smiley=thumbsup.gif]

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von 787B am 10.08.15 um 21:07:55

Danke für Eure technischen Erläuterungen! Das erklärt, warum Nissan welchen Weg genommen, hat und warum dieser (bislang) nicht funktioniert hat. Ich finde es wirklich prima, dass ihr die Diskussion auf ein technisches und damit höheres (bzw. überhaupt mal) Niveau bringt!

[smiley=tekst-toppie.gif]

Ich finde das Konzept des Nissans nach wie vor mutig und interessant, glaube aber mittlerweile leider nicht mehr, dass man bei Nissan die Geduld und Ressourcen in das Projekt steckt, welche benötigt werden, um das volle Potential des Wagens auszuloten.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo am 10.08.15 um 21:59:06

Also dann werfen wir mal den Rechenschieber an.

Der Audi schaffte ohne Windschatten in Le Mans ca. 340 kmh Topspeed. Oberhalb der Durchschnittsgeschwindigkeit erfolgt der Vortrieb rein durch den Verbrenner. Dieser leistet im Audi in etwa 429,09 kW als maximale Leistung. Die Querschnittsfläche beträgt bei den LMP1 ca. 1,74m², was bei einem Verlust von ca. 10% im Antriebsstrang einen Widerstandsbeiwert von ziemlich genau 0,402 ergibt.

Der Nissan hingegen schaffte ca. 330 kmh auf der Haunerdierre. Dessen Motor leistet in etwa 430 kW ( bei gleicher Effizienz wie beim Porsche wären hier 443 kW machbar).
Dies ergibt für den Nissan einen Widerstandsbeiwert von ca. 0,440.

Damit liegt dieser Wert deutlich über dem des Audi, welcher hier der Klassenprimus ist.

Wenn man die ganze Rechnung richtung Abtriebsbeiwert durchkaut, dann kommt man auf ein Verhältnis von cl / cd von ca. 6,1 : 1 welches der Audi schafft.

Der Nissan kommt hier hingegen in etwa auf ca. 4,2:1.

Was sind die Gründe dafür ? Durch das nach hinten verschobene Cockpit habe ich einen kürzeren Weg über das Cockpit und der hinteren Abdeckung zur Druckrückgewinnung und somit einen geringeren statischen Überdruck über eine kürzere Strecke, was unterm Strich meinen Abtrieb durch die Überströmung hier massiv verringert.

Der 2. entscheidende Grund ist der Platzverbrauch durch die Kühler vorne. Durch die Kühler, das Getriebe samt Differential und den dadurch seitlich daneben angeordneten Hilfsaggregaten habe ich vorne kaum Raum, welchen ich für die Aerodynamik nutzen kann. Dabei ist gerade dieser Bereich besonders sensibel, denn die große Kunst besteht darin gerade dorch genügend Abtrieb zu generieren, um meine aerodynamische Balance sowie meine Balance bzgl. der Radlasten zu halten. Der hintere Bereich eines LMP1 generiert durch die Überströmung und den hinteren Bereich des Unterbodens sowie dem Heckflügel genug Abtrieb, bzw. hier ist es deutlich leichter genau so viel Abtrieb zu erzeugen wie an der Vorderachse.

Somit entpuppt sich der eigentliche Vorteil hier definitiv als Nachteil, wenn man sich das Verhältnis von downforce zu drag ansieht.

An weiterer gravierender Punkt des Nissans ist aber noch nicht angesprochen worden: Das Leergewicht. Das Auto wiegt auch ohne Hybridsystem satte 10kg mehr als das Mindestgewicht vorgibt. Warum ist das so ? Durch den Frontmotor und das angeflanschte Getriebe samt Differential und vor allem den nahc davor liegenden Kühlern entsteht ein relativ langer Hebel nach vorne, welcher die Unterstützung eines Hilfsrahmens bedarf. Dieser steigert aber mein Leergewicht weiter. Dieser ist auch notwendig um zum einen die Kräfte des Querlenker sowie Feder/Dämpfer-Einheiten und des Stabis aufzunehmen, während diese Bauteile bei einem konventionellen LMP1 direkt über Uniball-Gelenke am Monocoque befestigt sind. Desweiteren brenötige ich den Hilfsrahmen um meine Torsionssteifigkeit zu erhöhen, denn diese ist bei einem 60 Grad V6 auch nicht die beste. Besser wären

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo am 10.08.15 um 22:06:06

Besser wären hier 90 Grad. Nicht eingerechnet sind hier die eigentlich viel zu kleinen Luftkanäle für die Bremsen vorne sowie die zusätzliche Kühlung des Hybridsystems. A pro po Hybridsystem: Das Problem besteht ja, dass dies rein mechanisch funktionieren soll sprich über eine Gelenkwelle und via Differential und Antriebswellen an die HA. Wie man aber in ein solches rein mechanisches Hybridsystem eine gute Traktionskontrolle einbauen will, ist mir ein Rätsel. Theoretisch wäre dies mittels Inerter und eines Sperrdiferentials an jedem Rad hinten möglich, nur kostet das a) auch mehr Gewicht und b) gibt es so große Inerter im Moment gar nicht. Die bisher verwendeten Inerter werden im Fahrwerksbereich verbaut und sind daher viel zu klein um die entsprechende Leistung eines 300 kW Hybridsystems aufzunehmen und kontrolliert abzugeben. Das ist da ne ganz andere Hausnummer.

Somit bleibt als Fazit stehen, dass der Nissan auch aus aerdoynamischer, Gewichtstechnischer Sicht und Fahrdynamischer Sicht eine ziemliche krücke ist. Garniert wird das ganze mit einem viel zu geringem Budget und einem katastrophalen Management. Ein großer Teil wurde ja z.B von IndyCar-Ing während der offseason der IndyCar entwickelt, wobei diese Jungs natürlich ab März wieder bei ihren Stammteams waren... Garniert wird dass noch, dass man alles extern fertigen und vieles entwickeln lässt ( Hybridsystem von Torotak, Chassis von Dan Gurneys AAR, Motor von RML)....

Ich wäre daher nicht überascht, wenn relativ bald der Stecker aus diesem Programm gezogen wird, bzw. im Winter dann dieses Projekt still und leise beerdigt wird.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von AchimGe am 10.08.15 um 22:34:17

Hm, interessant.

Mit einem 90° V würde man natürlich auch den Schwerpunkt weiter absenken können. Warum ist also diese Design-Entscheidung getroffen worden?

Zur Aerodynamik, durch die Anordnung vom Diff vorne sollte es aber möglich sein, einen größeren Diffusor zu verwenden, der sich deutlich höher zieht. Oder schiebt hier das Reglement einen Riegel vor, ala Doppel-Diffusor Verbot?

Gewicht? Klar, kann man nicht weg diskutieren. Das mit dem Hilfsrahmen leuchtet definitiv ein, es macht wenig Sinn, z.B. die Kühler nach hinten zu verbannen. Wobei ich die Kühlung ohnehin als sehr sehr großes Problem sehe, gerade in Bezug auf die Hybrid-Geschichte.

Welchen Topspeed hast Du genommen? Den aus den offiziellen Speed-Traps oder was Anderes?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 10.08.15 um 23:18:29

Mich würde auch interessieren, woher diese Top-Speed Werte auf der Hunaudieres stammen? Die Nissan waren am Testtag ja schon 336 km/h schnell. Und wie lassen sich die Angaben zur Motorleistung belegen?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von PP89 am 10.08.15 um 23:52:17

Ich freue mich dass, das Thema jetzt so gut behandelt wird.  :) Top!

Beim Thema Topspeed schoss mir gerade durch den Kopf das die GTR's ja wirklich sehr langsam in den Kurven sind, sehr langsam beim rausbeschleunigen und auch durch die Bremsprobleme früher bremsen müssen? Wie verhält es sich denn wenn der Wagen so funktioniet wie er soll, also mit dem Hybrid, Allrad und der Wagen vernünftig durch die Kurven kommt?

Dann kann das ja aerodynamisch garnicht so verkehrt sein was man sich da so vorstellt.

Trotz dieser massiven Probleme sind die Autos ja auf nen beachtlichen Topspeed gekommen.

Mfg


Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 11.08.15 um 09:16:48


AchimGe schrieb am 10.08.15 um 22:34:17:
Zur Aerodynamik, durch die Anordnung vom Diff vorne sollte es aber möglich sein, einen größeren Diffusor zu verwenden, der sich deutlich höher zieht. Oder schiebt hier das Reglement einen Riegel vor, ala Doppel-Diffusor Verbot?


dies unterbindet das Regelwerk, der Diffusor ist definiert.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Flo3189 am 11.08.15 um 09:47:02


AchimGe schrieb am 10.08.15 um 22:34:17:
Hm, interessant.

Mit einem 90° V würde man natürlich auch den Schwerpunkt weiter absenken können. Warum ist also diese Design-Entscheidung getroffen worden?

(...)

Aus Laien-Sicht:
Ein 90° V ist aber auch deutlich breiter als 60°. Wenn ich mir den rappelvollen Vorderbau so angucke, kann ich mir durchaus vorstellen, dass das alles mit Krümmer, Turbos usw. bei 90° einfach nicht mehr zwischen die Radhäuser gepasst hätte.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von AchimGe am 11.08.15 um 10:43:44

Ok.

Wo sitzen denn die Turbos, im V oder aussen iwo?

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von siggracer am 11.08.15 um 11:44:21


AchimGe schrieb am 11.08.15 um 10:43:44:
Ok.

Wo sitzen denn die Turbos, im V oder aussen iwo?


aussen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 11.08.15 um 16:55:23

Passend zu Thema, dass neue Youtube Movie von Nissan zum Test auf dem COTA...  we do not give up..
Die Sprüchlein erinnern irgendwie an Paulchen Panther..  8-)   Heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder, keine Frage!!

Turning A Negative Into A Positive: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Dirk89 am 07.09.15 um 14:02:01

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

sehr interesant.

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Jaguar44 am 25.09.15 um 18:02:52

Michael Carcamo (ex Ilmor, Champcar-Indycar) neu bei Nissan und sicher wird jetzt alles gut...   ::)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Nissan Comeback ab 2015?
Beitrag von Abarth am 25.09.15 um 20:43:38