GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
DGT / ÖGT / CH-GT >> STT >> STT 2014
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1384439680

Beitrag begonnen von Racing Harz am 14.11.13 um 15:34:40

Titel: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 14.11.13 um 15:34:40

Rolf Krepschik meint bei Facebook, dass 2014 im Rahmen der 24h am Ring auf der Nordschleife gefahren wird. Samstag Mittag wirde das Rennen statt finden, GP Kurs + NOS  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 15.11.13 um 01:46:18

Das wär ja Cool und würde das Rahmenprogramm doch um einiges Aufwerten.

Wollen wir mal hoffen das es Stimmt.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Manuel1 am 15.11.13 um 03:05:39

Hatten sie doch schonmal vor ein paar Jahren gemacht, waren damals mit der DMSB Produktionswagen Meisterschaft und glaube der Mini Challenge gefahren, allerdings waren damals, wenn ich micht recht erinnere nicht viele Autos am Start.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von RACE FAN am 15.11.13 um 16:35:51

Bleibt abzuwarten, ob die STT Starter auch alle antreten werden. Das ist ja schon ein Unterschied: GP Kurs und Nordschleife...

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 15.11.13 um 17:10:48

Ich denk da persönlich an Leute wie Kamm oder Kuismanen, besonders das deren Fahrzeuge zu schnell für die NOS ist, weil wenn da was passiert haben wir wieder großen Gegenwind der Bevölkerung...

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 15.11.13 um 17:34:06


Racing Harz schrieb am 15.11.13 um 17:10:48:
Ich denk da persönlich an Leute wie Kamm oder Kuismanen, besonders das deren Fahrzeuge zu schnell für die NOS ist, weil wenn da was passiert haben wir wieder großen Gegenwind der Bevölkerung...


Denke nicht, dass die alten Herren signifikant schneller als z.B. ein Uwe Alzen oder Mad Max im GT3 sein werden.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 15.11.13 um 17:53:05


Andy schrieb am 15.11.13 um 17:34:06:

Racing Harz schrieb am 15.11.13 um 17:10:48:
Ich denk da persönlich an Leute wie Kamm oder Kuismanen, besonders das deren Fahrzeuge zu schnell für die NOS ist, weil wenn da was passiert haben wir wieder großen Gegenwind der Bevölkerung...


Denke nicht, dass die alten Herren signifikant schneller als z.B. ein Uwe Alzen oder Mad Max im GT3 sein werden.


Das denke ich auch nicht, aber vom Speed in manchen Streckenabschnitten ist so eine 800 PS Viper oder ein DTM Audi schon eine andere Hausnummer wie ein GT3

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 15.11.13 um 18:19:24


Racing Harz schrieb am 15.11.13 um 17:53:05:

Andy schrieb am 15.11.13 um 17:34:06:

Racing Harz schrieb am 15.11.13 um 17:10:48:
Ich denk da persönlich an Leute wie Kamm oder Kuismanen, besonders das deren Fahrzeuge zu schnell für die NOS ist, weil wenn da was passiert haben wir wieder großen Gegenwind der Bevölkerung...


Denke nicht, dass die alten Herren signifikant schneller als z.B. ein Uwe Alzen oder Mad Max im GT3 sein werden.


Das denke ich auch nicht, aber vom Speed in manchen Streckenabschnitten ist so eine 800 PS Viper oder ein DTM Audi schon eine andere Hausnummer wie ein GT3


Beim 24 Stunden Rennen 2000 ist die ******* Viper auch mit 800 PS unterwegs gewesen und es ist Nix passiert.
Auserdem sind beim 24 Stunden Rennen 03 und 04 auch schon DTM Autos (Opel Astra und Audi TTR) gefahren.
Das Alzen Turbinchen war auch nicht gerade Langsam.
Da sprach man ja auch von so ca. 700 PS.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von RACE FAN am 15.11.13 um 19:16:14

Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass die da Top Zeiten mit dem Messer zwischen den Zähnen fahren werden. Die wollen ihre Autos ja nicht sinnlos in die Planke werfen.

Zudem sind die Zeiten von damals heute auch nichts mehr wert.. Mich würde es nicht wundern, wenn die Zeiten mindestens 30sec. langsamer sind als die normalen GT3 Zeiten...

Da spielen Auto/Fahrer und das Risiko was sie eingehen wollen eine Rolle...

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 15.11.13 um 19:20:22


RACE FAN schrieb am 15.11.13 um 19:16:14:
Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass die da Top Zeiten mit dem Messer zwischen den Zähnen fahren werden. Die wollen ihre Autos ja nicht sinnlos in die Planke werfen.

Zudem sind die Zeiten von damals heute auch nichts mehr wert.. Mich würde es nicht wundern, wenn die Zeiten mindestens 30sec. langsamer sind als die normalen GT3 Zeiten...

Da spielen Auto/Fahrer und das Risiko was sie eingehen wollen eine Rolle...


Danke  :)
Genau das hab ich mir auch gedacht das die STT Teilnehmer es wohl kuam drauf anlegen werden ihre Autos Kaputt zu fahren.

Ich hab mich mit Daniel Schrey 2010 am Salzburgring darüber unterhalten was Teile für eine Viper GTS-R kosten.
Das ist alles nich wirklich Billig.
Umso mehr Freut es mich das es Leute gibt die solche Autos am Rennen halten den dazu wurde sie Gebaut.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 15.11.13 um 20:10:13

Die größte Frage wird sein, wie die Nordschleifenerfahrung der Fahrer der STT ist, ein Daniel Schrey wird da keine Probleme haben aber die anderen? Laßen wir uns mal überraschen.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 18.11.13 um 23:34:26

Wir haben über das Rennen die Fahrer abstimmen lassen. Das Ergebnis war dann eindeutig pro Nordschleife. Jetzt müssen wir sehen, wie es im nächsten Jahr wirklich aussieht.

Nun auch Ulrich Becker ist sehr viel auf der Nordschleife unterwegs, war immerhin beim 24h Rennen 2010 Klassensieger und beim Egons 500 immer weit vorne. Sven Fisch fuhr auch ein paar 24h-Rennen, Christian Franck VLN... Einige anderen waren zumindest bei den Touristenfahrten oder bei Fahrertrainings auf der Nordschleife. Lassen wir uns überraschen.  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 19.11.13 um 09:35:43

Die Zeiten kämen nicht an die der Top-GT3 Teams heran. Da liegt fahrerisch zu viel dazwischen denke ich.

Kuismanen fuhr doch mal in der GT1 WM auf der Mad-Croc Vette wenn ich mich nicht irre und war deutlich langsamer als sein Profi-Teamkollege.

Vergleicht nur mal ein paar Zeiten mit den der alten FiaGT als die Viper noch fuhr.

Die Viper von Kuismanen hat ja um die 800 PS bei 1250 KG wenn ich richtig liege. Die Einstufung in der GT1 damals war irgendwas zwischen 630 - 650 PS bei 1130 KG.

Spa: (Bus-Stop wurde geändert, macht aber viellecht ne Sekunde)
Kuismanen: 2.23.6 (Rennen, war im Quali langsamer)
Force One: 2.18.2 (Quali)

Monza:
Kuismanen: 1.50.1
Hezemans/Kumpen: 1,43.5

Hockenheim:
Kuismanen: 1.40.8
Bouchut (Zwaans Viper): 1.38.3

Also ich denke ein Bouchut wäre in der Viper von Kuismannen noch schneller als seine 1.38.3 in der GT1 Viper.

Zwischen Kuismannen und Bouchut dürften 3-4 Sekunden liegen und Bouchut ist nicht schneller als die Top-Fahrer auf der NS.





Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 19.11.13 um 14:31:33


VIPERfan 89 schrieb am 15.11.13 um 18:19:24:
Da sprach man ja auch von so ca. 700 PS.


Die haltbaren fürs 24h Rennen. Ansonsten stand da keine 7 vorne.
Is aber auch wurscht.

Die STT ist doch schonmal im Rahmen der 24h gefahren. Oder wars die DMV? dürfte 5-6 Jahre her sein. Da sind die auch alle schön Piano gefahren. Das ein Herr Kuismanen da jetz eine 7.59 hinnagelt ist mehr als unwahrscheinlich.

Wobei das doch für die Gaskranken wie Uwe Alzen doch ein Traum sein muss da iwo einen Gaststart zu absolvieren mit einem GT1 :-D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 02.12.13 um 13:45:06

Terminkalender:
11.-13. April: Hockenheim  
23.-25. Mai: Oschersleben
19.-22. Juni: Nürburgring-Nordschleife  
18.-20. Juli: Spa-Francorchamps
August/September: TBA
03.-05. Oktober: Nürburgring GP-Kurs
17.-18. Oktober: Nürburgring GP-Kurs

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 02.12.13 um 13:51:51

Schade das es wieder kein Rennen in Österreich gibt.
Aber das war ja schon länger Klar.
Ansonsten ein toller Rennkalender.
Das Highlight ist für mich das Rennen auf der Nordschleife.

Vielleicht fährt der Pertti Kuismannen mit seiner Viper ja wieder beim DMV TCC Lauf am Österreich Ring.
Es wär schön wenn der Daniel Schrey das auch machen würde.
Ich hab mich 2010 beim STT Lauf am Salzburgring Super mit ihm Unterhalten  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Manuel1 am 02.12.13 um 14:21:32

Finde den Kalender jetzt nicht so berauschend, 3 Von 7 Rennen finden am Nürburgring statt, da hätte auch ein wenig mehr Abwechslung rein gekonnt.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 02.12.13 um 14:33:39

Es könnte auch noch einen 4. Nürburgringtermin geben, da der TBA Lauf entweder am Ring oder am Sachsenring gefahren wird.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von McSchu am 02.12.13 um 15:13:02

Ich wollte die Serie schon die letzten zwei Jahre mal live sehen, es hat nie geklappt. Umso mehr freue ich mich auf den Lauf im Rahmen des 24h!

Ansonsten könnte da tatsächlich mehr Abwechslung drin sein.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 02.12.13 um 15:39:10

Ich finde es auch etwas einseitig. Die STT fährt evtl. 4 mal am Nürburgring und gar nicht in Hockenheim. Bei der DMV ist es genau umgekehrt.  :-/

Sachsenring kann ja eigendlich nur beim ADAC GT Masters am 20/21 September sein. Das ist ja das einzigste Autorennen was dort stattfindet.
Wäre auch eine gute Sache wenn man die STT mit ins Rahmenprogram nehmen würde.
Am selben Wochenende könnte man aber auch im Rahmen des 1000 KM Rennens am Nürburgring antreten. Oder ebenfalls beim GT Masters Ende August.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 02.12.13 um 17:34:02

Am Sachsenring ist jetzt ja Platz, da die IDM weg ist, vielleicht geht da ja ein AvD Weekend hin und man hat die STT im Programm dabei?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 02.12.13 um 20:56:34

Ist die IDM nächstes Jahr schon weg ? ich dachte sie machen erst 2015 Platz für den Superbike WM Lauf.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Martin-GTS am 03.12.13 um 07:12:40


Frank-Do schrieb am 02.12.13 um 15:39:10:
Ich finde es auch etwas einseitig. Die STT fährt evtl. 4 mal am Nürburgring und gar nicht in Hockenheim.


Saisonstart ist doch in Hockenheim !
Beim Rest hast du aber durchaus Recht.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 03.12.13 um 08:29:48


Martin-GTS schrieb am 03.12.13 um 07:12:40:

Frank-Do schrieb am 02.12.13 um 15:39:10:
Ich finde es auch etwas einseitig. Die STT fährt evtl. 4 mal am Nürburgring und gar nicht in Hockenheim.


Saisonstart ist doch in Hockenheim !
Beim Rest hast du aber durchaus Recht.


Stimmt - da habe ich wohl vor lauter Bäumen den Wald nicht gesehen.  ::)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 03.12.13 um 13:34:48


Frank-Do schrieb am 02.12.13 um 20:56:34:
Ist die IDM nächstes Jahr schon weg ? ich dachte sie machen erst 2015 Platz für den Superbike WM Lauf.


Im 2014er IDM Kalender ist der Sachsenring nicht mehr drin und die SBK WM fährt 2014 nicht mehr in Deutschland.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 03.12.13 um 14:07:05


Racing Harz schrieb am 03.12.13 um 13:34:48:
Im 2014er IDM Kalender ist der Sachsenring nicht mehr drin und die SBK WM fährt 2014 nicht mehr in Deutschland.


2014 nicht aber ab 2015 soll in Hohenstein Ernsttal gefahren werden.
Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass die IDM 2014 dort noch fährt. Dann ist ja jetzt ein Lärmwochenende  :D frei welches man mal für den Automobilrennsport nutzen könnte und nicht immer für Mopeds.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 04.12.13 um 18:48:50

es ist jedes jahr immer das selber gemeckere!!! der eine will da fahren, der andere da und der eine da nicht. seid doch froh das überhaupt gefahren wird für noch überschaubare kosten!!!!!!!!!! der nürburg liegt numal zentral, und nicht jeder will oder KANN irgendwo nach brünn, monza, lausitz etc fahren. abgesehen davon bekommt es auch nicht irgendwie hin, einen gescheiten Zeitplan bei veranstaltungen zu bekommen. nur millionäre können es sich leisten, sonntags nachmittags in lausitz, oschersleben oder sonst wo zu fahren, ohne montags wieder arbeiten zu gehen>!!

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 04.12.13 um 20:10:10

Am Sachsenring soll wohl eine Runde zur wiederbelebten Superstars Tourenwagen-Serie stattfinden... könnte sein, dass man die STT da anflanscht.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 04.12.13 um 20:37:17


Fan schrieb am 04.12.13 um 18:48:50:
es ist jedes jahr immer das selber gemeckere!!! der eine will da fahren, der andere da und der eine da nicht.


Und genau deshalb macht es wenig Sinn bei 7 Veanstaltungen 4 mal auf der selben Strecke zu fahren.


Fan schrieb am 04.12.13 um 18:48:50:
der nürburg liegt numal zentral, und nicht jeder will oder KANN irgendwo nach brünn, monza, lausitz etc fahren. nur millionäre können es sich leisten, sonntags nachmittags in lausitz, oschersleben oder sonst wo zu fahren, ohne montags wieder arbeiten zu gehen>!!


Von Brünn und Monza war keine Rede, ist auch bei einer nationalen Serie auf Grund der 1 Rennen im Ausland Regel nicht möglich. Aber eine sinnvollere Verteilung ist sehr wohl möglich.

Welche Strecke zentral liegt hängt auch immer vom Wohnort her ab. Vom Saarland her ist es natürlich der Ring. Von meinem Wohnort her auch aber für ein Team aus Berlin z.B. nicht wirklich. Der Ring ist schon sehr weit im Westen Deutschlands also nicht umbedingt zentral. Und das man ein Millionär sein muss um am Lausitzring und in Oschersleben zu fahren - und am Nürburgring nicht -  ist totaler Blödsinn.

Dir sollte eigendlich klar sein, dass nicht jeder wie du aus dem Saarland stammt und etwas andere Wege hat. Davon mal ab kann man von fast jeder deutschen Strecke aus so zu Hause sein das man am nächsten Tag arbeiten gehen kann wenn man jetzt nicht gerade von Oscherleben nach Rosenheim oder von Hockenheim aus nach Flensburg muss.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 05.12.13 um 09:42:47

Das ist alles schön und gut. Nur wenn in den Monaten August/September so gut wie keine Veranstaltung in Deutschland stattfindet - welche Alternativen hat man? Man verlässt Deutschland und wird FIA Serie? Man wechselt nach Holland? Als nationale Serie scheint es leider immer enger zu werden und der DMSB tut nicht wirklich viel dafür bzw. scheint auch überhaupt kein Interesse an nationalen Serien zu haben...

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 07.12.13 um 10:07:45

Der CAV GT-R wäre ein interessanter Neuzugang für die STT  8-)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 09.12.13 um 17:47:40

Laut STT Seite stehen die Termine fest:

11.-13.04.2014  Bosch Hockenheim Historic

23.-25.05.2014  Preis der Stadt Magdeburg Oschersleben

19.-22.06.2014  Int. ADAC 24h Rennen Nürburgring Nordschleife

18.-20.07.2014  Race Festival Spa-Francorchamps

29.-31.08.2014  ADAC GT Masters Nürburgring

03.-05.10.2014  RGB Finale Nürburgring

17./18.10.2014  MSC Bork Nürburgring

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 09.12.13 um 18:12:25

Oh STT im Rahmen des GT Masters  :) Ich denke momentan, dass die GT Masters Orga dazugelernt hat und sich jetzt öfter Gastserien holt (Clio Cup, Porsche Cup Benelux, STT...)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 09.12.13 um 20:53:59


Racing Harz schrieb am 09.12.13 um 18:12:25:
Oh STT im Rahmen des GT Masters  :) Ich denke momentan, dass die GT Masters Orga dazugelernt hat und sich jetzt öfter Gastserien holt (Clio Cup, Porsche Cup Benelux, STT...)


Man kann davon ausgehen, dass es der GT Masters Orga schon klar war das es mit dem Rahmenprogramm so nicht weiter gehen kann. Es liegen leider immer einige Stolpersteine im Weg.
Eine Serie hat anderweitige Verträge (z.B. mit dem AVD) und startet deswegen nicht beim ADAC. Die nächste kann auf Grund der "nur ein Rennnen im Ausland" Regel nicht starten, wieder einer sind die Antrittsgebühren zu hoch oder sie wollen nicht ganz am Ende vom Zeitplan fahren ect.
Ist leider alles nicht so einfach.

Es freut mich aber sehr, das GT Masters und STT zusammen gefunden haben - vielleicht gibt es in Zukunft ja öfters diese Gelegenheit.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von THX1138 am 10.12.13 um 10:06:24


Racing Harz schrieb am 03.12.13 um 13:34:48:

Frank-Do schrieb am 02.12.13 um 20:56:34:
Ist die IDM nächstes Jahr schon weg ? ich dachte sie machen erst 2015 Platz für den Superbike WM Lauf.


Im 2014er IDM Kalender ist der Sachsenring nicht mehr drin und die SBK WM fährt 2014 nicht mehr in Deutschland.

Die freien Lärmtage sind längst verplant: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen Wobei der Termin (16.-18.5.14) für Histo-Fans alles andere, als super ist. Am gleichen Wochenende läuft die Pau Historic und eine echt gute Veranstaltung in dänischen Aarhus (schöner Straßenkurs längs der Ostsee).

Sachsenring wäre aber schon ein Ansatz für die Jungs vom TW Revival, obgelich auf der Homepage noch nix steht in der Richtung.  

Weg vom Abschweif: Die DMV TCC fährt ja auch viermal Hockenheim und keinen Ring. Somit können sich Gaststarter ein schönes Programm stricken. Womit wir beim Thema wären: Gerade beim 24h-Lauf dürfte Krepschik bei Gaststartern aus dem Vollen Schöpfen können, da lassen wir uns mal überraschen. Zudem freue ich mich dann auch Martin Tschornia im Besaplast-TT!

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 10.12.13 um 16:07:55

Wahre Worte von Herrn Krepschik

Die Würfel für die letzte noch ausstehende Veranstaltung sind gefallen, es ist die GT-Masters
Veranstaltung auf dem Nürburgring am 29.-31. August. Bei dieser Top Veranstaltung fahren
wir die Kurzanbindung, somit haben wir 2014 bei 4x Nürburgring drei verschiedene Strecken
Varianten.

Sollte der Ring 2015 in die falschen Hände verkauft werden, so hat die STT wenigstens einen
guten Abschied genommen und noch einmal alle Streckenvarianten befahren.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 10.12.13 um 17:15:37

Wir haben uns wegen dem letzten Termin wirklich den Kopf zerbrochen. Der Sachsenring wäre natürlich toll gewesen, aber so ist es auch ganz gut.  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 24.01.14 um 16:46:39

Mir ist bereits der Zeitplan für Oschersleben in die Hände gefallen, mit der STT, SCC, PCHC+966/997 Cup und der GTWC ist es ganz ansehlich.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 24.01.14 um 20:33:27

[quote author=Racing_Harz link=1384439680/37#37 date=1390578399]Mir ist bereits der Zeitplan für Oschersleben in die Hände gefallen, mit der STT, SCC, PCHC+966/997 Cup und der GTWC ist es ganz ansehlich.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Genau so muss ein Zeitplan aussehen. Training und Rennen zügig hintereinander ohne lästige Pausen.  [smiley=thumbup.gif]

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 24.01.14 um 21:51:41


Frank-Do schrieb am 24.01.14 um 20:33:27:
[quote author=Racing_Harz link=1384439680/37#37 date=1390578399]Mir ist bereits der Zeitplan für Oschersleben in die Hände gefallen, mit der STT, SCC, PCHC+966/997 Cup und der GTWC ist es ganz ansehlich.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Genau so muss ein Zeitplan aussehen. Training und Rennen zügig hintereinander ohne lästige Pausen.  [smiley=thumbup.gif]


Genau so sehe ich das auch  :) Ich weiß schon, wie ich das Wochenende verbringen werde, nämlich mit der Kamera in der Motorsportarena Oschersleben  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 24.01.14 um 21:59:57

Hätte mich auch interessiert aber das Wochenende bin ich am Nürburgring.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 30.01.14 um 10:47:30

Moin,

gibt es irgendwo eine Starterliste für 2014 ?

Danke

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Pedrosen am 31.01.14 um 10:24:28


Racing Harz schrieb am 24.01.14 um 21:51:41:

Frank-Do schrieb am 24.01.14 um 20:33:27:
[quote author=Racing_Harz link=1384439680/37#37 date=1390578399]Mir ist bereits der Zeitplan für Oschersleben in die Hände gefallen, mit der STT, SCC, PCHC+966/997 Cup und der GTWC ist es ganz ansehlich.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Genau so muss ein Zeitplan aussehen. Training und Rennen zügig hintereinander ohne lästige Pausen.  [smiley=thumbup.gif]


Genau so sehe ich das auch  :) Ich weiß schon, wie ich das Wochenende verbringen werde, nämlich mit der Kamera in der Motorsportarena Oschersleben  :)


Weiß jemand, was der Spaß so eintrittsmäßig kostet ?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 31.01.14 um 10:58:21


Pedrosen schrieb am 31.01.14 um 10:24:28:

Racing Harz schrieb am 24.01.14 um 21:51:41:

Frank-Do schrieb am 24.01.14 um 20:33:27:
[quote author=Racing_Harz link=1384439680/37#37 date=1390578399]Mir ist bereits der Zeitplan für Oschersleben in die Hände gefallen, mit der STT, SCC, PCHC+966/997 Cup und der GTWC ist es ganz ansehlich.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Genau so muss ein Zeitplan aussehen. Training und Rennen zügig hintereinander ohne lästige Pausen.  [smiley=thumbup.gif]


Genau so sehe ich das auch  :) Ich weiß schon, wie ich das Wochenende verbringen werde, nämlich mit der Kamera in der Motorsportarena Oschersleben  :)


Weiß jemand, was der Spaß so eintrittsmäßig kostet ?


Letztes Jahr hat es 12€ gekostet.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 06.02.14 um 10:17:06

Ein wenig Spekulation, wer wo und mit was fährt.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 06.02.14 um 12:16:24

Mercy................ ;)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 08.02.14 um 15:03:03

Die Starterliste füllt sich weiter - vor allem die Klasse 1 könnte spannend werden. Unter obigem Link findet ihr den aktuellen Stand (allerdings nur selbst recherchierte Namen und keine "offiziellen" Listen), auch von anderen Serien.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 09.02.14 um 14:54:20

Weiß man schon, ob Kamm und Kuismanen 2014 wieder dabei sind? Btw: wie alt sind die beiden überhaupt und wie lange wollen sie sich das noch geben?  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Markus E. am 09.02.14 um 15:03:39

Kuismanen ist " Baujahr " 1943.  ;)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 09.02.14 um 17:41:23

Da ist der Edy doch noch 10 Jahre jünger.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 09.02.14 um 19:24:42

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 10.02.14 um 09:53:03

Wäre schön wenn der Kuismanen und der Kamm sowie der Trautwein mit dem GT1 DBR9 dieses Jahr antreten würden.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von McSchu am 10.02.14 um 13:20:50

Wird es irgendeine Reglementierung geben, wer auf der Nordschleife fahren darf?
Die Fahrzeuge sind ja teils doch stärker als die Fahrzeuge vom 24h-rennen.

Wird aber sicherlich schön anzusehen sein; bin mal gespannt, wer es sich alles traut  ;)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 12.02.14 um 11:09:48

Hier mal der aktuellste Stand nach eigenen Recherchen...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 14.02.14 um 11:28:51

Jaja die guten GT2!! Wird bestimmt sehr sehr spannend! Sind das jetzt schon Angaben von Herrn krepschick oder nur aus deiner Recherche Patrick?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 14.02.14 um 16:01:18

Die "offizielle" Liste ist eine Nummer größer - ich verwende allerdings nur die Namen, die ich selbst abgearbeitet habe.

Ich denke aber, dass ich demnächst für die STT die offzielle Starterliste veröffentlichen kann - es sieht doch einfach zu gut aus.  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 14.02.14 um 17:49:07

Das ist schön zu hören!! Freue mich schon jetzt auf Hockenheim!!!!!!

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 14.02.14 um 21:08:29

Es sieht echt gut aus - auch schon recht viele Gaststarter für diesen frühen Zeitpunkt.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 19.02.14 um 09:36:34

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Zurück
in die Erfolgsspur

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 28.02.14 um 11:36:28

Sandro Rothenberger startet weiterhin in der STT
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 28.02.14 um 12:57:35

Dann wird ja Edy Kamm auch wieder starten.  ;)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 28.02.14 um 20:01:45

Abwarten bis die endgültige Nennliste kommt!! Ich denke diese Saison wird sehr gut mit vielen starten!!

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 07.03.14 um 20:56:27

Thorsten Klimmer mit einem Porsche 993 GT2 am Start  :)
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 08.03.14 um 12:11:01

Gibt es schon eine vorläufige Nennliste für Hockenheim und vielleicht auch schon einen Zeitplan???

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 08.03.14 um 14:33:27

Zeitplan habe ich momentan noch keinen, bisher 40 Nennungen für Hockenheim. Liste gibt es noch im März...

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 08.03.14 um 15:02:09

bleibt es eigentlich dabei, wieder in 2 divisionen zu starten???

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 08.03.14 um 18:12:29

Es gibt wieder zwei Divisionen. Ob wir dann auch in zwei Divisionen starten, wird sich je nach Veranstaltung entscheiden.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 11.03.14 um 17:49:47

Vorläufige Starterliste Bosch Hockenheim Historic - Stand 10.03.

Klasse 1
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Torsten Klimmer - Porsche 993 GT2
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Michael Schrey - Porsche 996 GT2
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R
Michae Bäder - BMW M3 V8

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS
Andreas Ott - Ferrari 458 Challenge
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Heinz-Bert Wolters - Porsche 997 GT3 R

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon
Jürgen Gerspacher - Seat Leon
Ruedi Jost - Seat Leon
Ronny Jost - Seat Leon

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint
Daniel Eberhard - Renault Clio
Albert Dobler - BMW M3 E30

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
van Heusden/Geeris - Porsche 944 Turbo/964

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR
Robert Brändli - Blaise Camaro
Petra Wiese - V8 STAR
Yannik Trautwein - Aston Martin DBR9

Klasse 10
René Voss - KTM X-Bow
Alois van den Boogaard - Saker RapX

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 11.03.14 um 18:05:33

Ich vermisse unseren Pertti Kuismanen  :-/


Zitat:
Robert Brändli - Blaise Camaro


Zitat:
Alois van den Boogaard - Saker RapX

Was sind das für Wagen und sind die beiden fest für die gesamte Saison eingeschrieben?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 11.03.14 um 18:08:32

Kuismanen sucht eine neue Herausforderung oder hat Angst vor Edy  ;D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 11.03.14 um 18:09:47

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Den Saker RapX findest du auf der Seite vom Hersteller.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von cybersdorf am 11.03.14 um 18:39:06

Bittesehr das kanadische Meisterauto 2001!

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 11.03.14 um 19:22:58

Das ist ja ein starkes Feld!! Was ist denn eigentlich mit Füller, Bernhardt???

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 11.03.14 um 19:35:25

Füller fährt in der DMV BMW Challenge, ist aber auf der Nordschleife und beim Masters dabei. Bernhard fährt momentan nicht mehr.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 11.03.14 um 19:41:16

Bernhard bietet seinen V8 Star momentan auch in der Auto Motor und Sport sowie der Sport Auto zum Kauf an.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 11.03.14 um 21:36:33

Peter Hoffmann! Ist das der Hoffmann, der normal den pinkfarbenen McLaren fährt??

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 11.03.14 um 22:19:34

Ja, wird aber in Hockenheim wohl den McLaren bei den CanAms einsetzen.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 11.03.14 um 23:39:18

Wer soll Edy Kamm Paroli bieten?  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von heizer am 12.03.14 um 08:14:06

niemand :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 12.03.14 um 09:59:39


Abarth schrieb am 11.03.14 um 23:39:18:
Wer soll Edy Kamm Paroli bieten?  8-)





heizer schrieb am 12.03.14 um 08:14:06:
niemand :)


Doch der Trautwein im GT1 DBR9. Ist es das fix das der mit dem Wagen kommt?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 12.03.14 um 17:36:24

Kleines Update

Vorläufige Starterliste Bosch Hockenheim Historic - Stand 11.03.

Klasse 1
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Torsten Klimmer - Porsche 993 GT2
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Michael Schrey - Porsche 996 GT2
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R
Michae Bäder - BMW M3 V8

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS Ultra
Andreas Ott - Ferrari 458 Challenge
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Heinz-Bert Wolters - Porsche 997 GT3 R
Slobodan Cvetkovic - Audi R8 LMS Ultra
Kovac/Tschornia - Audi TT RS

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon
Jürgen Gerspacher - Seat Leon
Ruedi Jost - Seat Leon
Ronny Jost - Seat Leon

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint
Daniel Eberhard - Renault Clio
Albert Dobler - BMW M3 E30

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
van Heusden/Geeris - Porsche 944 Turbo/964

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR
Robert Brändli - Blaise Camaro
Petra Wiese - V8 STAR
Yannik Trautwein - Aston Martin DBR9

Klasse 10
René Voss - KTM X-Bow
Alois van den Boogaard - Saker RapX

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 12.03.14 um 17:45:07

Zeitplan Hockenheim:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 18.03.14 um 13:11:01

Kleines Update:

Klasse 1
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Torsten Klimmer - Porsche 993 GT2
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R
Michae Bäder - BMW M3 V8

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS Ultra
Andreas Ott - Ferrari 458 Challenge
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Heinz-Bert Wolters - Porsche 997 GT3 R
Slobodan Cvetkovic - Audi R8 LMS Ultra
Kovac/Tschornia - Audi TT RS

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon MK2
Jürgen Gerspacher - Seat Leon MK2
Ruedi Jost - Seat Leon MK2
Ronny Jost - Seat Leon MK2

Klasse 5
Matthias Dreher - Seat Leon MK1

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint
Daniel Eberhard - Renault Clio
Gerhard Füller - BMW 120i
Albert Dobler - BMW M3 E30

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
van Heusden/Geeris - Porsche 944 Turbo/964
Michael Schrey - Porsche 935 K1

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR
Robert Brändli - Blaise Camaro
Petra Wiese - V8 STAR
Yannik Trautwein - Aston Martin DBR9

Klasse 10
René Voss - KTM X-Bow
Alois van den Boogaard - Saker RapX

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 19.03.14 um 16:55:11

Mir fehlt auf der Liste noch der Cayman von Reiner Lutz.
Fährt der dieses Jahr nicht mit?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von heizer am 19.03.14 um 19:44:37

der Peter Hoffmann ist der Knaller...... :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 19.03.14 um 20:02:03

Mir fehlt unser alter Finne  :-/

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 20.03.14 um 07:41:33

Nicht nur Dir, auch der Serie  :'(

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 25.03.14 um 10:43:33

Update

Klasse 1
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Torsten Klimmer - Porsche 993 GT2
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS Ultra
Andreas Ott - Ferrari 458 Challenge
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Heinz-Bert Wolters - Porsche 997 GT3 R
Slobodan Cvetkovic - Audi R8 LMS Ultra
Kovac/Tschornia - Audi TT RS

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3
Simon Sagmeister - Porsche 996 GT3

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon MK2
Jürgen Gerspacher - Seat Leon MK2
Ronny Jost - Seat Leon MK2

Klasse 5
Matthias Dreher - Seat Leon MK1

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint
Daniel Eberhard - Renault Clio
Gerhard Füller - BMW 120i
Albert Dobler - BMW M3 E30

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
van Heusden/Geeris - Porsche 944 Turbo/964
Michael Schrey - Porsche 935 K1

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR
Robert Brändli - Blaise Camaro
Petra Wiese - V8 STAR
Michael Bäder - BMW M3 V8
Joakim Ottersen - V8 STAR
Yannik Trautwein - Aston Martin DBR9

Klasse 10
René Voss - KTM X-Bow
Alois van den Boogaard - Saker RapX

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 25.03.14 um 13:39:22

Wo ist Bäder hin?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 25.03.14 um 14:28:10

Klasse 9

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 25.03.14 um 21:09:35

gibt es eigentlich irgendwo komplette nennlisten von den anderen rennserien für die hockenheim historic??
mich würde mal interressieren wie es bei dem DRM Revival ausschaut!!

Gruß

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 25.03.14 um 22:38:26

Meines Wissens noch nirgends - auf der facebook Seite der holländischen Youngtimer steht deren Nennliste mit einigen M1, 935 Nachbauten, M3, Sierra...

Vom DRM Pokal kann ich nur sagen, dass Nothelle den bekannten VW Golf I einsetzt.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 25.03.14 um 23:41:09


Fan schrieb am 25.03.14 um 21:09:35:
gibt es eigentlich irgendwo komplette nennlisten von den anderen rennserien für die hockenheim historic??
mich würde mal interressieren wie es bei dem DRM Revival ausschaut!!

Gruß


Da fehlt dem Veranstalter wohl noch die nötige Professionalität.  ::)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 26.03.14 um 08:21:17

Ich kann nur sagen, dass gestern die Starterlisten für das Programmheft geschickt werden mussten. Von daher liegen diesen wohl schon vor - vielleicht tut sich ja noch etwas.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 26.03.14 um 08:58:15

Gerade gefunden.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 26.03.14 um 11:43:53

Danke!  ;)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 27.03.14 um 08:17:33

Wie viel Feuer unter der Haube hat den der Golf III Turbo von Fabio Botta, dass er in der selben Klasse startet wie ein R8 Ultra?  :-?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 27.03.14 um 08:58:54

Zu viel Hubraum mit Turbofaktor...  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 27.03.14 um 13:54:29

... und im Regen wahrscheinlich fast unfahrbar.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 30.03.14 um 18:11:47

Was ist denn mit René aberhardt und seinen Z4???

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 02.04.14 um 12:46:36

Update: 02.04.

Klasse 1
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Torsten Klimmer - Porsche 993 GT2
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS Ultra
Andreas Ott - Ferrari 458 Challenge
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Heinz-Bert Wolters - Porsche 997 GT3 R
Slobodan Cvetkovic - Audi R8 LMS Ultra
Kovac/Tschornia - Audi TT RS
Lorenzo Anay - Lamborghini Gallardo

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3
Ruud Stevens - Porsche 996 GT3 Cup
Simon Sagmeister - Porsche 996 GT3

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon MK2
Jürgen Gerspacher - Seat Leon MK2
Ronny Jost - Seat Leon MK2
Matthias Dreher - Seat Leon MK1

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint
Daniel Eberhard - Renault Clio
Gerhard Füller - BMW 120i
Albert Dobler - BMW M3 E30

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
van Heusden/Geeris - Porsche 944 Turbo/964
Michael Schrey - Porsche 935 K1

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR
Robert Brändli - Blaise Camaro
Petra Wiese - V8 STAR
Michael Bäder - BMW M3 V8
Joakim Ottersen - V8 STAR
Yannik Trautwein - Aston Martin DBR9

Klasse 10
René Voss - KTM X-Bow
Alois van den Boogaard - Saker RapX

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 05.04.14 um 19:24:31

Update: 05.04.

Klasse 1
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Torsten Klimmer - Porsche 993 GT2
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R
Josef Klüber - Mercedes SLS AMG GT3

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS Ultra
Andreas Ott - Ferrari 458 Challenge
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Heinz-Bert Wolters - Porsche 997 GT3 R
Slobodan Cvetkovic - Audi R8 LMS Ultra
Kovac/Tschornia - Audi TT RS
Lorenzo Anay - Lamborghini Gallardo
Maximilian Stein - Audi R8 LMS

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3
Ruud Stevens - Porsche 996 GT3 Cup
Simon Sagmeister - Porsche 996 GT3
Chris Jentner - Porsche 997

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon MK2
Jürgen Gerspacher - Seat Leon MK2
Ronny Jost - Seat Leon MK2
Matthias Dreher - Seat Leon MK1

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint
Daniel Eberhard - Renault Clio
Gerhard Füller - BMW 120i
Albert Dobler - BMW M3 E30

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
van Heusden/Geeris - Porsche 944 Turbo/964
Michael Schrey - Porsche 935 K1

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Alois van den Boogaard - Saker RapX
Peter Hoffmann - V8 STAR
Robert Brändli - Blaise Camaro
Petra Wiese - V8 STAR
Michael Bäder - BMW M3 V8
Joakim Ottersen - V8 STAR
Yannik Trautwein - Aston Martin DBR9

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 05.04.14 um 19:41:51

Richtig schöne Starterliste :)
Aber ich sehe es schon kommen, dass bei mir in Osl viele spektakuläre Wagen wie die V8 Star, die Viper, der Aston Martin, der Saker, der Blaise Camaro oder der Golf III Turbo fehlen werden  :(

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von doomwarrior am 06.04.14 um 21:39:37

vermutlich ist das die Starterliste für das Hockenheim Historic - da ist eben auch bissel Publikum am Start. Das dürfte den ein oderer anderen Fahrer ranlocken. Das dürfte in den anderen Runden (teilweise) anders aussehen, von daher hast du leider nicht ganz unrecht. Dazu ist die Börde (imho zu Unrecht) sehr unbeliebt bei den Fahrer...

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 06.04.14 um 21:41:37

Bäder hat seinen M3 auch für die DMV-TCC in Brünn genannt. Mal schauen, welche der beiden Serien er dann letztlich Vollzeit fährt.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 08.04.14 um 11:26:20

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 11.04.14 um 14:26:39

Der Porsche 944 von Ed van Heusden ist bereits im Qualifying heftig abgeflogen und schwer beschädigt. Fahrer soll allerdings ok sein.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 11.04.14 um 15:33:40

Gibt es schon irgenwo Infos zum Quali?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 11.04.14 um 16:51:58

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Bitteschön.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 11.04.14 um 16:54:35

Oh Kamm nur auf 5  :o
Der Golf III Turbo ist auch nur auf 31, bestimmt unfahrbar das Ding  ;D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 11.04.14 um 16:59:38

Auch die Pole ist mit 1.42 nicht überragend... die 1.40er Schallmauer ist wenn ich mich recht erinnere auch im Breitensport - sicher aber im GT-Masters - schon geknackt worden.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 11.04.14 um 17:50:29

Tödlicher Unfall in Hockenheim...  :'( Weiß jemand was da los ist...

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 11.04.14 um 20:02:54

Keine guten Nachrichten.  :-[

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 11.04.14 um 20:06:49


Racing Harz schrieb am 11.04.14 um 16:54:35:
Oh Kamm nur auf 5  :o
Der Golf III Turbo ist auch nur auf 31, bestimmt unfahrbar das Ding  ;D


Typisch Kamm. Schnell mal ein paar wenige Runden gefahren und gleich auf P5. Er braucht ja auch noch Konkurrenten zum Überholen.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Martin-GTS am 11.04.14 um 20:20:41

Seh ich nicht ganz so !
Uli Becker gut in Form, und Sven mit seinem neuen "Dampfhammer"
bestens unterwegs. Vor dem Zeittraining sagte ich noch zu Ihm - ersten 2 Reihen gehen sich aus. Da war er noch skeptisch. Dann so ne Zeit ! Respekt ! Wird morgen sicher interessant. Mal schauen ob der Dampfhammer hält.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 11.04.14 um 22:14:36

Edy Kamm ist letztes Jahr schon eine 1:40.5 gefahren.  ;D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 11.04.14 um 23:06:32

Leider gab es bei der Triumph Compétition einen tödlichen Unfall. Daher findet das zweite Quali morgen statt.

Zu den Zeiten - bei der Veranstaltung sind die Zeiten generell langsamer, da die alten Autos für recht viel Öl auf der Strecke sorgen.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Speedy Gonzales am 12.04.14 um 00:30:58

Naja Klaas Zwart ist im Jaguar eine 1:24 gefahren. Meines Wissens ist das Streckenrekord für Amateure.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Martin-GTS am 12.04.14 um 07:07:36

Streckenprobleme waren aber auch von der STT selbst produziert.
Duscher hat gleich am Anfang die komplette Sachs eingesaut.
Da sind die meisten dann ins schlingern gekommen.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 12.04.14 um 13:31:47


Martin-GTS schrieb am 11.04.14 um 20:20:41:
Seh ich nicht ganz so !
Uli Becker gut in Form, und Sven mit seinem neuen "Dampfhammer"
bestens unterwegs. Vor dem Zeittraining sagte ich noch zu Ihm - ersten 2 Reihen gehen sich aus. Da war er noch skeptisch. Dann so ne Zeit ! Respekt ! Wird morgen sicher interessant. Mal schauen ob der Dampfhammer hält.


Und nun mein lieber Freund?  ;D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 12.04.14 um 14:24:20


Abarth schrieb am 11.04.14 um 22:14:36:
Edy Kamm ist letztes Jahr schon eine 1:40.5 gefahren.  ;D



das hat der Aeberhard in seinem gelben 993 GT2 auch geschafft.

Ohne Kuismannen wird Kam wohl alles in Grund und Boden fahren. Der Trautwein müsste vom Auto her zumindest paroli bieten können, aber die Rundenzeiten sind für nen GT1 DBR9 eher mau.

Vielleicht kommt der auch mit dem Auto nicht so zurecht.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 12.04.14 um 15:25:12

Fotos, Fotos, Fotos!!??

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 13.04.14 um 10:33:55

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 13.04.14 um 11:30:04

Edy Kamm hat mal wieder das Feld kontrolliert. Porsche und "Dampfhammer" hin oder her. Gratulation. Und wenn es sein muß, dann fährt er auch unter 1:40.  ;D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 13.04.14 um 14:21:42

Der Aston Martin ist deutlich anspruchsvoller zu fahren als ein GT3, dazu auch kein ABS. Für so ein Fahrzeug braucht man deutlich mehr Eingewöhnungszeit.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 13.04.14 um 17:16:50

Das will ich wohl Meinen das ein Aston Martin GT1 anspruchsvoller zu fahren ist alls ein GT3 Auto.

Wenn sich der Fahrer mal auf das Auto eingeschossen hat dann wird er den anderen Frontrunern schon Feuer machen.

Was war den mit der Schrey Viper los?
Die müsste doch auch Vorn dabei sein.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 13.04.14 um 18:51:53

Daniel ist mit der viper nicht fertig geworden wegen motorproblemen, deswegen umgenannt auf den porsche 935 k1

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 14.04.14 um 22:04:53


Racing Harz schrieb am 11.04.14 um 16:54:35:
Der Golf III Turbo ist auch nur auf 31, bestimmt unfahrbar das Ding  ;D


Total unfahrbar. Eigentlich nur ein Eisdielenracer der vorwärts schiebt. Liegt aber defintiv nicht an zuviel Leistung sondern an den viel zu extremen Sturz werten. Da muss man nur auf die Räder gucken um zu erkennen das der Hobel wie ein Sack Sülze fährt.



Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 15.04.14 um 11:01:37

War der Scheibner mit seiner Viper eigentlich nicht am start?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 15.04.14 um 11:22:29

Auto wurde leider nicht rechtzeitig fertig.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 16.04.14 um 17:57:38

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 18.04.14 um 13:06:18

Leider haben die Jungs sich schon vor dem Rennen bzw. vor der Veranstaltung dezimiert. Dennoch dürfte gerade das zweite Rennen recht spannend gewesen sein.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von MPZ-Markus am 23.04.14 um 14:52:06

War das die Dezimierung?  :-/

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Martin-GTS am 23.04.14 um 18:36:02

Jep, eine davon.
Ich habe dann zu Sven gesagt - war doch klar, oder ?
Neue Karre und ein Porsche brummt rein - wie damals am Eurospeedway.

Einen 944 hats auch noch derb zerlegt. Der braucht wohl ne Rohkarosse.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 24.04.14 um 13:18:09

Der 944er wird wieder aufgebaut - für Ed tut es mir sehr leid. Das ist so ein super Typ  :'(

Es waren leider viele kurzfristige Absagen - auf der anderen Seite. So viele Absagen wie wir diesmal hatten - das war vor fünf, sechs Jahren in manchen Rennen unsere Starterzahl. Von daher kann man mit etwas Abstand schon zufrieden sein.  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 24.04.14 um 13:40:59

Mal ne Frage Patrick: Wird der Aston Martin und einige V8 Star auch Ende Mai in Oschersleben dabei sein?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 24.04.14 um 17:14:37

Mit Glück ein, zwei V8 STAR... Dafür ist die Cobra von Beckbye dabei.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 05.05.14 um 18:30:12

Torsten Klimmer meint, dass er, wenn der Rücken mitspielt, mit einem neuen Fahrzeug nach Oschersleben kommt. Welches Modell meint er damit?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 05.05.14 um 19:11:10

gibt es schon eine vorläufige entry list ??

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 12.05.14 um 19:46:20

Wann kommt denn die Entry List?
Egal wie sie aussehen wird, ich werde vor Ort sein. Das Programm aus STT, SCC, PCHC +996/997 Cup, GTWC und Co hört sich sehr gut an  :)
Zeitplan:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 26.05.14 um 15:34:39

Ein paar Zeilen zum 2. Lauf...

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 26.05.14 um 15:36:00

Vorläufige Starterliste STT 24h-Rennen (Stand: 14.05.)

Klasse 1
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Ralf Karst - Porsche 997 GT2
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 GT3 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS Ultra
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Peter Mamerow - Porsche 996 GT3 RSR

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Andreas Endter - Porsche 996 GT3 Cup
Torsten Klimmer - Porsche 997 GT3 Cup
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3 Cup
Bernhard Fischer - Porsche 997 GT3 Cup
Karl Riavez - Porsche 996 GT3 Cup
Stefan Ertl - Porsche 997 GT3 Cup
Lukas Moesgen - Porsche 997 GT3 Cup
Jorma Vanhanen - Porsche 997 GT3 Cup S
Hugo Taulasto - Porsche 996 GT3 Cup
Achim Heinrich - BMW M1
Jens Feucht - Porsche 997 GT3 Cup
Klaus Werner - Porsche 997 GT3 Cup
Winfried Assmann - Porsche 997 GT3 Cup
Thomas Kramwinkel -Nissan 370Z
Markus Neuhofer - Porsche 997 GT3 Cup
Denis G. Watt - Porsche 997 GT3 Cup

Klasse 4
Rolf Krepschik - Opel Astra OPC
Edy Kamm - VW Golf
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Jürgen Gerspacher - Seat Leon MK2
Dr. Heinrich Spies - Seat Leon MK2
Claus Dieter Rusack - VW Golf
André Ehrlich - Porsche 968 CS

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Daniel Eberhard - Renault Clio
Gerhard Füller - BMW 120i
Lucas Waltermann - Renault Clio
Stefan Lindenmeier - Renault Clio

Klasse 7
Paul Geeris - Porsche 964
Michael Schrey - Porsche 935 K1
Thomas Geissler - Porsche 964 RSR
Hans Hagleitner - Porsche 964 RSR
Leo van der Beek - Porsche 911

Klasse 9
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 28.05.14 um 06:46:20

Bilder aus Oschersleben:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 28.05.14 um 09:11:44


Patrick schrieb am 26.05.14 um 15:36:00:
Vorläufige Starterliste STT 24h-Rennen (Stand: 14.05.)

Klasse 1
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Ralf Karst - Porsche 997 GT2
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 GT3 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS Ultra
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Peter Mamerow - Porsche 996 GT3 RSR

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Andreas Endter - Porsche 996 GT3 Cup
Torsten Klimmer - Porsche 997 GT3 Cup
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3 Cup
Bernhard Fischer - Porsche 997 GT3 Cup
Karl Riavez - Porsche 996 GT3 Cup
Stefan Ertl - Porsche 997 GT3 Cup
Lukas Moesgen - Porsche 997 GT3 Cup
Jorma Vanhanen - Porsche 997 GT3 Cup S
Hugo Taulasto - Porsche 996 GT3 Cup
Achim Heinrich - BMW M1
Jens Feucht - Porsche 997 GT3 Cup
Klaus Werner - Porsche 997 GT3 Cup
Winfried Assmann - Porsche 997 GT3 Cup
Thomas Kramwinkel -Nissan 370Z
Markus Neuhofer - Porsche 997 GT3 Cup
Denis G. Watt - Porsche 997 GT3 Cup

Klasse 4
Rolf Krepschik - Opel Astra OPC
Edy Kamm - VW Golf
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Jürgen Gerspacher - Seat Leon MK2
Dr. Heinrich Spies - Seat Leon MK2
Claus Dieter Rusack - VW Golf
André Ehrlich - Porsche 968 CS

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Daniel Eberhard - Renault Clio
Gerhard Füller - BMW 120i
Lucas Waltermann - Renault Clio
Stefan Lindenmeier - Renault Clio

Klasse 7
Paul Geeris - Porsche 964
Michael Schrey - Porsche 935 K1
Thomas Geissler - Porsche 964 RSR
Hans Hagleitner - Porsche 964 RSR
Leo van der Beek - Porsche 911

Klasse 9
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR


Edy Kamm holt seinen Golf aus der Garage damit es bei den "Großen" nicht zu langweilig wird.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 28.05.14 um 09:45:31

du meinst damit der DTM A4 auf der NS nicht auseinander fällt  ;D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 28.05.14 um 10:01:36

Vorläufige Starterliste STT 24h-Rennen (Stand: 26.05.)

Klasse 1
Josef Klüber - Mercedes SLS AMG GT3
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Ralf Karst - Porsche 997 GT2
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 GT3 RSR
Berthold Gruhn - BMW M3 GT4
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Peter Mamerow - Porsche 996 GT3 RSR
Anay Lorenzo - Lamborghini Trofeo

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Andreas Endter - Porsche 996 GT3 Cup
Torsten Klimmer - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3 Cup
Bernhard Fischer - Porsche 997 GT3 Cup
Karl Riavez - Porsche 996 GT3 Cup
Christopher Gerhard - Porsche 997 GT3 Cup
Stefan Ertl - Porsche 997 GT3 Cup
Lukas Moesgen - Porsche 997 GT3 Cup
Jorma Vanhanen - Porsche 997 GT3 Cup S
Hugo Taulasto - Porsche 996 GT3 Cup
Simon Sagmeister - Porsche 996 GT3 Cup
Achim Heinrich - BMW M1
Jens Feucht - Porsche 997 GT3 Cup
Klaus Werner - Porsche 997 GT3 Cup
Winfried Assmann - Porsche 997 GT3 Cup
Thomas Kramwinkel -Nissan 370Z
Denis G. Watt - Porsche 997 GT3 Cup
Andreas Sczepansky - Porsche 997 GT3 Cup
Kurt Ecke - Porsche 997 GT3 Cup

Klasse 4
Rolf Krepschik - Opel Astra OPC
Edy Kamm - VW Golf
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Jürgen Gerspacher - Seat Leon MK2
Dr. Heinrich Spies - Seat Leon MK2
Claus Dieter Rusack - VW Golf
André Ehrlich - Porsche 968 CS

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Daniel Eberhard - Renault Clio
Gerhard Füller - BMW 120i
Lucas Waltermann - Renault Clio
Stefan Lindenmeier - Renault Clio
Michael Nolte - Opel Kadett C

Klasse 7
Paul Geeris - Porsche 964
Michael Schrey - Porsche 935 K1
Hans Hagleitner - Porsche 964 RSR
Leo van der Beek - Porsche 911

Klasse 9
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 28.05.14 um 11:10:17


schrieb am 28.05.14 um 09:45:31:
du meinst damit der DTM A4 auf der NS nicht auseinander fällt  ;D


Na klar, und der Golf muß ja schließlich auch mal bewegt werden.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 28.05.14 um 16:10:06


Abarth schrieb am 28.05.14 um 11:10:17:

schrieb am 28.05.14 um 09:45:31:
du meinst damit der DTM A4 auf der NS nicht auseinander fällt  ;D


Na klar, und der Golf muß ja schließlich auch mal bewegt werden.  8-)


Er will halt auch mal überholen, was er mit dem Audi nicht mehr muss  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 30.05.14 um 21:04:59

... oder sich einfach nur die Arbeit sparen, den Audi komplett auf ein NS-Setup umzubauen.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 10.06.14 um 23:26:35

Zeitplan für das Rennen in Spa

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von doomwarrior am 11.06.14 um 12:30:19


Abarth schrieb am 30.05.14 um 21:04:59:
... oder sich einfach nur die Arbeit sparen, den Audi komplett auf ein NS-Setup umzubauen.  8-)


wohl eher, weil die NS imho keine Prototypenzulassung hat...

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 11.06.14 um 13:07:34

Hat die Schalls bzw. 2002/3 ja auch die Werke nicht davon abgehalten, Nordschleife mit DTM-Autos zu fahren. Welches Baujahr ist Kamm's Audi 2005? So viel radikaler ist der auch nicht.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 11.06.14 um 13:38:29


Andy schrieb am 11.06.14 um 13:07:34:
Hat die Schalls bzw. 2002/3 ja auch die Werke nicht davon abgehalten, Nordschleife mit DTM-Autos zu fahren. Welches Baujahr ist Kamm's Audi 2005? So viel radikaler ist der auch nicht.


Das müsste ein 2004er Audi sein.

Die Schalls hatten ja sogar zwei Opel Astra DTM.
Den 2002er hatten sie von 2004-2006 im Einsatz und den 2003er von 2007-2010.
Letzterer wurde leider bei einem Schweren Unfall Zerstört.



Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 11.06.14 um 14:14:50


Andy schrieb am 11.06.14 um 13:07:34:
Hat die Schalls bzw. 2002/3 ja auch die Werke nicht davon abgehalten, Nordschleife mit DTM-Autos zu fahren



Du sagst es,  "WERKE". Schall hat nur profitiert das das Reglement für die Werke gemacht worden ist und hatte dementsprechend immer den Fuß in der Tür stehen.
Davon abgesehen wurde damals schon das Reglement ganz klar auf 2003 eingefroren bei dem DTM und V8Stars.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 11.06.14 um 14:40:09


doomwarrior schrieb am 11.06.14 um 12:30:19:

Abarth schrieb am 30.05.14 um 21:04:59:
... oder sich einfach nur die Arbeit sparen, den Audi komplett auf ein NS-Setup umzubauen.  8-)


wohl eher, weil die NS imho keine Prototypenzulassung hat...


Das dürfte wohl nicht das Problem sein.  ::)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von doomwarrior am 11.06.14 um 22:45:06


Andy schrieb am 11.06.14 um 13:07:34:
Hat die Schalls bzw. 2002/3 ja auch die Werke nicht davon abgehalten, Nordschleife mit DTM-Autos zu fahren. Welches Baujahr ist Kamm's Audi 2005? So viel radikaler ist der auch nicht.


mag ja sein, das dies 2003 so war. Wir haben aber 2014, bekanntlich baut man bei Sicherheit selten ab. Ein Historischen F1 wirst du wohl nicht auf der NS (unter Wettkampfbedingungen) sehen. Bei der FIA hat der NS nur eine Grade 3 Abnahme. Der besagte Artikel ist leider etwas Wirr. Eine DTM sollte als Gruppe E laufen. Besagte Gruppe ist explizit erwähnt mit Ausschluss der Fahrzeuge der Grade 2. Dort steht: "those with corrected cylinder capacities exceeding 2500 cm³"

Daher bin ich weiterhin der Meinung der Wagen darf nicht unter Wettkampfbedingungen auf die NS.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 12.06.14 um 10:54:16

Stand 11.06.

Klasse 1
Josef Klüber - Mercedes SLS AMG GT3
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Ralf Karst - Porsche 997 GT2
Daniel Schrey - Chrysler Viper GTS-R

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 GT3 RSR
Berthold Gruhn - BMW M3 GT4
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Peter Mamerow - Porsche 996 GT3 RSR

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Andreas Endter - Porsche 996 GT3 Cup
Torsten Klimmer - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Drauch - Porsche 997 GT3 Cup
Karl Riavez - Porsche 996 GT3 Cup
Christopher Gerhard - Porsche 997 GT3 Cup
Stefan Ertl - Porsche 997 GT3 Cup
Lukas Moesgen - Porsche 997 GT3 Cup
Jorma Vanhanen - Porsche 997 GT3 Cup S
Hugo Taulasto - Porsche 996 GT3 Cup
Simon Sagmeister - Porsche 996 GT3 Cup
Achim Heinrich - BMW M1
Jens Feucht - Porsche 997 GT3 Cup
Klaus Werner - Porsche 997 GT3 Cup
Winfried Assmann - Porsche 997 GT3 Cup
Thomas Kramwinkel -Nissan 370Z
Michael Schratz - Porsche 997 GT3
Andreas Sczepansky - Porsche 997 GT3 Cup
Kurt Ecke - Porsche 997 GT3 Cup

Klasse 4
Rolf Krepschik - Opel Astra OPC
Edy Kamm - VW Golf
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Gerhard Ludwig - Toyota MR2 Turbo
Jürgen Gerspacher - Seat Leon MK2
Dr. Heinrich Spies - Seat Leon MK2
Claus Dieter Rusack - VW Golf
Detlef Langels - BMW Z4

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Daniel Eberhard - Renault Clio
Gerhard Füller - BMW 120i
Lucas Waltermann - Renault Clio
Michael Nolte - Opel Kadett C

Klasse 7
Paul Geeris - Porsche 964
Michael Schrey - Porsche 935 K1
Hans Hagleitner - Porsche 964 RSR
Leo van der Beek - Porsche 911

Klasse 9
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 12.06.14 um 15:33:28

Gerhard Ludwig im MR2. Der N-Ring läßt ihn nicht los. Der Toyota lebt also noch.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 13.06.14 um 10:07:29

Er fährt sogar die komplette restliche Saison.  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 15.06.14 um 13:18:41

Gibt es eigentlich eine maximal Anzahl von Startern, die bei dem Lauf fahren dürfen???

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 15.06.14 um 13:41:31

Maximal 70 würden gehen - aber wegen dem begrenzten Platz im Fahrerlager ist das eigentlich nicht möglich. Daher ist bei 60 Schluss.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 15.06.14 um 14:05:07

Da habt ihr noch ein paar Plätze frei, aber trotzdem starkes Feld!!!

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von McSchu am 20.06.14 um 19:42:19

Ich vermisse die Viper - gerade da habe ich mich drauf gefreut...
Warum ist die denn nicht am Start, obwohl Daniel Schrey in der Starterliste steht?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 23.06.14 um 10:56:12

Schon einmal ein paar Sätze zum dritten Lauf der STT über die Nordschleife.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 24.06.14 um 21:11:34

Hier nun der "große" Rennbericht mit allen wichigen Informationen zu unserem Rennen.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 25.06.14 um 09:04:56

hat man bei Mamerow eigentlich den alten 996 RSR ausgepackt?

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 25.06.14 um 10:24:09

Der wurde zurückgekauft.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 25.06.14 um 17:13:42

Weiß mann ob Mamerow den Porsche auch wieder in der VLN an den Start bringen möchte?
Da gehört er ja eigentlich hin.

Auserdem müsste der mit Chris Mamerow am Steuer immernoch für gute Platzierungen in der VLN Gut sein.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 25.06.14 um 18:13:38


VIPERfan 89 schrieb am 25.06.14 um 17:13:42:
Weiß mann ob Mamerow den Porsche auch wieder in der VLN an den Start bringen möchte?
Da gehört er ja eigentlich hin.

Auserdem müsste der mit Chris Mamerow am Steuer immernoch für gute Platzierungen in der VLN Gut sein.


Mit einem 996 reißt man in der VLN nichts mehr...  ::)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Manuel1 am 25.06.14 um 19:06:42

Die Zeiten sich vor rüber. Die Technik eines 996 RSR ist ja mind. mal 10 Jahre alt, damit holt man keine Gesamtsiege mehr in der VLN. Ich könnte mir eher vorstellen, dass das Team das Auto weiterhin in der STT oder DMV TCC o.ä. einsetzen möchte.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 25.06.14 um 19:14:17


Manuel1 schrieb am 25.06.14 um 19:06:42:
Die Zeiten sich vor rüber. Die Technik eines 996 RSR ist ja mind. mal 10 Jahre alt, damit holt man keine Gesamtsiege mehr in der VLN. Ich könnte mir eher vorstellen, dass das Team das Auto weiterhin in der STT oder DMV TCC o.ä. einsetzen möchte.


Worüber Zak89 eher erfreut sein dürfte, denn so bekommt er den Wagen zu sehen ohne an den NüRi zu fahren  ;)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 25.06.14 um 19:25:58


Manuel1 schrieb am 25.06.14 um 19:06:42:
Die Zeiten sich vor rüber. Die Technik eines 996 RSR ist ja mind. mal 10 Jahre alt, damit holt man keine Gesamtsiege mehr in der VLN. Ich könnte mir eher vorstellen, dass das Team das Auto weiterhin in der STT oder DMV TCC o.ä. einsetzen möchte.


Von Gesamtsiegen hab ich auch nicht Gesprochen.
Ich sagte Gute Platzierungen.
Auserdem was hat es den damit zu tun das die Technik des Autos 10 Jahre alt ist?
Ein schneller Rennwagen bleibt mit dem richtigen Fahrer am Steuer ein schneller Rennwagen.
Der ist immerhin 2007 beim zweiten VLN Lauf auf der Pole gestanden mit einer Zeit von 08:16.505.
Wenn das damals drin war muss das Heute mit dem selben fahrer auch noch drin sein.

Auserdem wenn es nur um Gesamtsiege gehen würde wären die Restlichen Klassen ziemlich leer.

@ Racing Harz

Ja wenn er in der DMV TCC fahren würde wäre das gut für mich.
Da gibts dieses Jahr sogar Zwei läufe in Österreich.
Einen davon werd ich wohl schaffen.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 25.06.14 um 20:16:32


Zitat:
Der ist immerhin 2007 beim zweiten VLN Lauf auf der Pole gestanden mit einer Zeit von 08:16.505.
Wenn das damals drin war muss das Heute mit dem selben fahrer auch noch drin sein.


Ja, nur steht die GT3 heutzutage wohl auch politisch als Gesamtsiegerklasse unter Schutz, könnte also sein, dass man mit schlechterer BoP fährt als damals.

Vermutlich käme man irgendwo in dem Bereich raus, in dem auch der Lexus unterwegs ist.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 25.06.14 um 21:23:51


VIPERfan 89 schrieb am 25.06.14 um 19:25:58:
Der ist immerhin 2007 beim zweiten VLN Lauf auf der Pole gestanden mit einer Zeit von 08:16.505.


Fehlen ja nur gute 20 Sekunden  ;D
Wenn Mamerow das Geld für VLN mit diesem Fahrzeug hätte würden sie definitiv ein anderes nehmen ;)

Edit: Die Einstufung als SP-PRO kommt noch hinzu. Damals ist man offen gefahren mit roundabout 600 Pferden. Durch den Restriktor werden 100 davon erstmal angeschossen.



Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 25.06.14 um 21:58:14


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 25.06.14 um 21:23:51:

VIPERfan 89 schrieb am 25.06.14 um 19:25:58:
Der ist immerhin 2007 beim zweiten VLN Lauf auf der Pole gestanden mit einer Zeit von 08:16.505.


Fehlen ja nur gute 20 Sekunden  ;D
Wenn Mamerow das Geld für VLN mit diesem Fahrzeug hätte würden sie definitiv ein anderes nehmen ;)

Edit: Die Einstufung als SP-PRO kommt noch hinzu. Damals ist man offen gefahren mit roundabout 600 Pferden. Durch den Restriktor werden 100 davon erstmal angeschossen.


600 PS ????? und das 2007 ??????
Wenn ich viel Glaube aber das nicht.
Auserdem ist das ein RSR und nicht das Turbinchen.

Auserdem dürfte man mit dem Auto auch in der Gruppe H fahren.
Wie sieht den die Einstufung da aus?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 25.06.14 um 22:16:49


VIPERfan 89 schrieb am 25.06.14 um 21:58:14:

Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 25.06.14 um 21:23:51:

VIPERfan 89 schrieb am 25.06.14 um 19:25:58:
Der ist immerhin 2007 beim zweiten VLN Lauf auf der Pole gestanden mit einer Zeit von 08:16.505.


Fehlen ja nur gute 20 Sekunden  ;D
Wenn Mamerow das Geld für VLN mit diesem Fahrzeug hätte würden sie definitiv ein anderes nehmen ;)

Edit: Die Einstufung als SP-PRO kommt noch hinzu. Damals ist man offen gefahren mit roundabout 600 Pferden. Durch den Restriktor werden 100 davon erstmal angeschossen.


600 PS ????? und das 2007 ??????
Wenn ich viel Glaube aber das nicht.
Auserdem ist das ein RSR und nicht das Turbinchen.


Nur da es ein RSR ist, heißt es nicht, dass an ihm nicht gebastelt wurde  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 25.06.14 um 22:33:40

Auch wieder war ;D

Ich bin trotzdem der Meinung das mit einem Spitzen Fahrer wie Chris Mamerow, den Aktuellen Rennreifen und einer anständigen Einstufung auch mit einem 996 RSR Platzierungen in den Top 10 und bei entsprechnendem Rennglück auch mehr Möglich sind.
Wie auch immer ich würde mich freuen wenn Mamerow mit dem RSR weinigstens das ein oder andere VLN Rennen bestreiten würde.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 26.06.14 um 11:16:00


VIPERfan 89 schrieb am 25.06.14 um 22:33:40:
Auch wieder war ;D

Ich bin trotzdem der Meinung das mit einem Spitzen Fahrer wie Chris Mamerow, den Aktuellen Rennreifen und einer anständigen Einstufung auch mit einem 996 RSR Platzierungen in den Top 10 und bei entsprechnendem Rennglück auch mehr Möglich sind.
Wie auch immer ich würde mich freuen wenn Mamerow mit dem RSR weinigstens das ein oder andere VLN Rennen bestreiten würde.


Ich auch. Gerade die von dir angesprochenen Reifen haben ja in den letzten Jahren einen enormen Sprung gamacht. Setzt den Chris auf den RSR und aktuelle Werksreifen von Michelin und der Wagen wird seine 8.17 von damals deutlich unterbieten. Ich denke ne 8.11 wäre mit dem Wagen heute locker drin.

Das Turbinchen mit aktuellen Reifen würde vermutlich auch die heutigen GT3 schlagen.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 26.06.14 um 14:11:32


VIPERfan 89 schrieb am 25.06.14 um 21:58:14:
Auserdem ist das ein RSR und nicht das Turbinchen.


Da kannste auch nochmal ein paar Schüppen drauflegen beim Turbinchen. Der hatte ca. 600 zum Ende der Restriktionen


VIPERfan 89 schrieb am 25.06.14 um 21:58:14:
Auserdem dürfte man mit dem Auto auch in der Gruppe H fahren.
Wie sieht den die Einstufung da aus?


Ersteinmal keine Einschränkungen. Bis man halt vorne mitspielt.  Gewicht wäre nach Reglement 1165kg. 200kg Ersparnis zu den großen ist schon ein Wort


schrieb am 26.06.14 um 11:16:00:
Das Turbinchen mit aktuellen Reifen würde vermutlich auch die heutigen GT3 schlagen.


Das ist klar. Hatte ja auch ca. 200PS mehr bei gleichem Gewicht. Zumindestens ohne Einschränkungen wie zum Schluss. Wobei dann immer noch das Verbrauchsproblem und die Fahrbarkeit fehlt



Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 26.06.14 um 14:40:16


Alexander Keller (BMW-Power) schrieb am 26.06.14 um 14:11:32:
Das ist klar. Hatte ja auch ca. 200PS mehr bei gleichem Gewicht. Zumindestens ohne Einschränkungen wie zum Schluss. Wobei dann immer noch das Verbrauchsproblem und die Fahrbarkeit fehlt


ich glaube nicht, das Turbinchen hatte 2005 um die 600-630 PS.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Manuel1 am 26.06.14 um 16:40:48


VIPERfan 89 schrieb am 25.06.14 um 22:33:40:
Auch wieder war ;D

Ich bin trotzdem der Meinung das mit einem Spitzen Fahrer wie Chris Mamerow, den Aktuellen Rennreifen und einer anständigen Einstufung auch mit einem 996 RSR Platzierungen in den Top 10 und bei entsprechnendem Rennglück auch mehr Möglich sind.
Wie auch immer ich würde mich freuen wenn Mamerow mit dem RSR weinigstens das ein oder andere VLN Rennen bestreiten würde.


Nur müsste es für das Auto auch eine vernünftige Einstufung geben, was ich nicht glaube, mit einem 996 RSR kann man Marketingtechnisch nicht mehr viel bewerben, daher glaube ich nicht das (sollte es wirklich soweit kommen) die Organisatoren alles dafür tun würden um das "alte" Gefährt auf biegen und brechen vorne mitfahren zu lassen. Wäre auch irgendwie ein komisches Bild.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Speedy Gonzales am 26.06.14 um 17:08:56

Ein komische Bild gibt für mich dieser Thread hier mittlerweile ab. Es scheinen ja wohl doch eher politische Gründe zu sein die den Porsche vom Siegen abhalten und nicht die 10 Jahre die er auf dem Buckel hat. Sind die Leute die die "Einstufung" machen Angestellte von Porsches Marketingabteilung oder was? Die verhindern müssen das die Anstrengungen neue Porsches zu verkaufen von einem siegreichen 996 torpediert werden?
Ich bin auch immer wieder beeindruckt wie schnell ein 993 GT2 sein kann wenn man ihn lässt. Ich finde das nicht in Ordnung das die Besitzer solch "alter" Autos da durch Einstufungen ihrer Möglichkeiten beraubt werden. Es widert mich an wenn im Fernsehen davon geredet wird wie toll die BOP funktioniert und das alle Top-Autos gleich schnell sind. Es ist nicht der Sinn von Motorsport Topautos und Gurkenlaster künstlich gleichzumachen. Und ich als Laie weiß noch nicht mal was die Topautos und was die Gurkenlaster sind. Es würde der VLN nicht schaden wenn ein paar ältere Autos die Spitze etwas bereichern würden.

In der STT wird doch nichts "eingestuft", oder? Hier hätte ich sowieso noch eine Frage, vielleicht an Patrick. Bitte nur antworten wer es wirklich weiß, keine Vermutungen. Hätten Kamm auf dem A4 DTM und Trautwein auf dem DBR9 jetzt fahren dürfen wenn sie gewollt hätten oder nicht? Und, hier gerne auch Vermutungen, ist nächstes Jahr wieder ein Auftritt der STT auf der Nordschleife geplant. Beim 24h-Rennen wird es ja wohl nichts werden nachdem dort die WTCC im Programm ist, oder?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 26.06.14 um 22:00:30


schrieb am 26.06.14 um 14:40:16:
ich glaube nicht, das Turbinchen hatte 2005 um die 600-630 PS.


Meine Informationen sind das sowohl das alte als auch das neue Turbinchen ohne Einschränkungen mit runden 800 Ps gefahren ist. Nicht über 4h aber zum Training oder wenns mal schneller gehen musste.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 27.06.14 um 09:54:34

Kamm hätte fahren können (es fehlten für das Auto die Einstellungswerten). Die einzige Auflage war, dass Autos ohne Dach nicht fahren dürfen.

Ob es nächstes Jahr noch einmal einen Lauf über die Nordschleife geben wird, kann man erst Ende des Jahres sagen.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 27.06.14 um 11:21:02

Warum sollte er nicht fahren können? Es war einfach der Aufwand viel zu groß, um den Audi umzubauen für nur ein Rennen. Und wie bereits gesagt mit welchen Werten?  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Speedy Gonzales am 27.06.14 um 21:23:49

@abarth: Steht doch weiter oben auf der Seite. Du warst doch selbst beteiligt an der Diskussion in der Alexander Keller und doomwarrior ihre Bedenken bezüglich des Audi vorgetragen haben.
Also hätte Trautwein mit dem Aston auch fahren dürfen bzw. es wäre sogar noch schwereres Gerät zugelassen gewesen. Das wollte ich doch nur wissen. Danke Patrick!
Ein GT1 in der VLN geht aber nicht, oder ginge das theoretisch auch und würde dann wieder über die BOP zunichte gemacht?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 27.06.14 um 22:41:12

Unter #148 hatte ich schon geschrieben warum er nicht mit dem Audi startet.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 28.06.14 um 17:33:05


Speedy Gonzales schrieb am 27.06.14 um 21:23:49:
Ein GT1 in der VLN geht aber nicht, oder ginge das theoretisch auch und würde dann wieder über die BOP zunichte gemacht?


Er würde halt nach SP-Pro genauso eingestuft wie jedes andere Fahrzeug auch. Weiß jetzt allerdings grade aus dem Bauch raus nicht ob die Nordschleife wieder soweit abgenommen ist das auch GT1 fahren dürften.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von doomwarrior am 29.06.14 um 12:47:13


Speedy Gonzales schrieb am 27.06.14 um 21:23:49:
Ein GT1


ist in der Streckenabnahme Grad 3 explizit aufgenommen:
"Cars of Category II Groups GT1, GT2 and GT3"

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Alexander Keller (BMW-Power) am 29.06.14 um 19:22:04


doomwarrior schrieb am 29.06.14 um 12:47:13:

Speedy Gonzales schrieb am 27.06.14 um 21:23:49:
Ein GT1


ist in der Streckenabnahme Grad 3 explizit aufgenommen:
"Cars of Category II Groups GT1, GT2 and GT3"


Danke für die Info. Hatte damals mal gehört das die in der neuen Abnahme wieder aufgenommen worden sind durch die Zäune. Wusste es aber nicht mehr genau

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 05.07.14 um 19:20:18

gibt's schon genau Infos für spa und eine nennliste??

MFG

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 08.07.14 um 18:50:37

Staterliste Spa Stand 06.07.

Klasse 1
Josef Klüber - Mercedes SLS AMG GT3
Andreas Endter - Porsche 996 GT2
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Jans van Es - Porsche 993 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Ralf Karst - Porsche 997 GT2
Eilentropp/Land - Mercedes SLS AMG GT3

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 GT3 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS ultra
Andreas Ott - Ferrari 458 Challenge
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Peter Mamerow - Porsche 996 GT3 RSR
"Maximilian Stein" - Audi R8 LMS

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Torsten Klimmer - Porsche 997 GT3 Cup
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3 Cup
Jorma Vanhanen - Porsche 997 GT3 Cup S
Hugo Taulasto - Porsche 996 GT3 Cup

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Gerhard Ludwig - Toyota MR2 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon MK2

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint
Daniel Eberhard - Renault Clio

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
Ed van Heusden - Porsche 944 Turbo

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR
Petra Wiese - V8 STAR
Uwe Beckbye - Arizona Cobra

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 08.07.14 um 19:39:53

Nett  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 09.07.14 um 21:23:38

hat der Ed van Heusden seiner 944er aus Hockenheim wieder gerichtet oder einen neuen aufgebaut?
ich denke ich werde vor ort sein.
was ist mit Daniel schrey?? keine stt, keine youngtimer?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 09.07.14 um 21:36:28

Eine neue Rohkarosse - ist damit auch schon in Zandvoort und Assen gefahren. Ed ist einfach ein sympathischer Kerl und verrückter Hund  ;D - da freuen sich alle, dass er wieder da ist.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 14.07.14 um 12:24:42

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 16.07.14 um 10:04:57

Staterliste Spa Stand 15.07.

Klasse 1
Josef Klüber - Mercedes SLS AMG GT3
Andreas Endter - Porsche 996 GT2
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Ralf Karst - Porsche 997 GT2
Eilentropp/Land - Mercedes SLS AMG GT3

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 GT3 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS ultra
Andreas Ott - Ferrari 458 Challenge
Fabio Botta - VW Golf III Turbo
Ulf Ehninger - Audi RS4
Peter Mamerow - Porsche 996 GT3 RSR
"Maximilian Stein" - Audi R8 LMS

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Jan van Es - Porsche 997 GT3 Cup
Torsten Klimmer - Porsche 997 GT3 Cup
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3 Cup
Jorma Vanhanen - Porsche 997 GT3 Cup S
Hugo Taulasto - Porsche 996 GT3 Cup

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Gerhard Ludwig - Toyota MR2 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon MK2

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint
Daniel Eberhard - Renault Clio

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
Ed van Heusden - Porsche 944 Turbo
Michael Wilsoe - Porsche 968 Kompressor
Tijn Jilesen - Porsche 944

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR
Petra Wiese - V8 STAR
Uwe Beckbye - Arizona Cobra

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 17.07.14 um 11:45:57

Starterliste für Spa als PDF

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

und für die Rahmenrennen:

Cup & Tourenwagen Trophy: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

HTGT: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

FHR Langstrecken Cup: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

AvD Historic Race Cup: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Youngtimer 1: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Youngtimer 2: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Graf Berge von Trips Pokal: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Suderia Alfa Classico: Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Dann ist noch die Ferrari Challenge  :P und Kampf der Zwerge am Start. Da ich diese beiden Serien völlig überflüssig finde habe ich mir keine Mühe gemacht hierfür eine Starterliste heraus zu suchen.  ;D



Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Manuel1 am 17.07.14 um 13:21:22

Leider soll ja das Wetter am Sonntag und Montag nicht so toll werden, muss mal schauen ob ich schon am Sonntag anreise, oder doch erst zum 24h. Mittwoch.  :-/

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 17.07.14 um 13:39:25

Wolltest du die ganze Woche in Spa campen oder hast du ein Zimmer ?
Mit Zimmer ok dann ist man nichts so wetterabhängig aber die komplette Woche campen würde ich da nicht. Ich fahre auch zwischendurch nach Hause und komme Donnerstag zurück nach Spa. Von der Tatsache abgesehen dass ich eh arbeiten muss hätte ich es auch sonst nicht gemacht.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Manuel1 am 17.07.14 um 15:14:34

Wollte mir eigentlich ein Wohnmobil mieten und ab Sonntagmorgen (20.07.) für eine Woche anreisen, da ich mir das Programm mit Korso usw. am Mittwoch auch mal anschauen wollte, wenn das Wetter mit gespeilt hätte und es am Montag / Dienstag auch noch schön gewesen wäre, hätte ich das evtl. auch gemacht und die zwei Tage Pause "Campingurlaub" gemacht  ;). Aber da der Sonntag wo möglich schon ist Wasser fällt und der Montag wohl auch, reise ich wohl auch erst den Mittwoch oder Donnerstag zum 24er an und spare mir die paar Tage Mietgebühren.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Martin-GTS am 19.07.14 um 12:03:05

Muss ein geiles Rennen sein, und ich bin nicht da !
Wie die Fr. Fisch den Hoffmann jagt - sensationell.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 19.07.14 um 13:25:09

Christian Land siegt im SLS knapp vor Edy Kamm und Peter Mamerow  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 22.07.14 um 10:19:14

Schon einmal ein paar kurze Sätze.

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 29.07.14 um 18:03:58

was war den das für ein Fahrzeug, mit dem Sven fisch in spa unterwegs war????

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 29.07.14 um 18:53:42

Ein Eigenbau mit einer alten Gruppe C2 Silhouette und Indycar Motor.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 30.07.14 um 10:11:55

Staterliste GT Masters Nürburgring Stand 27.07.

Klasse 1
Josef Klüber - Mercedes SLS AMG GT3
Andreas Endter - Porsche 996 GT2
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Jan van Es - Porsche 993 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Michael Schrey - Porsche 996 GT2
Ralf Karst - Porsche 997 GT2
Eilentropp/Land - Mercedes SLS AMG GT3

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 GT3 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS ultra
Andreas Ott - Ferrari 458 Challenge

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Torsten Klimmer - Porsche 997 GT3 Cup
Tjarco Jilesen - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3 Cup
Alfred Winkler - Porsche 997 GT3 Cup
Thomas Winkler - Porsche 997 GT3 Cup
Tomas Pfister - Porsche 911 GT3

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
René Freisberg - Audi A3 Turbo
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Gerhard Ludwig - Toyota MR2 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon MK2

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint
Gerhard Füller - BMW 120i

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
Ed van Heusden - Porsche 944 Turbo

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - V8 STAR
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR
Petra Wiese - V8 STAR
Uwe Beckbye - Arizona Cobra
Michael Bäder - BMW V8 Kompressor
Klaus Abbelen - Porsche 962

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 30.07.14 um 10:47:39


Zitat:
Klaus Abbelen - Porsche 962


WAT?!!!  :o :o :o

Dauer oder So richtig Gruppe C?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 30.07.14 um 11:05:25

das müsste der 962 sein, der letztes jahr beim eifelrennen in der gruppe c lief!!!! Schwarz mit valvoline Werbung wenn ichs richtig im kopf hab.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 30.07.14 um 11:08:25

was ist denn mit Daniel schrey???

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 30.07.14 um 11:20:24

Hohoho Porsche 962 :o 8-)
Ist dieser Apparat überhaupt Startberechtigt?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 30.07.14 um 11:34:21

Klar, alles was vier Räder hat.  ;D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 30.07.14 um 11:36:37


Abarth schrieb am 30.07.14 um 11:34:21:
Klar, alles was vier Räder hat.  ;D


Gut dann fährt Herr Vettel ab nächsten Jahr mit seinem Red Bull in der STT  ;D :D :D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Andy am 30.07.14 um 12:45:51


Racing Harz schrieb am 30.07.14 um 11:36:37:

Abarth schrieb am 30.07.14 um 11:34:21:
Klar, alles was vier Räder hat.  ;D


Gut dann fährt Herr Vettel ab nächsten Jahr mit seinem Red Bull in der STT  ;D :D :D


Dann wirds auch mal wieder was mit dem Gewinnen.... :D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 01.08.14 um 17:38:57

Neu dabei:

Klasse 1
Pertti Kuismanen - Chrysler Viper GTS-R

Klasse 2
Heinz Bert Wolters - Porsche 997 GT3 R
Anay Lorenzo - Lamborghini Trofeo
Dag von Garrel - BMW 235i Racing

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 01.08.14 um 17:43:03

Schön das der alte Finne zurück ist  :) Und auch Anay Lorenzo ist eine gute Meldung, er war mit seinem Lamborghini in Oschersleben in einen tollen Kampf verwickelt  :)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 01.08.14 um 19:18:25

Dann wird es dem Edy Kamm wenigstens nicht langweilig.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Racing Harz am 01.08.14 um 19:59:58


Abarth schrieb am 01.08.14 um 19:18:25:
Dann wird es dem Edy Kamm wenigstens nicht langweilig.  8-)


Ich glaube mit Abbelen im 956 kann auch Kamm im DTM A4 nicht mithalten. Aber gegen Kuismanen in der Viper wird es sicher interessant.

Andere Frage:
Was hat denn Dag von Garrel mit dem 235i Racing gemacht, dass er in Klasse 2 startet?  :o

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Manuel1 am 01.08.14 um 20:10:38

Das wird wohl der SP8T BMW sein.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 01.08.14 um 20:43:32


Racing Harz schrieb am 01.08.14 um 19:59:58:

Abarth schrieb am 01.08.14 um 19:18:25:
Dann wird es dem Edy Kamm wenigstens nicht langweilig.  8-)


Ich glaube mit Abbelen im 956 kann auch Kamm im DTM A4 nicht mithalten. Aber gegen Kuismanen in der Viper wird es sicher interessant.

Andere Frage:
Was hat denn Dag von Garrel mit dem 235i Racing gemacht, dass er in Klasse 2 startet?  :o


Ob der 956 schneller ist wird sich noch zeigen.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 02.08.14 um 10:11:42

der muss auch erst mal halten!!!!!!

was aber auch auffällt ist, dass immer mehr dmv tcc Piloten zur STT kommen!!!!

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 07.08.14 um 15:26:30

Kleines Update

Klasse 3
Michael Joos - Porsche 997 GT3 Cup

Klasse 9
Alois van den Boogaard - Saker Rap X

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 27.08.14 um 16:20:40

Starterliste GT-Masters Nürburgring:

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von ZAKSPEEDfan 89 am 27.08.14 um 20:48:58

Na Immerhin zwei Viper am start  :)
Was ist eigentlich mit Daniel Schrey und seiner Viper????

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von werksfahrerI am 28.08.14 um 17:09:24


Fan schrieb am 02.08.14 um 10:11:42:
der muss auch erst mal halten!!!!!!

was aber auch auffällt ist, dass immer mehr dmv tcc Piloten zur STT kommen!!!!


Das sind aus den letzten Jahren rd. 10 Fahrer.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Martin-GTS am 28.08.14 um 19:40:04


werksfahrerI schrieb am 28.08.14 um 17:09:24:

Fan schrieb am 02.08.14 um 10:11:42:
der muss auch erst mal halten!!!!!!

was aber auch auffällt ist, dass immer mehr dmv tcc Piloten zur STT kommen!!!!


Das sind aus den letzten Jahren rd. 10 Fahrer.


kurze Frage -
wie viel Jahre habe ich an dich hingelabert du sollst mal in der STT starten ?  ;)
Dann wären es rund 11  ;D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von werksfahrerI am 29.08.14 um 00:43:24

Was bisher nicht war kann ja noch werden.
8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Martin-GTS am 31.08.14 um 11:24:37


werksfahrerI schrieb am 29.08.14 um 00:43:24:
Was bisher nicht war kann ja noch werden.
8-)


::) Du !  STT ?
... na da bin ich aber mal gespannt wie Flitzebogen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 01.09.14 um 12:54:47


VIPERfan 89 schrieb am 27.08.14 um 20:48:58:
Na Immerhin zwei Viper am start  :)
Was ist eigentlich mit Daniel Schrey und seiner Viper????



Soviel ich weis ist er im Rennen Deutsche Rennsport Meisterschaft | Historic Grand Prix Zandvoort an dem Wochenende gefahren.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 04.09.14 um 22:02:10

Wo war denn nun der Porsche 962?  ::) Edy Kamm hat sie wieder alle eingesackt. Im zweiten Lauf von 15 auf 1! Noch Fragen?  ;D

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 04.09.14 um 23:06:03

Wobei Pertti Kuismanen im zweiten Lauf nicht am Start war, sonst wäre es knapper geworden.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 05.09.14 um 09:13:58

Die Viper ist für diesen Micky Maus Kurs auch nix denke ich. Wo sollen sich da die 800 PS entfalten?

Außer für die VLN oder kleinere KLassen ist die Kurzanbindung doch ein Witz. Kann nicht verstehen das die DTM z.b nur auf dem kleinen fährt und das GT Masters jetzt auch noch einen Lauf auf dem kleinen fährt.

@ Abarth

Nix gegen den Eddy, aber naja die DTM Schüssel hat auf diesem Kurs doch enorme Vorteile. Sollte nächstes Jahr jemand mit nem LMP oder F1 kommen gäbe es noch weniger Fragen.

P.s Hat Rene Snel seinen 996 GT2 verkauft?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 05.09.14 um 10:50:06

Wegen der Problematik "DTM-Schüssel" oder LMP/Einbaum mußt Du Dich an den Veranstalter wenden.  8-)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 05.09.14 um 15:12:49


schrieb am 05.09.14 um 09:13:58:
P.s Hat Rene Snel seinen 996 GT2 verkauft?



Ja,an den Herrn Endtler

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 05.09.14 um 18:58:46

Der 962er ist noch nicht fertig - ich meine am Motor wird noch gearbeitet.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Christian Schäfer am 06.09.14 um 06:07:14


WolfgangP. schrieb am 05.09.14 um 15:12:49:

schrieb am 05.09.14 um 09:13:58:
P.s Hat Rene Snel seinen 996 GT2 verkauft?



Ja,an den Herrn Endtler


Das heißt snel baut was neues oder hört auf?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 06.09.14 um 09:24:29

Das kann ich Dir leider nicht sagen, da ich es nicht weiss

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 06.09.14 um 20:58:09

wo war denn rene freisberg? hat der seinen Audi verkauft???

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 21.09.14 um 14:26:47

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 26.09.14 um 06:10:28

gibt's denn eine vorläufige nennliste fürs RGB finale und für Saisonfinale beim MSC Bork??

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Mr.Harman am 01.10.14 um 10:21:28


WolfgangP. schrieb am 05.09.14 um 15:12:49:

schrieb am 05.09.14 um 09:13:58:
P.s Hat Rene Snel seinen 996 GT2 verkauft?



Ja,an den Herrn Endtler



späten dank für die Info. ;)

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von 1927AD am 06.10.14 um 11:10:07

Der 962 von Klaus Abbelen hatte leider mit Problemen zu kämpfen. Nachdem am Freitag Probleme mit der Radaufhängung bestanden, war samtagmorgens der Motor hinüber :-(

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 06.10.14 um 12:48:06

Dürfte ein teurer Spaß werden.  :(

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von WolfgangP. am 07.10.14 um 08:22:21


Christian Schäfer schrieb am 06.09.14 um 06:07:14:

WolfgangP. schrieb am 05.09.14 um 15:12:49:

schrieb am 05.09.14 um 09:13:58:
P.s Hat Rene Snel seinen 996 GT2 verkauft?



Ja,an den Herrn Endtler


Das heißt snel baut was neues oder hört auf?


Letztes Wochenende hat Herr Endter gesagt das Rene Snel alles verkauft hat  :o

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 07.10.14 um 11:35:52

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Abarth am 07.10.14 um 14:41:37

Ist Marc Roth mit dem Golf von Edy Kamm gefahren?

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 09.10.14 um 10:24:48

Ja - war der Golf von Edy.

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 09.10.14 um 10:35:50

Starterliste Finale (Stand: 8.10.)

Klasse 1
Josef Klüber - Mercedes SLS AMG GT3
Andreas Endter - Porsche 996 GT2
Daniel Behringer - Porsche 996 GT2
Timo Scheibner - Chrysler Viper GTS-R
Jörg Lorenz - Porsche dp 935
Rolf Rummel - Porsche 996 GT2
Michael Schrey - Porsche 996 GT2

Klasse 2
Ulrich Becker - Porsche 997 GT3 RSR
Berthold Gruhn - Audi R8 LMS ultra
Ehninger/Ayasse - Audi RS4
Anay Lorenzo - Lamborghini Trofeo
Peter Schmidt - Porsche 911

Klasse 3
Christian Franck - Porsche 997 GT3
Torsten Klimmer - Porsche 997 GT3 Cup
Christian Neubecker - Porsche 997 GT3 Cup
Michael Joos - Porsche 997 GT3 Cup oder 996 GT3 RS
Boelting/Klasen - Porsche Cayman

Klasse 9
Edy Kamm - Audi A4 DTM
Sven Fisch - Koppehel
Christian Ladurner - V8 STAR
Peter Hoffmann - V8 STAR
Petra Wiese - V8 STAR
Klaus Abbelen - Porsche 962

Division II

Klasse 4
Andreas Schmidt - VW Scirocco
Joachim Duscher - Audi 80 Turbo
Gerhard Ludwig - Toyota MR2 Turbo
Pierre Bonhôte - Seat Leon MK2
Jürgen Gerspacher - Seat Leon
Jost/Jost - Seat Leon MK2

Klasse 6
Sandro Rothenberger - Renault Clio
Marc Roth - Audi A4 STW
Joachim Bunkus - Triumph Dolomite Sprint

Klasse 7
Georg Vetter - Porsche 964
Ed van Heusden - Porsche 944 Turbo
Jan van Es - Porsche 964
Tjarco Jilesen - Porsche 964
Breuer/Schmidtmann - Porsche 911 RSR
Mate Eres - Porsche 964 RSR


Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Frank-Do am 15.10.14 um 13:07:00

Teilnehmerliste und Zeitplan für das Finale am Nürburgring.
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 16.10.14 um 14:36:56

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Fan am 18.10.14 um 18:24:24

Ulrich Becker gewinnt den 1 Lauf vor Christian Franck und Eddy Kamm.

Den Zeiten Lauf gewinnt Eddy Kamm vor Becker und Klüber.

Insgesammt ein schönes STT Starterfeld mit engen und schönen Zweikämpfen insbesondere von Sven Fisch, der leider in der letzten Runde ausschied!!

Titel: Re: STT 2014
Beitrag von Patrick am 20.10.14 um 09:58:01

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen  

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.