GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
Sonstiges >> Teams >> Das Werksfahrer-Karussell...
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1324078806

Beitrag begonnen von Andy am 17.12.11 um 00:40:06

Titel: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 17.12.11 um 00:40:06

Da der Fahrermarkt aktuell sehr turbulent ist, hier mal ein Thread für die Fahrersituation bei den diversen Werksmannschaften und Werksfahrerprogrammen.

Bei Corvette wird sich über den Winter wohl einiges tun. Antonio Garcia soll für nächstes Jahr einen Vollzeitvertrag im ALMS-Team erhalten. Wer dafür weichen muss, ist noch nicht ganz klar, aber wahrscheinlich wird wohl Oliver Beretta  zu Labre in die WEC abgeschoben werden.  

Als Ersatz für Garcia im Corvette-Daytona-Prototype von Spirit of Daytona ist wohl Richard Westbrook im Gespräch. Würde mich enorm freuen wenn es so käme. Der Fahrstil bei den DPs dürfte einem aggressiven Fahrer wie Westbrook sehr entgegenkommen und mit dem GM-Werkssupport im Rücken kann ich mir gut vorstellen, dass wir da so einige Gefechte zwischen Westbrook und etablierten Grand Am-Piloten wie Gurney und Pruett sehen werden.

Auch bei BMW dürfte durch den DTM-Einstieg, LM-Ausstieg einiges durcheinandergewürfelt werden. Joey Hand geht in die DTM und hinterlässt damit eine Lücke im ALMS-Programm von RLL.

Bei noch einem verbleibendem DTM-Fahrerplatz, suchen noch beide Müllers und Dirk Werner nach einer neuen Einsatzmöglichkeit - und die Tatsache, dass man die drei im Paket an Turner Motorsport für die 24h von Daytona ausleiht, weisst darauf hin, dass alle drei wahrscheinlich ihren Werksfahrerstatus behalten werden.

Die Frage ist nur: Wo? Kriegt einer von ihnen den letzten DTM-Fahrerplatz? Kommen alle bei RLL unter? Oder wird man einen oder mehrere nächstes Jahr nicht in echten Werksteams sondern eher als Leihfahrer für Kundenteams wie Schubert und Turner sehen?

Bei den LMPs hab ich die Situation nicht wirklich im Blick, vielleicht kann da jemand anderes mal ne Übersicht geben?

Bei Porsche ist soviel ich weiss, alles beim alten geblieben - aber Ferrari Jaime Melo gefeuert und durch Raphael Matos ersetzt, wobei man noch nicht weiss, wo der und Vilander nächstes Jahr fahren werden. Aktuell scheint ein Grand-Am-Einsatz wahrscheinlicher als eine volle Saison in der ALMS.

Interessant könnte auch die Situation für den WEC-GT-Angriff von Aston Martin sein. Einige Kutscher aus dem Werkskader haben sich da ja letztes Jahr nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert - und zumindest Primat ist wohl schon für nächstes Jahr zu Rebellion abgewandert.
Und ob ein Adrian Fernandez sich auf GT-Sport einlässt?
Vielleicht gibts da ja ne Chance für Christian Hohenadel?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von RacersGroup am 17.12.11 um 14:33:38

Interessantes Thema.

Ich bin auch darauf gespannt, wer nächstes Jahr in welchem Team in welcher Rennserie fahren wird.


Hier sind mal meine Einschätzungen:

Audi:
Bei Joest werden wir wohl die gleichen Besetzungen sehen wie 2011. Wobei für Dumas und Bernhard 2012 wohl der letzte Einsatz in einem Audi sein dürfte. Und dann auch nur bei den langen Rennen.
Auch für Capello/ Kristensen könnte es dass letzte Jahr sein.
Ich könnte mir vorstellen, dass man zukünftige Fahrer (Ammermüller, Rast, Haase, Pichini) für 2012 in die R8-Programme einbinden möchte um dann 2013 einen radikalen Schnitt zu machen.

Peugeot:
Lamy und Gene sind wohl aus dem Rennen. Pagenaud und Bourdais wandern wohl zu den IndyCars ab. Wurz ist schon weg.
Bleiben noch Davidson, Sarrazin, Minassian, Montagny. Die dürften wohl gesetzt sein.
Desweiteren könnte ich mir vorstellen, dass man neue Fahrer aus den Reihen der privaten LMP1/2-Teams rekrutiert. Mailleux, Moreau, Jani, Klien, Vernay etc.

Toyota:
Bei Oreca ist Fahrertechnisch alles geklärt. Aber bin mal gespannt, welche Rennen gefahren werden.

Aston Martin:
Interessant ist sicher was Prodrive in Planung hat.
Wirklich Werkseinsatz mit dem Vantage in der WM?
Welche Fahrer hat AM überhaupt noch unter Vertrag? Mücke und Turner?
Enge hatte seinen Vertrag Ende 2009 verloren (bin mir da aber nicht sicher)
Ob Fernandez und Mayrick einen Vertrag haben, mag ich bezweifeln.

BMW:
Für den ALMS Einsatz von RLL  seh' ich die altbekannten wiederkehren.
Auberlen, Werner und Dirk Müller. Als vierten Fahrer würde ich auf einen Ami tippen. Oder man holt sich Jamie Melo...

Porsche:
In der ALMS wird alles beim alten bleiben.
Interessant wird sicher werden, was man für die WEC auf die Beine stellt. Felbermayr und Manthey werden ja in die Richtung gerüchtelt.
Und Fahrer sind ja genug vorhanden. Lieb, Lietz, Pilet, Dumas, Bernhard.
Die ELMS wird man bestimmt seinen Kunden überlassen - da glaub ich nicht, dass wir da einen Werksfahrer sehen werden.  Das wäre was für IMSA/ Narac.

Ferrari:
Das Melo kein Werksfahrer mehr ist überrascht mich!!
Bleiben noch Fisichella, Bruni und Vilander. Aber wo werden die eingesetzt?
Risi wird anscheinend GrandAM machen. Wie sieht's mit AF-Corse aus? Tatsächlich WM?
Als Ersatz für Melo könnte ich mir Dominik Farnbacher vorstellen.

Der Rest:
Bleibt noch Lotus und Jaguar. Aber da sind Spekulationen bezüglich Fahrer wohl vergeudete Zeit. Ich persönlich glaube nicht, dass man eines der Teams 2012 wieder sehen wird.
Wenn dann nur unter privater Regie.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 17.12.11 um 16:09:34

Pesca's Youngster, Julien Jousse, hat fast immer die schnelleren Zeiten gefahren als die 4 Fahrer von Rebellion !
Wenn Peugeot den nicht holt, müssen dort einige Blind sein.
Und das Bourdais evtl. seinen Traum vom Sieg in Le Mans wegen den IndyCars in die Tonne haut....
Was müssen die Amis an USD   :P   offeriert haben ??!!

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 17.12.11 um 17:39:33


Zitat:
Ob Fernandez [...] einen Vertrag haben, mag ich bezweifeln.


Laut diversen Postern auf 10/10s hat Fernandez noch ein Jahr, was bei den Amis die Hoffnung auf weitere Lola-Aston-LMP-Einsätze in der ALMS nährt...

Und wie gesagt, Ferrari hat wohl Raphael Matos für das US-Programm unter Vertrag genommen.

@Jahuar44: Kommt ja nicht unbedingt oft vor, dass wir einer Meinung sind, aber beim Thema Julien Jousse geb ich dir voll und ganz recht - der wird - wenn alles mit rechten Dingen zugeht -mal ein Großer.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von EauRouge+Brünnchen am 17.12.11 um 18:35:33


RacersGroup schrieb am 17.12.11 um 14:33:38:
Peugeot:
...
Desweiteren könnte ich mir vorstellen, dass man neue Fahrer aus den Reihen der privaten LMP1/2-Teams rekrutiert. Mailleux, Moreau, Jani, Klien, Vernay etc.
Vergne ist 2012 in einem Hinterbänklerteam beschäftigt, aber in der F1.. Klien war schon Werksfahrer dort, die TÜr ist zu
Toyota:
Bei Oreca ist Fahrertechnisch alles geklärt. Aber bin mal gespannt, welche Rennen gefahren werden.
wieso, ein mögliches zweites Auto ist nicht ausgeschlossen. und da hoffe ich für die Rolle des Youngsters aufgrund Orecaverbindungen und grandioser Leistungen auf Dominik Kraihamer, den wir früher oder später als Werksfahrer erleben, ganz sicher


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 17.12.11 um 19:32:39

In dem Zusammenhang vielleicht auch ganz interessant - Porsche legen das Junior-Programm im Carrera-Cup neu auf. Diesmal allerdings nicht als Juniorteam sondern als Stipendium, mit dem sich zwei Fahrer dann selber bei existierenden Teams einkaufen können.

Ich gehe davon aus, dass man hiermit für den gesteigerten Werksfahrerbedarf ab 2014 vorbauen will und nach einigen Jahren Pause die Talentförderung wieder intensiviert.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Achim Detjen am 18.12.11 um 12:01:40

Aber Fahrer für einen LMP bei den Cup-Porsche aufbauen? Da würde sich doch vielmehr der Formelnachwuchs eignen, von dem und für den es jede Menge gibt.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von EauRouge+Brünnchen am 18.12.11 um 13:25:46

joa.. Die Porsche Werksfahrer fangen ja üblicherweise alle frühstens beim PCC an für Porsche zu starten, wenn es denn noch Junioren sind wenn Porsche auf sie aufmerksam wird
Für 2014 jetzt eine solche Ausbildung zu beginnen ist aber viel zu knapp, also wird in jenem Jahr wohl ausschließlich etablierte Fahrerschaft zum Einsatz kommen, und erst mittelfristig brandneues Porscheigengewächs aufrücken

Dass aber beide Wege klappen können zeigen die Werdegänge der 2010er LM Sieger auf;

-Romain Dumas wechselte 2002 als 25jähriger Formelfahrer auf den Porsche GT2
-Ebenfalls 2002 startete der 19jährige Mike Rockenfeller seine Porsche-Juniorenausbildung im Cup
-Timo Bernhard war auch 19 als er 2000 im PCC aufschlug. Es dauerte dann 6 Jahre bis er in den Porsche LMP2 stieg, und wir alle wissen wer mittlerweile der erste Grand Slam Sieger bei den großen Langstreckenklassikern ist..

Aber wie gesagt, Fahrer die erst jetzt an den PCC herangeführt werden sehen wir so bald sicher nicht im Porsch LMP1. Aber diese Fahrer könnten durchaus beförderte GT-Werksfahrer beerben -> 'gesteigerten Werksfahrerbedarf' wird es definitiv geben

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 18.12.11 um 15:33:29


Zitat:
Aber wie gesagt, Fahrer die erst jetzt an den PCC herangeführt werden sehen wir so bald sicher nicht im Porsch LMP1. Aber diese Fahrer könnten durchaus beförderte GT-Werksfahrer beerben -> 'gesteigerten Werksfahrerbedarf' wird es definitiv geben


In dem Sinne hatte ich es auch gemeint...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von EauRouge+Brünnchen am 18.12.11 um 15:41:02

ich weiß doch, wollte es aufgrund der Zwischenfrage nur etwas deutlicher machen ;)

Andy, Du als Grand Am Spezie - hätte R. Westbrook eigentlich noch Zeit für ein umfangreiches ALMS/WEC Programm, egal bei wem? oder weiß man da schon was?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 18.12.11 um 15:53:37

ALMS sicher nicht... die Grand Am-Nummer ist ne Werksfahrergeschichte und damit ist davon auszugehen, dass GM einen ALMS-Einsatz in anderen Fabrikaten (zumindest in der GT-Klasse) blocken würde. Dazu kommen noch 2 oder 3 Terminüberschneidungen.

Bei der WEC könnte es anders ausschauen, die einzige Überschneidung ist WEC Bahrain mit dem Grand Am Finale in Lime Rock. Da ließe sich wahrscheinlich eine Lösung finden -z.B. Westbrook fährt nur Grand Am, wenn er noch im Meisterschaftskampf ist.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 19.12.11 um 15:17:27


Zitat:
Geschrieben von: Andy
Geschrieben am: 17.12.11 um 16:39:33
Zitat:


@Jahuar44: Kommt ja nicht unbedingt oft vor, dass wir einer Meinung sind, aber beim Thema Julien Jousse geb ich dir voll und ganz recht - der wird - wenn alles mit rechten Dingen zugeht -mal ein Großer.   


Kein Wunder... wenn Du immer JAHUAR schreibst, zeigt die Katz halt ihre Krallen !!     :D ;D


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Achim Detjen am 19.12.11 um 18:35:09


schrieb am 18.12.11 um 15:41:02:
ich weiß doch, wollte es aufgrund der Zwischenfrage nur etwas deutlicher machen ;)

.....


Und wie du selber geschrieben hast bei deinen drei Beispielen, hatten die mehr oder weniger lange Formelkarrieren hinter sich, bevor sie zu Porsche kamen. Von daher passt das wieder.
Die anderen LMP-Hersteller bedienen sich auch aus dem Formelfahrerpool und dies sicher nicht umsont. Die speziellen Anforderungen von aerodynamisch hoch effizienten Rennwagen lassen sich halt nur mit den Reflexen wirklich am Limit beherrschen, die den Formeljungs seit frühesten Tagen in Fleich und Blut übergegangen sind.
Aber natürlich braucht man auch Nachwuchs für die Porsche-GT's, wie auch immer die entsprechende Klasse zukünftig heissen wird.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von muesli am 19.12.11 um 18:54:18

Nicht nur bei den Fahrern scheint sich etwas zu tun:
Audi hat so eben auf facebook verkündet, dass Dr. Wolfgang Ullrich ab dem 01.01.2012 durch Dieter Gass den langjährigen Toyota Mann ersetzt wird

um einen echten link zu posten bin ich noch nicht berechtigt, also müsst ihr leider kopieren und einfügen

nach Dr. Mario Theissen fehlt jetzt eigentlich nur noch, dass Mercedes Norbert Haug in Rente schickt...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 19.12.11 um 19:09:15


muesli schrieb am 19.12.11 um 18:54:18:
Nicht nur bei den Fahrern scheint sich etwas zu tun:
Audi hat so eben auf facebook verkündet, dass Dr. Wolfgang Ullrich ab dem 01.01.2012 durch Dieter Gass den langjährigen Toyota Mann ersetzt wird

um einen echten link zu posten bin ich noch nicht berechtigt, also müsst ihr leider kopieren und einfügen

nach Dr. Mario Theissen fehlt jetzt eigentlich nur noch, dass Mercedes Norbert Haug in Rente schickt...


ist das war oder ein fake

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Dirk am 19.12.11 um 19:10:35


muesli schrieb am 19.12.11 um 18:54:18:
Nicht nur bei den Fahrern scheint sich etwas zu tun:
Audi hat so eben auf facebook verkündet, dass Dr. Wolfgang Ullrich ab dem 01.01.2012 durch Dieter Gass den langjährigen Toyota Mann ersetzt wird ................


ich lese daraus das d. gass das team um herrn dr. w. ullrich verstärken wird, von ersetzten ist da keine rede.

Audi is tackling the 2012 motor sport season with an extended leadership team. Dieter Gass (48) will reinforce the squad led by Head of Audi Motorsport Dr. Wolfgang Ullrich as of January 1. The native of the German state of Hessen will assume the newly created role as Head of Racing Commitments.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Guzzi-Guido am 19.12.11 um 19:54:43


ich sehe es auch so das er dr ulrich unterstützen soll


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 19.12.11 um 20:33:16

[quote author=0D3F303023670D3F232E254A0 link=1324078806/16#16 date=1324320883]
ich sehe es auch so das er dr ulrich unterstützen soll


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

hab schon nen schok gekriegt

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von muesli am 19.12.11 um 21:31:54

ich muss mich entschuldigen. ich hab das im Eifer des Gefechts leider nicht gründlich genug gelesen bzw. nur die Stichworte gesehen...

nochmals Entschuldigung. ich hatte keineswegs die Absicht so viel Verwirrung zu stiften[smiley=whacky078.gif]

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Dirk am 20.12.11 um 07:38:21


muesli schrieb am 19.12.11 um 21:31:54:
ich muss mich entschuldigen. ich hab das im Eifer des Gefechts leider nicht gründlich genug gelesen bzw. nur die Stichworte gesehen...

nochmals Entschuldigung. ich hatte keineswegs die Absicht so viel Verwirrung zu stiften[smiley=whacky078.gif]


kein problem!

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 03.01.12 um 16:00:19

Lukas Luhr ist wohl bei Nissan selbst falls es eine GT-Wm geben sollte nicht mehr von der Partie, stattdessen fährt er ALMS für Muscle Milk und Grand Am im DP für Starworks.

( Luhr gegen Westbrook bei den DPs  8-) )

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von mm0 am 03.01.12 um 19:02:15

blöde frage, ist das ohne große schwenks bei uns empfangbar?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 04.01.12 um 00:39:19

Motors überträgt die gesamte GA-Saison live oder als Aufzeichnung... daneben halt die üblichen Streams.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von MrAdenauerForst am 04.01.12 um 13:11:23

Hab irgendwo gelesen dass zumindest ein Teil bei Eurosport zu sehen sein wird. Könnte aber auch ES2 sein (--> Tipp: ES Player!)

zurück zum Thema:

Weiß jemand mehr über die Situation bei Aston Martin? Dort hört man eigentlich nur vom neuen Vantage GT3, den vornehmlich Darren Turner testet.
Es gab zwar eine Meldung dass sich AM wieder stärker in der GTE einmischen will, aber was konkretes vor allem in Bezug auf die Fahrer hab ich nicht vernommen?!
Bleibt noch die GT3-X-WM, da wird hier und da mal Young Driver genannt, aber was Offizielles gibts nicht oder?

Ich frage mich ob Stefan Mücke noch einen Platz bei AM findet. So grandios er im LMP unterwegs war, im GT hat er sich diese Saison nicht mit Ruhm bekleckert (Aktion gegen Westbrook in Silverstone; Titelchancen im freien Training(!!!) in San Luis in der Mauer versenkt).


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 04.01.12 um 14:06:26

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Oliver Beretta dockt (zumindest für Daytona) bei Ferrari an.

Und Garcia wird wohl entgegen anderer Meldungen doch die komplette Grand Am fahren und damit nicht für einen Vollzeit-Job bei Corvette zur Verfügung stehen. Auf den Corvette-Fahrerkader bin ich echt gespannt!

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Flo am 04.01.12 um 19:12:33


MrAdenauerForst schrieb am 04.01.12 um 13:11:23:
Hab irgendwo gelesen dass zumindest ein Teil bei Eurosport zu sehen sein wird. Könnte aber auch ES2 sein (--> Tipp: ES Player!)

zurück zum Thema:

Weiß jemand mehr über die Situation bei Aston Martin? Dort hört man eigentlich nur vom neuen Vantage GT3, den vornehmlich Darren Turner testet.
Es gab zwar eine Meldung dass sich AM wieder stärker in der GTE einmischen will, aber was konkretes vor allem in Bezug auf die Fahrer hab ich nicht vernommen?!
Bleibt noch die GT3-X-WM, da wird hier und da mal Young Driver genannt, aber was Offizielles gibts nicht oder?

Ich frage mich ob Stefan Mücke noch einen Platz bei AM findet. So grandios er im LMP unterwegs war, im GT hat er sich diese Saison nicht mit Ruhm bekleckert (Aktion gegen Westbrook in Silverstone; Titelchancen im freien Training(!!!) in San Luis in der Mauer versenkt).


[Spekulation an] Wie wäre es mit Peugeot ? [Spekulation aus]

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 13.01.12 um 16:06:59

Dirk Werner kriegt wohl den letzten BMW-DTM-Sitz.

Damit fehlen RLL für die ALMS jetzt zwei Fahrer. Einer der beiden könnte an Jörg Müller gehen, aber was den anderen angeht, wird es sicherlich recht interessant werden - gerade auch die Frage, ob man einen Europäer (Rast?!) schickt oder sich eher nach einem schnellen Amerikaner umschaut.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 13.01.12 um 17:20:42


Andy schrieb am 13.01.12 um 16:06:59:
Dirk Werner kriegt wohl den letzten BMW-DTM-Sitz.

Damit fehlen RLL für die ALMS jetzt zwei Fahrer. Einer der beiden könnte an Jörg Müller gehen, aber was den anderen angeht, wird es sicherlich recht interessant werden - gerade auch die Frage, ob man einen Europäer (Rast?!) schickt oder sich eher nach einem schnellen Amerikaner umschaut.

Dirk Adorf

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von RacersGroup am 13.01.12 um 18:26:23

Jörg Müller komplettiert das zweite Auto zusammen mit Bill Auberlen.
Uwe Alzen stößt bei den Langstreckenrennen dazu und vertritt Joey Hand wenn für ihn DTm ansteht.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 13.01.12 um 18:59:18

Ziemlich entäuschend, das ist ja die reinste Rentner-Truppe... außer Hand, der nur Teilzeit fährt, ist von denen keiner unter 35. Gerade mit Blick auf den geplanten DTM-USA-Ableger hätte ich mir da eine etwas inspiriertere Fahrerwahl erwartet.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Dirk am 13.01.12 um 21:53:03


Andy schrieb am 13.01.12 um 18:59:18:
Ziemlich entäuschend, das ist ja die reinste Rentner-Truppe... außer Hand, der nur Teilzeit fährt, ist von denen keiner unter 35. Gerade mit Blick auf den geplanten DTM-USA-Ableger hätte ich mir da eine etwas inspiriertere Fahrerwahl erwartet.


die "rentner-truppe" hat sicherlich durchweg den speed um ganz vorne mitzufahren und kennt den m3-gt aus dem effeff!
wieso sollte man dann ein unnötiges risiko in der (wohlmöglich) letzten m3-gt saison eingehen?


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 13.01.12 um 22:05:58

Ich bestreite gar nicht, dass das ganze für die aktuelle Saison durchaus Sinn macht - aber mit Blick auf die Zukunft halte ich das ganze für etwas kurzsichtig.

Wenn das mit der US-DTM was werden soll, braucht man zumindest einige schnelle US-Piloten und da wären durchaus einige verfügbar gewesen - Colin Braun fällt mir spontan ein, der war in Le Mans immerhin schon mal mit Krohn Klassen-Zweiter (und das war bevor es eine Amateur-Klasse gab) und ist wegen Budget-Kürzungen nicht mehr bei Roush unter Vertrag. Ein übermäßiges Risiko wäre das imho nicht gewesen, den schon dieses Jahr in den M3 zu setzen.

(Und bei Auberlen bin ich nicht 100% überzeugt, dass der noch den Speed von vor 5 oder 10 Jahren hat)

Na ja, ein Sitz ist ja noch zu vergeben...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 14.01.12 um 18:48:30

Was für eine Abwanderungswelle bei den Löwen... >:(    Servus sagen bis jetzt:
Bourdais - Pagenaut - Lamy - Minassian - Wurz - Gene ?

Als Kandidaten werden u.a. gehandelt: Jean-Karl Vernay, Lucas di Grassi, Bertrand Baguette, Fred Markowiecki !

Da wird man sich wohl bei Audi vor Lachen auf die Schenkel klopfen, nur mit LMP1 Anfängern kann man wohl keinen WM Titel holen !!??

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Achim Detjen am 14.01.12 um 18:59:44

Na, schnelle Jungs gibts genügend auf dem Markt, insbesondere, wenn man nicht nur französischprachige sucht. Ob die aber konstant schnell sind (was sich spezielle letztes Jahr als sehr sehr wichtig erwies) wird sich zeigen müssen. Jetzt rächt sich etwas, dass man trotz bevorstehender WM-Einführung vor allem auf die Alten setzte und keinen eigenen Nachwuchs rangezogen hat. Hier ist Audi (noch) besser dran. Mal sehen wie deren Aufgebot aussehen wird und vor allem, wie Toyota perspektivisch dieses Problem lösen will.

Zu BMW und ALMS: bei nur noch einem Jahr dort in Amerika ist die Auswahl schon OK. Und wie du sagst, ein Sitz ist noch zu vergeben --- mutmasslich mit einem US-Boy (oder Kanadier  ;) ).
Auf das Ding mit dem DTM-Ableger baut wohl keiner mehr, denn die Planungen dazu sind im Sande verlaufen. Also braucht es auch keine Fahrer ab nächster Saison, es sei denn, man schliesst sich der Entwicklung an und setzt einen Z4 in der GrandAm ein --- womit man im selben Umfeld wie mit dem ominösen DTM-Ding wäre und sogar Geld verdienen könnte.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 17.01.12 um 01:24:08


schrieb am 18.12.11 um 15:41:02:
Andy, Du als Grand Am Spezie - hätte R. Westbrook eigentlich noch Zeit für ein umfangreiches ALMS/WEC Programm, egal bei wem? oder weiß man da schon was?


Westbrook fährt zusätzlich zum Grand Am Engagement noch in der britischen GT einen Porsche GT3 für Trackspeed.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Damit kann man ein Antreten in der LMS oder WEC wohl ausschließen.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 18.01.12 um 19:54:40

Die Fahrer die einen vertrag für 2012 bei peugeot hatten oder in aussicht hatten werden sich jetzt ärgern. aber die die gegangen sind haben alles richtig gemacht

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 24.01.12 um 12:08:32

vieleicht holt sich Audi auch ein paar peugeot Fahrer

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 01.02.12 um 20:14:36

Nicht dass er unbedingt ein heisser Kandidat auf ein Werkscockpit gewesen wäre, aber Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 01.02.12 um 20:25:18


Andy schrieb am 01.02.12 um 20:14:36:
Nicht dass er unbedingt ein heisser Kandidat auf ein Werkscockpit gewesen wäre, aber Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen...

Ist der nicht fahrer bei OAK

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 04.04.12 um 18:04:46

Dominik Farnbacher wird Viper-Werksfahrer!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Creep89 am 04.04.12 um 18:16:55

Das war also die Überraschung, die vorher im ALMS Twitter-Kanal versprochen wurde. Freut mich :)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von RACE FAN am 04.04.12 um 18:31:45

[quote author=5A757F621B0 link=1324078806/39#39 date=1333555486]Dominik Farnbacher wird Viper-Werksfahrer!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Er ist ja auch schon die Rekordrunde auf der Nordschleife mit der Dodge Vper gefahren. ;)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von RacersGroup am 01.07.13 um 20:48:07

Weiß Jemand, welche Fahrer bei Ferrari dieses Jahr unter Vertrag sind?

Im Programheft von Le Mans stand, dass fünf der sechs AF-Corse-PRO-Treter einen Werksvertrag haben! Wer hat denn keinen?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von RacersGroup am 01.07.13 um 20:48:48


RacersGroup schrieb am 01.07.13 um 20:48:07:
Weiß Jemand, welche Fahrer bei Ferrari dieses Jahr unter Vertrag sind? Auf der Homepage konnte ich nichts finden...

Im Programheft von Le Mans stand aber, dass fünf der sechs AF-Corse-PRO-Treter einen Werksvertrag haben! Wer hat denn keinen?


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Kevin Neidhart am 01.07.13 um 23:29:58

Beretta, Kobayashi, Vilander, Bruni und Fisichella haben sicher einen. Bleibt also nur Malucelli übrig welcher wohl noch keinen hat.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von McSchu am 01.07.13 um 23:43:41

Ist Maurizio Mediani nicht Ferrari-Testfahrer (hab ich irgendwo aufgeschnappt)?

Ist aber auf dem Krohn-Ferrari gefahren, nicht bei AF Corse...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Creep89 am 02.07.13 um 11:05:26


Kevin N. schrieb am 01.07.13 um 23:29:58:
Beretta, Kobayashi, Vilander, Bruni und Fisichella haben sicher einen. Bleibt also nur Malucelli übrig welcher wohl noch keinen hat.


Hätte ich auch gesagt.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 12.12.15 um 19:33:36

Dieser Thread ist zwar schon etwas älter, habe aber sonst nichts passendes gefunden.

Kevin Estre wird Porsche-Werksfahrer und verlässt somit McLaren.
Bin mal auf die Einsätze gespannt, WEC und USCC sind ja schon ziemlich voll mit Werksfahrern.
Könnte ihn mir auch gut beim nächstjährigen 24H am Nürburgring im manthey-Porsche vorstellen ;)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 12.12.15 um 19:59:29


Peter_B schrieb am 12.12.15 um 19:33:36:
Dieser Thread ist zwar schon etwas älter, habe aber sonst nichts passendes gefunden.

Kevin Estre wird Porsche-Werksfahrer und verlässt somit McLaren.
Bin mal auf die Einsätze gespannt, WEC und USCC sind ja schon ziemlich voll mit Werksfahrern.
Könnte ihn mir auch gut beim nächstjährigen 24H am Nürburgring im manthey-Porsche vorstellen ;)


Kluge Entscheidung von Kevin Estre nachdem man bei McLaren mehrmals "Großmäulig" ein GTE Fahrzeug versprochen hatte. Zuerst wollte man nicht der Erste Hersteller mit einem Turbo Motor sein ( BoP ) und jetzt wo Ferrari, Ford und bald AM und Porsche mit Turbos kommen, kneift man auch.   :P

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von AchimGe am 12.12.15 um 20:47:22

Macht Sinn. Bei McLaren haben sie mit Autos, die, die Räder nicht mit Karosserie umbaut haben, genug zu tun, und ein ernstzunehmendes Einsatzteam für den 650 gibt es ja momentan auch nicht, Ryan geht ja auch wieder in die F1.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von fozzl am 13.12.15 um 10:46:39

Ryan F1??
Hab ich was verpasst?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 13.12.15 um 11:18:38


fozzl schrieb am 13.12.15 um 10:46:39:
Ryan F1??
Hab ich was verpasst?


Der Herr von Ryan schließt sich Manor  (?) An.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Kai am 13.12.15 um 11:18:54


fozzl schrieb am 13.12.15 um 10:46:39:
Ryan F1??
Hab ich was verpasst?


Soweit ich informiert bin, wechselt er zu Manor F1.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von fozzl am 13.12.15 um 11:44:34

Oha, das bedeutet kein GT3 Einsatz mehr?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von AchimGe am 13.12.15 um 12:02:31

Das bedeutet bis jetzt nur, dass er da eine leitende Funktion einnimmt, und er folglich weniger bis garkeine Zeit mehr für sein Team haben wird. Und ob sein zweifellos hübsches Töchterchen das macht...naja.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von fozzl am 13.12.15 um 12:04:02

Alles klar, danke.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 13.12.15 um 15:49:34

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Zitat:
Romolo Liebchen: "Das war in der Tat ein Saisonabschluss nach Maß. Wir sind in Malaysia auf fünf andere Marken getroffen, unsere Mannschaften WRT und Phoenix haben sich einen spannenden Kampf um den Sieg geliefert, und am Ende hat Stephane Ortelli in seinem letzten Rennen für uns mit Stuart Leonard und Laurens Vanthoor verdient gewonnen


Lese ich das richtig? Das war Ortellis letztes Rennen für Audi?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 13.12.15 um 15:56:21


Maggo schrieb am 13.12.15 um 15:49:34:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Zitat:
Romolo Liebchen: "Das war in der Tat ein Saisonabschluss nach Maß. Wir sind in Malaysia auf fünf andere Marken getroffen, unsere Mannschaften WRT und Phoenix haben sich einen spannenden Kampf um den Sieg geliefert, und am Ende hat Stephane Ortelli in seinem letzten Rennen für uns mit Stuart Leonard und Laurens Vanthoor verdient gewonnen


Lese ich das richtig? Das war Ortellis letztes Rennen für Audi?


Ja.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 22.01.16 um 22:02:59

Audi streicht die GT3-Werks-Engagements zusammen:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Ob sich da neben Ortelli noch mehr Werksfahrer nach einem neuen Job umsehen müssen?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Abarth am 23.01.16 um 00:10:30

Herr Müller läßt grüßen.  8-)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Juller am 23.01.16 um 11:49:46

Das Audi seine Werkseinsätze zurück fährt ist aber schon seit letztem Jahr vor dem "Skandal" bekannt.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Creep89 am 23.01.16 um 14:03:32

Meine ich auch. Die 4 Werksautos gab es nur, weil der R8 neu war.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 06.02.16 um 18:41:45

BES-Meister Wolfgang Reip ist seinen Nissan-Drive los:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Könnte mir vorstellen, dass das eigentlich auch schon das Karriereende bedeutet - als GT-Academy-Pilot kommen für ihn ja fast nur voll-bezahlte Fahrerplätze in Frage, da es, anders als bei Karriere-Piloten, kein Netzwerk an persönlichen Sponsoren/Gönnern geben dürfte.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 06.02.16 um 18:52:35

Wow das kommt überraschend  :o :o Hatte ihn als sehr schnell, sauber und konstant in Erinnerung  :o

Ein Karriereende sehe ich noch nicht, dafür war er zu gut. Ich spekuliere jetzt mal, aber ich sehe ihn als Belgier möglicherweise bei WRT um dort Ortelli zu ersetzen.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von 1927AD am 08.02.16 um 15:51:46

Wo wir schon beim Thema sind, weiß jemand über die aktuellen Pläne von Jann Mardenborough bescheid? Mit dem Nissan Ausstieg aus der WEC ist er ja quasi auch arbeitslos.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Kevin N. am 08.02.16 um 19:55:23

Also bei Reip vermute ich ja mal stark das er zu Mclaren geht und dort Werksfahrer wird. Wenn man sich seinen Twitter-Account mal ansieht ist mir aufgefallen das er seit kurzem MclarenGT, SvG, Alvaro Parente und Bruno Senna folgt. Welche alle Mclaren Werksfahrer sind.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 11.02.16 um 00:39:23

Gaetan Paletou ist auch raus bei Nissan:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Dirk89 am 11.02.16 um 11:07:52

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Mark Shulzhitskiy ebenso

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 11.02.16 um 12:07:54

Wird jetzt jeder entfernt, der nicht bei 3 auf dem Baum ist?  ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von siggracer am 11.02.16 um 12:59:34

netter zug von Nissan die Kollegen rauszusetzen wenn bereits die meisten Plätze besetzt sind ...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Frank-Do am 11.02.16 um 13:01:45

Das passt aber gut in das Bild welches Nissan die letzten Jahre im Motorsport abgegeben hat.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 11.02.16 um 13:10:06


Frank-Do schrieb am 11.02.16 um 13:01:45:
Das passt aber gut in das Bild welches Nissan die letzten Jahre im Motorsport abgegeben hat.


Naja abseits von LMP1 und Elektro DW, war man ja eigentlich ganz gut und professionell unterwegs...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von siggracer am 11.02.16 um 14:33:16

zumal die Jungs als GT-Academy Sprösslinge über keinerlei Funding über Sponsoren/Unterstützer verfügen und erstmal im Regen stehen. Da steht dann auch ein dickes Fragezeichen hinter der von Cox gepushten Academy. Scheint so als wenn man alles loswerden will, was der Cox so angeleiert hatte.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Kevin N. am 11.02.16 um 17:03:57

Ist natürlich echt ein starkes Stück die Jungs so kurz vor Saisonanfang auf die Straße zu setzen.
Aber dennoch denke ich das alle noch einen ganz anständigen drive bekommen werden. Reip wird ja wohl zu Mclaren gehen.
Paletou steht mit dem Manor LMP2 in Verbindung und Shulz...wie auch immer, wird alleine durch seinen Speed schon so interessant sein das er was findet und sei es "nur" einen Platz im LMP3.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von sportscarfan am 13.02.16 um 01:17:20


Kevin N. schrieb am 11.02.16 um 17:03:57:
Ist natürlich echt ein starkes Stück die Jungs so kurz vor Saisonanfang auf die Straße zu setzen.
Aber dennoch denke ich das alle noch einen ganz anständigen drive bekommen werden. Reip wird ja wohl zu Mclaren gehen.
Paletou steht mit dem Manor LMP2 in Verbindung und Shulz...wie auch immer, wird alleine durch seinen Speed schon so interessant sein das er was findet und sei es "nur" einen Platz im LMP3.

Wirklich kein nobler Zug von Nissan, hoffentlich kriegen alle noch gute drives. Es wird ja vielleicht interessant, was bei Nissan für die kommende Saison noch so "umstrukturiert" wird. Ob man dann auch das GT3-Programm zurückfährt?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von siggracer am 13.02.16 um 07:31:38


sportscarfan schrieb am 13.02.16 um 01:17:20:
Es wird ja vielleicht interessant, was bei Nissan für die kommende Saison noch so "umstrukturiert" wird. Ob man dann auch das GT3-Programm zurückfährt?


DSC sagt dazu:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 19.02.16 um 14:41:20

Nicki Thiim verlässt Audi und wird offizieller Aston Martin Werksfahrer.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von BMW-M-Power am 20.02.16 um 17:00:25

[quote author=Racing_Harz link=1324078806/76#76 date=1455889280]Nicki Thiim verlässt Audi und wird offizieller Aston Martin Werksfahrer.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Find ich gut, war aber auch irgendwie klar. Er hat ja bereits mit Aston Martin eine komplette Saison bestritten. Außerdem hatte er nicht grad viele Einsätze für Audi in den großen Rennen bestritten.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 21.03.16 um 22:15:11

Keine Überraschung - Maxi Buhk ist neuer Mercedes Werksfahrer.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Kevin N. am 22.03.16 um 11:14:35

Wolfgang Reip geht gegen meine Erwartung nicht zu Mclaren sondern zu Bentley.  8-)

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von BMW-M-Power am 02.01.17 um 16:49:00

Marc Basseng ist nicht länger Audi-Werksfahrer:

Das Jahr 2016 ist zu Ende und es wird Zeit euch auf den neuesten Stand zu bringen:
Vor einigen Wochen habe ich erfahren, dass es für mich bei Audi nach sieben Jahren zu Ende ist. Es war natürlich erstmal ein ziemlicher Schock, aber gut, Zeiten ändern sich. Da muss jeder sehen wo er bleibt. So ist es eben schon immer im Motorsport: Entweder man fährt als Erster über die Ziellinie oder als Zweiter und damit als erster Verlierer.
Ich mache seit 25 Jahren Motorsport und die, die mich kennen wissen, dass ich mich wieder davon erholen werde. Rennfahrer zu sein bedeutet einfach sich jedes Mal aufs Neue zu beweisen.
Als Ausgleich zum Motorsport auf vier Rädern habe ich glücklicherweise vor einigen Jahren das Enduro fahren für mich entdeckt. Hier gibt es neue Herausforderungen, neue Hindernisse und neue Grenzerfahrungen für den Körper, die ich meistern muss, um besser zu werden. Und es klingt vielleicht verrückt, aber ich glaube ich mag diesen Sport und meine KTM so sehr, weil ich hier noch nicht der Beste war und jedes Mal kämpfen muss, um stärker zu werden. Also egal was 2017 für mich im Motorsport zu tun ist (Ich kann noch nichts dazu sagen, weil einige Sachen noch offen sind), auf meiner KTM bekommt ihr mich auf jeden Fall zu sehen.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 02.01.17 um 16:56:25

War ja abzusehen.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 10.01.17 um 15:58:14

Oliver Jarvis zu Bentley, dafür verliert Wolfgang Reip nach nur einem Jahr erneut seinen Drive:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von AlbersFan am 02.02.17 um 11:03:00

Was ist nun mit Bruni?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 02.02.17 um 11:25:44


AlbersFan schrieb am 02.02.17 um 11:03:00:
Was ist nun mit Bruni?

Bei Ferrari fuhr er in Daytona nicht, wo sonst fast alle Werksfahrer iM Einsatz waren - das sagt viel aus  ::)
Porsche gibt den 4. Fahrer in Monza bekannt.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 21.11.17 um 21:49:32

Alex Lynn wird neuer Werksfahrer bei Aston Martin:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 22.11.17 um 15:21:42

Neben Kuno Wittmer der 2 Abgang bei den Münchnern.


Während man bei BMW mit Connor de Philippi und Giancarlo Fisicella wohl ordentlichen Ersatz gefunden hat...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 22.11.17 um 16:59:01

War der bei BMW?
Und jetzt Fisi bei BMW?
Ist denn schon 1. April? ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Ralli am 22.11.17 um 17:16:51


Soundlover schrieb am 22.11.17 um 15:21:42:
Neben Kuno Wittmer der 2 Abgang bei den Münchnern.


Während man bei BMW mit Connor de Philippi und Giancarlo Fisicella wohl ordentlichen Ersatz gefunden hat...

Woher stammt die Info?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 22.11.17 um 17:22:00

Jap. Ich weiss nicht ob du dich auf Wittmer oder Lynn beziehst, aber beide haben sich auf den Autogrammkarten BMW Werksfahrer geschimpft.

Wittmer fuhr die IMSA Langsteckenrenen für RLL und die N24h für schubert.

Lynn die N24h und ein paar VLN bei Schnitzer.



Ne es ist nicht erster April, aber SILLY SEASON UPDATE bei John Daggys :D




Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 22.11.17 um 17:44:36


Soundlover schrieb am 22.11.17 um 17:22:00:
Jap. Ich weiss nicht ob du dich auf Wittmer oder Lynn beziehst, aber beide haben sich auf den Autogrammkarten BMW Werksfahrer geschimpft.


Den Alex Lynn meinte ich. Hatte ich bei BMW nicht auf dem Radar.


Zitat:
Ne es ist nicht erster April, aber SILLY SEASON UPDATE bei John Daggys :D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Für Connor fände ichs klasse. Aber das mit Fisi glaub ich irgendwie nicht

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 23.11.17 um 01:01:31


Maggo schrieb am 22.11.17 um 17:44:36:

Soundlover schrieb am 22.11.17 um 17:22:00:
Jap. Ich weiss nicht ob du dich auf Wittmer oder Lynn beziehst, aber beide haben sich auf den Autogrammkarten BMW Werksfahrer geschimpft.


Den Alex Lynn meinte ich. Hatte ich bei BMW nicht auf dem Radar.


Zitat:
Ne es ist nicht erster April, aber SILLY SEASON UPDATE bei John Daggys :D

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Für Connor fände ichs klasse. Aber das mit Fisi glaub ich irgendwie nicht


Der Bruni ist auch übergelaufen.. zu der Dunklen Seite der Macht..  :o :o   da ist es schon wesentlich besser, wenn Fisico zu BMW gehen würde !

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 25.11.17 um 23:29:26

In Zuffenhausen hortet man Werksfaher nur so...

Dennis Olsen und Matt Campbell werden nun die "Young Professionals" Nummero 3 und 4 neben Cairoli und Jaminet.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sie fahren z.B. GTM oder N24h auf dem Klohs Porsche.


Dazu der riesige GT Kader

Bergmeister
Bruni
Christensen
Dumas
Estre
Henzler
Lietz
Long
Makowiecki
Müller
Pilet
Vanthoor
Werner



und die P1 Kutscher .

Bernhard
Bamber
Tandy
Hartley
Jani
Lotterer

Die sind aber für 2018 alle schon weitestgehend eingespannt mit F1, Fe , GTLM


Und noch so Zwischendinger wie Lieb und Kern.


Nach Adam Riese 25 (!) Werksfahrer.


Alles absolute Topleute, aber was man mit denen alles machen will... :-?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von BMW-M-Power am 27.11.17 um 13:42:14


Soundlover schrieb am 25.11.17 um 23:29:26:
In Zuffenhausen hortet man Werksfaher nur so...

Dennis Olsen und Matt Campbell werden nun die "Young Professionals" Nummero 3 und 4 neben Cairoli und Jaminet.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sie fahren z.B. GTM oder N24h auf dem Klohs Porsche.


Dazu der riesige GT Kader

Bergmeister
Bruni
Christensen
Dumas
Estre
Henzler
Lietz
Long
Makowiecki
Müller
Pilet
Vanthoor
Werner



und die P1 Kutscher .

Bernhard
Bamber
Tandy
Hartley
Jani
Lotterer

Die sind aber für 2018 alle schon weitestgehend eingespannt mit F1, Fe , GTLM


Und noch so Zwischendinger wie Lieb und Kern.


Nach Adam Riese 25 (!) Werksfahrer.


Alles absolute Topleute, aber was man mit denen alles machen will... :-?


Bamber und Tandy werden wir sicherlich wieder im RSR sehen (IMSA). Bernhard kann ich mir vorstellen, dass er ein Gang "runterschalten" wird. Er ist nicht mehr der Jüngste, hat alles gewonnen und hat ein eigenes Rennteam. Am Nürburgring (24 Stunden) werden wir ihn aber bestimmt sehen.

Hartley denke ich ist raus da er nächstes Jahr fest in der Fx-Serie ist. Lotterer denke ich ist auch so gut wie raus, da er nächstes Jahr in der Formel-E und bestimmt in Japan fahren wird. Außerdem sehe ich in ihm kein GT-Fahrer. Zu Zeiten bei Audi im R8 GT3 hat er nicht wirklich überzeugt.  

Da ja jetzt BMW mit dem M8 am Start ist werden sie bestimmt versuchen, Fahrer von anderen Herstellern zu verpflichten. Der Porsche-Kader ist sehr groß...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 27.11.17 um 14:12:15

Hartley bleibt Porsche-Werksfahrer ;)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 30.11.17 um 21:34:19

Der de Phillippi Wechsel ist fix!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 30.11.17 um 21:50:27

Während Bill Auberlen laut IMSA Twitter Kanal nur noch die Tequila Rennen fährt und sonst Brand Ambassador ist...


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Mal schauen wer die anderen IMSA und WEC Fahrer werden...

Nach dem was ich gehört habe soll es wohl so aussehen:

Mindestens 2, eher aber 3 diesjährige BMW DTM Fahrer werden nicht mehr in der Serie anzutreffen sein. Es handelt sich wohl um Blomquist (der Fe macht und GT3 Rennen für BMW fahren wird) und Augusto Farfus und/oder Maxime Martin, welche wohl M8 fahren werden.

DTM sollen übrigens dann Timo Scheider, Joel Eriksson und evtl. Ein weiterer Fahrer werden (Fisicella oder J.Krohn oder ... ::)) welche wohl alle auf GT3 Rennen für die Münchner fahren werden.

Eng und Catsburg sowie entweder Sims oder Martin T.  und Farfus oder Martin sollen die WEC Fahrer werden. Der andere dann Ex-DTMler wird dann wohl IMSA fahren.

Zudem soll ein neues Team für das GT Masters wohl vorgestellt werden.

Das ganze soll im Rahmen der Party am 15. 12. bestätigt werden.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von BMW-M-Power am 01.12.17 um 14:22:28


Soundlover schrieb am 30.11.17 um 21:50:27:
Während Bill Auberlen laut IMSA Twitter Kanal nur noch die Tequila Rennen fährt und sonst Brand Ambassador ist...


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Mal schauen wer die anderen IMSA und WEC Fahrer werden...

Nach dem was ich gehört habe soll es wohl so aussehen:

Mindestens 2, eher aber 3 diesjährige BMW DTM Fahrer werden nicht mehr in der Serie anzutreffen sein. Es handelt sich wohl um Blomquist (der Fe macht und GT3 Rennen für BMW fahren wird) und Augusto Farfus und/oder Maxime Martin, welche wohl M8 fahren werden.

DTM sollen übrigens dann Timo Scheider, Joel Eriksson und evtl. Ein weiterer Fahrer werden (Fisicella oder J.Krohn oder ... ::)) welche wohl alle auf GT3 Rennen für die Münchner fahren werden.

Eng und Catsburg sowie entweder Sims oder Martin T.  und Farfus oder Martin sollen die WEC Fahrer werden. Der andere dann Ex-DTMler wird dann wohl IMSA fahren.

Zudem soll ein neues Team für das GT Masters wohl vorgestellt werden.

Das ganze soll im Rahmen der Party am 15. 12. bestätigt werden.


Sehr gute Entscheidung von BMW Conner de Philippi zu verpflichten. Bei Audi hat er sehr gute Arbeit gemacht, außerdem braucht BMW aus Marketing-Gründen einen jungen Amerikaner im Kader.

Bei BMW wird sich wohl so einiges tun.
Im BMW M8 sehe ich bis auf Martin alle Fahrer, die bereits den M8 getestet haben (Tomczyk, Eng, da Costa, Catsburg und Sims). Bei M. Martin bin ich mir nicht sicher, da er ja in der DTM fährt. Da kann es ein, dass sich die Termine überkreuzen können. Sehen würde ich ihn sehr sehr gerne in der WEC oder IMSA, da sein Talent in der DTM nur verloren geht.
Farfus gehört auch nicht in die DTM, er gehört auf die Langstrecke. Bruno Spengler ist auch ein Kandidat für die WEC, da er in den letzten beiden Jahren oft in Langstreckenrennen unterwegs war.
Toll wäre Jörg Müller in der IMSA im GTE, ich vermute aber das daraus nichts wird (zu hohes Alter, Speed fehlt so langsam). Im M6 GT3 hat er noch in der Entwicklung mitgewirkt, im M8 habe ich ihn noch nicht gesehen.

Na ja, ich lasse mich überraschen und warte gespannt auf die Pläne von BMW und Porsche.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 01.12.17 um 15:08:23

Jörg ist wohl auch seit 1-2 Jahren kein offizieller Werksfahrer mehr, ist aber trotzdem noch mit BMW verbunden.  ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy962 am 01.12.17 um 18:10:08

Wolf Henzler wird Coach im Carrera Cup Deutschland.
Nachdem die Werkseinsätze in 2017 ja schon weniger wurden ist das jetzt wohl der nächste Karriereschritt und damit weg vom aktiven Rennenfahren?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Julian_K am 02.12.17 um 17:19:04

Da hat BMW einen guten Griff getätigt mit Connor de Phillippi. Einer der schnellsten und konstantesten Fahrer im R8 in den letzten beiden Jahren. Weiß jemand, ob Audi ihm keinen Vertrag als Werksfahrer anbieten wollte, oder ob er gewechselt ist, weil er bei BMW durch das GTE Programm in einer höheren Klasse fahren kann?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 02.12.17 um 18:47:31

Ich denke es spielt auch eine Rolle, dass er so mehr in seiner Heimat sein kann  ;)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 03.12.17 um 14:32:08

Nicky Catsburg verlässt -wie es zu erwarten war-  Volvo -die wegen des TC1 aus -zumindest im Moment- ohne rennprogramm dastehen- und konzentriert sich auf ein M8 GTE Programm.



Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 06.12.17 um 13:08:08

Dominik Baumann wird wohl Lexus Werksfahrer... :o


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 07.12.17 um 17:02:15

In welcher Serie?
Etwas offtopic: Der Lexus wurde wohl überarbeitet.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 07.12.17 um 17:30:18

Das Update bezieht sich hauptsächlich auf die Software...


Baumann soll die IMSA mit dem Lexus fahren.

"Le nom de Dominik Baumann revient régulièrement dans les discussions pour rejoindre le programme américain Lexus la saison prochaine."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen



Ich denke er wird wohl auch in Europa einige Rennen fahren, ich könnte ihn mir im BEC und beim N24h Programm gut vorstellen...


Für Dubai ist er allerdings nochmal auf AMG unterwegs, bei SPS...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 07.12.17 um 17:41:10

neues ABS für den Lexus. man wechselt von Conti auf Bosch

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 07.12.17 um 19:32:38


Soundlover schrieb am 07.12.17 um 17:30:18:
Für Dubai ist er allerdings nochmal auf AMG unterwegs, bei SPS...



Und wurde unter der Woche von AMG in einer Nacht-und Nebel-Aktion nach Daytona eingeflogen, um dort den AMG GT4 zu fahren...  Muss man wohl nicht verstehen :-?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 10.12.17 um 20:59:16


Andy962 schrieb am 01.12.17 um 18:10:08:
Wolf Henzler wird Coach im Carrera Cup Deutschland.
Nachdem die Werkseinsätze in 2017 ja schon weniger wurden ist das jetzt wohl der nächste Karriereschritt und damit weg vom aktiven Rennenfahren?


Er ist kein Werksfahrer mehr... also wird er vermutlich auch keine Autorennen mehr fahren... Schade, er war ein sehr sympathischer Zeitgenosse :)


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 11.12.17 um 18:24:12


Soundlover schrieb am 10.12.17 um 20:59:16:
[quote author=Andy962 link=1324078806/99#99 date=1512148208]Wolf Henzler wird Coach im Carrera Cup Deutschland.
Nachdem die Werkseinsätze in 2017 ja schon weniger wurden ist das jetzt wohl der nächste Karriereschritt und damit weg vom aktiven Rennenfahren?


Er ist kein Werksfahrer mehr... also wird er vermutlich auch keine Autorennen mehr fahren... Schade, er war ein sehr sympathischer Zeitgenosse :)


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Verstehe ich nicht, muss man bei Verlust des "Werksfahrerstatus" bei Porsche somit auch umgehend seine Karriere beenden??
Bis heute ist Wolf Henzler bei der FIA noch immer als >>Platinum Driver<< aufgeführt. Solche Fahrer findet man nicht an jeder Ecke. Evtl. sieht man Wolf ja 2018 bei der ELMS.  

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 11.12.17 um 18:50:31

Ich denke er wird sich auf diese Coaching Rolle beim Carrera Cup konzentrieren.


Er ist ja weiterhin bei Porsche angestellt und wird somit keinesfalls Konkurrenzprodukte fahren... Und Porsche setzt ihn ja nicht mehr bei Kundenteams ein, also riecht es sehr nach karrierende.

Bei Lieb wurde letztes Jahr ja noch gesagt, dass er auserwählte Rennen fahren wird, hier wird dahingehend ja kein Wort verloren...

In diesem Ranking werden auch noch Fahrer geführt, die hinter Gittern sitzen oder ihre Karriere offiziell beendet haben...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 14.12.17 um 11:37:24

Maxime Martin verlässt BMW!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 14.12.17 um 13:05:50

Soll wohl zu Aston Martin...

"Les plans 2018 de Maxime Martin seront dévoilés sous peu mais il y a fort à parier qu’on le retrouve du côté de l’Angleterre chez Aston Martin."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Da hat sich aston aber ein an absoluten Top Fahrer geangelt...


Er war ja auch sehr intensiv in das M8-Entwicklungsprogramm involviert.. .sehr überraschend...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von alpinist77 am 15.12.17 um 11:32:02

[quote author=Racing_Harz link=1324078806/111#111 date=1513247844]Maxime Martin verlässt BMW!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Unfassbar :o :'(, aber bei BMW gab es immer mal merkwürdige Fahrerentscheidungen. Bin mal auf den BMW Kader heut Abend gespannt... ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Dirk am 15.12.17 um 12:06:17


alpinist77 schrieb am 15.12.17 um 11:32:02:
[quote author=Racing_Harz link=1324078806/111#111 date=1513247844]Maxime Martin verlässt BMW!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Unfassbar :o :'(, aber bei BMW gab es immer mal merkwürdige Fahrerentscheidungen............


vielleicht hat ja auch der fahrer diese entscheidung getroffen und nicht bmw.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von alpinist77 am 15.12.17 um 12:14:12

Das kann natürlich auch sein  ;)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 15.12.17 um 13:19:40

Jules Gounon als Werksfahrer bei den Bentley Boys zusammen mit der schlagkräftigen  [smiley=whacky078.gif]  Truppe von: Guy Smith, Steven Kane, Andy Soucek, Maxime Soulet und Vince Abril !

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 15.12.17 um 20:12:02

Die Audi Sport customer racing Piloten 2018 sind:
- Rahel Frey
- Robin Frijns
- Christopher Haase
- Pierre Kaffer
- Kelvin van der Linde
- Christopher Mies
- Frank Stippler
- Dries Vanthoor
- Frédéric Vervisch
- Markus Winkelhock

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Spitzkehre am 15.12.17 um 20:30:24

Weiss jemand was mit Marcel Fässler ist?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 15.12.17 um 20:49:19


Spitzkehre schrieb am 15.12.17 um 20:30:24:
Weiss jemand was mit Marcel Fässler ist?


Naja das sind nur die Customer Racing Piloten die von den Audi Kundenteams geliehen werden können. Er gehörte mWn, genau wie die DTM-Piloten, nie dazu, sondern wurde direkt du WRT abgestellt.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Dirk am 16.12.17 um 09:25:22


Soundlover schrieb am 30.11.17 um 21:50:27:
............

Nach dem was ich gehört habe soll es wohl so aussehen:

Mindestens 2, eher aber 3 diesjährige BMW DTM Fahrer werden nicht mehr in der Serie anzutreffen sein. Es handelt sich wohl um Blomquist (der Fe macht und GT3 Rennen für BMW fahren wird) und Augusto Farfus und/oder Maxime Martin, welche wohl M8 fahren werden.

DTM sollen übrigens dann Timo Scheider, Joel Eriksson und evtl. Ein weiterer Fahrer werden (Fisicella oder J.Krohn oder ... ::)) welche wohl alle auf GT3 Rennen für die Münchner fahren werden.

Eng und Catsburg sowie entweder Sims oder Martin T.  und Farfus oder Martin sollen die WEC Fahrer werden. Der andere dann Ex-DTMler wird dann wohl IMSA fahren.

Zudem soll ein neues Team für das GT Masters wohl vorgestellt werden.

Das ganze soll im Rahmen der Party am 15. 12. bestätigt werden.


also an deiner stelle würde ich meine informationsquelle wechseln....

hier mal ein paar fakten!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 16.12.17 um 09:50:11

...also an deiner stelle würde ich meine informationsquelle wechseln....

Ja, die Meldungen vom Radio Fahrerlager entbehren manchmal einen gewissen Wahrheitsgehalt. Nach dem ich mit solchen Meldungen in der Vergangenheit für "Unruhen"...  ::)  gesorgt habe, kennzeichne ich entsprechende Meldungen.  

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 16.12.17 um 10:19:23

So verkehrt waren meine Infos nicht...

Das GTM Team kommt definitiv noch... Sie waren diese Woche in Portimao testen...


Wenn deine Quelle sagt, Martin und Farfus machen GTE, wie soll man drauf kommen dass der eine das mit nem anderen hersteller macht und der andere ein doppelprogramm fährt?

Wenn die Quelle sagt, Eng und Krohn werden in die Top Werksprogramme involviert, und erstgenannter immer M8 Tests fuhr...

Was mit Fisco ist, weiss der Geier...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Abarth am 16.12.17 um 14:08:40

Neuer Fahrer Fisco?  ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 16.12.17 um 14:47:22

Giancarlo Fisichella. Scheiss Handyautokorrektur... :P

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Frank-Do am 16.12.17 um 15:06:20


Soundlover schrieb am 16.12.17 um 14:47:22:
Giancarlo Fisichella. Scheiss Handyautokorrektur... :P


Störe dich nicht dran. Es gibt offensichtlich Leute die nichts besseres zu tun haben als sich über Tippfehler zu amüsieren. Finde ich zwar ziemlich armselig zumal sicher niemand behaupten kann dass ihm sowas nie passiert aber irgend ein Hobby muss man ja haben.  8-)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Abarth am 16.12.17 um 17:27:29

Es soll auch Leute hier geben, die zum Lachen immer in den Keller gehen. Schönes Hobby.  8-)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von AchimGe am 16.12.17 um 18:19:38


Soundlover schrieb am 16.12.17 um 10:19:23:
Das GTM Team kommt definitiv noch... Sie waren diese Woche in Portimao testen...


Interessant. Ich war selbst in Portimao von Montag bis Donnerstag, und ich hab davon nix gesehen. Aber ok.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 16.12.17 um 19:10:33


AchimGe schrieb am 16.12.17 um 18:19:38:

Soundlover schrieb am 16.12.17 um 10:19:23:
Das GTM Team kommt definitiv noch... Sie waren diese Woche in Portimao testen...


Interessant. Ich war selbst in Portimao von Montag bis Donnerstag, und ich hab davon nix gesehen. Aber ok.



War da kein GTM und PCD Team mit 3 Buchstaben und roten Jacken?


Vielleicht gab's ja technische Probleme und man konnte nicht fahren...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Abarth am 16.12.17 um 20:52:18

Ja wo fahren sie denn?  8-)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von AchimGe am 17.12.17 um 13:25:54


Soundlover schrieb am 16.12.17 um 19:10:33:

AchimGe schrieb am 16.12.17 um 18:19:38:

Soundlover schrieb am 16.12.17 um 10:19:23:
Das GTM Team kommt definitiv noch... Sie waren diese Woche in Portimao testen...


Interessant. Ich war selbst in Portimao von Montag bis Donnerstag, und ich hab davon nix gesehen. Aber ok.



War da kein GTM und PCD Team mit 3 Buchstaben und roten Jacken?


Vielleicht gab's ja technische Probleme und man konnte nicht fahren...


Nope, die einzigen roten Jacken, die ich da gesehen habe, gehörten zu einem LMP3 Team :)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 17.12.17 um 13:44:26

Lustigerweise haben sie sogar ein Bild auf facebook gepostet, wozu sie schreiben "Our Truck arrived at the Portimao circuit(...)"

Also war das Team definitiv vor Ort. Warum du den M6 nicht gesichtet hast, weiss der Geier. Vielleicht hatten sie ja tatsächlich einen Defekt gleich am Anfang... auf jeden Fall war der Plan da zu testen.


Vielleicht haben Sie ja auch schon neue Jacken in M Farben, aber bislang liefen sie immer in all den Jahren in roten Jacken auf...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von AchimGe am 17.12.17 um 14:24:40

Ja dann...der Trackday, bzw. die Trackweek ging ja noch weiter.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 18.12.17 um 22:22:02

Come Ledogar kein McLaren-Werksfahrer mehr?


Zitat:
Former McLaren GT factory driver Ledogar[...]


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von BMW-M-Power am 19.12.17 um 15:13:27

Es ist nun offiziell:
Maxime Martin ist Werksfahrer bei Aston Martin.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 19.12.17 um 17:49:03

Da ist BMW wohl selber schuld. Er wollte lieber GTE als DTM fahren und bei BMW wäre das nicht gegangen.

Zitat:
   If I had stayed at BMW, I would have done some races in their GTE, but my main programme would have been DTM

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 19.12.17 um 19:16:55


BMW-M-Power schrieb am 19.12.17 um 15:13:27:
Es ist nun offiziell:
Maxime Martin ist Werksfahrer bei Aston Martin.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Hoffentlich findet Aston Martin für ihn auch Verwendung bei einigen GT3-Rennen, würde ihn zB gerne wieder in Spa um den Gesamtsieg fahren sehen 8-)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 19.12.17 um 19:46:52


Peter_B schrieb am 19.12.17 um 19:16:55:

BMW-M-Power schrieb am 19.12.17 um 15:13:27:
Es ist nun offiziell:
Maxime Martin ist Werksfahrer bei Aston Martin.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Hoffentlich findet Aston Martin für ihn auch Verwendung bei einigen GT3-Rennen, würde ihn zB gerne wieder in Spa um den Gesamtsieg fahren sehen 8-)


Ich gehe davon aus, dass er bei R-Motorsport auch sicher die Blancpain fahren wird  8-) Die wollen ja den Titel in der Blancpain Endurance holen und Spa gewinnen, dafür braucht man ja schnelle Leute.  8-)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 19.12.17 um 19:54:21


Peter_B schrieb am 19.12.17 um 19:16:55:

BMW-M-Power schrieb am 19.12.17 um 15:13:27:
Es ist nun offiziell:
Maxime Martin ist Werksfahrer bei Aston Martin.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Hoffentlich findet Aston Martin für ihn auch Verwendung bei einigen GT3-Rennen, würde ihn zB gerne wieder in Spa um den Gesamtsieg fahren sehen 8-)




Er wird.

"Martin wird darüber hinaus die 24 Stunden auf dem Nürburgring und in Spa-Francorchamps fahren."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Für die N24h tippe ich auf den von Schurig notierten GTE Vantage Einsatz, für Spa wird es wohl auf R Motorsport hinauslaufen. Man möchte ja den Titel und den Gesamtsieg in 2018 holen, und das geht nicht mit mittelklassefahrern (im GT3 Auto) wie Brundle und Dennis.

Man stelle sich mal einen Aston mit Martin/Thiim/Adam vor. Da könnte die Konkurrenz einpacken... :D

Mich würde wie gesagt nicht wundern, wenn R Motorsport für Spa noch ein drittes Auto bringt. Da scheint das Geld nämlich keine Rolle zu spielen...


EDIT: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  Wink mit dem Zaunpfahl... ;)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von BMW-M-Power am 19.12.17 um 21:10:40


Soundlover schrieb am 19.12.17 um 19:54:21:

Peter_B schrieb am 19.12.17 um 19:16:55:

BMW-M-Power schrieb am 19.12.17 um 15:13:27:
Es ist nun offiziell:
Maxime Martin ist Werksfahrer bei Aston Martin.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Hoffentlich findet Aston Martin für ihn auch Verwendung bei einigen GT3-Rennen, würde ihn zB gerne wieder in Spa um den Gesamtsieg fahren sehen 8-)




Er wird.

"Martin wird darüber hinaus die 24 Stunden auf dem Nürburgring und in Spa-Francorchamps fahren."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Für die N24h tippe ich auf den von Schurig notierten GTE Vantage Einsatz, für Spa wird es wohl auf R Motorsport hinauslaufen. Man möchte ja den Titel und den Gesamtsieg in 2018 holen, und das geht nicht mit mittelklassefahrern (im GT3 Auto) wie Brundle und Dennis.

Man stelle sich mal einen Aston mit Martin/Thiim/Adam vor. Da könnte die Konkurrenz einpacken... :D

Mich würde wie gesagt nicht wundern, wenn R Motorsport für Spa noch ein drittes Auto bringt. Da scheint das Geld nämlich keine Rolle zu spielen...


EDIT: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  Wink mit dem Zaunpfahl... ;)


Ein GTE bei N24h? Dies wird niemals passieren, außerdem werden es die Werke nicht zulassen. Wenn überhaupt, dann nur in der SPX-Klasse.  

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 19.12.17 um 21:22:55


BMW-M-Power schrieb am 19.12.17 um 21:10:40:

Soundlover schrieb am 19.12.17 um 19:54:21:

Peter_B schrieb am 19.12.17 um 19:16:55:

BMW-M-Power schrieb am 19.12.17 um 15:13:27:
Es ist nun offiziell:
Maxime Martin ist Werksfahrer bei Aston Martin.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Hoffentlich findet Aston Martin für ihn auch Verwendung bei einigen GT3-Rennen, würde ihn zB gerne wieder in Spa um den Gesamtsieg fahren sehen 8-)




Er wird.

"Martin wird darüber hinaus die 24 Stunden auf dem Nürburgring und in Spa-Francorchamps fahren."

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Für die N24h tippe ich auf den von Schurig notierten GTE Vantage Einsatz, für Spa wird es wohl auf R Motorsport hinauslaufen. Man möchte ja den Titel und den Gesamtsieg in 2018 holen, und das geht nicht mit mittelklassefahrern (im GT3 Auto) wie Brundle und Dennis.

Man stelle sich mal einen Aston mit Martin/Thiim/Adam vor. Da könnte die Konkurrenz einpacken... :D

Mich würde wie gesagt nicht wundern, wenn R Motorsport für Spa noch ein drittes Auto bringt. Da scheint das Geld nämlich keine Rolle zu spielen...


EDIT: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  Wink mit dem Zaunpfahl... ;)


Ein GTE bei N24h? Dies wird niemals passieren, außerdem werden es die Werke nicht zulassen. Wenn überhaupt, dann nur in der SPX-Klasse.  



Steht aber so in der MsA.

Klar SPX und klar mit BoP :)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von jancre am 19.12.17 um 21:50:51

Da hat Aston Martin echt ein top Fahrer mit breiten Einsetzbereich.
Mit dem GTE Einsatz beim N24h kann ich mir auch nur sehr schwer vorstellen. Denke da werden die anderen Werke nicht mitspielen. Aber interessant wäre es😂

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy962 am 19.12.17 um 23:02:27

Wenn Aston Martin mit einem GTE bei den 24H antritt soll Porsche eben einen RSR hinschicken ;D

Aber mal ohne Träumereien...da werden , wie auch hier schon gesagt, BMW, Benz und Audi sicher intervenieren. ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Heini von der Steilstrecke am 20.12.17 um 02:04:31

da hatte ich mit Nicki Thiim in Spa bei der ELMS auch drüber gesprochen, daß es Reglement bedingt möglich ist einen GTE bei den 24h am Ring ein zusetzen.
Bisher war dies auch möglich, hat Porsche mit Manthey in der Vergangenheit ja auch schon so praktiziert
Die letzten Jahre bestand aber nur noch die Möglichkeit in der SPX, nachdem in der SP7 keine restriktorpflichtigen Fahrzeuge mehr zugelassen sind.
Jetzt ist die Frage, ob mit der neuesten Reglementänderung, der auch die Diesel zum Opfer fielen, dies überhaupt noch möglich ist...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 20.12.17 um 20:37:21


Peter_B schrieb am 18.12.17 um 22:22:02:
Come Ledogar kein McLaren-Werksfahrer mehr?

[quote]Former McLaren GT factory driver Ledogar[...]


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Er fährt in bathurst einen McLaren.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Ich Frage mich, ob Parente noch Werksfahrer ist. Mit dem Acht und bentleyprogramm...


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 21.12.17 um 23:45:25


Soundlover schrieb am 20.12.17 um 20:37:21:
Ich Frage mich, ob Parente noch Werksfahrer ist. Mit dem Acht und bentleyprogramm...


Anscheinend nein:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 05.01.18 um 21:41:26


Soundlover schrieb am 06.12.17 um 13:08:08:
Dominik Baumann wird wohl Lexus Werksfahrer... :o



Tatsache: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Er verabschiedet sich von AMG, steht aber immer noch für Dubai in der Liste bei SPS Performance...und dieser GT4 Test... alles komisch...

Ich bin gespannt ob und wo man ihn in der Eu fahren sieht...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 03.10.18 um 13:19:20

Engelhard ist raus bei lamborghini, autsch:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 03.10.18 um 15:50:55

[quote author=Peter_B link=1324078806/147#147 date=1538565560]Engelhard ist raus bei lamborghini, autsch:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wer sich die bekannten Spielchen erlaubt... Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

muss nun schauen wo er noch nen Drive bekommt. Evtl. in der Pro/AM wenn ein "Zahlender Gentleman" den als Co. haben möchte..

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 03.10.18 um 15:56:23

Engelhard Nachfolger stehen fest: Phil Keen (GB) & Frank Perera (F)

Die kompl. Lambo Fahrer Truppe   8-)  hier:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 03.10.18 um 23:28:54


Jaguar44 schrieb am 03.10.18 um 15:50:55:
[quote author=Peter_B link=1324078806/147#147 date=1538565560]Engelhard ist raus bei lamborghini, autsch:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wer sich die bekannten Spielchen erlaubt... Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Iwo hat der Herr Grasser geschrieben das Herr Engelhart nächstes Jahr trotzdem bei ihnen fahren soll.
muss nun schauen wo er noch nen Drive bekommt. Evtl. in der Pro/AM wenn ein "Zahlender Gentleman" den als Co. haben möchte..


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 04.10.18 um 19:30:46


homieray schrieb am 03.10.18 um 23:28:54:

Jaguar44 schrieb am 03.10.18 um 15:50:55:
[quote author=Peter_B link=1324078806/147#147 date=1538565560]Engelhard ist raus bei lamborghini, autsch:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wer sich die bekannten Spielchen erlaubt... Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Iwo hat der Herr Grasser geschrieben das Herr Engelhart nächstes Jahr trotzdem bei ihnen fahren soll.
muss nun schauen wo er noch nen Drive bekommt. Evtl. in der Pro/AM wenn ein "Zahlender Gentleman" den als Co. haben möchte..


Er ist ja lange mit Rolf Ineichen gefahren. Spricht doch nichts dagegen dass es so weitergeht. Sein Twitter Account ist übrigens seit 1-2 Tagen offline

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 30.10.18 um 17:24:15

Farfus wird zu Hyundai wechseln und WTCR fahren.
Ist zwar hauptsächlich für DTM aktiv, aber auch im BMW GT unterwegs gewesen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 30.10.18 um 18:31:21

[quote author=Maggo link=1324078806/152#152 date=1540916655]Farfus wird zu Hyundai wechseln und WTCR fahren.
Ist zwar hauptsächlich für DTM aktiv, aber auch im BMW GT unterwegs gewesen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Und auch Catsburg zu Hyundai...


Komisch auf alle Fälle... denke in der DTM wird man ihn nicht mehr sehen, da hat er ja in letzter Zeit keinen Fisch vom Teller gezogen... aber er fuhr ja die Entwicklungseinsätze für 2019 mit Schnitzer... vielleicht ja TCR mit Hyundai und GT Rennen mit BMW? Würde zu dem Chaosladen den die in München haben passen, haben ja auch kein Problem damit dass einer ihrer Werksfahrer im Lexus Blancpain fährt...

So oder so, Marquardt ist weiterhin auf besten bestem Weg den Laden an die Wand zu fahren... traurig anzusehen :-/

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 30.10.18 um 18:39:32


Soundlover schrieb am 30.10.18 um 18:31:21:
Würde zu dem Chaosladen den die in München haben passen, haben ja auch kein Problem damit dass einer ihrer Werksfahrer im Lexus Blancpain fährt...

Wen meinst du?


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 30.10.18 um 19:31:37


Maggo schrieb am 30.10.18 um 18:39:32:

Soundlover schrieb am 30.10.18 um 18:31:21:
Würde zu dem Chaosladen den die in München haben passen, haben ja auch kein Problem damit dass einer ihrer Werksfahrer im Lexus Blancpain fährt...

Wen meinst du?


Markus Palttala

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 30.10.18 um 19:45:40

Stimmt
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Schnitzer75 am 15.11.18 um 22:10:11

Augustus Farfus bleibt bei BMW! :)

Rückzug aus der DTM, aber weiterhin WEC + GT Programm.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Meine Prognose: Wir werden Gustl oft im M6 GT3 von einem gewissen Freilassinger Team sehen.  :D

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 16.11.18 um 11:47:42

Da war die Hyundai Meldung von Touring Car Times wohl fake news  ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 16.11.18 um 11:57:13


Maggo schrieb am 16.11.18 um 11:47:42:
Da war die Hyundai Meldung von Touring Car Times wohl fake news  ::)


Muss nicht sein. Catsburg zB fuhr auch jahrelang in der WTCC zuerst im Lada Werksteam und später bei Volvo neben seinem Werksfahrerengagement bei BMW.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 03.12.18 um 10:07:36


Peter_B schrieb am 16.11.18 um 11:57:13:

Maggo schrieb am 16.11.18 um 11:47:42:
Da war die Hyundai Meldung von Touring Car Times wohl fake news  ::)


Muss nicht sein. Catsburg zB fuhr auch jahrelang in der WTCC zuerst im Lada Werksteam und später bei Volvo neben seinem Werksfahrerengagement bei BMW.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Doch keine Fakenews

Zitat:
Hyundai Motorsport have confirmed a factory supported four-driver line-up for the 2019 World Touring Car Cup, with champion Gabriele Tarquini and team-mate Norbert Michelisz to be joined by returning drivers Nicky Catsburg and Augusto Farfus, completing a top tier driver squad.


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von RACE FAN am 03.12.18 um 21:42:14

Soviel zum Thema Farfus fährt nur noch Lamgstreckenrennen. Ich glaube eher er hatte einfach keine Lust mehr auf die D.. ;)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 05.12.18 um 13:52:10

Dennis Lind wird Lamborghini-Werksfahrer.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 05.12.18 um 20:18:23

Sheldon van der Linde testet für BMW das DTM Auto.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 05.12.18 um 22:03:48

Eine alte Bauernregel besagt ja "ein van der Linde kommt selten allein" ::)

Am Freitag geben die Münchner ihr 2019er Programm im Rahmen des (Sports Trophy) Dinnersbekannt (wird sogar live gestreamt), Samstag die Weissacher.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 06.12.18 um 09:48:07

Ist Land jetzt die Ausbildungsabteilung für BMW Junioren?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Julian_K am 06.12.18 um 18:40:35

Das wäre für Audi schon ein herber Verlust, van der Linde bzw. dann vielleicht sogar beide vdL Brüder an BMW zu verlieren und überrascht mich schon, da die beiden ja eigentlich schon länger mit dem VW Konzern verbunden sind.

Nach seinen Leistungen in dieser Saison hat Sheldon vdL einen Werksfahrervertrag aber mehr als verdient - in seiner ersten Saison im GT3 so schnell, konstant und fehlerfrei in diversen Rennserien, immer ganz vorne dabei, kaum zu toppen.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 07.12.18 um 21:47:11

"Mikkel Jensen (DEN) is promoted to the rank of BMW works driver."

Beitske Visser bleibt Werksjuniorin, die Restlichen Werksjunioren (Menzel, Marschall, Bouveng) wurden wohl in die Wüste gejagt...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 07.12.18 um 22:51:52

Ich finde das BMW Junior Programm ohnehin etwas unmotiviert.
Ricky Collard ist auch in der Versenkung verschwunden

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 07.12.18 um 23:10:35

Porsche macht das um klassen besser.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 07.12.18 um 23:35:52


Maggo schrieb am 07.12.18 um 22:51:52:
Ich finde das BMW Junior Programm ohnehin etwas unmotiviert.
Ricky Collard ist auch in der Versenkung verschwunden


Das stimmt so nicht! Der fährt doch in der Britischen Tourenwagenmeisterschaft einen der 1er BMW, und die BTCC ist ja auch nicht die letzte Amateurserie...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 08.12.18 um 00:00:13


Soundlover schrieb am 07.12.18 um 23:35:52:

Maggo schrieb am 07.12.18 um 22:51:52:
Ich finde das BMW Junior Programm ohnehin etwas unmotiviert.
Ricky Collard ist auch in der Versenkung verschwunden


Das stimmt so nicht! Der fährt doch in der Britischen Tourenwagenmeisterschaft einen der 1er BMW, und die BTCC ist ja auch nicht die letzte Amateurserie...

Soweit ich weiß ist er die letzten 4 Rennen für seinen Vater eingesprungen weil der verletzt war.
Das Cockpit schreibe ich jetzt nicht unbedingt dem BMW Juniorprogramm zu. Wieso ist er eigentlich 2017 nur die halbe Saison GT Masters gefahren?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 08.12.18 um 00:24:07

Weil er dann bei der DTM Taxifahrten gemacht hat  ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 08.12.18 um 06:15:19


homieray schrieb am 08.12.18 um 00:24:07:
Weil er dann bei der DTM Taxifahrten gemacht hat  ::)

Eben. Ganz toll....

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 08.12.18 um 12:19:37

Aber ein Nico Menzel wäre für jeden Hersteller der auf der Nordschleife unterwegs ist eine überlegung wert oder nicht ?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 08.12.18 um 12:40:25


homieray schrieb am 08.12.18 um 12:19:37:
Aber ein Nico Menzel wäre für jeden Hersteller der auf der Nordschleife unterwegs ist eine überlegung wert oder nicht ?

Ist er noch bei BMW?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 08.12.18 um 20:22:36


Maggo schrieb am 08.12.18 um 12:40:25:

homieray schrieb am 08.12.18 um 12:19:37:
Aber ein Nico Menzel wäre für jeden Hersteller der auf der Nordschleife unterwegs ist eine überlegung wert oder nicht ?

Ist er noch bei BMW?

Wurde zumindest im Juniorprogramm nicht erwähnt. Siehe oben.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 10.12.18 um 10:02:04

Priaulx fährt auch WTCR. Bei Cyan.
Trotzdem wird er parallel WEC mit Ford fahren
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 11.12.18 um 13:02:11

Alex Buncombe und Lucas Ordonez haben bei Nissan den Hut genommen.

Grund: das eh schon mikroskopisch kleine Programm mit RJN wurde wohl vollends ganz zusammengestrichen, das ganze steht vermutlich in Zusammenhang mit der Verhaftung des Geschäftsführers.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 11.12.18 um 15:24:46

Kelvin van der Linde bleibt bei Audi.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von 956er am 14.12.18 um 08:23:07

Augusto Farfus wechselt zu Hyundai?  :o

Ist das ein Parallel-Engagement oder verlässt er BMW wirklich?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Ralli am 14.12.18 um 08:29:38

[quote author=Philipp link=1324078806/180#180 date=1544772187]Augusto Farfus wechselt zu Hyundai?  :o

Ist das ein Parallel-Engagement oder verlässt er BMW wirklich?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Parallel. Lies mal ab Beitrag #157.  ;)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 21.12.18 um 20:49:25

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Interessantes Interview mit Jörg Müller über die Saison.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 31.12.18 um 12:02:37

Nico Menzel hat auf seiner Facebook Seite geschrieben das heute sein letzter Tag als BMW Junior wäre.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 31.12.18 um 17:54:36


homieray schrieb am 31.12.18 um 12:02:37:
Nico Menzel hat auf seiner Facebook Seite geschrieben das heute sein letzter Tag als BMW Junior wäre.

Läuft ja prima im BMW Junior Programm

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von alpinist77 am 02.01.19 um 23:15:09

;D ;D ;D

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von alpinist77 am 02.01.19 um 23:41:19


homieray schrieb am 21.12.18 um 20:49:25:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Interessantes Interview mit Jörg Müller über die Saison.


Das sagt ja schon alles über BMW  :o :( >:(

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von hrkothe am 03.01.19 um 23:17:34


Soundlover schrieb am 11.12.18 um 13:02:11:
Alex Buncombe und Lucas Ordonez haben bei Nissan den Hut genommen.

Joao Paulo de Oliveira ist ebenfalls raus bei Nissan

"After 13 years of racing for Nissan in Super GT, it is time to end this chapter,” said de Oliveira.

De Oliveira, who is FIA platinum-rated, added that he has not yet lined up any potential programs for 2019.

“It’s not an ideal position to be in at this timing, but I will stay positive,” he said.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von 991rsr am 17.01.19 um 21:04:52

BMWs neuer Werksfahrer
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 13.02.19 um 13:03:06

Audi hat die Werksfahrer für die Saison 2019 vorgestellt.

Mattia Drudi und Niels Langeveld stoßen zum Werkskader hinzu.

Neben den bekannten 6 DTM Piloten sind fortan im Kundensportpool:

Mattia Drudi (I)
Niels Langeveld (NL)
Gordon Shedden (GB)
Jean-Karl Vernay (F)
Frédéric Vervisch (B)
Christopher Haase (D)
Pierre Kaffer (D)
Kelvin van der Linde (ZA)
Christopher Mies (D)
Frank Stippler (D)
Dries Vanthoor (B)
Frédéric Vervisch (B)
Markus Winkelhock (D)
Rahel Frey (CH)


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Max am 13.02.19 um 19:47:51

Was macht eigentlich Jaime Melo?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 13.02.19 um 20:00:37


Max schrieb am 13.02.19 um 19:47:51:
Was macht eigentlich Jaime Melo?


Immer noch im Knast...  :D ::)
Aus dem Nachtclub...   :-*   Voll mit Alc., Tabletten, Unfall, Unfallflucht.. usw. usw.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 13.02.19 um 20:02:23


Jaguar44 schrieb am 13.02.19 um 20:00:37:

Max schrieb am 13.02.19 um 19:47:51:
Was macht eigentlich Jaime Melo?


Immer noch im Knast...  :D ::)
Aus dem Nachtclub...   :-*   Voll mit Alc., Tabletten, Unfall, Unfallflucht.. usw. usw.


Ferrari Fahrer...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Frank-Do am 13.02.19 um 20:07:33


Racing Harz schrieb am 13.02.19 um 20:02:23:

Jaguar44 schrieb am 13.02.19 um 20:00:37:

Max schrieb am 13.02.19 um 19:47:51:
Was macht eigentlich Jaime Melo?


Immer noch im Knast...  :D ::)
Aus dem Nachtclub...   :-*   Voll mit Alc., Tabletten, Unfall, Unfallflucht.. usw. usw.


Ferrari Fahrer...


Quasi das selbe was sie auch immer auf der Strecke machen  8-)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 13.02.19 um 20:11:20


Frank-Do schrieb am 13.02.19 um 20:07:33:

Racing Harz schrieb am 13.02.19 um 20:02:23:

Jaguar44 schrieb am 13.02.19 um 20:00:37:

Max schrieb am 13.02.19 um 19:47:51:
Was macht eigentlich Jaime Melo?


Immer noch im Knast...  :D ::)
Aus dem Nachtclub...   :-*   Voll mit Alc., Tabletten, Unfall, Unfallflucht.. usw. usw.


Ferrari Fahrer...


Quasi das selbe was sie auch immer auf der Strecke machen  8-)


Das ist doch mal ein Forza...  :)  wert. Zumindest wurde er nicht wegen "Wild Pinkeln.." verhaftet...    ;D

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von KOTR am 13.02.19 um 20:32:13

Wollt grad sagen, da gab es doch auch mal nen Spezl aus dem deutschsprachigen Raum, den sie mal einigermaßen betankt beim Strullern erwischt haben... ;)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von rotschuh am 13.02.19 um 20:43:24

das war der lukas, glaube ich.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 13.02.19 um 20:48:54


Jaguar44 schrieb am 13.02.19 um 20:00:37:

Max schrieb am 13.02.19 um 19:47:51:
Was macht eigentlich Jaime Melo?


Immer noch im Knast...  :D ::)
Aus dem Nachtclub...   :-*   Voll mit Alc., Tabletten, Unfall, Unfallflucht.. usw. usw.



"His racing career came to a standstill after being involved in a escape from police for drink driving and causing an accident in Cascavel, for which he served a prison sentence. He has then tried to overcome his alcohol and depression but in 2017, he was again detained by military police officers after refusing to stop and try to flee after causing an accident, driving into the police car and resisting arrest, refusing to take a breathalyser test, being drunk whilst driving and also for possession of drugs. Melo is currently serving another sentence and has been banned from driving again."

Aua ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 22.02.19 um 12:38:21

Vincent Abril verlässt mit sodortiger Wirkung Bentley:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 22.02.19 um 14:06:38

[quote author=Peter_B link=1324078806/198#198 date=1550835501]Vincent Abril verlässt mit sodortiger Wirkung Bentley:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dafür BMW Werksfahrer Paltalla auf nem Bentley  ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 22.02.19 um 16:54:46


homieray schrieb am 22.02.19 um 14:06:38:
[quote author=Peter_B link=1324078806/198#198 date=1550835501]Vincent Abril verlässt mit sodortiger Wirkung Bentley:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dafür BMW Werksfahrer Paltalla auf nem Bentley  ::)


Ich muss dich korrigeren: Ex BMW Werksfahrer

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 22.02.19 um 18:19:13


Soundlover schrieb am 22.02.19 um 16:54:46:

homieray schrieb am 22.02.19 um 14:06:38:
[quote author=Peter_B link=1324078806/198#198 date=1550835501]Vincent Abril verlässt mit sodortiger Wirkung Bentley:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dafür BMW Werksfahrer Paltalla auf nem Bentley  ::)


Ich muss dich korrigeren: Ex BMW Werksfahrer


Echt ? Seit wann ?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 22.02.19 um 18:47:07


homieray schrieb am 22.02.19 um 18:19:13:

Soundlover schrieb am 22.02.19 um 16:54:46:

homieray schrieb am 22.02.19 um 14:06:38:
[quote author=Peter_B link=1324078806/198#198 date=1550835501]Vincent Abril verlässt mit sodortiger Wirkung Bentley:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dafür BMW Werksfahrer Paltalla auf nem Bentley  ::)


Ich muss dich korrigeren: Ex BMW Werksfahrer


Echt ? Seit wann ?


Ende 2018.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von 991rsr am 23.02.19 um 09:07:41

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Abril hat einen neuen Arbeitgeber

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Maggo am 23.02.19 um 09:33:52


991rsr schrieb am 23.02.19 um 09:07:41:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Abril hat einen neuen Arbeitgeber


Naja. Ist das jetzt eine Verbesserung?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 23.02.19 um 10:24:25


Maggo schrieb am 23.02.19 um 09:33:52:

991rsr schrieb am 23.02.19 um 09:07:41:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Abril hat einen neuen Arbeitgeber


Naja. Ist das jetzt eine Verbesserung?


Wahrscheinlich finanziell ;)




Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 23.02.19 um 14:10:22


Maggo schrieb am 23.02.19 um 09:33:52:

991rsr schrieb am 23.02.19 um 09:07:41:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Abril hat einen neuen Arbeitgeber


Naja. Ist das jetzt eine Verbesserung?


Auf jeden Fall... zusammen mit Raffaele Marciello & Michael Meadows, müssen erst mal welche kommen um die zu bügeln...   Forza AMG-Mercedes     :D

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von S1_PDK am 23.02.19 um 18:30:48

Wo bzw. was hätte Abril bei Bentley fahren können?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von jancre am 23.02.19 um 20:08:44

Er war Bentley-Werks Fahrer und ist jetzt?
Akka ASP Fahrer?  AMG-Customer Fahrer?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von S1_PDK am 23.02.19 um 20:56:40

Die Frage war, wie viele Läufe er als Bentley Werksfahrer und wo sicher gehabt hätte?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 23.02.19 um 21:32:35


S1_PDK schrieb am 23.02.19 um 20:56:40:
Die Frage war, wie viele Läufe er als Bentley Werksfahrer und wo sicher gehabt hätte?


Blancpain Endurance Cup + IGTC, also 9 Rennen sicher.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 24.02.19 um 18:32:40

Nick Yelloly ist neuer BMW-Werksfahrer.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 28.02.19 um 14:39:29

Drei neue Werksfahrer bei McLaren:

Alvaro Parente kehrt zurück (fährt aber trotzdem nebenbei noch Bentley bei K-Pax), Michael Cooper und Kuno Wittmer sind neu dabei:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 06.08.19 um 18:32:58

Antonio Felix da Costa und BMW haben sich nach Meinungsverschiedenheiten getrennt. U.a. soll das Gestrichene WEC Programm ein Grund des Zwists sein.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 06.08.19 um 18:55:39

[quote author=Soundlover2 link=1324078806/213#213 date=1565109178]Antonio Felix da Costa und BMW haben sich nach Meinungsverschiedenheiten getrennt. U.a. soll das Gestrichene WEC Programm ein Grund des Zwists sein.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wer kaum Programm hat braucht auch kaum Fahrer  ::)

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von BMW-M-Power am 09.09.19 um 13:48:22

[quote author=Soundlover2 link=1324078806/213#213 date=1565109178]Antonio Felix da Costa und BMW haben sich nach Meinungsverschiedenheiten getrennt. U.a. soll das Gestrichene WEC Programm ein Grund des Zwists sein.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Na ja, wirklich schlimm ist dieser Verlust nicht.
Er mag in Formel-Serien stark sein, im GT-Bereich hat er aber nicht wirklich überzeugt.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 02.12.19 um 12:10:59

MEGAHAMMER!

Mirko Bortolotti verlässt Lamborghini!

Ei gerüchtelt einen Wechsel zu Audi.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 02.12.19 um 14:11:27

Audi-Werksfahrerkader mit Bortolotti und Niederhauser.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 02.12.19 um 15:56:46


Peter_B schrieb am 23.02.19 um 21:32:35:

S1_PDK schrieb am 23.02.19 um 20:56:40:
Die Frage war, wie viele Läufe er als Bentley Werksfahrer und wo sicher gehabt hätte?


Blancpain Endurance Cup + IGTC, also 9 Rennen sicher.


So hat Abril nur die Blancpain gefahren, also auch nicht wirklich besser.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 07.12.19 um 22:11:26

Matt Campbell, Matteo Cairoli, Dennis Olsen und Mathieu Jaminet werden vollwertige Werksfahrer bei Porsche,  Julien Andlauer wird Young Profeasional.

Timo Bernhard, Jörg Bergmeister und Brendon Hartley sind fortan keine Werksfahrer mehr und werden Markenbotschaftertätigkeiten übernehmen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von RACE FAN am 07.12.19 um 22:25:21

Sehr schade, dass der Tag schon gekommen ist... :'(

Timo und Jörg sind zwei absolut Klasse Leute!

Schnell und immer freundlich!

Edith: Ok, Timo hat es wohl selber entschieden.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 07.12.19 um 22:28:56

[quote author=Soundlover2 link=1324078806/219#219 date=1575753086]Matt Campbell, Matteo Cairoli, Dennis Olsen und Mathieu Jaminet werden vollwertige Werksfahrer bei Porsche,  Julien Andlauer wird Young Profeasional.

Timo Bernhard, Jörg Bergmeister und Brendon Hartley sind fortan keine Werksfahrer mehr und werden Markenbotschaftertätigkeiten übernehmen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Hartley nicht, der geht nun ganz zu Toyota:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 07.12.19 um 23:02:10

Erklärung von Bernhard.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Stephan_F. am 08.12.19 um 15:46:44

Ich weiß über Geld spricht man nomalerweise nicht. Ich habe da trotzdem ein paar Fragen.
Als vollwertiger Werksfahrer gibt es Gehaltstechnisch große Unterschiede zwischen den Herstellern?
Was kann man da neben dem Dienstwagen da so ca. Im Jahr einstreichen ?
Oder gibt es nur Geld pro gefahrenen Rennen bzw. Wochenende?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Andy am 08.12.19 um 22:51:58

Das Einzige was ich vor zehn/fünfzehn Jahren dazu mal gehört habe war, dass es in der DTM wohl (ex-F1-Kutscher wie Häkkinen mal außen vor gelassen) keine Einkommensmillionäre gab, aber Topleute wie Bernd Schneider wohl auch nicht furchtbar weit weg davon waren.

Im GT Bereich müsste man dann wohl eher noch ein Stück unterhalb davon liegen.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 16.12.19 um 13:56:46

Daniel Serra und Nicklas Nielsen neue Ferrari-Werksfahrer

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 16.12.19 um 14:19:00

Euan Hankey und Ollie Wilkinson werden McLaren-Werksfahrer:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Beide fuhren diese Saison hauptsächlich mit Aston Martin.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 16.12.19 um 20:02:18


homieray schrieb am 16.12.19 um 13:56:46:
Daniel Serra und Nicklas Nielsen neue Ferrari-Werksfahrer

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


TOP !
und der nächste könnte evtl. der shooting Star Fabien Lavergne werden.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 17.12.19 um 18:33:21

Tom Blomqvist ist bei BMW raus.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 18.12.19 um 13:25:20

Dafür hat man mit Lucas Auer einen guten Mann geholt, der sicherlich auch im GT3 eine gute Figur machen würde.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hat der eigentlich eine Permit? Ich meine mich erinnern zu können dass der irgendwann mal bei Mathol in einem GT86 Permitrennen fuhr...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Martin-GTS am 18.12.19 um 15:48:14

Der gute "Luggi" ist pfeilschnell und absolut verdient bei BMW gelandet.
Er konnte aus mehreren Gründen dieses Jahr nicht glänzen.

Auch ich hoffe dass er zusätzlich zur DTM im GT3 zum Einsatz kommt.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Martin-GTS am 18.12.19 um 16:00:20

Da könnte sich bei Audi noch was tun : Aberdein !
Schneller Youngster den man offensichtlich in eigenen Reihen halten möchte

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Jaguar44 am 21.12.19 um 16:14:33

Ich notiere das mal hier...
SPORTSCAR365: GT Drivers of the Year 2019

Sieger der Klasse GTE/GTLM ist, Porsche Freunde bitte nicht weiterlesen.. ;) )  Alessandro Pier Guidi   8-)  Ferrari.
Na, wenn das kein Forza wert ist !

Und den Titel bei den GT3 holte sich:  Andrea Caldarelli, Lamborghini.

Bericht: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 28.12.19 um 21:17:09

Mikkel Jensen und BMW gehen 2020 wohl getrennte wege.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nach da Costa und Blomqvist schon der dritte gute Fahrer von dem man sich dieses Jahr getrennt hat, die schaffen es aber auch jeden der halbwegs was taugt zu vergraulen....

Unfassbar was BMW in diesem Jahrzehnt an Werksfahrerverschleiß hatte...

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 28.12.19 um 23:09:22


Soundlover schrieb am 28.12.19 um 21:17:09:
Mikkel Jensen und BMW gehen 2020 wohl getrennte wege.


Bestätigte er uns gegenüber.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Olli_Martini am 29.12.19 um 10:34:15


Soundlover schrieb am 28.12.19 um 21:17:09:
Mikkel Jensen und BMW gehen 2020 wohl getrennte wege.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nach da Costa und Blomqvist schon der dritte gute Fahrer von dem man sich dieses Jahr getrennt hat, die schaffen es aber auch jeden der halbwegs was taugt zu vergraulen....

Unfassbar was BMW in diesem Jahrzehnt an Werksfahrerverschleiß hatte...


Nick Catsburg wechselt auch!

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 29.12.19 um 10:54:57


Olli_Martini schrieb am 29.12.19 um 10:34:15:

Soundlover schrieb am 28.12.19 um 21:17:09:
Mikkel Jensen und BMW gehen 2020 wohl getrennte wege.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Nach da Costa und Blomqvist schon der dritte gute Fahrer von dem man sich dieses Jahr getrennt hat, die schaffen es aber auch jeden der halbwegs was taugt zu vergraulen....

Unfassbar was BMW in diesem Jahrzehnt an Werksfahrerverschleiß hatte...


Nick Catsburg wechselt auch!


Catsburg ist aber laut seinem Instagram-Profil Corvette- und BMW-Werksfahrer. Fährt ja nur vier Langstreckenrennen mit denen, so wie es auch Fässler macht, der aber trotzdem einen Audi-Vertrag hat.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 07.01.20 um 13:19:26

BMW holt Jochen Neerpasch zurück. :D Er wird bei den Münchnern für die BMW Junioren verantwortlich sein.

Dem unscharfen Bild am Schluss zufolge gibt es 3 Junioren, einer könnte Erik Johansson sein, der ganz links Max Hesse, der dritte keine Ahnung.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Peter_B am 08.01.20 um 14:59:46

Giacomo Altoe und Albert Costa steigen bei Lamborghini zum Werksfahrer auf:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 09.01.20 um 13:09:08

[quote author=Peter_B link=1324078806/238#238 date=1578491986]Giacomo Altoe und Albert Costa steigen bei Lamborghini zum Werksfahrer auf:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Phil Keen kein Werksfahrer mehr ?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 09.01.20 um 13:09:30

Neben den bisherigen Werksfahrern Maxime Soulet, Jordan Pepper und Jules Gounon steigen Seb Morris, Alex Buncombe und Oliver Jarvis zu Bentley-Werksfahrern auf und bestreiten die Läufe in der weltweit ausgetragenen Serie. Andy Soucek und Steven Kane sind zukünftig keine Bentley-Werksfahrer mehr.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von homieray am 09.01.20 um 21:19:47

Dan Harper, Max Hesse und Neil Verhagen bilden 2020 das BMW Junior Team in der Nürburgring Langstrecken-Serie!

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Dirk89 am 20.01.20 um 01:48:38

Ich haus mal hierein, weils nirgendwo reinpasst.
Sehr lesenswerter Artikel über Porsche Geheimwaffe:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Respekt an Lars Kern

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Ralli am 20.01.20 um 18:46:44


Dirk89 schrieb am 20.01.20 um 01:48:38:
Ich haus mal hierein, weils nirgendwo reinpasst.
Sehr lesenswerter Artikel über Porsche Geheimwaffe:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Respekt an Lars Kern

Volle Zustimmung. Als er erstmals vor einiger Zeit auf der NS im Manthey-911er auftauchte dachte ich "Lars wer??".  Aber das was er abliefert ist echt allererste Sahne.  Chapeau.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von BMW-M-Power am 29.01.20 um 16:54:15

Jan Seyffrath beendet seine Karriere als Rennfahrer:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von RACE FAN am 29.01.20 um 21:16:38

Macht er nicht sogar eine Ausbildung zum Rennleiter?

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Soundlover am 29.01.20 um 21:49:58


RACE FAN schrieb am 29.01.20 um 21:16:38:
Macht er nicht sogar eine Ausbildung zum Rennleiter?


Ja, das ist korrekt.

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von rallyx am 29.01.20 um 21:50:34


RACE FAN schrieb am 29.01.20 um 21:16:38:
Macht er nicht sogar eine Ausbildung zum Rennleiter?

Er arbeitet wohl drauf hinn Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Das Werksfahrer-Karussell...
Beitrag von Racing Harz am 29.01.20 um 22:23:04

Hauptpriorität hat aber seine Firma "FastLane".

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.