GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
DGT / ÖGT / CH-GT >> Sonstige >> 12H of Germany
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1452935267

Beitrag begonnen von Andy am 16.01.16 um 10:07:47

Titel: 12H of Germany
Beitrag von Andy am 16.01.16 um 10:07:47


Zitat:
TOURING CAR ENDURANCE SERIES

As a result of the enormous reactions and entries for Hankook 24H SILVERSTONE for touring cars Creventic just made an agreement with Slovakia ring for a 24H Race for touring cars. Creventic has applied for a '24H SERIES' for touring cars with the FIA for 2016 (this year).

Part of it will be the 24H SILVERSTONE and the 24H SLOVAKIA and another yet to be announced 12H race in Germany.

These series will be focussed to have maximal racing fun at affordable price, more news and press released to be foloowed soon.


Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Leider nur für Türenwagen.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von DerChrisX am 16.01.16 um 11:00:02

Schon beeindruckend wie sich die 24h-Serie immer weiter ausbreitet.

Welche Strecke kommt denn in Deutschland dafür in Frage?

Sachsenring - schließe ich mal aus, weil alle Lärmtage belegt sind
Lausitzring - halte ich auch für unwahrscheinlich, da einfach zu unbeliebt bei Fahrern
Nürburgring - kann ich mir auch nicht vorstellen, da dort mit RCN und VLN schon viele Möglichkeiten sind mit Tourenwagen Langstrecke zu fahren.

Also entweder Oschersleben oder Hockenheim würde ich mal tippen.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Andy am 16.01.16 um 11:04:40

Die TWs sind, was die Lärmbelastung angeht, recht unproblematisch... genau aus dem Grund hat man Silverstone ja als reinen Tourenwagen-Event angelegt.

Oder sind am Sachsenring die Betriebstage ganz allgemein eingeschränkt?

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von DerChrisX am 16.01.16 um 11:42:33


Andy schrieb am 16.01.16 um 11:04:40:
Die TWs sind, was die Lärmbelastung angeht, recht unproblematisch...


Naja, ich denke eingeschränkte Geräuschlimits sind für alle Fahrzeugarten problematisch. Wenn es unter 95db geht wird es auch für viele Tourenwagen problematisch. Siehe z.B. das 10h-Rennen des BGDC in Zolder anfang November wo serienmäßige Cup Clios und Cup M235i auch maßig Probleme hinsichtlich der Lärmüberschreitung hatten.


Andy schrieb am 16.01.16 um 11:04:40:
Oder sind am Sachsenring die Betriebstage ganz allgemein eingeschränkt?


Soweit ich weiß sind nur die Lärmtage eingeschränkt, da ja auch sonst Trackdays usw. dort stattfinden, aber dann sind noch nichtmal Sportauspuffanlagen erlaubt.  


Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Racing Harz am 16.01.16 um 15:41:38


Andy schrieb am 16.01.16 um 11:04:40:
Die TWs sind, was die Lärmbelastung angeht, recht unproblematisch... genau aus dem Grund hat man Silverstone ja als reinen Tourenwagen-Event angelegt.

Oder sind am Sachsenring die Betriebstage ganz allgemein eingeschränkt?


Das nicht, aber die Lärmgrenze ist extrem klein, es gab ja vor 1 oder 2 Jahren schon einen großen Streit, da die Motorräder bei Fahrtrainings zu laut sind  >:(

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Jaguar44 am 17.01.16 um 12:47:07


DerChrisX schrieb am 16.01.16 um 11:00:02:
Schon beeindruckend wie sich die 24h-Serie immer weiter ausbreitet.

Welche Strecke kommt denn in Deutschland dafür in Frage?

Sachsenring - schließe ich mal aus, weil alle Lärmtage belegt sind
Lausitzring - halte ich auch für unwahrscheinlich, da einfach zu unbeliebt bei Fahrern
Nürburgring - kann ich mir auch nicht vorstellen, da dort mit RCN und VLN schon viele Möglichkeiten sind mit Tourenwagen Langstrecke zu fahren.

Also entweder Oschersleben oder Hockenheim würde ich mal tippen.


Evtl. auf dem neuen "Ostfriesen-Ring".. in Meppen..   8-)

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Christian am 17.01.16 um 13:34:11

Sachsenring dürfte in der Tat mit den Lärmtagen unmöglich sein, da dort außerhalb des Kontingents nur Serienwerte erlaubt sind (was bei Renntourenwagen schwierig werden düfte).

Interessant wäre jetzt, wie viele Starter man erwartet und wieviel die jeweilige Streckenzulassung erlaubt.

Trotzdem finde ich die Idee der reinen Tourenwagenrennen nicht schlecht, denn die kleinen Klassen verlieren sonst immer mehr an Land in den immer stärker GT lastigen Starterfeldern. Ich mag zwar die GT Autos sehr aber es wäre schade um die kleineren Autos in der Serie.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Andy am 17.01.16 um 15:52:19

Richtig, und gerade mit den TCR-Autos hat man auch eine durchaus attraktive Top-Klasse dabei, inklusive fertiger BoP und mittelfristig auch ordentlicher Markenvielfalt.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Christian am 18.01.16 um 19:51:11

Das Konzept auch reine Tourenwagenrennen anzubieten ist auf jeden Fall gut, man denkt damit auch an die Kundschaft, die Creventic groß gemacht hat.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Dirk89 am 18.01.16 um 20:54:22

jop. in Silverstone sollen 70 von 80 Plätzen schon belegt sein. und mit dem TCR Boom könnte sich langfristig was tolles entwickeln.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von THX1138 am 23.01.16 um 12:56:40


Jaguar44 schrieb am 17.01.16 um 12:47:07:
Evtl. auf dem neuen "Ostfriesen-Ring".. in Meppen..   8-)


Ich glaube, da liegst Du verdammt richtig, der gehört nämlich einem Niederländer!

Ich habe es auch beim Dubai-Post geschrieben: Slovakia läuft ("billig") am 15-16. Juni (Mi/Do). Das habe ich auch von Creventic bestätigt! Meppen nur inoffiziell.


Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von THX1138 am 05.02.16 um 07:36:05

Meppen ist seit gestern nun offiziell: 23.-24.09. und somit (leider) zeitgleich zu VLN 8.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Rene am 05.02.16 um 12:00:24

Und zeitgleich zur ELMS Spa!  ;)

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Christian am 06.02.16 um 13:57:29

Aber interessant zu sehen, ob so eine Art von Rennstrecke in Deutschland funktionieren wird. Ich hoffe es.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Frank-Do am 04.05.16 um 16:41:33

Zeitplan: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von 956er am 06.07.16 um 12:51:50

Ich bezweifle das man guten port zu erwarten hat. Auf nem Kurs der nocht nichtmal 3km hast gehört nix größeres als Karts >:(

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Frank-Do am 06.07.16 um 13:34:45


956er schrieb am 06.07.16 um 12:51:50:
Ich bezweifle das man guten port zu erwarten hat. Auf nem Kurs der nocht nichtmal 3km hast gehört nix größeres als Karts >:(


Da muss ich leider deutlich widersprechen. Es kommt nicht auf die Streckenlänge an sondern auf die Qualität. Wie diese in Meppen ist kann ich nicht beurteilen da ich noch nicht vor Ort war. Ich kann dir aber sagen dass die besten Strecken auf denen ich bisher war allesamt recht kurz waren.

Meine Top 3 der besuchten Strecken sind Mosport, Oulton Park und Cadwell Park. Mosport und der Cadwell Park sind beide unter 4 Kilometern, der Oulton Park knapp darüber. Auch Brands Hatch ist unter 4 KM und die Strecke würde niemand als schlecht bezeichnen. Der Indy Kurs dort ist sogar nur 1,9 KM lang und auf diesem habe ich schon ganz fantastische Rennen gesehen. Es ist da so gut dass ich schon ca. 15-20 Mal dort war und auch immer wieder hin fahren werde.

Diese kurze Länge ist für die zahlreichen britischen Clubsport Strecken normal. Castle Comb ist auch unter 3 KM, Mallory Park und Pembrey gerade einmal knapp über 2 KM und trotzdem habe ich dort gute Rennen gesehen - uns es waren keine Kartrennen.  ;)

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von 956er am 06.07.16 um 16:11:30

Naja - also bei Sprintrennen ala BTCC magst du vll recht haben. Aber ein 12 Stunden Rennen auf nem Kurs der nur knapp über 2km ist?  ::)

Naja viel schlimmer als Oschersleben kann es ja nicht sein  :D

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von 956er am 06.07.16 um 16:13:02

Außerdem sind fast 4km ungefähr doppelt so lang wie knapp über 2  :)

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Frank-Do am 06.07.16 um 16:28:03


956er schrieb am 06.07.16 um 16:13:02:
Außerdem sind fast 4km ungefähr doppelt so lang wie knapp über 2  :)


Messerscharf gerechnet.  ;) Ich habe dir aber auch Beispiele für Strecken um die 2 KM genannt. Wo du sicher recht hast ist die Sache mit dem Langstrecken Rennen. Für die Fahrer könnte das etwas eintönig werden. Als Zuschauer stört es mich nicht, insbesondere aus dem Grund da es eh nicht alzuviele Starter sein werden. Da ist dann auf einer kurzen Strecke mehr Verkehr.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von DerChrisX am 09.07.16 um 10:40:26


Frank-Do schrieb am 06.07.16 um 16:28:03:

956er schrieb am 06.07.16 um 16:13:02:
Außerdem sind fast 4km ungefähr doppelt so lang wie knapp über 2  :)


Messerscharf gerechnet.  ;) Ich habe dir aber auch Beispiele für Strecken um die 2 KM genannt. Wo du sicher recht hast ist die Sache mit dem Langstrecken Rennen. Für die Fahrer könnte das etwas eintönig werden. Als Zuschauer stört es mich nicht, insbesondere aus dem Grund da es eh nicht alzuviele Starter sein werden. Da ist dann auf einer kurzen Strecke mehr Verkehr.


Sehe ich genauso. Man sollte sich vorallem erstmal darüber freuen, dass es eine neue Rennstrecke in Deutschland gibt :)

DIe niederländische ACNN Meisterschaft hat dort schon ein Rennen ausgetragen. Hier ein Video davon aus Zuschauerperspektive:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Das sieht doch sehr gut aus, man scheint als Zuschauer so ziemlich die ganze Strecke überblicken zu können.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von DerChrisX am 03.08.16 um 18:21:10

Aktueller Artikel über die derzeitiger Situation in Meppen:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Interessant, dass noch einige Genehmigungen ausstehen und auch die Boxen anscheinend noch gebaut werden müssen. Könnte doch noch knapp werden, da in sieben Wochen ja schon das 12h-Rennen stattfinden soll.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von DerChrisX am 08.09.16 um 22:43:04

In zwei Wochen steht nun das 12h-Rennen in Meppen an.

Es gab ein größeres Update der Starterliste, man ist inzwischen runter auf nur elf genannte Teilnehmer, wobei ich auch nicht alle Fahrzeuge als sicher sehen, evtl. wird am Ende nur ein einstelliges Starterfeld  das 12h-Rennen in Angriff nehmen. Ich denke, man liegt da weit unter den Erwartungen und das ist auch der Grund, warum die Veranstaltung im nächsten Jahr nicht wiederholt wird.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Racing Harz am 14.09.16 um 07:10:18

Und jetzt ist gar keine Entry List mehr zu finden - fast so als ob das Rennen abgesagt ist  :-?

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Dirk am 14.09.16 um 11:33:30


Racing Harz schrieb am 14.09.16 um 07:10:18:
Und jetzt ist gar keine Entry List mehr zu finden - fast so als ob das Rennen abgesagt ist  :-?


taucht auch nicht mehr im aktuellen kalender auf.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Frank-Do am 14.09.16 um 11:56:23

Scheint ja nicht so so richtig zu laufen mit den Tourenwagen. Das Rennen am Slovakiaring war ja auch schon ein Reinfall. Und Silverstone muss man separat betrachten da es ja ein bereits bestehender Event ist.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von Frank-Do am 17.09.16 um 11:24:01

Hat jemand was gehört wegen dem Rennen ? Von der Creventic Homepage ist es verschwunden. Ich denke dass es abgesagt wurde. Hab aber noch keine offizielle Info darüber gelesen.

Titel: Re: 12H of Germany
Beitrag von mhm am 19.09.16 um 11:03:54

auf raceparkmeppen.com steht das das Rennen wegen probleme mit der Lärmmessung? verschoben ist.

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.