GT-Eins Forum
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl
Historisches >> Grand-Am >> Leistung der DP?
http://www.gt-eins.at/cgi-bin/GT1-Forum/YaBB.pl?num=1191661559

Beitrag begonnen von benne1410 am 06.10.07 um 11:05:56

Titel: Leistung der DP?
Beitrag von benne1410 am 06.10.07 um 11:05:56

Hallo!
Bin neu hier und mich würde mal intereessieren wie es so mit der Motorleistung
der Daytona Prototypes aussieht! Ebenso wollte ich mal fragen wie es so aussieht
mit dem Topspeed beim 24 h Rennen in Daytona! konnte nirgends was finden aber
sind mit den steilkuven ja doch extreme vollgaspassagen vorhanden.

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von #23AJR am 06.10.07 um 13:35:27

Laut Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen haben die DPs circa 500PS bei knapp einer Tonne Gewicht und erreichen in Daytona 185mph...also knapp unter 300km/h.

Ah, und willkommen im Forum.

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von Graubi am 06.10.07 um 22:13:49

Das sind doch serienbasierte, homologierte Triebwerke --- etwa GT2-Stand. Oder? :-?

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von benne1410 am 07.10.07 um 13:16:53

Weiß jemand von euch wieviel vor ein paar Jahren die offenen Prototypen wie Ferrari 333 usw.
in Daytona Höchstgeschwindigkeit geschafft haben?

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von #23AJR am 07.10.07 um 13:44:22

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

sagt 368km/h TopSpeed. Ich weiß aber nicht ob das in Daytona erreicht wurde. Würde mich allerdings nicht wundern, mit 100kg weniger und 100PS mehr als ein DP.

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 22.10.07 um 22:17:19


Graubi schrieb am 06.10.07 um 22:13:49:
etwa GT2-Stand. Oder? :-?


So langsam?

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von #23AJR am 23.10.07 um 01:01:10


Max Le Mans 1996 schrieb am 22.10.07 um 22:17:19:
So langsam?


Ziemlich genau zwischen GT1 (=Werkscorvette und damit Top GT1) und GT2. Das aber mit angeblich wirklich schlechten Hoosier-Reifen*. Im nächsten Jahr gibts ja Pirellis, damit sollte man dann auf mittleres bis gutes GT1-Niveau kommen.

*Es gibt so ne Story von einem DP-Team das in Sebring getestet hat und aus Spaß mal Goodyear-Reifen (=Einheitsreifen in der ersten DP-Saison) aufgezogen hat und damit auf Anhieb 3-5 Sekunden schneller war.

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von Graubi am 23.10.07 um 09:44:30


Max Le Mans 1996 schrieb am 22.10.07 um 22:17:19:
So langsam?


Na ja, reichlich 500PS sind bei besserer Aerodynamik genug, um die oben genannten Tempi zu erreichen. Und langsam -- das ist wohl anders! ;)

Das mit den GT2-Motoren sollte ja zur Kostenersparnis und damit zu größeren Starterfeldern führen. Scheint funktioniert zu haben. So konnte man praktisch zwei Fahrzeuge mit identischer Motorentechnik einsetzen --- GT+DP. Das war, gaube ich, einmal die Idee dahinter.
In wieweit das noch so ist????..... :-?

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von Max Le Mans 1996 am 23.10.07 um 13:11:56


Graubi schrieb am 23.10.07 um 09:44:30:
Na ja, reichlich 500PS sind bei besserer Aerodynamik genug, um die oben genannten Tempi zu erreichen. Und langsam -- das ist wohl anders! ;)


"Langsam" meinte ich auch nur im Verhältnis zu anderen Sportprototypen. Ich hätte sie eher auf LMP2-Niveau erwartet.

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von hrkothe am 23.02.15 um 20:03:29

Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Titel: Re: Leistung der DP?
Beitrag von hrkothe am 23.02.15 um 20:07:09


hrkothe schrieb am 23.02.15 um 20:03:29:
Media Dateien und klickbare Links in Beiträgen und Signaturen sind nur für registrierte Mitglieder verfügbar!!  Du musst Dich Einloggen

Wollte nur testen wie man ein Bild hochlädt, kann den post aber nicht mehr löschen  :o [smiley=dazed003.gif]

GT-Eins Forum » Powered by YaBB 2.3.1!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.