GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
Sportprototypen >> Sportscar-Challenge >> SCC 2014
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1388768409

Beitrag begonnen von Racing Harz am 03.01.14 um 18:00:09

Titel: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 03.01.14 um 18:00:09

26.-27. April 2014, Brünn
23.-25. Mai 2014, Oschersleben
13.-14. Juni 2014, Hockenheim
04.-06. Juli 2014, Red Bull Ring
26.-27. Juli 2014, Hockenheim
05.-06. September 2014, Dijon
10.-11. Oktober 2014, Hockenheim

Schön mal wieder die SCC auf meiner Heimstrecke in Oschersleben zu haben  :)

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von werksfahrerI am 19.01.14 um 23:32:30

Finde ich sehr schön, dass die SCC zum gleichen Termin wie die GTWC in Oschersleben und in Hockenheim fährt. Man muss nicht bis Panonia fahren.  8-)

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Patrick am 19.02.14 um 20:23:57

Ein paar erste News...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 19.02.14 um 20:33:21

Das hört sich gut an, besonders über die beiden Wolf freue ich mich  :) weißt du, mit wie vielen Wagen man ungefähr rechnen kann?

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 15.03.14 um 13:06:26

Wolf Racing wird mit der Wolf Racing Academy in der SCC jung Fahrer unterstützen.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 15.03.14 um 13:53:59

Wusste gar nicht, dass die SCC auch bei den Porsche Days in HH fährt... Das könnte ein ganz interessantes Paket werden. Die Procar ist da auch am Start.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 15.03.14 um 14:03:16


Andy schrieb am 15.03.14 um 13:53:59:
Wusste gar nicht, dass die SCC auch bei den Porsche Days in HH fährt... Das könnte ein ganz interessantes Paket werden. Die Procar ist da auch am Start.


Der PCHC/996/997 Cup wird auch am Start sein. Das ganze hört sich nach einer ziemlich interessanten Veranstaltung an.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 15.03.14 um 14:19:10

Ist nur leider auch das Spa 24h Wochenende... die Renn-Saison hat echt zu wenige WEs.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 19.03.14 um 14:17:31


Racing Harz schrieb am 15.03.14 um 14:03:16:

Andy schrieb am 15.03.14 um 13:53:59:
Wusste gar nicht, dass die SCC auch bei den Porsche Days in HH fährt... Das könnte ein ganz interessantes Paket werden. Die Procar ist da auch am Start.


Der PCHC/996/997 Cup wird auch am Start sein. Das ganze hört sich nach einer ziemlich interessanten Veranstaltung an.


GTWC (inkl. Gaststartern der holländischen Production Open Serie)  ist auch noch am Start, seh ich gerade.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von cybersdorf am 20.03.14 um 15:35:18


werksfahrerI schrieb am 19.01.14 um 23:32:30:
Finde ich sehr schön, dass die SCC zum gleichen Termin wie die GTWC in Oschersleben und in Hockenheim fährt. Man muss nicht bis Panonia fahren.  8-)

...sondern bis Germania. 8-)

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Patrick am 08.04.14 um 11:25:06

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 08.04.14 um 11:38:08

Das hört sich gut an. Freue mich schon auf das Rennen in Oschersleben  :)

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 01.05.14 um 15:56:32

Bericht zum Saisonauftakt in Brünn.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Patrick am 28.05.14 um 10:03:18

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Patrick am 28.05.14 um 19:25:08

Hier noch ein paar Foto vom 2. Lauf

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 28.05.14 um 19:31:37

Auch von meiner Seite gibt es einige Bilder:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Ich finde den grünen PRC von Andreas Fiedler eine echte Augenweide  8-)

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Frank-Do am 12.06.14 um 08:44:07

Hat jemand eine Starterliste für das Rennen in Hockenheim ? Ich finde keine.  :-/

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Patrick am 12.06.14 um 10:51:25

Keine Starterliste, aber wer fahren wird, steht in der Vorschau.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 13.06.14 um 13:01:30

Ergebnis Freies Training: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Hoffe mal, dass der Abstand an der Spitze nur ne vorübergehende Erscheinung ist...  :o

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 13.06.14 um 13:04:27

Holla  :o Aber ich denke, die anderen werden noch aufschließen, denn in Oschersleben war eigentlich alles ausgeglichen, obwohl auch Rüffer, wenn ich mich richtig erinnere, gewonnen hat.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 13.06.14 um 15:04:34

Q1 ist durch... immer noch großer Vorsprung, wenn auch nur noch 2,5 Sekunden.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 13.06.14 um 18:23:04

In Q2 noch eine Sekunde Vorsprung für Rüffer... brauchte der Rest wohl etwas, um auf Touren zu kommen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen


Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 13.06.14 um 19:49:53

Jo ist in so einer Breitensportserie, wie es die SCC ist, nicht auszuschließen. Aber das Starterfeld gefällt mir, beim Rennen bei mir in OSL waren gerade mal 14 Wagen dabei und hier 22  8-)

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 13.06.14 um 20:07:03

Ja, auch der Mix zwischen den Divisionen ist gut, keine von den beiden ist unterbesetzt. Werde morgen wohl doch mal runter nach HH fahren und es mir vor Ort anschauen.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Frank-Do am 13.06.14 um 20:20:11


Andy schrieb am 13.06.14 um 20:07:03:
Ja, auch der Mix zwischen den Divisionen ist gut, keine von den beiden ist unterbesetzt. Werde morgen wohl doch mal runter nach HH fahren und es mir vor Ort anschauen.


Gute Entscheidung  ;) vielleicht sieht man sich ja.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 27.06.14 um 16:42:42

Mal ein anderer Gedanke, der mir in HH so kam:

Kann es sein, dass PRC mittlerweile technisch ziemlich im Rückstand gegenüber der Konkurrenz von v.a. Norma, aber auch Wolf und Tatuus geraten sind? In beiden Divisionen stellen die PRC ja das Gros des Teilnehmerfeldes, aber wirklich um Spitzenplätze kämpfen konnte von denen ja keiner. Rächt es sich da, dass man es sich in der eigenen Serie 'gemütlich' gemacht hat, statt sich auch in der VdeV mit den etablierten CN-Herstellern zu messen?

Oder liege ich komplett falsch und es ist eine reine Fahrerfrage?

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Speedy Gonzales am 27.06.14 um 21:10:14

Am Berg ist PRC auch komplett abgemeldet. Nicht nur das man nichts gewinnt, es fährt auch fast niemand einen PRC. Auf die schelle fallen mir nur drei Fahrzeuge ein.
Wo kann man sich denn eigentlich mal einen Überblick über die verschiedenen Typen verschaffen die es von PRC gibt. Im Gegensatz zu anderen Herstellern steht ja meist nur PRC in den Ergebnislisten.
Werden eigentlich irgendwo noch Osellas auf der Rundstrecke eingesetzt?

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Martin-GTS am 28.06.14 um 07:13:47

Die Frage ist doch aber auch: Liegts nur am Fahrzeug ?
Oder sitzen nur die falschen am Lenkrad.

Für den Berg wäre ja momentan eine Option da, wenn man will.
Marcel Steiner ohne gescheiten fahrbaren Untersatz, PRC ohne Topfahrer.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 28.06.14 um 08:48:18


Martin-GTS schrieb am 28.06.14 um 07:13:47:
Die Frage ist doch aber auch: Liegts nur am Fahrzeug ?
Oder sitzen nur die falschen am Lenkrad.


Die Frage hab ich ja oben auch schon gestellt.

Allerdings - und auch wenn ich kein Aerodynamiker bin: Die PRC sehen schon nach den Maßstäben aktuellen Prototypen-Designs nicht sonderlich schnell bzw. modern aus. Gerade die vorderen Kotflügel wirken ungewöhnlich massig im Vergleich z.B. einem Oreca und auch die Seitenkästen sind sehr hoch. Bei aktuellen LMPs ist das ein Feature, das die Designer scheuen wie der Teufel das Weihwasser. Dazu noch die riesigen Öffnungen links und rechts der Nase. Im Gesamtbild wirkt alles nicht besonders zweckmäßig.

Weiß man denn, ob von PRC demnächst was neues kommt? Und kommt der Trend zum Coupe auch in der SCC an? Oder versucht man sich evtl. sogar an einem LMP3?

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 28.06.14 um 09:16:17

Ich würde auch eher sagen, dass es am Fahrzeug liegt, denn die Piloten in den PRC Boliden können schon was. Andreas Fiedler ist z.B. amtierender Meister und holte sich den Titel 2013 im PRC. Tommy Tulpe, Karl Heinz Matzinger sowie die Breitenmoser Familie sind auch immer gut dabei.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 28.06.14 um 09:56:59

Hab grad mal n bisschen alte Zeitenlisten (jeweils Stuttgarter Rössle) studiert... Sven Barth hat in Hockenheim auch 2012 mit dem PRC schon 1.37er Runden geschafft... er könnte also wohl mit Rüffer mithalten...Fiedler war damals bei 1.39 und jetzt bei 1.38.

Die Frage ist jetzt, ob's bei Rüffer am Auto oder am Fahrer liegt. Ich tippe auf eine Kombination, da ja auch weitere Norma in beiden Klassen vorne mit dabei sind, bzw. ja auch in der VdeV dominieren.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Martin-GTS am 29.06.14 um 08:14:52


Racing Harz schrieb am 28.06.14 um 09:16:17:
Andreas Fiedler ist z.B. amtierender Meister und holte sich den Titel 2013 im PRC.


Ob jemand Meister wird hat nicht immer was mit Speed zu tun.
Vor vielen Jahren wurde damals schon ein alter PRC (Seibold) Meister weil er perfekt vorbereitet war und nie ausgefallen ist. Die schnelleren Fahrzeuge hatten zu viel Nuller.

Die Frage nach den Fahrern werden wir hier nicht beantworten können.
Sollte es am PRC liegen verstehe ich es nicht, da der Chef ein richtig Schneller ist. Der müsste so was dann ja selber beim testen rausfinden.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 29.06.14 um 10:54:20


Martin-GTS schrieb am 29.06.14 um 08:14:52:
Die Frage nach den Fahrern werden wir hier nicht beantworten können.
Sollte es am PRC liegen verstehe ich es nicht, da der Chef ein richtig Schneller ist. Der müsste so was dann ja selber beim testen rausfinden.


Reicht das heutzutage noch? Die Aerodynamik an modernen Prototypen ist ja mittlerweile in der Nähe von echtem Hexenwerk angekommen. Inwiefern hat PRC den Zugang zu einem Windtunnel?

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Frank-Do am 29.06.14 um 22:38:44


Speedy Gonzales schrieb am 27.06.14 um 21:10:14:
Werden eigentlich irgendwo noch Osellas auf der Rundstrecke eingesetzt?


Ja Heinz Kremer setzt zur Zeit einen Osella PR21 in der Supercar Challenge ein.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Patrick am 30.06.14 um 10:24:39

Wir werden das Thema PRC wahrscheinlich in unserer nächsten Printausgabe näher beleuchten und auch darüber berichten wie so ein Rennwagen überhaupt entsteht. Falls also jemand dazu Frage hat, kann er diese gerne hier noch einstellen...

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von doomwarrior am 30.06.14 um 13:22:01


Speedy Gonzales schrieb am 27.06.14 um 21:10:14:
Wo kann man sich denn eigentlich mal einen Überblick über die verschiedenen Typen verschaffen die es von PRC gibt. Im Gegensatz zu anderen Herstellern steht ja meist nur PRC in den Ergebnislisten.


das würde mich auch mal interessieren. Generell steht auf den Chassisplates, zumindestens bei älteren Modellen, bei Neueren noch nicht entdeckt:
S[JAHR]/[NUMMER]
daneben geistern aber auch so "Marketingbegriffe" wie PRC LM1 rum. Imho gibts aber nur zwei Varianten pro Jahrgang. Breit (C3) und Schmal (CN). Man darf mich aber auch gerne korrigieren.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Speedy Gonzales am 03.07.14 um 01:20:18

C3? Gibts die noch? Heißt das jetzt es gibt bei PRC gar keine verschiedenen Typen in dem Sinn, sondern nur unterschiedliche Jahrgänge? Das wäre jedenfalls mal interessant, eine Typengeschichte von PRC.
Außerdem würde mich interessieren wie man zum Bergrennsport steht, da dort von PRC ja schon lange nichts mehr gekommen ist.  Interessant wäre auch die Frage ob man sich bei PRC nicht, insbesondere am Berg, ein Werksteam leisten sollte/müsste. Bei Osella werden neue Typen eigentlich immer mit einem Werksfahrer eingeführt der aufzeigt was geht.(Irlando PA20, Faggioli PA21,PA27 und FA30, Merli PA2000) Und die Osellas verkaufen sich ja recht gut. Und bei Norma hat man diesen Weg jetzt ja auch eingeschlagen. (Faggioli in der EM; Dumas am Pikes Peak) Wolf verfolgt mit Hauser ja den gleichen Ansatz, wenn auch bislang wenig erfolgreich.
Und dann würde mich noch interessieren wie viele Autos PRC überhaupt so pro Jahr verkauft und wo in Europa und der Welt die Boliden so überall hingehen und gefahren werden.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 05.07.14 um 09:44:50

Ich sehe gerade das Qualiergebnis vom Red Bull Ring und frage mich seit wann KTM X-Bow in der SCC startberechtigt sind? Aber an der Spitze ist es zwischen den beiden PRC von Pfeifer und Fiedler sehr eng, mit dem besseren Ende für Pfeifer.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 05.07.14 um 09:52:44

Hast du einen Link? Raceresults.at scheint diesmal nicht zuständig zu sein...

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 05.07.14 um 09:57:33

Hier:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Leider nur 14 Wagen dabei, wovon einer gar nicht fuhr   :-/

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 05.07.14 um 10:07:37

Fahren wohl auch eine Kurzanbindung... 4 mal rechts, einmal links... könnte mir vorstellen, dass das für viele Fahrer wenig attraktiv ist.

Allerdings bin ich etwas blind: Raceresults.at hat die Ergebnisse doch... kam nur nicht drauf, dass das ein Truck Racing Wochenende ist:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Speedy Gonzales am 05.07.14 um 10:39:18

Deswegen auch die Kurzanbindung. Die Trucks nehmen die dort immer, schon zu A1-Ring-Zeiten. Spart man da eigentlich so viel?

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 05.07.14 um 10:41:37


Speedy Gonzales schrieb am 05.07.14 um 10:39:18:
Deswegen auch die Kurzanbindung. Die Trucks nehmen die dort immer, schon zu A1-Ring-Zeiten. Spart man da eigentlich so viel?


Ja, die biegen ja direkt 150 - 200 Meter nach der ersten Kurve rechts ab und sind dann schon wieder auf der schnellen Schikane.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Speedy Gonzales am 05.07.14 um 10:56:21

Ne, das hast du mich falsch verstanden, ich meinte nicht Meter, sondern Euro. Irgendeinen Grund muß es doch geben für die Benutzung dieser dämlichen Kurzanbindungen, wenn man auch die richtige Strecke haben könnte. Die Trucks fahren sehr oft die Kurzanbindungen, z.B. auch am Nürburgring oder in Barcelona. Vielleicht hat es ja auch mit der Technik der Trucks zu tun. Beispielsweise besondere Sicherungsvorkehrungen wegen des Gewichts oder Reparaturarbeiten von Schäden die die Trucks anrichten wieder wegen des Gewichts. Vielleicht möchte man deswegen so wenige Meter wie möglich fahren.
Die Nürburgring-Kurzanbindung ohne NS wird doch nur noch zum Truck-Grand-Prix genutzt, oder? Die DTM fährt dort ja zum Beispiel nicht mehr. Und der kleine Kurs in Hockenheim wird im Prinzip gar nicht mehr genutzt. Nur die Amateure der Amateure fahren dort noch. Selbst der NAVC nutzt inzwischen ausschließlich den Grand-Prix-Kurs.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 05.07.14 um 11:09:04

Meine Theorie war ja immer, dass es am Kurvenverhalten der Trucks liegt und man mit den Dingern keine engen Kehren (wie Dunlop oder Schlossgold) fahren will... hab ich mir aber komplett selber zusammengesponnen, also kein Anspruch auf Wahrheit..

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Speedy Gonzales am 05.07.14 um 11:21:40

Hm, würde auch in Donington passen deine Theorie. Dort spart man sich mit dem Short-Course gleich zwei Haarnadelkurven.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Speedy Gonzales am 06.07.14 um 22:39:22

Zum Thema PRC. Hier mal ein paar Bilder eines älteren Modells wie es von Arno Bereiter gestern am Monte Bondone in Italien eingesetzt wurde:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Leider ist Bereiter damit von der Strecke abgekommen wie man weiter unten sieht.
Weiß jemand was für ein Modell/Typ das zum Beispiel ist und welches Baujahr?

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Frank-Do am 07.07.14 um 08:57:14


Andy schrieb am 05.07.14 um 11:09:04:
Meine Theorie war ja immer, dass es am Kurvenverhalten der Trucks liegt und man mit den Dingern keine engen Kehren (wie Dunlop oder Schlossgold) fahren will... hab ich mir aber komplett selber zusammengesponnen, also kein Anspruch auf Wahrheit..


Die Kurzanbindung am Nürburgring ist auch eine enge Kehre.  ;)

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Frank-Do am 07.07.14 um 09:01:31


Speedy Gonzales schrieb am 05.07.14 um 10:56:21:
Ne, das hast du mich falsch verstanden, ich meinte nicht Meter, sondern Euro. Irgendeinen Grund muß es doch geben für die Benutzung dieser dämlichen Kurzanbindungen, wenn man auch die richtige Strecke haben könnte. Die Trucks fahren sehr oft die Kurzanbindungen, z.B. auch am Nürburgring oder in Barcelona. Vielleicht hat es ja auch mit der Technik der Trucks zu tun. Beispielsweise besondere Sicherungsvorkehrungen wegen des Gewichts oder Reparaturarbeiten von Schäden die die Trucks anrichten wieder wegen des Gewichts. Vielleicht möchte man deswegen so wenige Meter wie möglich fahren.
Die Nürburgring-Kurzanbindung ohne NS wird doch nur noch zum Truck-Grand-Prix genutzt, oder? Die DTM fährt dort ja zum Beispiel nicht mehr. Und der kleine Kurs in Hockenheim wird im Prinzip gar nicht mehr genutzt. Nur die Amateure der Amateure fahren dort noch. Selbst der NAVC nutzt inzwischen ausschließlich den Grand-Prix-Kurs.


Die DTM fährt nach wie vor die Kurzanbindung, das GT Masters auch.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Trucks die Kurzanbindung fahren um bei ihren kurzen Rennen mehr Runden zu fahren. Die Zuschauer freut es jedenfalls. Und man benötigt auch weniger Kameras für die TV Übertragung.

Beim Rennen am Nürburgring wird die Müllenbach Schleife auch immer für das Open Air Konzert benötigt.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Harald am 07.07.14 um 12:40:15

Beim Baujahr Tipp ich mal auf zwischen 2000 und 2004. schau mal auf die alten Scc-Homepages der Saisons 2000-2003 - zu finden unter den GT-Eins-Berichteseiten jener Jahre. Da könnten sogar die Modellbezeichnungen in den Ergebnislisten stehen.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von doomwarrior am 16.07.14 um 20:11:59

imho könnte das Fahrzeug aber auch älter sein, S94 imho also 1994 sehe ich keine großen Unterschiede. Die Lufteinlässe für die Bremsen(?) sind immer mal verschieden, aber das kann ja auch nachträglich geändert worden sein.

@Frank: ich hab Andy aber so verstanden das man keine enge Kehre aus ordentlich stoff anbremsen will, das wäre bei der Nürburgring-Kurzanbindung entschärft.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 23.07.14 um 20:25:22

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

26 Autos für HH, wenn ich richtig gezählt habe. In Bezug auf die Diskussion auf der letzten Seite interessant: Thommy Tulpe wechselt in's Norma-Lager.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Racing Harz am 23.07.14 um 20:45:18

Das mit Tulpe ist in der Tat interessant, passt aber zur These, dass die PRC mittlerweile etwas veraltet sind und einen Nachteil zum Norma haben. Interessant finde ich auch, dass der bisherige Wolf Junior Pilot Simon Stoller in die Division 1 aufsteigt, wo er einen PRC steuern wird.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 25.07.14 um 16:24:30

Was ist denn da passiert?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Doch nur 17 Starter, dafür aber nur PRC in den Top 5, Rüffer fuhr gar nicht.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Frank-Do am 09.10.14 um 12:27:20

Gibt es eigendlich eine Starterliste für Hockenheim ? Es geht ja morgen los.

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Andy am 10.10.14 um 18:19:14

Nicht die Starterliste, dafür aber das Quali-Ergebnis:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: SCC 2014
Beitrag von Patrick am 13.10.14 um 09:46:40

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.