GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
DGT / ÖGT / CH-GT >> STT >> STT 2017
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1479053867

Beitrag begonnen von Racing Harz am 13.11.16 um 17:17:47

Titel: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 13.11.16 um 17:17:47

Die STT 2017 im Rahmen des Truck GP. Zusätzlich wieder Saisonauftakt beim Bosch Hockenheim Historic - Saisonfinale wie die letzten Jahre am Nürburgring.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 26.11.16 um 23:29:15

Rennkalender:

22.-24. April Bosch Hockenheim Historic Hockenheim GP
12.-14. Mai Preis der Stadt Magdeburg Oschersleben
30.-02. Juni/Juli ADAC Truck Grand Prix Nürburgring GP
14.-16. Juli ADAC GT-Masters Zandvoort
04.-06. August ADAC GT-Masters Nürburgring GP*
15.-17. Sept. ADAC GT-Masters Sachsenring
13.-14. Oktober ADAC Westfalen Trophy Nürburgring GP

* noch unter Vorbehalt

Werde sie dann bei den ersten beiden Läufen, sowie möglicherweise beim Finale sehen.
Zusätzlich wird das Feld auf 35 Wagen begrenzt  :(
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Andy am 27.11.16 um 22:07:54

Nette Subvention für die DMV-GTC, das mit den 35 Autos....  ;)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von THX1138 am 28.11.16 um 14:53:02

Die Einschreibungen sind auf 35 limitiert, nicht die Starterzahl. Da geht schon noch was...  

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 14.01.17 um 13:16:48

​Auf der Facebookseite der Serie gibt man nach und nach die Fahrer der 2017er Saison bekannt.

Bislang veröffentlicht:​
Jürgen Bender - Corvette Z06.R GT3
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
René Freisberg - Seat León Cup Racer
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS
Andreas Schmidt - Audi R8 LMS Ultra
Daniel Haager - Audi S3
Timo Scheibner - BMW Z4 GT3
Michael Bäder - BMW M3 E46 V8
Jürgen Gerspacher - Seat Leon MK2
Christian Neubecker - Porsche 991 GT3 Cup​​​​

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 18.01.17 um 08:59:57

Etwas Zäh dieses Jahr............

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 18.01.17 um 09:43:36


WolfgangP. schrieb am 18.01.17 um 08:59:57:
Etwas Zäh dieses Jahr............


Naja, ich denke nach den grandiosen letzten Jahren werden sich schon wieder genügnd eingeschrieben haben. Deshalb wird man wohl Stück für Stück die Nennungen bekannt geben um die Spannung aufrecht zu erhalten.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 25.01.17 um 08:58:27

Jürgen Alzen wird den aus der VLN bekannten Ford GT an den Start bringen!

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 25.01.17 um 11:11:14

Uli Becker mit seinen Ex Falken Porsche und auch Mario Hirsch mit seinem SLS dabei

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 25.01.17 um 17:07:34


Racing Harz schrieb am 25.01.17 um 08:58:27:
Jürgen Alzen wird den aus der VLN bekannten Ford GT an den Start bringen!


GUT!!!
Dann hat sich das Gemäcker über die VLN endlich Erledigt.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 26.01.17 um 09:56:00


VIPERfan 89 schrieb am 25.01.17 um 17:07:34:

Racing Harz schrieb am 25.01.17 um 08:58:27:
Jürgen Alzen wird den aus der VLN bekannten Ford GT an den Start bringen!


GUT!!!
Dann hat sich das Gemäcker über die VLN endlich Erledigt.



Schön dann höre hier auch auf mit deinen Gestichel...............

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 26.01.17 um 20:21:00

Das ist kein Gestichel sondern eine Tatsache!!

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 06.02.17 um 09:23:53

Pertti Kuismanen kehrt mit seiner Chrysler Viper GTS-R zurück  :D

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Mr.Harman am 06.02.17 um 11:17:34

Super!! Die letzte Giftschlange beißt immernoch :D

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 17.02.17 um 10:55:46

​Jan van Es bringt wieder seinen Porsche 993 GT2.​  8-)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 09.03.17 um 20:36:47

Zeitplan Saisonauftakt - sehr, sehr stark  8-)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 09.03.17 um 21:45:19

Das Programm ist gut aber den Zeitplan finde ich nicht ganz so toll. Warum muss man Samstag und Sonntag 2 Stunden Mittagspause machen ? Präsentationen gehören (wenn man sie schon machen will) an den Anfang oder an das Ende vom Tag.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 10.03.17 um 19:03:37

Geb ich dir Recht mit dem Zeitplan.
Punkto Programm hat es doch gegenüber früher deutlich nachgelassen.
HFO, Historic F2 etc fehlen mir hier doch.

Speziell die Historic F2 !
Wenn schon JCR dann müssen diese Fahrzeuge zur Pflicht gehören.
Wegen mir kein Rennen, aber ne Präsentation.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 12.03.17 um 20:19:02

​KK Automobile​ bringt 2 Autos. Einen BMW Z4 GT3 für Sven Maik Krüger und in der Division 2 einen BMW Z4 für Kai Riebetz - bei dem Fahrzeug handelt es sich um den 2009er Doerr 24h Z4 VLN​​​​, welcher im zeitgenössische Pirelli Design starten wird.​



Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 17.03.17 um 21:32:33

Gibt es denn schon eine vorläufige Starterliste für Hockenheim?

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 14.04.17 um 21:43:28

Die STT scheint wohl ein Auffangbecken für ehemalige DTC Teams zu werden. Mit IMC Motorsport (2 Wagen), Glatzel Racing (4 Wagen) und HTF Motorsport (2 Wagen) sind mir bislang 3 Teams bekannt, die in die STT wechseln.
Zur Starterliste ist es dieses Jahr aber sehr ruhig... Saisonstart ist ja schon kommende Woche - manchmal hatten wir ja schon im März eine vorläufige Liste  :-/

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 17.04.17 um 15:47:05

Klasse 1 TW und GT über 5500 ccm

1 Jürgen Bender D- Neckarsulm Chevrolet Corvette Z06 GT3 R
7 Michael Bäder D- Mössingen BMW E46 V8 Kompressor
14 Jörg Lorenz D- Erlangen Porsche dp 935
16 Jan van Es NL- Zoelen Porsche 993 GT2
Bewerber: Kornely Motorsport
20 Mario Hirsch D- Arnstorf Mercedes SLS AMG GT3
25 Klaus Hoffmann D- Kitzingen Porsche 996 GT2
Bewerber: Kornely Motorsport
70 Oscar Tunjo COL- Cali Mercedes GT AMG

Klasse 2 TW und GT über 3800 bis 5500 ccm

2 Ulrich Becker D- Marl Porsche 997 GT3 R
Bewerber: H&R Spezialfedern
6 Jürgen Alzen D- Betzdorf Ford GT
8 „Anay Lorenzo" CH- Brüttisellen Lamborghini Huracan
9 Andreas Schmidt D- Clenze Audi R8 LMS Ultra
10 Berthold Gruhn D- Gusborn Audi R8 LMS Ultra
13 Timo Scheibner D- Frankfurt/M BMW Z4 GT3
15 Sven Maik Krüger D- Düderode BMW Z4 GT3
22 Philippe Kiener CH- Bassecourt Lamborghini Gallardo

Klasse 2 T TW und GT mit Aufladung über 2300 bis 2800 ccm
Bewerber: BDM Motorsport
3 Lisa Christin Brunner D- Oberkirch Audi TT RS
Bewerber: BDM Motorsport
18 Ludwig Fetz D- Neuburg Audi TT RS
Bewerber: BDM Motorsport
19 Rolf Krepschik D- Lüdenscheid Audi TT RS

Klasse 3 TW und GT über 3400 bis 3800 ccm

83 Christian Neubecker D- Erfurt Porsche 997 GT3 Cup

Klasse 9 STT Spezial Sonderfahrzeuge über 3400 ccm

Bewerber: MSC Adenau
5 Klaus Abbelen D- Barweiler Porsche 962
11 Johannes Kreuer D- Duisburg Donkervoort D8 R
40 Edy Kamm CH- Niederurnen Audi A4 DTM

Division II

Klasse 4 TW und GT über 3200 bis 3400 ccm

103 Jürgen Gerspacher D- Froehnd Seat Leon
Bewerber: Motorsportclub Stuttgart e.V.
104 Daniel Haager D- Stuttgart Audi S3
Bewerber: ADAC Hessen-Thüringen
108 René Kircher D- Hünfeld VW Scirocco
109 John Kevin Grams D- Enger VW Scirocco
Bewerber: Ravenol Motorsport
110 Rene Freisberg D- Idstein Seat Leon
117 Joachim Duscher D- Ettringen ROC Audi 80
Bewerber: Team KONRAD Motorsport
132 Niklas Kry D- Brilon VW Scirocco
Bewerber: Scuderia M66
169 Kai Riebetz D- Aachen BMW Z4

Klasse 5 TW und GT über 2500 bis 3200 ccm

130 Ralf Glatzel D- Königsbronn Ford Fiesta ST
131 Justin Häußermann D- Forchtenberg Ford Fiesta ST
133 Victoria Froß D- Leipzig MINI JCW Challenge
141 Marcel Fugel D- Chemnitz MINI JCW Challenge
182 Steffen Schwan D- Meerane Ford Fiesta ST

Kuismanen fehlt  :(
Was ist mit der Klasse 3 passiert, die war doch sonst immer prall gefüllt  :o :o
Abbelen  8-)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Fan am 17.04.17 um 16:29:50

Da fehlen einige :'( :'( Sven Fisch, Ludwig, Franck.........

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 17.04.17 um 18:55:30


Fan schrieb am 17.04.17 um 16:29:50:
Da fehlen einige Franck.........


Stimmt nicht, ich bin Samstag da  ;) Also auf der Tribüne.  Sehen wir uns Jonas?  

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Fan am 17.04.17 um 19:04:56

Haha, der war gut! Werde ebenfalls Samstag vor Ort sein!!! Woran erkennt man sich denn??? :)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von hrkothe am 17.04.17 um 19:17:14

Will mir nach der GTC auch mal die STT ansehen,  bin Samstag ebenfalls vor Ort  :)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 17.04.17 um 20:48:43


hrkothe schrieb am 17.04.17 um 19:17:14:
Will mir nach der GTC auch mal die STT ansehen,  bin Samstag ebenfalls vor Ort  :)


Ich ebenfalls - vielleicht sieht man sich ;)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 17.04.17 um 20:50:45


Frank-Do schrieb am 17.04.17 um 18:55:30:

Fan schrieb am 17.04.17 um 16:29:50:
Da fehlen einige Franck.........


Stimmt nicht, ich bin Samstag da  ;) Also auf der Tribüne.  Sehen wir uns Jonas?  


Lässt sich einrichten  :)

Was mir aber auch gerade auffällt, ohne die DTC Wechsler ( Kircher, Grams, Kry, Glatzel, Häußermann, Froß, Fugel, Schwan) wäredas Feld ja mal richtig übel  :o :o Wo sind denn die ganzen Jungs der letzten Jahre hin?

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 17.04.17 um 20:51:57

Dann machen wir auf jeden Fall einen Treffpunkt aus. Hat in Silverstone Samstag auch geklappt.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 17.04.17 um 20:56:28


Frank-Do schrieb am 17.04.17 um 20:51:57:
Dann machen wir auf jeden Fall einen Treffpunkt aus. Hat in Silverstone Samstag auch geklappt.


Da würde sich ja die Mittagspause anbieten zu einem Treffen - vielleicht am Würstchenstand Ende Boxengasse?

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 18.04.17 um 10:17:03


Racing Harz schrieb am 17.04.17 um 20:56:28:

Frank-Do schrieb am 17.04.17 um 20:51:57:
Dann machen wir auf jeden Fall einen Treffpunkt aus. Hat in Silverstone Samstag auch geklappt.


Da würde sich ja die Mittagspause anbieten zu einem Treffen - vielleicht am Würstchenstand Ende Boxengasse?


Mittagspause klingt vernünftig. Ich würde aber eher den Würstchenstand am Eingang zur Innentribüne vorschlagen, da man von dort aus diese Präsentationen auf der Strecke besser verfolgen kann.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 18.04.17 um 10:50:32


Frank-Do schrieb am 18.04.17 um 10:17:03:

Racing Harz schrieb am 17.04.17 um 20:56:28:

Frank-Do schrieb am 17.04.17 um 20:51:57:
Dann machen wir auf jeden Fall einen Treffpunkt aus. Hat in Silverstone Samstag auch geklappt.


Da würde sich ja die Mittagspause anbieten zu einem Treffen - vielleicht am Würstchenstand Ende Boxengasse?


Mittagspause klingt vernünftig. Ich würde aber eher den Würstchenstand am Eingang zur Innentribüne vorschlagen, da man von dort aus diese Präsentationen auf der Strecke besser verfolgen kann.


Stimmt - da soll ja z.B. bei der Maserati_demo ein MC12 GT1 fahren  8-)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 19.04.17 um 20:07:23


Racing Harz schrieb am 17.04.17 um 20:50:45:
[quote author=Frank-Do link=1479053867/23#23 date=1492448130][quote author=Kartracer07 link=1479053867/22#22 date=1492439390]:)

Was mir aber auch gerade auffällt, ohne die DTC Wechsler ( Kircher, Grams, Kry, Glatzel, Häußermann, Froß, Fugel, Schwan) wäredas Feld ja mal richtig übel  :o :o Wo sind denn die ganzen Jungs der letzten Jahre hin?


Das wird nicht besser
BOSS mit nur 17 Fahrzeugen  >:(

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 21.04.17 um 12:19:12


Racing Harz schrieb am 18.04.17 um 10:50:32:

Frank-Do schrieb am 18.04.17 um 10:17:03:

Racing Harz schrieb am 17.04.17 um 20:56:28:

Frank-Do schrieb am 17.04.17 um 20:51:57:
Dann machen wir auf jeden Fall einen Treffpunkt aus. Hat in Silverstone Samstag auch geklappt.


Da würde sich ja die Mittagspause anbieten zu einem Treffen - vielleicht am Würstchenstand Ende Boxengasse?


Mittagspause klingt vernünftig. Ich würde aber eher den Würstchenstand am Eingang zur Innentribüne vorschlagen, da man von dort aus diese Präsentationen auf der Strecke besser verfolgen kann.


Stimmt - da soll ja z.B. bei der Maserati_demo ein MC12 GT1 fahren  8-)



Bleibt es dabei ? Wer macht mit ?

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Fan am 21.04.17 um 13:35:23

Also ich bin morgen ab 9 Uhr vor Ort!

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von hrkothe am 21.04.17 um 15:20:02

Sollten kurz nach 8 Uhr vor Ort sein  :)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 21.04.17 um 16:14:15


hrkothe schrieb am 21.04.17 um 15:20:02:
Sollten kurz nach 8 Uhr vor Ort sein  :)


Dito  8-)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 21.04.17 um 18:03:11

Highlight des Tages für mich die Youngtimer.
Viele M1 und natürlich Peter Mücke mit seinem Capri.
Das Feld bei den CanAm aufgefüllt mit 2l - aber nice.
STT für mich leider mittlerweile zu viel Einheitsbrei.
Fisch fährt wohl dieses Jahr gar nicht

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von V8Star am 21.04.17 um 23:16:49

Wir werden dieses Jahr nur 1-2 mal fahren. Allerdings nicht in der STT. Der Nasenbär wir momentan auf eine weitere Passat Silhouette umgebaut, und dann mal im Austria Histo-Cup eingesetzt. Dort fahren noch mehrere V8 Stars.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 22.04.17 um 03:20:00


V8Star schrieb am 21.04.17 um 23:16:49:
Wir werden dieses Jahr nur 1-2 mal fahren. Allerdings nicht in der STT. Der Nasenbär wir momentan auf eine weitere Passat Silhouette umgebaut, und dann mal im Austria Histo-Cup eingesetzt. Dort fahren noch mehrere V8 Stars.


Das ist für mich schon ein Guter Grund mal beim Histo Cup Vorbei zu Schauen  :)
Kannst du schon sagen bei welchem Lauf / Läufen ihr dabei seit?

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 22.04.17 um 09:04:30

Guten Morgen aus Hockenheim. Falls sich jemand zu uns gesellen will, wir sitzen Innentribüne C, Zone 5,  Reihe 1,  Platz 9 gelbe Sitze.  

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 22.04.17 um 11:08:02

Was ist denn das hier für ein Weihnachtsmann als Streckensprecher?  Erzählt noch das sie einen schönen Tracker und Livetiming zur Verfügung haben und freut sich wie dicht das Formel 3 Feld noch zusammen ist, hat aber nicht mitbekommen dass seit 3 Runden das Saftycar auf der Strecke ist.  [smiley=angry003.gif]

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 22.04.17 um 16:55:13

Hallo Frank,
was issn da grad für ein Chaos ?
BOSS und STT abgebrochen oder nur halbe Zeit

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 22.04.17 um 17:03:40

Bei der STT hat es gerade einen heftigen Unfall gegeben. Der Lamborghini von Philippe Kiener ist in der Spitzkehre über die Streckenbegrenzung geflogen. Rennen wurde abgebrochen und wird nicht neu gestartet.  Es ist gerade ein Rettungshubschrauber gelandet. Ist wohl etwa heftiger.

Er hat sich wohl mehrfach überschlagen und ist zwischen Leitplanke und Zaun gelandet. Fahrer wird noch geborgen.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 22.04.17 um 17:06:16

Danke dir ! Super Service  :)

Hoffen wir dass es halbwegs glimpflich für den Fahrer ausgeht

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 22.04.17 um 17:14:26

Gerne,  bei der Boss GP ist Dummheit auf Unvermögen gestoßen. Unfall in der Einführungsrunde.  Reifenchaos wegen zwei tropfen Regen,  Safty Car,  Rennverkürzung auf 12 Minuten und ne rote Flagge.  Das war Mumpitz.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 22.04.17 um 17:32:58

Das verstehst du nicht !
Die haben jetzt ein teures Safetycar, das muss auf die Strecke  ;)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Ralli am 22.04.17 um 21:04:04


Frank-Do schrieb am 22.04.17 um 17:03:40:
Bei der STT hat es gerade einen heftigen Unfall gegeben. Der Lamborghini von Philippe Kiener ist in der Spitzkehre über die Streckenbegrenzung geflogen. Rennen wurde abgebrochen und wird nicht neu gestartet.  Es ist gerade ein Rettungshubschrauber gelandet. Ist wohl etwa heftiger.

Er hat sich wohl mehrfach überschlagen und ist zwischen Leitplanke und Zaun gelandet. Fahrer wird noch geborgen.

Gibt es in der Zwischenzeit mehr Informationen zum Zustand des Fahrers? :-?

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 22.04.17 um 22:54:10

Bin zurück aus Hockenheim. Der Knaller in der STT hätte echt nicht sein müssen, hoffentlich geht es Kiener einigermaßen gut  :-/
Wenn man mal vom Boss GP Rennen und dem Streckensprecher absieht war es ein ganz guter Renntag.
Schön hrkothe mal kennenzulernen und Frank wieder zu sehen  :)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 23.04.17 um 00:55:15


Ralli schrieb am 22.04.17 um 21:04:04:

Frank-Do schrieb am 22.04.17 um 17:03:40:
Bei der STT hat es gerade einen heftigen Unfall gegeben. Der Lamborghini von Philippe Kiener ist in der Spitzkehre über die Streckenbegrenzung geflogen. Rennen wurde abgebrochen und wird nicht neu gestartet.  Es ist gerade ein Rettungshubschrauber gelandet. Ist wohl etwa heftiger.

Er hat sich wohl mehrfach überschlagen und ist zwischen Leitplanke und Zaun gelandet. Fahrer wird noch geborgen.

Gibt es in der Zwischenzeit mehr Informationen zum Zustand des Fahrers? :-?


Wir waren bis viertel vor 8 in Hockenheim. Bis dahin gab es keine neuen Infos. Kiener wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Das war das letzte was wir hörten. Da kann man jetzt nur eine baldige Genesung wünschen.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 23.04.17 um 01:01:42


Racing Harz schrieb am 22.04.17 um 22:54:10:
Schön hrkothe mal kennenzulernen und Frank wieder zu sehen  :)


Ja das fand ich auch, war eine kleine aber feine Runde. Ich hab bei der Gelegenheit hrkothe noch den Auftrag gegeben unserem Jaguar44 beim Tippspiel ordentlich einzuheizen.  8-)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von hrkothe am 23.04.17 um 06:16:15


Frank-Do schrieb am 23.04.17 um 01:01:42:

Racing Harz schrieb am 22.04.17 um 22:54:10:
Schön hrkothe mal kennenzulernen und Frank wieder zu sehen  :)


Ja das fand ich auch, war eine kleine aber feine Runde. Ich hab bei der Gelegenheit hrkothe noch den Auftrag gegeben unserem Jaguar44 beim Tippspiel ordentlich einzuheizen.  8-)

Fand es auch schön euch zwei mal kennen zu lernen  :)
Vielleicht gibt es heute Informationen über den Zustand von Kiener, hoffe ihm geht es gut :-/

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Peter_B am 23.04.17 um 09:29:35

Laut STT-Facebookseite " geht es dem Fahrer den Umständen entsprechend gut".

Lässt natürlich trotzdem noch Räume offen für Spekulationen.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von hrkothe am 23.04.17 um 10:40:53


Peter_B schrieb am 23.04.17 um 09:29:35:
Laut STT-Facebookseite " geht es dem Fahrer den Umständen entsprechend gut".

Lässt natürlich trotzdem noch Räume offen für Spekulationen.

Der Streckensprecher meinte gerade er sei auf dem Weg der Besserung

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 23.04.17 um 11:42:46


hrkothe schrieb am 23.04.17 um 10:40:53:

Peter_B schrieb am 23.04.17 um 09:29:35:
Laut STT-Facebookseite " geht es dem Fahrer den Umständen entsprechend gut".

Lässt natürlich trotzdem noch Räume offen für Spekulationen.

Der Streckensprecher meinte gerade er sei auf dem Weg der Besserung


Das klingt ja schon mal nicht schlecht. Ich wünsche Kiener auch eine gute Besserung.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 23.04.17 um 11:45:10


Martin-GTS schrieb am 22.04.17 um 17:32:58:
Die haben jetzt ein teures Safetycar, das muss auf die Strecke  ;)


Das aber so langsam fuhr, dass Gerstl dahinter der Kragen geplatzt ist und im Cockpit wild herum gefuchtelt hat und nur noch den Kopf geschüttelt hat  ;D

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von hrkothe am 23.04.17 um 21:00:25

Wieder zurück vom Hockenheimring.
Das Wetter war heute wesentlich besser, sehr viel Sonne mit ein paar Wolken  :)

Die BOSS GP hat es heute auf immerhin 11 Starter gebracht, bei den CanAms waren es nur noch acht  :-[

Der Streckensprecher war heute genau so durch den Wind wie gestern. Freut sich bei der Lurani Trophy dass das Feld noch so dicht beieinander ist, während sich dieses hinter dem Pacecar in der Formationsrunde befindet  ::)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 23.04.17 um 21:13:46


hrkothe schrieb am 23.04.17 um 21:00:25:
Freut sich bei der Lurani Trophy dass das Feld noch so dicht beieinander ist, während sich dieses hinter dem Pacecar in der Formationsrunde befindet  ::)

;D ;D ;D Wenn man sich unbedingt freuen will, findet man immer einen Grund  :D

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 01.05.17 um 19:17:43

Zeitplan Oschersleben:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Ich schaue am Samstag vorbei.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Patrick am 02.05.17 um 15:25:10

Starterliste

Klasse 1      TW und GT über 5500 ccm

1      Jürgen Bender      DE- Neckarsulm      Chevrolet Corvette Z06 GT3 R

14      Jörg Lorenz      DE- Erlangen      Porsche dp 935

16      Jan van Es      NL- Zoelen      Porsche 993 GT2

     Bewerber:  Kornely Motorsport
20      Mario Hirsch      DE- Arnstorf      Mercedes SLS AMG GT3

27      Tobias Schulze      DE- Weißenfels      Nissan GT-R

     Bewerber: equipe vitesse
30      Josef Klüber      DE- Alzenau      Mercedes GT AMG

     Bewerber: Kornely Motorsport
70      Oscar Tunjo      CO- Cali      Mercedes  GT AMG

Klasse 2  TW und GT über 3800 bis 5500 ccm

2      Ulrich Becker      DE- Marl      Porsche 997 GT3 R

     Bewerber: H&R Spezialfedern
6      Jürgen Alzen      DE- Betzdorf      Ford GT

9      Andreas Schmidt      DE- Clenze      Audi R8 LMS Ultra

10      Berthold Gruhn      DE- Gusborn      Audi R8 LMS Ultra

13      Timo Scheibner      DE- Frankfurt/M      BMW Z4 GT3

15      Sven Maik Krüger      DE- Düderode      BMW Z4 GT3

23      Klaus Horn      DE- Landau      Porsche 997 R

29      Jörgen Hansen      DK- Fjenneslev      Porsche 997 4,3
     
Klasse 2 T  TW und GT mit Aufladung über 2300 bis 2800 ccm

     Bewerber: BDM Motorsport
3      Lisa Christin Brunner      DE- Oberkirch      Audi TT RS

     Bewerber: BDM Motorsport
18      Ludwig Fetz      DE- Neuburg      Audi TT RS

     Bewerber: BDM Motorsport
19      Rolf Krepschik      DE- Lüdenscheid      Audi TT RS


Klasse 3  TW und GT über 3400 bis 3800 ccm

24      Pablo Briones      CL- Santiago      Porsche 997

28      Pierre Kohlstrung      DE- Weißenfels      Nissan 350 Z      

83      Christian Neubecker      DE- Erfurt      Porsche 997 GT3 Cup

Klasse 8  STT Spezial  Sonderfahrzeuge über 3400 ccm

     Bewerber: MSC Adenau
5      Klaus Abbelen      DE- Barweiler      Porsche 962

Klasse 9  STT Spezial  Sonderfahrzeuge bis  3400 ccm
     
11      Johannes Kreuer      DE- Duisburg      Donkervoort D8R

41      Peter Nickel      DE- Naumburg      Opel Calibra

Division II
           
Klasse 4  TW und GT über 3200 bis 3400 ccm

     Bewerber: ADAC Hessen- Thüringen
108      René Kircher      DE- Hünfeld      VW Scirocco

109      John Kevin Grams      DE- Enger      VW Scirocco

     Bewerber: Ravenol Motorsport
110      Rene Freisberg      DE- Idstein      Seat Leon

     Bewerber: Team KONRAD Motorsport
132      Niklas Kry      DE- Brilon      VW Scirocco

     Bewerber: Scuderia M66
169      Kai Riebetz      DE- Aachen      BMW Z4

Klasse 5  TW und GT über 2500 bis 3200 ccm

     Bewerber:  H&R Spezialfedern
121      Kai Jordan      DE- Wolfsburg      MINI JCW Challenge

130      Ralf Glatzel      DE- Königsbronn      Ford Fiesta ST

131      Justin Häußermann      DE- Forchtenberg      Ford Fiesta ST

133      Victoria Froß      DE- Leipzig      MINI JCW Challenge

141      Marcel Fugel      DE- Chemnitz      MINI JCW Challenge

150      Daniel Davidovac      DE- Freiberg a.N.      Citroen DS3

182      Steffen Schwan      DE- Meerane      Ford Fiesta ST


Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 02.05.17 um 15:46:05

Wow - viel stärker als gedacht  8-)
Schulze GT-R  8-)
Hoffentlich fährt Abbelen auch wirklich und schade, dass Kamm fehlt.
Opel Calibra  8-)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 03.05.17 um 18:34:40

Nickel-Calibra, ein Urgestein
damals noch im Divinol-Cup unterwegs  :)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Mr.Harman am 04.05.17 um 10:01:53

Was ist den mit dem Pertii und seiner Viper. Wollte der dieses Jahr nicht wieder STT fahren?

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Patrick am 04.05.17 um 13:36:51

Leider ist Pertti schwerer erkrankt und kann daher nicht fahren...  :'(

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 04.05.17 um 13:47:43


Patrick schrieb am 04.05.17 um 13:36:51:
Leider ist Pertti schwerer erkrankt und kann daher nicht fahren...  :'(


Sehr schade  :-[

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 04.05.17 um 14:17:08

Ja leider , wünsche ihm gute Besserrung.......... :'(

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 04.05.17 um 15:36:56

Hoffentlich geht es ihm bald wieder Gut.
Gute Besserung Pertti  :)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Mr.Harman am 05.05.17 um 09:53:21

Oh schade. Ich drücke ihm alle Daumen das er schnell wieder auf die Beine kommt.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 14.05.17 um 11:32:06

Hat jemand das livetiming an ?
Da gehts zu wie bei Hempels unterm Sofa  :)

Auf den Rennbericht bin ich mal gespannt
haben wohl ein paar Jungs die falschen Puschen drauf

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Peter_B am 14.05.17 um 12:35:39

Und der Schulze fährt mit seinem Allrad-Nissan allen um die Ohren :D

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 21.05.17 um 01:49:27

Kuismanen beendet offiziell seine Karriere.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 22.05.17 um 02:24:11

[quote author=Racing_Harz link=1479053867/70#70 date=1495324167]Kuismanen beendet offiziell seine Karriere.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Sehr Schade  :-[
Wieder ein Guter Typ und eine Viper weniger im Einsatz.


Titel: Re: STT 2017
Beitrag von rainer2 am 22.05.17 um 08:39:05

im alter von 74 Jahren kann man auch in den Ruhestand gehen

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 22.05.17 um 09:03:09

Na klar,  schade ist es aber trotzdem. Ich kenne ihn seit seiner Zeit in der Belcar zu beginnen dieses Jahrtausends. Also schon einige Jahre.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Mr.Harman am 22.05.17 um 10:08:47

sehr schade. Ein Urgestein mit der letzten GTS-R.. Die zwei werden fehlen!

In meinem GTR2 ist er noch wesentlich fitter und darf mit seiner 800 PS Viper weiterhin seine Runden drehen.  :D

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 29.06.17 um 12:13:28


VIPERfan 89 schrieb am 22.05.17 um 02:24:11:
[quote author=Racing_Harz link=1479053867/70#70 date=1495324167]Kuismanen beendet offiziell seine Karriere.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Sehr Schade  :-[
Wieder ein Guter Typ und eine Viper weniger im Einsatz.



Viper steht zum Verkauf.... :)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 29.06.17 um 19:48:39

Find ich gut !!!

Er könnte sie auch in der Ecke vergammeln lassen.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 30.06.17 um 00:48:00

Das ist Gut  :)
Hoffentlich kauft sie Jemand der sie auch Einsetzt.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 01.07.17 um 09:25:21

Dieses WE mit Live-Stream:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 02.07.17 um 06:31:34

Chaos hoch 5 am Samstag so macht es keinen Spaß mehr

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 02.07.17 um 10:43:49

Chaos geht weiter  ;)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von DerChrisX am 02.07.17 um 10:59:25

Habe ich das jetzt im Stream richtig versanden, dass Alzen eine schwarze Flagge bekommt, also disqualifiziert wird, lediglich weil er die weiße Linie an der Boxenausfahrt überfahren hat?

Edit: wurde gerade in eine 30 Sekunde Strafe geändert, das macht ja auch mehr Sinn, eine Disqualifikation für ein solches Vergehen wäre sehr übertrieben.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 02.07.17 um 11:34:01

Starkes Rennen von Freisberg.
Wäre schön wenn da ein Sponsor aufspringt.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 05.07.17 um 11:23:15

Zandvoort 2017
 Zeitplan:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 22.07.17 um 17:34:49

Ergebnis Rennen 1 Zandvoort:

1. Oscar Tunjo
2. Jürgen Alzen
3. Ulrich Becker
4. Jürgen Bender

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 22.07.17 um 17:52:31

Wundert mich dass der Schulze nicht weiter vorn war.
Nass war die Strecke ja

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 22.07.17 um 18:09:38

Es waren fast alle auf Slicks gestartet und mussten dann Reifen wechseln.. Die Stopps haben das Feld durcheinander gewürfelt

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 22.07.17 um 18:25:13

ich bedanke mich für die Info beim GT-Abgesandten  an der Strecke  :)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Frank-Do am 22.07.17 um 18:36:27


Martin-GTS schrieb am 22.07.17 um 18:25:13:
ich bedanke mich für die Info beim GT-Abgesandten  an der Strecke  :)


Gerne

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 23.07.17 um 11:13:31

Der Tunjo schenkt allen mal wieder mächtig ein,
hoffe das ist im Rennen nicht so.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 23.07.17 um 11:47:58

Finde Tunjo hat vom fahrerischen auch nichts in der STT zu suchen, der fuhr ja bislang GP3 und prügelt jetzt auf "Amateure" ein. Der hätte eher was im GT Masters zu suchen.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 23.07.17 um 12:14:27


Racing Harz schrieb am 23.07.17 um 11:47:58:
Finde Tunjo hat vom fahrerischen auch nichts in der STT zu suchen, der fuhr ja bislang GP3 und prügelt jetzt auf "Amateure" ein. Der hätte eher was im GT Masters zu suchen.


Da bin mal komplett deiner Meinung

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 23.07.17 um 19:37:11

Langsam wirds fade - wieder Tunjo  >:(
So was ähnliches hatten wir vor vielen Jahren schon mal mit dem Stealth-Bomber der alles in Grund und Boden gefahren hat.
damals lags nicht am Fahrer sondern am Fahrzeug.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 23.07.17 um 20:14:29

Wenn wenigstens Abbelen den 962 öfter bringen würde, oder Fisch den Koppehel oder Kamm den DTM, dann wäre das da vorne auch spannender  :( Aber dann kommen wir wieder zur nächsten 2017er Problematik, dem Starterfeld. Ohne die Wechsler aus der DTC würde das bitterböse aussehen.  :o

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Martin-GTS am 23.07.17 um 20:18:44

Fisch hat Sponsorprobleme
Abbelen bringt das Ding nur am Nürburgring (meistens)
Kamm is verschollen

Ergo - dein Plan is am A.....

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Abarth am 24.07.17 um 21:36:11

Wo ist denn Edy verschollen? Nord- oder Südpol?  ;D

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 24.07.17 um 21:52:48

Kamm sollte ja mit Roth das letzte VLN Rennen fahren im Roth seinem Audi, gestartet sind sie ja leider nicht, obwohl sie genannt hatten  :(

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 28.07.17 um 17:48:47


Nürburgring GT Masters 17

1 Jürgen Bender D- Neckarsulm Chevrolet Corvette Z06 GT3 R
7 Michael Bäder D- Mössingen BMW E46 V8 Kompressor
14 Jörg Lorenz D- Erlangen Porsche dp 935
16 Jan van Es NL- Zoelen Porsche 993 GT2
20 Mario Hirsch D- Arnstorf Mercedes SLS AMG GT3  
70 Oscar Tunjo CO- Cali Mercedes GT AMG
2 Ulrich Becker D- Marl Porsche 997 GT3 R
6 Jürgen Alzen D- Betzdorf Ford GT
8 „Anay Lorenzo“ CH- Brüttisellen Lamborghini Huracan
9 Andreas Schmidt D- Clenze Audi R8 LMS Ultra
10 Berthold Gruhn D- Gusborn Audi R8 LMS Ultra
13 Timo Scheibner D- Frankfurt/M BMW Z4 GT3
15 Sven Maik Krüger D- Düderode BMW Z4 GT3
36 Oliver Engelhardt D- Reinheim Lamborghini Huracan  
18 Ludwig Fetz D- Neuburg Audi TT RS
19 Rolf Krepschik D- Lüdenscheid Audi TT RS  
23 Klaus Horn DE- Landau Porsche 997
24 Pablo Briones CL- Santiago Porsche 997
5 Klaus Abbelen D- Barweiler Porsche 962
11 Johannes Kreuer D- Duisburg Donkervoort D8R
26 Christian Nowak D- Dormagen CN Cobra
103 Jürgen Gerspacher D- Froehnd Seat Leon
104 Daniel Haager D- Stuttgart Audi S3
108 René Kircher D- Hünfeld VW Scirocco
110 Rene Freisberg D- Idstein Seat Leon
117 Joachim Duscher D- Ettringen ROC Audi 80
131 Justin Häußermann D- Forchtenberg VW Scirocco
132 Niklas Kry D- Brilon VW Scirocco
140 Edy Kamm CH- Niederurnen VW Golf VI
169 Kai Riebetz D- Aachen BMW Z4
188 Christian Ladurner D- Tuttlingen Seat Leon
123 Ronny Reinsberger D- Klosterhäseler Ford Fiesta ST
130 Ralf Glatzel D- Königsbronn Ford Fiesta ST
133 Victoria Froß D- Leipzig MINI JCW Challenge
141 Marcel Fugel D- Chemnitz MINI JCW Challenge
155 Bernhard Wagner D- Langgöns Kia Cee’d GT/R
182 Steffen Schwan D- Meerane Ford Fiesta ST

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Abarth am 28.07.17 um 22:29:53

Der als verschollen gegoltene Edy Kamm ist wieder aufgetaucht. ;D Hopp Schwiiz!

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Fan am 30.07.17 um 18:31:36

Der gute Eddy war auch am Wochenende in der P9 Challenge am Hockenheimring  unterwegs! Mit dem DTM A4!

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Abarth am 30.07.17 um 22:20:43

Na also, dann kommt ja der ganze Fuhrpark zum Einsatz.  8-)

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von wayne am 31.07.17 um 18:17:23

Klaus Abbelen im Porsche 962  :o ? Hat jemand nähere Infos zu dem Wagen  ? Werde am Samstag am Ring sein.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 31.07.17 um 18:25:59


wayne schrieb am 31.07.17 um 18:17:23:
Klaus Abbelen im Porsche 962  :o ? Hat jemand nähere Infos zu dem Wagen  ? Werde am Samstag am Ring sein.


Den hatte er schon häufiger am Ring am Start. Ist das Ex-Andretti Auto aus der IMSA.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 14.08.17 um 14:44:00


WolfgangP. schrieb am 28.07.17 um 17:48:47:
Nürburgring GT Masters 17

1 Jürgen Bender D- Neckarsulm Chevrolet Corvette Z06 GT3 R
7 Michael Bäder D- Mössingen BMW E46 V8 Kompressor
14 Jörg Lorenz D- Erlangen Porsche dp 935
16 Jan van Es NL- Zoelen Porsche 993 GT2
20 Mario Hirsch D- Arnstorf Mercedes SLS AMG GT3  
70 Oscar Tunjo CO- Cali Mercedes GT AMG
2 Ulrich Becker D- Marl Porsche 997 GT3 R
6 Jürgen Alzen D- Betzdorf Ford GT
8 „Anay Lorenzo“ CH- Brüttisellen Lamborghini Huracan
9 Andreas Schmidt D- Clenze Audi R8 LMS Ultra
10 Berthold Gruhn D- Gusborn Audi R8 LMS Ultra
13 Timo Scheibner D- Frankfurt/M BMW Z4 GT3
15 Sven Maik Krüger D- Düderode BMW Z4 GT3
36 Oliver Engelhardt D- Reinheim Lamborghini Huracan  
18 Ludwig Fetz D- Neuburg Audi TT RS
19 Rolf Krepschik D- Lüdenscheid Audi TT RS  
23 Klaus Horn DE- Landau Porsche 997
24 Pablo Briones CL- Santiago Porsche 997
5 Klaus Abbelen D- Barweiler Porsche 962
11 Johannes Kreuer D- Duisburg Donkervoort D8R
26 Christian Nowak D- Dormagen CN Cobra
103 Jürgen Gerspacher D- Froehnd Seat Leon
104 Daniel Haager D- Stuttgart Audi S3
108 René Kircher D- Hünfeld VW Scirocco
110 Rene Freisberg D- Idstein Seat Leon
117 Joachim Duscher D- Ettringen ROC Audi 80
131 Justin Häußermann D- Forchtenberg VW Scirocco
132 Niklas Kry D- Brilon VW Scirocco
140 Edy Kamm CH- Niederurnen VW Golf VI
169 Kai Riebetz D- Aachen BMW Z4
188 Christian Ladurner D- Tuttlingen Seat Leon
123 Ronny Reinsberger D- Klosterhäseler Ford Fiesta ST
130 Ralf Glatzel D- Königsbronn Ford Fiesta ST
133 Victoria Froß D- Leipzig MINI JCW Challenge
141 Marcel Fugel D- Chemnitz MINI JCW Challenge
155 Bernhard Wagner D- Langgöns Kia Cee’d GT/R
182 Steffen Schwan D- Meerane Ford Fiesta ST



 Naja, einige sind nicht gekommen, ein paar andere durften nicht starten so das die Liste fuer den Papierkorb ist. :(

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Lemansclaus am 14.08.17 um 20:02:49


Racing Harz schrieb am 31.07.17 um 18:25:59:

wayne schrieb am 31.07.17 um 18:17:23:
Klaus Abbelen im Porsche 962  :o ? Hat jemand nähere Infos zu dem Wagen  ? Werde am Samstag am Ring sein.


Den hatte er schon häufiger am Ring am Start. Ist das Ex-Andretti Auto aus der IMSA.


Sorry, ich bin jetzt zugegebenermaßen nicht so der Insider der STT.
Ich weiß das da immer sehr extreme Autos unterwegs waren, aber doch irgendwie auf Tourenwagen-/GT-Basis.

Wie passt denn der 962  8-) da ins Reglement.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 14.08.17 um 20:06:26


Lemansclaus schrieb am 14.08.17 um 20:02:49:

Racing Harz schrieb am 31.07.17 um 18:25:59:

wayne schrieb am 31.07.17 um 18:17:23:
Klaus Abbelen im Porsche 962  :o ? Hat jemand nähere Infos zu dem Wagen  ? Werde am Samstag am Ring sein.


Den hatte er schon häufiger am Ring am Start. Ist das Ex-Andretti Auto aus der IMSA.


Sorry, ich bin jetzt zugegebenermaßen nicht so der Insider der STT.
Ich weiß das da immer sehr extreme Autos unterwegs waren, aber doch irgendwie auf Tourenwagen-/GT-Basis.

Wie passt denn der 962  8-) da ins Reglement.


Der fährt in der Sonderklasse, wo auch der A4 DTM fuhr. Eigentlich darf in dieser Klasse fast jedes Auto mit 4 Reifen und Dach (bzw. auch ohne wie im Fall des Donki oder der Cobra) fahren.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Lemansclaus am 14.08.17 um 20:11:19

O.K., vielen Dank für die Info !

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 06.09.17 um 06:44:58

Starterliste Sachsenring:
Klasse 1 TW und GT über 5500 ccm
1 Jürgen Bender D- Neckarsulm Chevrolet Corvette Z06 GT3 R
7 Michael Bäder D- Mössingen BMW E46 V8 Kompressor
14 Jörg Lorenz D- Erlangen Porsche dp 935
Bewerber: Kornely Motorsport
20 Mario Hirsch D- Arnstorf Mercedes SLS AMG GT3
27 Tobias Schulze D- Weißenfels Nissan GT-R GT3
28 Michael Schulze D- Weißenfels Nissan GT-R
39 Daniel Schrey D- Langenberg Chrysler Viper GTS-R C14
Bewerber: Kornely Motorsport
70 Oscar Tunjo CO- Cali Mercedes GT AMG
Klasse 2 TW und GT über 3800 bis 5500 ccm
2 Ulrich Becker D- Marl Porsche 997 GT3 R
Bewerber: H&R Spezialfedern
6 Jürgen Alzen D- Betzdorf Ford GT
8 „Anay Lorenzo“ CH- Brüttisellen Lamborghini Huracan
9 Andreas Schmidt D- Clenze Audi R8 LMS Ultra
10 Berthold Gruhn D- Gusborn Audi R8 LMS Ultra
13 Timo Scheibner D- Frankfurt/M BMW Z4 GT3
15 Sven Maik Krüger D- Düderode BMW Z4 GT3
32 Michael Golz DE- Leipzig Lamborghini Gallardo LP 520
Klasse 3 TW und GT über 3400 bis 3800 ccm
83 Christian Neubecker D- Erfurt Porsche 997 GT3 Cup
Klasse 8 STT Spezial Sonderfahrzeuge über 3400 ccm
Bewerber: Frikadelli Racing
5 Klaus Abbelen D- Barweiler Porsche 962
11 Johannes Kreuer D- Duisburg Donkervoort D8R
41 Peter Nickel DE- Naumburg Opel Calibra
Division II
Klasse 4 TW und GT über 3200 bis 3400 ccm
Bewerber: ADAC Berlin- Brandenburg e.V.
101 Team Sven Markert- Fahrer 1 D- Berlin BMW M3 GTR
Lars Harbeck- Fahrer 2 D- Berlin
103 Jürgen Gerspacher D- Froehnd Seat Leon
Bewerber: ADAC Hessen- Thüringen
108 René Kircher D- Hünfeld VW Scirocco
Bewerber: Ravenol Motorsport
110 Rene Freisberg D- Idstein Seat Leon MK III
117 Joachim Duscher D- Ettringen ROC Audi 80
125 Eric van den Munkhof NL- Niederlande BMW M 4
131 Justin Häußermann D- Forchtenberg Seat Leon MK III
Bewerber: Team KONRAD Motorsport
132 Niklas Kry D- Brilon VW Scirocco
188 Christian Ladurner D- Tuttlingen Seat Leon
Klasse 5 TW und GT über 2500 bis 3200 ccm
123 Ronny Reinsberger D- Klosterhäseler Ford Fiesta
130 Ralf Glatzel D- Königsbronn Ford Fiesta ST
133 Victoria Froß D- Leipzig MINI JCW Challenge
141 Marcel Fugel D- Chemnitz MINI JCW Challenge
182 Steffen Schwan D- Meerane Ford Fiesta ST
Klasse 6 TW und GT bis 2500 ccm
Bewerber: Hesse Motor Sports Club
124 Sven Schneider D- Mainz Renault Clio III

Ein zweiter Nissan GT-R  :D
Das Abbelen kommt bezweifle ich aber

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von WolfgangP. am 19.09.17 um 09:16:50


Racing Harz schrieb am 06.09.17 um 06:44:58:
Das Abbelen kommt bezweifle ich aber



Richtig erkannt

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 07.10.17 um 21:57:47

Ulrich Becker bringt beim Finale erstmals seit 9 Jahren seinen BMW M3 E30!
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Marcel am 08.10.17 um 07:37:06

Leider wird wie im vergangenen Jahr bei der Westfalen-Trophy wieder "nur" die Haupttribüne (T3) geöffnet sein.

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von DerChrisX am 08.10.17 um 16:12:37


Marcel schrieb am 08.10.17 um 07:37:06:
Leider wird wie im vergangenen Jahr bei der Westfalen-Trophy wieder "nur" die Haupttribüne (T3) geöffnet sein.


Lohnt sich als Zuschauer daher leider kaum dahin zu fahren.

Schade, weil das Programm neben der STT ist ja auch ganz nett.

Aber scheinbar hat weder der Veranstalter, noch der Nürburgring Interesse an Zuschauern.  :-/


Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Marcel am 10.10.17 um 17:54:05

Freitag: Erwachsene 8 Euro / Jugendliche 4 Euro
Samstag: Erwachsene 15 Euro / Jugendliche 7,50 Euro
Sonntag: Erwachsene 12 Euro / Jugendliche 6 Euro
Happy Hour (ab 13:30 Uhr): Erwachsene 6 Euro / Jugendliche      3 Euro


Die Eintrittspreise, nur für die T3 und T12, sind nicht schlecht....

Titel: Re: STT 2017
Beitrag von Racing Harz am 10.10.17 um 18:54:57

Das ist auf jeden Fall schon günstig. Aber ich war dieses Jahr bereits beim Motorsport XL Weekend wo ebenfalls nur diese Tribünen offen waren, dass wurde leider irgendwann recht langweilig.

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.