GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
DGT / ÖGT / CH-GT >> VLN/24h Nürburgring >> 24h Nürburgring - Das Rennen
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1561212312

Beitrag begonnen von Harald am 22.06.19 um 16:05:12

Titel: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 22.06.19 um 16:05:12

Hier wie versprochen der thread zum Rennen

Titel: Re: 24h Nürburgring 2019
Beitrag von Schnitzer75 am 22.06.19 um 15:26:53

Auf ein tolles & spannendes 24h-Rennen.

Komme gerade von der Arbeit. Meine Kollegen meinten so schnell sei ich noch nie aus der fa. verschwunden. ;)


Titel: Re: 24h Nürburgring 2019
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 15:46:22

der Arnold ist heut nicht so in Form

Titel: Re: 24h Nürburgring 2019
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 15:48:14


Maggo schrieb am 22.06.19 um 15:46:22:
der Arnold ist heut nicht so in Form


unglückliche aktion

Titel: Re: 24h Nürburgring 2019
Beitrag von alpinist77 am 22.06.19 um 15:52:32

der Farfus mit seinem Dreher in der ersten Runde aber auch nicht :-X
ok, wurde wohl angeschoben!

Die BMW haben wohl eher 20 kg zugeladen und 15 PS weniger :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 22.06.19 um 16:09:49

Runde 5 - gleich beginnen die Boxenstops

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 22.06.19 um 16:11:59

#42  Gustl Farfus immerhin schon mal mit einer 8:27.366, die anderen BMW alle deutlich über 8;30 :-[

Aber: die NAcht wird kommen uns dann ...

geht die Lutzi ab. ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 16:12:49


Schnitzer75 schrieb am 22.06.19 um 16:11:59:
#42  Gustl Farfus immerhin schon mal mit einer 8:27.366, die anderen BMW alle deutlich über 8;30 :-[

Aber: die NAcht wird kommen uns dann ...

geht die Lutzi ab. ;)


Naja wenns so läuft wie letztes Jahr können sie dann schon mal einpacken^^

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 16:16:43

Nach Runde 5 in der Box:
#42
#14
#5
#98
#101

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 16:37:55

Puh, der Klickenhaus sah grade kritisch aus, über die Kuppe vor Schwedenkreuz.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von alpinist77 am 22.06.19 um 16:39:09

#99 raus aus dem Kampf um den Sieg :'(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 16:40:05

Rowe #99 schon kaputt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 16:51:30

Vlll sollten die mal die Nummer wechseln - glaub Rowes 99 hat bei großen Rennen schon immer Pech gehabt

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 22.06.19 um 17:03:46

Hier ein schönes livetiming
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 22.06.19 um 17:08:45

der walkenhorst #101 zumindest laut LT irgendwo in Sektor 5 verloren gegangen  :-/

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von luk2k am 22.06.19 um 17:11:02

Technischer Defekt für die #101 im Bereich Breidscheid laut Ticker

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel am 22.06.19 um 17:13:13

Unfall Breidscheid

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 944turbo am 22.06.19 um 17:13:42

die #1 ist langsam unterwegs

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel am 22.06.19 um 17:13:54

#1 Reifenschaden hinten rechts

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 17:14:02

greeno in langsamer Fahrt im Kesselchen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Weissach_Power am 22.06.19 um 17:16:15


Maggo schrieb am 22.06.19 um 17:14:02:
greeno in langsamer Fahrt im Kesselchen

:-X :-/

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von luk2k am 22.06.19 um 17:21:16

Bilder von der #101:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Radaufhängung kaputt hinten links. Sieht schlecht aus.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 22.06.19 um 17:31:07

#55  :o

Abgefackelt, nach Feuerball fahrt. Schade

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 17:32:51

heieiei , der Ferrari
Der Drabiniok hat aber auch Cappuccinotassen auf den Augen.  :-X

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 22.06.19 um 17:33:11


Schnitzer75 schrieb am 22.06.19 um 17:31:07:
#55  :o


Schöne Sch.....   :-/

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 22.06.19 um 17:34:02

Wo bleiben den da die Marschalls!!!!!
Die haben aber Heftig Geschlafen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von thoschi am 22.06.19 um 17:34:14

Z4 steht nach Start Ziel und wird abgeschleppt

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 17:34:47


Schnitzer75 schrieb am 22.06.19 um 17:31:07:
#55  :o

Wie man hier zu sagen pflegt: FORZA  :D
Aber im Ernst, das Auto kann man weg werfen  :-/

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 17:35:05

Der sieht von hinten aber böse aus der Ferrari.

Nitro hat jetzt das Frauenteam und die Posten angepöbelt. Sehr stark!  ;D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von alpinist77 am 22.06.19 um 17:40:27


thoschi schrieb am 22.06.19 um 17:34:14:
Z4 steht nach Start Ziel und wird abgeschleppt


Ist ja wieder ein BMW Desaster :-/

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 17:41:46

Geht das Timing bei euch noch? Bei mir friert es seit Runde 12 fest...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Frank-Do am 22.06.19 um 17:42:25


Kevin N. schrieb am 22.06.19 um 17:34:47:

Schnitzer75 schrieb am 22.06.19 um 17:31:07:
#55  :o

Wie man hier zu sagen pflegt: FORZA  :D
Aber im Ernst, das Auto kann man weg werfen  :-/


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Mighty_Hotte am 22.06.19 um 17:43:58


Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 17:41:46:
Geht das Timing bei euch noch? Bei mir friert es seit Runde 12 fest...

Ja, es hängt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 17:44:00


Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 17:41:46:
Geht das Timing bei euch noch? Bei mir friert es seit Runde 12 fest...

Das orschinoltiming geht noch
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Manuel Metzker jetzt in der #2

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 17:51:49

Dankeschön!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 17:54:46

Nach 2,5 Stunden
#99 Rowe
#101 Walkenhorst
#55 Octane
#50 Zetti out.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 22.06.19 um 17:57:39


Mighty_Hotte schrieb am 22.06.19 um 17:43:58:

Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 17:41:46:
Geht das Timing bei euch noch? Bei mir friert es seit Runde 12 fest...

Ja, es hängt.

läuft wieder

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 22.06.19 um 18:05:03


homieray schrieb am 22.06.19 um 17:35:05:
Nitro hat jetzt das Frauenteam und die Posten angepöbelt. Sehr stark!  ;D


Was gab`s zu pöbeln bei den Damen ???
War kurz einkaufen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 22.06.19 um 18:05:09

Sauberes Manöver von Rast vs. Eng :)

Leider falch herum. :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 18:07:53


Martin-GTS schrieb am 22.06.19 um 18:05:03:

homieray schrieb am 22.06.19 um 17:35:05:
Nitro hat jetzt das Frauenteam und die Posten angepöbelt. Sehr stark!  ;D


Was gab`s zu pöbeln bei den Damen ???
War kurz einkaufen


Adorf hat die Frauen am öligen Finger riechen lassen  ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 22.06.19 um 18:14:41


homieray schrieb am 22.06.19 um 17:54:46:
Nach 2,5 Stunden
#99 Rowe
#101 Walkenhorst
#55 Octane
#50 Zetti out.


#99 ist grad wieder aus der Box gefahren

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 18:16:11


RaceDiggeR schrieb am 22.06.19 um 18:14:41:

homieray schrieb am 22.06.19 um 17:54:46:
Nach 2,5 Stunden
#99 Rowe
#101 Walkenhorst
#55 Octane
#50 Zetti out.


#99 ist grad wieder aus der Box gefahren

Und nach einer GP-Runde wieder rein.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 22.06.19 um 18:17:28

Täuscht mich das, oder kommt die 1 seit dem Reifenschaden nicht mehr richtig auf Tempo ?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 18:21:37

#304 - Porsche Cayman GT4 CS (Bernau,Bernau,Schyrba,Frei)|Erhält eine Strafe für die Verursachung der Kollision mit dem Gerri-BMW Nr. 246 im Yokohama-S von 5:32 Minuten.

Nach 3 Stunden schöner rückstand.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 991rsr am 22.06.19 um 18:23:57

Warum ist der Falken Porsche so weit zurück?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Racing Harz am 22.06.19 um 18:27:12

Zetti wohl mit Motorschaden.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 18:27:38

Wo ich den Marquardt sehe, hatte der nicht etwas für dieses Wochenende angekündigt? Hab ichs verpasst oder war das ne Ente?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von alpinist77 am 22.06.19 um 18:27:59

der Drabiniok labert ja einen Quatsch :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 18:28:17


991rsr schrieb am 22.06.19 um 18:23:57:
Warum ist der Falken Porsche so weit zurück?

Boxeneinfahrt verpasst und eine Runde GP-Strecke als Bonus gedreht.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Racing Harz am 22.06.19 um 18:28:52


Maggo schrieb am 22.06.19 um 18:27:38:
Wo ich den Marquardt sehe, hatte der nicht etwas für dieses Wochenende angekündigt? Hab ichs verpasst oder war das ne Ente?


Er hat BMW intern angekündigt, dass es im kommenden Jahr einen neuen M240 Racing Cup geben wird.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von alpinist77 am 22.06.19 um 18:31:12

Ach so, dachte er kündigt seinen Rücktritt als BMW Motorsportchef an  :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 18:33:26


Racing Harz schrieb am 22.06.19 um 18:28:52:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 18:27:38:
Wo ich den Marquardt sehe, hatte der nicht etwas für dieses Wochenende angekündigt? Hab ichs verpasst oder war das ne Ente?


Er hat BMW intern angekündigt, dass es im kommenden Jahr einen neuen M240 Racing Cup geben wird.


Mit Frontantrieb ?

;D Bastian und Lello besorgen sichs aber  :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 22.06.19 um 18:34:56


Maggo schrieb am 22.06.19 um 18:27:38:
Wo ich den Marquardt sehe, hatte der nicht etwas für dieses Wochenende angekündigt? Hab ichs verpasst oder war das ne Ente?


Das hat er auch noch gesagt:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 18:37:25

#705 (Mailleux) set a new overall best: 8:19.670

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von alpinist77 am 22.06.19 um 18:38:37

:D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 22.06.19 um 18:39:55

Mailleux dreht den Hahn auf   ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 18:57:33

Hier (nördlich von Frankfurt) regnet es.
Wundert mich, dass es am Ring trocken bleiben soll. Ist ja nicht so weit weg

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 22.06.19 um 18:59:16

Hier schon mal der Bericht der ersten 3h:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 22.06.19 um 19:00:54

Frikadelli #31 wieder schlechten Pitstop dadurchvon P3 auf P4  >:( >:(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 22.06.19 um 19:01:08


Maggo schrieb am 22.06.19 um 18:57:33:
Hier (nördlich von Frankfurt) regnet es.
Wundert mich, dass es am Ring trocken bleiben soll. Ist ja nicht so weit weg


das Zeugs lädt in Bembltown ab dass es oben trocken bleibt  ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 19:01:26

Waren ja kurze 24h für Rowe..

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 19:01:50

#98 steht

Es lädt übrigens grad heftig ab hier!

Edit: der Lello gibt mächtig gas. Früher hätte ich gesagt das wird nix mit 24h

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 22.06.19 um 19:03:13

Heftiger Abflug der #131!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 22.06.19 um 19:04:22


Maggo schrieb am 22.06.19 um 19:01:50:
#98 steht

Es lädt übrigens grad heftig ab hier!

Edit: der Lello gibt mächtig gas. Früher hätte ich gesagt das wird nix mit 24h


Wer ist Lello?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 19:04:24


VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 19:03:13:
Heftiger Abflug der #131!

Ich hoffe da rauscht keiner rein. Viel Kühlwasser auf der Strecke.

edit: Lello = Raffaele Marciello

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 22.06.19 um 19:06:05

Raffaele ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Mighty_Hotte am 22.06.19 um 19:06:49


Maggo schrieb am 22.06.19 um 19:04:24:

VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 19:03:13:
Heftiger Abflug der #131!

Ich hoffe da rauscht keiner rein. Viel Kühlwasser auf der Strecke.

edit: Lello = Gabriele Marciello


Raffaele

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 19:08:44


Mighty_Hotte schrieb am 22.06.19 um 19:06:49:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 19:04:24:

VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 19:03:13:
Heftiger Abflug der #131!

Ich hoffe da rauscht keiner rein. Viel Kühlwasser auf der Strecke.

edit: Lello = Gabriele Marciello


Raffaele


Schon korrigiert  ;D
Deswegen schreib ich nur Lello  ::)

Michael Zehe hat grad das letzte Rowe Rennen mit BMW offiziell beendet (meine interpretation, da Rowe Blengpeng mit Porsche fährt)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 22.06.19 um 19:12:41

Aston Martin GT8 raucht auch gerade ab.  :'(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 19:13:52


VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 19:12:41:
Aston Martin GT8 raucht auch gerade ab.  :'(

steht "super" da

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Racing Harz am 22.06.19 um 19:15:23


Maggo schrieb am 22.06.19 um 19:08:44:

Mighty_Hotte schrieb am 22.06.19 um 19:06:49:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 19:04:24:

VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 19:03:13:
Heftiger Abflug der #131!

Ich hoffe da rauscht keiner rein. Viel Kühlwasser auf der Strecke.

edit: Lello = Gabriele Marciello


Raffaele


Schon korrigiert  ;D
Deswegen schreib ich nur Lello  ::)

Michael Zehe hat grad das letzte Rowe Rennen mit BMW offiziell beendet (meine interpretation, da Rowe Blengpeng mit Porsche fährt)


Man fährt die 6h noch. ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 19:15:59


Racing Harz schrieb am 22.06.19 um 19:15:23:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 19:08:44:

Mighty_Hotte schrieb am 22.06.19 um 19:06:49:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 19:04:24:

VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 19:03:13:
Heftiger Abflug der #131!

Ich hoffe da rauscht keiner rein. Viel Kühlwasser auf der Strecke.

edit: Lello = Gabriele Marciello


Raffaele


Schon korrigiert  ;D
Deswegen schreib ich nur Lello  ::)

Michael Zehe hat grad das letzte Rowe Rennen mit BMW offiziell beendet (meine interpretation, da Rowe Blengpeng mit Porsche fährt)


Man fährt die 6h noch. ;)


OK  :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 19:41:47

Der Schubert M2 dann auch raus.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 19:45:28


homieray schrieb am 22.06.19 um 19:41:47:
Der Schubert M2 dann auch raus.


Was war?

Der Dumas ist heute gut unterwegs

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von gbk-crew am 22.06.19 um 19:46:54

Patrick Simon als fliegender Boxenreporter ist super.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 19:49:17


gbk-crew schrieb am 22.06.19 um 19:46:54:
Patrick Simon als fliegender Boxenreporter ist super.

Auf jeden Fall  8-)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 19:52:04


Maggo schrieb am 22.06.19 um 19:45:28:

homieray schrieb am 22.06.19 um 19:41:47:
Der Schubert M2 dann auch raus.


Was war?

Der Dumas ist heute gut unterwegs


Steht im Zelt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 22.06.19 um 19:58:43


homieray schrieb am 22.06.19 um 19:52:04:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 19:45:28:

homieray schrieb am 22.06.19 um 19:41:47:
Der Schubert M2 dann auch raus.


Was war?

Der Dumas ist heute gut unterwegs


Steht im Zelt.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 20:07:02

Game Over für BMW

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 22.06.19 um 20:07:05

#42 OUT >:( :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von alpinist77 am 22.06.19 um 20:07:18

#42 BMW auch raus! Debakel perfekt! :-/
Dann macht es halt der Falken :) ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 22.06.19 um 20:07:27

Bei BMW läuft es gerade nicht so...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 20:09:10


alpinist77 schrieb am 22.06.19 um 20:07:18:
#42 BMW auch raus! Debakel perfekt! :-/

Was ne sch....schade.  :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 22.06.19 um 20:14:43

Timo, schieb ihn raus.... 8-)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 22.06.19 um 20:16:13

Jetzt gehts aber gerade hoch er sehr viele Slow Zones zurzeit

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 20:18:48

Der Falken Porsche ist auch in der Box  :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 20:19:47

Falken Porsche in der Box  :-[

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 20:20:56

ABS Sensor kaputt

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 22.06.19 um 20:23:19

Z4 kommt wieder
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 22.06.19 um 20:26:39

Dafür ist jetzt der Manta im Ar... :'(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 20:26:41

Manta kollision mit dem #46 GT4 Mercedes

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 20:26:46

Unfall des Mantas und Mercedes #46 ausgangs Mercedes Arena

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 20:27:19


Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 20:26:46:
Unfall des Mantas und Mercedes #46 ausgangs Mercedes Arena

Neeeiiiiiin  :'(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 20:29:04

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sehr interessante Strafe  ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 20:30:06

Die ganze Zeit trennten die ersten beiden (#2 und #911) ~30 Sekunden. Nach dem Fahrerwechsel ist Estre wohl deutlich schneller als Müller und schon in Sichtweite.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 22.06.19 um 20:31:13

Ich vermute fast das der Manthey Porsche gerade sehr viel Zeit durch eine nach dem Black Falcon aufgelöste Slow Zone gut gemacht hat

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 20:32:28


Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 20:30:06:
Die ganze Zeit trennten die ersten beiden (#2 und #911) ~30 Sekunden. Nach dem Fahrerwechsel ist Estre wohl deutlich schneller als Müller und schon in Sichtweite.

Danke schon, dass der Estre schneller ist als Müller.
Aber der Estre hat auch gerne mal nen Aussetzer

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Soundlover am 22.06.19 um 20:33:57


Maggo schrieb am 22.06.19 um 20:27:19:

Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 20:26:46:
Unfall des Mantas und Mercedes #46 ausgangs Mercedes Arena

Neeeiiiiiin  :'(


Was is heut nur los mit den Exoten?

Sieht ziemlich heftig aus.... aber die Jungs kriegen das schon wieder hin für die VLN und 24h 2020!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 22.06.19 um 20:34:54


homieray schrieb am 22.06.19 um 20:29:04:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Sehr interessante Strafe  ::)


Hätte Patrick Simon dann nicht vorhin bei seiner Scheibenputzaktion auch einen Helm tragen müssen?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 20:36:56

Estre bei Gelb überholt

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 20:37:56


956er schrieb am 22.06.19 um 20:36:56:
Estre bei Gelb überholt

Wo das?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 20:39:23

Eingang Schwalbenschwanz - lt. englischem Kommentar einfach Gelb (hat den Subaru überholt)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 20:45:22

Der BMW und der Hyundai stehen immer noch im Brünnchen bei Code 60... warum schleppt man die nicht ab?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 22.06.19 um 20:46:29

Estre vs Müller :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 20:46:41

Evtl. zu viele Zwischenfälle gleichzeitig.
So, der Müller ist fällig

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 22.06.19 um 20:47:09

Wieso steht der Schnitzer BMW und das Gülden Fahrzeug da so lange in der Wiese? Sind alle Schleppfahrzeuge im Einsatz?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 20:47:49


Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 20:45:22:
Der BMW und der Hyundai stehen immer noch im Brünnchen bei Code 60... warum schleppt man die nicht ab?


Momentan wohl alle unterwegs^^

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 20:48:17

Worlds fastest Lawnmower  ;D ;D ;D

Die Engländer sind beim kommentieren einfach 3 Klassen besser

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 22.06.19 um 20:49:06

Dieses Überholmanöver wurde ihnen präsentiert von - Husqvarna für Forst und Garten

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 20:49:28


956er schrieb am 22.06.19 um 20:48:17:
Worlds fastest Lawnmower  ;D ;D ;D

Die Engländer sind beim kommentieren einfach 3 Klassen besser


Das war ein echter Kevin  :o
ich schalt jetzt um auf englisch.


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 20:50:17


Maggo schrieb am 22.06.19 um 20:49:28:

956er schrieb am 22.06.19 um 20:48:17:
Worlds fastest Lawnmower  ;D ;D ;D

Die Engländer sind beim kommentieren einfach 3 Klassen besser


Das war ein echter Kevin  :o
ich schalt jetzt um auf englisch.



Die beiden Manthey gehen verdammt viel Risiko

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 20:55:39

# 911 - IS REQUESTED TO CLERK OF THE COURSE

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 21:02:11

Mal gespannt was Estre getrieben hat

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 22.06.19 um 21:02:24

Estre purzelt im timing runter...

edit: War wohl nur ein LT Fehler

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 21:02:27

die 911 fehlt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von V70treiber am 22.06.19 um 21:02:49

Mein Gott Kevin, dazu braucht man Mut. Feines racing.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 21:03:14

führender #911 steht in der gegend bergwerk

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Mighty_Hotte am 22.06.19 um 21:04:03

Da ist er wieder.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 21:04:06

911 fährt noch

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 21:04:06


homieray schrieb am 22.06.19 um 21:03:14:
führender #911 steht in der gegend bergwerk

Fährt ziemlich schnell dafür das er steht.... ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von gbk-crew am 22.06.19 um 21:04:14

Ich finde dass es noch gewaltig viele Lücken auf den Campingplätzen gibt. Was sagen die Jungs die vor Ort sind?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 21:04:23

Da hat das Timing wohl gezickt

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 21:04:58

Im Bild noch ganz vorne =)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Rene am 22.06.19 um 21:05:03

#911 fährt definitiv!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 21:05:04


Kevin N. schrieb am 22.06.19 um 21:04:06:

homieray schrieb am 22.06.19 um 21:03:14:
führender #911 steht in der gegend bergwerk

Fährt ziemlich schnell dafür das er steht.... ::)


Wurde so gemeldet  ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 22.06.19 um 21:05:23


homieray schrieb am 22.06.19 um 21:03:14:
führender #911 steht in der gegend bergwerk

Papelapa,
wo bekommst du deine Info´s her, Radio Iriwan :( :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 21:06:45

Unser Forums-Präsi nennt sowas immer "Radio Fahrerlager"  ;D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 22.06.19 um 21:08:53


Kevin N. schrieb am 22.06.19 um 21:06:45:
Unser Forums-Präsi nennt sowas immer "Radio Fahrerlager"  ;D


[smiley=tekst-toppie.gif]

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 21:10:42

vdLinde & Vautier gebens sichs jetzt aber auch schon ne ganze Weile... Racing ist heute echt richtig Top  :D :D :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 22.06.19 um 21:14:59


gbk-crew schrieb am 22.06.19 um 21:04:14:
Ich finde dass es noch gewaltig viele Lücken auf den Campingplätzen gibt. Was sagen die Jungs die vor Ort sind?


Ich habe in den letzten Jahren festgestellt, dass viele auch schon Samstag Abend abfahren.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel am 22.06.19 um 21:24:21

Meiner Meinung nach waren in diesem Jahr so viele Zuschauer, wie seit vielen Jahren nicht mehr hier am Ring. Gerade heute auf dem GP-Kurs.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von skyray am 22.06.19 um 21:29:55

Die Konrads:
Der Chef hämmert selbst  :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 22.06.19 um 21:30:36

So muss das sein👍

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 21:32:52

Der nächst BMW, Walkenhorst GT4.

Viper steht in Breidscheid.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 22.06.19 um 21:37:12


homieray schrieb am 22.06.19 um 21:32:52:
Der nächst BMW, Walkenhorst GT4.


Der mit dem abgeknickten Vorderrad? War das nicht ein 2er?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 22.06.19 um 21:37:50


homieray schrieb am 22.06.19 um 21:32:52:
Der nächst BMW, Walkenhorst GT4.

Viper steht in Breidscheid.


Hab ich also richtig gesehen das Sie da steht.
Schade !:-[ :'(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel am 22.06.19 um 21:37:54

Das war die #238 BMW M240i Cup

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 21:39:19


956er schrieb am 22.06.19 um 20:39:23:
Eingang Schwalbenschwanz - lt. englischem Kommentar einfach Gelb (hat den Subaru überholt)

Hat scheinbar keiner gesehen... Glück gehabt aus Sicht der #911!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 21:40:44


VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 21:37:50:

homieray schrieb am 22.06.19 um 21:32:52:
Der nächst BMW, Walkenhorst GT4.

Viper steht in Breidscheid.


Hab ich also richtig gesehen das Sie da steht.
Schade !:-[ :'(

Laut Ticker soll vor Ort ein neues Getriebe eingebaut werden.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 22.06.19 um 21:42:44

erstes Rennviertel - die infos zum Stand nach 6h:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 22.06.19 um 21:46:31


Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 21:39:19:

956er schrieb am 22.06.19 um 20:39:23:
Eingang Schwalbenschwanz - lt. englischem Kommentar einfach Gelb (hat den Subaru überholt)

Hat scheinbar keiner gesehen... Glück gehabt aus Sicht der #911!


20:50:40      # 911 - under investigation

20:54:32      # 911 - is requested to clerk of the course

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 22.06.19 um 21:49:20

Horrorcrash auf der DH

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von skyray am 22.06.19 um 21:49:28

Jetzt gehts ab...  :o :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 21:49:33

Leck mich fett, Campbell auf der Wiese am Interventioncar vorbei zwischen Flugplatz und Schwedenkreuz

Und ein brutaler Unfall Döttinger Höhe. Hoffentlich ist niemandem etwas passiert  :-/

Das gibt sicher noch ein paar Reifenschäden

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 21:51:13


Maggo schrieb am 22.06.19 um 21:49:33:
Leck mich fett, Campbell auf der Wiese am Interventioncar vorbei zwischen Flugplatz und Schwedenkreuz

Und ein brutaler Unfall Döttinger Höhe. Hoffentlich ist niemandem etwas passiert  :-/

Das gibt sicher noch ein paar Reifenschäden


Laut Timing wärs Müller.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 21:51:41

Ist das der Nissan vom Christian oder vom Nico?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 21:53:09


956er schrieb am 22.06.19 um 21:51:41:
Ist das der Nissan vom Christian oder vom Nico?


#38

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 21:53:14


956er schrieb am 22.06.19 um 21:51:41:
Ist das der Nissan vom Christian oder vom Nico?

Christian

Hatte nicht geprüft ob es Campbell war sondern nur nachgeplappert was die Engländer gesagt haben. Sorry.
Ja, müsste die #31 gewesen sein und laut Timing sitzt Sven Müller drin.
Habs mir nochmal angesehen, das Intervention car ist genau for Hohenadel aus der Parkbucht rausgekommen. Konnte Müller meiner Meinung nach nix für.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Tobzi am 22.06.19 um 21:53:36


gbk-crew schrieb am 22.06.19 um 21:04:14:
Ich finde dass es noch gewaltig viele Lücken auf den Campingplätzen gibt. Was sagen die Jungs die vor Ort sind?


Brünnchen natürlich wie immer voll
Wippermann bis Hohe Acht - noch einige Lücken
Klostertal ziemlich viel Wiese frei

So wie 2000 bis 2004 wird das nie mehr. Da standen die Leute hier bei uns mittags schon an der Strecke entlang. Von Ahab bis Karussell.


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 22.06.19 um 21:54:05


homieray schrieb am 22.06.19 um 21:51:13:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 21:49:33:
Leck mich fett, Campbell auf der Wiese am Interventioncar vorbei zwischen Flugplatz und Schwedenkreuz

Und ein brutaler Unfall Döttinger Höhe. Hoffentlich ist niemandem etwas passiert  :-/

Das gibt sicher noch ein paar Reifenschäden


Laut Timing wärs Müller.


Laut Timing ist Campbell auf der 31.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 22.06.19 um 21:54:37

Genau wegen sowas beginnt in Le Mans die Slow Zone immer in der Beschleunigungsphase

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von KOTR am 22.06.19 um 21:56:23

Ziemliches Crashderby heute, nach dem was ich bis jetzt gesehen hab...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 21:57:00


fozzl schrieb am 22.06.19 um 21:54:05:

homieray schrieb am 22.06.19 um 21:51:13:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 21:49:33:
Leck mich fett, Campbell auf der Wiese am Interventioncar vorbei zwischen Flugplatz und Schwedenkreuz

Und ein brutaler Unfall Döttinger Höhe. Hoffentlich ist niemandem etwas passiert  :-/

Das gibt sicher noch ein paar Reifenschäden


Laut Timing wärs Müller.


Laut Timing ist Campbell auf der 31.


#31 - Porsche 911 GT3 R (Dumas,Campbell,Müller,Jaminet)|Sven Müller muss in der Anfahrt Schwedenkreuz im Zweikampf einem Sicherungsfahrzeug ausweichen und schlägt in die Leitplanke ein.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 22.06.19 um 21:57:57


homieray schrieb am 22.06.19 um 21:57:00:

fozzl schrieb am 22.06.19 um 21:54:05:

homieray schrieb am 22.06.19 um 21:51:13:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 21:49:33:
Leck mich fett, Campbell auf der Wiese am Interventioncar vorbei zwischen Flugplatz und Schwedenkreuz

Und ein brutaler Unfall Döttinger Höhe. Hoffentlich ist niemandem etwas passiert  :-/

Das gibt sicher noch ein paar Reifenschäden


Laut Timing wärs Müller.


Laut Timing ist Campbell auf der 31.


#31 - Porsche 911 GT3 R (Dumas,Campbell,Müller,Jaminet)|Sven Müller muss in der Anfahrt Schwedenkreuz im Zweikampf einem Sicherungsfahrzeug ausweichen und schlägt in die Leitplanke ein.


Ich sagte ja auch Timing und nicht Ticker.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 22.06.19 um 21:58:16


jancre schrieb am 22.06.19 um 21:49:20:
Horrorcrash auf der DH


Heilige Sch....!!
Das war der Heftigste Unfall den ich bisher am Ring gesehen habe. :o :o
Hoffentlich sind beide Fahrer OK.

Positive News.

Nicht nur an der Viper sondern auch am Manta wird geschraubt.  :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 22.06.19 um 21:59:01

21:57:57      #911 no further action

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von BMW-M-Power am 22.06.19 um 22:00:55


fozzl schrieb am 22.06.19 um 21:59:01:
21:57:57      #911 no further action


Wofür gab es eine Untersuchung? Wegen den Überholmanöver?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 22.06.19 um 22:01:40


BMW-M-Power schrieb am 22.06.19 um 22:00:55:

fozzl schrieb am 22.06.19 um 21:59:01:
21:57:57      #911 no further action


Wofür gab es eine Untersuchung? Wegen den Überholmanöver?


Ja.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von µkrobe am 22.06.19 um 22:13:51

Hut ab, Christian!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 22.06.19 um 22:14:28

Klare Worte von Christian Menzel.

Grade hat man auch die Arbeiten am Manta gesehen.
Ich finde das so Geil das sie nicht Aufgeben.  :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Flo3189 am 22.06.19 um 22:16:04


µkrobe schrieb am 22.06.19 um 22:13:51:
Hut ab, Christian!

Was sagt er denn?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Peter_B am 22.06.19 um 22:26:48


VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 21:58:16:

jancre schrieb am 22.06.19 um 21:49:20:
Horrorcrash auf der DH


Heilige Sch....!!
Das war der Heftigste Unfall den ich bisher am Ring gesehen habe. :o :o
Hoffentlich sind beide Fahrer OK.

Positive News.

Nicht nur an der Viper sondern auch am Manta wird geschraubt.  :)


Also momentan steht die Viper komplett verlassen in Breidscheid.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Tobzi am 22.06.19 um 22:32:39

Sah gerade extrem früh aus, wo der #2 nach der Code 60 auf der DH gas gegeben hat?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 22:37:30

Olaf bei RTL Nitro in der Kabine

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 22.06.19 um 22:37:36

Porsche kann jetzt eine Runde länger fahren?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 22.06.19 um 22:39:14

Habt ihr im Stream mitbekommen welches Team  da beim Boxenstop gerade Bremsflüssigkeit statt Scheibenreiniger genommen hat?  ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 22.06.19 um 22:39:36

Ja bei Nitro ist jetzt ein tolles Gespann Adorf und Manthey,

Ich hoffe die #31 kommt gut durch die Nacht würde mich für das Team freuen wenn sie endlich mal ein Top Resultat einfahren

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 22:40:15


fozzl schrieb am 22.06.19 um 22:37:36:
Porsche kann jetzt eine Runde länger fahren?

Die #2 war nach 7 Runden drin. Man hofft bestimmt drauf das die Code60 jetzt gleich aufgehoben wird. Einen anderen Grund sehe ich jetzt gerade nicht.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von BMW-M-Power am 22.06.19 um 22:40:32


Harald schrieb am 22.06.19 um 22:39:14:
Habt ihr im Stream mitbekommen welches Team  da beim Boxenstop gerade Bremsflüssigkeit statt Scheibenreiniger genommen hat?  ::)


Ja, dies war das reine Frauen-Team #89  8-)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 22:41:49


BMW-M-Power schrieb am 22.06.19 um 22:40:32:

Harald schrieb am 22.06.19 um 22:39:14:
Habt ihr im Stream mitbekommen welches Team  da beim Boxenstop gerade Bremsflüssigkeit statt Scheibenreiniger genommen hat?  ::)


Ja, dies war das reine Frauen-Team  8-)

Die schrauben doch seit Stunden am Motor... ich glaube, das Team wurde nicht genannt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von BMW-M-Power am 22.06.19 um 22:43:43


Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 22:41:49:

BMW-M-Power schrieb am 22.06.19 um 22:40:32:

Harald schrieb am 22.06.19 um 22:39:14:
Habt ihr im Stream mitbekommen welches Team  da beim Boxenstop gerade Bremsflüssigkeit statt Scheibenreiniger genommen hat?  ::)


Ja, dies war das reine Frauen-Team  8-)

Die schrauben doch seit Stunden am Motor... ich glaube, das Team wurde nicht genannt.


In der Anfangsphase des Rennens kam der Wagen rein wegen einen Reifenschaden. Beim Boxenstop wurde die Scheibe gereinigt....
Die Reaktionen der anderen Teams war klasse  ;D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Rene am 22.06.19 um 22:50:17

Es war Sprüh-Öl, keine bremsflüssigkeit.


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hatzenbach am 22.06.19 um 22:52:23


BMW-M-Power schrieb am 22.06.19 um 22:43:43:

Hatzenbach schrieb am 22.06.19 um 22:41:49:

BMW-M-Power schrieb am 22.06.19 um 22:40:32:

Harald schrieb am 22.06.19 um 22:39:14:
Habt ihr im Stream mitbekommen welches Team  da beim Boxenstop gerade Bremsflüssigkeit statt Scheibenreiniger genommen hat?  ::)


Ja, dies war das reine Frauen-Team  8-)

Die schrauben doch seit Stunden am Motor... ich glaube, das Team wurde nicht genannt.


In der Anfangsphase des Rennens kam der Wagen rein wegen einen Reifenschaden. Beim Boxenstop wurde die Scheibe gereinigt....
Die Reaktionen der anderen Teams war klasse  ;D

Achso stimmt, ich erinnere mich an die Wiederholung ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Tobzi am 22.06.19 um 22:52:34

Mustang #717
ohne Hinterrad im Klostertal

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 22:57:34

5:32 Strafe für die Ring Police Truppe.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 23:03:36

Hat die 2 gerade einen Toyota übern Haufen gefahren?  :-?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 23:03:44

#2 Leader Kontakt in Turn 1 mit einem Supra  :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 22.06.19 um 23:05:02

Oh und über die GP Strecke an die Box, eventuell was beschädigt?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von bambule am 22.06.19 um 23:05:09

Aiaiai!
Der Spitzenreiter geht in die Box!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 23:05:18


Kevin N. schrieb am 22.06.19 um 23:03:44:
#2 Leader Kontakt in Turn 1 mit einem Supra  :o

Auf den Skates in die Box  :'(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 23:08:16

Das wars wohl mit dem Black Falcon Sieg.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 23:08:48

Die packen direkt zusammen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 23:10:34


Kevin N. schrieb am 22.06.19 um 23:08:48:
Die packen direkt zusammen

Hm, der Cappuccinomann bekommt nix mit. Die #2 ist raus

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 23:11:46


Maggo schrieb am 22.06.19 um 23:10:34:

Kevin N. schrieb am 22.06.19 um 23:08:48:
Die packen direkt zusammen

Hm, der Cappuccinomann bekommt nix mit. Die #2 ist raus


Mach dir nix draus. Die Engländer laufen auch gänzlich am Leben vorbei...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 22.06.19 um 23:11:50

Wenn man nicht mehr um den Gesamtsieg fahren kann lohnt sich eine Reparatur nicht  ::)
Wo ist nur der alte 24h Geist - fahren bis sich kein Rad mehr dreht.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von MeinGott am 22.06.19 um 23:14:03

Hi,
die #12 versucht wohl, einen stop zu sparen.
Die sind auf nem guten Weg.

gtx

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 23:18:34

Nach der ganzen Aufregung hat die #911 jetzt 2:30 Min Vorsprung. Das ist schon mal ein Wort. Natürlich ist noch lange usw. Aber für den Moment ist das stattlich.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel am 22.06.19 um 23:20:10

Der SCG beeindruckt mich!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 23:20:58


Kevin N. schrieb am 22.06.19 um 23:18:34:
Nach der ganzen Aufregung hat die #911 jetzt 2:30 Min Vorsprung. Das ist schon mal ein Wort. Natürlich ist noch lange usw. Aber für den Moment ist das stattlich.


Wenn die #911 jetzt ausfallen würde wäre es wieder deutlich spannender weil die #705 quasi an der #48 dran ist.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 23:22:28


Marcel schrieb am 22.06.19 um 23:20:10:
Der SCG beeindruckt mich!

Wenn jetzt was schief geht haben wir wenigstens einen Schuldigen  ;D ;D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 23:23:50

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Manta News

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Markus E. am 22.06.19 um 23:24:01

[quote author=Marcel link=1561212312/187#187 date=1561238410]Der SCG beeindruckt mich![/

Geniale Leistung bisher!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von SirHenry am 22.06.19 um 23:26:41

Kann einer den Görner  zum Toilettenputzen schicken.,der nervt  >:(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 23:26:51

Der Führende in der Cup-X Klasse KTM #111 hat eine schwarze Flagge weil zu Laut. Ist das eine komplette DQ oder darf man nachbessern ?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 22.06.19 um 23:28:05

Hey wollte mal nachfragen was genau mit der #101 passiert ist. War das ein technischer Defekt oder ein Unfall?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 23:31:14


956er schrieb am 22.06.19 um 23:28:05:
Hey wollte mal nachfragen was genau mit der #101 passiert ist. War das ein technischer Defekt oder ein Unfall?

Unfall im Breidscheid. Nachdem eine Schelle vom Kühlerschlauch sich gelöst hatte ist man auf selbiger Flüssigkeit ausgerutscht.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von nuerburgringeric am 22.06.19 um 23:39:15

Die Viper, der Kackhaufen, steht wenigstens dann keinem mehr im Weg rum. Kann man das Ding nicht auf irgendnem Alpenbauernhof für immer in ner Scheune verschwinden lassen?  8-)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 22.06.19 um 23:49:00

Leader der SP8 #49 rent2Drive-FAMILIA-racing hat sich aber mal schön im Klostetal eingebaut.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von skyray am 22.06.19 um 23:49:09

Manche schaffen es immer einen Nerv zu treffen und zu provozieren, ob’s Sinn macht oder nicht  ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 22.06.19 um 23:56:38

War kurz weg. warum ist die Mamba nur noch auf P5?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 22.06.19 um 23:57:01

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

#2 offiziell raus

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 00:00:20

Der Uwe tut mir echt leid  :-X

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 23.06.19 um 00:01:19


VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 21:58:16:

jancre schrieb am 22.06.19 um 21:49:20:
Horrorcrash auf der DH


Heilige Sch....!!
Das war der Heftigste Unfall den ich bisher am Ring gesehen habe. :o :o
Hoffentlich sind beide Fahrer OK.

Positive News.

Nicht nur an der Viper sondern auch am Manta wird geschraubt.  :)


Gerade erst zurück, was ist denn mit der Viper ?
22 Runden geschafft und 1 Jahr Vorbereitung für die Katz ?!?   :-X

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 00:03:00


Jaguar44 schrieb am 23.06.19 um 00:01:19:

VIPERfan 89 schrieb am 22.06.19 um 21:58:16:

jancre schrieb am 22.06.19 um 21:49:20:
Horrorcrash auf der DH


Heilige Sch....!!
Das war der Heftigste Unfall den ich bisher am Ring gesehen habe. :o :o
Hoffentlich sind beide Fahrer OK.

Positive News.

Nicht nur an der Viper sondern auch am Manta wird geschraubt.  :)


Gerade erst zurück, was ist denn mit der Viper ?
22 Runden geschafft und 1 Jahr Vorbereitung für die Katz ?!?   :-X


Steht in Breidscheid, Getriebe

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 00:06:38

Sie standen mit einem Getriebeschaden in Breidscheid und mussten 3 Stunden (!!!) auf einen Abschlepper warten.
Jetzt ist die Viper wohl schon wieder an der Box und bekommt ein neues Getriebe.  :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel am 23.06.19 um 00:09:26


VIPERfan 89 schrieb am 23.06.19 um 00:06:38:
Sie standen mit einem Getriebeschaden in Breidscheid und mussten 3 Stunden (!!!) auf einen Abschlepper warten.
Jetzt ist die Viper wohl schon wieder an der Box und bekommt ein neues Getriebe.  :)


Bevor hier irgendwelche Verschwörungstheorien kommen, der Schnitzer brauchte knappe 3 Stunden vom Brünnchen bis ins Fahrerlager.

Der Fahrer des Abschleppers sagte, dass bei dem Verkehr rund um den Ring einfach nichts mehr möglich ist.

Die Fahrzeuge der Fa. Nett (Leitplankenservice) müssen stellenweise mit Polizeieskorte über die Landstraßen geführt werden.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 23.06.19 um 00:10:08


VIPERfan 89 schrieb am 23.06.19 um 00:06:38:
Sie standen mit einem Getriebeschaden in Breidscheid und mussten 3 Stunden (!!!) auf einen Abschlepper warten.
Jetzt ist die Viper wohl schon wieder an der Box und bekommt ein neues Getriebe.  :)


Danke und hoffentlich was professionelles von Hewland Transmissions   8-)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 00:16:46

Absolut kein Vorwurf an die Fahrer der Abschlepper.  :)
Die können sich natürlich weder Teilen noch Fliegen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von bambule am 23.06.19 um 00:25:48


Maggo schrieb am 22.06.19 um 23:56:38:
War kurz weg. warum ist die Mamba nur noch auf P5?


Ist gerade großes Rätselraten. Auch der SCG wird auf dem Zeitenmonitor durchgereicht...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 23.06.19 um 00:26:16


VIPERfan 89 schrieb am 23.06.19 um 00:16:46:
Absolut kein Vorwurf an die Fahrer der Abschlepper.  :)
Die können sich natürlich weder Teilen noch Fliegen.


Guter Vorschlag, in der heutigen Zeit sind Abschlepper sicher durch Hubschrauber zu ersetzen.
Sikorsky hat da betimmt was passendes im Angebot und dann dauert das keine 3 Stunden sondern 3-4 Minuten. !  [smiley=thumbsup.gif]

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 00:28:57

So, jetzt kommt der Olli aufm Livestream

Christian Mentzel hat wohl auf Nitro Klartext geredet.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 00:30:36


bambule schrieb am 23.06.19 um 00:25:48:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 23:56:38:
War kurz weg. warum ist die Mamba nur noch auf P5?


Ist gerade großes Rätselraten. Auch der SCG wird auf dem Zeitenmonitor durchgereicht...


LT spinnt öfter mal

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 00:37:32


Jaguar44 schrieb am 23.06.19 um 00:26:16:

VIPERfan 89 schrieb am 23.06.19 um 00:16:46:
Absolut kein Vorwurf an die Fahrer der Abschlepper.  :)
Die können sich natürlich weder Teilen noch Fliegen.


Guter Vorschlag, in der heutigen Zeit sind Abschlepper sicher durch Hubschrauber zu ersetzen.
Sikorsky hat da betimmt was passendes im Angebot und dann dauert das keine 3 Stunden sondern 3-4 Minuten. !  [smiley=thumbsup.gif]


So ein Abschleppservice wie im James Bond Film
Man lebt nur Zweimal.  :D ;D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 00:38:26


homieray schrieb am 23.06.19 um 00:30:36:

bambule schrieb am 23.06.19 um 00:25:48:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 23:56:38:
War kurz weg. warum ist die Mamba nur noch auf P5?


Ist gerade großes Rätselraten. Auch der SCG wird auf dem Zeitenmonitor durchgereicht...


LT spinnt öfter mal

Die #911 wurde ja auch schon mal als ausgefallen berichtet.

Onboard livestreamkanäle haben wir dieses Jahr nicht, oder?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dirk89 am 23.06.19 um 00:40:32

also der SCG verabschiedet sich wirklich mit Abstand.
ich glaub soweit vorn fuhr er nie bei den 24h mit oder?

ich hoffe sie kommen durch. Podium wäre echt geil.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 00:42:02


Dirk89 schrieb am 23.06.19 um 00:40:32:
also der SCG verabschiedet sich wirklich mit Abstand.
ich glaub soweit vorn fuhr er nie bei den 24h mit oder?

ich hoffe sie kommen durch. Podium wäre echt geil.


Waren doch 2017 auf Pole.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
da gibs auch onboards

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 00:44:04


homieray schrieb am 23.06.19 um 00:42:02:

Dirk89 schrieb am 23.06.19 um 00:40:32:
also der SCG verabschiedet sich wirklich mit Abstand.
ich glaub soweit vorn fuhr er nie bei den 24h mit oder?

ich hoffe sie kommen durch. Podium wäre echt geil.


Waren doch 2017 auf Pole.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
da gibs auch onboards


Ohhhhh, danke

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dirk89 am 23.06.19 um 00:44:10

ja aber ich meine im Rennen nach ein paar Stunden.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 00:54:23

Aktuell herrschen auf der Strecke keine Beschränkungen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von BMW-M-Power am 23.06.19 um 00:55:41


Maggo schrieb am 23.06.19 um 00:38:26:

homieray schrieb am 23.06.19 um 00:30:36:

bambule schrieb am 23.06.19 um 00:25:48:

Maggo schrieb am 22.06.19 um 23:56:38:
War kurz weg. warum ist die Mamba nur noch auf P5?


Ist gerade großes Rätselraten. Auch der SCG wird auf dem Zeitenmonitor durchgereicht...


LT spinnt öfter mal

Die #911 wurde ja auch schon mal als ausgefallen berichtet.

Onboard livestreamkanäle haben wir dieses Jahr nicht, oder?


Doch:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 00:58:42

00:57:50      AT      #13 (Reinhard) has left the pits

Es lebt und fährt  :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 01:03:25

Na dann: GO VIPER GO!  :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von BMW-M-Power am 23.06.19 um 01:09:24

Zum Glück wurde das Interview schnell beendet...  ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 01:10:47


BMW-M-Power schrieb am 23.06.19 um 01:09:24:
Zum Glück wurde das Interview schnell beendet...  ::)


8-)

Dafür hat das mit Glickenhaus keinen ton  ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 01:15:23


BMW-M-Power schrieb am 23.06.19 um 01:09:24:
Zum Glück wurde das Interview schnell beendet...  ::)


Und das interessante läuft ohne Ton. Dazu mal Hut ab  ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 01:16:44

#1 Manthey Porsche Unfall im Schwalbenschwanz  :(

Gleiche Stelle wie das Schwesterfahrzeug im letzten Jahr.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von MeinGott am 23.06.19 um 01:17:13

Die #1 schwächelt akut.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 01:17:50

#1 raus

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Rene am 23.06.19 um 01:23:12

Pilet ist ok.

Sehr schade trotzdem!!!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 23.06.19 um 01:27:18


Rene schrieb am 23.06.19 um 01:23:12:
Pilet ist ok.

Sehr schade trotzdem!!!


Richie war im Auto;-)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 01:27:22

#705 unplanmäßig in der Box  :( :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 01:28:40


Kevin N. schrieb am 23.06.19 um 01:27:22:
#705 unplanmäßig in der Box  :( :(


schaden vorne links

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von MeinGott am 23.06.19 um 01:29:07

Prototyp..

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 01:31:43

Zur späten Stunde mal etwas zum lachen, Olli Martini  in Hochform   :D :D
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 01:32:36

Und der nächste BMW im off. #100 Walkenhorst.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 01:33:07


Kevin N. schrieb am 23.06.19 um 01:32:36:
Und der nächste BMW im off. #100 Walkenhorst.


Da war Öl

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 01:33:50

BMW kriegt es richtig.  :-[

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 01:39:21

[quote author=Michael_Keilig link=1561212312/236#236 date=1561246430]BMW kriegt es richtig.  :-[/quote]

5 von 6 damit raus. Nur noch der Falken BMW dabei.

SCG mittlerweile aus der Führungsrunde.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von MeinGott am 23.06.19 um 01:41:00

Ist der Kauffmann auf der #145 der aus LM 2011 mit Rocky ?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 01:46:12


MeinGott schrieb am 23.06.19 um 01:41:00:
Ist der Kauffmann auf der #145 der aus LM 2011 mit Rocky ?

Nein. Der aus LeMans war Robert Kauffman, die Startliste weißt einen Charles Kaufmann auf.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von MeinGott am 23.06.19 um 01:50:32

Thx

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 01:56:30

Der KCMG mit Nico Menzel steht Tiergarten/Hohenrein

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 01:56:54

Der zweitze KCMG Nissan steht im Tiergarten in der Wand. Fahrer Nico Menzel ausgestiegen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 01:57:33

Hab ich das Grad richtig gesehen das der zweite KCMG Nissan mit der #39 raus ist?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 02:13:39

Rast vs Vdz ist schon geil  :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 23.06.19 um 02:22:58


VIPERfan 89 schrieb am 23.06.19 um 01:57:33:
Hab ich das Grad richtig gesehen das der zweite KCMG Nissan mit der #39 raus ist?

Korrekt - nach Reifenschaden abgeflogen

Hier ist der 2. Teil des Rennberichts:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von V70treiber am 23.06.19 um 02:26:55

Ja der Rast rempelt ganz schön

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 23.06.19 um 02:31:37

Beim Henning hat der SCG einen 3,8l, 3,5l oder dann einen 3,2l Motor.
Der redet so viel dass er es gar nicht mehr kontrollieren kann.
Furchtbar!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 02:40:57


fozzl schrieb am 23.06.19 um 02:31:37:
Beim Henning hat der SCG einen 3,8l, 3,5l oder dann einen 3,2l Motor.
Der redet so viel dass er es gar nicht mehr kontrollieren kann.
Furchtbar!

Hauptsache Italien  ;D

Also mal abgesehen von Herrn Drabiniok, dem ich beim besten Willen nicht zuhören kann, sind alle anderen mehr als anständig. Und Olli Martini könnte ich 24 Stunden durchgehend zuhören. Da passt einfach alles, Übersicht zum Renngeschehen Zeitenmonitor im Auge, einfach Wunderbar ! Ganz großes Lob. Swen und Lars sind aber auch sehr angenehm.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 02:54:21

Die #31 geht ja mal richtig gut geradeaus die #48 kommt zum zweiten Mal auf der DH nicht vorbei.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 02:54:34

Zurück zum sportlichen: Der Z4 hat einen neuen Motor und wird in Kürze wieder mitmischen. Das komplette Frauenteam wechselt derweil bei Ihrem GTI #89 seit 10 Stunden den Motor... falls jemand vor Ort kurz Luft hat, bitte einmal mit zufassen, sonst wird das nix mehr.  ;D

Edit: Alles was Jaminet in der #31 auf den Leader gut gemacht hat, hat Dumas in 2 Runden wieder verloren. Der fährt 20 Sekunden pro Runde langsamer als Vanthoor.  :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel am 23.06.19 um 03:12:49

Der Golf ist auch wieder zusammengesteckt und der Motor läuft. Sollte wohl bald wieder auf die Strecke gehen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 23.06.19 um 03:40:57

Der 2. Teil des Rennberichts:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 04:20:32

#48 HTP Mercedes bekommt eine Zeitstrafe von 32 Sekunden weil man Flaggensignale nicht beachtet hat. Man will das Rennen mit biegen uns brechen an Manthey geben  ;D

Kelvin van der Linde ist auch sehr zornig unterwegs, 3. persönlich schnellste Runde in Folge. Jetzt bei 8:22.439 angekommen.
Die Top 7 sind jetzt wieder innerhalb von 4 Minuten. Es rückt doch wieder ein wenig zusammen.  :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 04:52:52

Der Manta lebt !!!  :D :D :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 04:53:06

Der Manta ist wieder im Spiel.
Irre :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 05:27:41

Ferrari das ganze Rennen nicht zu sehen, und auf einmal fährt Hendrik Still eine 8:18.799 und damit die absolut schnellste Runde.  :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 05:44:00

Nach 14 Stunden, einem neuen Motor und wahrscheinlich auch einer neu installierten Küche im GTi #89 ist das Girls Team wieder im Rennen. Dafür Hut ab !  :-* :-* :-*

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 05:45:35

Der Golf unserer Mädels ist auch wieder dabei.  :)
Das sie nicht aufgeben haben und das Teil wieder ins Rennen geschickt haben ist ganz großes Kino.


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 23.06.19 um 06:45:40


Kevin N. schrieb am 23.06.19 um 05:44:00:
Nach 14 Stunden, einem neuen Motor und wahrscheinlich auch einer neu installierten Küche im GTi #89 ist das Girls Team wieder im Rennen. Dafür Hut ab !  :-* :-* :-*


Wenn der neue Motor nicht vorbereitet war, heißt, keine Anbauteile dran, sind 10 Stunden schon mal die normale Zeit. Wenn die das noch nie gemacht haben, sind 14 Stunden noch im Rahmen. Wie du schon sagst, Hut ab das sie überhaupt repariert haben. Andere geben 15 Stunden vor Schluss mit ner kaputten Lenkung sofort ganz auf.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 06:53:07

Damit wollte ich die Leistung auch nicht in Frage stellen, finde echt super das die Mädels da so lange durchgehalten haben und die Kiste wieder flott gemacht haben.  8-) Ich war von 14 Stunden zusehen schon kaputt, die haben in der Zeit nen Motor gewechselt und müssen noch 9 stunden weiter machen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 07:22:31

Der Manta mit einem Unfall im Bereich Ex-Mühle.. das is doch nen Witz   :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von gbk-crew am 23.06.19 um 07:28:41

Warum wurde die #2 eigentlich nicht repariert?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel am 23.06.19 um 07:28:57

Ist korrigiert. Der Manta war in der Box.

Die #76 hatte den Unfall.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 07:37:24


gbk-crew schrieb am 23.06.19 um 07:28:41:
Warum wurde die #2 eigentlich nicht repariert?


Reparatur hätte ca. 4 Stunden gedauert.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Kevin N. am 23.06.19 um 07:37:28


Marcel schrieb am 23.06.19 um 07:28:57:
Ist korrigiert. Der Manta war in der Box.

Die #76 hatte den Unfall.

Na Gott sei dank, sowas hat es nach der Leistung wirklich nicht gebraucht.

#31 Frikadelli Porsche bekommt eine 33 Sekunden Strafe weil die Boxenstandzeit um 0.1 ?! unterschritten wurde.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von bambule am 23.06.19 um 07:52:22

Der Posavac-Z4 auf der DH verunfallt!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 07:54:01


bambule schrieb am 23.06.19 um 07:52:22:
Der Posavac-Z4 auf der DH verunfallt!


der sieht auch nach kernschrott aus

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 08:06:20

guten morgen.
Wollte nur ne Stunde schlafen, ist dann was länger geworden  ::)
edit
Und dann das Überholmanöver von Stippler. Jetzt bin ich wach  :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von bambule am 23.06.19 um 08:22:41

Jetzt ein schöner Zweikampf der beiden Audi: #29 vs. #4

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 08:53:29

Platz 2-6 innerhalb von 50 Sekunden da ist noch alles offen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 08:58:14

BMW als bester Exot auf p12  ;D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Peter_B am 23.06.19 um 09:06:29

Der Konrad Lambo wurde ja mit Einschlag vermeldet, steht jetzt an der Box und wird durchgereicht. Konnte man im Stream sehen, was kaputt ist?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 09:12:27

Dunlop Kehre Lello beim überholen nen Porsche berührt.
So sah es bei der#2 auch aus. Hoffentlich nix passiert.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 23.06.19 um 09:14:20

Ich gehe gleich mal nach der 6h-Marke und dem Update dazu runter.

Die Zuschauerzahl ist eben bekannt gegeben worden.
200.000 Zuschauer sind es hier offiziell (nach Le Mans-Zählweise) ::)

Wie mir eine mir eben entfallene zuverlässige Quelle dazu erzählte wäre es nach DTM-Zählweise deutlich mehr wie in Le Mans gewesen (über 300.000)  ;D

Meine Quelle ging für Samstag von über 80.000 individuell gezählten Zuschauern um die Strecke aus.  - das ist m.E. mindestens so viel wie wir an der Sarthe hatten.  [smiley=thumbup.gif]

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 09:14:53

Guten Morgen zusammen, mein Livetiming von gestern funzt nicht mehr :-/

http/Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

hat jemand eine Alternative?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 09:16:45


kft1912 schrieb am 23.06.19 um 09:14:53:
Guten Morgen zusammen, mein Livetiming von gestern funzt nicht mehr :-/

http/s://livetiming.azurewebsites.net/event=50?config=w9

hat jemand eine Alternative?


geht doch??
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 23.06.19 um 09:17:55

Bei mir funktioniert der Link - hast du mal deinen Browser zurückgesetzt (Cache löschen) oder einen alternativen benutzt oder deine verbindung mal resettet?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 09:19:02


Maggo schrieb am 23.06.19 um 09:16:45:

kft1912 schrieb am 23.06.19 um 09:14:53:
Guten Morgen zusammen, mein Livetiming von gestern funzt nicht mehr :-/

http/s://livetiming.azurewebsites.net/event=50?config=w9

hat jemand eine Alternative?


geht doch??
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Sorry falscher Link Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 09:33:03

Gibt es eigentlich eine Mindestfahrzeit die von einem Fahrer auf einem Auto absolviert werden muss?
Bei der Mamba ist Arnold sehr wenig gefahren.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 23.06.19 um 09:37:39


kft1912 schrieb am 23.06.19 um 09:19:02:

Maggo schrieb am 23.06.19 um 09:16:45:
[quote author=kft1912 link=1561212312/275#275 date=1561274093]Guten Morgen zusammen, mein Livetiming von gestern funzt nicht mehr :-/

http/s://livetiming.azurewebsites.net/event=50?config=w9

hat jemand eine Alternative?


geht doch??
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Sorry falscher Link Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

jau - des geht nicht mehr, die Verbindung zum Ring ist aber schon länger weg. Liegt aber nicht am Anbieter - bei der Super-Formula gings vorher

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 09:45:45


jancre schrieb am 23.06.19 um 09:33:03:
Gibt es eigentlich eine Mindestfahrzeit die von einem Fahrer auf einem Auto absolviert werden muss?
Bei der Mamba ist Arnold sehr wenig gefahren.



15 Runden

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 09:52:06

Was ein Blödsinn, was der Stippi da erzählt. Von wegen Funksprüche Audi intern zum vorbeilassen usw. Die sollen gegeneinander fahren und nicht auf Funksprüche warten.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 23.06.19 um 09:57:15

09:51:27      # 911 - under investigation - code 60

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 23.06.19 um 09:58:37

Ich predicte - no further action ::)

Mal sehen wie lange das noch gut geht mit den beiden Audi

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 10:00:31


Maggo schrieb am 23.06.19 um 09:52:06:
Was ein Blödsinn, was der Stippi da erzählt. Von wegen Funksprüche Audi intern zum vorbeilassen usw. Die sollen gegeneinander fahren und nicht auf Funksprüche warten.


Dafür geben die beiden es sich aber ordentlich und dass das mit den Funksprüchen auch nicht so wirklich funktioniert hat er ja auch gesagt ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 10:03:42


Julian_K schrieb am 23.06.19 um 10:00:31:

Maggo schrieb am 23.06.19 um 09:52:06:
Was ein Blödsinn, was der Stippi da erzählt. Von wegen Funksprüche Audi intern zum vorbeilassen usw. Die sollen gegeneinander fahren und nicht auf Funksprüche warten.


Dafür geben die beiden es sich aber ordentlich und dass das mit den Funksprüchen auch nicht so wirklich funktioniert hat er ja auch gesagt ;)

Die lästern auch grad so bisschen in der Kabine ;D
Ich find es schlimm, dass man überhaupt sowas überlegt, ob der andere Fahrer einen wohl vorbeilässt weil er nen Spruch bekommen hat oder ob er nix bekommen hat. Too much Information. Das will ich lieber gar nicht wissen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 10:08:24

Schönes Racing um die vorderen Position das Rennen hält was es versprochen hat.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 10:09:16

Oh Gott, da liegt ein Auto im Forst hinter der Planke auf dem Dach

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 10:09:38


Maggo schrieb am 23.06.19 um 10:03:42:

Julian_K schrieb am 23.06.19 um 10:00:31:

Maggo schrieb am 23.06.19 um 09:52:06:
Was ein Blödsinn, was der Stippi da erzählt. Von wegen Funksprüche Audi intern zum vorbeilassen usw. Die sollen gegeneinander fahren und nicht auf Funksprüche warten.


Dafür geben die beiden es sich aber ordentlich und dass das mit den Funksprüchen auch nicht so wirklich funktioniert hat er ja auch gesagt ;)

Die lästern auch grad so bisschen in der Kabine ;D
Ich find es schlimm, dass man überhaupt sowas überlegt, ob der andere Fahrer einen wohl vorbeilässt weil er nen Spruch bekommen hat oder ob er nix bekommen hat. Too much Information. Das will ich lieber gar nicht wissen.


Deshalb schau ich das Rennen auch komplett in Englisch

ohne Eve Cheer, ohne die Dauerlaberbande rund um Adorf in der Boxengasse und mit Kommentatoren die fast keine Fehler machen und einfach das Rennen kommentieren... (und die erkennen deutlich mehr als es Herr Martini (der beste bei den Deutschen) tut, wie bspw die gelbe Flagge im Schwalbenschwanz gestern Abend)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 10:10:07

Götz hohe acht eingeschlagen  :'(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 10:10:12

48 ist Out Götz Fahrfehler mit Einschlag

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 23.06.19 um 10:10:16

uuuuuups   :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 10:10:53

#48 out nach Einschlag  :o

Das Favoritensterben geht weiter ...

Unglaublich

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 10:11:25

Heiligs Blechle!!!!!!
Jetzt geht's aber Rund.  :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 23.06.19 um 10:15:29


VIPERfan 89 schrieb am 23.06.19 um 10:11:25:
Heiligs Blechle!!!!!!
 :o


Lernst du jetzt Fremdsprachen ???  ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 10:16:31

Ist der Fahrer im Forst aus dem Auto raus?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 10:17:15


Maggo schrieb am 23.06.19 um 10:16:31:
Ist der Fahrer im Forst aus dem Auto raus?


#173 - Cupra TCR (Gentgen,Pischinger,Thiele,Gies)|Mehrfacher Überschlag im Bereich Ausgang Fuchsröhre
Fahrer ist raus

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 10:18:09


homieray schrieb am 23.06.19 um 10:17:15:

Maggo schrieb am 23.06.19 um 10:16:31:
Ist der Fahrer im Forst aus dem Auto raus?


#173 - Cupra TCR (Gentgen,Pischinger,Thiele,Gies)|Mehrfacher Überschlag im Bereich Ausgang Fuchsröhre
Fahrer ist raus

Na Gottseidank

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 10:19:29

Weiß jmd vll Fahrer und Uhrzeit der 8:18 vom Glickenhaus?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 10:21:22


956er schrieb am 23.06.19 um 10:19:29:
Weiß jmd vll Fahrer und Uhrzeit der 8:18 vom Glickenhaus?


Franck Mailleux, war irgendwann heute morgen vor ner guten Stunde etwa

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 10:22:51


Julian_K schrieb am 23.06.19 um 10:21:22:

956er schrieb am 23.06.19 um 10:19:29:
Weiß jmd vll Fahrer und Uhrzeit der 8:18 vom Glickenhaus?


Franck Mailleux, war irgendwann heute morgen vor ner guten Stunde etwa


Danke  :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 10:23:11

71whytham-Timing geht übrigens wieder

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 23.06.19 um 10:26:10


956er schrieb am 23.06.19 um 10:23:11:
71whytham-Timing geht übrigens wieder


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 10:27:26


Martin-GTS schrieb am 23.06.19 um 09:37:39:

kft1912 schrieb am 23.06.19 um 09:19:02:

Maggo schrieb am 23.06.19 um 09:16:45:
[quote author=kft1912 link=1561212312/275#275 date=1561274093]Guten Morgen zusammen, mein Livetiming von gestern funzt nicht mehr :-/

http/s://livetiming.azurewebsites.net/event=50?config=w9

hat jemand eine Alternative?


geht doch??
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Sorry falscher Link Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

jau - des geht nicht mehr, die Verbindung zum Ring ist aber schon länger weg. Liegt aber nicht am Anbieter - bei der Super-Formula gings vorher


funzt wieder :D :D
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 23.06.19 um 10:37:48

Irgendwie hat die Carrie dieses Jahr doch die Sch..... an den Hacken !
Egal wo die einsteigt kommt se nicht wirklich zum fahren.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 11:01:09

Rennleiter sagt: #911 wird untersucht, warten auf ne onboard aufnahme

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 11:01:57

die #4 und die #29  :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 11:05:54

@FevRacing
Martin is okay apart from some bruises and scratches! Great relief.

Thanks for all your fantastic support this weekend. Incredible experience. We'll be back. #24hNBR #tcr #cupra #fev

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 11:21:25


Julian_K schrieb am 23.06.19 um 11:01:57:
die #4 und die #29  :D


#6 auch dabei

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 11:33:07

Titus ist gut Drauf und Toyota bietet uns ne kleine Stuntshow :) :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Flo3189 am 23.06.19 um 11:36:01

Von den Helden am Mikro versteht auch niemand den Zusammenhang, den uns die Regie versucht hat zu erklären.
Götz deutet in der Inboard nach dem Unfall gegenüber dem Marshall an, dass die Lenkung nicht ging und daraufhin zeigt man die Szene in der Dunlopkehre, wo der AMG einen Schlag vorne links bekommen hat.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 11:37:26

So kann man auch ein Rennen wegwerfen.
AutoArena GT3 und Land Audi berühren sich auf der DöHö

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 11:38:56

Piana fuhr auch ein bisschen viel links rechts

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 11:39:09


Maggo schrieb am 23.06.19 um 11:37:26:
So kann man auch ein Rennen wegwerfen.
AutoArena GT3 und Land Audi berühren sich auf der DöHö


das muss ne strafe geben

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von DJW am 23.06.19 um 11:39:44

So wie der #6 Mercedes hin- und her gefahren ist, das geht gar nicht.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 11:43:16

Da hat's der Piana eindeutig Übertrieben.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 11:43:28

#7 mit Einschlag

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von bambule am 23.06.19 um 11:45:47

Schade, Konrad mit einem Reifenschaden. Die Verkleidung des Lambo musste auch schon drann glauben.  :(

Das Kreuzen von Piana gegen Rast war eindeutig zu viel des Guten!
Bin mal auf die Strafe gespannt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 11:48:17

Naja... Sie haben jetzt Reifen wechseln müssen und dadurch effektiv die Chance auf den dritten Platz verloren. Ne Strafe muss jetzt nicht noch extra sein. Gibt eh schon zu viele Bestrafungen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 11:51:42


956er schrieb am 23.06.19 um 11:48:17:
Naja... Sie haben jetzt Reifen wechseln müssen und dadurch effektiv die Chance auf den dritten Platz verloren. Ne Strafe muss jetzt nicht noch extra sein. Gibt eh schon zu viele Bestrafungen


Wer als Profi so einen Fahrstiel an den Tag legt, muß zwingend bestraft werden. >:( >:( >:(


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 11:59:59


kft1912 schrieb am 23.06.19 um 11:51:42:

956er schrieb am 23.06.19 um 11:48:17:
Naja... Sie haben jetzt Reifen wechseln müssen und dadurch effektiv die Chance auf den dritten Platz verloren. Ne Strafe muss jetzt nicht noch extra sein. Gibt eh schon zu viele Bestrafungen


Wer als Profi so einen Fahrstiel an den Tag legt, muß zwingend bestraft werden. >:( >:( >:(


"Versuchter Mord"
"Der Fahrer gehört nach Hause geschickt."

Wolfgang Land

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 12:00:02


kft1912 schrieb am 23.06.19 um 11:51:42:

956er schrieb am 23.06.19 um 11:48:17:
Naja... Sie haben jetzt Reifen wechseln müssen und dadurch effektiv die Chance auf den dritten Platz verloren. Ne Strafe muss jetzt nicht noch extra sein. Gibt eh schon zu viele Bestrafungen


Wer als Profi so einen Fahrstiel an den Tag legt, muß zwingend bestraft werden. >:( >:( >:(


Zumal sie ja damit nur den normalen Stopp vorziehen mussten. das hätte richtig böse ausgehen können, da sollte man schon über eine strafe nachdenken.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 23.06.19 um 12:00:37


DJW schrieb am 23.06.19 um 11:39:44:
So wie der #6 Mercedes hin- und her gefahren ist, das geht gar nicht.


Das hat man aber schon öfter gesehen. Er versucht halt ihm keinen Windschatten zu geben. Das er ihn dann auf die Wiese drängt war allerdings voll daneben und muss natürlich ne Strafe nach sich ziehen. Das war lebensgefährlich und ist auch nicht durch den Zwangsreifenwechsel abgegolten.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 12:01:53

#31 Langsame Fährt?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 12:02:32

#31 mit Problemen  :'(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 12:03:10


kft1912 schrieb am 23.06.19 um 11:51:42:

956er schrieb am 23.06.19 um 11:48:17:
Naja... Sie haben jetzt Reifen wechseln müssen und dadurch effektiv die Chance auf den dritten Platz verloren. Ne Strafe muss jetzt nicht noch extra sein. Gibt eh schon zu viele Bestrafungen


Wer als Profi so einen Fahrstiel an den Tag legt, muß zwingend bestraft werden. >:( >:( >:(


Also als Erstes sind Profis auch nur Menschen

Als Zweites gilt meiner Meinung nach für beide es ist ein 24h-Rennen und auch Rast hat schon einige Berührungen dieses Rennen gehabt wo er nicht gerade der Vorzeigekandidat für die Opferrolle ist!

Drittes würde ich dich gerne mal als Fahrer beim 24h-Rennen sehen und mal schauen wie fehlerlos du unterwegs bist, wenn du hier so vehement Bestrafungen forderst!

Und zuletzt ist es wirklich sehr schwierig eine fahrerbezogenen Bestrafung zu fordern. Die Regeln müssen doch von allen Teilnehmern berücksichtigt werden. Da härtere Strafen für eine gewisse Fahrergruppe zu fordern macht es für mich sehr zweifelhaft den Regularien zu entsprechen


24h-Rennen; 160 Fahrzeuge; Kollisionen passieren Punkt!

Land und Breslin habens geklärt und sich nicht die Köpfe abgerissen also lassts bitte gut sein

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 12:03:17

Nein, hätte dem Team endlich mal ein Top Resultat gewünscht

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Weissach_Power am 23.06.19 um 12:03:38

Reifenschaden.. :-[Man
31#

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 12:05:20


jancre schrieb am 23.06.19 um 12:03:17:
Nein, hätte dem Team endlich mal ein Top Resultat gewünscht


Gut ist deine Meinung, aber warten wir mal auf die Entscheidung der Rennleitung 8-)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 12:05:47

Ist das Zufall? Dreimal Reifenschaden Hinten Rechts beim aktuellen 911er
Manthey,Falken,Frikadelli

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 12:05:58


kft1912 schrieb am 23.06.19 um 12:05:20:

jancre schrieb am 23.06.19 um 12:03:17:
Nein, hätte dem Team endlich mal ein Top Resultat gewünscht


Gut ist deine Meinung, aber warten wir mal auf die Entscheidung der Rennleitung 8-)

sorry falsch bei dir

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 12:06:18


956er schrieb am 23.06.19 um 12:03:10:

kft1912 schrieb am 23.06.19 um 11:51:42:

956er schrieb am 23.06.19 um 11:48:17:
Naja... Sie haben jetzt Reifen wechseln müssen und dadurch effektiv die Chance auf den dritten Platz verloren. Ne Strafe muss jetzt nicht noch extra sein. Gibt eh schon zu viele Bestrafungen


Wer als Profi so einen Fahrstiel an den Tag legt, muß zwingend bestraft werden. >:( >:( >:(


Also als Erstes sind Profis auch nur Menschen

Als Zweites gilt meiner Meinung nach für beide es ist ein 24h-Rennen und auch Rast hat schon einige Berührungen dieses Rennen gehabt wo er nicht gerade der Vorzeigekandidat für die Opferrolle ist!

Drittes würde ich dich gerne mal als Fahrer beim 24h-Rennen sehen und mal schauen wie fehlerlos du unterwegs bist, wenn du hier so vehement Bestrafungen forderst!

Und zuletzt ist es wirklich sehr schwierig eine fahrerbezogenen Bestrafung zu fordern. Die Regeln müssen doch von allen Teilnehmern berücksichtigt werden. Da härtere Strafen für eine gewisse Fahrergruppe zu fordern macht es für mich sehr zweifelhaft den Regularien zu entsprechen


24h-Rennen; 160 Fahrzeuge; Kollisionen passieren Punkt!

Land und Breslin habens geklärt und sich nicht die Köpfe abgerissen also lassts bitte gut sein


Gut ist deine Meinung, aber warten wir mal auf die Entscheidung der Rennleitung 8-)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Flo3189 am 23.06.19 um 12:07:00


Weissach_Power schrieb am 23.06.19 um 12:03:38:
Reifenschaden.. :-[Man 31#

Wann wäre der reguläre Stop gewesen?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 12:07:05


kft1912 schrieb am 23.06.19 um 12:05:20:
[quote author=jancre link=1561212312/327#327 date=1561284197]Nein, hätte dem Team endlich mal ein Top Resultat gewünscht


Gut ist deine Meinung, aber warten wir mal auf die Entscheidung der Rennleitung 8-)

Ich bezog mich auf den Reifenschaden bei der #31

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 23.06.19 um 12:07:22


Weissach_Power schrieb am 23.06.19 um 12:03:38:
Reifenschaden.. :-[Man 31#

Wo liegt dein Problem ????
mit der neuen Strategie fahren die jetz ganz nach vorn  :D :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Flo3189 am 23.06.19 um 12:12:22


Flo3189 schrieb am 23.06.19 um 11:36:01:
Von den Helden am Mikro versteht auch niemand den Zusammenhang, den uns die Regie versucht hat zu erklären.
Götz deutet in der Inboard nach dem Unfall gegenüber dem Marshall an, dass die Lenkung nicht ging und daraufhin zeigt man die Szene in der Dunlopkehre, wo der AMG einen Schlag vorne links bekommen hat.

Die Briten habens gerade kapiert

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 12:20:48


kft1912 schrieb am 23.06.19 um 12:06:18:
Gut ist deine Meinung, aber warten wir mal auf die Entscheidung der Rennleitung 8-)


Geht da nicht um die Schuldfrage, also versteh mich da nicht falsch. Was das angeht finde ich genauso wie du das Piana ein Fehler gemacht hat.

Aber was haben denn die Strafen wirklich für eine langfristige Wirkung? Ändert sich irgendein Fahrer deshalb oder kommt es nicht mehr vor? -> eigentlich nicht deshalb gibt es für mich langfristig nicht wirklich Sinn

Kurzfristig bestraft man das Team, welches einen nahezu unaufholbaren Rückstand aufgebrummt bekommt und von mir aus noch gerechtfertigt ist. Langfristig bestraft man aber vor allem die Fans, die nichts dazu können, und weniger Fights bekommen.

Die #6 hat über 20h eine tolle Leistung gebracht und ist nicht negativ aufgefallen und jetzt gab es mal eine zweifelhafte Szene die jetzt in meiner Ansicht halt nicht die komplette erbrachte Leistung zerstören sollte.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 12:21:38


Flo3189 schrieb am 23.06.19 um 12:12:22:

Flo3189 schrieb am 23.06.19 um 11:36:01:
Von den Helden am Mikro versteht auch niemand den Zusammenhang, den uns die Regie versucht hat zu erklären.
Götz deutet in der Inboard nach dem Unfall gegenüber dem Marshall an, dass die Lenkung nicht ging und daraufhin zeigt man die Szene in der Dunlopkehre, wo der AMG einen Schlag vorne links bekommen hat.

Die Briten habens gerade kapiert


Hatten vorhin einen Kommentatorenwechsel und deshalb wusste der neue Kommentator noch nichts vom Ausfall der #2. Vorhin haben Sie es aber direkt bemerkt  ;)

EDIT: #48 mein ich natürlich

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 12:23:08

#31 - Porsche 911 GT3 R (Dumas,Campbell,Müller,Jaminet)|Steht Quiddelbacher Höhe

#LastCarStanding geht weiter

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 12:25:33

Nicht das noch ein Phoenix aus der Asche kommt😂

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Flo3189 am 23.06.19 um 12:30:35


jancre schrieb am 23.06.19 um 12:25:33:
Nicht das noch ein Phoenix aus der Asche kommt😂

 ;D  ;D  ;D  [smiley=tekst-toppie.gif]

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 12:30:51

5:32 für die #911  :o :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Weissach_Power am 23.06.19 um 12:30:58

Zeitstrafe für die 911..das wars :(Happig

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 12:32:11

Das ist Heftig.  :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 12:32:25


Flo3189 schrieb am 23.06.19 um 12:30:35:

jancre schrieb am 23.06.19 um 12:25:33:
Nicht das noch ein Phoenix aus der Asche kommt😂

 ;D  ;D  ;D  [smiley=tekst-toppie.gif]


Da kommt es schon Land nach Anwendung der Strafen auf #1 :D :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 12:33:23


kft1912 schrieb am 23.06.19 um 12:32:25:

Flo3189 schrieb am 23.06.19 um 12:30:35:

jancre schrieb am 23.06.19 um 12:25:33:
Nicht das noch ein Phoenix aus der Asche kommt😂

 ;D  ;D  ;D  [smiley=tekst-toppie.gif]


Da kommt es schon Land nach Anwendung der Strafen auf #1 :D :D


Noch hat Piana keine Strafe bekommen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von KOTR am 23.06.19 um 12:34:52

Ich krieg grad nicht so viel mit, weil ich auf der Arbeit bin, aber was ich hier so lese klingt mal wieder alles nach einem typischen GT3-Gemetzel...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 12:37:08

Oh je. Das riecht nach nem Audi 3 Fach-Sieg  :-/

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 12:38:47

Glaube ein Rennen welches durch fahren statt durch Strafen entschieden wird werde ich wohl nicht mehr erleben...

Naja das wars für mich -> TV und Timings gehen jetzt aus

5einhalb Minuten für eine übersehene Flagge... für mich ist das nicht angemessen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Weissach_Power am 23.06.19 um 12:39:17


Maggo schrieb am 23.06.19 um 12:37:08:
Oh je. Das riehct nach nem Audi 3 Fach-Sieg  :-/

Ja so schnell kanns gehen.. :-X

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 12:39:55

Wahnsinn wie die Audis in den letzten Stunden nach vorne gespült worden sind, bis auf ihren Internen Zweikampf der grandios anzuschauen war führen die ein recht unauffälliges Rennen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Finkel am 23.06.19 um 12:40:33

Wieder Olli Martini und Jörg Henning als Kommentatoren im Livestream - dann guck ich wohl dort zu Ende.  :)

Warum ist der Frikadelli #31 eigentlich raus?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Flo3189 am 23.06.19 um 12:41:51


956er schrieb am 23.06.19 um 12:38:47:
Glaube ein Rennen welches durch fahren statt durch Strafen entschieden wird werde ich wohl nicht mehr erleben...

Naja das wars für mich -> TV und Timings gehen jetzt aus

5einhalb Minuten für eine übersehene Flagge... für mich ist das nicht angemessen

Ich bin Manthey-Fan durch und durch...
Aber auch für die gelten nunmal die Regeln.
Es geht nunmal um die Sicherheit der Marshalls.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 12:42:09


956er schrieb am 23.06.19 um 12:38:47:
Glaube ein Rennen welches durch fahren statt durch Strafen entschieden wird werde ich wohl nicht mehr erleben...

Naja das wars für mich -> TV und Timings gehen jetzt aus

5einhalb Minuten für eine übersehene Flagge... für mich ist das nicht angemessen


Die Diskussion hatten wir die letzten Jahre doch immer wieder - Olli Martini hat finde ich gerade das richtige dazu gesagt.

Es ist ja bekannt, dass es diese Regel gibt - wenn einen das so stört und einem das Reglement nicht gefällt sollte man vielleicht von Beginn an nicht schauen ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 12:43:02


Julian_K schrieb am 23.06.19 um 12:42:09:

956er schrieb am 23.06.19 um 12:38:47:
Glaube ein Rennen welches durch fahren statt durch Strafen entschieden wird werde ich wohl nicht mehr erleben...

Naja das wars für mich -> TV und Timings gehen jetzt aus

5einhalb Minuten für eine übersehene Flagge... für mich ist das nicht angemessen


Die Diskussion hatten wir die letzten Jahre doch immer wieder - Olli Martini hat finde ich gerade das richtige dazu gesagt.

Es ist ja bekannt, dass es diese Regel gibt - wenn einen das so stört und einem das Reglement nicht gefällt sollte man vielleicht von Beginn an nicht schauen ;)

Sehe das auch so. Die Sicherheit der Sportwarte geht über alles

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Martin-GTS am 23.06.19 um 12:44:40


956er schrieb am 23.06.19 um 12:38:47:
Glaube ein Rennen welches durch fahren statt durch Strafen entschieden wird werde ich wohl nicht mehr erleben...

Naja das wars für mich -> TV und Timings gehen jetzt aus

5einhalb Minuten für eine übersehene Flagge... für mich ist das nicht angemessen


Selbiges gilt für mich !
verarschen kann ich mich selber
Das steht NULL in Relation

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 12:45:27


956er schrieb am 23.06.19 um 12:38:47:
Glaube ein Rennen welches durch fahren statt durch Strafen entschieden wird werde ich wohl nicht mehr erleben...

Naja das wars für mich -> TV und Timings gehen jetzt aus

5einhalb Minuten für eine übersehene Flagge... für mich ist das nicht angemessen


#911 - Porsche 911 GT3 R (Bamber,Christensen,Estre,Vanthoor)|Die 5:32-Min.-Zeitstrafe für den Spitzenreiter wurde wegen einer deutlichen Überschreitung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit verhängt. In einer 120-Kilometer-Zone wurde der Porsche mit 172 km/h gemessen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 12:46:30


Flo3189 schrieb am 23.06.19 um 12:30:35:

jancre schrieb am 23.06.19 um 12:25:33:
Nicht das noch ein Phoenix aus der Asche kommt😂

 ;D  ;D  ;D  [smiley=tekst-toppie.gif]


En Fünfer für´s Phrasenschwein ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 23.06.19 um 12:53:16

Die Frage ist nicht wie die Regeln sind sondern ob Sie auch für jeden fair und einfach zu befolgen sind und wozu Strafen da sind.

Meines Erachtens sind Strafen dazu da bewusste Regelüberschreitungen zu ahnden und nicht Fehler (wie gesagt es kann jedem passieren) zu bestrafen. Ein GT3-Fahrer hat sich auf Verkehr und schnelles Fahren zu konzentrieren und es ist völlig logisch, dass es da passieren kann das er mal eine Flagge übersieht. Dem Fahrer ist da kein Vorwurf zu machen.


Fakt ist wenn ich diese Regel haben möchte muss ich evtl mit Auto-Sensoren oder sonstigen Systemen arbeiten, die automatisch ein Geschwindigskeitslimit erwirken, so dass die Rennen dadurch nicht entschieden werden UND die Marshalls geschützt sind.

Alternativ könnte ich mich mit einem Strike-System auch anfreunden. 2 versehentlich Verstöße geben eine Verwarnung und beim 3ten gibt es dann eine 4min Stop & Go. Aber einzelne Verfehlungen so hart zu ahnden ist einfach nur behindert und macht mich als Fan von echtem Racing traurig.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 12:53:30


Martin-GTS schrieb am 23.06.19 um 12:44:40:

956er schrieb am 23.06.19 um 12:38:47:
Glaube ein Rennen welches durch fahren statt durch Strafen entschieden wird werde ich wohl nicht mehr erleben...

Naja das wars für mich -> TV und Timings gehen jetzt aus

5einhalb Minuten für eine übersehene Flagge... für mich ist das nicht angemessen


Selbiges gilt für mich !
verarschen kann ich mich selber
Das steht NULL in Relation


Es ist Heftig und nicht ganz Fair, aber die Regeln sind Eindeutig.
Allerdings sollte man das System aus Le Mans einführen.
Dann passiert sowas nicht mehr.

Der M4 mit der offenen Haube .  :o :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 12:54:21

Symbolträchtig BMW M4 GT4 :-X

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 12:55:18


VIPERfan 89 schrieb am 23.06.19 um 12:53:30:

Martin-GTS schrieb am 23.06.19 um 12:44:40:

956er schrieb am 23.06.19 um 12:38:47:
Glaube ein Rennen welches durch fahren statt durch Strafen entschieden wird werde ich wohl nicht mehr erleben...

Naja das wars für mich -> TV und Timings gehen jetzt aus

5einhalb Minuten für eine übersehene Flagge... für mich ist das nicht angemessen


Selbiges gilt für mich !
verarschen kann ich mich selber
Das steht NULL in Relation


Es ist Heftig aber die Regeln sind Eindeutig.

Der M4 mit der offenen Haube .  :o :o


#911 - Porsche 911 GT3 R (Bamber,Christensen,Estre,Vanthoor)|Die 5:32-Min.-Zeitstrafe für den Spitzenreiter wurde wegen einer deutlichen Überschreitung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit verhängt. In einer 120-Kilometer-Zone wurde der Porsche mit 172 km/h gemessen.

52 zu schnell ist mit sicherheit keine verarsche

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 12:56:43

#6 heftiger Abflug ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 12:56:54

#6 mit Abflug raus!!  :o

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 991rsr am 23.06.19 um 12:56:59

Kann mir jemand sagen wie man auf die 5:32min. als Strafe kommt?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 12:57:42

Das Rennen geht so lange bis Alle Audis vorne sind😂

#6 Out

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 12:58:06


991rsr schrieb am 23.06.19 um 12:56:59:
Kann mir jemand sagen wie man auf die 5:32min. als Strafe kommt?



5 Min Strafe + Boxendurchfahrtzeit

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Flo3189 am 23.06.19 um 12:58:21


991rsr schrieb am 23.06.19 um 12:56:59:
Kann mir jemand sagen wie man auf die 5:32min. als Strafe kommt?

5 Minuten plus 32 Sekunden für die Fahrt durch die Box. Somit darf man direkt auch stoppen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Peter_B am 23.06.19 um 12:59:27

Bastian in seinem Element ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 13:00:05

Hoffentlich kommt der M4 ins Ziel.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel Racing am 23.06.19 um 13:00:40


991rsr schrieb am 23.06.19 um 12:56:59:
Kann mir jemand sagen wie man auf die 5:32min. als Strafe kommt?

60s pro 10 km/h zu schnell + 32s Boxendurchfahrt

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 13:02:25


Peter_B schrieb am 23.06.19 um 12:59:27:
Bastian in seinem Element ::)


War auch mein Gedanke. In letzter Zeit eigentlich mit weniger Fehlern und Speed hatte er ja schon immer - vielleicht war es ja auch vorher ein Reifenschaden oder so.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 13:04:31

und die #29 auch langsam unterwegs

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 13:05:21

Was geht da für ein Krimi ab!!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 13:06:44

#29 auch raus aus dem Roulett-Karusell

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 13:07:22

den hat es aber hinten ordentlich zerfetzt  :o :'(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Peter_B am 23.06.19 um 13:07:36

Was ein Rennen...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 13:09:17

So langweilig Le Mans war, so ein Krimi geht gerade am Ring ab!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von deXXXa am 23.06.19 um 13:09:54

Oh man, so viel Drama!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 23.06.19 um 13:12:08


Peter_B schrieb am 23.06.19 um 13:07:36:
Was ein Rennen...


The opera isn't over till the fat lady sings.....  8-)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 13:13:57

Land steht im Schwalbenschwanz

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 23.06.19 um 13:16:28


VIPERfan 89 schrieb am 23.06.19 um 13:09:17:
So langweilig Le Mans war, so ein Krimi geht gerade am Ring ab!

Unfälle & Ausfälle sind für Dich ein Krimi... hast sicher auch gerade das Schnitzelbrot zur Hand.
Es lebe der Sport... Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 13:16:49

@Getspeed2
Trouble on our #16... #N24RSL #24hNBR

#16 - Mercedes- AMG GT3 (van der Zande,Vautier,Seyffarth,Heyer)|Der bereinigt fünfte Mercedes steht im Bergwerk mit technischem Defekt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 13:31:19

die #4 jetzt 1:05 vor Grello, wird noch mal spannend.

Dahinter auch der Kampf um Platz 3 zwischen der #3 und dem #14 Car Collection Audi auch noch offen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 13:33:10


Jaguar44 schrieb am 23.06.19 um 13:16:28:
[quote author=Michael_Keilig link=1561212312/378#378 date=1561288157]So langweilig Le Mans war, so ein Krimi geht gerade am Ring ab!

Unfälle & Ausfälle sind für Dich ein Krimi... hast sicher auch gerade das Schnitzelbrot zur Hand.
Es lebe der Sport... Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Also in die Schublade lasse Ich mich nicht stecken! >:(
Unfälle sind IMMER SCH....!!!

Wer so etwas, wie es auf der Döttinger Höhe oder im Adenauer Forst passiert ist Geil findet, müsste eigentlich sofort beim Seelendoktor auf die Couch!



Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von luk2k am 23.06.19 um 13:38:16

Der Manthey Porsche #911 hat die Lücke zur #4 bereits auf 47 Sekunden verkleinert.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 23.06.19 um 13:39:31

Vanthoor on a Mission :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 13:39:53

Der #14 Audi ist abgeflogen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Flo3189 am 23.06.19 um 13:39:56


luk2k schrieb am 23.06.19 um 13:38:16:
Der Manthey Porsche #911 hat die Lücke zur #4 bereits auf 47 Sekunden verkleinert.

Strafe schon abgesessen?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 13:41:36


Flo3189 schrieb am 23.06.19 um 13:39:56:

luk2k schrieb am 23.06.19 um 13:38:16:
Der Manthey Porsche #911 hat die Lücke zur #4 bereits auf 47 Sekunden verkleinert.

Strafe schon abgesessen?


Ja

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 13:42:14

Dieses Rennen.....

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 13:44:29

Für den letzten Stint in der #4 soll Dries Vanthoor ans Steuer - könnte dann ein direktes Bruderduell um den Sieg geben  :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Taylor.M3 am 23.06.19 um 13:48:57

Wie oft muss die 911 noch stoppen? Der Audi einmal...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 13:49:28


Maggo schrieb am 23.06.19 um 13:39:53:
Der #14 Audi ist abgeflogen


Ist er nicht fährt noch

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 23.06.19 um 13:50:11


Taylor.M3 schrieb am 23.06.19 um 13:48:57:
Wie oft muss die 911 noch stoppen? Der Audi einmal...

beide haben 18 Stück

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 13:50:32


Taylor.M3 schrieb am 23.06.19 um 13:48:57:
Wie oft muss die 911 noch stoppen? Der Audi einmal...


müsste auch noch einmal rein, war zuletzt eine runde vor dem audi drin

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Lemansclaus am 23.06.19 um 13:50:41

Frank Biehler !  ::) bei Dirk Adorf

Edit: Nitro hat reagiert, jetzt ist es Frank Biela  :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von deXXXa am 23.06.19 um 13:56:47

Was macht Manthey da? Nur noch 36 Sekunden!  :D :D :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 23.06.19 um 14:06:43

Zusammenfassung des bisherigen vierten Rennviertels:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 23.06.19 um 14:09:19


VIPERfan 89 schrieb am 23.06.19 um 13:09:17:
So langweilig Le Mans war, so ein Krimi geht gerade am Ring ab!

Wir haben hier gerade diskutiert wie man Le Mans ebenso spannend machen könnte.
Mein konstruktiver Vorschlag : Mehr Clios im Feld zulassen.  :o
Fand allgemeinen Zuspruch.  :D ;D [smiley=bounce016.gif]

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 14:13:30

Oh kein Bruder Duell, Kevin Estre wird gleich die #911 fliegen lassen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 14:25:02

Der Estre jetzt hop oder top

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 14:28:15


Maggo schrieb am 23.06.19 um 14:25:02:
Der Estre jetzt hop oder top


vanthoor auf den audi gleich

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 23.06.19 um 14:33:28

Selbes Motto bei Manthey wie im letzten Jahr:

Pokal oder Spital !

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 14:41:48

52,8s Vorsprung für Phoenix

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 991rsr am 23.06.19 um 14:47:04

Wo haben die soviel verloren,oder ist Estre nicht so flott?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 14:48:01


991rsr schrieb am 23.06.19 um 14:47:04:
Wo haben die soviel verloren,oder ist Estre nicht so flott?


Porsche musste länger stoppen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von alpinist77 am 23.06.19 um 14:48:12

mehr getankt

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 23.06.19 um 14:48:25

schnellste Rennrunde von Estre

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von luk2k am 23.06.19 um 14:48:42

8:17,745 Schnellste Rennrunde #911

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 14:48:51

Estre mit einer 8:17.745

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Marcel Racing am 23.06.19 um 14:49:01


991rsr schrieb am 23.06.19 um 14:47:04:
Wo haben die soviel verloren,oder ist Estre nicht so flott?

die #4 hatte einen kürzer Boxenstoppaufenthalt, da sie später gestoppt hat

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 14:49:50


991rsr schrieb am 23.06.19 um 14:47:04:
Wo haben die soviel verloren,oder ist Estre nicht so flott?


Der Audi kam eine Rund später rein, tankt also kürzer, Mindeststandzeit, aber auch ausreichend ...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 14:51:26


Marcel Racing schrieb am 23.06.19 um 14:49:01:

991rsr schrieb am 23.06.19 um 14:47:04:
Wo haben die soviel verloren,oder ist Estre nicht so flott?

die #4 hatte einen kürzer Boxenstoppaufenthalt, da sie später gestoppt hat



Estre  8:17.745

Maximum Attack! :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 14:53:08

Ein richtiger Kevin😂👍

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 14:57:19

#4 (Vanthoor) set a new personal best: 8:20.825

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von alpinist77 am 23.06.19 um 15:03:43

das wird wohl ein Audi Sieg ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 15:06:09

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Piana 5000€ Strafe

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 15:27:27

MANTA MANTA!!!!!  :) :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Schnitzer75 am 23.06.19 um 15:30:22

#911 in Schleichfahrt  :o

Keine Strategie, Puncture :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von hrkothe am 23.06.19 um 15:38:50

Gratulation an Phoenix und Audi  [smiley=bounce016.gif]  [smiley=bounce012.gif] [smiley=bounce016.gif]
Natürlich auch an alle Klassensieger und alle Mannschaften die das Ziel erreicht haben  [smiley=bounce012.gif] [smiley=bounce012.gif] [smiley=bounce012.gif]

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Julian_K am 23.06.19 um 15:40:23

Gratulation an Phoenix und alle die ins Ziel gekommen sind [smiley=bounce016.gif]

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 23.06.19 um 15:45:22

Herzlichen Glückwunsch an Phoenix, Manthey,Black Falcon und alle die ins Ziel gekommen sind!!

Das Geilste ist das: der Gerät, meine Wilde 13, das Grüne Biest in einem Stück im Ziel ist!!!!! :D :D :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 23.06.19 um 15:55:55

Unerwarteter Audi Sieg  :D Aber klasse leistung, freue mich schon auf 2020

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 23.06.19 um 16:20:28

Hier schon mal der letzte Teil vom Rennbericht (letzte Fotos sind noch in Arbeit):
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 23.06.19 um 17:01:13

Was ein aufreibendes Rennen.
Gratulation an alle die angekommen sind!

2020 kann kommen. Dann Reise ich als Glicki Fan zum Ring!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jancre am 23.06.19 um 17:31:57

Dieses Rennen hat wieder mal gezeigt wie geil/schrecklich der Ring sein kann. 24h Purer Rennsport (OK die Nacht war schon ruhig, aber so könnte man wenigstens mal ein paar Minuten die Augen zu machen). Was  ab heute Morgen passiert ist war der Wahnsinn gefüllt alle halbe Stunde ist einem die Kinnlade runtergeklappt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 787B am 23.06.19 um 22:09:26

Überraschender Sieg von Audi! Diesen Audi-Sieg finde ich mal verdient, da die BoP dieses Jahr eher günstig für Mercedes und Porsche war. Nach den ersten 2 Stunden hätte ich keinen € auf Audi gesetzt bei dem Speed von Porsche und Mercedes. Das erinnert mich ein wenig an den Walkenhorst Sieg bei den 24h in Spa. Einfach ein unauffälliges, fehlerfreies Rennen fahren und am Ende ganz oben stehen. Ich denke bei BMW, Porsche und Mercedes ist man einfach übers Limit gegangen und hat das Material zu arg strapaziert bzw. dann Fehler gemacht.
Auch schön der 9. Platz für den Glickenhaus und der 10. Platz für den Nissan.

Nun freue ich mich auf die 24h in Spa! :D :D :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von rallyx am 23.06.19 um 23:26:18

Ich finde es einfach klasse das die #12 so weit vorne ist  der Otto hat das echt verdient nach den vielen Jahren mit viel Pech

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Grello2018 am 24.06.19 um 08:28:43

Guten Morgen  :P

Wo soll man anfangen ??!

Das positive vorab-> Wahnsinn wieviel über die WOCHE am Ring los war.
Definitiv mehr Besuch auf den Zeltplätzen NS, an der GP Strecke und Drumherum.(Auch wenn bald wieder die Miesepeter um die Ecke kommen )

Glückwunsch an Phoenix und Audi. Hätte ich NIE gedacht, dass a.) Audi gewinnt und b.) dann noch Phoenix.

BMW- OHNE Worte. Das mitzuerleben, war schon bitter.

Der Rest hat sich meines Erachtens selbst geschlagen.
Phoenix war zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und hat kassiert. So läuft das nun mal.

Persönlich gesprochen, lasse ich durchgehen wenn jemand sagt, dass das Rennen dramatisch und spektakulär war, OK , aber schön war es definitiv nicht.
Zu viele Unfälle und haarige Szenen. Klar ist es RACING, aber für mich als FAN, der jedes fahrende Auto als Bereicherung sieht, einfach zu viel.


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Hagi am 24.06.19 um 09:39:00


787B schrieb am 23.06.19 um 22:09:26:
Ich denke bei BMW, Porsche und Mercedes ist man einfach übers Limit gegangen und hat das Material zu arg strapaziert

Ja das Material wurde bei Black Falcon und HTP durch Fremdkontakte und bei Manthey durch Zeitstrafe schon sehr stark überstrapaziert  :-[

:) :) :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 24.06.19 um 10:13:59

Hier das Endergebnis des Rennen in einer vorläufigen und ziemlich inoffiziellen Version:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 24.06.19 um 10:48:20


Hagi schrieb am 24.06.19 um 09:39:00:

787B schrieb am 23.06.19 um 22:09:26:
Ich denke bei BMW, Porsche und Mercedes ist man einfach übers Limit gegangen und hat das Material zu arg strapaziert

Ja das Material wurde bei Black Falcon und HTP durch Fremdkontakte und bei Manthey durch Zeitstrafe schon sehr stark überstrapaziert  :-[
:) :) :)


Ich versteh auch garnicht wieso man beispielsweise die #2 so früh im Rennen nichtmehr repariert. Klar wäre man ohne Siegchance gewesen...aber bei Manthey hätte es soetwas nie gegeben.
Das hat auch mit dem 24h-Spirit nicht viel zu tun.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 24.06.19 um 10:58:39


Dominik schrieb am 24.06.19 um 10:48:20:

Hagi schrieb am 24.06.19 um 09:39:00:

787B schrieb am 23.06.19 um 22:09:26:
Ich denke bei BMW, Porsche und Mercedes ist man einfach übers Limit gegangen und hat das Material zu arg strapaziert

Ja das Material wurde bei Black Falcon und HTP durch Fremdkontakte und bei Manthey durch Zeitstrafe schon sehr stark überstrapaziert  :-[
:) :) :)


Ich versteh auch garnicht wieso man beispielsweise die #2 so früh im Rennen nichtmehr repariert. Klar wäre man ohne Siegchance gewesen...aber bei Manthey hätte es soetwas nie gegeben.
Das hat auch mit dem 24h-Spirit nicht viel zu tun.


Denke das liegt vll explizit an dem Defekt der Lenkung. Ist halt ein ziemlich komplexes System und wenn man da etwas übersieht oder iwas nicht 100% verschraubt ist kann es halt erneut zum Bruch kommen.

Und wie der Nürburgring auf solche eventuellen Gefährdungen reagiert sieht man zB an der 5min Strafe gegen Manthey fürs übersehen einer Flagge. Ich würde als Teamchef bei der aktuellen Situation jedenfalls auch nicht an der Lenkung rumschrauben

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 24.06.19 um 12:11:19


956er schrieb am 24.06.19 um 10:58:39:

Dominik schrieb am 24.06.19 um 10:48:20:

Hagi schrieb am 24.06.19 um 09:39:00:

787B schrieb am 23.06.19 um 22:09:26:
Ich denke bei BMW, Porsche und Mercedes ist man einfach übers Limit gegangen und hat das Material zu arg strapaziert

Ja das Material wurde bei Black Falcon und HTP durch Fremdkontakte und bei Manthey durch Zeitstrafe schon sehr stark überstrapaziert  :-[
:) :) :)


Ich versteh auch garnicht wieso man beispielsweise die #2 so früh im Rennen nichtmehr repariert. Klar wäre man ohne Siegchance gewesen...aber bei Manthey hätte es soetwas nie gegeben.
Das hat auch mit dem 24h-Spirit nicht viel zu tun.


Denke das liegt vll explizit an dem Defekt der Lenkung. Ist halt ein ziemlich komplexes System und wenn man da etwas übersieht oder iwas nicht 100% verschraubt ist kann es halt erneut zum Bruch kommen.

Und wie der Nürburgring auf solche eventuellen Gefährdungen reagiert sieht man zB an der 5min Strafe gegen Manthey fürs übersehen einer Flagge. Ich würde als Teamchef bei der aktuellen Situation jedenfalls auch nicht an der Lenkung rumschrauben


Das wird nicht der Grund sein. Man hatte einfach keine Lust irgendwo hinten im gT3-Feld zu fahren.
Olaf sagte ja im Interview auch, dass man sowas bei Manthey auf jedenfall repariert hätte. Aufgeben gabs bei ihm noch nie.

Von demher ist mir der AMG-Trupp schon etwas unsympathisch....da zählen nur Siege aber kein Racing für die Fans!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 24.06.19 um 13:21:30


Dominik schrieb am 24.06.19 um 12:11:19:

956er schrieb am 24.06.19 um 10:58:39:

Dominik schrieb am 24.06.19 um 10:48:20:

Hagi schrieb am 24.06.19 um 09:39:00:

787B schrieb am 23.06.19 um 22:09:26:
Ich denke bei BMW, Porsche und Mercedes ist man einfach übers Limit gegangen und hat das Material zu arg strapaziert

Ja das Material wurde bei Black Falcon und HTP durch Fremdkontakte und bei Manthey durch Zeitstrafe schon sehr stark überstrapaziert  :-[ :) :) :)


Ich versteh auch garnicht wieso man beispielsweise die #2 so früh im Rennen nichtmehr repariert. Klar wäre man ohne Siegchance gewesen...aber bei Manthey hätte es soetwas nie gegeben.
Das hat auch mit dem 24h-Spirit nicht viel zu tun.


Denke das liegt vll explizit an dem Defekt der Lenkung. Ist halt ein ziemlich komplexes System und wenn man da etwas übersieht oder iwas nicht 100% verschraubt ist kann es halt erneut zum Bruch kommen.

Und wie der Nürburgring auf solche eventuellen Gefährdungen reagiert sieht man zB an der 5min Strafe gegen Manthey fürs übersehen einer Flagge. Ich würde als Teamchef bei der aktuellen Situation jedenfalls auch nicht an der Lenkung rumschrauben


Das wird nicht der Grund sein. Man hatte einfach keine Lust irgendwo hinten im gT3-Feld zu fahren.
Olaf sagte ja im Interview auch, dass man sowas bei Manthey auf jedenfall repariert hätte. Aufgeben gabs bei ihm noch nie.

Von demher ist mir der AMG-Trupp schon etwas unsympathisch....da zählen nur Siege aber kein Racing für die Fans!


Gut kannst du dann aber auch auf Rowe erweitern... die haben die 99 auch zurückgezogen und so wie ichs mitgekriegt habe hatten die fast den identischen Schaden an der Lenkung.

Und ob die 98 irreperabel war da bin ich mir auch nicht sicher  :-?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 24.06.19 um 13:26:16

Vielleicht hätten sowohl Rowe als auch Black Falcon die Mädels aus der Giti-Box dazu holen sollen...
Dann hätte die Reparatur möglicherweise etwas länger gedauert, wäre aber wenigstens durchgezogen worden  ;) [smiley=bounce012.gif]

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Zaungast am 24.06.19 um 13:35:04


Schnitzer75 schrieb am 23.06.19 um 14:49:50:

991rsr schrieb am 23.06.19 um 14:47:04:
Wo haben die soviel verloren,oder ist Estre nicht so flott?


Der Audi kam eine Rund später rein, tankt also kürzer, Mindeststandzeit, aber auch ausreichend ...


Diese Mindeststandzeiten sind der letzte Sch...!!


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von KOTR am 24.06.19 um 15:55:47


Grello2018 schrieb am 24.06.19 um 08:28:43:
Guten Morgen  :P

Wo soll man anfangen ??!

Das positive vorab-> Wahnsinn wieviel über die WOCHE am Ring los war.
Definitiv mehr Besuch auf den Zeltplätzen NS, an der GP Strecke und Drumherum.(Auch wenn bald wieder die Miesepeter um die Ecke kommen )

Glückwunsch an Phoenix und Audi. Hätte ich NIE gedacht, dass a.) Audi gewinnt und b.) dann noch Phoenix.

BMW- OHNE Worte. Das mitzuerleben, war schon bitter.

Der Rest hat sich meines Erachtens selbst geschlagen.
Phoenix war zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und hat kassiert. So läuft das nun mal.

Persönlich gesprochen, lasse ich durchgehen wenn jemand sagt, dass das Rennen dramatisch und spektakulär war, OK , aber schön war es definitiv nicht.
Zu viele Unfälle und haarige Szenen. Klar ist es RACING, aber für mich als FAN, der jedes fahrende Auto als Bereicherung sieht, einfach zu viel.

Es war für mich eigentlich wieder so ein typisches modernes GT3-24h-Rennen. 24 Stunden weit jenseits von Gut und Böse sich gegenseitig kaputt fahren, womit ich nicht meine, daß man sich gegenseitig in die Kiste fährt, aber es wird halt permanent ein Tempo gegangen, das keine Sicherheitsmarge mehr lässt, keinen Raum zum Abwarten von Situationen oder Fehler. Irgendwann sitzt man halt da und wartet darauf, wanns den nächsten zerlegt und streicht dann einen weiteren von der Liste.

Beeindruckend ist wohl die technische Zuverlässigkeit der GT3-Bomber, aber die hat dann halt auch diese Art von Rennen zur Folge.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dennis_NOS am 24.06.19 um 18:39:43

Großes Lob (obwohl es eigentlich selbstverständlich ist) an die Besucher insb. die Camper die den Ring wirklich sehr sauber hinterlassen haben.

Gerade im Vergleich zu Rock am Ring haben wir uns in dieser Hinsicht wirklich nichts vorzuwerfen dieses Jahr. Danke euch!  :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 24.06.19 um 19:54:32


Harald schrieb am 24.06.19 um 13:26:16:
Vielleicht hätten sowohl Rowe als auch Black Falcon die Mädels aus der Giti-Box dazu holen sollen...
Dann hätte die Reparatur möglicherweise etwas länger gedauert, wäre aber wenigstens durchgezogen worden  ;) [smiley=bounce012.gif]


Könnten es dann knapp bis zum 6h VLN Lauf schaffen ;D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von bambule am 24.06.19 um 21:33:03

Mein Review zum diesjährigen Rennen:

Ich habe die Startphase auf RTL NITRO gesehen und bin ab den Abendstunden bis zum Ende auf den deutschsprachigen Stream gewechselt.
Sehr angenehm bei NITRO fand ich, dass die ersten beiden Rennstunden komplett ohne Werbung übertragen wurden (wie letzten Jahr glaube ich auch schon).
Es fand für meinen Geschmack zwar ein bisschen zuviel Abseits der Action auf der Strecke statt (kleine Mini-Reportagen oder Interviews), aber immer noch 1000x besser als die TOP5 Tennis/Billard/weiß der Kuckuck-Eurosport-Einspieler alle paar Minuten.
Sowohl bei NITRO, als wie auch beim Stream (lief ohne Probleme) fand ich fast alle beteiligten  (egal ob in der Sprecherkabine oder in der Boxengasse) als äußert angenehme Zeitgenossen, ich habe gerne zugehört.  ::)

Einzig negativ empfand ich in der Nacht die Onboards aus den Top-Fahrzeugen. Dieses ständig blinkende Blaulicht war nur sehr anstrengend zu ertragen!

Idee für das kommende Jahr:
Bitte ein paar Kameras an der Fahrzeugfront montieren.  :)

Aber ansonsten fand ich, wie schon gesagt, die Übertragung als durchweg gelungen!


Zum eigentlichen Renngeschehen selber:
Es war einmal mehr ein Krimi per excellence.
Ein äußert kurzweiliges Rennen, durch die ganzen Überholmanöver, teils überharten Zweikämpfe, Dramen in der Boxengasse und auf der Rennstrecke. Man konnte echt nicht weggucken, da man Angst hatte etwas zu verpassen (Der Zweikampf Land vs. Phoenix als Beispiel, der mich bestimmt eine halbe Stunde davon abgehalten hat einen neuen Kaffee aufzusetzen! Wahnsinn! Großes Lob an Audi an dieser Stelle, dass sich die beiden Teams bekämpfen durften.)!
Während ich mir beim letztwöchigen Le Mans die letzten beiden Stunden freiwillig geschenkt habe, war das Rennen am Nürburgring einfach mal wieder eine Klasse für sich und man wurde förmlich gezwungen bis zum Ende mitzufiebern.
Das einzig wirklich ärgerliche, und das prangere ich auch an, sind diese Minimum-Standzeiten! Die Boxenstrategie gehört einfach mit zu einem Langstreckenrennen, das ist ein ganz essentieller Bestandteil! Basta!

Meine Tops:
- Rundenlanger Zweikampf Land vs. Phoenix in den Morgenstunden.
- Der Teilweise Dreikampf Glickenhaus vs. HTP vs. Frikadelli in den späten Abendstunden.
- Kondo Racing. Erster Start, gleich Top10!  :D
- Die Kämpfer die nie Aufgaben: #122Manta, #89 WS Racing-Golf und alle anderen die geschraubt haben, nur um die Zielflagge zu sehen und Ihre Autos den Fans so lange wie möglich zeigen zu können.

Meine Flops:
- BMW-Ausfallorgie. Wie kann man bitte soviel Pech haben?  :P
- Minimum-Boxenstandzeit!  >:(
- Ich (bin doch tatsächlich in der Nacht kurz weggenickt)  :-?

Und zu guter letzt:
Glückwunsch an den Gesamtsieger, alle Klassensieger und alle die es ins Ziel geschafft haben.  :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von jan2 am 24.06.19 um 22:00:40

Ich fand die Übertragung auf Nitro im großen und ganzen ganz gut bloß den Felix Görner(?)
Der Typ der vom Tang her etwas dunkler ist..
hätte ich eine betoniert wenn ich Mechaniker wäre. Er hatbeim Reparatur Stop dem Mechaniker so mit unsinnigen Fragen bombardiert das es echt nicht mehr normal ist.
"Wie lange dauert die Reparatur noch" usw :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Soundlover am 24.06.19 um 22:17:10

Ja, das als der Manta wieder rauskam war der vielleicht schönste 24h Moment in all den Jahren seit ich hochfahr. Die ganze Haupttribüne hat Applaudiert und als die schwarz weiß kariert sahen wurde sogar noch mehr applaudiert als bei den Siegern... Den Manta muss man einfach lieben und ich hoffe dass wir den noch ganz ganz viele Jahre am Start sehen, vielleicht ja irgendwann einmal auch mit anderen Fahrern, der Beckmann ist ja auch mehr als 2 Tage nicht mehr fünfzig...

Das BF das Auto nicht zurückgebracht hat, hat mmn. 2 nachvollziehbare gründe: a) setzen die 9? Autos ein und da sollte man die Mechaniker nicht überstrapazieren und b) hätte man die gewonnen Daten eh nicht weiterverwenden können, da ja der Evo kommt

BMW ging aber mal richtig baden, unerwartet wie ich finde, nachdem man 2018 noch mit Ansage auf die Schnauze fiel. Da kamen Pech, ein nicht so gutes Auto und nichtsostarke Fahrer zusammen.
Gegen ersteres kann man nix machen, aber gegen die anderen beiden Dinge schon. Während bei Porsche, Audi und AMG die Kutscher nach dem 24h noch Nordschleifeneinsätze haben, ist BMW nach den 24h mit den Michelinautos wie in der Versenkung verschwunden. Die Fahrer sammeln keine Routine und die Teams keine Daten über die Mühle.
Einzig Walkenhorst (die hatten mit der unzuverlässigkeit der Mühle und Pech zu kämpfen) und Falken (keine Ahnung was bei denen schieflief) sind regelmäsig da, aber die fahren ja keine Michelin und auch keine rotierenden Werksfahrer. Ein weiterer Punkt sind private Tests vor dem Rennen, wärend die Konkurrenz da viel auf der Schleife ist, ist es bei BMW ziemlich ruhig...
Mein Vorschlag: BMW sollte einen Neuanfang wagen. Die lustlos wirkende Zusammenarbeit mit MCG beenden, zurückk zu Schubert gehen und die wie Porsche die Grellos fast alle Rennen laufen lassen. Dann Walkenhorst noch eine Verstärkte unterstützung zukommen lassen, den Scheider und Tomczyk feuern und Müller zurückholen, ein ordentliched Testprogramm fahren, Schnitzer auch mal Rennen fahren lassen und nicht Tests mit Pinkelpause und dann könnte das auch was werden.
Das ist zwar teurer, aber immernoch besser als jedes Jahr nen (zwar kleineren) Haufen Geld zu verbrennen und nichts und wiedernichts dafür zu gewinnen.

Die Kommentatoren bekommen von mir vom Facheissen her ein sehr gutes Zeugnis, auch wenn bei (Falcon-Burdon, Piana), div.Überholmanöver und den großen Ausfällen der Mielke oder auch Lukas an die Decke gegangen wären. Die diesjährigen waren mir persönlich deutlich zu ruhig. Einzig Wauer und Drabiniok (wie kam der eigentlich an diesen Spitznamen @Maggo ?) brachten ein bischen emotionalität rüber.
Dass die Boxenreporter alleine waren fand ich auch deutlich angenehmer, einzig der Sittler ging mir auf den Nerv, da würde ich vorschlagen dass man ihn durch Lars (den finde ich in der Boxengasse sogar noch besser als in der Kabine) ersetzt und Gajewski oder Mielke zurückholt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Calimero am 24.06.19 um 22:32:27

Mein Fazit:
Tolles Rennen mit der wie immer ungebrechenbaren Nordschleife.
Werks-Teams die nur noch Rennen fahren wenn sie gewinnen können.
Siegern die ohne BOP gewinnen.
BMW mit einer riesen klatsche.
Die Marke Porsche die nicht belohnt wurde.
Einem tollen Abschied des 003
Starke Positionskämpfe in den kleinen Klassen.
Top Zuschauerzahlen trotz Kritiker
Ein Mega stark aufgelegtes Moderatoren Team rund um unsere VLN Profis mit Lars, Olli und Patrik.
Eine wie immer starke Aufarbeitung vom Rennen des Moderatoren Team GT-Eins


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 24.06.19 um 23:20:51

Ich geb auch mal noch meinen Senf zum Rennen ab:

1. Das Rennen war im Vergleich zu LeMans megaspannend anzuschauen. Sowohl Positionskämpfe wie auch der Kampf um den Gessamtsieg.
Leider sind die kleineren Klassen komplett untergegangen. Die hat man immer nur bei Unfällen gesehen.
2. RTL Nitro: Hab ich kaum reingeschaut, für mich ist nur Dirk Adorf erträglich, alle anderen Kommentatoren find eich kaum auszuhalten.
Und besonders schlimm der Görner in der Box. Trotzdem bin ich froh, dass RTL das Event überträgt. Ich halte mich aber lieber an den Stream.
3. deutscher Stream: Olli Martini in der Sprecherkabine und besonders Patrick Simon in der Box --> dickes Lob
Drabiniok katastrophe, der Uwe Winter hat mir teilweise echt leidgetan. Rest geht in Ordnung, ich habe Lukas vermisst.
4. BMW wie bereits von anderen erwähnt die Enttäuschung des Rennens. Den Kommentar von Michael Zehe habe ich so interpretiert, dass er mit den Fahrern die BMW ihm zur Verfügung gestellt
hat nicht so richtig glücklich war. Zu viele junge Glüher. BMW liegt da bis auf Ausnahmen (PEng) auch aus meiner Sicht etwas daneben. Beim 24h Rennen braucht man auch Routiniers.
Evtl. sollte man nur noch Markenpokale ausrichten. Die kann man dann als Marketinginstrument nutzen, da immer ein BMW gewinnt.
4. AMG hats selber verkackt. 3 Autos jeweils auf Kurs Richtung P1 weggeworfen. 2x übermotiviert mit einem "Kleinen" kollidiert.
Die Unfallursache von Nico Bastisan konnte man nicht sehen
5. Der Audi Auftritt war auffallend unauffällig und plötzlich war man auf P1.
6. Evtl. kann man doch ganz nach vorne fahren, wenn man nicht immer 100% geht. Mal drüber nachdenken
7. Ich habe Bilder von sauberen Wiesen gesehen. Respekt!

In Summe hat es mir Spaß gemacht zuzuschauen und ich freue mich schon auf nächstes Jahr.

@soundlover: Der Drabiniok hat früher immer gesagt: Augen groß wie Cappuccinotassen
schau mal ab  Sekunde 50  ;D Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von alpinist77 am 26.06.19 um 11:21:36


Soundlover schrieb am 24.06.19 um 22:17:10:
BMW ging aber mal richtig baden, unerwartet wie ich finde, nachdem man 2018 noch mit Ansage auf die Schnauze fiel. Da kamen Pech, ein nicht so gutes Auto und nichtsostarke Fahrer zusammen.
Gegen ersteres kann man nix machen, aber gegen die anderen beiden Dinge schon. Während bei Porsche, Audi und AMG die Kutscher nach dem 24h noch Nordschleifeneinsätze haben, ist BMW nach den 24h mit den Michelinautos wie in der Versenkung verschwunden. Die Fahrer sammeln keine Routine und die Teams keine Daten über die Mühle.
Einzig Walkenhorst (die hatten mit der unzuverlässigkeit der Mühle und Pech zu kämpfen) und Falken (keine Ahnung was bei denen schieflief) sind regelmäsig da, aber die fahren ja keine Michelin und auch keine rotierenden Werksfahrer. Ein weiterer Punkt sind private Tests vor dem Rennen, wärend die Konkurrenz da viel auf der Schleife ist, ist es bei BMW ziemlich ruhig...
Mein Vorschlag: BMW sollte einen Neuanfang wagen. Die lustlos wirkende Zusammenarbeit mit MCG beenden, zurückk zu Schubert gehen und die wie Porsche die Grellos fast alle Rennen laufen lassen. Dann Walkenhorst noch eine Verstärkte unterstützung zukommen lassen, den Scheider und Tomczyk feuern und Müller zurückholen, ein ordentliched Testprogramm fahren, Schnitzer auch mal Rennen fahren lassen und nicht Tests mit Pinkelpause und dann könnte das auch was werden.
Das ist zwar teurer, aber immernoch besser als jedes Jahr nen (zwar kleineren) Haufen Geld zu verbrennen und nichts und wiedernichts dafür zu gewinnen.


Genau meine Meinung :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 26.06.19 um 14:14:53


alpinist77 schrieb am 26.06.19 um 11:21:36:

Soundlover schrieb am 24.06.19 um 22:17:10:
BMW ging aber mal richtig baden, unerwartet wie ich finde, nachdem man 2018 noch mit Ansage auf die Schnauze fiel. Da kamen Pech, ein nicht so gutes Auto und nichtsostarke Fahrer zusammen.
Gegen ersteres kann man nix machen, aber gegen die anderen beiden Dinge schon. Während bei Porsche, Audi und AMG die Kutscher nach dem 24h noch Nordschleifeneinsätze haben, ist BMW nach den 24h mit den Michelinautos wie in der Versenkung verschwunden. Die Fahrer sammeln keine Routine und die Teams keine Daten über die Mühle.
Einzig Walkenhorst (die hatten mit der unzuverlässigkeit der Mühle und Pech zu kämpfen) und Falken (keine Ahnung was bei denen schieflief) sind regelmäsig da, aber die fahren ja keine Michelin und auch keine rotierenden Werksfahrer. Ein weiterer Punkt sind private Tests vor dem Rennen, wärend die Konkurrenz da viel auf der Schleife ist, ist es bei BMW ziemlich ruhig...
Mein Vorschlag: BMW sollte einen Neuanfang wagen. Die lustlos wirkende Zusammenarbeit mit MCG beenden, zurückk zu Schubert gehen und die wie Porsche die Grellos fast alle Rennen laufen lassen. Dann Walkenhorst noch eine Verstärkte unterstützung zukommen lassen, den Scheider und Tomczyk feuern und Müller zurückholen, ein ordentliched Testprogramm fahren, Schnitzer auch mal Rennen fahren lassen und nicht Tests mit Pinkelpause und dann könnte das auch was werden.
Das ist zwar teurer, aber immernoch besser als jedes Jahr nen (zwar kleineren) Haufen Geld zu verbrennen und nichts und wiedernichts dafür zu gewinnen.


Genau meine Meinung :)


Dann könnte es was werden mit dem 20. Sieg. :)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 26.06.19 um 14:17:29

Sie sollen möglichst schnell einen M4 GT3 entwickeln und dann vernünftig angreifen. Was war der M3 GTR damals eine geile Kiste. Da konnte kein BMW dran anknüpfen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Racing Harz am 26.06.19 um 14:18:49

Unsere Event-Bildergalerie ist nun auch fertig - schaut mal rein :)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Peter_B am 26.06.19 um 18:26:30

So, dann möchte ich auch noch ein paar Zeilen zum diesjährigen Rennen schreiben:
Angefangen mit dem Adenauer Racing Day am Mittwoch, welcher wieder eine tolle Veranstaltung war. Olli und Kollegen haben wieder super durchs Programm geführt. Danke dafür  :)
Kurz zuvor kam noch ein heftiger Regen- und Hagelschauer runter, punktlich zum Beginn zeigte sich das Wetter allerdings wieder von seiner besten Seite. Einige bekannte Teams, welche sonst fast immer dabei waren, habe ich aber vermisst. Irgendwo habe ich auch von Olli gelesen, dass manche Teams zugesagt haben, dann aber einfach nicht erschienen sind. Das ist natürlich schade.

Am Donnerstag zeigte sich der Wettergott dann jedoch nicht mehr so einsichtig. Dem ersten kräftigen Regenschauer während der ersten Trainigssession konnten wir so gerade noch in Richtung Ring-Boulevard entkommen, der zweite während des Classic-Qualifyings hat uns dann jedoch draußen an der Nordschleife voll erwischt. Eifel halt ;D

Zu der Performance von BMW wurde hier ja schon das wesentliche geschrieben. Mir ist es jedoch schleierhaft, wie der M6 auch im Rennen, wo die BoP dann sogar deutlich vorteilhafter war als beim Qualirennen, speedmäßig nichts gerissen hat.
Ich bin gespannt, ob Rowe im nächsten Jahr auf der Nordschleife noch BMW fährt. Meine Vermutung war ja schon Anfang des Jahres, dass 2019 ein Übergangsjahr wird und man 2020 komplett mit Porsche fährt.

Audi war in meinen Augen das ganze Wochenende lang sehr unauffällig, hat mMn aber wirklich eine Top-Leistung erbracht. Von den Rundenzeiten nicht ganz auf Augenhöhe, aber sich im Rennen (fast) keine Fehler erlaubt und trotz der relativ geringen Anzahl von nur drei Werkswagen alle drei bis kurz vor Schluss im Rennen gehalten. Dazu muss man auch nochmal bedenken, dass die #14 wegen technischer Probleme erst gar nicht ins Top-Qualifying kam und irgendwo um P30 gestartet ist. Das rundenlange Duell zwischen Phoenix und Land hat mich auch fasziniert, schade, dass bei Land dann der Reifenschaden dazwischenkam.

Mercedes hat sich selbst geschlagen, nach starkem Qualifying und auch sehr guter Performance im Rennen durch kleinere (und größere) Fehler jegliche Siegchancen zunichte gemacht.

Porsche war mit Manthey erwartungsgemäß wieder saustark, aber auch der Frikadelli Pro-Wagen zeigte eine, für mich doch etwas überraschend, sehr gute Leistung. Für mich sah am Sonntagmorgen Porsche schon fast als sichere Sieger aus, denn selbst wenn ein Auto ausfällt, hatte man immer noch ein zweites Eisen im Feuer. Das dann quasi zeitgleich beide Wagen mehr oder weniger aus dem Rennen gerissen werden, darauf hätte ich nicht gewettet.
Ganz großes Lob jedoch an die Besatzung der #12. P5 Gesamt und P1 in der Pro-Am freut mich besonders für Otto, klasse Rennen gefahren.

Sehr schön fand ich auch die Zielankunft vom Kondo Nissan. Mit drei Nordschleifenneulingen ohne jegliche Probleme die 24h durchgefahren und das sogar mit respektablen Rundenzeiten. Top10 ist dafür eine angemessene Belohnung.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Peter_B am 26.06.19 um 18:26:54

Konrad Motorsport hätte ich echt mal eine Zielankunft gewünscht, da hat der Lambo endlich mal gehalten und dann gibt's auch da den üblen Reifenschaden kurz vor Schluss.... :(
Besonders hervorheben würde ich da noch Axcil Jefferies, welcher zusammen mit Mapelli der schnellste Fahrer auf dem Lambo war, und das bei seinem zweiten GT3-Rennen auf der Nordschleife.

Größte Überraschung in diesem Jahr war für mich die Glickenhaus-Mannschaft. Im Training und Qualifying noch total unauffällig, im Rennen dann aber eine Wahnsinnsperformance gezeigt. Wer weiß, wo man ohne die kleine Berührung in der Nacht am Ende gelandet wäre... Standfest war der Wagen in diesem Jahr auf jeden Fall.


Alles in allem aus meiner Sicht wieder ein verdammt spannendes Rennen. Zu Beginn die Kämpfe an der Spitze zwischen Mercedes und Porsche. Und als man dann am nächsten Tag dachte, die Positionen seien bezogen und die Abstände zur Spitze doch relativ groß waren (die Kämpfe dahinter zwischen P2-P4 waren auch da noch erstklassig), kam erneut Spannung auf, da gefühlt alle halbe Stunde ein Topauto nach dem anderen ausgefallen ist. Dazu noch (abgesehen vom Donnerstag) sehr gutes Wetter und gefühlt (gerade in der Nacht und auch dann am Sonntag) sehr viele Zuschauer.
Der Youtube-Stream, in dem ich am Start und in der Nacht auch mal eingeschaltet habe und in den nächsten Tagen sicherlich auch nochmal die ein odere andere Szene mir angucken werde) war auch wieder hervorragend. Bilder erwartungsgemäß auf ganz hohem Niveau und die Kommentatoren (bis die hier schon erwähnten Ausnahmen ;D) waren auch sehr angenehm.


Mein moment des Rennens: Der Opel Manta verlässt für die letze Runde die Box nach stundenlanger Reparatur  :D So viel Stimmung habe ich auf der Haupttribüne noch nie erlebt, im Vergleich dazu war sogar der Jubel beim Überqueren der Zielliinie durch den Sieger leise.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 26.06.19 um 22:56:24

Vanthoor über den Zwischenfall

"Ich war im Kampf mit einem langsameren Auto. Das hatte ich gerade überholt und habe es [das Flaggensignal] einfach nicht gesehen. Das ist alles."

"Es war keine Absicht. Ich habe, solange ich hier fahre, noch nie eine Strafe bekommen."

"ein kleiner Fehler - mehr ist bei uns ja nicht passiert. Das Rennen war einwandfrei. Wir waren schnell und hatten nicht mal einen Kratzer auf dem Auto. Wir haben niemanden berührt."


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Die Strafe war meiner Meinung nach dem Vergehen einfach nicht angemessen. So sehr ich es Phoenix von Herzen gönne aber Manthey war dermaßen dominant. Keine Kollision. Keine Regelverstöße. Keine Rücksichtslosigkeiten. Super Vorbereitung. Die meisten VLN-Rennen und Vanthoor ist das jetzt zum ersten Mal passiert....

Dafür sollte einem nicht der Sieg bei einem der wichtigsten Events im Jahr genommen werden.  :(

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Soundlover am 26.06.19 um 23:22:48

Es gibt eine klare Regel durch die sich die Strafe berechnet und es gibt keinen Grund irgendeine Ausnahme für wen auch immer zu machen. Vanthoor gesteht den Fehler ja sogar selber ein, was ein zeichen von größe ist.


Übrigens haben sowohl WTM als auch Frikadelli -mal wieder- angekündigt, fortan nichtmehr an den Rennen auf der Nordschleife teilzunehmen... ::)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 26.06.19 um 23:40:50


Soundlover schrieb am 26.06.19 um 23:22:48:
Es gibt eine klare Regel durch die sich die Strafe berechnet und es gibt keinen Grund irgendeine Ausnahme für wen auch immer zu machen. Vanthoor gesteht den Fehler ja sogar selber ein, was ein zeichen von größe ist.


Übrigens haben sowohl WTM als auch Frikadelli -mal wieder- angekündigt, fortan nichtmehr an den Rennen auf der Nordschleife teilzunehmen... ::)


Ja aber die Regel ist sinnlos, weil man als Fahrer keinen Unterschied machen kann. Wenn man etwas nicht sieht dann kann man das mit abschreckenden Strafen auch nicht beeinflussen was die Strafe wieder hinfällig macht! Strafen sollen zur Abschreckung dienen oder sehe ich das falsch?

Wenn die Strafen also nichts bewirken haben Sie mMn auch keine Daseinsberechtigung.

Hier wird nicht zwischen Sport und Recht unterschieden. Eine rechtliche Geldstrafe wegen Gefährdung halte ich für angemessen. Eine sportliche Strafe für etwas auszusprechen wo sich der entsprechende Fahrer, in dem Moment, wo ihm sein Fehler bewusst wurde absolut korrekt verhalten hat und verlangsamt hat, sogar seinen Fehler zugegeben hat ist völlig verblödet. Eine kleine Zeitstrafe für einen evtl verschafften Vorteil (zB 30sec Standzeit) wäre ja noch im Sinne des Renngedankens gewesen. Aber es ist nicht Bestandteil des Racinggedankens dass sich Rennen darüber entscheiden wer sich am besten an Flaggen orientiert.

Das ganze Jahr wird hier rumgejammert, dass die GT3 zu schnell sind, es gibt Leistungseinschränkungen usw und wenn ein Fahrer dann mit dem Fahren beschäftigt ist anstatt mit dem rumschauen gibt es eine Strafe?? Ja das macht wirklich Sinn...

Egal wie ich bei sowas bestrafe (und ja ich stimme zu, dass Streckenpersonal per Reglement geschützt werden muss) es sollten nicht einzelne Unaufmerksamkeiten darüber entscheiden wer gewinnt und wer nicht. Das ist pure Lotterie! Wäre die Gelb woanders gewesen hätte es wsl ein anderes Team erwischt...

Die aktuelle Regel schießt da einfach über das Ziel hinaus und beeinflusst das Rennergebnis viel zu stark.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Soundlover am 27.06.19 um 07:00:31

1. Niemand der auch nur ein klitzekleines bischen Hirn hat, fährt absichtlich zu schnell durch eine Code 60/120 Phase. Jeder weiß das das streng kontrolliert wird.

2. Ist die Strafe klar geregelt und jedem bekannt

3. Die Argumentation des Kutschers spielt überhaupt keine Rolle. Ich kann doch auch nicht wenn ich geblitzt werden bin zur Polizei gehen und sagen ich hab das Schild nicht gesehen, weil ich von der Sonne geblendet wurde / mich zu sehr auf den Vordermann konzentriert hab / etc.

4. Ob die kmh/sec Umrechnung vielleicht ein kleinbischen zu hoch angesetzt ist, darf diskutuert werden, aber die Regel war in diesem Jahr halt so.


Eine Frage noch: wie würdest du die Situation sehen wenn es statt Grello der BF AMG und statt dem Phoenix Audi der Grello gewesen wäre?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 27.06.19 um 08:09:52

Was hier ja gänzlich untergeht ist irgendwie die Tatsache, dass die onBoard nicht verfügbar ist. Somit kann auch keiner beweisen das ein evtl. anderes Auto ggf. die Flagge verdeckt hat.
Da kommt halt eins aufs andere und somit Pech für Manthey. Ist halt so.

Somit greift die Regel nunmal mit voller Härte. Da ist auch nix dran zu rütteln. Das die Regeln ggf. angepasst werden müssen steht auf einem anderen Blatt Papier.

Das dadurch der Sieg verloren geht ist zwar bedauerlich aber deshalb kann man ja nicht weniger hart bestrafen als wenn jmd. weiter hinten im Feld ist.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 27.06.19 um 10:16:57


Soundlover schrieb am 27.06.19 um 07:00:31:
1. Niemand der auch nur ein klitzekleines bischen Hirn hat, fährt absichtlich zu schnell durch eine Code 60/120 Phase. Jeder weiß das das streng kontrolliert wird.

2. Ist die Strafe klar geregelt und jedem bekannt

3. Die Argumentation des Kutschers spielt überhaupt keine Rolle. Ich kann doch auch nicht wenn ich geblitzt werden bin zur Polizei gehen und sagen ich hab das Schild nicht gesehen, weil ich von der Sonne geblendet wurde / mich zu sehr auf den Vordermann konzentriert hab / etc.

4. Ob die kmh/sec Umrechnung vielleicht ein kleinbischen zu hoch angesetzt ist, darf diskutuert werden, aber die Regel war in diesem Jahr halt so.


Eine Frage noch: wie würdest du die Situation sehen wenn es statt Grello der BF AMG und statt dem Phoenix Audi der Grello gewesen wäre?



Ganz genauso. Hier gehts mir nicht darum, dass ich Porsche Fanboy bin. Aber ich bin Racing Fan und möchte, dass das schnellste Team gewinnt und leider hat bzw hätte diese Strafe 3 der letzten 4 Rennen entschieden.

2016: Haribo in Führung
2018: 912 in Führung liegen (ohne Rennabbruch hätten die das nicht mehr aufgeholt)
2019: 911 in Führung liegend

Und wie du in Punkt 1 sagst, niemand fährt mit Absicht zu schnell in eine Gelbzone -> d.h. dass die Regel auch nichts verhindert oder das Risiko senkt da es niemand bewusst tut. Wenn eine Regel nichts bringt dann hat Sie auch keinen Sinn selbst wenn man sich mit Schutz des Streckenpersonals moralisch gut rausreden kann wird das Streckenpersonal tatsächlich keinen deut besser geschützt indem ich unabsichtliches Übersehen von Gelbzonen bestrafe!

Überreglementierung macht den Sport kaputt und die allwissende Rennleitung sollte sich meines Erachtens zurücknehmen und die Jungs fahren lassen. Wie gesagt mit Geldstrafen kann man da hinterher gerne etwas machen (wie zB im Fall Piana) aber sportliche Bestrafung sollte wirklich nur bei Betrug oder bewusster bzw. wiederholter Regelüberschreitung erfolgen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von WolfgangP. am 27.06.19 um 13:30:42

Wenn man sich mit den Fahrern unterhält, hört  man öfters mal, das im Gefecht schonmal die Flagge übersehen wird .
Ein Problem ist schonmal die Höhe wo die Flagge geschwenkt wird manschmal auch der Platz vom Streckenposten.....leider.
Was an sich gut ankommt sind die Signal Felder wie in Spa oder in Dijon die sieht man von weiten, aber dazu müßten die Rennstreckenbesitzer mal Geld in die Hand nehmen um sowas zu installieren.....

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von leverkusenER78 am 27.06.19 um 14:22:11

Die fahren sich da auf der Döttinger Höhe gegenseitig in die Karre ohne Strafe. Man muss schon einen Konkurenten bei 260km/h komplett auf die Wiese drücken um eine lächerliche 5000€ Strafe zu bekommen.
Du kannst mit so vielen Rädern über die weiße Line fahren wie Du willst, ich habe noch nie was von Strafen wegen "Track limits" gelesen.
Also hier von Überreglementierung zu sprechen, finde ich fehl am Platz.

Es ist noch nicht allzulang her, da haben sich die GT3 Treter auf gut deutsch einen Scheiß um gelbe Flaggen gekümmert. Da wurde voll weiter geballert, ob da Sportwarte auf der Strecke waren oder nicht.
Es ist richtig und notwendig das entsprechend zu kontrollieren und hart zu bestrafen!


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 27.06.19 um 16:06:06


leverkusenER78 schrieb am 27.06.19 um 14:22:11:
Die fahren sich da auf der Döttinger Höhe gegenseitig in die Karre ohne Strafe. Man muss schon einen Konkurenten bei 260km/h komplett auf die Wiese drücken um eine lächerliche 5000€ Strafe zu bekommen.
Du kannst mit so vielen Rädern über die weiße Line fahren wie Du willst, ich habe noch nie was von Strafen wegen "Track limits" gelesen.
Also hier von Überreglementierung zu sprechen, finde ich fehl am Platz.

Es ist noch nicht allzulang her, da haben sich die GT3 Treter auf gut deutsch einen Scheiß um gelbe Flaggen gekümmert. Da wurde voll weiter geballert, ob da Sportwarte auf der Strecke waren oder nicht.
Es ist richtig und notwendig das entsprechend zu kontrollieren und hart zu bestrafen!


Du redest hier von bewusstem ignorieren der Regeln. Das so etwas bestraft werden muss steht außer Frage. Aber wenn wie gesagt die Anzeige schon nicht auf Optimum ist und auch keine Kamera zur Verfügung steht ist schon die Frage wie die Rennleitung evtl an solchen Situation mitschuld trägt. Außerdem können empfindliche Geldstrafen oder evtl Sozialstunden für Fahrer (nach Bsp Verstappen) auch abschreckend wirken, ohne dass man den sportlichen Ausgang der Veranstaltung verändert.

Im Zweifelsfall muss man halt ein automatisches System entwickeln wo ein externer Sensor dafür sorgt, dass Autos automatisch eingebremst werden und entsprechend wieder freigegeben werden.

Aber als Rennfan kann man meiner Ansicht nach eigentlich nicht groß Fan davon sein, dass diese Regel jetzt bei 3 von 4 24h-Rennen den Sieger geändert hätte.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 27.06.19 um 16:40:23


956er schrieb am 27.06.19 um 16:06:06:
...Aber wenn wie gesagt die Anzeige schon nicht auf Optimum ist und auch keine Kamera zur ...

Im Zweifelsfall muss man halt ein automatisches System entwickeln wo ein externer Sensor dafür sorgt, dass Autos automatisch eingebremst werden und entsprechend wieder freigegeben werden.

Aber als Rennfan kann man meiner Ansicht nach eigentlich nicht groß Fan davon sein, dass diese Regel jetzt bei 3 von 4 24h-Rennen den Sieger geändert hätte.


Im Falle Manthey hätte es ja eine Kamera im Auto gegeben. Aber wie Nicki Raeder ja auch im Interview sagte hat diese in der Runde an der Stelle nicht funktioniert. Was bleibt der Rennleitung also anderes übrig als den Verstoß (gemeldet von den Posten) zu ahnden?

Und das so etwas Rennverläuft ändert möchte mit Sicherheit keiner. Daher halte ich elektronische Flaggensignale an den Posten für ebenfalls sinnvoll. Das müsste dann halt mal jmd. bezahlen ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von KOTR am 27.06.19 um 16:55:52

Thihi, das war ja abzusehen, daß die Diskussion um Höhe und Sinnhaftigkeit der Strafen genau so nochmal kommt... ;D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 27.06.19 um 17:51:05


956er schrieb am 27.06.19 um 10:16:57:
2016: Haribo in Führung
2018: 912 in Führung liegen (ohne Rennabbruch hätten die das nicht mehr aufgeholt)
2019: 911 in Führung liegend

Und wie du in Punkt 1 sagst, niemand fährt mit Absicht zu schnell in eine Gelbzone -> d.h. dass die Regel auch nichts verhindert oder das Risiko senkt da es niemand bewusst tut.

Niemand macht das mit Absicht weil es saftige Strafen gibt.
Früher wurde da voll reingehalten!


956er schrieb am 27.06.19 um 16:06:06:
Im Zweifelsfall muss man halt ein automatisches System entwickeln wo ein externer Sensor dafür sorgt, dass Autos automatisch eingebremst werden und entsprechend wieder freigegeben werden.

Wir reden hier immer noch von Breitensport. Auch wenn an der Spitze 30 GT3 fahren, ist das Großteil des Feldes doch seriennah und es wäre mit erheblichem Aufwand und Kosten verbunden in jeden Wagen der mitfährt so ein System einzubauen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 27.06.19 um 18:13:46


Dominik schrieb am 27.06.19 um 16:40:23:

956er schrieb am 27.06.19 um 16:06:06:
...Aber wenn wie gesagt die Anzeige schon nicht auf Optimum ist und auch keine Kamera zur ...

Im Zweifelsfall muss man halt ein automatisches System entwickeln wo ein externer Sensor dafür sorgt, dass Autos automatisch eingebremst werden und entsprechend wieder freigegeben werden.

Aber als Rennfan kann man meiner Ansicht nach eigentlich nicht groß Fan davon sein, dass diese Regel jetzt bei 3 von 4 24h-Rennen den Sieger geändert hätte.


Im Falle Manthey hätte es ja eine Kamera im Auto gegeben. Aber wie Nicki Raeder ja auch im Interview sagte hat diese in der Runde an der Stelle nicht funktioniert.


Wenigstens hat Vanthoor die SD Karte nicht gefressen  ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 27.06.19 um 19:50:27

Aber dann wäre doch eine Geldstrafe viel sinnvoller als diese blöde StopnGo. Nehmen wir mal als Rechenbeispiel den Schnitt 3000€ pro 10km/h zu schnell bei den GT3. Dann hätte Manthey 15.000€ Strafe zahlen müssen, welche man dann zB wieder in die Sicherheitseinrichtungen der Strecke reinvestieren kann. Langfristig würde das die Gelbsituation übersichtlicher machen, die Streckenposten wären besser geschützt und das Rennen läuft unter natürlichen Umständen weiter. Vll noch eine Drive-Through Strafe damit wenigstens ein kleiner, nicht rennentscheidender, direkter Effekt Einzug erhält.

In den kleineren Klassen würde der Strafenkatalog natürlich entsprechend reduziert werden, dass dem Breitensportcharakter angedacht wird und langfristig gäbe es damit in meinen Augen doch einige Gewinner.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Maggo am 27.06.19 um 20:00:10

und dann gewinnt derjenige, der das größere Strafenbudget hat?
;D
Ich sag nur Werksteam

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 27.06.19 um 20:26:26


956er schrieb am 27.06.19 um 19:50:27:
Vll noch eine Drive-Through Strafe damit wenigstens ein kleiner, nicht rennentscheidender, direkter Effekt Einzug erhält.


Bei den engen Rennen die wir in den letzten Jahren hatten kann auch schon ein ~35 Sekunden Durchfahrtsstrafe rennentscheidend sein.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von KOTR am 27.06.19 um 22:08:59

Langstreckenrennen werden ja nicht unbedingt von denjenigen gewonnen, welche das schnellste Auto haben. Zuverlässigkeit, geringste Standzeit, sicheres Navigieren im Überrundungsverkehr sind die klassischen Tugenden des Langstreckensports. In jüngeren Zeiten und erst recht mit dem bis ins Letzte zurechtgebopten GT3-Sport werden Rennen zunehmend weniger durch den Speed als vielmehr durch Fehlerfreiheit gewonnen, und die Marge für solche Fehler wird durch das Tempo, das an der Spitze mittlerweile gegangen werden muß, immer geringer. Die 911er-Crew hat halt dieses Mal diesen einen entscheidenden Fehler zu viel gemacht. Daß gerade am Ring die Regeln und Strafen bei Gelb- und Slowzoneverstößen ziemlich restriktiv sind, ist bekannt und hat seine Geschichte. Das haben sich die Teilnehmer zum Teil auch selber eingebrockt.

Grundsätzlich unterstütze ich aber die Überlegungen zur besseren Sichtbarmachung der Flaggenposten, sowohl im Sinne der Rennfahrer wie der Streckenwarte.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Racing Harz am 28.06.19 um 08:19:18

Besser spät als nie: Noch ein paar Bilder der Classics.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von leverkusenER78 am 28.06.19 um 11:37:56


KOTR schrieb am 27.06.19 um 22:08:59:
Langstreckenrennen werden ja nicht unbedingt von denjenigen gewonnen, welche das schnellste Auto haben. Zuverlässigkeit, geringste Standzeit, sicheres Navigieren im Überrundungsverkehr sind die klassischen Tugenden des Langstreckensports. In jüngeren Zeiten und erst recht mit dem bis ins Letzte zurechtgebopten GT3-Sport werden Rennen zunehmend weniger durch den Speed als vielmehr durch Fehlerfreiheit gewonnen, und die Marge für solche Fehler wird durch das Tempo, das an der Spitze mittlerweile gegangen werden muß, immer geringer. Die 911er-Crew hat halt dieses Mal diesen einen entscheidenden Fehler zu viel gemacht. Daß gerade am Ring die Regeln und Strafen bei Gelb- und Slowzoneverstößen ziemlich restriktiv sind, ist bekannt und hat seine Geschichte. Das haben sich die Teilnehmer zum Teil auch selber eingebrockt.

Grundsätzlich unterstütze ich aber die Überlegungen zur besseren Sichtbarmachung der Flaggenposten, sowohl im Sinne der Rennfahrer wie der Streckenwarte.


Daumen hoch! unterschreibe ich so!

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Zaungast am 28.06.19 um 11:40:53


Soundlover schrieb am 27.06.19 um 07:00:31:
1. Niemand der auch nur ein klitzekleines bischen Hirn hat, fährt absichtlich zu schnell durch eine Code 60/120 Phase. Jeder weiß das das streng kontrolliert wird.

2. Ist die Strafe klar geregelt und jedem bekannt

3. Die Argumentation des Kutschers spielt überhaupt keine Rolle. Ich kann doch auch nicht wenn ich geblitzt werden bin zur Polizei gehen und sagen ich hab das Schild nicht gesehen, weil ich von der Sonne geblendet wurde / mich zu sehr auf den Vordermann konzentriert hab / etc.

4. Ob die kmh/sec Umrechnung vielleicht ein kleinbischen zu hoch angesetzt ist, darf diskutuert werden, aber die Regel war in diesem Jahr halt so.


Eine Frage noch: wie würdest du die Situation sehen wenn es statt Grello der BF AMG und statt dem Phoenix Audi der Grello gewesen wäre?


Für die Strafe ist lt. DMSB Rundstreckenreglement ein MISSACHTEN des Flaggensignals maßgeblich!
Ist "zu spät sehen" = "Missachten"? Schließlich hat Vanthoor deutlich verzögert als er die Situation erkannt hat...
Der Rennleiter hätte so gesehen schon Spielraum gehabt... rein juristisch... vielleicht... wen er gewollt hätte...  ::)

(Klugscheißermodus aus)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von RaceDiggeR am 28.06.19 um 12:45:03


Zaungast schrieb am 28.06.19 um 11:40:53:

Soundlover schrieb am 27.06.19 um 07:00:31:
1. Niemand der auch nur ein klitzekleines bischen Hirn hat, fährt absichtlich zu schnell durch eine Code 60/120 Phase. Jeder weiß das das streng kontrolliert wird.

2. Ist die Strafe klar geregelt und jedem bekannt

3. Die Argumentation des Kutschers spielt überhaupt keine Rolle. Ich kann doch auch nicht wenn ich geblitzt werden bin zur Polizei gehen und sagen ich hab das Schild nicht gesehen, weil ich von der Sonne geblendet wurde / mich zu sehr auf den Vordermann konzentriert hab / etc.

4. Ob die kmh/sec Umrechnung vielleicht ein kleinbischen zu hoch angesetzt ist, darf diskutuert werden, aber die Regel war in diesem Jahr halt so.


Eine Frage noch: wie würdest du die Situation sehen wenn es statt Grello der BF AMG und statt dem Phoenix Audi der Grello gewesen wäre?


Für die Strafe ist lt. DMSB Rundstreckenreglement ein MISSACHTEN des Flaggensignals maßgeblich!
Ist "zu spät sehen" = "Missachten"? Schließlich hat Vanthoor deutlich verzögert als er die Situation erkannt hat...
Der Rennleiter hätte so gesehen schon Spielraum gehabt... rein juristisch... vielleicht... wen er gewollt hätte...  ::)

(Klugscheißermodus aus)


Er geht aber erst voll in die Eisen als er an der Gefahrenstelle schon vorbei ist. Hätte er davor gebremst, hätte es diesen Ermessensspielraum vielleicht gegeben, aber so sieht das aus als wollte er noch retten was zu retten ist (ich unterstelle Vanthoor hier explizit keine Absicht). Laut den Hubschrauberbilderm, die auch im TV/Stream gezeigt wurden, fährt er an 2 Flaggensignalen vorbei (einmal linke Seite, einmal rechte Seite) ohne signifikant zu verlangsamen. Wie schon einige schrieben über die Höhe der Strafe kann man streiten, über die Strafe ansich nicht.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Zaungast am 28.06.19 um 13:44:45

Die Höhe wiederum ist abhängig von der Geschwindigkeitsübertretung:
40-50 km/h -> 5min 32s
Also Regel konsequent umgesetzt, da der Rennleiter offensichtlich eine "Missachtung" gesehen hat...  

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 29.06.19 um 18:23:16

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Was für Freunde des alten Schlags.
Elford erzählt hier von 7,5h Nachtturns die er beim Marathon de la Route getourt hat  ;D ;D ;D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Heinz am 30.06.19 um 09:41:22


Zaungast schrieb am 28.06.19 um 13:44:45:
Die Höhe wiederum ist abhängig von der Geschwindigkeitsübertretung:
40-50 km/h -> 5min 32s
Also Regel konsequent umgesetzt, da der Rennleiter offensichtlich eine "Missachtung" gesehen hat...  


Kleine Korrektur:
Die Angabe "40-50 km/h -> 5min 32s" stammt aus dem DMSB Rundstreckenreglement 2018, Anhang 2.
In 2019 wurde die Tabelle aber geändert:
41-60 km/h -> 5min 32 s, damit passt die Strafe auch zu der Angabe im Protokoll (A1096) von 172 km/h bei max. 120 km/h Zone -> 52 km/h Überschreitung.
Nach der alten 2018er Regelung hätte der Rennleiter/Sportkommisare das Team Manthey #911 disqualifizieren müssen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Peter_B am 30.06.19 um 23:03:03

Noch eine kleine Anmerkung zum diesjährigen Rennbericht:

Hier (Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen) kommt als Vorschaubild ein Bild aus 2018 und oben steht auch das Datum der 2018er-Ausgabe.
Ist wahrscheinlich nicht gewollt so?

Außerdem ist mir aufgefallen, dass nach Unfällen einige Fahrzeuge im Bericht vorzeitig als Ausfälle deklariert wurden, obwohl sie später wieder das Rennen aufnehmen konnten. Zudem war beim heftigen Unfall auf der Dö-Hö laut Einblendung im Stream und auch der offiziellen N24h-Rundenliste Roberto Falcon und nicht Daniel Schwerfeld am Steuer des Mathol-Caymans.

Ansonsten wieder top gemacht. Die Bilder könnte ich mir stundenlang ansehen, da kommen meine eigenen dann doch nicht ganz ran :D

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von FaWe am 30.06.19 um 23:12:22

Nabend zusammen,

auf die Gefahr hin dass die Frage hier falsch ist: hat jemand von Euch das Rennen von Nitro bzw youtube komplett aufgenommen?

Bei youtube selber ist bis heute das komplette Rennen nicht als Re-Live zum anschauen und ich hab noch so viel nachzuholen.

Viele Grüße
Fabian

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 01.07.19 um 00:11:41


FaWe schrieb am 30.06.19 um 23:12:22:
Nabend zusammen,

auf die Gefahr hin dass die Frage hier falsch ist: hat jemand von Euch das Rennen von Nitro bzw youtube komplett aufgenommen?

Bei youtube selber ist bis heute das komplette Rennen nicht als Re-Live zum anschauen und ich hab noch so viel nachzuholen.

Viele Grüße
Fabian


Wird noch kommen, 1 und 2 sind auf Englisch da und 1 auf Deutsch.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 01.07.19 um 09:45:51


Peter_B schrieb am 30.06.19 um 23:03:03:
Noch eine kleine Anmerkung zum diesjährigen Rennbericht:

Hier (Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen) kommt als Vorschaubild ein Bild aus 2018 und oben steht auch das Datum der 2018er-Ausgabe.
Ist wahrscheinlich nicht gewollt so?

Außerdem ist mir aufgefallen, dass nach Unfällen einige Fahrzeuge im Bericht vorzeitig als Ausfälle deklariert wurden, obwohl sie später wieder das Rennen aufnehmen konnten. Zudem war beim heftigen Unfall auf der Dö-Hö laut Einblendung im Stream und auch der offiziellen N24h-Rundenliste Roberto Falcon und nicht Daniel Schwerfeld am Steuer des Mathol-Caymans.

Ansonsten wieder top gemacht. Die Bilder könnte ich mir stundenlang ansehen, da kommen meine eigenen dann doch nicht ganz ran :D

danke für die Hinweise -  werde mal versuchen das noch diese Woche zu korrigieren

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von BMW-M-Power am 06.07.19 um 10:37:21

Der Manthey-Porsche #911 ist nachträglich disqualifiziert  :o

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Unregelmäßigkeiten bei der Motorleistung


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 06.07.19 um 12:43:02


BMW-M-Power schrieb am 06.07.19 um 10:37:21:
Der Manthey-Porsche #911 ist nachträglich disqualifiziert  :o

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Unregelmäßigkeiten bei der Motorleistung


Manthey-Racing verliert Platz 2

Zwei Wochen nach dem Rennen verlieren Earl Bamber, Laurens Vanthoor, Kevin Estre und Michael Christensen den zweiten Platz bei der 47. Auflage der 24 Stunden vom Nürburgring.

Die Sportkommissare hatten bei der routinemäßigen Nachuntersuchung festgestellt, dass man die festgeschriebenen 494 PS überschritten habe. Auf Wunsch des Teams haben die Kommissare eine weitere veränderte Messmethode durchgeführt, jedoch ergab diese auch nicht die vorgeschriebenen Werte. Manthey-Racing kann innerhalb der nächsten 96 Stunden Protest gegen die Disqualifikation einlegen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 06.07.19 um 16:15:39

2 Wochen später? Haben die noch alle Latten am Zaun?
Braucht man bald garkein Rennen mehr für voll nehmen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 06.07.19 um 16:23:18


Dominik schrieb am 06.07.19 um 16:15:39:
2 Wochen später? Haben die noch alle Latten am Zaun?
Braucht man bald garkein Rennen mehr für voll nehmen.


Wegen dem 2. Test von Manthey.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Jaguar44 am 06.07.19 um 16:32:36


Dominik schrieb am 06.07.19 um 16:15:39:
2 Wochen später? Haben die noch alle Latten am Zaun?
Braucht man bald garkein Rennen mehr für voll nehmen.


Und da regen sich doch wirklich welche auf, wenn der ACO 1- bis 2 Tage braucht.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 06.07.19 um 16:39:03

Und das bei Manthey/Raeder. Wie konnte das denn passieren?
Hat man auch die ausgefallene 912 geprüft?

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von kft1912 am 06.07.19 um 18:27:15


Jaguar44 schrieb am 06.07.19 um 16:32:36:

Dominik schrieb am 06.07.19 um 16:15:39:
2 Wochen später? Haben die noch alle Latten am Zaun?
Braucht man bald garkein Rennen mehr für voll nehmen.


Und da regen sich doch wirklich welche auf, wenn der ACO 1- bis 2 Tage braucht.


Einfach nur lachhaft, diese BOP Mist. Wenn man 15 Jahre zurück schaut, ohne die BOP, gewann der, der das beste und schnellste Auuto entwickelte. So kann man dieses Rennen auch kaputt reglementieren😡😡😡

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 06.07.19 um 18:51:40


kft1912 schrieb am 06.07.19 um 18:27:15:

Jaguar44 schrieb am 06.07.19 um 16:32:36:

Dominik schrieb am 06.07.19 um 16:15:39:
2 Wochen später? Haben die noch alle Latten am Zaun?
Braucht man bald garkein Rennen mehr für voll nehmen.


Und da regen sich doch wirklich welche auf, wenn der ACO 1- bis 2 Tage braucht.


Einfach nur lachhaft, diese BOP Mist. Wenn man 15 Jahre zurück schaut, ohne die BOP, gewann der, der das beste und schnellste Auuto entwickelte. So kann man dieses Rennen auch kaputt reglementieren😡😡😡


Da hat es dann aber auch iwan keine gutbesetzten Autos mehr gegeben. Mir gefällt die BOP auch nicht aber so haben wir doch einige Marken mehr

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Darren am 07.07.19 um 09:29:38

Wenn man 15 Jahre zurück schaut hätte er Gewinner aber auch mehrere Runden Vorsprung. Und ob das für den Fan so spannend ist ?! Ich weiß nicht . Die Spannung und Action ist heute schon immens größer geworden

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 956er am 07.07.19 um 09:44:29


Darren schrieb am 07.07.19 um 09:29:38:
Wenn man 15 Jahre zurück schaut hätte er Gewinner aber auch mehrere Runden Vorsprung. Und ob das für den Fan so spannend ist ?! Ich weiß nicht . Die Spannung und Action ist heute schon immens größer geworden


Nicht unbedingt! Quantität an Überholmanövern ist nicht gleich mit Qualität im Rennen zu setzen. Wichtig ist für mich ein ordnetlicher Rennverlauf dem man auch folgen kann. Was nutzt es mir in Daytona oder Spa wenn alle 2h das Safetycar sämtliche Strategien zerstört und ich keine Ahnung mehr habe wer jetzt wo steht?

Ein exzellentes 24h-Rennen war zB LM 2014, obwohl meistens mehrer Minuten Abstand bzw sogar Runden zwischen den Autos gelegen haben. Trz hat jeder Hersteller geführt und man hatte das Gefühl, dass alles passieren könnte. War also zum zuschauen der GoT des Rennsports  ;D

LM 2008, 2010 und 2015 waren zB trotz weniger Überholmanöver an der Spitze super oder die 24h am Ring 2008 (wo der Manthey nachts aufholen musste und Aston & Viper ziemlich stark waren) und 2009 (2x Manthey vs 2x Audi) waren trotz weniger Fahrzeuge an der Spitze mMn besser weil Sie eine tolle Renngeschichte hatten.

Manchmal hat BOP da glaube ich einfach bisschen zu viele Fahrzeuge in der Spitzengruppe.


Zum Thema Manthey ist die Strafe diesmal gerechtfertigt. Wer sich nicht ans Reglement hält muss mit so etwas rechnen.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Heini von der Steilstrecke am 07.07.19 um 22:18:27

das 24h-rennen besteht aus mehr als die GT3-Klasse. Positionskämpfe innerhalb einzelner Klassen, aber auch Klassen und Gruppenübergreifend machen doch die eigentliche Faszination der 24h aus, das nervt in Spa auch ein bischen, daß da nur die GT3-Bomber am start stehen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 787B am 07.07.19 um 23:28:03


Heini von der Steilstrecke schrieb am 07.07.19 um 22:18:27:
das 24h-rennen besteht aus mehr als die GT3-Klasse. Positionskämpfe innerhalb einzelner Klassen, aber auch Klassen und Gruppenübergreifend machen doch die eigentliche Faszination der 24h aus, das nervt in Spa auch ein bischen, daß da nur die GT3-Bomber am start stehen


Eben das macht es für mich so faszinierend! Ich mag auch kleinere Klassen, aber nichts donnert heute noch so schön wie 70 GT3s auf einmal! Was freue ich mich schon auf Spa!  ;D

Zur BoP: Muss wahrscheinlich heute sein! Ohne BoP hätten so Karren, die gar keine echten Sportwagen sind, doch keine Chance. Dann würden vorne SCG, Ferrari, Lamborghini und vielleicht noch Audi und Mercedes rumkurven. Porsche hätte mit dem 911er aufgrund der Bauart mit dem Motor im Heck wahrscheinlich auch schon Probleme mitzukommen und der M6 und die Bentley und so Monster würden hinterherfahren. Aber BoP hat halt auch immer das Potential, Fahrzeuge arg zu benachteiligen. Schade eigentlich, denn dadurch sieht man Autos wie Godzilla und McLaren derzeit recht selten. McLaren hat zwar in den Langstrecken-Rennen der letzten Jahren nicht durch Zuverlässigkeit geglänzt, aber die bauen definitiv Supersportwagen und können in Sprintrennen verdammt schnell sein.


Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von VIPERfan 89 am 08.07.19 um 00:00:53


Heini von der Steilstrecke schrieb am 07.07.19 um 22:18:27:
das 24h-rennen besteht aus mehr als die GT3-Klasse. Positionskämpfe innerhalb einzelner Klassen, aber auch Klassen und Gruppenübergreifend machen doch die eigentliche Faszination der 24h aus, das nervt in Spa auch ein bischen, daß da nur die GT3-Bomber am start stehen


Exakt so sehe Ich das auch.
Ich finde finde die GT3 auch Super, aber sie sind nicht alles.
SPA ist im Grunde genommen ein GT Masters bzw. Blancpain GT Sprint lauf mit Überlänge.

Nett, aber eigentlich nichts besonderes.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Heini von der Steilstrecke am 08.07.19 um 03:51:37

versteht mich nicht falsch, Spa wird wieder ein Fest, aber, vor 20 Jahren mit Tourenwagen in Spa war halt auch geil. Zolder 24h wird auch super, schöne Mischung aus Protos, GT und Tourenwagen am Start und das alles ohne gebopte GT3...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Peter_B am 08.07.19 um 14:29:24

Statement von Manthey:

Zitat:
Zwei Wochen nach dem ADAC Total 24h-Rennen wurde das Fahrzeug mit der Startnummer 911 vom Team Manthey-Racing von den Sportkommissaren des DMSB nachträglich aus der Wertung genommen. Das Team gibt dazu folgendes Statement ab: Der Motor unseres überprüften Fahrzeuges mit der Startnummer 911 entsprach in allen Eckpunkten der Homologation. Lediglich der vom ADAC-Technikausschuss berechnete Leistungswert passte nicht zu der uns vorgeschriebenen und auch verwendeten Restriktorgröße von 2 x 34,6 Millimeter Durchmesser. Wir müssen uns vorwerfen, diesen vom Veranstalter errechneten Wert weder auf dem Leistungsprüfstand in Weissach, noch auf unserem Rollenprüfstand in Meuspath auf Plausibilität überprüft zu haben. Wir akzeptieren das Urteil und verzichten auf eine Berufung.


Verstehe trotzdem nicht, wie das einem Team wie Manthey passieren konnte. Die Lesitung bei den anderen drei 2019er Porsche von Falken, Frikadelli und Ring Police hat ja scheinbar gepasst...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 08.07.19 um 14:33:00


Peter_B schrieb am 08.07.19 um 14:29:24:
Statement von Manthey:

Zitat:
Zwei Wochen nach dem ADAC Total 24h-Rennen wurde das Fahrzeug mit der Startnummer 911 vom Team Manthey-Racing von den Sportkommissaren des DMSB nachträglich aus der Wertung genommen. Das Team gibt dazu folgendes Statement ab: Der Motor unseres überprüften Fahrzeuges mit der Startnummer 911 entsprach in allen Eckpunkten der Homologation. Lediglich der vom ADAC-Technikausschuss berechnete Leistungswert passte nicht zu der uns vorgeschriebenen und auch verwendeten Restriktorgröße von 2 x 34,6 Millimeter Durchmesser. Wir müssen uns vorwerfen, diesen vom Veranstalter errechneten Wert weder auf dem Leistungsprüfstand in Weissach, noch auf unserem Rollenprüfstand in Meuspath auf Plausibilität überprüft zu haben. Wir akzeptieren das Urteil und verzichten auf eine Berufung.


Verstehe trotzdem nicht, wie das einem Team wie Manthey passieren konnte. Die Lesitung bei den anderen drei 2019er Porsche von Falken, Frikadelli und Ring Police hat ja scheinbar gepasst...


Wer weiß ob es bei der #1 auch so war

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 08.07.19 um 16:34:42

Wenn das Statement der Wahrheit entsprechen würde, dann wären alle Porsche Leistungsmäßig daneben. Also irgendwas stimmt dort ja nicht.
Da bleibt ein Beigeschmack.
Denn der berechnete Leistungswert wäre ja dann bei allen GT3R falsch...nicht nur bei der 911

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Soundlover am 08.07.19 um 16:46:28


Dominik schrieb am 08.07.19 um 16:34:42:
Wenn das Statement der Wahrheit entsprechen würde, dann wären alle Porsche Leistungsmäßig daneben. Also irgendwas stimmt dort ja nicht.
Da bleibt ein Beigeschmack.
Denn der berechnete Leistungswert wäre ja dann bei allen GT3R falsch...nicht nur bei der 911


Glaube ich nicht. Wenn überhaupt dann hat es nur die MY2019 betroffen und nicht den Klohs Porsche und die gebratene Frikadelle.

Aber bei all der Telemetrie, Daten, Trallala und hastenichtgesehen muss das doch auffallen dass man so viel mehr Leistung hat! Wir reden da ja nicht von 2 bis 3 PS mehr sondern von über 15(!) PS mehr! (Ausgehend 494PS plus die 4% Toleranz).

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Dominik am 08.07.19 um 16:48:58

Ja ok. Aber auch 2019er gab es ja noch mehr als nur einen....

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von fozzl am 08.07.19 um 18:04:44


787B schrieb am 07.07.19 um 23:28:03:

Heini von der Steilstrecke schrieb am 07.07.19 um 22:18:27:
das 24h-rennen besteht aus mehr als die GT3-Klasse. Positionskämpfe innerhalb einzelner Klassen, aber auch Klassen und Gruppenübergreifend machen doch die eigentliche Faszination der 24h aus, das nervt in Spa auch ein bischen, daß da nur die GT3-Bomber am start stehen


Eben das macht es für mich so faszinierend! Ich mag auch kleinere Klassen, aber nichts donnert heute noch so schön wie 70 GT3s auf einmal! Was freue ich mich schon auf Spa!  ;D

Zur BoP: Muss wahrscheinlich heute sein! Ohne BoP hätten so Karren, die gar keine echten Sportwagen sind, doch keine Chance. Dann würden vorne SCG, Ferrari, Lamborghini und vielleicht noch Audi und Mercedes rumkurven. Porsche hätte mit dem 911er aufgrund der Bauart mit dem Motor im Heck wahrscheinlich auch schon Probleme mitzukommen und der M6 und die Bentley und so Monster würden hinterherfahren. Aber BoP hat halt auch immer das Potential, Fahrzeuge arg zu benachteiligen. Schade eigentlich, denn dadurch sieht man Autos wie Godzilla und McLaren derzeit recht selten. McLaren hat zwar in den Langstrecken-Rennen der letzten Jahren nicht durch Zuverlässigkeit geglänzt, aber die bauen definitiv Supersportwagen und können in Sprintrennen verdammt schnell sein.


Warum denken immer soviele dass Porsche ohne BOP unterlegen wäre?
Sie schaffen es ja immer wieder mit ihren Serienfahrzeugen schneller als der Rest der Welt zu sein, so schlecht scheint das Konzept nicht zu sein ;)

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von luk2k am 08.07.19 um 18:10:55

Selbst bei gleichem Restriktor und gleicher Software wird die Leistung von Motor zu Motor leicht schwanken. Vielleicht waren alle anderen Porsche auch schon im Bereich der oberen Toleranzgrenze. Nur der #911 Porsche hatte noch etwas mehr Leistung und lag damit dann außerhalb des Toleranzbereiches.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von rallyx am 08.07.19 um 19:15:11


luk2k schrieb am 08.07.19 um 18:10:55:
Selbst bei gleichem Restriktor und gleicher Software wird die Leistung von Motor zu Motor leicht schwanken. Vielleicht waren alle anderen Porsche auch schon im Bereich der oberen Toleranzgrenze. Nur der #911 Porsche hatte noch etwas mehr Leistung und lag damit dann außerhalb des Toleranzbereiches.


Eben ein gut gehender seltener Motor . Leistungs  Streuung ist ja nichts außergewöhnliches  trotz der Möglichkeiten heut zutage . Die packen ja nicht jeden Motor mit allen möglichen  Restriktoren auf den Prüfstand  oder jedes einzelne Auto  das dauert ja ewig  

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von KOTR am 08.07.19 um 19:35:55

Hm, Externpro hatte zuletzt die Honda-Moto2-Triebwerke innerhalb von einem kW, wobei die wohl eher nach unten als nach oben gestreut haben sollen. Bei den engen Toleranzen, die heute bereits in der normalen Massenproduktion erreicht werden, und dann noch mal die Extrarunde, die im Rennmotorenbau eingelegt wird, um alle Teile perfekt nach Maß- und Massentoleranzen zu sortieren, find ich vier Prozent schon fast etwas viel. Ich bin nicht so ganz überzeugt, daß das Plus im mechanischen Bereich auftaucht. Wurde der Motor eingebaut oder ausgebaut geprüft? Das kleine Plus kann ja auch aus dem Umfeld des Motors (z.B. Airbox) entstehen. Wundert mich jedenfalls auch nicht, daß es bei Manthey auftritt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Peter_B am 08.07.19 um 19:46:13

Was mir gerade noch aufgefallen ist: Die 2019er Porsche fahren seit VLN1 in diesem Jahr mit der selben Restriktorgröße (2x 34,6mm).

Also entweder fährt Manthey schon die ganze Saison mit zu viel Leistung, ohne, dass es aufgefallen ist oder, und das halte ich für wahrscheinlicher, hat man vor dem 24h-Rennen noch am Motor "gearbeitet" um noch ein paar PS rauszuholen und es letzlich übertrieben.
Das würde auch erkären, warum alle anderen Porsche ok waren.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Soundlover am 08.07.19 um 21:08:22

Interessant was Klaus Abbelen dazu zu melden hat:

"Ich hoffe das Porsche eine gute Erklärung dafür hat. Wir als Frikadelli Racing Team werden uns nachträglich auch noch an selber Stelle prüfen lassen ob unsere Motorleistung ok war."

Siehe Kommentar auf offizieller 24h FB Seite

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von Harald am 08.07.19 um 22:47:56

Also ich habe da auch so meine Zweifel -  man gibt eine Sollleistung von 494PS an, was einen unbedarften Beobachter vermuten lässt das man die Leistung auf 1PS genau bestimmen könnte -  und erlaubt dann ein Scheunentor von plusminus 20PS als Toleranz. Das ein technisch versiertes Team oder Hersteller dann versucht sich eher am oberen Ende dieser Toleranz zu platzieren versteht sich von selbst. Vermutlich hat man es dabei einen Tick weit übertrieben -  ähnlich wie Keatings Ford-Truppe in LeMans.
Alles nur Spekulation - zu weiteren Details müsste man jetzt die Verantwortlichen und Beteiligten bei Manthey und dem DMSB befragen...

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von leverkusenER78 am 11.07.19 um 15:30:12


Harald schrieb am 08.07.19 um 22:47:56:
Alles nur Spekulation - zu weiteren Details müsste man jetzt die Verantwortlichen und Beteiligten bei Manthey und dem DMSB befragen...


siehe hier:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 991rsr am 12.07.19 um 10:19:19

Ich find das echt super interessant und auch toll das sich jmd der Verantwortlichen stellt.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 12.07.19 um 14:06:29

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Teil 2 jetzt auch online und damit komplett.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von 787B am 12.07.19 um 22:05:39


fozzl schrieb am 08.07.19 um 18:04:44:

787B schrieb am 07.07.19 um 23:28:03:

Heini von der Steilstrecke schrieb am 07.07.19 um 22:18:27:
das 24h-rennen besteht aus mehr als die GT3-Klasse. Positionskämpfe innerhalb einzelner Klassen, aber auch Klassen und Gruppenübergreifend machen doch die eigentliche Faszination der 24h aus, das nervt in Spa auch ein bischen, daß da nur die GT3-Bomber am start stehen


Eben das macht es für mich so faszinierend! Ich mag auch kleinere Klassen, aber nichts donnert heute noch so schön wie 70 GT3s auf einmal! Was freue ich mich schon auf Spa!  ;D

Zur BoP: Muss wahrscheinlich heute sein! Ohne BoP hätten so Karren, die gar keine echten Sportwagen sind, doch keine Chance. Dann würden vorne SCG, Ferrari, Lamborghini und vielleicht noch Audi und Mercedes rumkurven. Porsche hätte mit dem 911er aufgrund der Bauart mit dem Motor im Heck wahrscheinlich auch schon Probleme mitzukommen und der M6 und die Bentley und so Monster würden hinterherfahren. Aber BoP hat halt auch immer das Potential, Fahrzeuge arg zu benachteiligen. Schade eigentlich, denn dadurch sieht man Autos wie Godzilla und McLaren derzeit recht selten. McLaren hat zwar in den Langstrecken-Rennen der letzten Jahren nicht durch Zuverlässigkeit geglänzt, aber die bauen definitiv Supersportwagen und können in Sprintrennen verdammt schnell sein.


Warum denken immer soviele dass Porsche ohne BOP unterlegen wäre?
Sie schaffen es ja immer wieder mit ihren Serienfahrzeugen schneller als der Rest der Welt zu sein, so schlecht scheint das Konzept nicht zu sein ;)


Wenn ich mich richtig erinnere, hat Porsche selber bestätigt, dass das Heckmotor-Konzept zumindest bei den GTEs nicht mehr konkurrenzfähig war, weshalb man ja beim aktuellen GTE den Motor vor der Hinterachse platziert hat. Eigentlich erschließt sich das auch von selbst. Der Motor hat einfach eine große Masse. Je zentraler und tiefer er im Auto untergebracht ist, desto besser ist die Gewichtsverteilung. Deshalb sind das Frontmotorkonzept (bei dem der Motor möglichst weit hinten sitzt) und besonders das Mittelmotorkonzept prinzipiell wesentlich besser geeignet, ein Fahrzeug zu bauen, welches gut liegt. Ich denke, es gibt neben dem Porsche noch weitere Fahrzeuge, welche ohne BoP und Anpassung der Motorposition wenig Chancen hätten. Ich kann mir eigentlich kaum vorstellen, dass die Riesenkoffer von Bentley und BMW realistischerweise gegen einen Lamborghini oder Ferrari eine Chance hätten. Deshalb ist der Motor bei den jeweiligen Rennfahrzeugen wesentlich tiefer und weiter hinten verbaut, als in den Serienfahrzeugen. Den Rest macht BoP.

Titel: Re: 24h Nürburgring - Das Rennen
Beitrag von homieray am 02.08.19 um 00:55:04

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

:-X

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.